rock25

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     39

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über rock25

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Baden-Württemberg

Letzte Besucher des Profils

540 Profilansichten
  1. Aber hallo.. 😅 Habe ihr 1 1/2 Tage nicht geschrieben. Nachdem ich was auf Facebook gepostet habe, hat sie mir ziemlich schnell aus dem Nichts dazu eine Nachricht geschrieben. Hab sie sich dann erstmal qualifizieren lassen und seitdem schreibt sie mir. Kommt aber nix konkretes, sprich ich antworte eben dann wenn ich gerade Zeit und Lust habe. Hab irgendwie so im Gefühl dass das ein Test ist. Solange sie kein neues Treffen vorschlägt, brauche ich auch nicht großartig investieren und übermäßig viel schreiben. Oder?
  2. Das ist ja genau mein Problem. Bei zig anderen Dates wusste ich immer ob da was draus wird oder nicht. Bei ihr ist das für mich schwer einzuschätzen, denn eigentlich würde ich sie als interessiert einstufen, aber irgendwas hält sie ab. Vielleicht Hemmungen sich auf etwas einzulassen.. ich weiß es nicht. Hatte jetzt mit ihr nochmal nen Date ausgemacht, welches sie am Tag des Dates abgesagt hat mit dem Grund, dass ihr Bruder bei ihr vorbeikommen würde. Keinen konkreten Gegenvorschlag, aber ein "tut mir echt leid 😞". Habe mir jetzt überlegt mal ein zwei Tage nix mehr zu schreiben und abzuwarten ob sie noch mit einem Gegenvorschlag ankommt. Dann könnte ich noch ein letztes Mal einen Treffvorschlag machen, wenn sie da nicht drauf eingeht, wars das. Oder soll ich ihr gar nicht mehr schreiben?
  3. Vielleicht habe ich das nicht so deutlich geschrieben, aber die Führung liegt schon bei mir. Wo ist das Problem wenn ne Frau zeigt dass sie einen mag und auch von sich aus mal Körperkontakt sucht? 🤔 Naja sie ist halt wirklich erst 21. Und nein, das ist kein Excuse. Könnte mir bei ihr gut vorstellen: nach außen hin offen und Partyqueen, aber noch nie nen Freund geschweige denn ne Beziehung gehabt.. Naja wenn wir uns treffen, dürfte es ja kein Problem sein, in einer ruhigen Ecke zu eskalieren, soweit öffentlich möglich. Dann merk ich ja auch ob sie bereit für mehr ist oder nicht bzw. ob wir dann zu ihr noch gehen. FInds halt verdammt schwierig bei ihr einzuschätzen, ob sie einfach unsicher ist oder ob sie spielt und das "SPiel" beherrscht. Bei zweitem würde ich gnadenlos eskalieren, bei erstem finde ich es schwer.. das ist genau das was ich meinte. Ich schätze sie eher als unsicher ein, aber ich kann mich auch irren.. wie man macht ist es falsch 😅 Was meinst du mit weniger aktives Manipulieren? Sprich mehr Gesprächstiefe? Naja wir haben uns zwischendrin fast zwei Wochen nicht gesehen und danach hat sie mich auf jeden Fall vermisst.. jetzt bin ich auch für nen paar Tage weg und für sie nicht greifbar.. reicht das nicht?
