TimComeOn

Member
  • Inhalte

    858
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4.485

Ansehen in der Community

260 Bereichernd

2 Abonnenten

Über TimComeOn

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bayern, Kreis Ingolstadt, Nürnberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.408 Profilansichten
  1. Wenn es für dich mit „Nicegay“ und „Frauen ficken auch gern“ so offensichtlich war, dass es aus deiner Sicht überflüssig war dich darauf hinzuweisen, warum hast du es trotzdem vermasselt? Du hast dich exakt wie ein Niceguy verhalten und hast ihr langweilige needy Romane geschrieben, mit der Hoffnung, sie belohnt dich dafür mit Sex. Sie zeigt keine Bewunderung und du verstehst nicht warum. Arbeite erstmals die „steile These“ ab. Hast genug zutun. Aber auch wenn du gut getextet hättest, gäbe es noch keine Garantie darauf, dass sie dich ran gelassen hätte. a) Weil du einfach nicht ihr Typ wärst. b) Weil du bist nur zum Zeitvertreiben für sie c) sie genießt die Aufmerksamkeit um sich besser zu fühlen. Es gibt in der Psychologie leider kein Trick, der jede Frau zu Füßen zwingen kann.😀
  2. Frauen registrieren sich nicht auf Lovoo um einen Partner fürs Leben zu finden. Ob intelligent oder nicht. Alle wollen ficken. Ich habe schon so einige intelligente Frauen nach paar Einzeilern zum Date „überredet“.😅 Und das war auf einer seriöse Datingseite und keine Fick-Seite. Du sollst sie auch nicht gleich zum ficken einladen. Sondern zum Tee trinken irgendwohin. PS: du musst ja auch selektieren. Ob die Damen wirklich Lust haben sich zu treffen. Wenn eine sich nicht treffen will, lässt du das Schreiben sein und gibst ihr keine Aufmerksamkeit mehr.
  3. Hole nie Tipps von Frauen wenn es um Verführung geht😅 So einfach ist es zu erklären. Du warst der Needy-Guy. Hast extrem viel investiert, sie dagegen nur mit 5 Worten geantwortet. Du hast Zuviel unsinniges und langweiliges Zeug geschrieben, was der Attraktivität schadet. Du musst WA nutzen nur um Dates klar zu machen. Oder ab und zu lustige Einzeiler schreiben oder Bilder schicken, damit sie sich an dich immer erinnert. Quasi sie warm halten. Gespräche über WA sind NOGO.
  4. Das war klassische Nice Guy Getippe von dir. Alles nett und vorsichtig um bloß sie nicht abzuschrecken. Total needy. Invest 80%zu20%..
  5. Eher umgekehrt. Er ist deswegen so erfolgreich bei Frauen, weil er eine Labertasche ist😃. Zumindest deutsche Frauen lieben es wenn der Typ sie voll labern kann. Wenn man eine Labertasche ist, hat man schon 90% von PickUp. Das hilft ungemein gegen dem „keine Ahnung worüber man mit ihr reden soll“. Wenn man eher eine Labertasche ist, findet man immer was zu sagen, auch wenn man kein Gesprächsstoff mit einem Fremden hat. Dadurch baut man automatisch Comfort bei jeder Frau auf. Wenn dazu noch das Aussehen stimmt, ist alles sehr easy. Ich würde mir Daygame-Reports von Typ87 wünschen.
  6. In D´deutschen Krankenhäusern infizieren sich jedes Jahr 600.000 Menschen an Keimen. Also nicht draußen auf der Straße weil sie von jemanden angesteckt wurden, sondern im Krankenhaus. Bis zu 20.000 Menschen sterben daran. Das ist eine Todesrate von 3,5%. Diese Keime sind um ca. 15x gefährlicher als Corona. Corona ist zum Vergleich ein harmloser Schnupfen. https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.krankenhausinfektionen-in-deutschland-bis-zu-20-000-todesfaelle-durch-krankenhauskeime.6aa476a5-3585-4d32-9d80-b567abc2f78d.html in Deutschland erkranken 100.000 Menschen an Krebs jedes Jahr. 36% sterben daran. Todesrate von 36%. Also Krebs ist 100x gefährlicher als Corona. Wusste jemand das in Deutschland die Tötung durch Selbstmord höher ist als bei Mord und Unfall zusammen? Man könnte sagen in Deutschland gibt es eine Epidemie an psychischen Erkrankungen. Also Corona ist das kleinste Problem in Deutschland.
  7. Deiner Logik nach müssen die Stadien und Festivals immer geschlossen sein. Weil jedes Jahr werden so die 80 jährigen Menschen mit der Grippe infiziert. Wie ich schon sagte. Die meisten Gegenargumente ergeben kein Sinn. Merkwürdigkeiten gefolgt von Merkwürdigkeiten. Ich warte immer noch auf die offizielle Todesrate durch Corona in Deutschland. Nicht die Todesrate in Nigeria oder in Honduras. Sondern in Deutschland.
