Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'depressiv'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Ich hoffe mit diesem Thema keinen hier im Forum auf den Schlips zu treten bzw. falls es nicht hier hin passt bitte verschieben. Danke! Vorwort: Dieses Tagebuch soll mir und auch anderen dabei helfen, sich von ihrer Sucht zu befreien. Dass man von Drogen süchtig werden kann ist ja weit bekannt, vom wichsen, bzw. Pornos eher weniger oder es wird so lange verdrängt bis man in eine Depression etc. verfällt. Leider neige ich durch innere und äußere Einflüsse, die sich mit den Jahren angesammelt haben zu allen erdenkbaren Süchten und psychischen Problemen die damit einhergehen. Seit ich meditiere und mich mehr mit mir selbst beschäftige, und nicht alle meine Gedanken mit Videospielen oder Fernsehen abblocke oder unterdrücken versuche ist mir eine Sache Glasklar aufgefallen. Und zwar dass mich seit meiner Pubertät, das masturbieren und die Folgen davon immer wieder in Probleme, Missverständnisse und andere Süchte gebracht hat. Jeder von uns tickt anders, weshalb ihr gerne dieses Thema weg klicken könnt, aber vielen da draußen könnte es vielleicht helfen sich kurz hinzusetzen und zu überlegen, "Wieso sah gestern nach nur einwöchiger Abstinenz, das HB an der Kasse so gut und strahlend aus dass ich mit ihr ins flirten kam und wir uns gegenseitig anlächelten" das knistern war förmlich zu spüren und kein äußerer oder innerer Einfluss hätte es verderben können. Und einen Tag später, nach morgendlicher Fap Aktion unter der Dusche oder einem Porno, erkennt man sie kaum wieder, das Strahlen ist weg und all das Selbstbewusstsein und auch die gute Laune sind weg, innerlich fühlt man sich leer und will einfach nur noch schnell bezahlen und weg. Dieses Tagebuch soll vor allem den introvertierten, schüchternen und denen mit einer sozialen Phobie oder leicht- bis mittelschweren Depression helfen, wozu ich ebenfalls zähle. Mein Ziel wird es sein 90 Tage mich und andere dazu zu animieren mal die "Fremde" sein zu lassen, um endlich wieder die Lebensqualität zurück zu bekommen die in einem steckt und die jedem zusteht.
  2. Hallo Ich 26 Sie: 20 Dauer: fast 2 Jahre Für die Lesefaulen die können ab dem --> ----- beginnen zu lesen das voher ist nur ne Vorgeschichte. Ich hab schonmal nen Thread gemacht mach jetzt aber einen neuen. Wir lernten uns kennen bei der Arbeit, beim ersten Treffen bei mir hatten wir eine tiefe Verbundenheit und gleich Sex. Wir waren also per sofort zusammen quasi. Ich wusste bereits da dass Sie Antidepressiva nimmt. Wir hatten eine sehr extreme Verliebtheit zusammen ich (Sie aber auch) habe alles vernachlässigt. Wir hatten auch immer gekifft am Wochenende und irgendwann war ich stehts schlecht gelaunt, ich denke meine Verliebtheit schwand und darum hatte ich bei Ihr ständig schlechte Laune, Ich wollte aber trotzdem nie was anderes machen als mit ihr (wir sahen und praktisch jeden Tag). Nach 1- 1-2 Jahr bemerkte ich dass Sie wieder Kontakt mit Kolleginnen aufnahm, das tat mir nicht gut da ich ne Wussy geworden war. Kontakt wurde weniger und Sex auch (praktisch nur BJ weil ihre Mushi ständig brannte) Sie musste auch operieren und ich dachte es liege daran dass Sie keine Lust auf Sex hatte. Der Kontakt war schon eingeschränkt, viel weniger Nachrichten, Küssen und kuscheln war aber noch voll präsent. Ich war sehr unglücklich nun in der Beziehung und in den Ferien wollte ich eigentlich Schluss machen, wir haben uns aber dann auf ne offene Beziehung geeinigt. Nach den Ferien brauchte ich einen Monat um mich zu findn, hab dann auch erst mich mit Pickup befasst. Super eigenständiges Leben aufgebaut und bereits nach 1ner Woche eine klargemacht, ich war so krass im Überstate und der Monat war genial. Wir haben uns getroffen wie vereinbart. Und nach einem guten Gespräch hat sie mir gesagt dass Schluss sei da sie nicht mehr spitz auf mich sei. Ich nahm dies alles voll locker sie weinte vorallem an diesem Zeitpunkt als ich sagte wenn Schluss ich würde ich keinen Kontakt mehr wollen da ich Sie noch liebe. Sie erwiderte dies ich heiterte SIe auf und irgendwann