  4. Ich hab schon relativ viel zu tun momentan. Das merkt sie auch. Sonst hätte ich sie ja auch zu der Party eingeladen. Du meinst ich soll mich einfach mal nicht bei ihr melden? Was genau meinst du damit? Problem: wenn ich sie zu mir einlade, wird sie mit SIcherheit flaken. Meine Idee war mich dieses Wochenende mit ihr zu treffen, so weit wie an der Location möglich zu eskalieren (natürlich wenn möglich auch zu ihr dann zu gehen, sofern sie das zulässt) und den Grundstock zu legen, dass ich sie nach Hause einladen kann (sozusagen vertrauensbildende Maßnahme :D) Mein Eindruck ist, dass sie das zulassen würde, aber mehr nicht. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sie noch Jungfrau ist, sie hat mir gegenüber mal was durchklingen lassen. Und das ist ja genau das, was mich bisschen stutzig macht, habe schon das ein oder andere Mädel in dem Alter gedatet, aber die wussten eben wies geht und wies läuft. Sie ist nach außen offen und erwachsen, aber wenn es um die Gefühlsebene geht ist sie unsicher. Das hab ich bei unserem ersten KC gemerkt, aber auch später in ihrem Verhalten. Sie ist eben "erst" 21. Ich find sie trotzdem gut, aber ich glaube immer mehr dass sie nicht so sicher ist wie sie sich nach außen gibt.. Das mit dem katholischen Studentenwohnheim ist ja mal geil! 🤩
  5. Ging nicht lange, vielleicht nen paar Minuten. Der Song hat uns beide etwas runtergezogen und dann fand ich es nur ehrlich, das anzusprechen. Das mit dem Handy war blöd, haste recht. Denke auch nicht, dass es was zu bedeuten hatte (und selbst wenn sie noch andere Typen an der Angel haben sollte, geht mich das an sich nix an..) Ich wohne nicht in der Stadt, wo ihre WG ist. Das ist mein "Problem". Zu mir ist es eine knappe Stunde Bahnfahrt und die hätte sie auf jeden Fall nicht mitgemacht an dem Abend.. Ich hatte gestern noch ein Date mit ihr, erst gestern, weil zwischendurch bei mir ziemlich viel zu tun war und ich keine Zeit hatte. Wir sind Hand in Hand durch die Stadt gelaufen und haben uns mehrmals geküsst. Nach zwei Stunden musste sie weiter, was ich ziemlich komisch fand, weil es nur eine WG-Party war, aber scheinbar wollte sie da unbedingt hin. Natürlich nicht ohne mir zu erzählen wie viele notgeile AFCler da so rumlaufen 😄 Vorher hat sie mich zu einer Party bei Freunden an diesem Wochenende eingeladen, leider kann ich nicht. Meine Idee war, mich mit ihr an einem anderen Tag zu verabreden und mit ihr auf ne Aussichtsplattform zu fahren mit ner Flasche Wein oder so. Das Problem ist nur, dass sie nach der Party in ihre Heimatstadt fährt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie zu mir in meine Heimatstadt kommen würde oder will, dass wir uns bei ihr treffen. Sie wollte sich eher in der Stadt, wo wir beide studieren, treffen. Ich habe so im Gefühl, dass sie da noch distanziert ist - ich mein, kann ich verstehen, sie will vielleicht nicht dass ihre Familie zuhause was mitbekommt. Aber in der Studistadt gehts halt wahrscheinlich zumindest körperlich nicht weiter. Zudem finde ich es komisch, dass sie die letzten beiden Dates immer zeitlich begrenzt hat, weil sie immer noch etwas danach vorhatte. Fast schon, als ob sie nur begrenzt Zeit mit mir verbringen wollte. Ideen, Anmerkungen? 😮
  6. Wir mussten beiden am nächsten Tag früh raus, zudem hat sie mir deutlich vorher zu verstehen gegeben, dass sie an diesem Abend nicht so wahnsinnig lange Zeit hatte. Soweit ich weiß, sind ihre WG-Schwestern ziemlich komisch in der Hinsicht und wollen keine Männer in ihrem Haushalt.. Deswegen dagegen entschieden. Habe sie heute zufällig getroffen. Kurz geredet, sie war auf dem Weg in ihre WG, weil es ihr nicht gut geht. Inzwischen ist sie nach Hause zu ihrer Familie gefahren und schreibt mir schnell zurück (für sie Rekordgeschwindigkeit). Mein Problem ist, dass ich bis Sonntag quasi durchgängig unterwegs bin und keine Zeit habe, mich mit ihr zu treffen. Soll ich den Kontakt so weiterplätscheln lassen und mal Anfang nächster Woche persönlich mit ihr über ein weiteres Treffen sprechen? Oder direkt nen neues Treffen per WhatsApp für nächste Woche ausmachen? Am besten bei mir in der Wohnung? Danke! Ist notiert..
