TimComeOn

Member
  • Inhalte

    923
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4.820

Ansehen in der Community

297 Bereichernd

3 Abonnenten

Über TimComeOn

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bayern, Kreis Ingolstadt, Nürnberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.740 Profilansichten
  1. Also auf Joyclub gibt unterschiedliche Zielgruppen. Es gibt Frauen die einen Toyboy mit Sixpack suchen. Dann gibt es Pärchen, oder auch einzelne Frauen, die für ein Gang Bang Typen suchen. Auf Optik wird da nicht viel Wert gelegt. Dann gibt es wiederum Pärchen, die ein anderes Pärchen suchen. Optik spielt da auch keine Rolle. Eher soziale Skills.
  2. Hier als Beispiel. Wird sogar von 20% intensivbehandelte gesprochen: https://link.springer.com/article/10.1007/s00103-019-02976-0 oder ganz offiziell, eure am meisten zitierte RKI: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_Influenza_saisonal.html Heißt 30.000 stationär behandelt. 5-20% der Bevölkerung infiziert sich jährlich mit Grippe. Das heißt 4.000.000-16.000.000 Menschen infizieren sich jährlich mit Grippe. Die 30.000 sind zwar keine 15% hier. Aber die Zahl entspricht der der Corona Behandelten zumindest. Hier wird jedoch was von 45.000 eingewiesenen Grippen-Infizierten geschätzt. Das ist deutlich mehr als bei Corona aktuell. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7096087/ https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Bei-Grippe-Pandemie-muessen-viele-Menschen-beatmet-werden-333082.html Während der saisonalen Grippe werden in JEDES Krankenhaus, JEDE WOCHE 50-100 Grippen-Infizierte eingewiesen. Überfüllung der Intensivbetten ist nichts außergewöhnliches. https://pflege-professionell.at/at-mit-influenza-auf-die-intensivstation Hier werden von 34% stationär Eingewiesenen gesprochen.
  3. Dann sind es mit 363356 immernoch bei 3%. Macht ja nicht viel anderes das Ergebnis😅. Bei der saisonalen Grippe sind es 15-18%. Also ist die Gefahr bei der Grippe, dass man in der Station landet, 5x höher als bei Corona. Wenn etwas in Mainstremedien nicht erwähnt ist-sollte man darauf genau den Blick werfen.😀 PS: hör doch auf Dich hier einzuschleimen mit Polizist-Getue. Auch sehr interessant: https://www.aerzteblatt.de/archiv/212853/Influenza-Knapp-100-000-gemeldete-Faelle-bundesweit Laut Ärzteblatt ist saisonale Grippe dieses Jahr voll aktiv. Es werden 2,1 Mio Grippen-Infizierte geschätzt. Also Grippe macht doch kein Urlaub wie @Kaiserludi angenommen hat.
  4. RKI Seite ist in der Tat „Underground“. Ich habe keine Lust dort Stundenlang durch ein Ausschlußkriterium alles durchzuklicken. Also laut der Statistik sind bis heute von 1.2Mio Infizierten, 4278 intensiv behandelt worden. Von denen wiederum 60% künstlich beatmen werden mussten. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1108578/umfrage/intensivmedizinische-versorgung-von-corona-patienten-covid-19-in-deutschland/ Also in % ausgedrückt sind 0,5% der Infizierten in stationärer Behandlung. Habe ich das so richtig ausgerechnet? Wobei es nicht ganz klar ist, warum die 60% von stationär behandelten gesondert in der Statistik behandelt werden. Bei einer saisonalen Grippe werden im Durchschnitt 15-18% stationär behandelt.
  5. Gibt es offizielle Zahlen wieviele % der Infizierten stationär behandelt werden müssen? Konnte in Mainstreamedien nichts finden.
  6. Medis kommen nicht in Frage bei mir. Dachte eher an Pflegeprodukte, Serum für Haarwuchs oder sowas.
