Sunn_T

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     98

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Sunn_T

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

445 Profilansichten
  1. Hey ho, es kam am Ende des 3. Dates zum KC. Kann/soll ich sie dann beim nächsten Treffen direkt bei der Begrüßung küssen oder erst nochmal langsam mit Körperkontakt steigern? Hatte mir verschiedene Beiträge zum eskalieren gespeichert aber darunter nix dazu gefunden. Auch über die Sufu hab ich dazu nichts gefunden. Peace Out Sunn_T
  2. Okay, nochmal ein kurzes Update: Wir hätten uns normalerweise morgen getroffen aber sie hat mir vor ein paar Stunden abgesagt (sie fühlt sich nicht gut). Bin mir irgendwie nicht sicher, ob sie krank ist, ihre Tage hat oder mich einfach mit der Nachricht abservieren möchte. Ist aber eigentlich auch egal, da ich eh nix dran ändern kann. Hab ihr geschrieben, dass es schade ist, ihr ne gute Besserung gewünscht und gemeint, dass wir uns ja vielleicht nächste Woche sehen. Den letzten Teil hab ich schon ein bisschen bereut, als ich die Nachricht abgeschickt hab aber egal, verschickt ist verschickt🤷‍♂️ Gehe dann halt heute Abend feiern und versuche mich mal im Nightgame. Denke es tut mir sowieso gut mich mal um Alternativen zu kümmern, da ich schon das Gefühl hab eine leichte Oneitis für die HB aus dem Thread entwickelt zu haben/zu entwickeln. Gucke jetzt mal, ob ich auf die Schnelle einen Crashkurs für's Nightgame finde und mach mich dann fertig zum Feiern. Musik, die mich in nen guten State bringt läuft grade schon. Werde hier berichten falls es mit dem HB nochmal weitergeht. Ansonsten lesen wir uns vielleicht an anderer Stelle nochmal, wo ich von meinen Erlebnissen im Nightgame berichte.
  3. @Anril ich hab eigentlich nicht versucht zu überspielen, dass ich schüchtern/nervös bin. Sie war es halt auch. Ob das jetzt daran lag, dass ich etwas nervös war oder daran liegt, dass sie einfach schüchtern ist, weiß ich nicht. Denke aber, dass ich jetzt nach dem KC deutlich lockerer bin. Glaube auch, dass das ganze jetzt irgendwie von selbst läuft. Sie hat auch z.B. bei dem letzten Treffen von irgendwas geredet und dann gemeint das könnten wir ja vielleicht auch mal machen, damit hat sie ein weiteres Treffen gemeint. Hab mir auch bei dem nächsten Treffen keinen Kopf gemacht, was man machen könnte (hab jetzt gefragt, ob sie mir mal ihre Stadt zeigen könnte). Will eigentlich auch nur Zeit mit ihr verbringen, mit ihr rummachen und Spaß haben, denke mal sie sieht das ähnlich. Wo ich grade bei dem Punkt bin, denkt ihr ich kann sie direkt zu Beginn des nächsten Treffens küssen oder sollte man da nochmal von Vorne steigern? Wieso? Ich wollte halt einfach nur irgendwas sagen bevor ich sie küsse. Hab vorher noch gesagt, dass ich das Treffen heute schön fand. Muss aber auch dazu sagen, dass ich in dem Moment einfach irgendwas gesagt (okay, vielleicht auch etwas gestammelt😂) hab. Sie hat das auch erwidert und gemeint, dass sie es auch schön fand. Meiner Meinung ist die total on. Ich freue mich total sie wieder zu sehen aber hab mir auch seitdem wir das nächste Treffen geplant haben eigentlich keinen Kopf mehr darum gemacht.
