Automatikk91

User
  • Inhalte

    19
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     31

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Automatikk91

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

652 Profilansichten
  1. Sowohl als auch, eigentlich möchte ich sie natürlich zurück, denn ich liebe sie und wollte nie das es endet, anderseits hat sie mir ja gesagt das ich keine Chance mehr habe, somit wäre für mich beides wichtig zu wissen, vor allem wie ich wenn ich wirklich keine Chance mehr habe, mein Leben wieder am besten alleine auf die Kette bekomme und mit ihr und dem Kind umgehen soll ohne ständig zu leiden und in Liebeserklärungen zu enden.
  2. Servus Leute, lang ist es her das ich hier unterwegs war, jetzt weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Vor gut einem Monate hat sich meine Freundin von mir getrennt, wir waren zwei Jahre zusammen und haben einen einjährigen Sohn. Ja er war ungeplant und ist entstanden während sie eigentlich ihre Tage hatte, falls das zum Thema werden sollte das er zu früh entstanden ist. Nun zur Story; in den letzten 3-4 Monaten haben wir viel gestritten, meist weil ich gelogen habe oder bei heftigen Streits irgendwann einfach abgehauen bin um die Situation zu entschärfen, immer wieder habe ich ihr danach versprochen nie wieder abzuhauen oder zu lügen und mich nicht dran gehalten. Ich muss dazu sagen, das soll keine Entschuldigung sein, aber ich hatte mit Depressionen zu kämpfen, da ich bis Januar keinen Job hatte, überlastet war durch die neue Verantwortung mit Kind, durch die Arbeitslosigkeit hatten wir auch Geldsorgen, es war alles unglaublich hart und ich konnte ihr zu der Zeit nicht mehr so wirklich das geben was sie braucht. Zuletzt hatten wir alles relativ gut im Griff, sie hat nach der Elternzeit wieder halbtags angefangen zu arbeiten, ich habe einen super neuen Job gefunden, wir sind in ein schönes Haus gezogen, ich habe meine Therapie aufgrund der Depressionen super durchgezogen und bin auf einem super weg und auf einmal ist alles vorbei, weil ich wieder einmal in ein altes Muster verfallen bin und in einem Streit abgehauen bin und sie alleine gelassen habe. Niemals hätte ich damit gerechnet das sie sich trennt, vielleicht wollte ich es auch nie wahrhaben. Jetzt hat mich die Realität eingeholt, wie ein Hammerschlag im Gesicht getroffen. Ich bettel und heule ihr hinterher, mein Bewusstsein weiß das es falsch ist, mein Handeln ist trotzdem als wenn ich süchtig nach dieser Frau wäre. Wir haben öfter nochmal gequatscht, sie sagte mir das sie mich noch sehr sehr doll liebt aber mir nicht mehr glauben kann das sowas nicht nochmal vorkommt und sie das Risiko nicht mehr eingehen möchte. Mich macht es vollkommen fertig zu wissen sie liebt mich noch aber mir nicht die Chance gibt alles besser zu machen und ihr zu zeigen das es nur ein versehentlicher Verfall in alte Muster war. Ich bin mir meiner Fehler vollkommen bewusst, ich suche keinen schuldigen oder bin wütend auf sie, ich weiß einfach nur nicht mehr weiter, denn ich bin aus dem alten Loch raus und falle jetzt in das nächste, alles aufgebaute, meine Zukunft ist zerstört. Klsr habe ich schon Trennungen hinter mir, klar habe ich es immer überstanden, aber jetzt kann ich keine vollständige KS einlegen, jetzt kann ich sie nicht überall löschen, wegen dem kleinen. Immer wenn ich ihn in unserem alten Haus abhole, reißt mir das Herz raus und ich könnte nur weinen.. Habt ihr irgendwelche Tips für mich um die Hölle zu überstehen und was ich machen kann um aus diesem Zustand Rauszukommen. Bin für alles dankbar! Peace
  3. Hallo, ihr Alter: 25 mein Alter: 24 Anzahl Dates: 7+ Verführung: Sex folgendes, vor gut einem Monat, habe ich eine Frau kennengelernt mit der ich mich auf Anhieb gut verstanden habe und es kam beim 2ten Date direkt zum FC. Soweit so gut. Wir haben meistens 2-3 mal die Woche sex, unternehmen auch sonst einige Sachen zusammen zB shoppen, schwimmen usw. Mein Problem ist, ich habe das Gefühl das sie sobald wir gevögelt haben, anders wird, distanzierter, das Date nimmt danach immer relativ schnell ein Ende. Mich verunsichert das ein wenig, da ich normalerweise gewohnt bin, das die Frauen einen danach kaum gehen lassen wollen. ich würde das gerne irgendwie mal klären wollen, einfach um dann emotionalen abstand zu der Sache nehmen zu können. Was haltet ihr von so einer Frage ala; sag mal gehts dir eigentlich nur ums vögeln, ich habe immer so Gefühl als würdest du mich danach schnell los werden wollen? Oder ist sowas keine gute Idee?
