Warum lassen sich junge Mütter gehen?

58 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Hallo,

mir fällt auf, dass sich sehr viele Mütter, die Kinder bekommen haben gehen lassen. Auch nach mehreren Jahren.

Schminken sich nicht mehr, ziehen sich nicht mehr schön an.

Warum ist das so?

An der Zeit kanns ja nicht liegen, erst dauert ja nicht länger schöne Kleidung anzuziehen,

und schminken geht doch auch in 5-10 Minuten.

Sollte man nicht lieber Vorbild für die Kinder sein, und dem Mann es zulieben zu tun.

Ich finde auch, dass man sich selbst besser fühlt und sich besser verhält, wenn man sich styled.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach:

Die Kinder würden ja sonst die Mutti nicht wiedererkennen

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Junge Mütter sind froh, wenn sie mal fünf Minuten ungestört(!!) auf die Toilette können. Die haben echt besseres zu tun als sich für Männer rauszuputzen. 

  • LIKE 4
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ja, bei Neugeborenen ist es ja auch ok.

Wenn die Kinder 1 Jahr alt sind und älter seh ich das anders.

Mehr Zeiit lässt sich mit ein wenig Zeitmanagement immer organisieren.

Die Frau soll sich ja auch für sich selbst zurechtmachen, damit sie sich besser fühlt und verhält,

was sich dann wieder positiv auf ihr Umfeld und die Kinder auswirkt.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

tja bei uns Männer ist es auch nicht viel anders. wir Männer lassen uns auch gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, PU88 schrieb:

mir fällt auf, dass sich sehr viele Mütter, die Kinder bekommen haben gehen lassen. Auch nach mehreren Jahren. 

Gibt ein sehr verbreitetes Selbstbild, das in so ne heroische Richtung geht. Mütter, die sich für ihre Kinder aufopfern - und darum erschöpft aussehen müssen. Väter, die sich für ihre Familie aufopfern - und darum bis Abends im Büro hocken. Sportler die sich für den Sieg aufopfern - und darum leidend aus der Wäsche gucken. Soldaten die sich für ihr Vaterland, Bergsteiger für den Gipfel, Manager für die Karriere, usw.

 

vor 25 Minuten, PU88 schrieb:

Die Frau soll sich ja auch für sich selbst zurechtmachen, damit sie sich besser fühlt und verhält, 

was sich dann wieder positiv auf ihr Umfeld und die Kinder auswirkt.

Hm? Schon mal überlegt, ob man sich auch besser fühlen und verhalten kann, ohne zurechtgemacht zu sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was will man mit ner Frau die sich erst zurecht machen muss, damit man sie hübsch findet

wie war das mit Francois Hollande und Valerie Trierweiler noch? "Dauert es immer so lange, bist du schön aussiehst?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten, PU88 schrieb:

Wenn die Kinder 1 Jahr alt sind und älter seh ich das anders.

Du meinst, wenn die Kinder anfangen, richtig aktiv zu werden und sich nicht mehr einfach ablegen lassen, sondern überall hinterherlaufen?

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 23 Minuten, Aldous schrieb:

Hm? Schon mal überlegt, ob man sich auch besser fühlen und verhalten kann, ohne zurechtgemacht zu sein?

Ist nicht möglich. Man verhält sich immer etwas anders, wenn man anders gekleidet ist,

das ist sehr subtil, und nimmt man nicht immer wahr.

außerdem gibt man anderen damit auch eine gewisse Wertschätzung.

Man lässt ja z.B. auch niemanden in eine verdreckte Wohnung usw...

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, Elisa_Day schrieb:

Du meinst, wenn die Kinder anfangen, richtig aktiv zu werden und sich nicht mehr einfach ablegen lassen, sondern überall hinterherlaufen?

Auch zur Liebe der eigenen Gesundheit, sollten Mütter ab und zu mal nur an sich denken.

Z.B. eine Nanny organisieren usw...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Meine das nur zum Vergleich zum gut Kleiden.

Wer sieht schon gerne eine ungestylte Frau mit Gammelkleidung. (und Mann)

Sowas erzeugt innerliche Unruhe, und deutet darauf hin, dass sie andere Menschen nicht wertschätzt,

weil ihr die negativen Reaktionen egal sind.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, icouldliveinhope schrieb:

Verdreckt? Was kennst du denn für Mütter? 😅

Ich wette: gar keine.