  4. Update: 3. Treffen hat stattgefunden. Hab sie am Bahnhof abgeholt und ich hab ihr erst ein bisschen die Stadt gezeigt. Dann sind wir zu mir, haben Wein aufgemacht und etwas geredet. Kurz drauf haben wir angefangen zu kochen. Auch wenn es mir etwas schwer fiel hab ich immer wieder versucht Kino zu fahren, hab sie beim kochen mal etwas zur Seite geschoben, etc. Hab auch bemerkt, dass sie angefangen hat mich etwas zu spiegeln (also Rapport ist auch da). Allerdings musste sie mit dem letzten Zug nachhause, da sie am nächsten Morgen was vor hatte. Ich war irgendwie noch echt angespannt, hab mich aber letztendlich doch dazu überwunden sie zu küssen. Als ich sie zum Zug gebracht hab, hab ich mich nah an sie gestellt und, ihr in die Augen gesehen und gesagt wie sehr ich die Zeit mit ihr genieße. Dann Dreiecksblick und relativ langer KC. Dann kurz Pause, wir sehen uns in die Augen (sie guckt total glücklich und verliebt) und dann nochmal KC. Klar, ihr habt hier im Forum geschrieben, dass ein FC easy drin gewesen wäre, das will ich auch gar nicht abstreiten aber ich sag's mal so: Nur weil mir Valentino Rossi sagt, dass ich die Kurve mit 220 Km/h auf dem Ellenbogen fahren kann und die Gegebenheiten (Motorrad, Reifen, Grib, Wetter, etc.) das auch hergeben, heißt das noch lange nicht, dass ich auch als Fahrer dazu in der Lage bin, wenn ich noch nie auch nur eine Kurve auf dem Knie gefahren bin. Durch stetiges Steigern wird das aber eben irgendwann möglich sein. Was ich damit sagen will, es geht hier doch um Persönlichkeitsentwicklung. Ich arbeite an mir und dabei orientiere ich mich immer an mir selbst. Für mich ist das hier schon ein riesen Fortschritt! Beim nächsten mal wird sich weiter gesteigert, eskaliert, etc. Wichtig ist doch nur, dass ich mich in die richtige Richtung entwickele und nicht das Tempo der Entwicklung. So sehe ich das zumindest. Nächstes Treffen ist übrigens schon geplant😁
  5. Ja, da habt ihr auf jeden Fall Recht. Dass das ein Elf Meter ist und es unumstritten ist, dass sie Bock hat ist mittlerweile sogar mir klar. Werde auch dieses mal von Anfang an Kino fahren und sie direkt, wenn ich sie abhole an der Hand in die Richtung ziehen, in die wir müssen. Denke wenn ich das direkt von Anfang an mache, fällt es mir leichter dran zu bleiben mit dem Kino/Eskalieren. Hab mir auch überlegt eventuell nochmal auf ein Thema vom letzten Date einzusteigen (Was würdest du machen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?). Ungefähr so: "Du hast letztes mal gesagt, wenn Geld keine Rolle spielen würde, würdest du gerne in nem schönen Haus wohnen. Gib mir mal deine Hand und mach die Augen zu. Stell dir vor du stehst vor dem Haus. Wie sieht es aus?", etc. Sie das ganze ein bisschen beschreiben lassen und ihre Fantasie spielen lassen. Meint ihr das ist ne gute oder schlechte Idee? Hab mit Tipps auch eher so kleinigkeiten gemeint, hatte halt noch nie ein Date bei mir zuhause. Glaube aber fast, dass es egal ist und ich das Ding nicht mehr verbocken kann (solange ich stetig eskaliere...)
  6. Kurzes Update: 3. Date zum gemeinsamen Kochen und Film gucken bei mir steht. Habt ihr generelle Tipps für ein Date zuhause?
  7. @platin. ja mir ist aber aufgefallen, dass ich den Thread im falschen subforum gepostet hatte. Deswegen nochmal hier nach richtigem Schema.