  4. Hallo, Vielleicht ist das ein komischer Therad, aber wie geht ihr damit um wenn euch Frauen sagen das ihr sehr gut ausseht? Ich möchte nicht eingebildet klingen oder ähnliches, aber heute war es das erste mal so, das die Frauen auf mich zugekommen sind!! Ich hab/hatte zwar kein lay, aber 4 kc's im Club. Normalerweise bin ich es nicht gewohnt, aber heute kamen die Frauen auf einmal zu mir haben gesagt wie verdammt gut ich aussehe und das sie gerne mit mir tanzen/trinken würden. Für mich persönlich verdammt überraschend, denn ich bin es nicht gewohnt. Mein Bachelor habe ich heute bestanden, mein Glücksgefühlen waren auf dem Höhepunkt, ich habe mich den ganzen Abend so verdammt gut gefühlt, als wäre icu unbesiegbar, merken Frauen das ? Sorry, ich habe etwas zuviel getrunken, keine Ahnung warum ich hier überhaupt schreibe, aber für mich war heute ein unfassbarer Abend.. Noch nie habe ich erlebt das Frauen, vor allem so viele auf mich zu kommen und mich so attraktiv finden .. Grüße Sorry, ich wollte es nur mal los werden ;-p
  5. Erstmal vielen Dank.. Es ist so das es meistens nicht zu Dates kommt, die Frauen kennzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen, ist kein Thema das funktioniert, doch sobald Themen wie treffen etc. kommen wird meistens abgeblockt. Es mag sein das es daran liegt das ich einfach nicht ich selbst bin sobald ich "solchen" Frauen begegne. Ich weiß auch, es ist falsch irgendwelche Menschen explizit Frauen, auf ein Podest zu setzten, ich habe das Gefühl bei mir geschieht das vollkommen unbewusst. Manchmal, denke ich mir einfach das ich evtl sowieso keine Chance habe, merken Frauen sowas ? Zum Thema Ansprüche, kann ich denke ich sagen das meine Ansprüche recht hoch sind, sowohl an das äußere als auch dem inneren.
  6. Hallo, Ich habe mal eine Frage bzw. würde gerne mal eure Meinungen hören, die nicht wirklich was mit dem Thema Frauen gamen zu tun hat. Kurz zu mir, ich bin 24 habe gerade eine Ausbildung abgeschlossen und fange demnächst an zu studieren, deshalb werde meine jetzigen wohnort verlassen (Kleinstadt) und in eine Großstadt ziehen. In letzter Zeit, habe ich die Erfahrung machen müssen, dass die Frauen die ich äußerlich attraktiv finde sogut wie gar kein sexuelles Interesse an mir haben, wohingegen die Frauen die ich äußerlich nicht sehr attraktiv finde großes Interesse zeigen. Ich würde mich persönlich äußerlich als etwas über dem Durchschnitt betrachten, achte auf mein Äußeres, mache viel Sport usw. Ich möchte einfach nur verstehen woran es liegt um mich weiterzuentwickeln, denn es muss ja das Ziel sein auch die Frauen, die man wirklich anziehend findet ins Bett zu bekommen. Hat jemand Ratschläge oder Erfahrung die er mit mir teilen möchte ? Gruß
  7. Danke erstmal für die Antworten. Im Nachhinein ist es schwer einzuschätzen was sie wollte, ich war einfach zu feige vollständig zu eskalieren. Bis auf im Arm liegen und labern war nicht drin. Ich könnte mich selber Ohrfeigen und weiß eigentlich das das Ding durch ist. In der Theorie ist es alles sehr viel einfacher als in der Realität aber am dvd Abend nicht zu eskalieren, oh man ich bin selber enttäuscht von mir. Vielleicht ist noch was zu retten wenn ich beim nächsten Treffen meine Eier finden kann, ansonsten heißt es für mich wohl üben, üben, üben. Beste Grüße
