12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin moin Community, 

ganz kurze Einleitung, ich bin seit 2.5 Jahren im OG, speziell Tinder, aktiv. 

Hatte seither rund 80 Lays und um die 100 Dates. Habe aber recht gefiltert gedatet, auf Whatsapp hatte ich rund 500 Kontakte und wohl zu viel Freizeit. 

Ich habe mir jetzt selbst Tinderfasten auferlegt und möchte im Daygame etwas "probieren" - einfach mal so Frauen ansprechen, und wenns nur um soziale Interaktion geht. 

Da ich heuer sehr viel an mir gearbeitet habe, Abnahme, Sport, Lifestyle, Mentales usw. möchte ich auch die nächsten Woche dahingehend für mich nutzen. Trotzdem möchte ich, teils aus Komplexen, teils aus sportlichen Ehrgeiz HB8,5-10 matchen, bisher je nach Ratingklassifizierung war 8 das höchste der Gefühle und da hab ichs oft selbst verkackt. Gedadet immer zwischen 6 und 8. 

Ich kenne die einschlägigen Fotoempfehlungen mit Lächeln ohne Zähne, wegschauen ohne Lächeln etc. von Tinderacademy. ABER, ich habe mich selbst oft ertappt, da macht eine Freundin vor einer coolen Graffitiwand, im Park oder sonstwo ein schönes Poserfoto, erzählt halt trotzdem nichts...

Wie kombiniert ihr "Shootingqualität" mit "Natürlichkeit", also auf welche Bilder setzt ihr? Hatte jetzt z.B. eines im Sakko, eines mit Freizeitklamotte, eines vom Wandern, eins vom Biken und eins wechselnd vom Strand oder so...aber entweder es wirkt gestellt, oder halt hyper natürlich mit Kappe auf etc. weil ich nicht dran dachte...

Habt ihr im Brainstorming paar Location / "Art" / Ideen welche Fotos ihr z.T schon angewendet habt, die gut ankamen, z.B. beim Grillen, im Kofferraum sitzend in die Ferne starrend, am Bike in der Stadt, in einem Cafe, keine Ahnung, mir fehlen da Ideen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Questionmark29 schrieb:

hste der Gefühle und da hab ichs oft selbst verkackt. Gedadet immer zwischen 6 und 8. 

Ich kenne die einschlägigen Fotoempfehlungen mit Lächeln ohne Zähne, wegschauen ohne Lächeln etc. von Tinderacademy. ABER, ich habe mich selbst oft ertappt, da macht eine Freundin vor einer coolen Graffitiwand, im Park oder sonstwo ein schönes Poserfoto, erzählt halt trotzdem nichts...

Soll auch keinen Roman über dich erzählen, halt nur einen Eindruck über dich dalassen. Und das kriegt man mit ein paar Fotos schon gut hin, aber halt nicht immer diese klassische Kombi, die 99 % aller auf Tinder haben. 

vor 8 Minuten, Questionmark29 schrieb:

Wie kombiniert ihr "Shootingqualität" mit "Natürlichkeit", also auf welche Bilder setzt ihr? Hatte jetzt z.B. eines im Sakko, eines mit Freizeitklamotte, eines vom Wandern, eins vom Biken und eins wechselnd vom Strand oder so...aber entweder es wirkt gestellt, oder halt hyper natürlich mit Kappe auf etc. weil ich nicht dran dachte...

Sowas mein ich. So viele haben die Kombi Sakko, dann Freizeit, dann eins vom Hobby, dann eins am Strand im Urlaub, dann eins mit nem süßen Hund oder sowas. Ich brauch nicht die volle Breitseite aus Bewerbungsfoto, dann dem Casual-Look und dann noch dem Reisemagazin und am Ende dem Gudzl oben drauf, wenns mich bis jetzt noch nicht gerissen hat. 
Finde es auch nicht schlimm, ne Mütze/Cap zu tragen? Das ist meiner Meinung nach schon so n Gedanke too much. 

vor 8 Minuten, Questionmark29 schrieb:

Habt ihr im Brainstorming paar Location / "Art" / Ideen welche Fotos ihr z.T schon angewendet habt, die gut ankamen, z.B. beim Grillen, im Kofferraum sitzend in die Ferne starrend, am Bike in der Stadt, in einem Cafe, keine Ahnung, mir fehlen da Ideen....

