Blah123

User
  • Inhalte

    44
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     177

Alle erstellten Inhalte von Blah123

  1. Hi, kennt ihr internationale PU Foren? Habe nur zB diesen Thread gefunden: https://www.pickupforum.de/topic/151699-englisches-forum/ Hier wird rooshv emfpohlen Ausserdem über google : https://www.pick-up-artist-forum.com/ Da scheint aber seit 2019 nicht so viel zu gehen. VIele Grüße
  2. Habt Euch doch mal wieder lieb 😑 Was ich vielleicht noch hinzufügen könnte und was auch schon gefallen ist: Meine Darstellung war aus Männersicht. Ein User hat hier schon geschrieben, dass auf MDMA massig Comfort da ist. D.h. Man fühlt sich viel schneller miteinander vertraut. Das haut evtl bei Frauen mehr rein als bei Männern. Ich glaube wir benötigen nicht so viel Comfort wie die durchschnittliche Frau, um zu ficken. So gesehen könnte MDMA in der Hinsicht "gefährlicher" für Frauen sein. Wenn man verliebt ist, liebt man seine Partnerin mehr als ohne MDMA! Wenns in der Beziehung aber sowieso kriselt und die Frau für Flirts offen ist, dann könne MDMA evtl das Zünglein an der Wage sein. Ich bin aber nicht sicher, ob das dann stärker als bei Alk ausfällt. Hier bräuchten wir wirkliche weibliche Erfahrungen.
  3. Ich befinde mich in einer ähnlichen Situation wie der Threadstarter. Meine Freundin hat früher viel MDMA konsumiert. Jetzt noch ab und zu. Wir haben es auch mal zusammen genommen. Jetzt geht sie bald auf ein Festival im Ausland, welches sie schon vor unserer Beziehung gebucht hat. Ich kann nicht mit (gibt keine Karten mehr und andere Gründe). Bin mir ziemlich sicher, dass sie sich da was einbauen wird. Das würde ich ihr auch nie verbieten. Ich gehe fast zur gleichen Zeit auf ne andere Techno-Veranstaltung und werde es dort auch krachen lassen. Das lustige dabei ist, dass Sie diejenige ist, die sich inzwischen Gedanken macht bzw. leicht eifersüchtig wird nach dem Motto: "Bitte stelle da nichts an, ich weiss wie leicht das auf MDMA ist" "Man kommt so schnell mit Leuten in Kontakt, denkt alles passt und am nächsten Morgen ist das nicht mehr so" "Ich bin nach MDMA eigentlich nie alleine aufgewacht - ich meine natürlich meistens nie ohne meine Freundin neben mir...". Grundsätzlich will sie aber Treue und ist der Meinung, dass weder Alkohol noch MDMA Ausreden fürs Fremdgehen sind. --> Daraus kann ich jetzt unterschiedliches Schlüsse ziehen: Ist sie inzwischen von mir wohl sehr attracted, bekommt meine Wirkung auf andere Frauen mit und zeigt etwas Eifersucht, wohl auch aufgrund ihrer eigenen Erfahrung Entweder übertreibt sie, um mich eifersüchtig zu machen oder sie ist ehrlich mit ihren Aussagen zu MDMA. Das kann man bei den Mädels nie wissen. MDMA ohne ihren Freund heisst immer = fremder Schwanz?! 😉 Sie weiss, wie "leicht" manche Mädels auf MDMA zu haben sind und wie manche Frauen auf mich reagieren Die Frage ist, was mache ich draus?! Wohl das Gleiche, wie wenn Meine Freundin auf den Karneval oder aufs Oktoberfest fahren würde. Ich wünsche Ihr viel Spaß. Klar habe ich ehrlich gesagt auch ein etwas flaues Gefühl - so wie sie auch. Das werde ich ihr auch ehrlich sagen, aber ohne Vorwurf. Schlage danach evtl vor, dass wir sowas in Zukunft eher zusammen machen sollten. Und ja, ich muss selbst trotz allem an meinem Selbstbewusstsein arbeiten. Zur Wirkung von MDMA: Ich selbst werde nicht wirklich rallig davon, eher offener und kontaktfreudiger. Der Kontakt hat bei mir aber eher keine sexuelle Natur, sondern vielmehr eine emotionale/empathische Kompenente. Egal ob mit Mann oder mit Frau. Klar, Berührungen fühlen sich dann auch besser an. Hinsichtlich des Fremdgehrisikos: Alkohol = völlig abgestumpft kennenlernen, wild rumschlecken und hinter der nächsten Mülltonne bumsen MDMA = völlig