Optiplan

PickUp Cat
  • Inhalte

    305
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     2

Optiplan gewann den letzten Tagessieg am August 10 2013

Optiplan hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

147 Gut

Über Optiplan

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 16.11.1987

Kontakt Methoden

  • ICQ
    http://www.pickupforum.de/topic/121692-dftc-dont-fuck-the-company/

Profilinformation

  • Geschlecht
    Female
  • Aufenthaltsort
    Berlinerin in Hessen
  • Interessen
    "Everyone I know is getting married or pregnant. I'm just getting more awesome." - Barney Stinson

    "Der Friede beginnt im eigenen Haus." - Karl Jaspers

    Und vergesst niemals die wichtigste, die goldene, die Gentlewoman-Regel:

    Don't fuck the company.

Letzte Besucher des Profils

2.372 Profilansichten
  1. Liebe und Hass liegen so nah bei einander... Ja, das ist ne drastische Aussage, auch wenn man sie irgendwie nachvollziehen kann. Du kannst sie ja 'für dich tot machen', indem du sie komplett aus deinem Leben streichst. Nur um Missverständnisse auszuräumen: Du wirst dem Mädel kein haar krümmen! :) Diese Dynamik zwischen Euch lässt darauf schließen, dass du große Verlustängste hast. Du hast quasi einen Besitzanspruch gestellt, das ist nie gesund. Ich vermute du bist eine Person, die Kontrolle braucht über alle Dinge im Leben, mehr als normal, weil du sonst Angst bekommst dir könnte dein eigenes Leben entgleiten. Dazu zählt auch die Kontrolle anderer Menschen. Man sucht nach Konstanten im Leben und versucht sie sich so zu bilden, indem man Alles kontrolliert, über alles Bescheid weiß. Woher dieses Verhalten bei dir kommt musst du an anderer Stelle herausfinden. Wenn ihr 1 1/2 jahre zusammen wart, war sie also auch noch mal ein gutes Stück jünger. Am Anfang gefiel ihr deine Kontrolle sicher, denn sie konnte sich rundum umsorgt und begehrt fühlen, sie konnte so richtig das beschützte kleine Mädels rauslassen. was mit ihren damaligen 13 / 14 Jahren absolut normal ist. Aber damit hast du sie angefüttert. Sie hat sich jetzt die Hörner abgestoßen bzw will dies und hat keine Lust mehr das kleine, behütete Mädel zu sein. Sie will rumficken, sich ausprobieren, in neue Rollen schlüpfen. Und du passt da nicht mehr rein. Du bist ihr egal geworden, du bist nur noch der Depp, der ihr am Arsch hängt und über den sie sich lustig macht, weil sie aus dir 'herausgewachsen' ist. Was nicht gleichzusetzen ist mit wachsen. Denn wie gesagt, jetzt ist sie 15 und will auf die Kacke hauen, ihre pubertären Hormonwallungen treiben sie dazu. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich in 5 oder 6 Jahren bei dir entschuldigen wird, wenn sie ihr Verhalten reflektieren kann. Aber auch das muss nicht vorkommen. Und du fährst eindeutig am besten damit sie einfach mal ihr Ding machen zu lassen und dich auf dein Ding zu konzentrieren. Aber das hatten wir ja jetzt schon zu genüge ;) Schlaf jetzt mal ein paar Tage viel, geh viel raus an die Luft, iss gute Sachen und vorallem durchdenk nicht immer die alten Kamellen. Denk lieber in Richtung Zukunft. Das Thema ist vorbei mit ihr, du musst das endlich akzeptieren. Wenn du es mal drei Tage geschafft hast sie nicht bei Whatsapp / Facebook / diversen Singleportalen zu stalken, dann reden wir über deine nächsten Schritte :)
