phantom920

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     43

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über phantom920

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

65 Profilansichten
  1. Ich werde morgen detailliert Antworten, da ich gerade unterwegs bin, kann aber so viel sagen, dass ich meine Freundin und meinen Bruder auf den Abend angesprochen habe.
  2. @ Kobheroe: Ich würde am liebsten auch meine LTR auf den Abend noch einmal ansprechen, einfach auch, weil Sie später mich mit meinen Bruder verglichen hat und mich ständig fragte, wieso er so ist wie er ist und wieso ich so bin wie ich bin, ich würde dannn vielleicht eher auf meine Mutter rauskommen weil ich allgemein manchmal nicht sonderlich Männlich wirken würde, dabei stellte Sie dann die gesamte Beziehung in Frage etc. Finde ich schon übel. Das ist passiert, Sie fing wieder mit ihrem Bauchgefühl an, Sie würde Bauch Entscheidungen treffen und ich eher rational und ob das dann alles Sinn hätte weil wir so verschieden währen etc. Das finde ich schon insgesamt krass, war alles am selben Abend.
  3. @Kobeheroe: Die Idee mit dem gemeinsamen feiern ist sehr gut, werde ich definitiv drüber nachdenken. @Care Free: Sie hat sich wirklich komisch Verhalten und ich denke auch über das Schlussmachen nach, einfach weil an dem Abend noch viel mehr passiert ist, wir hatten später bei mir noch ein krasses Gespräch. @ Aldous: Also, verstehe ich das richtig, du würdest die Finger von so einer Frau lassen ? @Botte: Doch, eigentlich reden wir miteinander, allerdings macht mein Bruder so immer auf nett und wir verstehen uns auch gut, aber an dem Abend lästerte er sogar über mich bei meinem Vater und hat sich super merkwürdig meiner Freundin gegenüber Verhalten, da hatte ich dann die Schnauze voll, gerade auch, weil meine Freundin mindestens genauso Bock auf Ihn hatte wie umgekehrt, so sah es zumindestens aus. @ Willian_07: Bedanken werde ich mich nicht, es war trzd eine scheiß Aktion, aber ich verstehe was du mir sagen willst, ich finde das Verhalten von Ihr auch sehr komisch, aber es wird gleich noch besser, es gibt da etwas was ich von Anfang an nicht schrieb. @Noodle: Über sich ergehen lassen hätte anders ausgesehen, mein Bruder küsste Sie mehrfach was ich nicht mitbekommen habe, was ich aber sah war Ihr Zusammensein, die Umarmungen etc und das sah alles andere als " über sich ergehen lassen" aus. @Farfalla: Das mit dem Gespräch suchen finde ich gut, mit der anderen Sache von dir kann ich mich nicht anfreunden, muss ich ehrlich gestehen. @Pobodo: Der Beitrag fällt für mich in die Kategorie " Im Internet kann man viel erzählen ", sorry, aber die Idee, die LTR, wo meinerseits Gefühle im Spiel sind und Monogamie vereinbart worden ist, zusammen mit dem Bruder zu vögeln, finde ich merkwürdig. Ich würde am liebsten auch meine LTR auf den Abend noch einmal ansprechen, einfach auch, weil Sie später mich mit meinen Bruder verglichen hat und mich ständig fragte, wieso er so ist wie er ist und wieso ich so bin wie ich bin, ich würde dannn vielleicht eher auf meine Mutter rauskommen weil ich allgemein manchmal nicht sonderlich Männlich wirken würde, dabei stellte Sie dann die gesamte Beziehung in Frage etc. Finde ich schon übel.
  4. Werde morgen auf alle Antworten genauer eingehen, da ich es heute nicht mehr schaffen werde.
  5. @Buena_lea: So eine Reaktion hätte ich auch von Ihr erwartet. @Suamo: Jep, die beiden haben sich Respektlos verhalten, sehe ich auch so. @Aines: Da bin ich komplett anderer Meinung, wie andere es hier schon erwähnten, der Kontext zählt. Die beiden waren den ganzen Abend zusammen, übelst am flirten und zusammen am lachen und ich war maximal das Beiwerk, später, als ich verschwunden war, kümmerte das niemanden von den beiden, ganz im Gegenteil, mein Bruder umarmte meine Freundin permanent und küsste Sie, was er erst in einer Drucksituation zugab und um ehrlich zu sein, als mein Bruder zugab meine Freundin geküsst zu haben, klang das eher so als würde er mit der Sprache rausrücken damit ich es bloß von seiner Seite aus erfahre, ansonsten hätte er es sich bei mir verspielt und das weiß er. @Running Buddha: Ich werde meinem Bruder definitiv noch eine gehörige Ansage machen. @Hanju: Du sprichst mir aus der Seele, dass die beiden die Feier zusammen verließen, erfuhr ich erst gestern durch einen blöden Zufall, es wurden extrem viele Zärtlichkeiten ausgetauscht, zumindest seitens meines Bruders, lächerlich ist aber auch, dass meine Freundin das alles duldete und die ganze Zeit lachte und auch noch meinen Bruder übelst anflirtete. @All: Was ich auch noch höchst komisch finde ist, dass meine Freundin anschließend sagte, mein kleiner Bruder hätte ein Verhalten an den Tag gelegt, welches meinem Alter entspräche und ich hätte mich eher Verhalten wie jemand in dem alter meines kleinen Bruders, auch fragte Sie mich später betrunken, warum ich nicht so locker auf fremde Menschen zugehen würde wie mein kleiner Bruder, Sie würde das schade finden weil Sie auch ein sehr sozialer Mensch sei. Total lächerlich, ja, mein kleiner Bruder kann gut connecten, allerdings war ich auch ständig unter Menschen. Wenn ich das auch noch mit einbeziehe, wird mir übel. Ich weiß nur nicht, ob ich das jetzt auch bei meiner Freundin ansprechen sollte und wenn ja, wie ?!