  8. Mein Alter: 24 Ihr Alter: 21 Anzahl Dates: 1 Eskalation: leichte Berührungen Nabend, In knapp 3 Stunden habe ich ein Date zum dvd gucken bei mir zuhause. Ich kenne die Frau schon relativ lange und wir waren früher gut befreundet. Hatten dann 4 Jahre überhaupt keinen Kontakt mehr, bis wir uns vor Ca 3 Wochen zum kochen getroffen haben. Ich hätte an diesem Tag sicher mehr eskalieren können habe es aber leider nicht getan. Irgendwie ist der Kontakt dann auch wieder abgebrochen und keiner hat sich gemeldet. Vor ein paar Tagen hat sie mich dann wieder angeschrieben und ich habe relativ zügig nach nem treffen gefragt, welches wir dann für heute Abend vereinbart haben. Normalerweise bin ich mir bewusst was Film gucken bedeutet, bin mir aber ein wenig unsicher einfach weil wir damals befreundet waren. Mein Ziel ist ein FC am besten direkt heute Abend. Habt ihr ein paar Tipps wie ich schon zu Anfang relativ schnell rausfinden kann ob es für sie so n freundschafts dvd Abend ist oder ich einfach eskalieren sollte bis bestenfalls zum FC? Beste Grüße
  9. Der Abend hat sich noch anders ergeben als geplant, nachdem sie zuhause war hat sie mir geschrieben ob ich nicht mit ihr noch zu der und der Studenten Party komme möchte, ich dachte mir, wieso nicht habe morgen eh keine wichtigen Vorlesungen.. Ich kam bei ihr rein, und schon ging die Knutscherei los, wir sind natürlich nicht mehr auf die besagte Party, sondern sind direkt bei ihr geblieben! Ich bin stolz wie Oskar, obwohl ich der Meinung bin nichts besonderes gemacht zu haben. PS: im Gespräch hat sie mir erzählt, dass sie total unglücklich ist, weil nie ein Typ den Mut hat sie anzusprechen oder sie auf ein Date einzuladen. Ich habe ihr natürlich ganz sachlich erklärt das die Typen sie einfach auf ihr Äußeres reduzieren und sie nicht wirklich kennenlernen wollen. Hat wohl geklappt! Danke für alles Leute !!
  10. Habe es versucht, aber sie war sichtlich nervös, was ich niemals erwartet habe. Beim 2ten Versuch hat sie wieder geblockt und gesagt das sie mich sehr anziehend findet aber sich doch noch ein bisschen Zeit lassen möchte. Heute konnte ich das erste mal meine Eskalationen Angst überwinden und bin undassbar stolz! Schönen Abend!
  11. Soo, der Abend ist vorbei, ich bin mir sicher, sie hat es als Date gesehen. Ich habe langsam eskaliert, alles in allem ein guter Abend mit für mich einem guten Gefühl. Wir hatte sehr intensive Gespräche und sind total auf einer Wellenlänge, haben die gleichen Interessen. Ich muss dazu sagen, für mich war sie eine absolute HB10, heute Abend wieder unglaublich hübsch. Selbst wenn heute kein KC drin war und egal wie die ganze Sache weiter geht, ich habe an diesem Abend und mit dieser Frau sehr viel dazu gelernt! Danke für eure Tipps!!
  12. Heute Abend ist es soweit, ich werde berichten wie es lief! Danke!
  13. Super, danke erstmal für alle Antworten! Ich werde es einfach probieren. Ich denke aber ich habe jetzt einen Fehler gemacht, denn ich habe ihr geschrieben, ob wir nicht nach dem Essen ein Film gucken wollen, den sie dann aussucht nachdem ich das Essen ausgesucht habe. Von ihr kam dann, dass sie wegen des Films noch sehen muss, weil sie am Freitag ne wichtige Klausur schreibt und nicht so spät Zuhause sein will, damit sie noch etwas lernen kann. Ist Ihre Antwort ein Zeichen dafür, das sie weniger Interesse hat, obwohl das mit dem lernen stimmt ? Brauche nochmal Ratschläge! Danke!
