comet123

User
  • Inhalte

    27
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     136

Beiträge erstellt von comet123


  1. vor 3 Minuten, Arthas_Menethil schrieb:

    @comet123 da hast du mich absolut richtig verstanden! Das Risiko besteht.

     

    Ok - kann ich mir tatsächlich nicht vorstellen das sie dafür mit mir Schluss machen würde. Eher, dass sie die Dessous einfach nicht anzieht. Spätestens dann weiß ich ja das es nicht wie gewünscht ankam.


  2. Hallo!

    Vor kurzer Zeit habe ich einen Thread gestartet:

    Das Problem von da hat sich gelöst - ich spüre viel mehr Zuneigung von ihr.

    Nun Frage ich mich, wie bekomme ich sie noch etwas versauter. :wub:

    Ich habe bedenken, dass ich sie überfordere und sie sich wieder zurück zieht. 

    Ich hätte einfach gerne solche Szenarien: Ich komme nachhause sie warten bereits in Dessous auf mich und fängt wortlos an mir einen zu blasen :shok:

    Meine Überlegung ist, ob ich mit ihr direkt reden soll und ihr mehr von meinen Fantasien erzählen soll und mal abstecken was ihr auch gefallen könnte. Ich habe solche Fantasien schon öfter beiläufig erwähnt, was mit einem "Ach Jeff...." dann abgetan wird.

    Oder habe ich einfach zu viele Pornos gesehen und erwarte mir da zu viel :blink:


  3. Hallo!

    Ich habe so ziemlich alles aus dem Thread gelesen. Ich würde dir im Endeffekt empfehlen dich zu entspannen. Solche moves machen nur loser.

    1. Was hast du davon sie zu beleidigen? Dir wird es nicht besser gehen.
    2. Vielleicht ist sie einfach noch jung und naiv oder einfach nur falsch.

    Wenn du keine Lust mehr auf sie hast, mach einfach einen sauberen Abschluss - ohne Vorwürfe und Geheule. So kommen alle besser aus der Sache.


  4. Also die Aussagen über Frauen bzw. @DarkKitty gegenüber finde ich nun etwas unangebracht. Zudem sie auch wirklich Tipps gegeben hat.

     

    Am 31.5.2019 um 11:09 , cdc schrieb:

    However, was war das Thema? Ach ja, ich bin gespannt, wie es hier weitergeht. Hoffe auf Updates.

    Läuft eigentlich ziemlich geil. Nun nicht aus den Augen verlieren, dass es so bleibt.

    Gestern erst auf dem Nachhause weg mit dem Rad durch einen Wald kurz eine quickie Pause eingelegt. 😀 

    Sie scheint nun auch anders zu sein. Letztens hat sie mich mit einem neuen durchsichtigen Spitzen-BH überrascht. 😎


  5. Am 21.5.2019 um 09:49 , DarkKitty schrieb:

    Sein Verhalten war also scheinbar der Situation angemessenen und wenn man sich besser kennt, versteht man auch die Nonverbalen Aussagen des anderen und kann das Gesamte einordnen. 

    Es war auf jeden Fall in dem Moment angemessen. Jedoch kann es ja nicht immer so sein... Als wir dabei waren hat es ihr alles ziemlich gut gefallen. :)

    Am 21.5.2019 um 09:49 , DarkKitty schrieb:

    An den TE: offenbar fehlt deiner LTR deine dominante, sexuelle Seite, hast du ja selbst schon erkannt. Daher denke ich auch, eine Mischung aus mehr Konzentration auf dein eigenes Leben (Sport, Kumpels) und weniger MWC (deine Freundin ist vermutlich noch genauso versaut wie früher) könnte ein guter Lösungsansatz sein. 

    Ich glaube die Dominanz ist mitunter ein großer Knackpunkt.  Was bedeutet MWC?

    vor 21 Stunden, wernerd schrieb:

    1) Du musst deine Attraktivität steigern. Wie du das machst kann dir deine LTR nicht verraten, weil sie es nicht weiss. Aber als Stichworte gebe ich mal: sie leicht eifersüchtig machen, Alternativen, andere Frauen, Ziele, eigenes Leben, no more Mrs Nice Guy etc...

