42 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 17.6.2019 um 21:45 , assii schrieb:

oder:

Sag "Du riechst gut, wenn du schläfst."

Danach darfst du nichts mehr sagen und du musst Augenkontakt halten für mindestens eine Minute.

Da wird jede nervös!

Das Ding bringste aber nur einmal im Leben... 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.6.2019 um 21:46 , prometheuz schrieb:

Ich habe die ganze Schatztruhe durchgelesen, sonst würde ich hier nicht fragen.

Dann haste scheinbar nicht richtig gelesen. 

Welchen Opener? 

 - Hast du schonmal jemanden nach der Uhrzeit gefragt? Solche Sachen...

Wie vorgehen? Gleiche Antwort wie oben. Du kannst dann zum direct wechseln nach zwei Sätzen. Der bloedeste Scheiss kann als Gespraechseinstieg funktionieren a la "ich hab dich schonmal irgendwo gesehen". 

 

Wo? Da wo Menschen sind und vielleicht wo es nicht zu voll, hektisch ist. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Leg_dich_schlafen schrieb:

Der bloedeste Scheiss kann als Gespraechseinstieg funktionieren a la "ich hab dich schonmal irgendwo gesehen". 

Oh das stimmt! Das Unauffälligste, dabei normalste, was du machen kannst, ist

"Hey, bist du nicht die Schwester von Katharina?"

Sie "äh, nein."

"oh, achso, dann hab ich dich verwechselt. Was machst du hier grad?"

Das ist voll solide.

  • OH NEIN 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

”ey was machst du denn hier? Du solltest doch schon längst in meinem Bett liegen“ 

bearbeitet von Bud_Fox
  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Leg_dich_schlafen schrieb:

Dann haste scheinbar nicht richtig gelesen. 

Welchen Opener? 

 - Hast du schonmal jemanden nach der Uhrzeit gefragt? Solche Sachen...

Wie vorgehen? Gleiche Antwort wie oben. Du kannst dann zum direct wechseln nach zwei Sätzen. Der bloedeste Scheiss kann als Gespraechseinstieg funktionieren a la "ich hab dich schonmal irgendwo gesehen". 

 

Wo? Da wo Menschen sind und vielleicht wo es nicht zu voll, hektisch ist. 

Danke für deine Antwort👍👍Ich habe nicht nicht richtig gelesen, ich hatte Verständnisprobleme, wie geschrieben.

Als Anfänger ohne viel Erfahrung ist die Schatzkiste nur hier und da nützlich. Das Problem dass die Schatzkiste hat ist das Anfänger viele Informationen nicht oder falsch verstehen, was logisch ist weil sie sonst keine Anfänger wären. Dieses Phänomen bezeichnet man als blinden Fleck oder analog dazu beim Autofahren als toten Winkel.

Ja, ich habe schonmal nach der Uhrzeit, Weg gefragt aber beim "impersonal" geblieben ergo keine Nummer.

Hast du eine Methode, Vorschlag wie ich gut zu direct wechseln kann?

bearbeitet von prometheuz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 17.6.2019 um 21:22 , prometheuz schrieb:

Hallo Leute, 

ich habe jetzt verstanden dass jedes indirect game eigentlich ein direct game ist oder nach 2-3 Minuten dazu wird bzw. werden sollte.

Ich bin leider aufgrund mangelnder Erfahrung mit Frauen zu schüchtern für einen direct Approach.

  • Welche indirekte Opener könnt ihr mir empfehlen?
  • Welche Methoden für einen indirect Approach könnt ihr mir empfehlen (wie sollte ich GENAU vorgehen)? 
  • Wo kann man gut indirect approachen?

Vielen Dank für eure Hilfe, bringt mich immer weiter👍👍

Bist du mal draußen gewesen und hast einfach mal ausprobiert ? Wenn nein ist das jetzt das erste was du tust. Es bringt echt einfach nichts das zu analysieren, wenn dir die Referenz Erfahrung fehlt.

