pipe19

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über pipe19

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

451 Profilansichten
  1. Hey Leute! Ich brauch auch mal die Hilfe der Experten hier. Mein Alter: 26 Alter der Frau: 25 Anzahl Dates: 2 Stufe der Verführung: KC, Hand in Hand durch die Stadt, Kuss auf die Stirn etc. Habe vor ein paar Wochen Online eine HB 7 kennengelernt. Wir haben uns dann getroffen zum Billard spielen. War ein schöner Abend, wir haben viel gelacht. Ich hab C&F, Kino gemacht. Ihr hats sichtlich gefallen. Konnte auch einen sexuellen Frame setzen "Was würdest du tun, wenn du einen Tag ein Mann wärst." Sie ist eher introvertiert und wollte dann nicht über zu krasse Sexthemen reden. Zitat von ihr: Wenn du mit Analsex kommst, bin ich weg.^^ Leider eher ein kurzes Date mit 2h, was für mich als Anfänger nicht genug war, um den KC anzusetzen. Nachdem wir beide im Urlaub waren, haben wir uns 2 1/2 Wochen später wieder gesehen zum zweiten Date. Da bin ich mit ihr dann in meine Lieblingsbar und noch eine weitere Bar. Ich habe weiter kino gefahren. Beim Locationwechsel hab ich dann ihre hand genommen und wir sind Hand in Hand zu 2. Bar. Auf dem Weg habe ich dann zum KC angesetzt, den sie aber blockte. "Will nicht in der Öffentlichkeit küssen" Hab mir nix anmerken lassen und wir sind weiter Hand in Hand zur Bar. Hab sie dann währenddessen immer weiter intimer berührt. Kuss auf die Stirn und Backe (ist das eigentlich Beta?), Strähne aus dem Gesicht gewischt etc. Wir haben uns weiter toll amüsiert und ich denke wir sind beide gegenseitig attracted. In der Bar hab ich dann meine Hand während dem Gespräch immer wieder auf ihre Beine bzw. ihr Knie gelegt und sie etwas gestreichelt. Sie hatte da offensichtlich nix dagegen. Auf dem Rückweg zum Bhf hab ich dann nochmals zum KC angesetzt, den sie wieder ähnlich geblockt hat. Da hab ich dann das 5-Fragen Spiel gespielt und ihr Einsatz war ein Kuss auf den Mund. Sie hat natürlich verloren und hat mir diesen Kuss dann am Bhf gegeben, aber eben nur kurz ohne viel Leidenschaft. Gut, das hab ich jetzt auch nicht erwartet, aber iwie wars nicht der Bringer Haben uns dann verabschiedet. Sie hat mir im Zug gleich nachrichten geschrieben und auch als sie zuhause war. 3 tage später hab ich sie dann angerufen und mit ihr ein Date für montag abgemacht, wo wir in die sternwarte wollen. Wir interessieren uns beide für astronomie. Fragen: Mein grösste Frage ist eigentlich wie soll ich sie begrüssen zum 3. Date? Ich bin eindeutig für Kuss auf den Mund, aber sie scheint ja doch eher schüchtern diesbezüglich in der Öffentlichkeit. Aber der Verlust meines Frames wäre doch viel grösser, wenn ich es nicht täte oder? Zudem stelle ich mir auch die Frage, wie ich noch weiter eskalieren soll sprich rummachen und Sex. Das wird sie mit mir ja nach dieser vorgeschichte kaum in der Stadt machen. In der Stadt, in welcher wir uns treffen, wohnt sie, ich aber nicht. Das heisst, ich kann sie nicht zu mir einladen. Zudem wohne ich für die nächsten 4 monate zwischenzeitlich wieder bei meinen Eltern. Habe mir gedacht, ich könnte sie fragen, ob wir uns einen Film ansehen wollen. Hätte da ein paar vorschläge und mich so zu nem DVD abend bei ihr zuhause "einladen" könnte bzw. Date im Kino im schlimmsten Fall. Wie würdet ihr das handhaben? Vielen Dank! Schon im Vornherein auch an dieses Forum. Hat mich in Punkto Frauen schon sehr viel weiter gebracht. Früher war ich der König der Nice Guys. Heute nur noch er Prinz.^^
  2. Hi Leute, Bin 26 Jahre alt, Student und lebe in der schönen Schweiz. Ich muss dringend meinen Umgang mit Frauen verbessern und deshalb lese ich mich nun in PU ein und habe mich hier angemeldet. Dieser Sommer soll einiges an Spass bringen und ich will mein Game in allen Bereichen verbessern. Dieses Forum ist der Hammer, hat mich schon einiges weitergebracht.
  3. Ich bin auch eher klein mit 1.71, aber ich stehe dazu und das beeinträchtigt mich nicht, wenn ich approache. Wenn eine Frau mich darauf anspricht, sag ich immer, dass ich mit meiner grösse etwas kompensiere. Damit ist die Sache meist mit einem Lacher beendet. An der Grösse kannst du eh nichts ändern, aber ich bin der Überzeugung, dass Frauen Selbstvertrauen und gutaussehende Männer jeglicher Grösse mögen. Ich beschränke mich auch nicht nur auf Frauen, die kleiner sind als ich. Da würde mir einiges entgehen. Solltest du auch nicht.
  4. Hey Jungs! Ich bin häufig unterwegs in Zürich und habe einige Dates dort. Bis jetzt habe ich immer die gleichen Orte bei Dates abgegrast wie z.B. Bars, See, Fluss und Uetliberg. Gibt es da etwas aufregendere Locations, die bei Frauen auch etwas in Aufregung versetzen. Früher habe ich den Lufttunnel in Rümlang geliebt für Dates. Habt ihr irgendwelche Ideen?
  5. Schreibt mir hier im thread oder eine PN. Würde gerne mal mit einem wing approachen. 26 student und lebt am zürichsee.
  6. Wäre auch dabei, wenn ihr was plant. Bin 26 und student.