saege

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     86

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über saege

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

135 Profilansichten
  1. Auf mich wirkt das so, als hat diese Frau kein Interesse an dir. Ich würde mir an deiner Stelle alternativen suchen. Suche dir Frauen, die wirklich Bock auf dich haben und vergiss sie/fahre deinen Invest komplett zurück. Wenn sie sich meldet und einen konkreten Vorschlag mach, dann triff sie. Eine Frau, die wirklich interessiert ist und für die du eine Priorität bist, wird immer Zeit finden um dich zu treffen, egal wie ihre Umstände aussehen.
  2. Hab ihr gestern abend noch geschrieben. Sie hat direkt geantwortet und hat positiv reagiert. Womöglich war ich etwas zu forsch, hab ihr gesagt, dass ich sie nächste Woche Mittwoch um 18 Uhr treffen möchte. Sie fragte, was mir so vorschwebe und ich sagte ihr, dass sie vorbei kommt und wir einen gemütlichen Filmabend machen. (Jaja ich weiß, eindeutiger geht es nicht) Bisher kam noch keine Antwort von ihr. Entweder habe ich sie ausgecreept oder es kommt noch was. Werde jetzt einfach abwarten und weiter andere Frauen ansprechen.
  3. Hab ich mir auch schon gedacht, ein festes Date für die Woche auszumachen und in den Kalender einzutragen wäre das vermutlich sinnvollste gewesen. Würdest du lieber jetzt direkt ein Date ausmachen oder noch bis zum Wochenende/Anfang nächster Woche warten? Ich mach mich ein bisschen verrückt deswegen. Ich weiß, in deiner Welt ist es unrealistisch. Danke für das Kompliment.
  4. Fühle mich mega unwohl dabei, Sprachnachrichten zu verschicken. Na klar möchte ich das, aber dafür ist für mich ja auch das persönliche Treffen da. Dieses tagelange hin und her geschreibe um sich "kennen zu lernen" mag ich überhaupt nicht, da bin ich auch einfach nicht der Typ für. Ich denke man kann damit auch mehr kaputt machen (Anziehungstechnisch) als alles andere. Es spricht natürlich nichts gegen kurze Smalltalks (3-4 Nachrichten hin und her) zu halten.
  5. Hallo Leute, habe heute vormittag einige Frauen angesprochen. Eine davon ist ein absolute YES-Girl, sie war von Sekunde 1 an total von mir begeistert, hat direkt gelacht, meinen langen Handschlag erwidert und viel geflirtet/Gegenfragen gestellt. Das Gespräch lief etwa 3-4 Minuten und im Laufe des Gesprächs habe ich sie gefragt, was ihre Hobbies sind, woraufhin sie sagte, dass sie aktuell sehr gerne Filme schaut und diese intensiv studiert. 😉 Das war für mich natürlich die perfekte Einladung ein gemeinsames Treffen zum "Filmstudium" in den nächsten Tagen auszumachen. Die Idee fand sie natürlich auch ziemlich gut. Allerdings gibt es hier das Problem, dass sie es diese Woche nicht mehr schafft. Sie fliegt ende der Woche auch kurz in den Urlaub und ist erst wieder am 19.02. da. Dann würde sie sich allerdings gerne mit mir treffen. Wir haben keinen konkreten Tag ausgemacht, sondern Nummern getauscht und gesagt, dass wir einfach nochmal schreiben um Weiteres zu klären. Für mich ist das eine ungewohnte Situation, da es sonst eigentlich immer geklappt hat, ein Treffen kurz nach dem Ansprechen (entweder direkt oder 1-3 Tage danach) fest zu machen. Ich will natürlich nicht, dass ich in Vergessenheit gerate. Wie groß ist diese Wahrscheinlichkeit in dieser Zeit? Ich bin absolut kein Fan von Textkommunikation (also Whatsapp) und sinnlosem hin- und her Geschreibe und würde es am liebsten nicht machen, aber wäre es wohl sinnvoll ihr noch heute abend zu schreiben und dann alle paar Tage mal wieder (vielleicht ein Foto oder ein Statement, auf das man keine Reaktion erwartet), um "in Erinnerung" zu bleiben. Oder könnte dies sogar Kontraproduktiv sein? Wie würdet ihr in dieser Situation verfahren? Würde mich über hilfreiche Ratschläge sehr freuen.
  6. Kann mich den anderen nur anschließen. Deine Aufgabe snake500: 1.) Hör auf dich mit anderen zu vergleichen, selbst wenn es so ist, dass sie Glück haben und es ihnen zugeflogen kommt. Bei dir ist es nicht so. Man kann sich auch darüber streiten ob es so gut ist, wenn man soviel Glück hat, denn dies behindert die Menschen dabei, sich weiter zu entwickeln und zu wachsen. Sie bleiben in ihrer Komfortzone. Also: 2.) Übernimm Verantwortung und nimm dein Leben selbst in die Hand. Sei proaktiv. 3.) Lasse Taten walten: kümmer dich um deine Glaubenssätze, dein Selbstbewusstsein, dein Inner-game. Und gehe raus und sprich Frauen an. Alles andere wird dir nicht helfen. Rumjammern, hoffen oder verzweifelte Nachrichten an Facebook-Bekannte auch nicht.
