3 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin Leute,

Ich verfasse diesen Thread jetzt ein wenig aus Frust und Unverständnis und hoffe hier, den passenden Rat zu bekommen.

Ich habe vor einer Weile mit PU aktiv angefangen, dementsprechend auch Frauen kennengelernt und bin mit einigen Frauen sehr intim geworden. Das hat wahrlich mein Leben verändert, weil ich davor so gut wie keine Erfahrungen mit Frauen hatte. Jedoch war mein Grundgedanke immer, in Zukunft eine gesunde LTR mit einer tollen Frau zu führen.

Das Problem ist, dass ich, nachdem ich intimer mit einer Frau geworden bin und die mir wirklich gefällt, nicht wirklich weiß, wie das Führen einer gesunden LTR funktioniert? Ich gerate dann meistens in ein Bedürftigkeitsmuster und will dementsprechend auch nicht mein Interesse zeigen, bzw. habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Frauen dann dadurch schnell das Interesse verliert. Dabei geht es nichtmal um die Frau an sich, sondern einfach nur, dass ich ein starkes Interesse an einer LTR habe. Ich glaube mir fehlt einfach das Verständnis dafür, aufgrund der geringen Referenzerlebnisse in dem Bereich.

Ich weiß zwar, dass ich durch PU Alternativen haben kann, aber ich will auch ehrlich zu der Frau sein, an der ich Interesse habe und fokussiere mich dann auf diese Beziehung.

Zudem hat es für mich auch den Anschein, dass viele Frauen auch nicht auf Beziehungen aus sind und einfach vögeln wollen, aber wieso erwähnen sie dann so viele, dass sie voll die Beziehungsmenschen sind etc?

Ich weiß auch, dass es natürlich an mir liegt, weil dieses Muster schon mehrmals aufgetreten ist, aber ich habe kein Plan, wie ich mich davon lösen kann und hoffe, dass hier jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht hat, weil ich hier ja nur lese, wie man zum Lay kommt, aber nicht wie man eine Beziehung FÜHRT.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

das Problem liegt nicht in der Beziehung selbst bzw. in den Frauen. 

Denn die Frauen wollen einen Mann haben den Sie bewundern können, zu dem Sie für seine Individualität und Stärke sich für seine persönlichen Interessen einzusetzen aufsehen können.

Der Wunsch nach einer LTR kommt da man sich selbst unvollständig fühlt und diese Lücke mit einer Frau auffüllen möchte, dadurch rutscht du in die Bedürftigkeit.

Frag dich mal selbst Hast du persönliche Ziele für dein Leben für die es sich lohnen würde auf eine LTR grob genommen zu scheißen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich wie mein Vorredner. Du solltest zusehen, dass du ein Leben auch ohne eine LTR führen kannst, sowohl im Inneren, als auch im Äußeren. Was kann und soll dir eine Frau geben, was du dir nicht selber geben kannst? Diese Lücke ausfindig machen und selber schließen. 
Eine LTR sollte im Idealfall einfach eine Bereicherung sein und nicht etwas, ohne das man sich leer füllt, denn in dem letzteren Fall stimmt etwas nicht. Ein anderer Mensch kann dir niemals oder nur vorübergehend das geben, was du dir selber geben kannst. Ein Innergame in einer LTR sollte das sein, dass du ein eigenständiger Mensch bist, der nicht auf den Partner angewiesen ist, weder emotional, noch im Außen, weil unselbstständig. 

Stelle dir mal die Fragen: Kann ich mit mir alleine sein oder ist mir dann langweilig? Habe ich genügend Interessen denen ich nachgehe? Habe ich einen ausgeprägten Social Circle? Ist es eine Bereicherung mit mir zusammen zu sein oder bin ich eine Last( weil man mir alles nachtragen muss)? Und schließlich auch noch warum ist es so UNBEDINGT nötig eine LTR zu haben (was genau gibt es mir)? Gibt es mir das Gefühl in Sicherheit zu leben? Gibt es mir das Gefühl begehrt zu sein? - je nach Antwort, solltest du genau da ansetzen und daran arbeiten. 

Wenn du nicht auf eine LTR angewiesen bist und gut ohne klar kommst, dann hast du das richtige Innergame für die LTR und bist dann eine Bereicherung für diese und bist eben nicht so needy. 
Sich für jemanden zu verbiegen (und needy werden) kann nicht die Lösung sein. Sondern bei dir zu bleiben und für dich einzustehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.