Trotzdem 3 Tipps

- Es ist egal was du sagst. Es kommt darauf an wie du es sagst (Körpersprache, Stimmenfarbe, Ausstrahlung)

- Lerne nichts auswendig, sonder mach ihr ein ehrliches Kompliment. Dann wirkst du kongruent und es funktioniert besser wie auswendig gelernter Schrott

- Hör auf die Theorie zu analysieren, sondern deine Approachen im RL zu reflektieren. Dann merkst was zu dir passt und was nicht und wie sich dein Game entwickeln will.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, prometheuz schrieb:

Weiterhin finde ich es interessant dass du Premise mit sexuellem Vibe gleichsetzt wie in nachfolgendem Zitat. Das bestätigt meine Beobachtung dass sexueller Vibe bzw. Attraction am Anfang wichtig ist und diese Attraction mit Premise zusammenhängt. Das ist nichts neues. Im "Mystery Method Guide" ist die erste Phase die Attraction-Phase. Ich habe diesen Guide vor einigen Wochen gelesen, aber nicht verstanden dass es sich bei "Attraction" um sexuellen, flirtigen Vibe handelt. Das liegt daran dass Attraction in diesem "Mystery Method Guide" durch DVH hervorgerufen werden soll, ich Attraction aber nie durch DHV sondern durch Blicke, Lächeln und sonstige Mimik "entfessle". 

Premise ist nicht gleich sexueller Vibe. Wollte es umschreiben, weil ich dachte der Begriff sagt dir nichts. Premise=Prämisse. Jede mögliche Interaktion hat eine Prämisse sprich Erwartunhshaltung an die Rollen der Interagierenden. Du willst eine Mann-Frau Konversation sprich Flirt kreieren, deshalb musst du einen solchen Premise mit der Frau etablieren.

Attraction=Anziehung. Attraction kann durch eine Vielzahl verschiedener Dinge erzeugt werden, es handelt sich dabei bei weitem nicht nur um die Erzeugung eines sexuellen Vibes.

vor 21 Stunden, prometheuz schrieb:
Am 18.6.2019 um 14:23 , Urindanger schrieb:

Gleichzeitig sollte aber der Premise bzw. der sexuelle Vibe schön gleichmäßig steigen während der Interaktion. Ist natürlich dann etwas paradox weil die subtilen Wege, am wenigsten die Spannung erhöhen.

Kannst du dieses nachfolgende Zitat bitte nochmal erklären? Du sagst zuerst je subtiler desto besser und dann dass die subtilen Wege die Spannung am wenigsten erhöhen. Was meinst du damit? 

Zum Vergleich 2 verschiedene Wege um Premise zu etablieren. Erstens ein einfaches Man to Woman Kompliment ("Ich finde dich attraktiv."). Im Gegensatz dazu gibt es z.B Premise in the Negative ("Ich bin mir nicht so sicher ob wir zusammen passen."). Beides kreiert den gewünschten Premise, ersteres deutlicher, aber zweiteres subtiler. Beim reinen Kompliment stellst du die Frau auf ein Podest und sie weiß dadurch, dass sie höheren Value als du hast. Bedienst du dich aber subtileren Varainten während du gleichzeitig den Premise erfolgreich etablierst, bist du derjenige mit High Value und SIE muss versuchen dich von ihr zu überzeugen bzw. den Value Gap ausgleichen.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, assii schrieb:

Oh das stimmt! Das Unauffälligste, dabei normalste, was du machen kannst, ist

"Hey, bist du nicht die Schwester von Katharina?"

Sie "äh, nein."

"oh, achso, dann hab ich dich verwechselt. Was machst du hier grad?"

Das ist voll solide.

Bisschen mehr c&f bzw. Etwas interessanter, lockerer würde ich das schon gestalten. Fragen find ich anfangs immer komisch. Ich sags mal so: Wieso kommst du bei der angeschissen auf der Straße und fragst die aus? Mach doch lieber Aussagen. 

bearbeitet von Leg_dich_schlafen
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, Leg_dich_schlafen schrieb:

Bisschen mehr c&f bzw. Etwas interessanter, lockerer würde ich das schon gestalten. Fragen find ich anfangs immer komisch. Ich sags mal so: Wieso kommst du bei der angeschissen auf der Straße und fragst die aus? Mach doch lieber Aussagen. 

besser wär eh direkt, aber er will ja extra indirect.

und du willst gleich im 1. Satz c+f ?!

dann versuch doch auch noch DHV im ersten Satz einzubauen.

Vielleicht können wir so ne Art challenge starten, wo man im ersten Satz gleich alles machen muss?

...

"Hey du, eigentlich muss ich mich mit drei guten Freunden treffen, die mich zu meiner Astronauten-Preisverleihung begleiten..."