  8. Ja, genau so wie mit anderen Krankheiten. Wie mit der Grippe 2017/2018. Da hat’s aber niemanden gejuckt. Festivals waren am Laufen. Fußballstadien waren voll. Das mit Tonys Argument gilt nicht. Warum TonyStark den Drang zu verallgemeinern hat, ist auch ne gute Frage. Ich argumentiere mit Statistiken für Deutschland. Er kommt mir mit Statistiken für die ganze Welt als Gegenargument. Dann lasst uns doch die neue höchstzulässige Grenze an Neuinfizierten für Deutschland auf 10.000.000/7.000.000.000 festlegen. Wäre genau so sinnfrei.
  9. Ja, wir hätten immernoch 10.000. Weil 80 jährige Menschen gehen kaum in Fußballstadien und auf Festivals.
  10. Also in Bayern haben sich erst vor kurzem 1988 infiziert. 3 sind gestorben. Das ist etwa 0,1%. Nehmen wir an es sterben in nächster Zeit doppelt soviele. Weil das Virus sich erst zum späteren Zeitpunkt entfaltet und was weiß ich. Dann sind es 6. Das ist immer noch bei ca. 0,18%. Diese 6 Verstorbene sind um die 80 Jahre alt. Irgendwie sieht es nicht nach einem tödlichen Virus aus. Das ist so mein erster Eindruck. So, Corona gibt es bereits seit ca.8 Monate. Es sind bis heute in Deutschland 10.000 gestorben. Jetzt möchte ich feststellen ob es viel ist. Relativ betrachtet natürlich. Weil jeden Tag sterben Menschen an irgendwelchen Krankheiten. Das ist Normalität. Dafür nehme ich mir eine Grippe-Statiatik aus 2017/18. 2017/18 sind an Grippe 25.000 gestorben. Also in 12 Monaten sind in Deutschland 25.000 Menschen an Grippe verstorben. An Corona dagegen 10.000 in 8 Monaten. Auch dieser simpler Vergleich bestätigt mir, dass Corona alles andere als tödliches Virus ist. So und nun gehts weiter. Noch eine Merkwürdigkeit. Wie ich schon sagte. Merkwürdigkeit gefolgt von Merkwürdigkeit. Die Corona-Maßnahmen wurden im Frühjahr verschärft. In Sommer gelockert. Und jetzt zum Herbst wieder verschärft. Das Merkwürdige an der ganzen Sache ist, die Zahl an Neuinfizierungen mit Corona schossen genau im Frühjahr und im Herbst nach oben. Also genau zu diesen Zeiten, wo eigentlich die Maßnahmen gegen Corona verschärft waren. In Sommer dagegen, wo es keine Verschärfungen gab, war die Zahl an Neuinfizierten am niedrigsten. Das ist Ironie. Nun gibt der Söder schon selbst zu, er hat kein Plan weshalb die Zahl an Neuinfizierten trotz der verschärften Maßnahmen steigt. Also haben die Maßnahmen gegen Corona kein Einfluß auf Corona?🙄 Du kannst mir gern sachlich widersprechen.
  11. Ich beschäftige mich mit Corona nicht. Aber ich bekomme trotzdem über die neue explodierende Infektionsrate zu hören. Obwohl ich auch kein Fernseher schaue. Meinst du ich soll Medizin, Quantenphysik studieren, Englisch lernen und mich stundenlang an Google quälen um die Todesrate zu erfahren? Ist es auch nicht bisschen seltsam?
  12. Das ist halt auch eine weitere Merkwürdigkeit. Die Zahl der Infizierten sagt gar nichts über die [email protected] des Virus aus. Mit der Logik kann man gleich die Infektionsrate von Herpes ausrechnen und aufgrund dem Maskenpflicht einführen und mit der Infektionsrate mit anderen Maßnahmen androhen. Es ist einfach unlogisch. Die Gefährlichkeit kann man nur mit der Todesrate herausfinden. Die Todesrate wird aber nicht thematisiert. Wieviele sind von Neuinfizierten nun verstorben? Die einfachste Frage. Daraus kann man sehr einfach und am genauesten die Todesrate etmitteln. Sprich die Gefährlichkeit. Dann sagen einige, diese Statistik wäre zu ungenau, weil man die Dunkelziffer nicht kennt. Aber im gleichen Atemzug unterstützen sie die Statistiken des RKI, die genau mit irgendwelchen Dunkelziffern und dem Vielleicht/Womöglich ihre Statistiken erstellen. Wenn es eine Dunkelziffer gibt, so arbeitet man mit dem was man hat. Sprich die registrierten Neuinfizierten. Die Todesrate bei der Dunkelziffer der Imfozierten muss proportional gleich sein. Das ist übliches Vorgehen beim erstellen der Statistik. Habe gerade eine Eilmeldung gesehen. Der Spahn hat sich mit Corona infiziert. Was soll das wieder aussagen? Was bringt mir die Info? Bei solchen Eilmeldungen kann ich nur mit der Schulter zucken und unbesorgt weitergehen. Um Corana herum gibt es viele Merkwürdigkeiten gefolgt von Merkwürdigkeiten. Muss man schon zugeben.
  13. TimComeOn