  14. Hallo, Ich habe ja in einem anderen Therad darüber geschrieben, das es mir schwer fällt, Dates zu arrangieren bzw zu bekommen. Nachdem ich einige Tipps befolgt habe, hat es geklappt! Das Mädel kenn ich Ca 8 Jahre, wir waren damals relativ gut befreundet, haben uns dann aus den Augen verloren und uns vor ein tagen das erste Mal nach gefühlt 4 Jahren wieder getroffen. Haben Nummern getauscht und 2-3 Tage hin und her geschrieben. Ich habe sie dann angerufen und sie zu mir eingeladen um gemeinsam zu kochen, sie hat direkt zugesagt und es kam so rüber, als hätte sie nur darauf gewartet das ich sie frage. Ziemlich ungewohnt für mich! Meine Befürchtung ist nun, das sie es evtl nicht als Daten sehen könnte sondern nur als rein freundschaftliches treffen. Ich habe ja vor zu eskalieren und sie auch klar zu machen, aber bin mir unsicher ob das klappt wenn sie es nicht als Date sieht. Hat jemand Tipps ? Grüße
  15. Dieses Jedoch muss weg. Realisiere erstmal dass du dein Leben jetzt schon auf eine höhere Stufe gesetzt hast. Nämlich Frauen kennenzulernen. Erstmal den Erfolg des Augenblicks quasi huldigen, als es gleich mit einem Jedoch so runterzureden, als wäre der Davor-Erfolg nichts mehr wert. Was ist denn bis zur Friendzone (falls du dir die nicht nur einbildest) geschehen? Über was redest du? Wie ist deine Körpersprache? Stehst du zu dir selbst? Bist du authentisch? Vereinbarst du konkrete Treffen? Wie viel Zeit vergeht zwischen Kennenlernen und "Friendzone". Ich möchte nur kurz anbringen: Nicht jeder Rückzug der Frau muss gleich "FZ" bedeuten. Manche Männer interpretieren Desinteresse hinein, wenn unser Gehirn durch schlechte Grundüberzeugungen nur negative Erlebnisse herausfiltert. Zudem merke dir den Satz "In dir muss brennen, was du in anderen entfachen willst" - heißt: Um eine Frau scharf auf dich zu machen, musst du selbst auch scharf sein. D.h. konkret deine sexuelle Energie entfalten lassen und dies auch nach außen hin ausstrahlen. Weil du dann nur eine Rolle spielst, die du nicht bist. Auf sich etwas herunterbrechen ist in Ordnung, aber Nachahmung ist durchschaubar und unnatürlich. Es geht nur darum die fehlenden Elemente in dir (die du bereits in dir hast) an die Oberfläche zu bekommen. Mit dir stimmt also alles. Darum musst du dich nicht an anderen orientieren. Du lebst für dich und nicht für andere. Zudem verführt nicht jeder gleich Frauen. Der eine ist humorvoll, der andere sexuell , ein anderer wiederum sehr dominant und deine Freunde flirten wieder ganz anders. Das unterscheidet dich wahrscheinlich von deinen Freunden. Mut! Und zwar auch zur Eskalation. Fang aber erstmal mit Berührungen an Tipp: Fang mal an zufällige Berührungen mit einzubinden, wenn du auf ein Cafe hinweist, berühre sie leicht am Rücken und zeig auf das Cafe, wenn du lachst, leg deine Hand auf ihre Schulter, wenn du sie wiedersiehst, Umarmung mit Küsschen links und rechts, wenn du mit ihr durch die Stadt läufst, hake dich bei ihr ein, wenn du ihre Fingernägel schön findest, fass sie kurz an die Hand und sprich sie darauf an usw.. Gewöhne dich nach und nach einfach erstmal an Berührungen. Zum Mut gehört allerdings nicht nur die Berührung. Manche Männer trauen sich nicht authentischen Rapport aufzubauen. Sie wollen nichts falsches sagen und die Harmonie zerstören oder können ihre Emotionen nicht gut ausdrücken oder sie halten zu geringen Eye-Contact. Es ist nicht nur immer der fehlende Mut zur Berührung. Danke erstmal für alle Antworten! Nachdem ich mir eure Antworten durchgelesen und auf mich wirken lassen habe, habe ich mein Verhalten Frauen gegenüber mal reflektiert. Mir ist aufgefallen, dass ich wirklich immer versuche alles richtig zu machen und deswegen (so meine Vermutung) nicht ich selber sein kann und versuche zu gefallen. Außerdem scheint es mir an schreib Skills zu mangeln, denn ich komme oft in die Situation das ich nach nem bisschen Small Talk nicht weiß wie ich das Gespräch in Richtung Date lenken kann. Danke!