    2) Auf der anderen Seite musst du sie Verführen. Wie du am besten machst, weiss sie am besten. Stichworte: Massage, Quality-Time, ....

    Vielen Dank euch für die guten Tipps. Ich werde weiter an mir arbeiten und berichten.

    Grüße!


  6. @tomatosoup Kann ich so stehen lassen.

    SO, ICH DACHTE MIR ICH UPDATE EUCH MAL 🙂 :

    Ich habe inzwischen "sex god method" gelesen. Interessant fand ich das reflektieren. Als wir Freundschaft+ hatten, war unser Sex wie in dem Buch. Ich sehr dominant, einfühlsam etc.... Ich kann mich noch genau erinnern wie sie es geliebt hat. Jedoch wurde ich mit dem verlieben irgendwie sanfter.... dachte mir die Dinge kann ich mit ihr nicht machen etc... komisch...

    Ich habe nun den kompletten Thread "BETA-Blocker" von @LegallyHot  gelesen und mich dann doch entschlossen es zu machen. Es kam bei mir irgendwie der Punkt auf: Ich habe echt keine Lust mit einer Frau zu schlafen die auf mich oder keine Lust hat mit mir zu schlafen.

    Zudem kam ich mit meinem bisherigen weg nicht weiter.

    Den Beta-Blocker mache ich nun seit ca. einer Woche. Flachlegen wollte sie mich noch nicht. Besser gestylt auch nicht - jedoch davon Abhängig, dass sie immer gut gestylt ist. Es gab nur einen neuen roten Lippenstift. Kann auch nur Zufall sein. Jedoch weiß sie genau wie sehr ich rote Lippen an ihr mag.

    Was mir aufgefallen ist, sie war plötzlich zickig. Gestern Abend hat sie mich ,nach einer Flasche Wein, jedoch direkt angesprochen was los sei. Ich war ihr die Woche so abweisend, dass kennt sie gar nicht von mir. Ich war in dem Moment etwas überrascht und habe dazu dann gemeint, dass es mir gar nicht aufgefallen ist. Alles in Ordnung....

    Mal schauen wie es weitergeht.... 

    Beste Grüße

    • LIKE 3
    • TOP 1

  7. vor 14 Minuten, Suane schrieb:

    Lass sie kommen bzgl Hallo/Tschüss Kuss - quasi als Zwischenlösung. Dh gerne kurz küssen lassen, aber nicht mehr - und sollte sie nicht selbst dazu ansetzen, gibt es eben keinen Kuss.

    Ja stimmt, du hast recht. Was mich daran stört, dass es irgendwie eine Schablone ist. Ggf. habe ich zu viele Vorurteile gegen Techniken.

    Was @Enatiosis schreibt klingt für mich viel logischer und zukunftsorientierter.

    Das andere fühlt sich an ob ich irgendwelche Techniken übe um Frauen anzusprechen. Aber dann sobald irgendwas nicht wie erwartet geschieht ich meinen Frame verliere. Gut man könnte dagegen argumentieren "fake it, till you make it". 


  8. @Enatiosis Guter Punkt, das würde ich auch sofort unterschreiben.

    Bis gerade dachte ich noch der Hallo / Tschüss Kuss ist super. Jedoch wieder so berechnend. Witzig - auf der einen Seite möchte ich Routinen aufbrechen und im nächsten Atemzug verteidige ich unbewusst wieder eine Routine! 

    Dazu fällt mir nur ein: ARGH! 

