kubrixx_2

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über kubrixx_2

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

390 Profilansichten
  1. Nun, es liegt einfach stark daran, dass ich nicht im richtigen State war. Als das mit meiner Ex losging, hatte wir zuvor auch mehrere Treffen, bei denen wir uns letztendlich immer näher kamen. Da gab es die erste Zeit auch keinen einzigen Kuss und auch das Kuscheln stellte sich erst im Laufe der Treffen ein. Das witzige war, dass ich sie (meine Ex) damals ein Jahr bevor wir zusammen kamen, schon einmal versucht habe, zu gamen und genau das hat nicht geklappt, weil ich zu schnell den Kuschelkurs eingeschlagen hatte. Von daher wollte ich die Treffen jetzt in die "Date" Richtung bewegen, da ich sie zuvor ja auch noch gar nicht mit diesem Mindset getroffen habe. Wir harmonieren sehr gut, sprich wir sind auf einer Wellenlinie. Vielleicht ist das auch alles nur ein Hirnfick meinerseits und das Kind hat noch gar keine Lust in den Brunnen zu fallen. Ich meine, ich mache ihr Desinteresse gerade lediglich an einer nicht beantworteten Nachricht und einem nicht angenommenen Telefonat aus. Wenn ich bedenke, wie oft mir das jetzt schon mit Freunden passiert ist und diese mir wiederum auch schon berichteten, dass sich dessen Freunde und Bekannte auch nicht richtig zurück melden können, dann sieht das schon fast nach einem Normalzustand in der heutigen Gesellschaft aus. Nur in einer Situation bekam ich die prompteste Antwort auf eine SMS. Da sie ja nun keine Frau ist, die ich gerade erst kennen gelernt habe und man sich ja schon vertrauter ist, schrieb ich ihr, nachdem ich sie telefonisch nicht mehr "antraf", ob sie nicht mehr mit mir spricht. Ihre Antwort, dass das nicht der Fall sei, sie nur gerade unterwegs ist und nicht telefonieren kann, folgte auf dem Fuße. So schnell hab ich noch nie eine Antwort von ihr bekommen. Das war vor zwei Tagen. Hab daraufhin auch nichts mehr geäußert. Nennt es PDM oder sporadisch aufgetretene Blödheit von mir, aber ich denke, dass ich in der Vergangenheit genügend Pluspunkte ergattern konnte, von denen jetzt sicher nicht alle abgezogen wurden... höchstens die Hälfte, aber dann sind es noch genug. Ich hatte wohl einen kleinen Aussetzer im Anwenden des Gesetzes der Anziehung, nun sind meine Gedanken wieder positiv geladen. Egal, es ist ein Spiel. PS. Das Video habe ich mir angesehen! Super, wirklich super. Danke noch einmal dafür. Etwas ähnliches hatte ich schon mal bei den "21 Studios" gesehen, aber dieses ging noch mehr ins Detail. Männer, ihr seid klasse! Danke für eure Antworten! Wünsche euch ein Approach reiches Wochenende, genießt die Sonne und die Ladys:)
  2. Also entweder bin ich verwöhnt oder einfach aus der Übung, aber ich hatte bisher immer Frauen, bei denen ich nicht der einzige war, der Körperkontakt initiierte. Da war das ein spielerisches Steigern der Spannung auf beiden Seiten. Bei ihr ist es, was das "touchige" angeht, aber nicht der Fall. Und bei unserem Treffen ergab sich nicht eine einzige Situation, wo ich ihr hätte eskalierend näher kommen können, ohne dass es nicht creepy rüber gekommen wäre. Dieser Teil von "IOIs" fehlt also. Vielleicht liegt es an ihrer Unerfahrenheit oder einfach am Desinteresse. Nur dann gehe ich eigentlich nicht völlig euphorisch auf ein weiteres Treffen ein. Und der Vorschlag auf ein weiteres Treffen nach dem besagten letzten nun, kam ja auch von ihr. Einen anderen hat sie nicht, soweit weiß ich das. Bin gerade ein wenig ratlos. Zumal ich ihr auch nicht auf den Wecker gehen will. Wäre zwar echt schade, sie zu nexten, aber momentan sehe ich keine andere Lösung. Danke für deine Antwort ElOtroCattivo!