  6. @Buena_Lea: Danke für dein Lob, im allgemeinen reagierte ich aber nicht gut, da es später noch Drama diesbezüglich gab. Was auch gut zu wissen ist, die beiden waren später noch für einige Zeit alleine Draußen, was ich nur durch meinen Vater erfahren habe, da er die beiden gesehen hat, mich würde unglaublich Interessieren, ob das vor oder nach der Kuss Aktion war. Wenn das nach der Kuss Aktion war, würde ich das noch krasser finden, ich meine, ich hätte da dann niemals zugestimmt. Du bist ja Weiblich, darf ich dich einfach mal Fragen, wie du in so einer Situation reagiert hättest ? Also du verstehst dich sehr gut mit dem Bruder deines Freundes, dieser umarmt dich aus heiterem Himmel mehrfach ( Begrüßung schon seit Stunden vorbei ) und der erste Kuss fällt auf die Wange. Spätestens nach dem ersten Kuss auf die Wange hätte ich die Biege gemacht. Ich denke, mein Bruder und ich sollten mal ein erstes Wort miteinander sprechen, auch das er gestern, als meine Freundin und ich telefonierten, so unglaublich oft auf cool machte und in das Telefon brüllte, finde ich sehr komisch. Auch eine richtige Entschuldigung gab es seinerseits nicht, er sagte nur immer wieder, er würde niemals etwas mit meiner Freundin anfangen. Stelle mir auch die Frage, ob ich das nochmal bei meiner Freundin ansprechen sollte, ist ja jetzt schon ein paar Wochen her, allerdings lässt mir das Thema keine Ruhe.
  7. @Botte: Es war so, dass die beiden den gesamten Abend zusammen verbrachten, permanent am flirten waren und ich ( die Feier war groß ) mir das später nicht mehr geben wollte, dann bin ich zu den anderen gegangen. Was ich aber Interessant finde ist, dass weder meine Freundin noch mein Bruder mir von sich aus etwas zu dem Thema " Auf die Wange küssen " sagten, ich sprach meinen Bruder auf die ständigen Umarmungen an woraufhin er mir das mit den Küssen beichtete, war so beiläufig als hätte er mir gebeichtet das letzte Stück Schokolade genascht zu haben, ohne Reue oder sowas. Kann auch schlecht nachvollziehen, dass meine Freundin anschließend nicht zu mir gekommen ist, hätte ja nicht petzen müssen aber so hätte Sie die Situation entschärft.
  8. Hallo, Ich möchte von Anfang an schreiben, dass mein normaler Account " PHANTOM00 " war, leider sind mir sämtliche Zugangsdaten ( auch der email ) abhanden gekommen, ich hoffe das ist so okay und der andere Account kann einfach geschlossen werden. Vor einiger Zeit schrieb ich einen Thread über meine LTR und meinen Bruder, hier ist der Link: https://www.pickupforum.de/topic/167250-bruder-und-ltr-bin-ich-zu-paranoid/ Wer es ich kurzform möchte: Ich: 28 Jahre Freundin: 28 Jahre Bruder: 23 Jahre Dauer LTR: Mittlerweile einige Wochen, kennen uns aber schon länger Problem von damals: Wir waren auf einer Familienfeier wo mein Bruder den gesamten Abend mit meiner Freundin verbrachte, die beiden umarmten sich sehr häufig und das obwohl die beiden sich schon Stunden kannten, es war das erste aufeinandertreffen der beiden. Für mich sah es bis dahin so aus, als hätten die zwei den ganzen Abend geflirtet. Aktuelles Situation/ Update: Ich habe meinen Bruder auf die Feier angesprochen, dass Gespräch zwischen uns ist jetzt gute 2 Wochen her und was er mir sagte, verschlug mir die Sprache, ich weiß gerade wirklich nicht weiter. Er sagte mir, ich hätte keinen Grund sauer oder eifersüchtig zu sein, er würde niemals meine Feundin auspannen, nie. Die gesammte Situation sei einfach total aus dem Ruder gelaufen und er schob auch vieles auf den Alkohol ( er hatte wirklich gut etwas intus ). Jetzt kommt aber der Hammer, er sagte mir noch, er würde zugeben, dass er meine Freundin mehrfach auf die Wange küsste, aber alles ohne Hintergedanken. Ich bin ganz ehrlich, dass Verändert die Situation komplett, verstehe auch nicht warum meine Freundin zu dieser Kussaktion schweigt. Ich verstehe nicht, warum mein Bruder meine Freundin, welche doch ziemlich Attraktiv ist, einfach so mehrfach auf die Wange küsst, ich hätte das bei der Schwester meiner LTR niemals gemacht und hätte Sie das bei mir gemacht, währe ich nach der ersten Kussaktion gegangen um die Situation zu entschärfen, dementsprechend sind für mich beide Schuld, von meinem Bruder bin ich aber noch enttäuschter. Mich würde mal Interessieren wie man mit so einer Situation umgeht bzw ob ich ein zu großes Fass aufmache ?! Danke