  7. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Absichtliche Berührungen, Küssen 5. Beschreibung des Problems Ich hatte bisher zwei Dates mit einer Studentin (HB 8). Sehr süß und insgesamt sehr brauchbares Material. Genau mein Typ, lustig und frech, aber kann auch ernst sein. Beim ersten Date, welches wir relativ schnell ausgemacht haben, viel Kino und sehr viel gelacht, sehr viel übereinander erfahren, am Schluss saßen wir auf einer Aussichtsplattform Arm in Arm. Kein KC, da wir völlig die Zeit vergessen hatten und beide noch Termine hatten, sodass wir relativ schnell die Rückfahrt angetreten sind (was ja an sich positiv ist, weil es wirklich ein super Date war). Sie gab mir noch schnell ihre Nummer, die ich nicht hatte (haben vorher über Facebook geschrieben), und ich meldete mich dann kurz bei ihr nach dem Date, da ich versprochen hatte ihr zu schreiben, damit sie meine Nummer auch hatte. Sie meldete sich erst nach ca. einem Tag und war gefühlt kürzer angebunden als vorher. Sie brauchte auch immer relativ lange zum Antworten. Habe dann ein zweites Treffen vorgeschlagen, sie meinte sie hätte da keine Zeit. Haben dann aber auch relativ schnell einen ALternativtermin gefunden. Sie antwortete nur relativ kurz und eher desinteressiert, wo ich mich schon gefragt habe, ob sie überhaupt Interesse hat. So, jetzt kam Date nr. 2: direkt nach der Berührung nahm sie meine Hand, was ich natürlich nicht abgelehnt habe, mich aber trotzdem kurz innerlich überrascht hat. Erst hart machen, und dann händchenhaltend durch die Stadt, wo wir beide viele Menschen kennen, laufen 😉 Wir waren also spazieren und sind dann noch mit dem Auto zu einem Konzert gefahren. Attraction war hoch, man merkte richtig, wie schön es für sie war. In der Pause haben wir uns über unsere vergangenen Beziehungen unterhalten, weil wir durch einen SOng getriggert wurden und es stellte sich raus, dass sie mehrere Jahre unglücklich mit einem Kerl zusammen war, den sie vor nem 3/4 Jahr in den WInd geschossen hatte. Sie hat dann ein Urlaubssemester gemacht und hat während einer kleinen Welttour verschiedene Menschen kennengelernt. Sie hatte wohl auch kurzzeitig mit einem Typen etwas und hat entdeckt, dass sie sich so nicht behandeln lassen muss. Auch ich hab ihr von meiner Ex erzählt, die mich betrogen hatte. Nach so einem Vertrauensbeweis kam natürlich während dem nächsten Lied ein KC. Wir lagen uns in den Armen und ich habe ihr signalisiert, dass ich sie küssen werde. Sie wirkte zum einen sehr happy und voller Vorfreude, gleichzeitig war sie aber auch eher abwehrend. Komisch zu beschreiben, sie hat den KC dann aber mitgemacht. Später küssten wir uns nochmal länger nach dem Konzert und liefen noch eine Runde. Jetzt war sie eher wieder distanziert und lief nicht nah bei mir wie vorher, sondern eher distanziert. Es war irgendwie nur Smalltalk, ich dachte schon, das wars, weil ich so eine ähnliche Erfahrung ("KC-Überforderung / Nicht-Wollen") schonmal gemacht habe. Zufällig kamen wir auch auf meine Heimatstadt zu sprechen und ich meinte, dass sie es unbedingt mal anschauen sollte. Sie meinte nur "ja vielleicht mal wenn sie auf der Durchreise ist". Sie musste etwas im Handy nachschauen und ich konnte kurz einen Blick drauf werfen, zum einen war da der Kontakt von einem mir bekannten PUler, der alles von dieser Hochschule versucht aufzureißen 😉 Sie hatte ihn wohl schnell durchschaut und den Kontakt mit ihm beendet. Zum anderen gab es einen Kontakt mit einem Männernamen, wo ein Kusssmiley vorkam. Kann alles mögliche sein, also ignoriert, sie ist schließlich immer noch da, auch wenn Kino durch ihre eher