  2. Bin keine Granate, bin ne ganz normale Frau. Habs auch verkackt mit der Messung, hab bis zum Beckenkamm gemessen, es sind tatsächlich nur 100cm
  3. Ich hab dich schon verstanden, ich bin ein Waschlappen, weil ich nur mit Hübschen Frauen schlafen möchte. (So wie die meisten Männer hier). Worte gut umdrehen kannst du :) Philljay, der ganze Thread ist ne Endlosdiskussion. Wenn du dich ganz klar nicht angesprochen fühlen würdest, würdest du dich nicht rechtfertigen. Am Ende drehen wir uns hier eh im Kreis... Wird das jetzt hier ne Art Schwanzvergleich? Hab nüscht zu verbergen... Ich bin 1.75m groß, heute 'Morgen' um 16 Uhr wog ich 61.6kg vorm Pinkeln. Ich trage am Oberkörper Kleidergröße 34-36, habe eine Körbchengröße von stinknormalen 75B, am Unterkörper trage ich je nach Kleidungsstück ne 38-40 weil mein Becken breit ist und ich Arsch habe, was mir gut gefällt, weils den Männern gefällt. Ich habe Mase von Brustumfang 84cm, Taillenumfang von 69cm und Hüftumfang von 98cm. Meine Beine sind 106cm lang, ich trage Schuhgröße 42. Ich hab eben gemessen, im Stationszimmer hatten se n Maßband (für die ödematösen Gliedmaßen...). Was bringt dir das jetzt? Ich bin ne stinknormale Frau, so wie die meisten da draußen ganz normale Menschen sind, egal ob fett und hässlich haben Viele von denen trotzdem das große Glück bzw geilen Sex gefunden.
  4. Na wir haben zumindest gemeinsam, dass du ebenfalls in gewisser Hinsicht beleidigend wirst Fatcunts und dergleichen wurden von dir ebenfalls als Fatcunts bezeichnet, die bäh pfui auch noch Sex haben und bäh pfui evtl auch noch glucklich damit sind. Bäh pfui, sowas kann es nicht geben, da stimmt was nicht. Ok, bäh pfui hast du nicht geschrieben, aber die Abfälligkeit deiner und der Kommentare vieler anderer User hier ist bezeichnend für ein gewisses vorherrschendes Mindset. Das Mindset des 'traurigen alten Mannes' oder des grob mit 'Waschlappen' betitelten Mannes. UND da du dich ja eh nicht dazu zählst, brauchst du dich ja dahingehend auch nicht zu rechtfertigen.
  5. Schulbladen Schubladen und Kklischeehaftes dDenken, nothing else :) Solche Vorurteile kommen nur von Hatern, aber mittlerweile ist das Sprichwort haters Gonna hate ja altbekannt. Charakter hat null mit Optik zu tun Schubladen und klischeehaftes Denken: Wenn ich wie die beschriebenen Personen aussehe und dementsprechende Frauen bekomme, dann ist der Sex wohl nicht geil sondern einfach ekelhaft und zum kotzen. You know? Wenn ein schlanker Mann mit einer sichtbar übergewichtigen Frau zusammen ist, liegt es schlicht daran, dass er keine anderen Optionen hat, oder aber er hat einen Fetisch. Alles andere wäre Selbstbetrug. ...aber wer ist daran Schuld? --> Natürlich die Wahllosigkeit dieser Typen, die ihren Ursprung aber wieder bei den Frauen hat. Arroganz als Fassade: dass Frauen Männer auch nehmen wegen ihren inneren Werten und Aussehen nicht nur der einzige Schlüssel zum Glück ist. ---> Ist ja schön und gut, ich aber nicht :) Ich fahre lieber nen AMG statt nen Twingo. Ich trinke lieber morgens gleich Redbull und beim Cheatday Pizza statt langweiligen Filter-Kaffee und Mainstreamendes langweiliges Brot und Butterfrühstück Ja, ich bin schlimmer als ne Frau, tausendmal schlimmer. Weil ich den