    Beratung Ben1996

    Du bist nicht mal 10 mal gescheitert. Also erzähle bitte nicht was von 1000. Um 1000x zu scheitern reichen dir gerade die Eier nicht dazu nicht und deine Disziplin auch nicht. Es wurde zwar schon 1Mio. hier gesagt und du hast es geschickt ignoriert. Aber ich sage es trotzdem nochmals. In der Hoffnung es kommt bei dir dieses Mal doch an. Dein Problem ist. Du hast ein extrem negatives Mindset. Eine negative Selbstprogrammierung. Du hast dich über viele Jahre dich selbst negativ programmiert. Du kannst nichts, du bist nicht gut genug. Daran muss man arbeiten und es verändert sich nicht über Nacht. Dein zweites Problem und mMn. das größte Problem ist, du bist eine Heulsuße. Und was für eine. Du musst aufhören damit dich von Gefühlen leiten lassen wie ein 5 jähriges Kind. Du bist doch bereits über 20? wäre Zeit erwachsen zu werden. Du musst deine Entscheidungen rational treffen. Nur so kann man überhaupt etwas schaffen. Ziel setzen und rational deine Entwicklung abwägen und korrigieren, Dagegen gibt es keine Wunderpille. Du musst an dich arbeiten. Dazu gibt es nur 2 Möglichkeiten: 1) erstelle eine Liste mit deinen positiven Eigenschaften und lese es jedesmal laut vor, sobald du anfängst wieder negativ zu denken. Damit arbeiten die Psychologen und sie funktionieren. Das sind keine Hausfrauen-Rezepte. 2) Um männlich und erwachsen zu werden, muss du in die Scheiße springen. Du musst 1000 scheitern.
  14. Der Alpha muss nicht der Anführer einer Gruppe sein. Er kann auch ein Einzelgänger sein und von Gruppen nicht viel halten. Wenn z.B die Gruppe nicht seinen Vorstellungen entspricht.
  15. Das Durschnittsalter der „Corona-Toten“ ist bei 80-85 Jahre. Wie kann man bitte einem 80 jährigen Menschen noch 10 Jahre Lebenszeit attestieren?? Obwohl das Durschnittsalter in Deutschland 80 Jahre beträgt? Püschel hat so ein Schmarren nicht gemacht. Was diese Parhologiestudien angeht. Es waren 68 Studien, die 154 Obduktionen durchgeführt haben. Das sind 2,5 Obduktionen pro Studie. Bei 10.000 Toten. Es hat keine Aussagekraft. Eine sehr schwache und fragwürdige Leistung für 68 Studien. Wenn man bedenkt, dass alleine der Püschel 100 obduziert hat. Klar, die Aussage : „68 Studien haben den Püschel widerlegt“ klingt sehr aussagestark. Allerdings haben diese 68 Studien zusammen weniger Leichen untersucht als der Püschel alleine. Und wie können aus den mehr als 3/4 mit wesentlicher oder alleiniger Beteiligung plötzlich direkte 85% Coronatote werden? Bei diesen Organveränderungen ist dem Lüdenscheider Pathologen zufolge eine Assozia­tion mit COVID-19 möglich, aber nicht erwiesen: „Hinweise auf möglicherweise virusas­soziierte Schäden des Immunsystems, der Leber, des Herzens und des Zentralnerven­sys­tems bedürfen der weiteren Aufklärung und Spezifizierung.“ (Ärzteblatt) Auch im Ärzteblatt kann man lesen, dass Vorerkrankungen vorhanden waren. Fassen wir zusammen. Die Institute sagen, 3/4 von 158 untersuchen Toten hatten bereits Vorerkrankungen. Sie fanden bei diesen bereits vorerkrankten Toten geschädigte Organe. (hopla) Wovon sie ausgehen, dass diese von Coronaviren geschädigt wurden. Aber sie vermuten es. Trotzdem können sie genau sagen, dass 85% der Toten von Corona getötet wurden und noch 10 Jahre leben konnten. Obwohl die Toten durchschnittlich 80 Jahre alt waren. Also 85% der 80 jährigen konnten 90 Jahre alt werden?? 🙄