7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

Kommen wir erst mal zu den Zahlen, Daten und Fakten:
1. Mein Alter: 34
2. Alter der Frau: 31
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 (+2 Onlinedates)
4. Etappe der Verführung: Küssen
5. Beschreibung des Problems

Vor etwa drei Wochen habe ich über meinen besten Kumpel eine HB7 kennengelernt. Wir schrieben uns einen Tag über WhatsApp und wollten und dann treffen. Da es im Moment das schwierig ist sich in einer Bar oder anderweitig zu Treffen, kamen wir auf die Idee das erste Kennenlernen über den Videochat zu machen. Wir verabredeten uns für den frühen Abend und redeten bis in die Nacht (um die 5 Stunden). Wir erzählten viel aus unserem Leben und sie lachte viel, außerdem merkte ich auch, dass sie partout nicht Auflegen wollte und das Gespräch in die Länge zog, worauf ich mich einließ (Fehler?). Zwei Tage später das gleiche Spiel: sehr langer Videochat mit dem Ergebnis: es ist an der Zeit, dass wir uns persönlich treffen. 
Weitere zwei Tage später kam sie zu mir nach Hause, wir redeten viel, bestellten Pizza und ich begann mit "zufälligen" Berührungen ein wenig mehr Körperkontakt aufzubauen. Sie erwiderte diese nicht, entzog sich aber auch nicht. Auch diese gemeinsame Zeit dauerte verhältnismäßig lange (12 Stunden) und sie fuhr spät nach Hause, obwohl sie am nächsten Tag früh aufstehen musste.
In der Zwischenzeit zum nächsten Date schrieben wir uns regelmäßig über den Tag verteilt. Dazu muss ich sagen, sie ist sehr schüchtern und man könnte diese Schüchternheit auch fast schon als langweilig auslegen und es kann sein, dass ich mich in dieser Zeit auch davon habe anstecken lassen und selbst auch nur langweiligen Shit geschrieben habe...
Das nächste Date war dann bei ihr zu Hause, bei dem ich sogar kurz ihre Eltern kennengelernt habe. An diesem Abend war das gleiche Spiel: wir verbrachten viel Zeit unterhielten uns und schauten einen Film. Auch hier blieb es bei meinen Annäherungsversuchen, aber als ich merkte, dass es dabei bleibt, bin ich relativ abrupt gegangen.
Am nächsten Morgen schrieb ich ihr den Grund meines Gehens sinngemäß mit: "ich wäre dir gerne näher gekommen, aber ich hatte das Gefühl, dass der Vibe nicht da war." Es kam ein  "Tut mir leid, wenn ich etwas stiller wurde. Ich war total müde" zurück (sinngemäß) und kurze Zeit später die Frage nach einem erneuten Treffen. Bei diesem Treffen kochten wir etwas zusammen bei mir, mir fiel aber auf, dass sie sich anfänglich in der Küche immer so bewegte um dem Körperkontakt aus dem Weg zu gehen. Das änderte sich dann als wir bei mir auf der Couch waren, denn da kamen dann auf meine Berührungen die ersten von ihr zurück und wir saßen lange Zeit auf der Couch und hielten Händchen. Meine Versuche sie Küssen verstand sie entweder nicht, oder blockte sie gekonnt ab.
Beim vierten Treffen war es dann soweit und ich küsste sie. Wir machten den ganzen Abend miteinander rum und irgendwann schlief sie auf meiner Brust ein. Bis dato, eigentlich alles okay, wenn man voraussetzt, dass sie wirklich schüchtern ist.
Zwei Tage später bekam ich als Antwort auf die Frage, ob wir uns die Tage treffen wollen: "Gerne, aber ich mag ehrlich sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es bei mir eher freundschaftlich ist oder mehr. [*insert du bist ein toller Mann Geschwafel here*] Würde es gerne auch uns zukommen lassen."
Das hat mich ein wenig überrascht und meinte, dass es keinen Sinn für mich ergibt, wenn sie jetzt schon ernsthafte Zweifel hat. Daraufhin sagte sie, dass sie diese nicht hätte und mich nur über ihre Gefühle informieren wollte...
Und an diesem Punkt sind wir in der Gegenwart. Status Quo ist: Sie schreibt mir täglich, wünscht mir jeden Tag einen guten Morgen und einen schönen Start in den Tag, auch dementsprechend eine gute Nacht (und ein bis morgen) und schreibt schon ganz nett und interessiert, aber es fehlt von ihrer Seite aus die Spannung (was sie in ihrem Statement mit den Coronazeiten begründete, was ich bullshit finde). Da ich mich in den letzten Monaten für meine Verhältnisse ausgetobt habe, wäre ich für eine Partnerschaft mit ihr bereit, da ich sie äußerst attraktiv finde und hoffe, dass sie das "schüchternes Mäuschen" Image dann ablegen kann. 