*legt den Arm um sie*

"...aber ich weiß grad nicht, wo die Straße ist, die ich suche, kannst du mir weiterhelfen, ich bin übrigens XYZ, aber denk nicht, nur weil ich den Arm um dich gelegt habe, hättest du Chancen dir einen Astronauten zu angeln, das würde meiner großbusigen Ex-Freundin gar nicht gefallen, F-Körbchen, aber wir beide würden übrigens gar nciht zusammenpassen, es sei denn du bist Chirurg und kannst Penisverkleinerungen vornehmen"

*versucht sie zu küssen, sie ist völlig verstört*

"..haha du guckst grad so verwirrt wie die Waisen, die ich jeden Mittwoch füttere, da fällt mir ein, ich muss noch den Bürgermeister anrufen wegen des Ordens, den ich kriegen soll, weißt du was, hier, speicher einfach schnell deine Nummer ein, ich habe keine Zeit mehr! War toll dich kennenzulernen!"

bearbeitet von assii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, assii schrieb:

besser wär eh direkt, aber er will ja extra indirect.

und du willst gleich im 1. Satz c+f ?!

dann versuch doch auch noch DHV im ersten Satz einzubauen.

Vielleicht können wir so ne Art challenge starten, wo man im ersten Satz gleich alles machen muss?

...

"Hey du, eigentlich muss ich mich mit drei guten Freunden treffen, die mich zu meiner Astronauten-Preisverleihung begleiten..."

*legt den Arm um sie*

"...aber ich weiß grad nicht, wo die Straße ist, die ich suche. Kannst du mir weiterhelfen? Ich bin übrigens XYZ, aber denk nicht, nur weil ich den Arm um dich gelegt habe, hättest du Chancen dir einen Astronauten zu angeln, das würde meiner großbusigen Ex-Freundin gar nicht gefallen! F-Körbchen. Jap."

" ich wollte mit meinem Rolls Royce Phantom gerade zu meinem Restaurant aber ich pass damit nicht auf den Parkplatz, kannst mich aber gerne auf dem Fußweg dahin begleiten für mehr hab ich dann aber keine Zeit, sag ich lieber im Vorfeld . Du musst dich da aber benehmen das ist n Luxus Laden namens M C Donalds (das Donalds langgezogen mit französischen Akzent aussprechen). 

bearbeitet von Leg_dich_schlafen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, assii schrieb:

besser wär eh direkt, aber er will ja extra indirect.

und du willst gleich im 1. Satz c+f ?!

dann versuch doch auch noch DHV im ersten Satz einzubauen.

Vielleicht können wir so ne Art challenge starten, wo man im ersten Satz gleich alles machen muss?

...

"Hey du, eigentlich muss ich mich mit drei guten Freunden treffen, die mich zu meiner Astronauten-Preisverleihung begleiten..."

*legt den Arm um sie*

"...aber ich weiß grad nicht, wo die Straße ist, die ich suche. Kannst du mir weiterhelfen? Ich bin übrigens XYZ, aber denk nicht, nur weil ich den Arm um dich gelegt habe, hättest du Chancen dir einen Astronauten zu angeln, das würde meiner großbusigen Ex-Freundin gar nicht gefallen! F-Körbchen. Jap."

Aber wieso sollte man keinen c&f Aufhänger bringen? Geht schon 

bearbeitet von Leg_dich_schlafen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, prometheuz schrieb:

Danke für deine Antwort👍👍Ich habe nicht nicht richtig gelesen, ich hatte Verständnisprobleme, wie geschrieben.

Als Anfänger ohne viel Erfahrung ist die Schatzkiste nur hier und da nützlich. Das Problem dass die Schatzkiste hat ist das Anfänger viele Informationen nicht oder falsch verstehen, was logisch ist weil sie sonst keine Anfänger wären. Dieses Phänomen bezeichnet man als blinden Fleck oder analog dazu beim Autofahren als toten Winkel.

Ja, ich habe schonmal nach der Uhrzeit, Weg gefragt aber beim "impersonal" geblieben ergo keine Nummer.

Hast du eine Methode, Vorschlag wie ich gut zu direct wechseln kann?

