0vermasta

User
  • Inhalte

    67
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

7 Neutral

Über 0vermasta

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.211 Profilansichten
  1. Danke für die vielen Antworten, ich dachte mir dass all diese Themen kommen würden. - Ja ich habe einen "Pissframe" sonst würde ich wohl kaum hier schreiben, das ist das was ich zurückgewinnen werde, ich verzeihe mir selber denke das ist das wichtigste jetzt - Verdeutlicht hat mir das ganze dass sie den Pissframe ebenfalls nicht cool findet, Nummer eins diesen zu stärken - Keine Alternativen? Ich habe nicht mehr daran geglaubt mich zu verlieben und ich dachte auch nicht daran als dann 13 Frauen nach meiner vorherigen Freundin meine neue kam. Und dann leider eine Woche später die nächste 😅 Ich hab also nicht die erst beste genommen... Verlustangst? Wäre gelogen wenn ich hier nein antworte. Mein Single State und mein LTR State ist so verschieden! Kann mir hier jemand Tipps geben? Schliesslich hat sie sich in meinen Single- State verliebt. Danke Maerthyr für eine Story aus dem echten Leben. Hat sich deine bemüht es zu verarbeiten? Satsang, ich kenne deine Posts und halte sehr viel von diesen, direkt ohne Erbarmen ins Gesicht, so mag ich es und hasse dass ich das nicht getan habe! VOI VITTU!
  2. Ich entschuldigte mich schon einige male und das problem ist jetzt mit dem "Problem abschliessen" es ist paar Wochen her und es ist sehr frisch für Sie. Was soll ich für Konsequenzen ziehen. Sie sagte selber um uns eine Zukunft zu geben muss Sie mir verzeihen und vertrauen, ich kann nicht erwarten dass Sie dies in den nächsten Wochen tut oder?
  3. Hallo Ich erstellte mal einen Thread zu der gleichen Frau aber jetzt ist das Thema ein anderes, dachte es macht es unnötig kompliziert den alten auszugraben. Ich: 29 wohne in der Schweiz Sie: 29 wohnt in Finnland Beziehung: Geschlossene Fernbeziehung, sehen uns alle 3 Wochen Problem: Wir lernten uns im Juli 16 kennen. Ich war auf Pickup und machte zu der Zeit immer mal wieder eine klar. Eine Woche nach unserem Treffen hatte ich schon eine andere. Merkte aber dass meine etwas besonderes ist (mit der Zeit). Ich hatte jeden Tag viel Kontakt mit meiner Finnin, die andere hatte ich nur zum Spass zum vögeln sonst praktisch kein Kontakt. Ich sagte immer dass Sie machen könne was Sie will (Meine Freundin ""J"). Sie verliebte sich in mich und sagte im September dass Sie mich liebt. Ich hatte die andere immernoch bis ich dann im November bemerkte dass ich nicht zweispurig fahren kann und die andere komplett in den WInd geschossen habe. War für mich ein grosses Ding da ich in einer offenen Beziehung gelebt hatte und immer nur meine J wollte und die andere einfach ein "Pornofilm" klicken, kommen, schliessen war. Ich nannte Sie zu der Zeit bereits "my girl" weil ich nur Sie wollte (aber noch die andere hatte) Sie hat davon erfahren und ist zutiefst geschockt, super verletzt, liebt mich jedoch und möchte es weiter versuchen. Was ich getan habe war meiner Meinung nach nicht betrügen, jedoch bin ich oft Fragen ausgewichen und habe auf halbrichtige Weise geantwortet. Für SIe bin ich natürlich jetzt ein Betrüger und Lügner und sie kann mir nicht so schnell wieder vertrauen. HAUPTPROBLEM: Diese Story kommt nun natürlich immer wieder auf, sie wirft mir das immer wieder an den Kopf. Sie entschuldigt sich wenn Sie sich wieder beruhigt hat dafür dass Sie die Gefühle überkommen haben aber es kommt immer wieder. Heute war ich irgendwie bereits am morgen genervt da ich dachte Sie spiele Spiele und daraufhin wurde das ganze etwas angespannt und bang es kam dieses Thema hervor! Und in diesem Thema bin ich einfach der Verlierer! Sie warf mir an den Kopf dass Sie nicht wisse was ich gestern gemacht habe uns ich vielleicht ja fremdgegangen