empathisch ins Gespräch kommen, sich berühren, sagen wie man den anderen versteht oder massieren und im warmen Bettchen liebe machen --> Ich kann ehrlich gesagt nicht ableiten, dass die eine Droge hinsichtlich des Fremdgehpotentials viel schlimmer ist. Sie wirken nur fast in total gegengesetzte Richtungen. (Die eine Droge stumpft die Emotionen total ab und betäubt einfach nur, die andere bringt sie viel stärker - ja fast unnatürlich - hervor) Die Malle-Schlampe wird eher auf Alk bumsen, die Techno-Maus eher auf MDMA. Gleichzeitig kann man auf beiden Drogen auch treu bleiben. Ich glaube viele Leute hier denken, dass alle auf MDMA wild und hemmungslos übereinander herfallen. Das kann ich aber aus meiner Erfahrung in Clubs/auf Festivals nicht so bestätigen. Ausser ihr geht in den Darkroom vom Berghain oder ins Kitkat.... 😂 Für den Threadstarter: Ich würde dein schlechtes Gefühl ehrlich ansprechen und schauen, wie sie drauf reagiert. Evtl könnt ihr das eher zusammen machen, als dass sie immer alleine loszieht. Ich denke aber nicht, dass sie sich dauerhaft den MDMA-Konsum verbieten lässt. Genauso wie auch n Mädel, das gerne mal einen heben geht sich das nicht dauerhaft verbieten lassen wird...
  4. @HeyUwe Gibts Neuigkeiten? Würde mich einfach interessieren 😉
  5. Hallo, sorry, bin noch besoffen, aber wollte Euch nochmal um Rat fragen. Folgende Situation: 1. Mein Alter:33 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 6 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): FC + Aussicht auf Beziehung 5. Beschreibung des Problems: Kenne sie seit ein paar Wochen. Hat alles nach Beziehung ausgesehen. Ein paar FC, sonst auch schöne sonstige Dates. Heute auf einer Party gewesen, da auch von ein Bekannten gefragt worden, ob wir zusammen sind, was wir beide bejaht haben. "Offiziell" ausgesprochen wars aber noch nicht zwischen uns beiden. Wurde von ner Bekannten auf Shots eingeladen, worauf ich gesagt habe, dass ich das meiner "Freundin" gegenüber unfair finden würde, wenn ich mit ihr (weil sie mich wahrscheinlch scharf findet), an der Bar saufe... Dann hat sie sich mit irgend nem Typen unterhalten, was ich weil ich weiter wegstand erstmal ignoriert habe. Dann mein Ding gemacht und wollte schließlich mein Revier markieren nach circa 30 Min. Griff um die Hüfte ging vor dem Typen, dann wollte mich das Mädel aber vehement nicht vor dem Typen küssen. Habs mehrmals versucht und sie auch darauf angesprochen. Das war und ist für mich ein Nogo. Sie hat mir auch gesagt, dass sie was mit dem hatte und ihn "nicht verletzen wollte". Mir ist scheissegal, mit wem und wievielen Leuten sie vor mir gebumst hat. Hatte auch garkeine Aggressionen gegen den Typen. Für mich gehts einfach nicht, wenn man mich vor einem anderem Typen "verleugnet". Sie stand im Endeffekt zwischen uns beiden und wollte oder konnte sich nicht entscheiden oder ein klares Statement setzen. Wenns wirklich nur irgendwein ehemaliger Fuckboy war, dann sollte das für sie egal sein. Darauf hab ich ihr auch gesagt, dass das garnicht geht und genau das der Grund ist, warum wir keine Beziehung haben werden. Auf meine Einwände hat sie erstmal nur gelacht und so getan, als ob ich totel übertreibe, was ich schon ziemlich respektlos finde. Ich bin aber bei meiner Argumentation geblieben und habe klar gemacht, dass das so nicht geht. Sie hat dann noch ein paarmal gesagt wie gerne sie mich hat usw, ist mir ein paarmal nachgelaufen, dass sie das garnicht versteht... 6. Frage/n: Überreagiert oder nicht? Ich bin auch jetzt, wo ich zu hause bin der Meinung, dass das nicht geht. Klar, ich war noch nicht MOnatelang mit ihr zusammen, vor anderen haben wir aber beide zB an dem Abend gesagt, dass wir zusammen sind... Was hättet Ihr in meiner Situation anderst gemacht?