     


  9. vor 2 Minuten, Suane schrieb:

    Ich hatte den Beta Blocker anders verstanden, also nicht im Sinne eines Freeze. Korrigiert mich bitte alle, falls ich die Punkte falsch zusammen bekomme:

    - sofort aufhören needy zu sein, dh kein anbiedern, keine sexuelle Sachen und selbst bei gewünschten sexuellen Kontakt erstmal nicht auf sie eingegen

    - aber dennoch zuckersüßer Partner sein der für sie da ist, solange keine Needyness oder Sexuelles im Spiel ist

    - dazu das Übliche: um sich selbst, SC und Alternativen kümmern

    Ja schon - jedoch ist auch z.B. davon die Rede den Partner auch nicht mehr zu küssen. Bei uns ist es die Regel das wir uns beim verabschieden und wiedersehen Küssen. Was ich aus dem Beta Blocker  jedoch ziehe ist nicht so needy zu sein. Dem Partner mehr Freiraum geben. Sich mehr um die eigene Person kümmern. Jedoch nicht als 30 oder 90 Tage Programm sondern generell. Macht für mich mehr Sinn irgendwie.

    Ich hoffe dadurch kommt die Attraction wieder zurück und es wird wieder spannender.


  10. vor 14 Minuten, Enatiosis schrieb:

    Eh, ich würd ja eher sagen du hast das Verführen verlernt. Der Alltag schleicht sich ein, man unternimmt keine romantischen Dates mehr, du lässt sie nicht mehr spüren, dass du ein sexueller und attraktiver Mann bist.

    Danke: Könnte was dran sein.... 

    vor 2 Minuten, luckydinner schrieb:

    Ich habe gerade ein ähnliches Problem in meiner Beziehung und überlege auch den Beta-Blocker einzusetzen. Danke für die bisherigen Punkte hier. 

    Mir persönlich hat das komplette blocken von einen auf den anderen Tag nicht zugesagt. Ich würde mir zu künstlich vorkommen. Halte mich gerne mal auf dem laufenden wie es bei dir läuft.

    Habt ihr noch Sex?

    Sehr gerne - freut mich wenn noch andere die ein ähnliches Problem haben was mitnehmen können.

    Ich persönlich glaube, dass sehr viele Beziehungen / Männer das Problem haben.


  11. vor 2 Minuten, Maerthyr schrieb:

    Hast du schon einmal ueber den Beta Blocker der in der Schatztruhe ist nachgesagt?

    Ja, ich habe mein Invest ihr gegenüber runtergefahren. Ich sehe es jedoch eher als einen Leitpfaden und keine Betriebsanleitung. Oder ist da schon ein Fehler von mir?

    vor 2 Minuten, Maerthyr schrieb:

    Womit ich sofort anfangen wuerde ist, dass sie dir nicht mehr auf der Nase herum tanzt. Du bist jung du hast Beduerfnisse da darf keine Frau dir ein Hindernis sein, ansonsten passt sexuell leider nicht mehr.

    Ich hatte sowas ähnliches mit meiner letzten LTR auch schon. Die war nur viel kürzer 1,5 Jahre und dazu ziemlich beschissen LSE... Hat sich dann am Schluss im übertriebenen Sinne von jedem außer mir nageln lassen 😂 

    Das Problem liegt höchstwahrscheinlich weniger an meiner Frau als an mir... Das muss ich nun irgendwie auf die Reihe bekommen, sonst komme ich nie aus der Spirale:

    Kennenlernen => Alles geil und interessant => needy, unmännlich => Kein Bock mehr auf mich


  12. vor 4 Minuten, prince1512 schrieb:

    Nene Frauen machen sowas nicht bewusst. Sind ganz artige und unschuldige Wesen.

    Haha, klingt mir ein wenig ironisch 😉

    vor 4 Minuten, prince1512 schrieb:

    Im Endeffekt hast du mit deinen Handlungen ne Grenze überschritten (obwohl sie nein gesagt hat, ihr schön das Loch gestopft) und das mögen gewisse Gruppen von Frauen nicht. Wirst schon merken, wer sich hiervon getriggert fühlt.

    Sie hat mir früher öfter gesagt das ich sie ficken kann auch wenn sie nein sagt. Habe ich jedoch nie gemacht - irgendwie nicht getraut weiterzugehen wenn sie sich angefangen hat körperlich zu wehren oder  dann rumzuzicken.

    Sie steht auch auf etwas Dominanz - früher gab es regelmässig blowjobs auf den Knien. Leider weis ich nicht mehr wann es das letzte mal war. 