  3. Danke schon mal für deine Antwort LA Coma. Genau das hab ich mir auch schon gedacht. Nur wusste sie weder von meiner vorherigen Beziehung noch, dass mit irgendeiner Frau Schluß ist (gut, dank Facebook wird sie es indirekt schon mitbekommen haben, dass ich eine lange Zeit ziemlich viel mit nur einer Frau unternommen habe). Für mich wären die Treffen jetzt erst "Treffen als Date". Sprich, ich wäre vom Gefühl her überhaupt nicht kongruent, wenn ich gleich sofort beim ersten Wiedersehen nach Monaten und zuvor auch noch nie stattgefundener Eskalation, da Freundin, diesen Schritt gegangen wäre. Ich meine, ich bin keine Maschine, ich brauche leider das ein oder andere Treffen als konkretes "Date" um letztendlich eskalieren zu können, allein vom Feeling her. So war das bisher immer und es hat auch immer geklappt. Deshalb stell ich mir innerlich so einige Fragen. Und danke auch für deine Antwort The HusqvarnaRider
  4. Hallo, liebe Forengemeinde, So langsam versteh ich den Film, in dem ich gerade zu seien scheine, nicht mehr zu verstehen... Ich kenne da eine Frau, 22 Jahre jung, hatte noch nie einen Freund, Jungfrau und verbringt mehr Zeit zu Hause als sich zu amüsieren. Wir kennen uns nun schon sehr lange und immer, wenn wir zusammen waren, hatten wir eine gute Zeit. Sie hat mir schon einige Gefallen getan, wenn ich sie darum gebeten habe und sie hat auch kein Problem damit gehabt, dass ich irgendwann dann auch neben ihr in ihrem Bett lag und mit ihr Filme guckte. Nur gemacht hab ich nichts (bis auf Kino, aber find ich ganz natürlich), da ich zu dem Zeitpunkt in einer Beziehung war und alles andere als untreu. Also nahm ich ihre Sympathie mir gegenüber hin (wenn wir uns unterhielten, hielt sie meinem Blick konstant stand, Pupillen geweitet, gute Laune, natürliches Lachen und Fröhlichkeit). Dann trennten meine Ex und ich uns voneinander. Nicht wegen ihr, es hat nach drei Jahren einfach nicht mehr gepasst. Ich wollte die Sache nun vertiefen, da auch ich besagte Frau sehr sympathisch finde, traf mich mit ihr und erhöhte Kino. Ich machte Vorschläge für Dinge, die wir unternehmen könnten, merkte aber auch, dass sie aufgrund ihres Studiums und den bevorstehenden Prüfungen und zusätzlichen familiären Verpflichtungen sehr unter Stress stand. Was war das Ende vom Lied, auf meinen letzten Vorschlag kam keine Antwort mehr. Ich hatte verstanden, legte das ganze vorerst aufs Eis und kümmerte mich um andere schöne Dinge in meinem Leben. Fast drei Monate später rief ich sie wieder an und sie war sofort on. Was in der Zwischenzeit so alles passierte, sprudelte nur so aus ihr heraus, dazu kamen ein paar Storys von den Dingen, die ich in der Zeit so gemacht hatte. Bevor ich das Telefonat beendete, erwähnte ich, wann wir uns denn mal wieder sehen. Daraufhin kam von ihr nur ein, ich hab jetzt alle Zeit der Welt, sag wann und wir treffen uns. Eine Weile nach dem Telefonat schrieb ich ihr einen Termin und sie willigte sofort drauf ein. Der besagte Tag kam und wir hatten ein tolles Wiedersehen mit Spaziergang im Park bei bestem Wetter und ich eine Frau an meiner Seite, die total entspannt und ausgelassen war. Von ihr kam dann der Hinweis auf ein erneutes Treffen. Am Tag darauf schrieb ich ihr. Zuerst mit Bezug auf das am Tag zuvor statt gefundene Treffen, worauf ich auch noch eine Antwort mit positivem Smilie (Smilie, ja, ich weiß...) bekam. Dann, und nun kommt wahrscheinlich mein selten dämlicher Fehler, schrieb ich ihr, ob wir uns denn in der nächsten Woche sehen... keine Antwort mehr. Also hab ich auch nichts mehr geschrieben oder angerufen und startete ins Wochenende, hatte meinen Spaß und dachte erstmal nicht an sie. Heute rief ich sie an und sie nahm nicht ab. Ich meine, ich kenne sie nun 4 Jahre, kenne und mag ihre gesamte Familie, was auf Gegenseitigkeit beruht und sie hat bisher mitbekommen, dass ich mit wirklich jedem Menschen gut kann, ich beruflich erfolgreich bin, viel unternehme und eine Packung Humor mitbringe (nicht clown mäßig!). Und bei wirklich jedem Treffen bisher war sie komplett on und immer gut gelaunt. Damals hatte ich mir die Schatztruhe als Lehrmittel herangezogen, wurde besser und besser und führte als Resultat eine wunderbare Beziehung mit sagenhaftem Sex. Diese Frau allerdings, so muss ich nach langer Zeit wohl sagen, ist mir ein Rätsel! Vielleicht sehe ich das alles zu verkopft und sollte es ganz locker angehen... vielleicht bin ich aber auch komplett bescheuert und sollte auf alles scheißen. Meine Frage an die erfahrenen in diesem Forum, ist bei der Sache noch etwas zu retten? Vielen Dank schon mal!