hambudi32

User
  • Inhalte

    12
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     81

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über hambudi32

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 10.08.1993

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Deutschland

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

146 Profilansichten
  1. Danke für den Rat. Ich treffe sie morgen. Also sollte ich nicht nochmal explizit sagen, dass ich Gefühle für sie habe ?
  2. Ja weils ein Kollege ist.
  3. ja das ist mir bewusst. sie sind aber offiziell in einer offenen Beziehung.
  4. nein ich habe schon länger Gefühle für sie, Nun ist es halt zum Lay gekommen. Ich weiß, dass sie ihn betrügt deswegen will ich ja an der Situation etwas ändern. Sie sind momentan offiziell in einer offenen Beziehung und ihr Freund hat sie auch schon betrogen. Aber außer abwarten und mit ihr was haben bzw. mit ihr nichts mehr zu haben bleibt nicht übrig. Ich würde ihr am liebsten sagen, dass ich diese Dreiecksbeziehung gerade nicht packe, habe aber Angst sie dadurch zu verlieren
  5. 1. 26 2. 24 3. unzählige Treffen, "heimliche Dates" 4. Sex 5. Folgende Situation: Wir kennen uns mittlerweile seit einem Jahr und seit 3 Monaten habe ich jedoch mehr Gefühle für sie. Sie ist jedoch in einer unglücklichen LTR mit einem Kollegen r und hat mir vor Kurzem erzählt, dass sie eigentlich Schluss machen will und keine Gefühle mehr für ihn hat. Sie wohnen auch zusammen. Wir haben fast jeden Tag regelmäßig Kontakt (geht hauptsächlich von ihr aus). Auf einer Party vor einer Woche haben wir uns geküsst und hatten Sex. Seitdem treffen wir uns immer wieder und küssen uns aber hatten nicht nochmal Sex. Sie meinte sie hat mehr als freundschaftliche Gefühle für mich was ich bestätigt habe. Nun weiß ich nicht wie ich weiter vorgehen soll, da diese Dreiecksbeziehung und Lügerei (heimliche Treffen etc.) nur meinen Kopf fickt. Ich will sie auch zu keiner Entscheidung drängen, hätte aber gerne eine LTR mit ihr. 6. Wie soll ich weiter vorgehen? Affäre ist auf Dauer keine Option für mich.
  6. Das heißt einfach gamen und im richtigen Moment eskalieren?
  7. Merci! Ja mit dem Kollegen bin ich seit ca nem Jahr befreundet. Was mich auch etwas daran hindert/abschreckt. Besteht Reboundgefahr?
  8. 1. 26 2. 24 3. unzählige Treffen, aber keine richtigen "Dates" 4. Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) 5. Folgende Situation: Wir kennen uns mittlerweile seit einem Jahr und seit 3 Monaten habe ich jedoch mehr Gefühle für sie. Sie ist jedoch in einer unglücklichen Beziehung mit einem Kollegen von mir und hat mir vor Kurzem erzählt, dass sie eigentlich Schluss machen will und keine Gefühle mehr für ihn hat, sie sich jedoch aufgrund der Wohnungssituation auf eine offene Beziehung geeignet haben. Wir haben fast jeden Tag regelmäßig Kontakt (geht hauptsächlich von ihr aus) und haben einige Kurse in der Uni zusammen. Nun zu mir: Wir verstehen uns sehr gut und können über alles reden jedoch bin ich nie eskaliert, da sie mit meinem Kollegen zusammen ist (jetzt offene Beziehung ) Momentan bin ich sehr fokussiert auf sie und wirke teilweise needy. Auch durch den Fakt, dass sie in einer offenen Beziehung ist. Ich achte z.B. sehr darauf, ob sie mit anderen Männern auch so viele Berührungen hat bzw. so lange in die Augen schaut bzw. flirtet (Was meiner Meinung nach der Fall ist). Ich weiß, dass es nicht gesund ist, aber kann es teilweise nicht sein lassen. Dadurch, dass wir uns auch fast jeden Tag sehen bin ich momentan sehr verzweifelt und weiß nicht wie ich weiter vorgehen soll. Ich würde gerne wissen, ob sie auch mehr empfindet bzw. hab ich teilweise das Gefühl sie sieht mich nur als engen Freund teilweise aber nicht. 6. Wie soll ich weiter vorgehen? Soll ich ihr etwas sagen oder es sein lassen?
  9. Danke für den Ratschlag. Aber ich verstehe nicht ganz, wieso sie beim zweiten Date gleich Gegenvorschläge gemacht hat und auch gerne was mit mir machen wollte? Und jetzt gar nicht mehr und wir hatten am Dienstag miteinander was.
  10. 1. 25 2. 24 3. 2 4. Sex 5. Kein Gegenvorschlag ihrerseits Hallo Leute, ich habe vor den Osterferien mein 2. Date mit einer Frau gehabt, die ich in der Uni kennengelernt habe. Wir sind danach zu mir und hatten Sex und haben uns zum Abschied noch geküsst. Über die Osterferien habe ich ihr zweimal geschrieben und sie nach einem Date gefragt und sie meinte dazu wir könnten ja noch andere aus unserer Clique fragen. Diesen Dienstag haben wir dann mit allen Freunden bei mir vorgeglüht und da haben ich sie dann beim Rauchen als wir alleine waren geküsst, was sie auch erwidert hat. Wir haben uns mega gut verstanden und im Club dann auch vor den anderen miteinander rumgemacht, jedoch ist sie dann ohne was zu sagen gegangen. Wir haben uns 2 Tage danach in der Uni gesehen und alles war easy. Nun habe ich sie heute nach einem weiteren Date gefragt und sie meinte sie wollte morgen den ganzen Tag lernen ohne einen Gegenvorschlag zu machen, was sie bei unseren ersten zwei Dates gemacht hatte. Ich verstehe iwie nicht wieso sie nicht darauf eingeht? Wie soll ich mich weiter verhalten ? Ich sehe sie am Dienstag in der Uni. Als Hintergrundwissen: Sie kommt aus ner 2-1/2 jährigen Beziehung und hat vor 2 Monaten mit ihrem Freund Schluss gemacht. (Also Rebound) Das erste Mal hatte ich was mit ihr auf einer Party auch vor allen anderen geküsst und unser erstes "Date" war in der Bibliothek zu zweit.