  8. @BummBumm Ja ich glaube dass man die Nervosität nicht wegzaubern kann ist ganz normal am Anfang. Wenn sie zu mir kommt würd ich sie am Bahnhof abholen. Wären dann eh noch ein paar Minuten bis zu mir unterwegs. Wäre aber eigentlich ne gute Gelegenheit, um ihr die Stadt zu zeigen, weil sie dort noch nie war. Zum Thema Nervosität, mir ist auch aufgefallen, dass sie bei den Treffen etwas nervös war. Kochen hatte ich auch wegen den Punkten zum Kino im Kopf. Auf das Tanzen wär ich nie gekommen, ist aber ne super Idee, sie hat auch beim letzten Treffen gesagt, dass sie gerne tanzt, wäre dann ja ein guter Punkt zum anknüpfen. Hab ne durchschnittlich große Couch, auf die normal 2/3 Leute passen. Denke das passt. Ich hatte auch gerade bei dem letzten Treffen das Gefühl, dass wir uns beide gern etwas näher gekommen wären aber sich keiner so richtig getraut hat. Ich werd mir auf jeden Fall noch ein paar Gedanken machen, wo ich da noch Körperkontakt initiieren könnte. Dein Text liest sich aber irgendwie auch nicht, als ob du wirklich noch Neuling bist😄 @hankmoody89 Das was du schreibst ist absolut korrekt. Weil sie eben grad die einzige ist, heb ich sie auf ein Podest. Macht Sinn. In letzter Zeit hab ich mich viel damit beschäftigt, was ich im Moment eigentlich im Leben will und was nicht. Muss auch sagen, dass ich bis auf den Punkt, dass es mit den Frauen klappt auch echt ziemlich zufrieden bin mit meinem Leben. An dem Punkt mit den Frauen hab ich mich entschieden zu arbeiten und mich entsprechend hier im Forum und in Büchern eingelesen und auch Praxiserfahrung bin ich am sammeln. Ich war auch schon lange nicht mehr so nervös, wie bei dem ersten Date mit ihr (vorallem, weil ich ziemlich geflasht war, dass sie wesentlich besser aussah, als auf den Fotos). Hab mir vor dem ersten Date überlegt mich an die three magical Questions von Dr. David Snyder zu halten und eigentlich auch an die 7 Stufen des Paarungstanzes, das hat aber eher nicht geklappt. Three magical Questions hab ich auch nur ungefähr befolgt, weil das Gespräch super lief. Ich hab sie viel gefragt und auch mal reden lassen, versucht zu ankern und natürlich auch von mir erzählt. Als ich so von meinen Hobbys/Leidenschaften erzählt hab war ich auch für nen Moment ziemlich selbstbewusst, weil ich mir da nochmal ins Gedächtnis gekommen ist, was ich eigentlich für ein geiler Typ bin (wenn man's so schreibt klingt's irgendwie mega überheblich😂) und dass ich mich durch diese Hobbys bzw. den Erfolg darin schon von sehr vielen anderen in meinem Alter abhebe. Man hat auch richtig gemerkt, dass sie es sehr anziehend fand. Was ich damit sagen will: Ich bin ziemlich zufrieden mit mir bis auf den Punkt mit den Frauen und daran bin ich ja am arbeiten. Denke dass die Lockerheit hier einfach durch ne gewisse Routine kommt. Glaube aber nicht, dass ich mich jetzt schon an einen Coach richten sollte. Ich möchte eigentlich erstmal so gucken, ob es irgendwie geht. Das steigert bei mir dann auch nochmal enorm das Erfolgserlebnis. Ich hab auch schon deutliche Fortschritte festgestellt, seitdem ich mich intensiv mit dem ganzen Pickup Kram ausseinander gesetzt habe aber ich stehe halt immer noch ganz am Anfang. Aber danke für den Tipp!
