BetweenHerLegs

User
  • Inhalte

    65
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1

Ansehen in der Community

28 Neutral

Über BetweenHerLegs

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 06.06.1986

Kontakt Methoden

  • Skype
    zion-zentralcomputer
  • ICQ
    I seek you

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.457 Profilansichten
  1. Türlich, aber das Leben ist ein auf und ab, und bei mir gehts grade eher auf, bei ihr wohl eher ab, man ist halt manchmal empfänglicher für sowas (Schwärmerei, falsche Verliebtheit), und von wegen erwachsen, haha, erzähl mir bitte nich dass du genau ab deinem 18. Geburtstag nie wieder irgendwas kindisches oder dummes getan hast... Aber genau weil ich eben erwachsen bin und reden kann, habe ich ja auch ein klares Gespräch gesucht und die Situation damit geklärt. Rücksicht kostet ja nichts, zumal das ja auch in eigenem Interessse ist. Nochmal: ich habe NULL mit ihr geflirtet, laut ihrer eigenen Aussage, habe aber gemerkt dass da was bei ihr abgeht, was ich jetzt nich erwiedern kann, will und werde, was mich dann erstmal ins schleudern gebracht hat. Ich kam aber hier her, weil ich doch ziemlich verunsichert war was ich nun machen soll... @Seaon Genau das wird mir nicht passieren, denn in diesem Fall würde Kontaktabbruch von egal welcher Seite bedeuten dass ich meinen Hund nie wieder sehe (oder halt wen neues suchen muss, is ja momentan erstmal zur PRobe) In JEDEM anderen Fall hätte ich auch druff jeschissen.
  2. Warum? Meinste das hab ich geplant? Man hat sich einfach verquatscht und ich bin (wie man vllt. schon merkt) ziemlich naiv gewesen... ich hätte eher erwartet dass ihr das irgendwann zu viel wird und sie auf die Bremse tritt. Evtl. bin ich auch nicht so cool wie der Rest der Welt sich gerne darstellt und war froh mit Jemandem reden zu können, der "neutral" ist, ohne mir den üblichen Einheitsbrei als Antwort zu geben... dass es hier (erstmal) die absolut falsche Person war ist mir klar. Meinen Hund muss ich abgeben, weil er nun 10-12h am Tag alleine zuhause ist, und diese Situation für einen Terrier absolut nicht Artgerecht ist (wer das Thema vertiefen will kann per PN kommen, das gehört nun wirklich nicht hier her, werde ich also auch nicht mehr drauf antworten). Ich habe eben bei einem weiteren Telefonat einfach die Karten auf den Tisch gelegt, sie daraufhin auch, wir haben den subtilen scheiß weggelassen und Klartext geredet, und lustigerweise scheinen wir momentan genau die richtigen zu sein für genau das was wir tun, es musste nur von beiden Seiten klar gestellt werden wo die Grenzen sind. Auf meine Frage ob ich in irgendeiner Weise "flirty" rüber kam, kam ein nein... es geht also nur ums Reden. Scheinbar war sie einsam und ich hatte einfach Redebedarf, dadurch dass wir das jetzt wissen und klar gestellt haben, können wir aufkommende Gefühle bewusst in die richtige Richtung kanalisieren (FREUNDSCHAFT + NEIN ich bin NICHT verliebt, nur weil da gerade Jemand ist der mir temporär das gibt was ich brauche). Ich habe auf jeden Fall einiges aus der Situation gelernt. Ja, das is ein ungewöhnlicher Thread und ja, einige werden sich hier an den Kopp packen weil ich gegen den Strom schwimme, aber das Thema passt, es geht um Verführung, dieses mal eben wie man sie bewusst nicht anwendet um anderen Personen keinen Schaden zuzufügen Schonmal unglücklich verliebt gewesen? das kann man nicht abtun wie "huch ich hab ne Tasse fallen lassen", "huch ich hab nen Mädel in mich verliebt gemacht und jetzt kann sie gucken wo sie bleibt". Da ich draus gelernt habe, wird mir so ein Fehler hoffentlich nie wieder unterlaufen. Danke dennoch für die zahlreichen Antworten.