distanzierte Haltung nicht stattfand. Sind dann mit dem Auto zurück, von mir initiertes Kino war ihr immer noch nicht recht - vor ihrer WG haben wir dann uns noch kurz unterhalten. Zu meiner Überraschung zog sie mich kurz vorm Aussteigen ran, küsste mich lange und sagte mir, wie toll sie den Abend fand. Fand ich natürlich insgesamt auch, auch wenn ich mir keinen Reim drauf machen konnte. Von ihr kam schriftlich nichts mehr heute, habe ihr auch nicht geschrieben. Werde sie vermutlich am DIenstag in der Hochschule wieder sehen und weiß nicht, ob ich ihr ein drittes Date anbieten soll. Sie hat schließlich auch nicht gefragt, ob wir uns wiedersehen oder den Kontakt mit mir gesucht. Soll ich nochmal einen Schritt auf sie zumachen und ein drittes Date anbieten? Das wäre dann wahrscheinlich erst in einigen Tagen... 6. Frage/n Was sagt ihr zu der ganzen Geschichte? Wie deutet ihr Verhalten bzw. habt ihr Tipps für mich für das weitere Vorgehen? Danke schon mal im Voraus
  8. Danke dir für deine Antwort, hat mir echt weitergeholfen! ? Ich hab jetzt sozusagen Gewissheit: sie ist absolut nicht an dem Typen interessiert. Das hat mir erst ne Freundin von mir, die sie auch gut kennt, und dann sie nochmal zwei Tage später selber gesagt. Also das war tatsächlich zusammengesponnener Mist, aber halt die andere Richtung ;) Sie haben sich einmal um ein Geschenk zu besorgen getroffen - das war besagtes Treffen. Scheint aber so, also ob er jetzt scharf auf sie wäre :D Ich schau jetzt mal wie ich mit ihr weiter mache, wahrscheinlich wäre ein Treffensvorschlag in nächster Zeit eher kontraproduktiv, oder? Habe zufällig ihren Terminkalender aufm Handy gesehen - jesses, wie man sich die Zeit so vollplanen kann. Da Hobby, hier Beruf, es stimmt wirklich sie ist vollgeplant und irgendwie verstehe ich dass das mitm Geschenk wichtig war. Hätte man anders mitteilen können aber so konnte sie wahrscheinlich gleich mit vermitteln dass andere Jungs auch auf sie stehen. Meine Beziehung ist in der Schwebe. Hatten vor kurzem zwei tolle Tage im Ausland, war schon länger geplant gewesen, danach war aber alles wieder schlecht. Ich denke, es ist besser für uns beide, wenn wir das sein lassen.. Was meint ihr?
  9. Hey, danke für deine Antwort und deine Erfahrung. Und was ist, wenn es nicht so ist? Dann nutze ich die Chance nicht? Wieso wäre es denn nicht einfach möglich, dass das eine Art Shittest ist? Hab mit ner entfernten Freundin von ihr zufällig nen Kurs gehabt und ihr mal so nen bisschen was erzählt, sie meinte sie ist allgemein unsicher und sie würde jetzt eher sagen, sie will nicht dass sie die ist, die meiner Freundin den Freund ausspannt! Sozusagen zeigen dass sie auch ohne mich weiter machen kann, dass ich nicht der einzige sein muss, um mich zu einer Entscheidung bezüglich meiner Beziehung zu bekommen.. Sie weiß schließlich nicht direkt dass ich mich in absehbarer Zei trennen will?
  10. Ja, ich weiß - aber jetzt mal angenommen, sie trifft sich aus sozialer Konditionierung nicht mit mir (man trifft sich mit niemanden, der ne Freundin hat / seine Freundin ist nett, ich will ihr den Freund nicht ausspannen, etc.). Sie hat den anderen Typen ja entweder reingebracht um mir zu zeigen, da läuft nix oder um mich eifersüchtig zu machen, vllt eine Trennung zu provozieren. Ich find halt einfach, ihr Verhalten passt nicht zu dem Rest - sie super gerne bei mir, neckt mich auch mal so wie ich sie, der Typ passt nicht wirklich zu ihr.. andererseits die Absagen? Eben vllt weil sie nicht mir gesehen will so lange ich vergeben bin noch? Was soll ich jetzt machen? Beziehung beenden und sie einfach vergessen?