bin usw. Am telefongespräch später sagt sie Sie schäme sich dass sie so gehandelt habe. Lösung: Ich weiss nicht wie ich es geschrieben habe, ich habe sie zwar meiner Meinung nach nicht betrogen, jedoch sehe ich dass Sie sich betrogen fühlt da Sie nicht versteht wie ich gehandelt habe. Ich habe Schuldgefühle und ich bin etwas überfordert mit der Situation manchmal. Es ist nicht wie ein Drama zu handhaben da es ja ein richtiger Grund gibt. Ich schaffe es jedoch wenn ich gut drauf bin, heute fühlte ich mich mental nicht so stark und fühlte mich auch nach dem Telefon besonders männlich. Habt ihr erfahrung? Wird Sie mir das noch in 5 Jahren an den Kopf schmeissen? Wie kann ich sie unterstützen dass dies nach und nach verschwindet? Ich bin treu ab dem Moment als ich entschieden habe mit ihr zu sein in einer geschlossenen Beziehung und werde das auch tun. Wenn Sie mir vorwirft dass ich wieder solche Sachen mache fühle ich mich sogar zu unrecht beschuldigt. Mit Wut zu reagieren ist aber keine gute Idee. Ignorieren half nur manchmal. Und ich habe bisschen angst dass jeder Streit ich der Verlierer sein werde weil dieses Thema am Schluss aufkommt und man kanns einfach nicht schönreden es war arschlochmässig von mir! Wollte nicht zu viel schreiben aber irgendwie hat das ganze jetzt keine Struktur mal schauen ob ihrs versteht haha
  4. Hallo Ich: 29 Sie: 29 (mental gesunde starke Frau auch wenns der Text anders klingt!) Art: Fernbeziehung (geschlossen) Hallo ich habe eine komische Frage. Der Titel trifft so nicht richtig zu. Also ich machs aber kurz. Wir leben 3 Flugstunden voneinander entfernt, sehen und 1 mal in drei Wochen, ich hab Sie im Club klargemacht und wollte zuerst eigentlich nur einen Close aber habe mich dann verliebt und ja jetzt sind wir seit Juli 16 zusammen (seit etwa 4-5 Monaten nur noch Sie). Sie weinte extrem oft weil Sie mich so vermisste und sagte sogar sie ist in letzter Zeit sehr traurig da Sie mich nicht bei ihr haben kann. Sie ist eine gestandene Frau also ich glaube ihr das wenn Sie sagt es sei das erste mal dass Sie so fühlt. Extrem kitschige Nachrichten bekomme ich tausende Herzen, ich bin das Grösste für Sie. Ich behandle Sie natürlich auch gut und schenke ihr Aufmerksamkeit. Ich selber habe Angst wenn ich verliebt werde mich zu verlieren und die Frau als mein einziges Lebensziel anzusehen. Ich weiss auch dass ihr Ex Mann betaisiert wurde) Da eine Mitarbeiterin gestorben ist bei mir und ich daraufhin irgendwie selber an allem im Leben gezweifelt habe fühlte ich mich extrem needy da Sie das einzige war worauf ich mich stützen kann. Das gefiel mir natürlich nicht und sie merkte dass was nicht stimmte, bereits da war Sie nicht mehr so herzlich und sagte "you clearly need some time, write me than, i hope its before we see us again in one week :)" ich dachte zuvor dasselbe und liess das Handy zu Hause. Ich muss sagen ich fühlte mich nicht gut den Tag durch. Aber am Ende des Tages öffnete ich das Phone und sah viele Nachrichten! Sie drehte völlig durch und beteuerte ihre Verlustangst "i see im loosing you"... Im Telefongespräch weinte Sie und ich konnte Sie trösten und habe Sie auch darauf hingewiesen dass wir das ja praktisch so abgemacht hatten (okay nicht sooo klar) Nun die Tage aber fühlt es sich so an als würde Sie sich weniger herzlich geben als zuvor. Aber Ihre Verlustangst ist nahezu gigantisch! Das macht doch gar keinen Sinn? Eine Person die Verlustangst hat klammert doch eher? Jetzt bin ich unsicher, will Sie sich unterbewusst distanzieren weil ich ihr Leid zugefügt habe? (Sie sagte sie verliess die Arbeit um die Mittagszeit weil sie nicht mehr konnte!!) ich habe die kalte Art nicht erwidert (das wäre ja Spiele spielen), Sie aber darauf angesprochen und sie meinte sie tue es auf jeden Fall nicht aus Absicht. Ich könnte 1000 Seiten schrieben ich hoffe ich habe das essentielle rausgepickt, wenn nicht fragt nach.