Ehrgeiz hab was zu tun für mein Aussehen und so penibel damit bin, wirklich schlimmer als jede Frau. Deswegen auch die Erfolge, die andere bewundern. Wem es egal ist wie er aussieht, der macht was falsch. ...die Andere bewundern...Das scheint dir wichtig zu sein. Nicht, dass du dich bewunderst sondern um wenigstens irgendwie ein bisschen Anerkennung von Menschen zu erlangen. Ich meine das nicht als persönlichen Angriff, ich versuche eher anhand der getroffenen Aussagen eine Karrikatur mit Worten zu zeichnen
  6. Trauriger, muskelbepackter, einsamer Mann... Er sitzt vor seinem Spiegel und versucht sich anzulächeln und sich selbst ein bisschen zu mögen, aber es will ihm nicht gelingen...Trotz der Muskeln, der schnellen Autos, des Geldes, der Freunde... Er ist unglücklich. Warum nur sind die Anderen glücklich? Weil sie sich selbst mögen und andere mögen können. Weil sie Liebe und Zuneigung und Sex einfach zulassen, wenn es sich richtig anfühlt. Philljay, du bedienst ein altes Muster. Der einsame, verbitterte Mann überspielt nunmal irgendwann seinen unterentwickelten Charakter, den er mit seinen haarsträubenden LBs rechtfertigt, mit Arroganz. Was bleibt ihm auch anderes übrig. Er muss sich doch wenigstens versuchen eine Fassade aufzubauen, um nicht sofort von Jedem als emotional unterentwickelt identifiziert zu werden. Um nicht sofort an der Nasenspitze angesehen zu bekommen, dass er sich innen drin für den letzten Waschlappen hält. Der Waschlappen hat zwar Muskeln, aber er bleibt ein Waschlappen... No offence, nur als Denkanstoß...
  7. Das war eine Reaktion meinerseits auf folgendes Kommentar des Vorposters: Dieser Kommentar des Vorposters hat mich aufgeregt und basiert auf einem Mindset, dass ich nicht teile. Es handelt sich bei der jungen Dame um eine, die bereits ueber Prostitution nachgedacht hat, einen Typen nach dem anderen flachlegt von denen ich einen kenne von dem ich weiss, dass er Frauen wie dreck behandelt, mir Unterwaeschefotos praesentiert und mir beim 3. Treffen sagt; "Nich dranfassen, ja?!", waehrend sie neben mir liegt und die Koerpersprache mir andere Dinge vermittelt. Waehrend der Vorposter permanent die junge Dame verteidigt, sehe ich nicht ein, warum ich Sie nicht behandeln sollte, wie sie es provoziert durch ihre Art. ich empfinde solche geschichten als persoenliche schaedigung und versuchten rufmord wenn sie nicht einhergehen mit koerperkontakt. Ich beziehe mich hier auf den Kommentar des Vorposters im Verhaeltnis zu der thematisierten Dame bzw. den Aeusserungen von ihr, mir gegenueber ueber haeufig wechselnde Sexualpartner. Meine Devise ist, entweder Sie haelt die Klappe und macht auf lieb und nett und monogam, dann kann ich eine Aussage wie nicht anfassen respektieren oder Sie handelt wie beschrieben und laesst sich von mir behandeln, wie von den anderen Maennern mit denen Sie verkehrt und die ich teils kenne (auch wenn das nichts ist, worauf ich stolz sein kann). Wenn sie mich nicht gleich behandelt empfinde ich das dann als persoenliche Schaedigung im mindesten. Sie reibt sich ihr Ego mit meiner Begierde auf meine Kosten, ohnedass ich nen Lutscher waere. Maenner die soetwas nicht rationalisieren koennen, wie ich das kann, tendieren dann eventuell dazu zu belaestigen (der Frau zur Last zu fallen). Das