  3. Sie weiß eig. dass ich keinen Bock auf irgendwas festes habe... das war mit das erste was ich ihr gesagt habe... sie weiß auch (vom erzählen) wie meine Ex aussieht (mehr muss ich dazu nicht sagen). Ich werde versuchen das nächste Gespräch etwas langweiliger zu gestalten denke ich, werde bisschen über Computerzeugs reden, übers Internet...
  4. Ich möchte sie nicht verführen, sondern in die andere Richtung nachdem ich sie fast unbewusst scharf auf mich gemacht habe, sollte ich da wirklich mit Komplimenten und Flirtereien um mich werfen?
  5. Nach einer neuen umschauen ist für mich keine Option, sie ist absolut perfekt für meinen Hund (er ist schon bei ihr, sie hat ihm Sachen gekauft usw.) und "verguckt" ist nach 3 Tagen dann wohl wenigstens noch rettbar hoffe ich... Soll ich die Situation jetzt im nächsten Gespräch nochmal aufgreifen? (Sie hat mittlerweile wieder geschrieben mit "Gruß, die Hundemama") Oder lieber einfach weglassen? Ich bin so bescheuert...
  6. 1. Mein Alter :31 2. Alter der Frau : 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben : 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") : keine 5. Beschreibung des Problems : Ich habe ein Problem... ich habe eine Dame kennengelernt die mein Haustier übernehmen soll (ein kleiner Hund) nachdem ich jetzt nach 8 Jahren leider keine Zeit mehr für den Hund habe. Haben uns Sonntag spontan getroffen und sind mit dem Hund raus, sie war begeistert, anschließend haben wir telefoniert, bis 5 Uhr morgens... heute auch wieder 4 Stunden, verstehen uns super und wollen Samstag auch weg gehen (mit nem Arbeitskollegen der uns bekannt gemacht hat). Sie weiß dass ich solo bin (meine vor 3 Wochen von mir beendete Beziehung zu einer anderen Frau war Hauptthema unserer Gespräche) und findet ich bin ein toller Mensch und möchte mit mir in Kontakt bleiben, nicht nur wegen dem Hund, sondern auch wegen mir. Im Grunde ist das alles okay für mich, aber heute gab es eine Situation wo ich richtig ins Schleudern gekommen bin als wir 10 Min telefoniert haben und ich dann aber von einer HB gefragt wurde ob ich anrufen kann (war vorher schon abgesprochen), habe ich dem Hundemädel das auch genau so gesagt und dass es mir lieb wäre wenn wir später weiter telefonieren würden, mich dann 100 mal entschuldigt und dass ich sie nicht abwürgen will und "sie ja eh nur die neue Mama von meinem Hund ist" (ich könnte mich ohrfeigen für diese Scheiße) und ich ganz andere Ambitionen bei dem anderen Mädel habe und blah (ja, noch mehr Scheiße...). Hatte dann mit dem HB 30 min telefoniert und das Telefonat abgebrochen weil sie wohl seit 24h nicht geschlafen hat und das so oder so keinen Sinn hatte noch weiterzureden. Schrieb dann dem Hundemädel, dass ich nun weitertelefonieren kann: Ich: so kann weiter gehen Sie: bin bei nem bekannten, melde mich dann, jetzt musst du warten Ich: Alles klar, sorry nochmal wegen eben, das war echt beschissenes timing Sie: Schon ok. Bin ja auch nur die Hundemama (ein shittest-fest wie es im Buche steht, und ich will keine shittests von dieser person, ich will in die friendzone herrgott xD) Danach kam noch ne Belanglose Frage zu den Essgewohnheiten von meinem Hund und sonst