greenhorn91

User
  • Inhalte

    76
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

20 Neutral

Über greenhorn91

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.031 Profilansichten
  • xrk

  1. Also bin nun bei Eilat über den Grenzübergang rüber gegangen. Der Nachteil im Vergleich zum Flughafen ist, dass dein Reisepass eben DOCH gestempelt wird. Ansonsten ne gute Reise gehabt, beide Länder empfehlenswert!
  2. Wollte mal fragen, was deine Pornosucht auszeichnet bzw. ab wann es eine Sucht ist.
  3. Danke schon mal für die Antwort! Was genau ist problematisch an der King Hussein Brücke? Ich hab mal gelesen, dass wenn ich von Israel kommend nach Jordanien dort rüber will, mir kein Visa ausgestellt wird. Stimmt das? Und wie ist es mit den Visa in Eilat? Gibt es Reisebusse von Tel-Aviv bis dorthin oder wie bist du damals gereist (und wie viele Stunden)? Grüße
  4. greenhorn91

    Reisen - Naher Osten

    Hat jemand Ideen, wie man am geschicktesten auf dem Landweg von Tel Aviv (Israel) nach Amman (Jordanien) kommt? Ich hab schon mal gehört durch das Westjordanland über die King Hussein Brücke bei Jericho. Aber scheinbar gibt es da Probleme mit dem Visum... Hat schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht?
  5. Weißt du denn, genau, dass das eine Straftat ist? Wieso darf ein Vater seinem Sohn nicht ein monatliches Taschengeld zahlen, selbst wenn dieser erwerbsunfähig ist? Dafür gibt es bestimmt eine Grenze zu der du Geldgeschenke annehmen darfst. Außerdem denke ich nicht, dass es Subventionsbetrug ist. Subventionsbetrug wäre doch wenn ich für meine Firma Subventionen von Staat und Land bekomme, um Arbeitsplätze etc. zu schaffen und es dann veruntreue. An deiner Stelle würde ich mich bei karitativen Einrichtungen Rechtsberatung holen. So schlimm kann das schon nicht sein, wenn dir dein Vater seit April monatlich 100 €, also insgesamt 700 € gezahlt hat. Also ich würde mich erstmal nicht verrückt machen, und kotzen schon gar nicht. Lass dich erstmal von der Caritas oder so rechtlich beraten.
  6. Weihnachtsfeier in einer Woche?
  7. Ich hab gedacht, ihr könntet da so eine gute Grundregel geben (nicht mehr als x % deines Nettogehaltes ...). Ich wohne auf dem Land in Ba-Wü, in der Kleinstadt kostet der Quadratmeter momentan zwischen 6 und 8 € kalt. Da mein Einstiegsgehalt gut ist, wollte ich auf jeden Fall etwas gediegenes mit Wohnzimmer und Balkon, aber auch nicht mehr als ca. 600 € kalt ausgeben. Was haltet ihr von Berufstätigen WGs? Ist mein Zweifel an einer WG zwischen Berufstätigen und Studenten berechtigt?
  8. greenhorn91