tatsaechliche Belaestigungsverhaeltnis verhielt sich jedoch genau andersherum, als versucht wurde vom Vorposter zu unterstellen. Sie hat mich in dieser Situation belaestigt dadurch, dass sie mich faktisch als unattraktiver behandelt hat als den gemeinsamen Bekannten. Ich lass mir von dem nichts sagen, aber durch die Ablehnung der koerperlichen Annaeherung hat sie meinen Stolz und Ruf aufs Spiel gesetzt und mich somit belaestigt (ist mir zur Last gefallen). Haette Sie das andersherum bei ihm gemacht, haette sie wahrscheinlich nen Feilchen und ein durchgef****es Arsch**** gehabt. das ist auch eine art sexueller belaestigung, die genau das von frauen so haeufig beklagte verhalten der belaestigung koerperlicher natur mit sich zieht. Ist da noch irgendwas im unklaren? Bei dem thematisierten Maedel: Ja, definitiv. Ansonsten soll Sie nicht mit Typen wie dem rumficken und das vor mir ausbreiten. das recht auf sexuellen kontakt habe ich mit meiner geburt erworben und bedarf keiner gesellschaftlichen rechtfertigung. Ist nicht im weiteren Sinne gemeint gewesen. Ich hab da zugegebener Massen nen bisschen meinen kuehlen Kopf verloren. Ich bestehe normalerweise nicht auf irgendein Recht. Sexuelle Bindungen sind freiwilliger Natur. Ich denke im nachhinein, die frau war nur nicht auf meiner Wellenlaenge und steht mehr auf Gewaltverbrecher und derlei Gesocks. Gut zu diesem speziellen Beitrag habe ich jetz Stellung bezogen. Den Rest kann ich Leider nicht ernst nehmen, da du nicht konkretisierst, was du meinst. Ich habe keine Kommunikationsprobleme, ich bin ehrlich und direkt geboren worden und bin das in schrift und Sprache... das damit nicht jeder klarkommt ist mir auch bewusst. Ist aber nicht mein Problem. Schau in den Spiegel Maedchen, du bist ne Frau in nem Maennerforum und erzaehlst mir was ueber jungenhaftes Verhalten. Des Weiteren wuerdest du mir das nicht ins Gesicht sagen meine kleine... Da verwette ich mein linkes Ei drauf HAHAHHA. Du profilierst dich ueber die Aussagen Anderer und suchst hier nur nach ner starken Schulter zum Anlehnen. wer auf ne ernst gemeinte ehrliche kritik nicht eingehen kann hat probleme im mindset. Shittesten hast du bestimmt hier im Forum gelernt. Gut gemacht! :) Mein Geist ist rein wie kuehles Wasser und der Rest von deinem rot markierten Text ist unangenehm zu lesen. Nicht weil es mich juckt, was du ueber mich denkst, sondern weil es mir Kopfschmerzen bereitet was sich fuer Frauen hier rumtreiben.. Zieh einen besseren oder halt die Klappe. Also entweder hast du nen falsches Mindset, oder du wirst akzeptiert als Rudelfuehrerin von Team Contra Juicy. Dein Mudda! Deine Mudda! Deine Mudda! Und wieder bestätigst du meine ersten Aussagen nur... "deine Mudda, deine Mudda"... "Schau in den Spiegel Maedchen, du bist ne Frau in nem Maennerforum und erzaehlst mir was ueber jungenhaftes Verhalten. Des Weiteren wuerdest du mir das nicht ins Gesicht sagen meine kleine... Da verwette ich mein linkes Ei drauf HAHAHHA. Du profilierst dich ueber die Aussagen Anderer und suchst hier nur nach ner starken Schulter zum Anlehnen" Nee wirklich, da geh ich jetzt nicht mehr drauf ein, das verschwendet nur meine Zeit. Mach einfach mal so weiter dein Ding, die gerechten kleinen Strafen dafür kassierste selber...