6. Frage/n
War ich zu pushy als ich sie geküsst habe? Eigentlich kam mir das schon recht spät vor, dass wir uns erst beim vierten Date Küssen.
Meint ihr es ergibt Sinn da noch etwas zu investieren, wenn jetzt schon das böse F-Wort gesagt wurde? Mit anderen Worten: Kontakt erst mal zurückfahren und nur noch antworten, wenn sie schreibt oder sogar erst mal ghosten?
Oder soll ich gerade jetzt alles auf eine Karte setzen, ein gemeinsames Treffen vereinbaren, versuchen sie zu bumsen und einfach ihre Reaktion abwarten?

Viele Grüße und danke für eure Ratschläge
FF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, FF schrieb:

könnte diese Schüchternheit auch fast schon als langweilig auslegen

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

Sie erwiderte diese nicht, entzog sich aber auch nicht. Auch diese gemeinsame Zeit dauerte verhältnismäßig lange (12 Stunden) und sie fuhr spät nach Hause, obwohl sie am nächsten Tag früh aufstehen musste.

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

Beim vierten Treffen war es dann soweit und ich küsste sie.

Ist das langweilig. Und langatmig. Vier ewig lange Treffen bis zum ersten Kuss... Mein Interesse an so Klosterfrauen wäre schon lange verflogen.

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

das Gespräch in die Länge zog, worauf ich mich einließ

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

das gleiche Spiel: sehr langer Videochat 

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

schrieben wir uns regelmäßig über den Tag verteilt.

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

dass ich mich in dieser Zeit auch davon habe anstecken lassen und selbst auch nur langweiligen Shit geschrieben hab

Ist das langweilig und langatmig. Hast dich in ihren Frame ziehen lassen und ihr gezeigt das du kein Leben hast.

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

Wir machten den ganzen Abend miteinander rum und irgendwann schlief sie auf meiner Brust ein.

Warum kein Sex?

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

Gerne, aber ich mag ehrlich sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es bei mir eher freundschaftlich ist oder mehr.

Hätte von dir eher kommen müssen. 

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

Status Quo ist: Sie schreibt mir täglich, wünscht mir jeden Tag einen guten Morgen und einen schönen Start in den Tag, auch dementsprechend eine gute Nacht (und ein bis morgen) und schreibt schon ganz nett und interessiert, aber es fehlt von ihrer Seite aus die Spannung

Das würde mich so sehr ankotzen, das wenn sie nackt mit gespreizten Beinen und feuchter Muschi vor mir liegen würde, ich keinen mehr hoch bekomme.

vor 38 Minuten, FF schrieb:

Da ich mich in den letzten Monaten für meine Verhältnisse ausgetobt habe, wäre ich für eine Partnerschaft mit ihr bereit, da ich sie äußerst attraktiv finde und hoffe, dass sie das "schüchternes Mäuschen" Image dann ablegen kann. 

Sorry Mann, aber schlag dir das sofort aus dem Kopf. Was zur Hölle willst du mit der? Erstens ist das DER Fehler überhaupt zu hoffen, das sie sich irgendwie so ungefähr wahrscheinlich in einer Beziehung ändern würde. Das ist totalitärer Bullshit. Das wird niemals passieren. Zweitens, außer an Attraktivität äußerlich, hast du nicht für ne Beziehung viele, viele viele sehr viele andere Grundvoraussetzungen an einer Frau für ne Beziehung? Die Frau ist sterbenslangweilig und ihr kennt euch null, hattet nichtmals Sex und du willst ne Beziehung? Du kannst dir vorstellen wie langweilig sie erst im Bett wird...

