11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi liebes Forum,

 

ich stecke aktuell in einem Dillemma, bin 30 geworden und seit April single. Ich war meist vergeben und hatte das Problem somit nie. Als ich mal von meiner LTR von 5.5 Jahren single war, hatte ich Freunde die genau das selbe durchmachten, und wir haben viel unternommen, weggeflogen, gefeiert etc. Nun sind irgendwie alle vergeben und sind mehr oder weniger an Wochenenden mit ihren Parterinnen Zeit am verbringen, das geht für den engen Kreis an Freunden sowie den erweiterten Kreis. Oder die verbringen Zeit mit anderen Pärchen, man wird quasi nicht mehr eingeladen...

Ich merke einfach das ich aktuell mich ultra langweile, da immer die gleichen Ausreden kommen, wenn man die Leute fragt. Ich bin nicht böse auf die, nur merke ich wie meine Zeit am Wochenende dann flötten gehen. Ich mach einfach nichts...außer zum Sport und der rest der zeit wird vertrödelt. Als ich in der Uni noch war, konnte man schnell Leute treffen und mal was trinken gehen, mit den Leuten aus der Arbeit ist das auch nicht wirklich möglich, mit denen man sich versteht sind Verheiratet, der Rest ist wirklich kindisch... WIe handhabt ihr sowas?

Denn ich merke, wenn ich nichts mache, dann dreht sich mein Gedanke vermehrt um meine Ex, deswegen freue ich mich auf die Arbeit immer, weil ich dann keine Zeit habe nachzudenken. Und ich schaue jedesmal neidisch auf meine Freunde innerlich, und denke die können jetzt eine gemeinsame Zeit verbringen... das ist dann immer so ein teufelskreis...

Würde mich um Tipps freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehe einfach alleine aus. Du triffst Menschen die in der gleichen Situation sind wie du, an den Orten die dich interessieren (Club, Weinstand, Markt, Strassenfeste, Wandern, usw).

Ich habe auch sehr tolle Menschen in meinem Lair kennengelernt. Gemeinsam seine Ansprechangst zu überwinden, schweißt extrem zusammen.

Und ich bin 51... 

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vereine, Sportgruppen, Kurse - Gibt genug Möglichkeiten neue Leute kennen zu lernen. 

Aber kann dich gut verstehen. Bin in einer ähnlichen Situation, alle sind in Beziehung... Keiner geht mehr feiern, stattdessen gibt’s Brunch am Sonntag. 

Leben verändern sich, hab noch meine besten drei Freundinnen, mit dem Rest kann ich nicht mehr viel anfangen, einfach weil ich derzeit keine Lust auf Spieleabende/Kochabende unter Pärchen habe. Das ist in Ordnung, passt eben gerade nicht in mein Leben.

Ich engagiere mich viel ehrenamtlich, da begegnet man ständig Leuten und hab seit Anfang des Jahres viele neue Bekanntschaften in meinem Leben,... Darunter auch Singles, die sich auch abends treffen können und nirgends pünktlich zum Abendessen sein müssen 😉

Also Kopf hoch, gibt Gleichgesinnte dort draußen, aber als kleinen Denkanstoß möchte ich dir noch mitgeben, dass Ablenkung (Arbeit, Freunde) nur temporär hilft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Alter:

Nehmen wir mal an, dass man im Bereich um die 20 Jahre "erwachsen" ist.
Jetzt bist du also 30, das heißt um die 10 Jahre erwachsen.

Gehen wir mal davon aus, dass du bis 80 ein gutes Leben haben kannst,
dann hast du erst (30 - 20) / (80 - 20) = 1/6 deines erwachsenen Lebens hinter dir.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke ich fange an mal, erstmal selbst einiges zu unternehmen. Hatte bevor ich meine ex wirklich kennen und lieben gelernt hatte, mal ein Öl Bild gemalt und wollte es wieder in Angriff nehmen. Denke über einen Besuch eines kurses nach. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, scheinheilige schrieb:

Alleine ausgehen, hab ich früher oft gemacht und absolut lieben gelernt. War schnell in Gruppen, kannst gehen wann du willst und lernst nen Haufen Leute kennen. Mit bisschen Sozialkompetenz und Mut geht das. Hatte zur Folge dass ich iwann wenig Lust hatte mit Freunden zu gehen, weil angebunden und weniger erlebt. 

Hast du dabei nach neuen Leuten Ausschau gehalten?
Was hast du gemacht, während du alleine da warst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum alleine abends ausgehen: In Großstädten ist das überhaupt kein Problem - man findet sofort Anschluss wenn man bisschen offen ist. In kleineren Städten kann ich es nicht empfehlen, da wird man doch schief angeschaut, wenn man alleine unterwegs ist. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne das Problem der TE nur zu gut. Mit Ende 20/Anfang 30 sind viele Paare in meinem Freundeskreis unterwegs und die Interessen (was Ausgehen und Leute kennenlernen angeht) verändern sich doch sehr stark. Ich merke es gerade bei meinen Singlefreunden echt extrem. Vor 3-4 Jahren waren die noch jedes Wochenende im nächstgelegenen Schlagerschuppen (in den ich auf Gedeih und Verderb nicht rein wollte/will), mittlerweile geht's in die Eckkneipe, in der man mit 60 auchnoch sitzen kann. Neue Leute kennenlernen (bewusst wohingegen wo man leicht Frauen Kennenlernen kann) ist da eher letzte Priorität. 

Hinzu kommt dass jeder mittlerweile sein Berufsleben hat und dafür umgezogen ist. Je nach Job fällt es dann auch nicht so einfach dort Anschluss zu finden. 

Anderes Thema was mit auffällt ist, dass in meinem Freundeskreis (und in vielen Kreisen die ich so kenne) doch vorwiegend männliche Singles rumlaufen. Da sind die Paare (als fester Bestandteil des Freundeskreises) und die Singlekerle (ebenfalls als fester Bestandteil). Singlefrauen treten vorwiegend mehr oder weniger sporadisch als Anhang einer der vergebenen Mädels in Erscheinung. Jetzt stellt sich die Frage ob es das Phänomen auch andersherum gibt oder ob das dann reine Mädelsgruppen sind? 😂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub die meisten Frauen finden sicher jemanden, die Ansprüche werden halt runter gestellt.

Kenne sogar Fälle wo torschluss panik passiert und die sogst jemanden wenn es auf die 30 geht heiraten, obwohl out off league in allen Kategorien ist 

bearbeitet von Phantom Pain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.