Für mich ist Direct halt erstmal immer das Ziel der Kommunikation. Du musst ja, wenn du bisschen dezenter Arbeiten willst, erstmal Gesprächsthemen bauen. Sie beschreibt dir den Weg.. "Du kennst dich hier scheinbar gut aus" Sie: bla Du: "ich seh gerade, ne Freundin hat letztens genau son Kleid wie das was du anhast gesucht. Das ist von XXX (Label). Sie: ja bla bla Du: Steht dir gut.. Und so weiter...  Pick dir was raus, Umgebung, Aussehen, Situation du hast ja zu Themen ne Meinung als Mensch. Dann fallen dir auch Sätze ein. 

bearbeitet von Leg_dich_schlafen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Urindanger schrieb:

Premise ist nicht gleich sexueller Vibe. Wollte es umschreiben, weil ich dachte der Begriff sagt dir nichts. Premise=Prämisse. Jede mögliche Interaktion hat eine Prämisse sprich Erwartunhshaltung an die Rollen der Interagierenden. Du willst eine Mann-Frau Konversation sprich Flirt kreieren, deshalb musst du einen solchen Premise mit der Frau etablieren.

Danke für deine eingänglichen Erklärungen. Ich habe verstanden was du mit Premisse gemeint hast, trotzdem danke dass du es nochmal ausführlich erklärt hast.

Was ich gemeint habe ist dass Premisse die Voraussetzung für Flirting ist, also ohne Premisse kein Flirt und dass man durch Premisse Attraction erzeugen bzw. entfesseln kann, sprich dadurch dass man, wie auch immer, klar macht dass es sich um eine Mann-Frau-Interaktion handelt kann man bereits Attraction erzeugen. Und das ist der Grund warum direct wichtig ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*Noodle furzt*

Oh. Mein Po mag dich. Hat dirn Kuss zugepustet.

 

Fieldested. Funktioniert.

Muss man bloß seinen Magen Darm Trakt kennen... nicht dasses n Schleicher oder Furz mit Land is.

bearbeitet von Noodle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Einfach nochmal ausführlich, weil du es scheinbar immernoch nicht verstanden hast:

vor 20 Stunden, prometheuz schrieb:

Ja, ich habe schonmal nach der Uhrzeit, Weg gefragt aber beim "impersonal" geblieben ergo keine Nummer.

Hast du eine Methode, Vorschlag wie ich gut zu direct wechseln kann?

Nach dem Weg oder der Uhrzeit fragen ist KEIN Opener. Das sind Bootcamp-Übungen, um die eigene AA zu überwinden. Konkret findest diese z.B. in der ersten Wochen des "Don Juan Bootcamsp" oder beim Demonic Confidence Program". Zum DJBC gibts es hier auch ein eigenes Unterforum.

Und jetzt nochmal zur Wiederholung: Nach der Uhrzeit oder dem Weg zu fragen sind Übungen, um AA zu überwinden. Das Ziel dabei ist es überhaupt einmal auf fremde Menschen zuzugehen und mit diesen in Kontakt zu kommen. Sobald du jemanden angesprochen hast, hast du das Ziel dieser Übung erreicht. Es geht nicht darum ein Set zu öffnen und eine Nummer oder ein Date zu bekommen. Nach dem Weg oder der Uhrzeit fragen ist kein Opener.

Opener haben das Ziel ein Set zu eröffnen und einen Flirt zu starten. Da du... und so ziemlich alle Anfänger scheinbar nicht in der Lage sind, die Suchfunktion zu benutzen, hier mal der Link zum Opener-Negathread:

Da solltest du genug Material finden. Such dir etwas raus, pass es für deinen Stil etwas an... und dann sollte das auch funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Und jetzt nochmal zur Wiederholung: Nach der Uhrzeit oder dem Weg zu fragen sind Übungen, um AA zu überwinden. Das Ziel dabei ist es überhaupt einmal auf fremde Menschen zuzugehen und mit diesen in Kontakt zu kommen. Sobald du jemanden angesprochen hast, hast du das Ziel dieser Übung erreicht. Es geht nicht darum ein Set zu öffnen und eine Nummer oder ein Date zu bekommen. Nach dem Weg oder der Uhrzeit fragen ist kein Opener.

Das war ausgänglich tatsächlich mein Problem. Aber ich habe bereits verstanden dass impersonal bzw. nach Weg fragen falsch ist und oben auch mehrmals in eigenen Worten erklärt warum. Mit der Frage wie ich gut zu direct wechseln kann meine ich von indirect zu direct wechseln, nicht von impersonal bzw. nach Uhrzeit fragen zu direct. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.