  11. Danke für deine Antwort. Ich versuchs. Habe sie heute wieder gesehen. Habe gemeint, ja Gerüchte verbreiten sich schnell bei uns.. sie so, okay, dann mache ich noch was für die Gerüchteküche, ich treffe mich am Samstag mit dem Typen (mit dem sie so lange geredet hatte). Sie hätte wohl noch einen Termin gefunden, wo sie Zeit habe... (sie hatte ja anscheinend doch keine Zeit vorher) Hallo, was ist da denn los? Sie lief trotzdem total nah bei mir und schaute mich auch später ständig an, versuchte nochmal mich eifersüchtig zu machen mit jemand anderem, war auch sehr angetan von kurzem cocky/funny-Talk. Will sie mich jetzt eifersüchtig machen? Will sie wirklich nix (mehr) von mir? Dazu passt ihre Körpersprache nicht (meinem EIndruck nach). Danke für deine ehrliche und offene Antwort. Also war ich Mittel um ihn aus der Reserve rauszulocken? Kann natürlich sein. Oder vielleicht weil ich noch in ner Beziehung bin? Zu spät, da habe ich an dem Übungstag schon mit ihr drüber gesprochen und gemeint, dass ich mich trennen werde - nix genaues, aber dass es in nächster Zeit sein wird, habe ihr halt nen paar Details gesagt, aber nix großes. Ansonsten ist halt aktuell STand das was ich über dem Zitat deines Beitrages geschrieben habe...^^
  12. 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0,5 (je nach dem) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich habe im Moment noch eine LTR. Noch, weil ich innerlich dieser schon aufgekündigt habe und sie auch (ständiger Stress, kein Sex mehr, Fremdgehen). Das Thema ist im Prinzip abgeschlossen, wir sind im Moment nur noch offiziell ein Paar. Das weiß aber von Bekannten Freunden usw. bis auf einen keiner, weil wir so was nie in der Öffentlichkeit ausgetragen haben. Ich wollte aus Respekt ihre Prüfungsphase im Moment abwarten, die ist in einer Woche vorbei und dann mit ihr reden bzw. mein Zeug von ihr holen. Unabhängig davon habe ich vor ca. 1,5 Monaten ein Mädel kennengelernt. Wir haben uns sofort super verstanden, Humor und Bildung auf einem Niveau. Sie ist eigentlich relativ schüchtern, ich habe aber relativ schnell gemerkt, dass das nur nen Schutz ist. Alle meinten wir würden uns super verstehen, meine Freundin fand das nicht so lustig, die war da auch dabei, die beiden haben sich an dem und den nächsten Abenden trotzdem gut verstanden. Ich habe mich dann nach 3 Übungsabenden mal versucht, mit ihr zu treffen, weil ich sie besser kennenlernte wollte, sie sagte zu und einige Stunden vorher ab. Ich hab mir nichts drausgemacht und weiter locker mit ihr beim Sport geredet. Sie ist mir permanent hinterhergelaufen, wollte immer mit mir in einer Gruppe sein und kam sogar raus als ich kurz zum Auto bin, ohne Aufforderung. Dann haben wir letzten Sonntag einen großen Übungstag gemacht, wo wir hauptsächlich den ganzen Tag zusammen waren und wir haben über meine noch-LTR geredet, dass ich Schluss machen werde, sie hat von sich aus sehr viel erzählt, auch sehr vertrauliche Details zu ihrem Leben erzählt, sie hat eine schwierige Krankheit, mit der sie den Rest des Lebens voraussichtlich Schmerzen haben wird.. sie vertraut mir also schon sehr, es weiß sonst keiner in der Gruppe und sie meinte, ich wäre der erste, mit dem sie so offen reden könnte. Sie ist mir die ganze Zeit hinterhergelaufen und hat auch immer wieder meine Nähe gesucht, also ich hatte schon im Gefühl dass sie sich für mich interessiert. Ihr kennt ja das Gefühl, dass da ne Verbundenheit ist - und vor allem nicht freundschaftlich, eskaliert habe ich natürlich im Rahmen des Sports regelmäßig und sie hat auch viel Körperkontakt gesucht. Sie hat mich auch ständig angeschaut, du hast einfach gemerkt, die steht auf mich, worauf mich auch jemand angesprochen hat ("ey, die steht ganz schön auf dich!") Auch als wir danach alle zusammen noch nen Absacker trinken waren, hätte sie sich nach meinem Gefühl am liebsten direkt auf meinen Schoß gesetzt, so nah war sie mir. Gestern haben wir uns wieder gesehen in der Gruppe. Sie war aber ganz anders als am Sonntag, gradezu kühl, und hat lange mit einem Typen geredet und gelacht. Ab und zu mal rüber geschaut, aber hauptsächlich den Rücken zugedreht und mit ihm was gemacht. Total komisch und ungewohnt. Als sie weg war, meinte einer ob die beiden zusammen seien? Ich so, kann ich mir nicht vorstellen, und er meinte, na wir werdens ja sehen, wieder nen Paar mehr. Sie waren wohl irgendwann mal verabredet vor diesem Abend.. Ich hab sie dann heute gefragt ob sie Lust hat das Treffen nachzuholen, sie meinte: sorry, mein Terminkalender ist erstmal grade voll die nächste Zeit.. Ich kann sie halt schlecht vor lauter Leuten die mich und meine noch-Freundin kennen, KC'en. Deswegen wollte ich mich mit ihr treffen, natürlich lustig in ner Story verpackt. 6. Frage/n WIe deutet ihr ihr Verhalten bzw. die ganze Situation? Was oder soll ich überhaupt etwas tun? Was mache ich falsch?