  7. Danke für eure Rückmeldungen und die Perspektiven von euren verschiedenen Blickwinkeln. Das hat mir ziemlich weiter geholfen. Ich weiß wo meine Baustellen sind und wo ich mich noch extrem verbessern kann. Manche hier sind der Meinung man müsse auf "Teufel komm raus" jede einzelne Frau verführen. Das ist aber nicht meine Vorstellung davon. Wie @lowSubmarino schon ziemlich gut analysiert hat, habe ich nach ihrer ersten - auf mich ziemlich unsympathisch wirkenden - Nachricht schon etwas das Interesse an ihr verloren - später hat sie das Restinteresse mit ihrer Reaktion dann komplett gekillt. Sie hat sich in meinen Augen damit disqualifiziert. Ich habe auch das Gefühl, dass es sich hier um eine kleine Prinzessin handelt, die es gewohnt ist oder erwartet, dass ein Mann alles für sie tut und sich verbiegt. Schade, beim Ansprechen hatte ich nicht das Gefühl. Jedenfalls sorge ich ständig für genug Alternativen und es gibt keinen Grund für mich, dass ich mir sowas geben muss.
  8. Hallo Leute, habe letzte Woche eine Frau im Buchladen direkt angesprochen und das 1. Treffen für Samstag 18 Uhr ausgemacht. Wir wollten ursprünglich etwas trinken gehen. Da sie noch in einer anderen Stadt vom Vorabend fest hing und erst am Samstag später zurückkam, hat sie die Uhrzeit von 18 Uhr auf 21 Uhr geändert. Ich wollte aber nicht mehr in eine Bar gehen und habe ihr gesagt, dass wir bei mir einfach ne Runde Klavier spielen können (wir haben uns beim ersten Gespräch darüber unterhalten, dass wir beide Musik machen und Klavier spielen). Da sie sich lieber erstmal in einer Bar treffen wollte, bevor sie zu mir nach Hause kommt (kann ich total verstehen), habe ich vorgeschlagen das Treffen auf Montag oder Mittwoch zu verschieben. Danach ging das Drama ihrerseits los: [09.02.19 12:19:22] Ich: Hey HB, lass uns heute etwas später treffen. Um 18:30 an der xxx [Name der Haltestelle]. [09.02.19 14:19:49] HB: Hey, ich schaffs so früh heut garnicht, bin noch in xxx und am auskatern 😁🙈 ich schreib dir später wenn ich im Zug sitze und näheres weiß 😁 [09.02.19 15:36:23] Ich: Alles klar, kein Problem 👍 [09.02.19 16:26:57] HB: Okay figured it out 😁 Wollen wir uns heute um 21 Uhr treffen ? Die Uhrzeit ist realistischer 😄 [09.02.19 18:03:32] HB: Ja nein vielleicht ? [09.02.19 18:07:53] Ich: Ja, 21 Uhr passt. Ich hab heute Lust auf einen entspannten Abend. Lass uns doch bei mir ne Runde Klavier spielen. [09.02.19 18:10:45] HB: An sich find ich das auch keine schlechte Idee aber um ehrlich zu sein, ich kenne dich so gut wie nicht, fühl mich da nicht wohl mich da gleich bei dir zu Hause zu treffen. [09.02.19 18:22:05] Ich: Ok verstehe ich. Was sind deine Bedenken? Wir müssen natürlich nichts tun, was wir nicht beide wollen. [09.02.19 18:22:59] HB: Ich möchte dich einfach kennen lernen in ner Bar bei coolen Gesprächen alright ? :) [09.02.19 18:28:58] Ich: Lass uns das gerne machen. Wie sieht es denn am Montag oder Mittwoch abend bei dir aus? [09.02.19 18:29:24] HB: Meinste jetzt anstatt heute ? [09.02.19 18:29:59] Ich: Ja [09.02.19 18:30:35] HB: Warum nicht heute ? [09.02.19 18:31:53] Ich: Wie gesagt, hab eher Lust einen entspannten Abend heute zu machen. [09.02.19 18:35:15] HB: Okay alles klar. Deine Entscheidung. Ich für mich hab ehrlich gesagt keine Lust auf irgendwelche Spielchen oder was auch immer das jetzt soll. Ist mir auch extrem unsympathisch grade, denke das passt dann nicht zwischen uns. [10.02.19 11:31:56] Ich: Ich bin ehrlich und direkt und sage worauf ich Lust habe und worauf nicht. Und ich stehe dazu. Wenn dir das unsympathisch ist, ist das dein Problem. Andere Menschen lieben mich genau dafür. [10.02.19 11:39:54] HB: Das ist absolut nicht das was ich scheiße an deinem Verhalten finde. Was ich kacke finde, ist die Art und Weise wie du dadurch mit mir umgegangen bist. Etwas auszumachen mit einer anderen Person bedeutet dass sich beide füreinander Zeit nehmen. Wenn du das nicht wert schätzt und mir somit das Gefühl gibst dass deine Zeit mehr wert ist als meine Zeit, die ich mir dafür genommen hätte, dann ist das einfach nur ignorant und nicht unbedingt die beste Charaktereigenschaft. Ich verstehe nicht warum du dir überhaupt die Mühe machst und mich ansprichst, mit der Begründung mich kennen lernen zu wollen und dann genau dies nicht tust wenn du die Chance hast ? Wem wolltest du denn da was beweisen Nach der Nummer will ich sie gar nicht mehr treffen. Aber ich würde dennoch gerne aus der Situation lernen. Was fällt euch auf und was habt ihr für Tipps? Ich hasse es auch über Whatsapp zu kommunizieren, ich halte mich idR sehr kurz und nutze es nur um Treffen auszumachen etc