Snipez

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     47

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Snipez

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

189 Profilansichten
  1. Daamn, thats what im talkin about! Sehr nice
  2. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 5. Beschreibung des Problems In einer Verführungssituation habe ich ihr auf meinem Handy bilder von meinem letzen Barcelona Trip gezeigt, plötzlich kam ein Bild von mir oben ohne vorm spiegel was sie ziemlich hot fand, auf dem bild waren zwei elektrische zahnbürsten zu sehen ...sie hat dann gleich die chance für einen shittest genutzt und gemeint: '2te Zahnbürste für deine Besucherin oder? 🙊😱' selbstverständlich hab ich gleich mitgespielt, aber am Ende noch hinzugefügt: ' Als ob meine besucherin gleich einen elektrischen aufsatz bekommt Wär ja luxus 🙄😅' Dann meinte sie aber: 'Reicht wenn sie ein Platz bei dir im Bett bekommt, mehr Ansprüche darf sie nicht stellen oder ? 😂' Normalerweise hätte ich auch hier wieder mitgespielt...nur ist mir aufgefallen, das sie es wirklich ernst gemeint hat und ich zu tief in diese macho szene reingerutscht bin. Ich hatte kurzzeitig echt einen blackout und wusste auf diese aussage keine reaktion oder antwort. 6. Frage/n Wie hättet ihr konkret reagiert auf die letze Aussage? Klar hätte man weiter mitspielen können aber ich hab wirklich selber gemerkt ok sie kennt mich nicht und denkt wirklich ich bin so einer sprich macho etc der nur das eine will. Ich weiss echt nicht wie ich am besten hätte reagieren oder darauf antworten sollen. Was meint ihr? Danke !
  3. Erst einmal möchte ich mich bei euch allen bedanken, super Beiträge und jeder individuell :) großes Lob an dieser Stelle, das hilft mir auch die ganze Trennung besser zu verarbeiten. Aufjedenfall, das sind nunmal Fakten und Tatsachen, sie hat sich schon immer Kinder gewünscht, eine Familie, alle ihre Freunde sind entweder verheiratet oder schwanger ...den Altersunterschied haben wir beide irgendwie immer verdrängen wollen...ihre freunde waren mir meißtens doch zu langweilig was sie auch gestört hatte, ...wie ihr schon gesagt habt hat sie nun die Reißleine gezogen. Sie wird 30, ist im Leben längst angekommen, ich dagegen stecke gerade mitten in meinen Zwanziger. In den nächsten Jahren kann alles passieren, aber ich muss das jetzt einfach akzeptieren und nach vorne schauen auch wenn ich sie echt krass vermisse, hab ich ihr seit dem treffen nichts mehr geschrieben, das letzte von ihr war: "finde es traurig wie wir miteinander umgehen, ich war ehrlich zu dir ich hab dir gesagt das ich andere Vorstellungen habe und gemerkt habe es ist nicht das was ich möchte. das du enttäuscht bist verstehe ich wir hatten eine sehr schöne zeit, deshalb finde ich es wirklich schrecklich wie wir miteinander umgehen." ( das ist darauf bezogen das ich einfach freeze out bin , und durch die Enttäuschung wegen der ganzen Sache zb das mit dem Typ, sie bisher ignoriere) Nichts desto trotz, werde ich aus dieser Erfahrung positive Rückschlüsse ziehen und wer weiß vielleicht war es doch die richtige Entscheidung das wir getrennte Wege gegangen sind. Danke Leute :)
  4. Hallo, ich wäre dankbar für eure Einschätzung bezüglich meiner Situation: 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 29 3. Dauer der Beziehung 2 Jahre 2 Monate 4. Art der Beziehung schöne liebesbeziehung haha 5. Beschreibung des Problems Sie ist Altenpflegerin und liebt ihren Job, sie liebt ihre Tiere über alles und ich habe wirklich selten einen Menschen kennengelernt der so ein großes und gutes Herz hat wie Sie.. bis auf den letzten Mittwoch, aber dazu später. Ich habe sie auf ihrer Arbeit kennengelernt und verführt eine Beziehung konnte ich mir gar nicht vorstellen aber sie