sagte Sie sie wolle nochmals versuchen. Im Bett war Sie plötzlich extrem Küss-orientiert und wir hatten Sex. Es folgten weitere Monate an denen ich praktisch Null Invest gegeben habe, der Kontakt stieg aber nicht, wir hatten praktisch jedes Mal Sex also die Attraction war wieder da. Auch auf andere Frauen wirkte ich so ich hatte noch nie so viele Frauen in so kurzen Abständen. ---------- Mich störte es nicht soo extrem dass der Kontakt nicht zunahm, jedoch wunderte ich mich. Ende 2014 gings mir dann wieder schlechter, nur negative Erlebnisse im Leben, Arbeit, Frauen, meine Frau, Auto etc. Wir sahen und am 2.1 und hatten Sex und es war normal, vor ca 3 Wochen war ich bei Ihr habe sie wieder total verführt und wir kuschelten. Dann hatten wir vor feiern zu gehen. Sie hat sich geschminkt und irgendetwas hat mich extrem gestört, ich war danach schlecht drauf und der Abend war auch nicht gerade berauschend. Am nächsten Tag hatte Sie einen Kater und lag nur rum, Wenn ich passiv bin dann werde ich zum Beta. Als sie dann sagte sie wolle nach Hause war ich extrem angepisst (Beta- Wussy). Sehr wenig Kontakt danach und als Sie lange nichts schrieb dachte ich ich spiele keine kindlichen Spielchen und schreibe trotzdem. DIe Nachricht ihr ginge es beschissen und sie wolle sich in eine Klinik einweisen lassen. Das hat meinen State gekillt ihr habe geweint (wegen ihr aber auch wegen mir!!) Wir haben uns dann gesehen eine Woche später, ich habe Sie nie bombardiert mit Nachrichten. Dabei habe ich den Fehler gemacht ich habe die Depression ernst genommen (ich bin der Meinung auch da muss man wie mit einem Drama handeln, die davon ablenken dass Sie sich gut fühlt, das macht einen starken Mann aus). Es waren einigen Stunden relativ emotionslos ich ging wieder. Eine Woche später sagte Sie ihr ginge es besser (am So) dabei hat sie die letzten Tage mit ihren Kollegen verbracht mir aber nichts gesagt) dies hat mich rasend gemacht. Nun letzten Donnerstag schrieb Sie "ich muss mit dir was besprechen" worauf ich geantwortet habe dass sie ja herkommen kann wenn sie meine reden zu müssen (80 KM sie hat kein Auto). Ich wusste natürlich worauf das hinausläuft. Vorhin war Sie da und sagte sie ist momentan nicht in der Lage für eine Beziehung, sie liebe mich aber noch. Ich sagte ich liebe Sie auch aber Kollegen können wir nicht bleiben. Sie hat nicht gweint sondern sehr nüchtern alles zu mir gebracht (meine Sachen) habe ihr Ihre gegeben und weg war Sie. Ich habe auch nicht geweint. Frage: Ich hatte ne extreme Wussy Zeit, dies hat die Beziehung stark geschädigt. Ich war allerdings nach der offenen Beziehung extrem unabhängig hatte viele Hobbies und war auch super drauf. An was hat das gelegen? Attraction war wieder da, habe ich keine Schuld hatte es halt einfach nicht gepasst? Sie sei momentan nicht in der Lage eine Beziehung (mit mir?) zu führen Sie liebe mich noch aber sie denke es sei das beste für sie. Ich habe sie nicht zurückgehalten und gesagt ich möchte dass Sie glücklich sei und wenn das ohne mich sei dann möchte ich Ihr nicht im Wege stehen. Die Entscheidung mit mir Schluss zu machen war nach der depressiven Phase (war nicht in Klink hat aber nicht gearbeitet) Hat sie die Wussy Zeit noch so präsent dass eine Rückschlag (oben erwähnt) all neine neuen Qualitäten (die ich vorher gar noch nie hatte!) nichts mehr wert waren? Wenn ich sie jemals wiedersehen werde kann es sein dass wir bei 0 Beginnen können? Ich wollte weinen aber ich konnte gar nicht richtig (als sie gegangen war)