  8. Akademiker, sie wollen aber nicht. Es ist einfacher sich hinter den LBs zu verstecken und zu sagen "Aber ich hab Recht!" mimimimi "Mich will Niemand, weil ich hässlich bin" mimimimi IHR SEID ABER NICH HÄSSLICH, IHR SEID NUR DOOF (Lbs) Und Doofheit macht unattraktiv!
  9. Möglichkeiten, was sie danach erzählen: "Er war schon süß und wir haben uns gut verstanden :) " "Nein, da ging Nichts, wir kennen uns ja erst seit..." "Ich wollte ja, aber es kam irgendwie nich dazu und er hat sich wohl auch nich getraut" "Ja, es gab schon flüchtige Berührungen, aber keiner von uns hat so richtig was gestartet..." oder oder oder... Zu der Sache mit den Armberührungen: DAS kenne ich und ich kann Euch sagen, obwohl ich bei jeglichem anderen Körperkontakt nicht so bin, aber da ziehe ich auch weg. Aber nur aus dem einfachen Grund, weil mir die Berührung der Oberarme, wenn man eng nebeneinander sitzt im Ellenbogen bereich einfach unangenehm ist. das ist bei mir unterbewusst, es soll keine Aussage dahinter stehen in Sachen Körpersprache. ich fühle mich einfach in meiner bewegung eingeschränkt und mag es irgendwie nicht. Ich nehme dann auch den Arm weg, kein Plan wieso, es ist automatisiert. Sie hatten aber sonst auch flüchtige Berührungen, die sie hoffentlich nicht geblockt hat, zumindest hat er davon nicht berichtet. Deswegen vermute ich stark, dass sie auch die Hosen voll hat. Er schrieb, sie haben quasi schon ein drittes Date ausgemacht. Das würde sie aber nich mitmachen, wenn sie jetzt beim zweiten Date festgestellt hätte, dass er nüscht für se is. Ich kann ja auch nur vermuten, immer nur vermuten...leider.
  10. Wer ist steeringwheel? Natürlich die Wahllosigkeit dieser Typen, die ihren Ursprung aber wieder bei den Frauen hat. Männers, ma überlegt, dass die sich vielleicht einfach mal mögen und geilen Sex haben, egal wie sie aussehen? Das sie den Menschen an ihrer Seite, obwohl er n Beta-Fag is oder sie ne Fatcunt gern haben, dieser Mensch gut drauf is und auch gut im bett, EGAL WIE ER AUSSIEHT? Wir reden doch hier die ganze Zeit davon, dass Frauen Männer auch nehmen wegen ihren inneren Werten und Aussehen nicht nur der einzige Schlüssel zum Glück ist. Ich wiederhole mich, aber ihr klingt wie Frauen...neurotisch
  11. Mist, hab sie doch falsch eingeschätzt, sie hat also auch die Hosen voll... Gut, dass ich nicht gewettet hab! ;P Ja, Juan sagsts schon, ich mag ja die Eskalierschreier nicht so, aber in deiner Situation würde ich auch sagen, dass es Zeit ist loszulegen. Beim dritten Date ist sie definitiv warm genug geworden für einen KC! Nur Mut! :)
  12. Oh maaaaaan!! Wo bitte hast du denn deinen ersten Satz umgesetzt?? Du hast mal garnichts versucht!! Wieso sprichst du schon wieder davon wieder mit ihr irgendwann zusammen zu kommen? Was geht dich ihr Verhalten im Internet an? Wieso willst du ihr ihr Tablet und ihre SIM-Karte wegnehemen?!?! WIESO HAST DU IHRE MUTTER ANGERUFEN? oh mannomann!! Das klingt ja furchtbar alles, du liebe Zeit! Du übertreibst es, du übertreibst es RICHTIG! Spatzi, alles was du vorher hier geschrieben hast, hast du mit einem gewaltigen Hirnfick PADAUTZ weggewischt und dir quasi den goldenen Schuss gesetzt, wenn man diese Frau als deine Droge bezeichnen würde! Und sie zeigt dir auch noch Auszüge aus den Nachrichten?! Du lässt