Bitte mach das nicht, das ist ja furchtbar creepy. Gibt mir eher so "Guck mal, mein Kofferraum hat auch genug Volumen für deine Leiche"-Vibes als irgendwas anderes.

Am besten sind Schnappschüsse von Freunden, sei's auf ner Party oder sonst wo, auf nem Festival / Konzert, irgendwas. Klar gehen auch 1-2, die man direkt für Tinder macht aber das ganze so professionell aufzuziehen find ich übertrieben. 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich weiß was du meinst...daher meinte ich, gute vielleicht nicht hat jeder Fotos ohne Aufwand...hab nichts gegen Aufwand, aber grad wohin fliegen oder Konzert gehen ist halt schwer, das meinte ich damit...

haha ne das mim Kofferraum wäre ja in Kombi mit Fahrrad gewesen und Sportklamotten aber ja stimmt, könnte gruselig wirken 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Questionmark29 schrieb:

Moin moin Community, 

ganz kurze Einleitung, ich bin seit 2.5 Jahren im OG, speziell Tinder, aktiv. 

Hatte seither rund 80 Lays und um die 100 Dates. Habe aber recht gefiltert gedatet, auf Whatsapp hatte ich rund 500 Kontakte und wohl zu viel Freizeit. 

Ich habe mir jetzt selbst Tinderfasten auferlegt und möchte im Daygame etwas "probieren" - einfach mal so Frauen ansprechen, und wenns nur um soziale Interaktion geht. 

(...)

Wie kombiniert ihr "Shootingqualität" mit "Natürlichkeit", also auf welche Bilder setzt ihr? Hatte jetzt z.B. eines im Sakko, eines mit Freizeitklamotte, eines vom Wandern, eins vom Biken und eins wechselnd vom Strand oder so...aber entweder es wirkt gestellt, oder halt hyper natürlich mit Kappe auf etc. weil ich nicht dran dachte...

Ich verstehe nicht, wie man 100 Dates, 80 Lays (oder war alles nur mit der selben Frau?) haben kann, Tinder entsagen und Daygamen will UND dann nach guten Fotos fragt? Ist ganz schön paradox...

Hier paar random Fotos aus dem Internet via Google, welche mal keine Uber-Chads zeigen: Schlechtes Bild (links) vs gutes Bild (rechts). Warum links schlecht? Weil so jedes zweite Profilbild im OG aussieht; alle austauschbar und langweilig.

MCKENZIE.jpg change-som-profile-chris-wittman.jpg?ito

PS:Geht nicht um das Aussehen/Klamotten der Männer, sondern um das Bild als solches. Brennweite, Belichtung, Rauschen, Auflösung, Höhe und Winkel der Kamera etc.

 

Edit: Und für alle, die glauben, die Selfie-Kamera des Smartphones wäre i.O.: Selfie-Brennweite vs was richtiges

portrait-distances2.jpg

bearbeitet von LasseMaskrachen
  • LIKE 2
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist recht leicht erklärt. Sportlicher Ehrheiz durch meine Abnahme und Entwicklung. 

Ich matche 6 bis 8 wie geschrieben.

Möchte aber 7 bis 9 matchen. 

Da meine krasse Persönlichkeit erst beim Date erkennt wird Fotos optimieren. 

Jetzt wollt ich aber keine WieschaueichaufFotosdrein Beispiele, sondern einfache Brainstormingideen von Locations und Situationen wo ein Schnappschuss natürlich gut wirkt.

Malediven, acdc Konzert und Fallschirm wären toll aber schwer umsetzbar, da Corona und Höhenangst 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edit: Ich nehme meine Tipps zurück. Lest euch ein, alles wurde schon x-mal gesagt und ist hier im Forum zu finden.

.

bearbeitet von LasseMaskrachen
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen von deiner unnormalen 80% Layquote, verstehe ich den Grundgedanken noch nicht.

Du willst Daygame betreiben und brauchst dafür jetzt Fotos? Willst du die jetzt vorher ausdrucken und dann den Mädels überreichen oder wie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Questionmark29 schrieb:

Da meine krasse Persönlichkeit erst beim Date erkennt wird Fotos optimieren.