  3. Hi Leute, ihr glaubt gar nicht wie fucking unangenehm es mir ist das hier zu verfassen, fühlt sich fast so unbequem an wie mein erster Approach aber ich versuchs mal hinter mich zu bringen: Die „Harten Fakten“: Ich, Student, 22 Jahre mittlerweile,Pickup vor nem dreiviertel Jahr angefangen und leider immer noch keinen Lay gehabt…das Dumme daran: auch vorher nicht, ne waschechte Male-Virgin. Das ganze macht mich so langsam etwas depressiv, darum frag ich mal in die Runde, wie man den Schritt zum Lay nun am besten angehen sollte und ob es bestimmte „Geheimtipps“ gibt, sein erstes Mal über die Bühne zu bringen bzw. wie man es dort angehen sollte. Habe da leider nicht allzuviel im Forum dazu gefunden, es sei denn ich bin einfach zu blöd dazu… wusste auch nicht genau wo ich das jetzt hinposten soll (Sexforum? Strategien der Verführung?..hmm ne dann eher bei den Beginnern da „Sex“-Beginner). Ich mache relativ regelmäßig Streetgame sowie Clubgame, so ist es nicht, und natürlich ist auch klar, dass ich u.U. schon längst einen Lay hätte haben müssen, also das sei nur an die gesagt die jetzt gleich mein Game verdammen , es ist auch nicht so dass ich nicht zu Makeouts bzw. Dates komme, nur ist bei mir (von seiten) der HBs dann nachm Makeout in der Disse komischerweise meist Sense (Buyers-Remorse??) und mehr als 1(höchstens 2) Date(s) mit einer hab ich auch eigtl. bisher nicht gehabt, dabei übrigens egal ob ich eskalierte oder auch nicht. Und selbst wenn es mal „besser laufen“ sollte, sprich mehr Dates, weiß ich ganz genau dass ich dann vorm ersten Mal (sei es nen Film gucken in der Wohnung, oder auch SNL aus dem Club) große Probleme hätte, dies so einfach anzugehn und durchzuziehen. War insgesamt immer schon ein Mensch der langsamen Schritte und musste mich erstmal richtig hocharbeiten ( durch Bootcamp etc., vorher sehr schüchtern/unsozial), aber soviel nur am Rande. Freunde von mir (PUAs und auch „normale“) wollten mir da schonmal ne Nacht im Puff andrehn , frei nach Stromberg „Damit das Elend mal aufhört“, hab auch drüber nachgedacht, ist aber auf ne gewisse Art schwierig…vielleicht bin ich da zu romantisch (erstes Mal Sex= Besonders und so) aber ich finde die Frau sollte da schon wirklich den Sex mit MIR wollen und nicht nur wegen der Kohle, außerdem unangenehm zu wissen, dass sie erst dich nimmt, danach nen (sry) fetten LKW-Fahrer usw. Früher war es noch nicht son Ding für mich, da war ich auch eher immer Richtung romantische Beziehung aus (was wahrlich nicht schlecht ist) aber mittlerweile lauf ich da echt etwas dauergeil durch die Gegend und will so langsam mal wirklich dieses Gefühl auskosten, wirke auch allmählich verzweifelter, was natürlich gar nicht gut kommt, will daher erstmal „bloß irgendwie layen“, denke das ist auch verständlich. Mein guter Freundeskreis hat dies lange vor mir, ob Natural oder nicht, selbst die lahmsten PUA-Kumpels ziehn so langsam an…bloß bei mir tut sich nicht viel, dabei bin ich nicht untätig (wie gesagt, approache viel s.o.) , kriege auch viele Nr., wird ab und an mal angeflirtet in der Disse, also am Aussehn kanns nicht liegen, mache Sport,gebildet, Hobbies da, auch kreativere.. dieses Jahr nochmal den Style erneuert… was soll ich sagen L So der Typ Junge dann der von der Kumpel-Freundin dann öfters hört „Warum kriegst du eigtl. keine ab, versteh ich nicht“ etc.pp…das alte Lied. Nun meine Fragen: Hab soviele verschiedene Anreize und Aussagen im Kopf… Bordell, irgendeine „unhübschere“ nehmen und an ihr lernen ( bloß die haben gar nicht son geringes Selbstvertrauen wie man vllt. Denken mag, außerdem ist es ja dann auch nicht richtig „attracted“ von meinerseite), mehr chillen, auf bestimmte Veranstaltungen abzielen (Hauspartys, Betrunkene??).. kann alles sein, aber wie komme ich wirklich weiter… ? Mein Albtraum ist dass sich das Ganze dann noch bis 30 + hinzieht und ich wenns irgendwann doch nochmal soweit ist, im Bett verlacht werde „ Wie , du hast noch nich gef…?“ und die „richtige“ dann weg ist.. Ok, klingt wahrscheinlich alles nen bissl heulerisch aber vielleicht könnt ihr mir das etwas weiterhelfen. Peace n Out, M1nd
  4. Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem mit meiner Freundin. Ich habe also bereits eine Freundin und bis vor kurzem lief es richtig gut und auch völlig normal. Seit einiger Zeit ist sie aber total komisch. Mal hat sie Phasen, in denen sie total depressiv ist und zu nichts lust hat und dann ist sie von heute auf morgen total hyperaktiv und dreht manchmal völlig durch. Erst dachte ich, dass sich das wieder legt, aber mittlerweile geht es über Wochen so und ich bekomme zunehmend Probleme damit, weil wir sehr viel deswegen streiten. Woran kann das liegen? Meint ihr ein anderer Typ steckt dahinter?