nix mehr. 6. Frage/n Was mache ich jetzt? Ich habe das Gefühl, dass ich viel zu viel Gas gegeben habe und damit auf der anderen Seite VIEL zu viel attraction aufgebaut habe, unbewusst... und sie der Spruch mit der Hundemama wirklich getroffen hat. Wie komme ich aus der Nummer wieder raus? Sie ist perfekt für den Hund und ich will sie weder vergraulen indem ich Distanz "erzwinge", nachdem ich vollhorst vollkommen unbewusst erst sämtliche Hürden mit Bravour eingerissen habe... noch will ich dass ich irgendwelche attraction habe, die zu einer noch viel größeren Katastrophe führen kann... Die attraction is wohl ohnehin jetzt weg nach den Sprüchen, ich bins halt nich gewohnt zurückzurudern, deswegen auch so vollkommen bescheuerte Sprüche -.-* Ich will mich gerne entschuldigen für den Dreck, aber ich glaube wenn ich das auf meine Weise tue, dann übertreibe ich in die andere Richtung und es wird wieder zu viel... Ich konnte die Situation noch retten:
  7. Das wird problematisch, ich bin in einer offenen Beziehung. Gibt eig. nur 1 was mich bei anderen Frauen interessiert, und was das ist kannste dir ja denken. Ich weiß aber worauf du hinaus willst, locker bleiben, werd ich tun ;).
  8. Hi Kinders, sorry wegen der Verspätung, aber ich hatte zu viel um die Ohren um hier zu posten. Dafür gibts jetzt einen Doppelbericht. Date 1 (31. August) Optischer Eindruck: HB6.5 (komischer Kleidungsstil mal nicht mit einbezogen) Nun ja, was soll ich sagen, ich hab sie von der Bahn abgeholt und wir sind zum Restaurant gegangen. Ich hatte nach den ersten 5 Gesprächsminuten schon das Gefühl das hier was nicht stimmt zwischen uns beiden. Die Frage 'sitzen wir nebeneinander oder gegenüber?' wurde beantwortet mit 'Gegenüber, kann man besser reden' und als wir dann saßen kam der Spruch 'Ich bin nicht so gut in Smalltalk'. Hier hätte ich das Date am liebsten abgebrochen. Ich habs aber dann noch weiter geführt, ich hatte hunger xD. Lustigerweise musste sie nach dem Essen ganz schnell weg (sie hat noch irgendeinen Grund gesagt, aber kp mehr, iwas mit sie müsse morgen früh weg (sonntags, ja nee, is klar)). Geplant war feiern zu gehen, woraus dann im Laufe des Essens ein Barbesuch war um einen Cocktail zu trinken, und am Ende wurde dann garnichts draus. War mir auch relativ egal, die Chemie hat nicht gestimmt evtl. lag das auch an dem Spießigen Date. Mir sind danach auch ein paar Dinge aufgefallen... Wie komme ich auf die Idee die Frau beim ersten Date in ein Restaurant einzuladen, in dem sie sich nicht mal ne Pommes leisten könnte? Gehts noch spießiger? Wieso gehe ich das Risiko ein, hier 60€ zu verballern für nix? (ich rechne hier nur mit ihrem Anteil, für mich persönlich ist es immer ein Highlight dort essen zu gehen, das Rumpsteak ist der Knaller da) Wieso habe ich mit dem HB vorher nicht intensiven Kontakt via WA oder Telefon gehabt? Wie soll man so wissen was man beim Date bequatschen kann? Fail auf ganzer Linie... aber ich hab draus gelernt und werde solche Dates in Zukunft nicht mehr veranstalten. Da gibts maximal nen Burger bei MC'es oder ein Eis an der Eisdiele... und vorher minimum 500 Nachrichten in WA... Date 2 (7. September) Optischer Eindruck: HB7 (objektiv) bzw. HB8 (subjektiv, ich finde ihr Gesicht total süß). Wir haben vorher schon viel geschrieben und Telefoniert und dutzende Fotos ausgetauscht. Haben uns dann letzten Samstag verabredet. Für mich war das etwas Aufwand, weil ich deswegen ne Stunde früher zum Kunden musste bei dem ich Samstags immer bin und dort noch duschen musste usw. Dann habe ich mich auch noch mit dem Bus verfahren (falsche Richtung -.