  13. Nein, das bin ich definitiv nicht.
  14. Vielen Dank für eure ehrlichen Antworten! Ok, wie hättest du es geschrieben? Oder was hättest du weggelassen? Und was meinst du genau mit Pseudo Alpha - Gehabe? Nach der Überschrift wollte ich hier aufhören zu lesen. Ich verstehe gar nicht, was du da machst. Sie sagt, dass sie ins Kino geht und du schreibst ihr danach eine SMS, ob sie ins Kino geht? Hä?? Das du einen Freund hast ist kein Social Proof. Scheiß erst mal auf so einen Quatsch, nur um eine 17 jährige zu beeindrucken. Dein hard2get ist auch nur mangelhafte Attraction. Ich sehe hier nichts von Verführung, nur was von blöden Smileys beim SMS Austausch. Einfach mal die Eier rausholen und die kleine persönlich ansprechen. Achja und am besten bei Damen in deinem Alter anfangen, die Kleine nimmt doch keinen 25. jährigen Erwachsenen ernst der nach jedem Satz :P schreibt. Ich hab ihr ne SMS geschrieben, um zu fragen, ob sie ins Kino geht, um dann eventuell mitzugehen. Das hatte sich dann aber erledigt, weil sie sich ja verletzt hatte. Das Mädel ansprechen wird schwer, ich sehe sie nur zufällig - hast du einen Tipp für mich? Also Smileys weglassen merk ich mir schon mal..
  15. Vielen Dank schonmal für eure wertvolle Zeit 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1/2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte, unabsichtliche Berührungen, Begrüßung und Verabschiedung (umarmen), saß schon auf ihrem Schoß (ihre Initative) 5. Beschreibung des Problems Hab sie bei einem Event wiedergesehen (vorher einmal bei einer Party), war feierlich und ich im Anzug. Haben uns gut unterhalten, war relativ laut und ich hatte einen anderen Sitzplatz, also bin ich rüber und sie meinte ich könnte mich auch auf ihren Schoß setzen. War dann zwischendurch telefonieren mit einer Kundin, später haben wir uns dann noch kurz unterhalten und ich hab gesagt, man sieht sich ja. Letzte Woche war ich mit einem Kumpel Mittagessen (Social Proof?) und haben sie dann wiedergetroffen, nur ganz allgemein, hatte den Eindruck, sie spielt hard to get. Sie hat erwähnt, dass sie am Wochenende ins Kino geht. Daraufhin hab ich sie an dem Tag dann kurzfristig per SMS gefragt ob sie ins Kino geht, hatte sich anscheinend verletzt sodass sie nicht gegangen ist. Bin dann mit nem Kumpel rein und habe ihr das auch später auf Nachfrage geschrieben. Dann wollte ich ein Treffen mit ihr für das kommende Wochenende ausmachen: 6. Frage/n Welche Fehler habe ich gemacht aus eurer Sicht? Hat sie Interesse oder nicht? Wie würdet ihr handeln?