  6. Du interpretierst den von Dir genannten Fetish in die Sache rein. Ob das wirklich so stimmt, ist ne andere Frage. Und angenommen ne Frau hat irgend nen Fetish. Jetzt zB einfach nur Devot sein. Meinst Du, dass sie vor dem Date dann extra nochmal fragt, ob man die Hinweise im Profil verstanden hat?! Ich würde auch ganz normal vorgehen, ruhig auch ab und zu die Daddy Anspielungen reinbringen. Wenn sie dann Andeutungen Richtung Kohle macht, ist es Deine Entscheidung, ob Du das machen willst und ob es Dir die Kohle wert ist.
  7. Ich habe auch das Bauchgefühl, dass es hier um Bezahlung geht. Richtung Sugardaddy evtl. Vieleicht auch nur ne schnelle Bezahlnummer. Ich kann mir vorstellen, dass einige ältere Sugardaddys genau so ne "kleine Prinzessin" suchen, die für Ihren Daddy "alles" macht... In Skandinavien (weiss nicht ob in allen Ländern) ist Prostitution wohl verboten. Vielleicht wird das dort so indirekt umschrieben. Dass sie nen Master und nen "guten Job" hat, schliesst das ja alles nicht aus. In Zeitungsartikeln über Escorts /Sugarbabies liest man ja immer wieder, dass auch durchaus eine Nachfrage nach eloquenten und gebildeten Gesprächs- und Bettpartnerinnen im dem Business besteht. Die Verdienstaussichten werden bei entsprechendem Aussehen und Intelligenz bestimmt 99% der Standard-Akademikerinnenjobs bei weitem übertreffen... Wurde selbst mal in Tinder von einer Frau angeschrieben, die entsprechende Bilder Richtung Domina in ihrem Profil und ihrem verbundenen Instagram Account hatte. Von wegen Bilder von Rosen und dann was in die Richtung "Braver kleiner Mann verwöhnt mich ja richtig". Zuerst echt gut geschrieben. Aber als sie irgendwann gemerkt hat, dass ich nicht devot bin, ist das direkt eingeschlafen. Habe dann aus Neugier über ihren IG-Account auch noch rausgefunden, dass sie in der Schweiz als Domina arbeitet. Soll heissen: Auf solchen Plattformen gibt es auch immer wieder Professionelle Aber was hast Du zu verlieren. Kannst ja den Daddy-Frame versuchen zu fahren. Wenn sie drauf steht, dann läufts und Ihr habt Spaß. Falls Sie Geld dafür will, wird sie es irgendwann direkter formulieren. Ist nur die Frage, wie geil sie Dich bis dahin gemacht hat und ob Du dann darauf eingehen willst 😂
  8. Komischerweise kann ich das bei anderen Frauen ganz gut durchziehen. Auch mit sonstigen Interessentinnen was trinken usw. Wir waren aber gerade "frisch zusammen". Da wollte ich etwas rücksichtsvoller an die Sache rangehen, Aber genau das ist wahrscheinlich ein Fehler. Ich sehe auch ein, dass es sinnlos war, da son Elefanten draus zu machen. Will einfach daraus lernen. -Einerseits keinen/nicht mehr so viel Alk, weil ich schon ziemlich besoffen war. Ohne Alk wäre das nicht so eskaliert. Klar ist das in gewisser Form ne Ausrede, aber ohne kann man sich besser beherrschen. Ist ja auch ein guter Vorsatz fürs neue Jahr. - Andererseits den gleichen lockeren Style bei ihr versuchen zu etablieren, den ich auch mit anderen Frauen habe. Die letzten Monate wollte ich keine feste Bindung eingehen, hatte ein paar Interessentinnen und mir wars egal. Wenn mir Frauen nachrennen hab ich damit absolut kein Problem. An dem Tag wars wohl anderstrum. Deswegen noch die Frage: Wie kann ich das noch einigermaßen retten? Sie hat immer noch Interesse an ner Beziehung und wir haben uns ausgesprochen. Ich habe ihr auch gesagt, dass ich etwas unentspannt war und das ändern will. Klar ist, dass mein Status jetzt erstmal im Minus ist. Kann man sowas wieder rumdrehen und auf was sollte ich dabei speziell achten? Viele Grüße Wir haben an dem Abend das erste mal beide ausgesprochen, dass wir zusammen sind. Deswegen fand ich das auch nicht so nice
  9. Also sie ihren Kopf wegdrehen lassen, wenn ich sie küssen will und dann weiterlaufen zur Bar/einfach weiterlabern als sei nichts gewesen?! 😛 Und später ansprechen, dass das nicht cool war oder ganz ignorieren...
