Ronaldinho231

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Ronaldinho231

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

285 Profilansichten
  1. @Ling Ling Du ich will mir schon mehr oder weniger Schuld zu weisen. Kann mich ja nur verbessern, wenn ich meine Fehler erkenne und dann daran arbeite. Da wurden mir ja zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, was dieses Beispiel betrifft. Von daher alles gut. Und danke, ein weiterer guter Tipp - denke ich sollte Kino mehr beachten und mich auch mehr damit auseinandersetzen. @Pangloss Hm, das denke ich nicht. Auch wenn ich Anfänger bin, glaube ich kann ich schon erkennen, dass da viele IOIs waren und es bis zum Ende ziemlich gut lief. War genug Attraction da. Das Date ist ja auch daraus entstanden, dass sie meinte, dass ich voll ihr Typ sei und das war vor dem Date (welches an sich ziemlich gut war). Glaube einfach selbst, da waren zu viele Fehler von mir am Ende (welche die anderen Forumler gut dargestellt haben) und vor allen Dingen denke ich, dass ich ihr das Gefühl gegeben habe, dass es nur um das Eine und nicht um sie geht. So kann man sich leicht benutzt fühlen :/ Haha den Begriff "Möchtegern-Pickupper find ich gut. Trifft mit meinem derzeitigen Knowledge bestimmt zu 😃🙉 Aber macht ja nix, dafür sind ja die Analysen da.
  2. @Ling Ling Danke dir aber ein 2. Date wird es nicht geben 😅 Sie hat mir vorgestern geschrieben, dass es besser ist wenn wir uns nicht mehr sehen, auch wenn das Date "sehr schön" war, denn das Ende war dagegen "nicht schön" 🙉
  3. @BierGrills Ja denke ich doch auch 😂 Klasse wa 🙈 Okay. Guter Input, danke. @maran Check! ✔️
  4. Danke für die schnellen Antworten. Hat mir auf jeden Fall gut weitergeholfen! @ReviBerührungen waren ihre Hand nehmen 2-3 mal um ihr zu helfen (waren Hindernisse in der Natur ^^) und unbeabsichtigt des Öfteren. Von ihr kam da selten was, beim Essen dann mehr. Blocks bis zu dem Moment der Eskalation überhaupt nicht vorhanden. @lowSubmarino Moment, ich habe ja nicht das Treffen für gescheitert erklärt sondern die Eskalation :D Das Date war sicherlich gut. Das Ziel hatte ich schon unterbewusst, aber ich muss sagen bis nach dem Essen, war das auf Grund der schönen Zeit nicht mehr präsent in meinem Kopf. Erst auf ihre Einladung hin noch mitzukommen habe ich mich vermutlich etwas darauf versteift. Zum Rest: Hab es 3 mal gelesen, hat sehr geholfen. Denke ist vollkommen logisch was du da sagst. Imo guter Imput! @Ling Ling Du ja alles gut. Ich sprach ja von der Eskalation. Date war okay. Ich glaube mit dem weniger Reden triffst du bei mir ins Schwarze. Zum Push and Pull. Also ich glaube ich verwechsele dann was. Ich bitte nochmal um Bestätigung aber ich dachte "Push" = Kompliment und "Pull" = Negative. Wäre ja von der Übersetzung auch logisch. Bitte um Erklärung, anscheinend verwechsle ich hier was! :D Zu deinem Satz: "Und aus meiner Erfahrung wäre ich bei HSE-Frauen extrem vorsichtig damit, denn die haben es nicht nötig, sich dummes, negatives Geschwafel anzuhören." Was genau meinst du mit negativem Geschwafel? Sie aufzuziehen oder irgend ein philosophisches Dummgeschwätz. @mental stubenrein Ja. Das fand ich auch ziemlich verrückt. Beim ersten Treffen auf der Party sowie beim Textgame hat sie extrem häufig die Konversation und begonnen und war da eben warmherziger. Das war so mein Eindruck. War etwas überrascht und konnte auch nicht ganz damit umgehen um ehrlich zu sein, weil diese Art und Weise und in diesem Ausmaß noch nicht so häufig bei mir vorgekommen ist. Eben wie sie schrieb, was sie fragte, wie sie auf Fehler von mir reagierte, was sie auf meine Fragen antwortete ect. Ich fand das ziemlich beeindruckend. Dann eben nach der versuchten Eskalation kam der Satz ich bin eigentlich ein kaltherzig und gebe die das was der andere fühlt zurück sowie die Frage wieso du mich eigentlich warmherzig nennst :D Glaube mittlerweile auch, dass ich da was verwechsele. Also was ist jetzt push und was ist pull? Und ja denke auch da hast du Recht. An der Wechselwirkung muss ich noch arbeiten!