Ich kann da nur für mich sprechen: Solche Frauen verführe ich mit Energie, mehr Geschwindigkeit und sexuellem Feuer - oder gar nicht. Da wäre sicher ein Lay drin gewesen. Aber da hätte von dir mehr Führung und sexual vibes kommen müssen.

 

vor 38 Minuten, FF schrieb:

6. Frage/n

NEXT. Das ganze Ding war bisschen Zeitvertreib mit Kuscheln. Nimm dir nie die nächstbeste Gelegenheit für ne Beziehung. Da würd ich mal noch gründlich weitersuchen. 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter der Frau = 31. nach der Antwort von lafar hab ich schnell hochgescrollt und nur nach ihrem Alter gesucht und gefunden was ich gesucht hab.

Der Datingprozess mit ü30 epiphany girls ist laaaaaaaaangwierig bis man mal ran darf. Mindestens drei Dates.

Doc hat da mal erwähnt bei Frauen die einen warten lassen, soll man das Ding rumdrehen. So Shock & Awe mäßig. Gibts n Post zu in der Schatztruhe.

Das gilt aber nur bei den jüngeren.

Bei ner Frau ü30 die einen durch warten auf LTR binden möchte, hilft nur brutalste Eskalation. Also wirklich 😅 eskalieren was das Zeug hält.

Hab schon paar von den Dingern gedatet und wenn ich merke die lassen mich warten, hab ich nur noch übers ficken geredet und dermaßen eskaliert, bis sie irgendwann gemerkt haben, dass das hier keine neue Bachelor Staffel mit 20 Folgen wird, bis sie die Beine breit macht.

Muss man mögen 

 

p.s. sie hat ja schon geschrieben , dass sie dich in die friendzone verfrachten möchte. Triff dich mit ihr und geh voll aufs ganze Mann!

bearbeitet von Bud_Fox
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure schnelle Rückmeldung.
Mein erster Gedanke war auch, dass ich wahrscheinlich noch offensiver hätte sein müssen.
Der Plan ist jetzt, dass ich sie noch einmal treffe, alles auf die Karte bumsen setze und schaue was geht. Aber ihr habt völlig recht: Es muss jetzt in eine Richtung gehen und kein Wischiwaschi...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, FF schrieb:

Danke für eure schnelle Rückmeldung.
Mein erster Gedanke war auch, dass ich wahrscheinlich noch offensiver hätte sein müssen.
Der Plan ist jetzt, dass ich sie noch einmal treffe, alles auf die Karte bumsen setze und schaue was geht. Aber ihr habt völlig recht: Es muss jetzt in eine Richtung gehen und kein Wischiwaschi...

Du eskalierst beim nächsten treffen, als gäbs Geld dafür. So dass sie sich denkt “wer zum teufel ist der Typ?! Der hat ja doch Eier...“

 

Wenn sie blockt, lass dich nicht verunsichern und mach weiter. 

sag sowas wie ”ich kann nicht anders. Wieso musst du auch so verdammt sexy sein? Eigentlich bist du schuld!“ 

Als wärs n Bossfight, immer wieder aufstehen und weiter machen. Immer schön cool bleiben dabei, lachen und dich selbst und vor allen Dingen Sie nicht zu ernst nehmen.

bearbeitet von Bud_Fox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, FF schrieb:

versuchen sie zu bumsen

genau das... nicht mit der Brechstange, aber das muss das Ziel sein. Und beim nächsten Treffen nicht gleich wieder 5 Stunden mit einem netten Kaffeekränzchen starten und über Gott und die Welt plaudern. Relativ zügig aufs Sofa steuern. Hilft alles nichts und sie ist weiterhin auf Klosterfrau Modus, machst du den "nackten Mann".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn du sie dann gefickt hast, wünscht du dir, dass du lieber mastubiert hättest....

Dir fehlen einfach Alternativen, sonst würdest du dich auf so eine 2€ zwischen Kniescheiben Verhüterin nicht einlassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.