  10. Was heisst das konkret in vorliegender Situation? Andere Frauen in der Bar anlabern, während sie mit ihm redet?
  11. Die Frage habe ich mir auch gestellt. Bin aber zu dem Schluss gekommen, dass ich mich mit ner ehemaligen Affaire 1. Nicht so lange angeregt unterhalte, wenn meine "neue Freundin" anwesend ist. So würde es nie zu solch ner Situation kommen. Kurzes Hallo, vielleicht umarmen und ein bisschen Smalltalk. Wenn dann "meine Freundin" ankommt hat die Vorrang vor jemand anderem. Es sei denn ich bin bei der ersten Person noch investiert und will mir beide Optionen offen halten. Sei es gefühlsmäßig oder sexuell. Ich weiss aber worauf du anspielst. Klar ist es nicht schön vor jemand Verflossenen mit dem Nachfolger rumzumachen. Aber wenn die Nachfolgerin ihr Revier markieren will, warum sollte ich das verweigern, falls sie pro 1 ist?! Wenn ich so denke kann ich auf der gesamten Party nicht mit der Nachfolgerin rummachen, da dir alte das ja sehen könnte...
  12. Hallo, 1. Mein Alter:34 2. Alter der Frau:24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Einige 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Habe die Gute über ne Dating-App kennengelernt. Sie hat mir ziemlich schnell klargemacht, dass sie total drauf steht, dominiert und benutzt zu werden. War dann von Anfang auch eine Meister/Sklavin-Beziehung mit härteren Klapsen, Dominanz. Sie hat dann irgendwann auch selbst "Geschirr" mitgebracht, mit dem ich sie gefesselt habe usw... Das lief jetzt circa 10 Monate echt gut. Sie wohnt etwas weiter weg. Deshalb haben wir uns nur alle zwei bis drei Wochen getroffen, sehr geile Spielchen betrieben. Haben auch nen "Vertrag" abgeschlossen. Hat mir echt getaugt und habe einige Sachen ausprobiert.... Seit circa nem Monat ziert die gute sich etwas mit den Treffen. Viel zu tun (sie hat ne neue Ausbilung angefangen...) usw. Das war bis dahin kein Problem. Sie hat irgendwann öfter mal gefragt, mit wem ich denn in meinen Urlaub fahre (während ich schon im Urlaub war). -->Meine Schlussfolgerung: Sie hat aus irgendeinem Grund das Interesse verloren/will ne harte Ansage... 6. Frage/n: Wie reagieren? Kurz telefoniert habe ich mit Ihr bereits und gesagt, dass ich sie wieder treffen und spüren will. Sie hat dann das Gelaber von wegen zu weit weg, wenig Zeit usw gebracht. Könnte im Extremfall auch ein extremer Shittest als Sklavin sein. (was macht er oder wie bestraft er mich, wenn ich nicht mehr auf die Treffen eingehe). Einfach nicht mehr melden, die Fronten klären?! Viele Grüße
  13. Abend zusammen, bin inzwischen 34 Jahre alt. Da ich studiert habe, war in meinem Umfeld das Thema Familienplanung bis Ende 20 eigentlich garkein Thema. Nach dem Studium hats dann aber sehr schnell begonnen. Als obs ansteckend ist, hat dann der eine nach dem anderen einen auf "seriösen" Mann/Frau gemacht mit Heirat, Familie usw. Und bei einigen würde ich wetten, dass es in 5 Jahren nicht mehr so ist 🤣 Das ist soweit völlig normal und einfach der Lauf der Dinge. Bei mir hats nicht mit einer dauerhaften Beziehung geklappt. Bin aber auch nicht zwanghaft danach auf der Suche. Was mir aber aufgefallen ist: Jetzt kapseln sich immer mehr Freunde und Bekanntschaften ab. Das merke ich zB daran, dass es früher kein Problem war, Freunde zu finden, um zB in Urlaub zu fahren. Diesen Sommer habe ich aber keinen Reisepartner gefunden. Bin dann mit ner Bekannten gefahren, was auch nicht schlecht war. Die Veränderung ist mir aber an dem Beispiel doch sehr bewusst geworden. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und wie geht Ihr damit um? Zwanghaft und auf die Schnelle selbst eine Ehe eingehen? 😉 Eine Single-Selbsthilfe-Gruppe gründen Neue Hobbies (hab ich sowieso angefangen --> Fotographie) Viele Grüße