dir das Alles auch noch brühwarm von ihr erzählen? Du lässt zu, dass sie sich in deinem Schmerz, in deinen Tränen suhlt?! WAS in Gottes Namen muss denn noch passieren, damit du endlich aufwachst, das letzte bisschen, was von dir übrig ist, aufsammelst und GEHST?! Musst sie erst mit nem Kerl vor deinen Augen dreckig lachend rumficken, damit du verstehst, dass sie es auskostet dich zu zerstören?! SIE IST 15!! Sie ist noch ein kleines Mädchen und versucht die probleme, die sich mit sich selbst hat zu übermalen, indem sie sich von dir Bestätigung holt! UND DU WEIßT DAS ALLES! Bitte bitte bitte bitte, HÖR AUF! Das ist absolut selbstzerstörerisches Verhalten von dir! So sehr, wie du sie liebst solltest du du DICH lieben! Hör auf dich weiter in die Co-Abhängigkeit zu manövrieren. Dieses Mädel macht aus dir einen Vollidioten, sie wird dich versauen für die Frauen der nächsten 10 jahre, wenn du dich nich am Schlawittchen packst und das beendest!! ABSOLUTE KONTAKTSPERRE! Lass deinen verdammten PC und dein Handy wegschließen, wenn du dich echt nicht zusammenreißen kannst. Blockier sie, auch auf Facebook, blockier das Flirtportal! Werd endlich aktiv! Hol dich aus der Opferrolle raus!
  13. Na dann gehts ja endlich mal voran bei dir, GriGo
  14. Die rote Schrift ist von mir ja, oder gleich kinderschaender. wenn mich ne frau mit vorwuerfen konfrontiert, weil ich beduerfnisse habe ist sie psychisch krank. WTF?! aber danke fuer die escalation ladder schau ich mir mal an. ich habs schon auf die nette und einfuehlsame tour versucht.. mehr als einmal. lassts bleiben leute, schiesst man sich nur selbst ins bein. und wenn das maedel mir erzaehlt mit wem sie wo die ganze zeit rumfickt ist es nur logisch, dass sie zum sexobjekt degradiert wird. die kausalitaet die du da versuchst festzustellen ist einfach falsch. ich empfinde solche geschichten als persoenliche schaedigung und versuchten rufmord wenn sie nicht einhergehen mit koerperkontakt. Wovon in Gottes Namen redest du da? Von einem Kommentar der Vorredner? Von einer Frau? Häh? das ist auch eine art sexueller belaestigung, die genau das von frauen so haeufig beklagte verhalten der belaestigung koerperlicher natur mit sich zieht. WAS?! HÄH? Welches Verhalten meinst du? Wo ist der Sinn in dieser Aussage? WTF? zu meiner verteidigung fuehlen sich die frauen aber nicht belaestigt, sondern ich bin lediglich zu zuaghaft beim anfassen. das recht auf sexuellen kontakt habe ich mit meiner geburt erworben und bedarf keiner gesellschaftlichen rechtfertigung Na nur mal angenommen ich verstehe das im weiteren Sinne, was schlussfolgerst du denn bitte aus dieser Aussage für dein Leben und handeln? Heißt das du hast das naturgegebene Recht eine Frau anzugrabeschen oder wie jetz?. aber trotzdem will ich wissen, will ich wissen, wie ne frau angefasst werden kann, ohne dass ich die befuerchtung haben muss, dass sie anfaengt rumzuschreien. Du spielst dich hier als super kongruent auf, als total mit dir im reinen und anantastbar und dann bringst du solche Sätze, merkste, dass da zwischen deinem Bild, was du von dir hast, und dem, was du anscheinend tust ein meilenweiter Unterschied zu sein scheint? Diesen Beitrag zum Beispiel habe ich mir sage und schreibe 7 mal durchgelesen und auch die Beiträge davor, ich kann