  5. Hi Lange nicht mehr hier gewesen. Ich komme meistens wieder hier her wenns mir nicht so richtig passt wies läuft mit den Lays ^^ Also mein Ziel ist es 12 im Jahr, also eigentlich eine neue pro Monat. Ende 2014 Anfangs 2015 war das auch in dem Ausmass, vll mal 2 Monate nur eine und dann in einem 2. Wie auch immer, ich bin mit 2 dieses Jahr Meilenweit im Rückstand haha. Ich habe bemerkt dass ich die letzten paar Frauen eigentlich immer mit relativ wenig Mühe bekommen habe. Ja ich weiss ich bin ein fauler Sack und nein es waren keine Schreckschrauben das waren z.T wirklich sehr geile Dinger. Wenig Mühe bedeutet das war der einzige Approach am Abend (und nicht zu Beginn) z.B. Es hat aber auch solche gegeben die ich dann nach Hause genommen habe die mich aber "ge LMR"t haben. Also das Jahr eine und letztes Jahr auch eine. Oder mit einigen die ich bei der Arbeit in die Garage getroffen habe. Nummer geklärt, Treffen ausgemacht, einmal was dazwischengekommen, nochmals dann habe ichs sein gelassen. Eine Ähnliche Situation mit einer die hatte einen Freund dann habe ich nichts gemacht und paar Wochen später wieder Kontakt aufgenommen und nichts daraus geworden. Das ist mir früher nie passiert, immer kennenlernen und beim ersten Date dann close. Diese Erfahrungen hindern mich daran die Quantität zu steigern (denke ich mir jetzt mal) Wenn ich nicht so sehr auf den Erfolg aus wäre oder auf irgend eine bestimmte Reaktion dann wäre ich wieder unterwegs wie in der obig beschriebenen Zeit. Frage: Kennt ihr Übungen die mir helfen keinen Erfolg zu erhoffen? Ich denke da bin ich grad am kämpfen. Es geht jetzt um die Quantität, die Qualität (der Gespräche) stimmt. Aber ohne Gesprächspartner hilft das wenig. Ich denke früher habe ich das gekonnt und darum so viel Erfolg gehabt (haha da ists ja schonwieder ^^) Einfach machen ist die Lösung, Übungen dazu wären hilfreich. Danke für euren Input.
  6. Verdammte Scheisse hab grad einen relativ langen Post erstellt und dann hats den Shit gelöscht -.- ^^ Auf jeden Fall gute Inputs habe ich bekommen, danke. Ich nehme mit. - Gruppendynamik (mit neuem SC) - Einfach machen ohne zu denken Ergenisorientiertheit... also ich hab ne Strichliste (die ich dieses Jahr nicht erreiche) denkst du das das kontraproduktiv ist? "pushende Passagen in "Spielprinzip" (Giacomo Materna)." ist das ein Buch? Danke Jungs
  7. Hi Irgendwie habe ich seit nem halben Jahr ne Approach Blockade. Also eigentlich schon ein Jahr, aber es ist mir meist irgendwie gelungen gute Frauen zu closen ohne jetzt 20 Sets anzusprechen. Waren als ich Erfolg hatte meist ca 5 pro Abend. Ich weiss nicht worans liegt, aber in letzter Zeit stehe ich mir oft selber im Weg. Wenn ich an "früher" denke dann waren die Approaches absolut nichts spezielle, teilweise schon lachhaft dass das funktioniert hat! (Hey ist das dein Freund und zeige auf den Typen der neben Ihr steht) Kennt ihr diese Phasen? Ich bin viel zu passiv und gehe nicht wirklich aggressiv auf Kontaktsuche. Meine Gedanken: Ich habe Angst vor der Ablehnung. Ich weiss nicht was jetzt sagen als Anfang. Es ist diese kleine fucking Hürde die ich mir zu Schade bin zu brechen. Obwohl ich eigentlich jedes Mal Erfolg hatte wenn ich mehr als sag ich mal 10 pro Abend approacht habe. Ich rocke im Gespräch immer (ausser es ist nach 2 Sätzen beendet natürlich...) Ich bin da, ich weiss dass es ein kleines wäre aber ich halte mich zurück. Habt ihr da ein spezielles Training. Keine Ahnung mal mit dem Ziel raus um 20 Körbe zu kassieren oder weiss ich was. Ich spreche hier Überwiegend beim Clubgame, Streetgame mach ich nicht oft aber auch dort ist die Quote sehr positiv und dennoch mach ichs selten... PeaZH
  8. 0vermasta