  9. @hankmoody89 Ist ja immer subjektiv, ob sie jetzt ne HB6 oder HB9 ist. Kann's nicht genau sagen, vielleicht ist sie auch ne HB8. Ist ja im Prinzip egal, sie trifft jedenfalls genau meinen Typ, ist witzig, intelligent, etc. Mangelnde Alternativen ist wahrscheinlich auch ein Thema. Wobei ich auch ehrlichgesagt seit dem ersten Date mit ihr nicht mehr so aktiv geswiped hab. Hab eben gesehen, dass mich auf Tinder eine HB6 geliked hat. Vielleich treff ich mich dann mal die nächsten Tage mit der um einfach etwas lockerer zu werden. Das mit der LTR hab ich etwas blöd ausgedrückt. Klar muss man sich erstmal richtig kennenlernen, dass sowas in Frage kommt. Sie käme aber von den Charaktereigenschaften, von denen ich bisher weiß, eventuell dafür in Frage. Manchmal lernt man ja eine kennen und weiß direkt, dass da nicht mehr als was körperliches laufen könnte. Das war bei ihr halt nicht der Fall. Ich weiß gar nicht wie oft ich in den Tagen vor dem 2. Date den Beitrag zur Eskalationsleiter und zur Initiative (von @VITAL) gelesen hab und mir eingeredet hab das beim Date umzusetzen😄 Als sie dann aber vor mir stand war das alles nicht mehr so präsent im Kopf😅 Ich werd sie auf jeden Fall fragen wegen nem 3. Date und schlage dann vor das bei mir zuhause zu machen. Denke eigentlich schon, dass sie da Lust drauf hat. Wir kochen beide gern und haben auch beim Date über unsere Lieblingsfilme gesprochen, wäre ja die perfekte Gelegenheit sich die mal zu zeigen😉 Mit dem Hirnfick geb ich dir aber definitiv recht! Wie hast du das in den Griff bekommen?
  10. Ich habe auch gerade nochmal einen Post zu Oneitis gelesen. Glaube, dass ich da gerade so ein bisschen hin drifte. Bin mir aber nicht sicher. Würde aus dem Bauch heraus einfach sagen, dass ich ein bisschen verknallt bin. Wo ist da die Grenze?
  11. Hallo Zusammen, 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Wir mögen uns und sind beide Attracted, ich hab aber irgendwie Angst zu eskalieren 6. Frage/n Ich schildere mal die Situation: Haben uns beim OG kennengelernt. Auf den Fotos HB7 in Echt HB9. 1. Date: Haben uns am Stadtstrand getroffen, saßen auf einer Decke und haben geredet. Haben uns super verstanden und ich merkte, dass Attraction und Comfort da war. Es fiel mir aber schwer sie beiläufig zu berühren, weil wir zum einen etwas blöd auf der Decke saßen und ich auch etwas eingeschüchtert war, weil sie so schön ist (war mein erstes Date überhaupt). Sind später in eine Strandbar gewechselt, in der wir irgendwie auch in so komischen Strandstühlen saßen und ich mir nicht vorstellen konnte wie ich dort Körperkontakt aufbauen soll. Am Ende hat sie gemeint, dass das ihr erstes Tinder Date war, sie es sehr schön fand und wir das wiederholen sollten. Danach NC und Umarmung zum Abschied. Nach einer halben Stunde hat sie mir eine Nachricht geschrieben und nochmal geschrieben wie schön sie es fand und dass sie sich auf's nächste Treffen freut. Während dem ganzen Treffen bis auf die Umarmung zum Abschied kein Kino. 2. Date: Fand 2 Wochen später statt, weil ich krank war. War ursprünglich früher geplant. Haben uns gemeinsam den Sonnenuntergang angesehen und saßen dabei wieder auf einer Decke auf einer Wiese. Haben nochmal relativ lange gequatscht und meiner Meinung auch über Themen, die