aber beim besten Willen nicht verstehen, was zur Hölle du damit sagen willst? Und wenn du dich hier schon so ausdrückst, was für Kommunikationsprobleme legst du dann im RL bei den Frauen an den Tag? Du schreibst du würdest gewisse Punkte, die hier angesprochen wurden von anderen Usern sehr wohl reflektieren, ja aber wo? Und daher sage ich du gibst jungenhaftes, unreflektiertes Geschwätz von dir. Von deinem Eingangstext als Threadopener mal ganz zu schweigen. Außerdem siehst du ja wohl an den Reaktionen hier, wie deine Äußerungen auf deine Umwelt wirken, wenn ich sowas merke, würde ich mal ganz schnell die Reißleine bei mir ziehen und mich fragen, wo mein Problem ist, anstatt solche Kommentare loszulassen: ok hoodseam granted. die aussagen ueber meine person reflektiere ich bis auf die aussage, dasss ich frauen die mein lifestyle nicht gutheissen reduziere. das passiert jedoch sehr selten. typen kommen einem immer irgendwie dumm wegen irgendwas und wenn man das schluckt ist man selbst schuld.. man schwaecht sein ego und pusht deren ego. ich persoenlich mache meine wertigkeit nicht von einer gespielten ueberlegenheit abhaengig, das macht nur unzufrieden. man muss sehen, dass es immer leute gibt die irgendwas besser koennen, aber desshalb klein beizugeben zeugt von charakterschwaeche. Wenn ich dich richtig verstehe beziehst du das absolut nicht auf dich sondern spielst dich hier grad in die Opferrolle aber entwertende kommunikation ist wirklich nicht der schluessel zum erfolg. vorwuerfe fuer fehlverhalten kann man aber maennern wie frauen machen und wer auf ne ernst gemeinte ehrliche kritik nicht eingehen kann hat probleme im mindset. Sprichst du jetzt doch plötzlich von dir oder wie? Bist selber etwas verwirrt über dein Gesabbel, wa? dann gibts noch die forentrolls die spass daran haben, schwachen ihr ego zu brechen, einfach aus spass oder ebend aus geltungsdrang, weil sie keine anerkennung bei freunden und familie finden. dazu zaehle ich nicht. meine art resultiert aus lebenserfahrung DAS wage ich mal ganz ernsthaft stark zu bezweifeln. und wer frauen fuer heilige haelt ist schlichtweg dumm. wer sie wie nutten behandelt ist es auch, weil sich das rumspricht und die tuer zu den wirklich heissen frauen versperrt WTF? Und mehr Schlüsse, als dass es sich rumspricht und dir Türen versperrt kannst du nicht ziehen? Und dann auch noch solch einen verqueren Schluss gezogen... ei ei ei. man muss sie denk ich wie heilige huren behandeln, ebend die fleischlichen und nichtfleischlichen aspekte wahrnehmen, jedoch weder in das eine noch das andere extrem verfallen. Deswegen kaufen wir dir den Scheiß einfach nich ab. Sorry, aber das klingt alles wischiwaschi, was du da schreibst. Und wenn dir das Schreiben nicht so liegt, dann nimm mit der Diktierfunktion deines Handys auf, was du uns sagen willst, und tipp es hinterher ab, wenn du beim Schreiben anscheinend die Hälfte vergisst und dann nur Soße bei rum kommt.. Na vielleicht nicht NUR Soße, aber viel Soße...
  15. Und noch ein LB rausgefeuert, Bautz! Bautz! Haut sie Euch alle um die Ohren bis ihr blutet und weint ODER fangt an Euren Horizont zu erweitern und Eure LBs abzubauen! So könnte man sogar glücklich werden, wenn man das denn möchte... Manchmal glaube ich, ihr möchtet garnicht...