Wer hält dagegen?

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich frage mich ja ernsthaft ob einer der hier anwesenden Männer oder Frauen wirklich selbst Kinder hat oder ob hier einfach nur wilde Theorien ausgetauscht werden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, MrsCat schrieb:

Ich frage mich ja ernsthaft ob einer der hier anwesenden Männer oder Frauen wirklich selbst Kinder hat oder ob hier einfach nur wilde Theorien ausgetauscht werden..

Was denkst‘n?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Minuten, Masterthief schrieb:

Ich wette: gar keine.

Wer hält dagegen?

Stimmt, denn meine Zielgruppe sind eher die jüngeren, So zwischen 16 und 19.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, MrsCat schrieb:

Ich frage mich ja ernsthaft ob einer der hier anwesenden Männer oder Frauen wirklich selbst Kinder hat oder ob hier einfach nur wilde Theorien ausgetauscht werden..

Moment: Bist du etwa nicht gerade hier anwesend?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten, Kaiserludi schrieb:

Moment: Bist du etwa nicht gerade hier anwesend?

Nein *duckundweg* 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, PU88 schrieb:

Hallo,

mir fällt auf, dass sich sehr viele Mütter, die Kinder bekommen haben gehen lassen. Auch nach mehreren Jahren.

Schminken sich nicht mehr, ziehen sich nicht mehr schön an.

+

vor 47 Minuten, PU88 schrieb:

Auch zur Liebe der eigenen Gesundheit, sollten Mütter ab und zu mal nur an sich denken. 

=> Entgegen landläufiger Meinung bringen Make-Up und schöne Kleidung keinen gesundheitlichen Mehrwert.

 

vor 47 Minuten, PU88 schrieb:

Auch zur Liebe der eigenen Gesundheit, sollten Mütter ab und zu mal nur an sich denken. 

+

vor 43 Minuten, PU88 schrieb:

deutet darauf hin, dass sie andere Menschen nicht wertschätzt, weil ihr die negativen Reaktionen egal sind.

=> Entgegen landläufiger Meinung bedeutet "nur an sich denken" nicht "an die Reaktionen anderer denken".

 

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, PU88 schrieb:

Man lässt ja z.B. auch niemanden in eine verdreckte Wohnung usw...

Hahahahahaha süß, wie naiv du bist.

Ich „darf“ regelmäßig in solche Wohnungen. Die Leute schämen sich null dafür. Es ist Normalität für die.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei jungen Müttern interessiert mich auch weniger, ob sie sich gehen lassen oder nicht, sondern dass sie junge Mütter sind

ich date Frauen um die 40, selbst da gibt es mittlerweile, dank medizinischem Fortschritt, Frauen mit Kleinkind

muss man sich das geben? nein, natürlich nicht

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 6 Minuten, tonystark schrieb:

+

=> Entgegen landläufiger Meinung bringen Make-Up und schöne Kleidung keinen gesundheitlichen Mehrwert.

 

+

=> Entgegen landläufiger Meinung bedeutet "nur an sich denken" nicht "an die Reaktionen anderer denken".

 

Doch, ist man besser gestyled, wird man besser behandelt, und man fühlt sich auch besser. -> z.B. niedrigerer Blutdruck, gelassener, usw...

Nur an sich denken, war auf ein Beitrag weiter oben bezogen. z.B. dass Mütter keine freie Minute mehr hätten und sich nicht entspannen könne.

Dafür gibt es z.B. Nannys oder Verwandtschaft die mal aushelfen, damit Mama und Papa sich mal was gönnen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 12 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Hahahahahaha süß, wie naiv du bist.

Ich „darf“ regelmäßig in solche Wohnungen. Die Leute schämen sich null dafür. Es ist Normalität für die.

Wenn Du meinst, dass Dir eine verdeckte Wohnung gut tut geh nur rein. Ich dreh bei sowas immer direkt wieder um.

Eine dreckige Wohnung ist halt auch für den Bewohner nicht gesund. Erzeugt unbewusst Stress und er verhält sich automatisch gammliger.

Ist wie bei der Kleidung, kleidet man sich gut, verhält man sich automatisch besser, egal ob man will oder nicht. So funktioniert einfach die Psyche.

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.