-) was aber für das HB kein Problem dargestellt hat, wir haben uns dann woanders getroffen und sind von da aus zu ihr gegangen. Ich muss vorweg sagen, dass ich hier wieder mal gefailed habe, man lernt nie aus... das HB hat 2 Katzen zuhause, und ich meinen Hund dabei gehabt (war auch so mit ihr abgesprochen!)... ich hab gedacht 'naja, evtl. verstehen die sich ja', was ziemlich blöde von mir war wie sich im nachhinein rausgestellt hat. Bei ihr angekommen haben wir dann bisschen gequatscht, Musik gehört, eine Pizza bestellt, sie hat sich auch mit meinem Hund beschäftigt und gespielt. Kino gabs auch, aber eher verhalten und zögerlich, ich wollte da nicht zu früh zu viel Gas geben und meine Planung sah eig. anders aus, als es dann gekommen ist. Da die Katzen nicht mehr aus dem Schlafzimmer kommen wollten, war schnell klar, dass ich da DIESES mal nicht schlafen werde (obwohl das definitiv von ihrer Seite aus drin gewesen wäre!). Ich habe mich innerlich zu tode geärgert, bevor ich richtig loslegen konnte, wars schon zuende -.-* Sie hat mich dann noch zum Bahnhof bei sich gebracht und wir haben uns nett verabschiedet. Naja, wir haben uns für Freitag verabredet, dies mal OHNE Hund und nen Film hat sie auch schon ausgesucht den wir dann gucken werden. Ihr kennt ja das Ding mit 'DVD-Abend machen' XDDDD. Stauts Dateseite Ab und zu kommen mal neue Anfragen rein, aber bisher habe ich nur auf 1 davon geantwortet, denn... ich habe wie erwähnt viel zu wenig Zeit um 1000ende Dates zu machen, ich rotiere ja bei einem in der Woche schon.
  9. BetweenHerLegs

    Date1 Datingseite

    Joar heute in der Mittagspause eine von dem Portal gedated. Die war vllt. schlau, ihr Foto war etwas überbelichtet und hatte mir dabei nix weiter gedacht, wieder was dazugelernt, ihr Gesicht hat mir dann nämlich nicht gefallen. Ein UG nicht, wer auf Hamsterbacken steht... bitte sehr, aber für mich war das dann ein HB5, der Rest hat gestimmt (sie war schlank, also kann ich auch Kopffotos daten, was ich ja sonst nicht tun würde *notier*) Habe mich dann noch dazu durchgerungen aus Höflichkeit mit ihr zu nem Bistro zu gehen und habe dann dort mein Mittagessen zu mir genommen und ihr einen Eistee ausgegeben... Ihre Art hat mir auch nicht gefallen, total passiv, irgendwie hatte sie auch etwas komisches an sich. Keine Ahnung. Ich steh eher so auf das ausgeflippte Knallbonbon. Sympathie war nach 3 Minuten auf 0 bei mir. Dementsprechend verschone ich euch auch mit Details. Das Date war ein Reinfall. