TimComeOn

Member
  • Inhalte

    399
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.248

Ansehen in der Community

72 Neutral

1 Abonnent

Über TimComeOn

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bayern, Kreis Ingolstadt, Nürnberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

922 Profilansichten
  1. In Deutschland muss niemand hungern und auf den Paletten schlafen :)
  2. So, gibts Update 😄 Ich habe selbst alles in die Hand genommen. Bin hingegangen, zur Fachschaft. Manoman..das war aber schwer sie zu finden. Keine Gebäudebezeichnung, keiner von den Studenten wusste wo die Fachschaft sich befindet. Die Fachschaft ist da richtig versteckt. Habe 2Std. gebraucht um sie zu finden. Ich habe gesagt, dass ich diese Studenten vertrete. Habe mich nicht vorgestellt. Diese Helfer der Studenten, die Fachschaft, sind nichts weiter als Arschkriecher der Professoren. Sie wissen nichts das jemals sich von den Studenten bei ihnen beschwerdet hat, wo man sich über Professoren beschwerden kann. Ich habe sie gefragt warum sie nichts wissen und was ihre Aufgabe überhaupt sei. Ich fragte wo das Problem liegt, dass die Studenten 9 Monate auf den Druck des Masters warten müssen. Ob ihnen Kopiergeld fehlt, oder ob was persönliches ist. Warum diese Sekretärin sich so gegenüber den Studenten benimmt, dass sowas nicht annehmbar ist. Ich will mich beim Direktor beschwerden. Sie sagten mir. Ich bin hin. Das Kabinet war zu. Aber ich hörte seine Stimme. Bin zur Fachschaft, sie sollen den Direktor anrufen, er ist drinnen. Die von Fachschaft haben sich geschickt ausgeredet (ich habe nicht mal verstanden wie). Ich fragte wann er da ist. Die sagen sie wissen nicht genau. Ich fragte darauf ob er nach Lust und Laune kommt. Sie sagten er wird morgen da sein. Ich sagte ich werden kommen und sie mit mir kommen auch mit. Bis dahin sollen sie herausfinden, welche die höchste Stelle ist, wo man sich über Professoren beschwerden kann. Ich habe dann abgesagt und teilte mit, dass in einigen Tagen die Studenten selber als Gruppe kommen werden, zum Professor, wenn es nichts bringen sollte, werden diese Studenten zu ihnen gehen und sie sollten das Problem dann gemeinsam konkret lösen. Nun erfahre ich, nach 2 Tagen, dass höchstpersönlich aus München der "Oberster" in 2 Wochen kommen wird und persönlich den Studenten ihre Zeugnise aushändigen wird. Das waren angeblich "Störungen im System" LOL! 😄
  3. dieses mal für einen echten Bekannten :) Das ist dann die Fachschaft. Werde dann weiterleiten. Ja sie haben auch den Endruck das da etwas vertuscht wird. Weil halt nicht normal ist.
  4. er und seine Mitschüler gehen ab und zu zum Sekretariat. Die Leute im Sekretariat reagieren genervt und sagen das es bald gedruckt wird. Zuerst haben die gesagt, dass da ein Druckfehler hab und die mussten alles zurückschicken und alles neu drucken. Das alles klingt wie eine Ausrede. Dazu muss man noch erwähnt werden, dass es davor einen nicht weniger komischen Vorfall gab. Er und seine Mitschüler mussten 3 Jahre warten, bis sie zu der Masterprüfung zugelassen wurden. Ihr Professor ist erkrankt und hat seine Arbeit (Studenten mit ihren Master) anderen Professoren abgegeben.
  5. Alles Klar, er hat den Master an der Hochschule gemacht.Ich nehme an ganz normales Zeugnis.
  6. er ist in der Friendzone bei ihr und hat versucht sie zu küssen. Er sagt sie ist seine Freundin. Sie hat mit dem Blocks ernst gemeint.
  7. Hallo, ich habe so ein Anliegen. Ein bekannter von mir hat Master gemacht und er wartet nun seit 9 Monate bis es gedruckt wird. Kein Scherz! Wenn er in Sekretariat nachfragt reagieren die genervt und sagen immer, dass es bald gedruckt wird. Ich nehme an hier haben einige studiert und kennen sich mit dem Thema mehr oder weniger aus. Weiß jemand wo man eine Beschwerde einreichen kann? Vorerst möglichst außergerichtlich.
  8. niemand zwingt dich hier zu lesen.
  9. Nö aber Durchschnitt reicht total aus um wählerisch bei den Sugadadies zu sein.
  10. Wie finde ich dieses St.Pauli in Hamburg? google spuckt nichts raus 😄 Ansonsten ja ich weiß, für dieses Forum mit einem hohen Coolness Faktor ist sowas verpönt. Schließlich hat hier jeder 50 HBs10 in seinem Handy, die er jederzeit ficken kann. Er hat sowas nicht nötig.
  11. 300 ist zuviel. 80 ist Standard. Die deutschen ganz jungen können schon 150 verlangen. Ja, sogar beim bezahlten Sex können sich die jungen viel leisten. Jede deutsche junge Frau 18-25 kann sich einen Sugardaddy besorgen. Jederzeit. Der ihre Miete bezahlt und noch 5000,- Taschengeld gibt. Dafür muss sie 1xWooche mit ihm ficken. Prostituierte sind abtörnend. Alles mit Gummi, lustlos und ja auf die Uhr schauend. Bei dem ganzen Desaster ist es schwierig einen hoch zu bekommen. Es gibt aber Hobbyhuren. Die gern ficken und dafür noch Geld verdienen. Die ficken meist mit Leidenschaft und Geilheit. Und es gibt eben noch Frauen die sich gern von Rudel Männern bumsen lassen. Ist ihre Fantasie. Auf Gang Bang Parties. Die sind geil drauf. Es sind auch nicht die hässlichen. Sind meistens HB6-HB7. Ich hatte sogar einmal eine MILF HB9 gesehen. Leider wollte sie sich nur umschauen. Alle ohne Gummi versteht sich. Mit reinspritzen. So eine Party kostet 130 eur, für 4-8std, 6-8 Frauen. Ficken so viel und oft man will. Inkl.heißen Buffet. Wenn man für Sex bezahlt, dann so.