  7. Nein würde ich nicht machen. Weil ganz einfach ich kein Risikopatient bin. Also total überflüssig und dubios. Würde mich interessieren wie sie mich sonst aus dem öffentlichen Leben ausgrenzen würden. Ich denke dazu wird es nicht kommen. Weil schwer umzusetzen.
  8. Machst du was für dein volles Haar? Ich bin 34 und habe auch immernoch volles Haar. Möchte mich aber für die Zukunft absichern, falls es möglich wäre.
  9. Ja du hast Recht fuchsi. Scheißegal ob Leute an oder mit Corona sterben. Corona ist automatisch immer Ursache für Tod. Einfach so. Soll daraus doch keine große Frage werden. Wenn jemand mit einem Loli in der Hand stirbt, dann war der Loli für den Tod verantwortlich. Nicht sein Krebs im dritten Stadium. Voll logisch! Das mit Motorrad ist ja nicht von mir erfunden. Die Leute die bei Unfällen gestorben sind und bei ihnen Corona diagnostiziert wurde, wurden anfangs in die Corona-Tote-Statistik aufgenommen. Das war wirklich so. Albern aber so hat man deine liebe offizielle Statistik gemacht. Was ich ja kritisiert habe. Und was Impfung angeht wäre mir scheißegal wenn ich dazu nicht gezwungen wäre. Wenn sich jemand impfen will bitte. Aber wenn ich dazu gezwungen werde mit dem Argument „ach Leute sterben ab und zu daran“, dann habe ich ein Problem damit. Das Problem bei Corona-Maßnahmen und der Impfung ist der Zwang.
  10. Die Spanne zwischen Unter-/und Mittelschicht beträgt mindestens 1500,-eur?😅 Wo hast du denn diese Statistik her? Wieviel verdient denn dMn. mindestens ein Mittelschichtler? 3000,-eur netto?😅 Falls ich mich richtig erinnern kann, verdienen 40% der Deutschen 2000,-eur brutto oder weniger. Deine Statistik ist milde gesagt extrem gefälscht😅 würde mich über Quelle freuen.
  11. Du hast es schon wieder vergessen. Ich bin offiziell auf deinem Ignore.😅
  12. Die die nur wegen Aufmerksamkeit auf Online Platformen unterwegs sind, kann man durchsieben. In dem man beim Texten etwas zweideutig sexualisiert. Wenn sie darauf einsteigt, in dem sie smilies schreibst oder sowas wie „hahaha“ antwortet, dann ist sie eher aufs Treffen aus. Wenn sie nicht darauf einsteigt und ignoriert, dann will sie nur quatschen. Oder sucht sich Orbiter für ihr Insta. Was mich interessieren würde wäre wie man die Aufmerksamkeitsbitches im realen Leben durchsiebt. Ich rede von denen die beim Ansprechen auf der Straße anfixen.😄
  13. Weißt du nicht wie Statistiken gemacht werden? Ein banales Beispiel: Bei der Arbeitslosenstatistik werden 56>jährige Arbeitslose nicht mehr in die Statistik aufgenommen. Weil sie als nicht mehr Vermittlungsfähig gelten. Langzeitarbeitslose auch nicht. Unabhängig vom Alter. Arbeitslose mit Minijobs und Teilzeitjobs auch nicht. Die, die bei irgendwelchen Maßnahmen und Seminaren für Arbeitslose sind auch nicht. Also 2/3 der Arbeitslosen werden in die offizielle Arbeitslosenstatistik nicht aufgenommen. Ziemlich lustig. Oder wusstest du, dass laut Statistik die Mittelschicht von der Unterschicht gerade 1,-EUR im Einkommen trennt? Also die Mittelschicht hat 1,-EUR mehr Nettolohn als die Unterschicht. Auch sehr lustig. Nicht umsonst wird es zum Thema im Kabarett. Ich empfehle dir Volker Pispers. Kann man sich echt tot lachen. Und das waren noch Statistiken zu ganz einfachen Themen, wo alle Fakten und Zahlen bereits zu 100% bekannt waren. Wo es eigentlich kein Raum zur Interpretation gegeben hat.
  14. Also wegen den Anti-Coronamaßnahmen ist die Todesrate der Saisonale Grippe deiner Meinung nach zurückgegangen. Aber die Todesrate der Corona ist unverändert geblieben?
  15. Gewissermaßen? Also die saisonale Grippe ist doch mindestens zum Teil für die Übersterblichkeit verantwortlich?