TheManWhoSoldTheWord

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     39

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über TheManWhoSoldTheWord

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Musik, Fußball, Film, Girls

Letzte Besucher des Profils

506 Profilansichten
  1. Vielen Dank euch allen!!! Ich werde das jetzt erstmal alles reflektieren. Ich lass euch dann natürlich wissen, wie es weiter geht ;)
  2. 1. Dein Alter: 31 2. Ihr Alter: 25 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 4 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 4-6 Wochen 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Fast immer, wenn wir uns sehen, gut 7. Gemeinsame Wohnung: Nein 8. Probleme, um die es sich handelt Liebe Community, ich brauche mal wieder nach langer Zeit eure Hilfe/Ratschläge. Ich fange am besten mal von Vorne an um einen Überblick und eine Einschätzung zu erleichtern. Ich habe sie im Bekanntenkreis kennen gelernt und nachdem wir uns in der Gruppe 2-3 mal gesehen haben auch zusammen etwas gemacht. Nach circa 4 Wochen kam sie dann an meinem Geburtstag zu mir nach Hause und lernte Familie und enge Freunde kennen - alles bestens. Seither sehen wir uns einmal die Woche, wobei sie immer nur zu mir kommt. Sie meint, dass sie eine Weile braucht, bis sie jemanden mit zu sich nehmen kann. War für mich auch soweit ok. Wenn wir zusammen sind ist alles bestens und harmonisch, also eigentlich wie man es sich wünscht. Jetzt zu meinem Problem: Wenn wir uns nicht sehen, lässt es sehr an Invest von ihrer Seite aus zu wünschen übrig. Die Initiative bezüglich Treffen geht immer von mir aus. Oft weiß sie dann immer nicht, ob und wann es klappt und es wird meistens dann spontan. Wenn wir Tage ausmachen, sagt sie auch hin und wieder spontan (vormittags) ab, weil sie was anderes machen möchte. Das ärgert mich dann, da ich mich darauf eingestellt und mir die Zeit freigehalten habe. Gestern war es dann richtig Banane. Sie hatte Geburtstag. Ich hab ihr vorgestern gesagt, dass ich sie gerne besuchen würde. Keine Reaktion. Dann habe ich ihr kurz nach Mitternacht per Nachricht gratuliert, worauf nichts zurück kam. Kurz nach 23 Uhr kam dann ein "Vielen lieben Dank. Ich hatte einen entspannten Tag. Wie war deiner." Ich habe bisher nicht geantwortet, da ich mich den ganzen Tag geärgert und sehr verletzt gefühlt habe. 9. Fragen an die Community Wie gehe ich am besten weiter vor. Fehlt es an Attraction? Ich hätte gerne, dass sie sich mehr bemüht und investiert. Wie schätzt ihr die Situation ein?
  3. Update! Geduldiges und konsequentes Gaming hat sich ausgezahlt ;) Nur in einer Sache bin ich nicht ganz zufrieden... Es gibt viel zu selten Sex! Befriedigen lässt Sie sich allerdings regelmäßig... Wie gehe ich am Besten vor.
  4. Ja, ich bin eh keiner, der in facekook groß Status und Fotos kommentiert. Aber viellecht habe ich in meinem Öffnungstread den Sachverhalt falsch geschildert. Ich versuchs nochmal. Also: Sie ist quasi Veranstalter dieses Festes. D.h. dass wir nicht zusammen hingehn, denn sie ist ja auf jeden Fal dort. Also diese Verabredung auf ein Glas Wein ist keine allzu große Sache. Aber ich sehe das genauso, dass das Weinfest mein einziger Trumpf ist.
  5. Update: Freundschaftsanfrage ist raus und angenommen. Danke für eure ganzen Tipps! Wie soll ich jetzt am besten fortfahren? Was haltet Ihr von folgender Idee: PN: Hey, hast du dich schon entschieden? Spätlese oder Kabinett? ;) Oder irgendwie so was in der Art?