Also wenn du schon 100 Dates mit Tinder-Girls hattest, müssen deine Fotos doch sehr gut sein.
 

vor 2 Stunden, Questionmark29 schrieb:

Malediven, acdc Konzert und Fallschirm wären toll aber schwer umsetzbar, da Corona und Höhenangst 😉

Und dann in die Beschreibung schreiben: Ich mache Sport und mag Reisen. Dann hast du ein Profil wie alle andere 98% der Männer auf Tinder. Übrigens mit ACDC würde auch nicht klappen. Da der Gitarrist der Band verstorben ist und die Band keine Konzerte mehr macht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also glaub mein Tinder is kaputt. Im Umkreis von 50km null matches in 5 Tagen. Auf Lovoo um die 70 bevor ichs deinstalliert hab. Hab auch dann irgendwann testweise Modelpics von google genommen (halt welche die noch echt aussehen und keine kalenderfotos).

 

Tag laufen gelassen und dann erschreckend festgestellt nur ein Match. Trotz premium. Richtig komische sache, hab dann das ganze Profil in ne seite für meinen hund umgebaut, quasi bilder vom hund hochgeladen (is wirklich süß und keine fußhupe oder pudel oder so ne scheisse). Lustiges Profil und dann auch nur einziges match auf den Tag darauf, war nicht um irgendwelche klar zu machen sondern wie man frauen kennt werden sie automatisch liken nur weils süß ist, auch wenn der typ sie nicht interessiert dahinter. Waren auch absolute HB3 dabei, hab einfach blind geliked um zu sehen was passiert. Kommt jemand aus umgebung MA/LU und kann das bestätigen?

bearbeitet von darksession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.9.2020 um 13:31 , TimComeOn schrieb:

Also wenn du schon 100 Dates mit Tinder-Girls hattest, müssen deine Fotos doch sehr gut sein.
 

Und dann in die Beschreibung schreiben: Ich mache Sport und mag Reisen. Dann hast du ein Profil wie alle andere 98% der Männer auf Tinder. Übrigens mit ACDC würde auch nicht klappen. Da der Gitarrist der Band verstorben ist und die Band keine Konzerte mehr macht.

 

Noch ist nicht das letzte Wort darüber gesprochen. :-p

https://www.rollingstone.de/acdc-live-corona-2042325/

bearbeitet von Hollywood Johnny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.9.2020 um 20:15 , LasseMaskrachen schrieb:

Ich verstehe nicht, wie man 100 Dates, 80 Lays (oder war alles nur mit der selben Frau?) haben kann, Tinder entsagen und Daygamen will UND dann nach guten Fotos fragt? Ist ganz schön paradox...

Hier paar random Fotos aus dem Internet via Google, welche mal keine Uber-Chads zeigen: Schlechtes Bild (links) vs gutes Bild (rechts). Warum links schlecht? Weil so jedes zweite Profilbild im OG aussieht; alle austauschbar und langweilig.

MCKENZIE.jpg change-som-profile-chris-wittman.jpg?ito

PS:Geht nicht um das Aussehen/Klamotten der Männer, sondern um das Bild als solches. Brennweite, Belichtung, Rauschen, Auflösung, Höhe und Winkel der Kamera etc.

 

Edit: Und für alle, die glauben, die Selfie-Kamera des Smartphones wäre i.O.: Selfie-Brennweite vs was richtiges

portrait-distances2.jpg

Vollkommen klar, weil eine niedrige Brennweite deinen Kopf in ein Ei verwandelt. Gute Photos lassen sich meiner Meinung nach gut mit einem Zoom objektiv bis etwa 200 mm auf makro knipsen. Super wichtiger Beitrag übrigens, danke dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß  zwar nicht, was QUESTIONMARK29  unter einer 8 versteht, aber wenn es das folgende ist und er von 100 Dates, 80 Lays hat mit Frauen in so einem ähnlichen Bereich, dann ist er Jesus & PUA Gott in einer Person (;-)) :

https://vanitynoapologies.com/wp-content/uploads/2016/05/25-Most-Beautiful-Russian-Women18-e1467445324867.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.