hat es wirklich geschafft das wir beide uns verliebt haben und wirklich schöne zwei Jahre miteiander hatten sie ist defintiv eine richtig gute anständige loyale aufrichtige Frau die immer hinter mir stand ...... aufjedenfall hat sie mir letzten Sonntag noch gestanden wie sehr sie mich liebt und hat mich quasi angehimmelt etc...dann kam der Mittwoch... sie schreibt mir plötzlich in whatsapp: "ich habe zurzeit komische gedanken" , ich erstmal ganz cool geblieben wollte es ins lächerliche ziehen, bis ich gemerkt habe okay das funkt irgendwie nicht, habe sie daraufhin gefragt wenn ihr was am herzen liegt kann sie das gerne machen das ganze hat sich dann soweit hochgeschaukelt bis ich gemerkt habe, okay, meine Freundin will die Beziehung irgendwie beenden....erstmal ...schockiert...dann kam abends folgender Text: "Was soll ich dir sagen weil.es mir schwer fällt es macht es nur noch schwerer du bist auch in 2 Jahren noch nicht soweit du hast Pläne zu verreisen dies das ich aber nicht Kroatien liegt mir auch am Herzen und ich weiß jetzt schon du wirst nicht jedes Jahr mitgehen was ich auch verstehen kann. Aber es ist meine Heimat. Nach der schule wolltest du noch etwas machen ich steh dir im Weg. Ich wäre am liebsten morgen schon schwanger 😔 alle meine Mädels heiraten bekommen Kinder du kannst das überhaupt nicht nachvollziehen während deine Freunde nur an Drogen und weggehen denken verstehst du was ich meine. Es würde nicht funktionieren weil du auch nicht mehr bei denen mithalten könntest weil Kinder eine Aufgabe sind und es sollten beide wollen 😔 wenn ich zufällig jemand finden sollte man weiß es nie und es passt kann es auch in einem Jahr sein ich sagte dir gestern schon ich überstürze nichts aber ich lass das Schicksal entscheiden ich mag nicht mehr kämpfen. Ich bin es leid es immer anderen recht machen zu müssen ich möchte an mich denken. Und mir ist in der letzten Woche vieles klar geworden😔" .....naja das sind erstmal Tatsachen und Fakten die habe ich zu akzeptieren, der Kinderwunsch war immer irgendwie im hinterkopf bzw. der altersunterschied von 5 jahren ..aber man hatte sich auf zwei drei Jahre geeinigt. Auf jedenfall wollte ich das dann persönlich klären um eventuell auch kompromisse einzugehen bzw uns nicht aufzugeben.....für sie sehr seltsam, sie wollte erstmal keine konfrontation sie wollte kein persönliches Gespräch.....die Beziehung war schon beendet von ihrer Seite aus das alles durch Whatsapp unvorstellbar...naja ...zwei tage später erfahre ich von einer Freundin von ihr die mir heimlich infos geliefert hat das sie sich in der Disko volllaufen lassen hat und mit nem neuen Typ nummern ausgetauscht hat und jetzt intesiv schreibt....hab ich mich unbewusst so krass betaisieren lassen ? Ich will aus diesen Fehlern lernen weiß aber ehrlich gesagt nicht wann und wo alles falsch gelaufen ist. Hab ich zuwenig investiert? Zu wenig geliebt ? Keine Ahnung... Nachdem ich das mitbekommen habe, hatten wir auch zum ersten mal unser persönliches Gespräch was im nachhinein total sinnlos war und zu nichts geführt hat,.... 6. Frage/n Was zum teufel ist passiert....ich dachte immer ich hab alles im Griff, bin Alpha, die Beziehung läuft super, sie zeigt mir sogar mehr als genug das sie mich liebt, wir haben guten Sex.....und aufeinmal ZACK ...wie ausgewechselt...ein komplett anderer Mensch...es ist nicht die Tatsache das wir jetzt getrennte wege gehen was mich enttäuscht, sie hat ihre gründe die man akzeptieren kann viel mehr will ich wissen, was ich falsch gemacht habe ,dass ein Mensch, der einen vorher noch so geliebt hat, aufeinmal einen so eiskalten cut zieht und mit jemand neuem schreibt. Hab ich mich wirklich so arg betaisieren lassen oder hat sie einfach nur angst das sie jetzt bald 30 wird und ihre Zeit rennt ? Danke !