  13. vor 2 Minuten, prince1512 schrieb:

    Dummer Test, wie sie dich rumkommandieren kann. Hast ja dann gesehen was passiert ist, wenn du dich davon nicht beirren lässt.

    Aber solche Tests machen Frauen nicht bewusst - oder doch?

    vor 2 Minuten, prince1512 schrieb:

    In before "RAPE!" und "#metoo" hier im Thread auftaucht.

    Was meinst du damit?


  14. @Dandy Brandy Vielen Dank für deine Anmerkungen. Du hast so recht! Ich werde am Pep arbeiten. Auch wenn wir viel Unternehmen legt sich das immer aufs Wochenende. In der Woche ist Abends doch viel Routine... aka Netflix / Prime Video...

    Ich habe die letzten Tage wirklich viel in dem Forum gelesen und mir einige verschiedene Youtube Videos zum Thema Männlichkeit angesehen und immer wieder reflektiert. Ich muss sagen das ich mich auch nicht mehr wirklich so wie früher verhalte. Am Anfang der Beziehung, sportlicher, H2G, viel mit Kumpels unterwegs. Nun habe ich meine Beziehung zum Mittelpunkt meines Lebens gemacht und in der Woche Routinen einschleichen lassen... needy geworden... nice guy mit Treueschwüren der 50 Bussis am Tag möchte. Im Bett kuscheln und bedrängen....

    Gestern Abend wollte meine Holde wieder eine Serie auf Netflix schauen. Ich hatte tatsächlich nicht so bock drauf.

    Also meinte ich die soll sich obenrum ausziehen und sich so hinlegen, dass ich sie massieren kann und sie die Serie weiterschauen kann. Ich bin inzwischen das Massageöl holen gegangen - ich muss sagen ich liebe diesen Geruch echt geiles Zeug 😊 Als ich wieder kam lag sie brav obenherum komplett nackt. Ich habe nicht nachgedacht und wie ferngesteuert ihre Leggings samt String von ihr schon fast runtergerissen. Sie fand es gar nicht witzig und fing an zu zicken, dass sie keinen Sex will und hörte sich schon fast ein wenig eingeschnappt an. Ich meinte nur zu ihr ich ja auch nicht.  .. Dann habe ich sie schön durchgeknetet. Im zweiten Teil der Massage habe ich sie Obenherum zugedeckt und ihren Hintern bearbeitet. Wir haben oft Analsex, somit ist die Hintertür auch nicht unbedingt eine Tabu Zone bei uns. Ich habe auch vorsichtig mit Massageöl ihren Anus gestreichelt.... jedoch den Finger nicht rein geschoben. Dann kam wieder die Aussage von ihr: Ich will kein Sex..... Jedoch schimmern ihre roten Fingernägel von unten durch und ich sehe wie sie Ihre Perle massiert. Ich habe mich nicht beirren lassen, und einfach ein Kissen unter ihr Becken gelegt und meinen Schwanz ihn Sie geschoben. Dann war das Thema ich will kein Sex schnell vom Tisch. Anschließend wollte ich ins Schlafzimmer - da haben wir noch wild weitergespielt... So gefällt mir das schon besser... Ihr hat es sicherlich auch nicht schlecht gefallen...

    Was ich nicht verstehen kann, warum sagt sie zu mir sie will nicht ficken aber massiert genau in dem Moment wo sie es sagt ihr Clit?!?

    Was ich die Tage langsam verändert habe ist, ich rücke ihr nicht mehr ganz so viel auf die Pelle, fasse nicht mehr ganz so oft ihre Brüste an, gebe ihr nicht ständig einen Bussi und nicht jeden Tag zu viele Aussagen wie: "ich liebe dich". Zudem habe ich mit NoFab begonnen und seit Montag nicht masturbiert.

    Als nächstes geht es wieder regelmäßig ins Gym und mal mit Kumpels weg. Den kompletten Beta-Blocker möchte ich nicht unbedingt umsetzen - jedoch Elemente daraus auf mein Leben anwenden und dadurch wieder auch für sie interessanter werden und gemeinsame Routinen wie Netflix durchbrechen.

