Arbeiter

Member
  • Inhalte

    3.581
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    4
  • Coins

     17.600

Arbeiter gewann den letzten Tagessieg am Februar 14 2021

Arbeiter hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.066 Ausgezeichnet

6 Abonnenten

Über Arbeiter

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Interessen
    amor und psyche

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profilbesucher" Block ist deaktiviert und wird anderen Mitgliedern nicht angezeigt.

  1. mein gott klingt das traumhaft, ich wünschte du wärst mein nanny als ich noch so klein war. was die jobsuche angeht, "was kann ich arbeiten mit meinen fähigkeiten" klingt jetzt so als wurdest du viel können aber nichts so richtig. ist ja nicht schlimm, in de wird gerade überall nach fachkräften gesucht und da du ein cleveres mädchen bist wirst du dir da was tolles finden. ich bin mir 100% sicher! freundin von mir ist zbsp kunsthistorikerin und verkauft in sylt in 2-3 monaten kunst auf provision an reiche leute und kann davon teilweiser 2 j leben. sowas kann ich mir bei dir auch sehr gut vorstellen. sie kann aber 5 sprachen und hat kunst studiert. ich würde an deiner stelle bis dezember nochmal gas geben und mit soviel wie möglich ersparnissen hierher kommen. weil dezember und januar hätte ich persönlich kein bock auf arbeiten, zumindest nicht fürs geld. aber ich hab eh das gefühl das dein neues "heimatgefühl" ein temporäres ist und mit der aktuellen situation in shanghai zusammenhängt. noch vor ein paar monaten sagtest du mir das china dein neues heimat wäre. ich bin mal gespannt.
  2. was kann man einen dreijährigen denn so unterrichten? wie man seine windeln selber auswechselt?
  3. als ich so klein war mit 7 oder 8 saßen wir eines abends draußen weil zuhause so warm war und da flog ein fledermaus und hing an meinem rücken fest. ich hatte ein weißes tshirt an und zwei ältere frauen haben versucht den wegzunehmen aber der hing da mit seinen krallen so fest das es gefühlt halbe stunde gedauert hat.
  4. weiß ich! habe mich vor jahren schon intensiv mit denen beschäftigt und mehrere artikel gelesen + dokus gesehen. ich mag sie sehr aber die mögen anscheinend mein neues "van gogh" look nicht so. da sie alles was glitzert hassen werde ich mir einen glitzernden anzug besorgen.
  5. also streng genommen zählen die vögel zu den dinosauriern. die scheißer sind gott sei heute so klein, sonst würde der mich heute bestimmt wegfressen. kein problem ich esse ja jeden tag salat. aber unterwasser an sich ist schon ein problem für mich, ähnlich wie du mit den vögeln.
  6. so schlimm? also berührungsängste mit tieren kenne ich überhaupt nicht außer natürlich bei raubtieren wie bären, löwen oder hyänen. aber auch da nur weil ich angst habe gefressen zu werden.
  7. mein neues outfit triggert die rkrähen so sehr das ich heute einen schlag auf dem kopf bekommen habe. der kam von ihnen geflogen und hat mir ws. mit dem flügel einen schlag von hinten verpasst. ich meine, ich habe mich an den krach und wie sie die blätter und äste mit dem schnabel abreißen und nach mir werfen schon gewöhnt, aber schlagen? das geht gar nicht!
  8. ja genau, das wird den jungs weiterhelfen wenn man sie als schlampen betittelt die den ganzen tag rumheulen. es ist einfach traurig.
  9. das ist jetzt genau mein humor. warum sind wir eigtl. hier wenn draußen das real life einem alles zu bieten hat, übrigens die frage kannst du dir auch selber stellen. warum bist du eigtl hier und machst hier noch nen thread auf? pickup kann man auch draußen von seinem onkel, kumpels usw lernen aber wir sind trotzdem hier weil das so praktisch ist. und ja, täglich 4-6 stunden draußen sein kann wunder wirken, aber nicht wegen der frauen.
  10. das ist eine illusion als ob die mädels draußen nur auf die jungs warten würden die gerade zuhause sitzen und mit sich spielen. viele hier verstehen einfach nicht das dass was online abgeht genauso draußen passiert, für die jungs noch viel schmerzhafter als online weil face to face und real. meint ihr die mädels draußen stehen nicht auf große und gut-aussehende jungs? unter die leute gehen und langsam fuß fassen ist ok aber bitte keine wunder erwarten. ich würde behaupten das draußen spielen noch viel schwieriger ist weil dazu mehr gehört als einfach nur "rausgehen".
  11. + intrinsische motivation
  12. ob ich arm oder reich bin, entscheide ich immer noch selbst! und fakt ist auch, in deutschland muss niemand hungern und wir haben demokratie, das ist wahre reichtum!