    PUA's in der Schweiz

    27J, ZH Zone 52 ;)
  9. Ich brauche keins, ich benutze nicht mal Shampoo oder Deo (no shit)
  10. Gut ich hab jetzt nicht von jeder die Lebensgeschichte erzählt, die hatte ne OP an der Mushi und angeblich seit einem Jahr kein Sex gehabt. Obs stimmt oder nicht weiss ich nicht aber ich denke sie hat nicht gelogen. Kollege durcheskalieren ist kein Thema, das Thema is dass im Textgame dazwischen was nicht stimmt, wenns wieder zum Treffen kommt dass ist die oben beschriebene ne brutale Ausnahme mit so vielen no lay dates! Aber das konntest du ja nich wissen. Ich gebe schneller mal ne 8. Ne 6 nehme ich nicht ausser ich habe NULL Aufwand, ne 7 ist ganz ok und ne 8 is hübsch, 9 ist Model und 10 gibts nicht. Wenn die sich dann nicht melden dann habe ich keinen Bock hinterherzurennen, vielleicht noch eine 2 weitere Nachricht aber das wars dann. Erwarten die das etwa? @ Triiiaz Was ist so verrückt daran mit 4 HB8 sich zu treffen? Klingt ja als würde ich ja ganz oben mitspielen oder das ich ein Lügner sei was? Dass jetzt diese bescheuerte 8 so ein Wind macht... Alter du gibst vielleicht ne 7 der andere ne 6, ja und für mich ists ne 8 und wieso sollte jemand keine Ratschläge wollen? Ich meine die schreiben ja eben nicht wie ich will!
  11. Hi Ich bin teils verwirrt wies so läuft. Vor ca ner Woche hatte ich 4 Frauen "am Start" mit einigen habe ich schon rumgeknutscht bzw befummelt mit andern nur NC und einen guten Abend verbracht. Die eine kenne ich schon länger und die war auch schon oben ohne bei mir im Bett und wir haben uns sogar teilweise wie verliebte geschrieben, mit den Herzchen oder so. Ah das waren sogar 5 stimmt die hab ich noch vergessen. 19 - 35 Jahre Jedenfalls alles gut soweit. Diese Woche auf einmal schreibt nur noch eine von denen. 1. HB8 19J Treffen vorgeschlagen kam aber bisher nicht zustande, auch Sie hat nach Treffen gefragt. Alles ok hier 2. HB8 26J Habe nach Treffen gefragt ist einfach gar nicht mehr gekommen, schreibt aber wieder wenn ich mich melde (ich hasse das) 3. HB8 35J Kenn ich seit 2 Wochen, im Club nach 2 KC Blocks geKCt, Treffen vorgeschlagen sie konnte nicht, nächstes Wochenende konnte ich nicht (weil nicht in Club gelassen) seit dem hat sie mich bei WhatsApp blockiert... 4. HB8 23J Ist die mit Herzchen, haben uns schon paar mal gesehen, einmal sagte Sie sie hätte grad ne schwere Zeit und dann war der Kontakt weniger, dann nach ner Woche hab ich mal wieder geschrieben und bemerkt dass ich Ihren Geburtstag vergessen habe ... und irgendwie ist die jetzt auch abweisend. Letztes Date habe ich Sie nicht küssen wollen weil ich erkältet war. 5. Die habe ich in so nem Laden getroffen, sie hat Flyer verteilt. Sie hat vorgeschlagen wir könnten zusammen in Ausgang, Jedesmal wenn ich wieder gefragt habe (2 mal) hat sie jedoch nix mehr geantwortet. Wie kann das sein, stahlt man irgendwas aus was alle Frauen gleich vertreibt zu gewissen Lebenssituationen? Es ist wie bei der Arbeit momentan, immer verdammt vielversprechender Beginn und dann kein Abschluss. Keine Ahnung was ich hören will vielleicht ähnliche Erlebnisse oder so. Man muss zwar sagen dass ich mich nicht richtig habe bemühen müssen die alle kennenzulernen, das waren meist sehr wenige Approaches an einem Abend. Das ist zwar gut für das Ego aber für die Übung ists schlecht. PeaZH
  12. Ja klar dass wenn Sie eine offene Beziehung hat dass es dann OK ist. Aber das findet man ja auch relativ schnell raus. Ansonsten zu deiner Moral kommt mir der Film Warlord mit Nicolas Cage in Sinn. "Wenn ich nicht all die Waffen handle dann macht es ein anderer" Und ich bin der Meinung, dann soll es ein anderer machen! Aber wie gesagt ist meine Meinung. Ich hatte vor paar Monaten mal eine mit nem Freund, die hat dann ne offene Beziehung initiiert dann wars OK für mich. Peace
  13. Wenn ich Frauen kennenlerne die einen Freund haben und ich das weiss dann probiere ich schon gar nichts, bin kein Arschloch. Man nennt mich Mister Nice Geil.
  14. Oft gar keins wenn dann Diesel only the brave normal.
  15. Okay danke für die Antworten. Es geht mir bei der Aktion auch nicht um Frauen kennenzulernen. Mein Ziel soll gar nicht sein Frauen kennenzulernen. Es geht nur um mich, meinen Spass und die Challange (darum wohl den Egoismus der irgendwo markiert wurde) Aber so nach dem Beispiel mit dem Schwulen (danke dafür ^^) finde ich man sollte es schon nicht machen. Eine viel grössere Challange (und viel lustiger für die Kollegen) ist dass man ner geilen Frau erzählt wie man auf passiven Analsex steht und dass man ne riesen Dildo Sammlung zu Hause stehen hat oder etwas in der Art :D Also werde niemanden belästigen, der Fokus muss im Bereich Spass bleiben da habt ihr Recht.