    Ich freue mich über Anmerkungen und weiteren Tipps. 

    Güße, Andy.

    • LIKE 1

  15. Zunächst vielen Dank für die ganzen Antworten - ich versuche aus allen Denkanstößen mir meine Meinung zu bilden.

    Am 29.4.2019 um 11:15 , Arthas_Menethil schrieb:

    vielleicht hast Du Dich ja verändert und nicht sie?

    Ich habe darüber noch ein wenig nachgedacht. Früher war ich definitiv anders.... Blasen im Treppenhaus unserer Wohnung. Nachts Sex auf dem Balkon einer Viel frequentierten Straße. Einfach Finger in die Möse geschoben wann ich wollte. Kleiner Quickie beim wandern. Gibt fast nichts was wir nicht gemacht haben.... 

    Irgendwann kamen jedoch Blocks ihrerseits und alles ist immer mehr und mehr eingeschlafen.

    Am 30.4.2019 um 19:41 , JamieZ schrieb:

    Bind' sie beim Bügeln deiner Oberhemden einfach ans Bügelbrett (8mm Seil mindestens) und besorge es ihr hinnenei. (noch ein tip: nimm' bitte keine butter, wenn schon last tango dann wohlriechend)

    Und das immer wieder. Versteife dich geradezu (ein schönes Wortbild) darauf, dass es SO am Besten sei.

    Bügeln fällt flach, weil sie nicht bügelt 😀 Jedoch meinst du sicherlich damit, dass ich sie mir nehmen soll und sich dadurch alles auf Dauer einrenkt?

    Am 30.4.2019 um 21:50 , PiOnEeRReSeArCH schrieb:

    - Hat sie Stress? Arbeit? etc.?

    - Hormonell kann es bei der einen oder anderen Frau auch dazu führen. Einige Gespräche schon darüber gehabt. Wenn man in diese Richtung geht,

    ruhig mal beim Arzt den DHEA Spiegel testen lassen. Ein niedriger Spiegel führt zu "gemütlichem" Verhalten, Schlappheit, niedrige Libido, etc.

    Na anpassung des DHEA sagten die jenigen das es ein Unterschied wie Tag und Nacht ist.

    Tipp: Beim Frauenarzt kann man das über Kasse machen lassen.

    Ja Sie hat viel Stress auf  der Arbeit. Sie ist Selbständig  - ich Unternehmer. Arbeiten beide dadurch etwas mehr als "normal" - was ist doch schon normal 😂

    Keine Ahnung - würde nun nicht tippen, dass es an den Hormonen liegt. Wir waren vor kurzem im Urlaub in einem uneinsichtigen Anwesen - was sich perfekt für FKK Poolparty anbot. Da war sie wiederum die erste die sich komplett ausgezogen hat und nackt bräunen wollte. War ein ziemlicher ausgelassener Tag mit ein paar Höhepunkten 😎

    Früher hatte Sie immer diese Geilheit. Ich glaube eher das meine Attraction im Keller ist.

    Am 30.4.2019 um 20:47 , Heiasafari schrieb:

    Schon mal bisl konkurrenz versucht? Ich glaub deine Dame könnte mal wieder bisl anfangen müssen dich zu binden.

    Nein - bisher nicht mit Konkurrenz versucht. Jedoch ertappe ich mich immer wieder dabei das ich gedanklich schon wieder andere Frauen anspreche. Was mir jedoch nicht richtig erscheint. Meine Sorge ist sie damit nicht verletzen zu wollen.

    Auf der anderen Seite fehlt mir immer mehr die kleine "Schlampe" die ich kennengelernt habe.

    Ich habe im Forum, ein wenig recherchiert. Hier gibt es ein Howto, dass sich der Betablocker nennt. Bin am überlegen ob ich das anteste. Im Grunde, würde ich sagen meine Attraction ist nicht mehr die die es war. Zudem bin ich dann auch needy auf Sex geworden. Sie entscheidet wann wir Sex haben und wie und nicht ich.