  14. Also einfach sein Ding wie weiter durchziehen.... Geht also auch einigen anderen so wie mir
  15. Danke für die vielen Meinungen hier. Klar kann es sein, dass sie nen Anderen gefunden hat. Werde sie noch einmal auf den Vertrag und ihre Pflichten ansprechen und falls nichts kommt, dann aufheben. Online-Spielchen (bzw Anweisungen per Whatsapp oder Telefon) haben wir auch gemacht, wobei das in letzter Zeit etwas eingeschlafen ist
  16. Armageddon im Orient von Michael Lüders. Hier beschreibt er ausführlich das Verhältnis der USA mit Saudi-Arabien (alles andere als feindschaftlich). Und warum sowohl die Saudis als auch Israel sowie die USA Iran in seiner jetzigen Form nicht mehr haben wollen und auf dessen Destabilisierung hinarbeiten. Zusätzlich wird noch beschrieben, was der Jemen, Syrien und Katar damit zu tun haben. Sehr aufschlussreich. Wusste zwar, dass die Saudis hart drauf sind, aber was bei denen Innenpolitisch abgeht und was der neue Kronprinz in den angrenzenden Ländern so alles treibt, hat mich dann doch überrascht. Klingt sehr trocken, ist aber sehr interessant in thematisch abgegrenzen Kapiteln beschrieben. Und auch "nur" 240 Seiten lang
  17. Erstmal Frohe Ostern und viel Spaß beim Eier suchen (lassen 🙄), 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): NUmber Close / KIno 5. Beschreibung des Problems: Sie ist im erweiterten Freundeskreis und deswegen in der gleichen WhatsAppGruppe wie ich. Habe sie davor vielleicht 3 mal gesehen ohne relevante Interaktion und hatte sie nichtmal in meiner Kontaktliste im Smartphone. Sie hatte damals auch noch n Freund.... Neulich hat sie mich von sich aus angeschrieben. Dass sie schon länger auf mich steht. Blabla Hab mich dann mit ihr getroffen, was essen gegangen. Aber ausser nette Gespräche war damals nichts. Nichtmal Kino auf dem kurzem Heimweg. Wollte, dass sie sich in meinen Arm einhackt, worauf sie aber nicht eingegangen ist. Klassische Shit-Tests "Eigentlich stehe ich ja auf Surfertypen..." hab da n Witz drüber gemacht und bin nicht mehr drauf eingegangen. Dann nochmal getroffen, auf nem Geburtstag von ner Freundin von ihr in der Stadt. Ausser ein bisschen Kino ging da auch nichts. Sie ist dann auch früher als die anderen Heim. Hat mir noch ne Nachricht geschrieben ala "Ich fands super dich zu treffen, aber ich war so fertig..." Wollte nochmal ein Date anbahnen, sie zählt mir die Woche aber auf, dass sie an den Tagen schon was zu tun hat und erst in einer Woche Zeit hat. Meine Reaktion: "ok, ich mache an Tag X Funsportart Y. Wenn Du wills, dann komme da mit" Von Ihr bis jetzt keine Reaktion. 6. Frage/n Einerseits stellt sie den Kontakt her, andererseits lässt sie keine Eskalation zu. Wie ist hier die Vorgehensweise? Ich denke doch: Andere Frauen Daten und die Alte ignorieren bis sie wieder investiert?!