  6. Ja, dass ist schon klar. Aber hat jemand 'nen Tipp bzgl. Opener bei Facebook? Ich müsste sie erstmal adden!
  7. Hi zusammen, mir ist heute Folgendes passiert: War auf der Hochzeit eines Freundes. Danach sind wir noch auf eine Hausparty gegangen. Nach einer Weile setzten ich und ein Kumpel uns zu vier Mädels an den Tisch. Da war eine dabei, meiner Meinung nach HSE, die mir übelst gefällt! Es stellte sich heraus, dass sie die Tochter eines Weingutbesitzers ist, welches in zwei Wochen ein Fest des gleichen abhält. Habe mich scherzhaft mit ihr zu einem Spätlese und oder Kabinett verabredet! Mussten dann auch kurze Zeit später los, da der Fahrer wollte. Habe sie in Facebook schon ausgemacht. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Dieses Mädel hat es mir sehr angetan. Vielen Dank schonmal für eure Tipps!
  8. Nein, wahrscheinlich nicht die einzige...So sollte das nicht klingen.. Sie war bzw ist für mich halt was Besonderes..Hatte sie ja eigentlich schon irgendwie abgeschrieben...Aber jetzt kommt sie und sucht immer häufiger den Kontakt....Kann das bedeuten, dass ich für sie wieder interessant bin?
  9. THX für die ganzen Tipps... Gerade das ist es ja.... Es herrscht kein Frauennotstand... Habe vor zwei Wochen ( ich weiß viele von euch würden mich für diese Aussage am liebsten ohrfeigen) eine HB9 und das meine ich auch so, die unbedingt mit zu mir wollte, nach hause geschickt bzw. mitten in der City stehen lassen. Also das ich sie unbedingt zurück will liegt nicht an einem Frauennotstand oder dem Ausleben der Triebe. Es ist einfach ihre Wellenlänge...Habe ich sonst noch bei keinem Mädel gefunden....
  10. Vielen Dank für die rasche Antwort! Ja, hat sie! Sie hat gemeint, dass wir viel zu verschieden wären. Das wir verschieden sind stimmt auch. Aber : Gegensätze ziehen sich meiner Meinung nach an. Naja... an social proof fehlt es meiner Meinung nach nicht. Hab nen sehr großen Bekannten und Freundeskreis. Singe in ner Band( gelegentlich 500+ Gäste) ,etc... Ja und ich glaube, dass diese Beziehung jetzt halten würde, da ich mit Sicherheit die selben Fehler nicht mehr machen würde... Habe mich gerade aus der großen Zuneigung ihr gegenüber wohl selbst total betaisiert.
  11. Hallo zusammen! Ich bin erst neu hier im Forum - finde dies aber eine super Sache. Zu meinem Problem: Ich bin 25 Jahre alt. Sie ist 24. Haben uns Anfang März getrennt( nach ca. einem Jahr). Da wir beide in unterschiedlichen Städten studieren haben wir uns eig nur am Wochenende und in den Semesterferien gesehen. Ich denke, dass der ausschlaggebende Grund meine extreme Betaisierung bis hin zum Nice-Guy war. Habe so zwei Monate, nachdem Schluss war gemerkt, dass ich sie unbedingt zurück will. Haben seit Anfang Juni wieder Kontakt und treffen uns auch öfters wieder um was gemeinsam zu unternehmen. Wir verstehen uns auch immernoch super. Bei unserem ersten Treffen( nachdem Schluss war) habe ich ( ohne noch irgendeine Ahnung von pua zu haben) dummerweise angedeutet, dass ich mich mir wieder eine Beziehung mit ihr vorstellen könnte. Sie hat abgeblockt. Habe erst in den darauffolgenden Tagen von einem Freund Lob des Sexismus empfohlen bekommen und mich mit Pick-Up und der Materie Frau aus dieser Sicht beschäftigt. Fakt ist, dass ich sie gerne zurück möchte und einfach nicht weiß, wie ich vorgehen soll. Sie hat mich vorher angerufen und gefragt, ob ich am Samstag mit Kanu fahren kommen will. Ich habe zugesat! Zudem wollen wir morgen abend was gemeinsam unternehmen. Wie soll ich vorgehn??? Währe euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!!!