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Mittlerweile haben sich aber 2 Weitere Dates aufgetan. Dame1: Bei der ersten sind vernünftige Fotos drin, die ist wirklich eine Augenweide, 5 Jahre jünger als ich, haben telefoniert, und in WA geschrieben, die war auch nicht grade zimperlich. Zitat nach der 1. Nachricht: 'Deine Nummer ist? ;) Ich bin auch kein Fan von langsam angehen lassen ;)' Sie hat mir dann noch irgendeine Frage gestellt, und ich habe gesagt ich müsse dafür etwas ausholen um ihr die zu beantworten, da hat sie das gebracht was ich am liebsten höre 'Ach lass uns das doch am Samstag bequatschen, wenn wir uns sehen' --> Übersetzung: 'ich hab kein Bock auf Gelaber, ich will Action'. Haben dann noch 2-3 Nachrichten in WA ausgetauscht (nur Smalltalk wie 'Was gabs in der Kantine heut mittag blahblah') und eben ne Nachricht von ihr bekommen sie wäre in meiner Nähe und lässt sich das Restaurant zeigen wo wir uns Samstag treffen und geht ins Kino in meiner Stadt. Habe dann ein Spontanes 5-Minuten Date vorgeschlagen (ich war ca. 100 Meter von dem Restaurant weg zu dem Zeitpunkt, ich konnt ned anders xD) aber sie is wohl mitm Auto dran vorbei, gut 'Dann bleibts Samstag umso spannender' war meine Antwort. Zu dem Date an sich... also nach dem Date heute werde ich keine Dates zum 'Essen' gehen mehr machen... ich hab zwar gut Geld, aber Mittagessen für 20€ muss nicht immer sein, und aus dem Restaurant am Samstag bin ich zuvor noch nie unter 100€ rausgekommen. Muss ich nicht haben. Samstag ist danach noch Feiern gehn angesagt, wobei ich mir da noch nicht mit mir selbst einig bin, ob wir dann nicht doch lieber direkt zu mir gehen (Vorlagen hab ich genug, die Frage ist nur ob sie bock drauf hat...). Aber gut, das sind ungelegte Eier, kommen wir zum nächsten Date. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Dame2: Die Dame ist genauso alt wie ich, und sieht echt süß aus, wir haben viel und lange telefoniert und danach noch viel in WA geschrieben, teilweise bin ich da aus meiner Sicht zu sehr ins Detail gegangen was meine Geschichte betrifft, aber ich denke als geborener Selbstdarsteller und Egomane darf man das auch (ÄTSCH). Geschadet hat es jedenfalls nicht. Lustigerweise bin ich Informatiker und just als sie mich kennenlernt geht ihr Laptop kaputt (oh... wie schade... NICHT!), diese Steilvorlage wurde natürlich hemmungslos ausgenutzt, ich habe ihr dann vorgeschlagen sie könne 200€ für ne Repa ausgeben, selbst Informatik studieren, oder (!) warten bis ich Zeit habe, ne Pizza bestellen und mich das reparieren lassen. Ihr könnt euch denken welche Antwort sie genommen hat ;). Jetzt habe ich diese Woche null Zeit, ich werde da also erst nächste Woche was festes ausmachen, das wird sicher ein 'netter' Abend bei ihr. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Also das erste Date war ein Flop, lag aber eher an dem Foto, also an meiner Dummheit *[email protected]*. Die anderen beiden Dates werden aber sicherlich wesentlich spassiger. Was die Seite betrifft, da habe ich mittlerweile Anfragen von 3 weiteren Damen bekommen, da werde ich das aber langsam angehen lassen 'du ich bin hier nur so alle 2 Tage drin, wunder dich also nicht wenn ich nicht sofort antworte', sollte mir ein wenig Puffer geben, ich kann mich ja nicht mit 100 Frauen in 10 Tagen treffen *weglach*. Und wie gesagt, wird das Date am Samstag ein 'Erfolg', gibts den Namen der Seite und EVTL. meinen ersten LR, mal sehen.