  18. Das Handhabe ich in der Regel auch ähnlich. Hat sich aber zeitlich nicht ergeben. Und auf die Party bin ich mit, da es sich angeboten hat. Hab dann auch eher mit anderen Bekannten was gemacht dort und nur ab und zu was mit ihr... Ein klassisches Date war es nur bedingt. Vielleicht kam das falsch rüber. Sie hat mich natürlich mit Smalltalk angeschrieben. Und erst im Laufe der Konversation kam dann irgendwann die Aussage, dass sie schlon länger auf mich steht. Hab ich auch kein Bock drauf. Wie auf Allgemeines geschreibsel von Ihr reagieren?! Ich werde es meine Antworten auf ein Minimum abseits von der Datevereinbarung reduzieren.... Ja hat sie. Von wegen Bogenschießen ist wahrscheinlich nicht ihr Ding und sie überlegt es sich... Kann bei Mädels auch sein.... Aber ich werde echt das DVD Abend Dings fahren, aber nur wenn von ihr was kommt...
  19. Das wäre ein Ansatz, wenn von ihr aus nochmal was kommt Waren ja nur essen, da kommt man ja nicht so richtig an die Frau ran (körperlich). Beim Heimweg dann wie gesagt rangetastet und ihr meinen Arm hingehalten mit der Bitte sich einzuhacken. Hat sie aber verneint, da sich ein paar Meter weiter unsere Wege getrennt haben (war echt nicht weit). Schon das fand ich komisch. Das Bauchgefühl hab ich auch... Was heisst das jetzt am besten konkret? Auf ihre Nachrichten, die sie mir von sich aus schreibt garnicht mehr eingehen? Oder Wenn sie wieder schreibt mal klar anklingen lassen, dass das so zu nichts führt. Dass ich zwar an nem Treffen interessiert bin, nicht aber an tagelangem Rumgeschreibsel ohne Ziel und Ergebnis?
  20. 1. Mein Alter 33 2. Alter der Frau 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kissclose 5. Beschreibung des Problems Hab ein Mädel über Tinder kennengelernt. Dann einen Tag ein Date gehabt. War soweit ganz schön. Hatten auch einen Kissclose. Wollte danach ein zweites Date anbahnen. Hab dann zwei Terminvorschläge gemacht, bei denen sie bei beiden keine Zeit hatte. Dann hab ich ihr gesagt, dass sie nen Termin vorschlagen soll. Darauf kam aber nichts von ihr. Für mich war die Sache dann abgehakt, hab ihr Nummer gelöscht. Seitdem circa 3 Monate kein Kontakt. Heute kam dann ne Nachricht von ihr nach dem Motto: Gutes Neues, sorry, dass sie sich zurückgezogen hat. Der Kuss ging ihr zu schnell, der Tag damals war aber traumhaft. Das wollte sie mir nochmal sagen. 6. Frage/n Ich finde die Aktion komisch. Wenn's damals angeblich so traumhaft war, warum dann keine weiteren Dates.... Wie ernst ist so ne Nachricht zu nehmen und was ist hier die beste Vorgehensweise? ich will auf keinen Fall ein Orbiter von ihr sein, welchen sie durch eine Nachricht wieder in ihre Umlaufbahn holt 😉 Viele Grüße und Frohes Neues
  21. Also, war ein eine Orbiter-Botschaft. Habe damals versucht, ein neues Date anzuleiern, worauf sie wieder nicht eingegangen ist... Aber so sind sie halt. 😂 Frohe Oster Euch
  22. Hallo zusammen, Ich habe sozusagen ein Luxusproblem. Im Moment läuft was mit nem relativ heissen Mädel. D.h. ich hab schon zweimal mit ihr geschlafen. Soweit so gut. Bin mit Kumpels im Urlaub. Die gute ist zufällig mit ner Freundin auf der gleichen Insel (echt ein Zufall) Hatte als ich eine Nacht alleine Im Hotel war mit ihr wieder was. Wenn wir aber in der Gruppe was essen bzw Trinken gehen ignoriert sie mich sozusagen. D.h. sie redet und lacht mit meinen Kumpels, wenn ich ins Spiel komme wird sie ernst bzw wirkt spaßbefreit. Ist auch meinen Kumpels aufgefallen. Habe bis jetzt nicht besonders drauf reagiert. Ist das ein gigantischer Shittest? Ich hab ehrlich gesagt vor, darauf zu reagieren, indem ich mich anderen Mädels zuwende. D.h. in der Bar anspreche oder ein Tinder Date in die gleiche Location kommen zu lassen. Was meint Ihr dazu? Viele Grüße