    Erste eigene Wohnung

    Habt ihr Tipps, wie viel von seinem Gehalt man auf seine Mietwohnung aufwenden sollte? Worauf gilt es ansonsten noch zu achten. Also schlicht: Was hättet ihr gern gewusst, BEVOR ihr eure 1. eigene Wohnung hattet? (Und ich rede hier nicht von der Studentenbude, sondern die 1. eigene Bude als Berufstätiger)
  9. Salamanca ist zum Spanisch lernen (aufgrund des geringen Dialektes) ideal. Jedoch wirst du das meiste an der Sprachschule lernen im Unterricht selbst. Du kannst zwar es immer wieder ausprobieren und wenn es dir Spaß macht dann auch mit deinen Mitschülern in der Freizeit (statt Englisch), aber ich würde vom Akzent nicht alles abhängig machen. Ich würde dir das Malaca Instituo in Malaga empfehlen; der Unterricht war klasse! Desweiteren würde ich Malaga während der Feria de Agosto besuchen: Flamenco, Wein und Essen, Stierkampf, kostenlose Konzerte und jede Menge Party. Besser gehts kaum. Viel Spaß!
  10. Ganz wichtig ist eigenes Zeitmanagement. Wenn du gut nachts lernen kannst oder gut in der Bibliothek, egal wie, mach es so wie du gut kannst. Dann natürlich was "Dur-Kadenz" empfohlen hat. Lerngruppen sind (insbesondere vor Klausuren) sehr wichtig. Literatur kann man sich sparen, wenn es ein gutes Skript gibt. Falls nicht reicht die wichtigste Literatur meistens. Bei höheren Semester Tipps zu den Klausuren und Altklausuren holen. Wo studierst du denn jetzt?
  11. Hab nicht alles durchgelesen, aber: Akne: Ist eine Krankheit, hat man oder hat man nicht. Lässt sich aber gut durch Salben vom Hautarzt behandeln. Zucker und schlechte Ernährung bewirken zwar eine schlechte Haut aber keine Akne. Fußpflege: Alle paar Monate mal zur Pediküre gehen. Dann sind auch Hornhaut und eingewachsene Fußnägel weg, womit Männer oftmals Probleme haben durch viel Sport. Augenringe: Viel schlafen, viel Wasser trinken und bei Müdigkeit nicht die Augen reiben, sondern kurz das Gesicht waschen.
  12. greenhorn91

    Insolvenz

    Wenn du das Darlehen an den Finanzmärkten investieren willst, musst du dein eigenes Geld verspielen. Das wird dir so auch jede Bank sagen. Ohne Sicherheiten bekommst du ohnehin kein Darlehen, und wenn die hören wozu auch nicht.
  13. 1-2 Millionen €?? Nicht dein Ernst
  14. Also 4 Sachen: - Kürze dein Lebenslauf auf 1 max. 2 Seiten. - Halte die Beschreibung deiner bisherigen Stellen kurz, markant, interessant bzw. relevant aber nicht gelogen, übertrieben. - Arbeite bei den Tätigkeiten, diejenigen heraus die für deinen Lebenslauf (den echten, nicht das Papier) relevant sind, wo du dich siehst und so dass der Personaler sieht wohin du dich entwickelst. - Kümmere dich um ein gutes Format Schau mal hier vorbei für ein gutes Format/Template: http://www.primermagazine.com/?s=template Und für weitere Tipps zum Lebenslauf: http://www.primermagazine.com/2014/earn/everything-wrong-with-your-resume (Vielleicht lässt du die letzte Regel "Break all the rules" aus, der Rest passt aber schon ziemlich gut auf dein Problem)
  15. Just my 5 cents... Wahrscheinlich weichen hier die Meinungen stark von einander ab, ich bin auch nicht im HR beschäftigt und kann mir da gut ein Bild machen. ABER: dein Lebenslauf klingt künstlich geschwafelt. Vorallem deine Tätigkeiten. Jeder Experte kann da rauslesen, dass du nur schwafelst - ein paar Beispiele: Erfüllung von Kundenerwartungen - Dass du Kundenerwartungen erfüllen musst ist doch wohl glasklar, was sollst du auch sonst machen. In diesem Unternehmen war ich verantwortlich für die Terminkoordinierung der Senior Consultants und erledigte die Berichtserstattung für die Geschäftsführung Das heißt du warst so etwas wie ein Sekretär, hast Termine koordiniert und einfachen Bürotätigkeiten nachgegangen? So etwas ist schon besser: Ich erledigte die Neukundenakquise im Ausland (hauptsächlich Türkei). Ausführung und Vorträge bei Messen. Angebotserstellung und Auftragsabwicklung. Mitarbeit in und eigenverantwortliche Durchführung von Projekten mit externen Partnerunternehmen. (Dienstvertrag – befristet auf 6 Monate) Die Tätigkeitsbeschreibung im Lebenslauf sollte meiner Meinung nach kurz und knapp sein. MMn sollte der Lebenslauf auch nicht eine Länge von 2 Seiten überschreiten. Zum Format, weiß nicht ob du für uns Schwerpunkte aufzeigen wolltest, aber du solltest einzelne Stichpunkte nicht fett erstellen.