  10. Hellow Leude! Ich hatte letztens einen kleinen Guide fürs Flirten in kostenlosen Communities veröffentlicht. Dort habe ich eingangs erwähnt, dass ich keinerlei Erfahrung mit Payd Datingsites habe. Das hat mich dann doch etwas gestört. Daher habe ich etwas rumgesurft und bin auf eine relativ interessante Datingseite gestoßen. Nachdem ich mich dort kostenlos registriert hatte, schnell umgeguckt was der Markt dort denn so hergibt. Und ich muss sagen... tre petit, die Auswahl konnte sich sowohl in punkto Quantität als auch optischer Qualität durchaus sehen lasse. Begeistert von diesem ersten Ergebnis schloss ich also eine Premium Mitgliedschaft für 6 Monate ab, 60euro oder so... also kein Geld. Man muss zu der Seite sagen das die ein etwas spezielles Konzept hat, und zwar kann man Frauen nicht einfach anschreiben. Man geht auf deren Profil, bekundet mit dem klicken eines Buttons sein Interesse und muss dann warten bis die Frau einem erlaubt sie zu kontaktieren. Hört sich für die ganzen PU Schwätzer jetzt sicher total nach needynes by contract an, aber das ganze kompensieren kann man mit einem guten Foto und einem Profil wo NICHT drin steht 'ich Traumprinz ich Pferde stehlen ich ganz lieber Bubi' sondern einfach klar sagt was für nogos man hat, und was man dort sucht und nicht sucht. Naja, ich habe dann bei ca. 200 Damen mein Interesse bekundet und auf einen Schnitt von 1/10 spekuliert. Ich lag 'fast' richtig zumindest wenn ich auf 1/2 getippt hätte die mein Profil besuchen. 30% der Damen die dann auch mein Profil besuchten, gaben mir eine Kontakterlaubnis. Von diesen 30 Damen befinde ich mich mit 15 im Gespräch. 15 haben mir noch nicht geantwortet. 5 Dieser 15 Damen haben mir bereits nach 3 Tagen Anmeldezeit ihre Handynummer gegeben. Mit 3en dieser 5 ist bereits ein Date verabredet. 3 Tage, 3 Dates... ich hätte das nicht gedacht. Wenn das mit 1 Date pro Tag so weiter geht, brauche ich nächsten Monat Urlaub... haha. Was das optische betrifft, ist 1 davon ein HB8, der rest eher so HB6/7 das nur aufs Gesicht bezogen was ja bekanntlich geschmackssache ist. Der Rest passt, kleiner als ich, schlank und nette Fotos. Welcher Typ Frau sich dort tummelt, weiß ich noch nicht so recht, von Studentin bis Bankangestellte gibts da alles. Da ich grundsätzlich neugierig bin, habe ich mir natürlich mittels weiblichem Account die Konkurrenz angeschaut und naja... haltet mich für arrogant, aber danach hab ich mich nicht mehr über die massenhafte Resonanz der Frauen auf mein Profil gewundert... Welche Seite das ist, werde ich erst Sonntag nach dem Date mit einem HB von dort berichten, ich mache ja keine Werbung für was was ich nicht bis in die letzte Konsequenz getestet habe. Aber bisher vergebe ich schonmal 7 von 10 Punkten. Die 3 Punkte abzug resultieren aber eher auf technischen Fehlern, nicht auf die bisher ermittelte Tauglichkeit der Seite im allgemeinen.
  11. Was für Konsequenzen? 0o Muss man sich, wenn man zusammen ist und in der selben Firma arbeitet wie das letzte Ehepaar verhalten? Bei mir in der Firma haben 2 gearbeitet, die zusammen sind, letztens ist sie leider aus der Firma ausgeschieden (ihre Studentenstelle gegen Vollzeit ausgewechselt worden), die zwei haben sich so verhalten, dass wir Monate lang Rätsel-raten gemacht haben ob die zwei nun zusammen sind, miteinander ficken oder wir einen an der Klatsche haben. Als sie dann die Firma verlassen hat, haben wir uns alle nochmal bei einem Sommerfest der Firma getroffen/gesehen, und siehe da, die zwei haben sich als Pärchen gegeben, weil es 1. Freizeit war und 2. sie sowieso nicht mehr dort gearbeitet hat. WENN man schon was mit Jemand aus der Firma haben muss, dann doch bitte bis zur Hochzeit Arbeit und Privates trennen. Wenn ihr das nicht könnt: lass es sein, du wirst damit richtig auf die Schnauze fallen. Die Konsequenzen macht ihr euch selbst klar. Wenn ihr wisst was ihr da tut, trefft euch PRIVAT und hört verdammt noch mal auf beruflich und privat zu vermischen! Dann kann euch auch egal sein, was Kollegen und so drüber denken, weil die nix wissen, ganz easy oder?