  5. Hallo Freunde des PU. Hatte ein Date mit einer jungen Dame Anfang 20, welches wir per Handyverkehr vereinbart hatten nachdem wir uns auf einer vorherigen Feier gut verstanden hatten. Hab sie auf der Feier ziemlich oft aufgezogen und eigentlich selten gepusht. Charakterlich soweit mit die Beste, welche ich kennengelernt habe, optisch eine 8. Textgame lief soweit mehr oder weniger überragend. Habe einen Frame aufgebaut, welchen sie komplett mitgespielt hat. Sie hat sich 2-3 mal nach einem Loop meinerseits qualifiziert und hat auf 1-2 kleine Fehler von mir extrem positiv reagiert. Des Weiteren lieferte sie mehrmalige IOIs durch verschiedene Gründe. Dann das Date: Ich fuhr mit dem Auto zu ihr und wir unternahmen 3-4 Stunden etwas in der Natur. Viel Kommunikation und Lachen sowie teilweise Körperkontakt war vorhanden und ich zog sie weiterhin wesentlich mehr auf, als dass ich sie pushte. Anschließend gingen wir Essen. Dabei wurden die Gespräche intimer, was mich irgendwie authentischer machte. Sehr starker intensiver Augenkontakt. Ich fühlte mich immer wohler und das war auch an ihrer Reaktion anzumerken. Irgendwann schlug sie vor einen Film bei ihr zu schauen, weshalb wir das Restaurant etwas früher verließen, denke es war so gegen 9-10. Zuhause bei ihr angekommen setze ich mich irgendwann neben sie in ihr Bett und versuchte engeren Körperkontakt aufzubauen. Irgendwie schien sie nicht ab- aber auch nicht zugeneigt. Wir sprachen weiter, der Film war Nebensache. Ich versuchte etwas in die sexuelle Schiene zu rutschen, weshalb wir beide auch über eigene Erfahrungen sprachen. Ich fing an (eventuell ein/der Fehler!) sie mehr zu pushen, da ich sie bis jetzt fast immer nur gepullt habe. Erklärte ihr wie hübsch sie sei und dass im Vergleich zu den meisten Frauen, mit denen ich "Kontakt habe"/"was hatte" sie schon etwas anders sei. Warmherziger und einen tollen Charakter hätte. Irgendwann versuchte ich (leider auch mit etwas Textgame, z.B. durch Fragen wie "an was denkst du gerade" und umkehrt sie an mich - evt. Fehler) zu eskalieren. Es kam die klassische Antwort "Heute nicht" / "Nicht beim ersten Date". Daraufhin fragte ich sie ob sie es wirklich nicht will und versuchte zu erklären, dass wir Menschen doch eigentlich das machen sollten was wir wirklich wollen und nicht auf Grund von bestimmter Moral oder "ungeschriebener Regeln" uns selbst einschränken. Als Antwort kam erst sowas wie, ja aber ich will nicht und anschließend sowas wie ja eigentlich schon aber nicht heute. Ich hatte das Gefühl, dass sie irgendwas stört aber irgendwas auch immer noch extrem fasziniert. Ich glaube es ist immer noch genug Attraction da. Der Killersatz ihrerseits war - ich zitiere nicht wortgemäß: "Sie ist kaltherzig in Beziehungen und meistens fühlt sie nicht das was die andere Seite fühlt." Darauf antworte ich sinngemäß: "Was denkst du denn von mir. Das ist das erste Date." Natürlich besser formuliert. Bevor ich versuchte zu eskalieren hatten wir bereits ein zweites Date ca. 6-7 Tage später vereinbart, welches nächste Woche stattfinden soll. Bei der Verabschiedung (Umarmung) kommunizierte sie mir, dass ich mir was einfallen lassen solle und dass wir uns ja dann nächste Woche sehen würden. Also das Date steht "soweit" noch. Keine Ahnung wie sicher das ist. Bitte um Analyse sowie um weitere Tipps. p.S.: Hab etwas langweilig und formal geschrieben :P Aber bin extrem müde und hab versucht schnell den Inhalt darzulegen!