Rapport aufbauen. Mir ist aufgefallen, dass sie oft mit ihren Händen am Gras gerupft hat, so als ob sie nervös wäre. Im Nachhinein kam mir, dass das ne gute Situation gewesen wäre, um ihre Hand zu nehmen ("Lässt du dem Gärtner auch noch was zum mähen übrig? Gib mir mal deine Hand" oder so). Wir hatten auf jeden Fall ne schöne Zeit. Irgendwann hat sie gemeint, dass sie los muss, weil Ihr Bus gleich fährt und sie einen Tag später fit sein musste. Auf dem weg zur Bushaltestelle fragt sie mich wie lange ich schon Tinder nutze. Hab dann gesagt ca. 3 Monate. Sie deutlich kürzer. Dann hat sie erzählt, dass sie außer den Dates mit mir noch ein Date hatte, das aber nicht gut war (shittest?). Ich hab einfach gemeint "ok" und sie neutral angelächelt. Sie hat dann aber gesagt, dass sie die Dates mit mir sehr schön findet. An der Bushaltestelle angekommen dann gemerkt, dass der Bus schon weg ist. Hab ihr dann angeboten sie nachhause zu fahren. Im Auto hat sie mir dann erzählt, dass sie auch in letzter Zeit nicht mehr geswiped hat (Suptiles "ich find dich gut und will dich näher kennenlernen"?). Hab dann auch irgendwie erwidert, dass ich es schön finde sich Zeit zu nehmen um eine Person kennenzulernen (weiß nicht mehr genau wie ich es gesagt hab). Das hat sie dann auch erwidert. Als ich sie abgesetzt habe, hat sie gemeint, dass sie es echt schön fand und ich hab gesagt, dass ich hoffe, dass wir uns wieder sehen. Das sah sie auch so. Während dem ganzen Treffen nur ein paar mal mit den Knien (im Schneidersitz) "unabsichtlich" berührt und beim Begrüßen. Ich hatte zwar das Gefühl, dass sie nix dagegen gehabt hätte, wenn ich sie geküsst hätte. Das wollte ich aber auch nicht aus heiterem Himmel machen, wenn wir uns vorher nicht berührt haben. Fazit: Ich konnte mich einfach nicht dazu überwinden irgendwie Körperkontakt aufzubauen, weil ich relativ schüchtern bin und eben auch nix falsch machen will, weil sie so hübsch, intelligent, witzig, etc. ist (wahrscheinlich der Klassiker...). Dass das genau der falsche Ansatz ist weiß ich im Grunde auch, wie ich was daran ändern kann aber nicht. Ich habe schon das Gefühl, dass sie auf mich steht (siehe oben) aber denke eskalieren muss ich trotzdem irgendwann. Kann es sein, dass da manche Frauen auch etwas geduldiger sind? Denke wir haben beide eher Absichten auf eine LTR. Wollte sie eigentlich zum nächsten Date zu mir zum gemeinsamen Kochen und Filme gucken einladen. Das Ding ist nur, dass sie diese Woche beschäftigt ist, am Wochenende nicht da und nächste Woche muss ich früh aufstehen. Bleibt also als nächster Termin das Wochenende nächste Woche. Dann sind wieder zwei Wochen zwischen den Treffen. Meint Ihr die Anziehung ist dann immer noch da? Habt ihr Tipps zum Eskalieren? Denke gemeinsam auf der Couch wenn man nen Film guckt ist das wahrscheinlich einfacher, als wenn man auf so ner Decke sitzt, oder? Beim kochen sollten sich da ja auch Möglichkeiten ergeben (sie zur Seite schieben oder sowas)...
  12. Okay, dann versuch ich einfach entspannt zu bleiben und irgendwie Kino aufzubauen. Habt ihr Ideen/Tipps was ich mitnehmen sollte? Wein, Früchte, etc. Muss danach noch nachhause fahren und könnte maximal 1-2 Gläser Wein trinken. Will auch nicht, dass sie denkt, dass ich sie dann abfüllen will.