  12. Klingt nach meiner Wohnung xDDDDDDDDDDDDD aber ich bin Informatiker, ich darf das. Gut erkannt, also: nächsten Putzeimer schnappen und auf gehts!!!! Ich lass immer meine Freundin putzen. Ne ernsthaft? Keltica hat da schon recht... aber eine ungepflegte Wohnung hat immer auch etwas mit dem Wohlfühlfaktor zu tun, man hat einfach keine Lust aufzuräumen wenn man sich nicht wohl fühlt, irgendwann wird das ganze Thema dann unwichtig. Geht mal neue Möbel shoppen (wenn kein Geld da is: sparen), bisschen Deko und so noch dazu. Wenn er wirklich zu faul ist, hast du natürlich gelitten, dann mach dir Gedanken ob du das ganze nicht einfach wieder beendest, bevor du nur Stress damit hast.
  13. Keiner hat ne Scheißegal-Mentalität... Jeder verfolgt Ziele. Die Frage ist nur ob man sich gewisse Dinge super zu Herzen nimmt, oder einfach auf nicht relevante Sachen scheißt und bei relevanten Dingen locker bleibt. Hat auch viel mit Erfahrung zu tun denke ich... so viel wie ich schon erlebt habe... kp, da kommen Leute auf mich zu und erzählen mir Dinge als wären sie das 8. Weltwunder und ich antworte nur 'Eh... ja? Sonst noch was?', und das sind weder dumme Leute noch schlechte Leute. Mach einfach was dir gefällt, nimm die Reaktionen von anderen hin, aber denk nicht zu viel drüber nach, sei du selbst.
  14. Nicht ganz- es geht auch um Freiheit. Die Karre vorm Haus zu haben ...sich am Arsch zu kratzen,Schlüssel vom Brett nehmen und jederzeit irgendwo hin fahren zu können. Ich kann auch jederzeit irgendwo hin fahren xD Was hat das mit dem Besitz und Unterhalt eines Autos zu tun? 0o Ich hab keinen FS, meine Freundin hat einen, sie wird sich demnächst fürs Carsharing anmelden (wir waren jetzt öfter mal unterwegs, wo man 3h hin braucht mit den öffentlichen, mitm auto aber nur 1,5 gebraucht hätte) und dann benutzen wir öfter ma ein geliehenes Auto. Sie ist nämlich studentin, und bekommt bei dem von uns gewählten Carsharing Service sogar noch Studentenrabatt :P (ich zahl das sowieso). Du willst irgendwie meine Argumentation nicht verstehen: Ja! Ein Auto ist eine enorme Verlängerung der Füße. Nein! Es lohnt sich nicht immer selbst eins zu unterhalten. Wozu bitte 6500€ im Jahr wegwerfen? Wenn ich die selbe Mobilität (on demand) auch für ca 1000-1500€ im Jahr haben kann, und von dem gesparten Geld 2 Wochen auf die Malediven in ein Luxusresort fahren kann (oder ne neue Küche kaufen, oder das Geld anlegen, oder oder oder)? Wenn du gern rumrast und andere Leute mit deinem aufgestauten Frust in Lebensgefahr bringen möchtest: kein Ding, das ist nunmal dein Hobby, will ich dir auch garnicht streitig machen, aber es ist eben ein HOBBY! Und daher nur für DICH notwendig und daher keine objektive Meinung sondern eine subjektive.