  13. Hey Leute, kurz zur Vorgeschichte: Ich hab im OG eine HB kennengelernt und nach ein paar Nachrichten ein Date ausgemacht. Auf den Bildern dachte ich "ok, sie ist hübsch" aber in echt sah sie noch viel besser aus (mind. HB8). Haben uns am Stadtstrand verabredet, dort auf ner Decke gesessen und geredet (Idee von dem Stadtstrand kam von ihr). Sie wirkte während dem Date sehr interessiert an mir, hat immer wieder irgendwas nachgefragt und das Gespräch lief einfach von selbst. Ich war natürlich auch interessiert an dem, was sie von sich erzählt hat. Um zu vermeiden, dass das Gespräch langweilig wird, hatte ich im Hinterkopf mich eventuell an den Three Magical Questions von Dr. David Snyder zu orientieren. Das hab ich im Prinzip auch gemacht, das Gespräch lief aber sowieso. Ich habe öfter mal versucht zu ankern und gemeinsamkeiten zu finden, das hat auch glaub ich gut funktioniert. Comfort und Attraction war meiner Einschätzung nach gut vorhanden. Sie hat auch glaub ich manchmal IOIs gezeigt. Zumindest hat sie sich manchmal die Haare hinter's Ohr gestrichen und Ihr Kleid zurecht gerückt. Irgendwann sind wir dann von der Wiese in eine Strandbar (auch draußen) gewechselt. Dort saßen wir in so komischen Strandstühlen, in denen man sich nicht wirklich mal ausversehen berühren konnte, weil die auch etwas außeinander standen und man halb dort drin lag. Wir hatten (vor allem im Späteren Verlauf des Dates) auch immer mal wieder intensiven und längeren Augenkontakt mit anschließendem verlegen weg gucken. Als wir dann gingen hat sie gesagt, dass es ihr sehr viel Spaß gemacht hat und sie hofft, dass wir das bald wiederholen können. Da hab ich dann nach der Nummer gefragt, sie hat sie eingetippt und ich hab sie kurz angerufen, dass sie meine auch hat. Dann haben wir uns umarmt und sind gegangen. Ca. 30 Minuten Später hat sie mich dann angeschrieben und nochmal gemeint wie schön es war, und dass sie sich schon auf's nächste mal freut. Sie wirkte wirklich interessiert und wir hatten beide viel Spaß. Ich glaube tatsächlich, dass wir beide eher Absichten auf ne LTR haben, das wird sich aber zeigen. Das Problem an der ganzen Sache war nur, dass es während dem Ganzen Date kein Kino gab, bis auf die Umarmung zur Verabschiedung. Auf der Decke saßen wir uns gegenüber und auch mit ca. 50cm Abstand und später in der Strandbar wie schon erwähnt in diesen komischen Stühlen. Fazit: -Attraction war da -Comfort war da -NC -Kein Kino Wir haben jetzt das 2. Treffen abgemacht und treffen uns da um uns gemeinsam den Sonnenuntergang anzusehen. Wie kann ich da Kino aufbauen und zum KC kommen? Dachte mir wenn wir dort hin gehen (vielleicht hol ich sie ab) laufe ich etwas näher an ihr, dass sich unsere Arme vielleicht mal berühren, fasse sie mal an der Schulter an und zeige mit der anderen Hand irgendwohin, um ihr was zu zeigen und wenn wir dann auf der Decke sitzen setz ich mich nah neben sie und parallel zu ihr. Achso und das war mein erstes Date überhaupt. Glaube dafür ist es auf jeden Fall ganz gut gelaufen. Wir hatten auf jeden Fall beide Spaß 😁
  14. Jahrgang: 2000 Wohnort: Saarland Stand: Anfänger Präferenz: Street/Day/Bar/Clubgame Kurze Vorstellung: Hey, bin im Saarland aktiv und blutiger Anfänger. Sucher Gleichgesinnte und fahre gerne Moped. @SUPERSPORTSPILOT vielleicht ein Chat wert? LG Sunn_T