Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'umgang mit frauen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebes Forum, Es kann sein, dass es bereits ähnliche Themen gibt, dann tut es mir leid. Nun zum Thema: Ich war früher sehr unattraktiv und habe mich in den letzten Jahren optisch sehr weiterentwickelt.. bin 31, habe mein Styling gefunden, treibe viel Sport, bin mutiger und Risikobereiter geworden, lebe in der Großstadt, achte auf die Ernährung und habe eine aufrechte Körperhaltung mit positiver Ausstrahlung bekommen, bin viel selbstbewusster als früher und offener sowie respektvoll gegenüber allen Menschen. Des weiteren bin ich sehr erfolgreich im Studium, stehe kurz vorm Masterabschluss, habe ein hohes Allgemeinwissen und bin vielseitig interessiert. Obwohl ich seit ca. einem Jahr positive Resonanz bekomme (mehr Respekt und Achtung von Männern (auch alte Freunde) und Aufmerksamkeit von Frauen), mich sehr viel reflektiere und mich durch möglichst viele neue Erfahrungen weiterentwickel, bin ich innerlich noch immer häufig der kleine unsichere "Dorfjunge".In meiner ersten Beziehung (über drei Jahre und mit 26 zusammengekommen, hab mich von ihr getrennt) mit einer persönlichkeitsgestörten war ich der schlimmste Beta. Ich lerne gerade erst meine Grenzen zu finden, diese zu setzen und bin dabei herauszufinden, was ich eigentlich will im Leben. Ich bin zu Beginn immer der starke selbstsichere und habe schon ein paar Frauen, die ich wollte, innerhalb von drei Dates ins Bett bekommen. Einerseits genieße ich diese positive Aufmerksamkeit, andererseits fällt es schwer im richtigen Maß damit umzugehen und sobald sie jedoch aus mir unerklärlichen Gründen entzogen wird, verfalle ich in alte Muster und fühle mich mickrig und klein und laufe den Frauen hinterher. Es ist zudem schwer mit Ablehnung umzugehen und diese kommt leider bei den meisten Frauen früher oder später. Das heisst, ich schaffe es über mein äußeres sehr großes interesse zu wecken und kurzfristige Erfolge wie Dates und kurze Verhältnisse aufzubauen, die aber recht schnell wie ein Kartenhaus in sich zusammenstürzen und sich negativ im Selbstwert auswirken. Häufig heisst es nach dem ersten Date, dass es nicht gefunkt hat. Bei denen ich (dank PU) den FC vollzogen habe, fällt es mir zudem schwer diesen "Ficker"-Frame zu halten und zu verstehen was Frauen eigentlich erwarten, wenn man es sonst gewöhnt war auch Einblicke in das Innenleben einer Frau (wie früher bei Freundinnen) zu erhalten. Jedes mal wenn ich in Richtung Comfort gehe und mich für die Persönlichkeit interessiere und Wert auf Quality-Time lege sind die Damen eher überfordert, ziehen sich zurück und legen das verknallte Verhalten ab, wollen mich nicht verletzen und beenden das Ganze. Sie sagen mir dann auch, dass ich wohl nicht der Typ für lockere Dinge bin. Das heisst für mich, dass ich zu Beginn wohl nicht das ausstrahle was ich in meinem innersten eigentlich "noch" bin oder schlecht screene. Allmählich erst dämmert mir, dass ich eine völlig andere Seite von Frauen erlebe, die mir so bisher lange verborgen blieb und sehe nun welchen Sinn es hat, wieso sich männliche Freunde und Bekannte ggü. Frauen so anders verhalten und die Damen es auch scheinbar von den Männern so erwarten. Erst vor kurzem habe ich "the Rational Male" gelesen und so einige Aha-Momente gehabt. Doch es ist schwer aus den bisherigen Mustern auszubrechen, zu akzeptieren dass man nur für das Eine gut genug ist und dass ich die Damen nach dem Sex links liegen lassen und meinen Weg gehen sollte um sie nicht zu überfordern. Wie schafft man es der zu werden, den man nach außen auch ausstrahlt oder umgekehrt? Denn im Nachhinein fehlt mir der Sex sowie die Person in meinem Leben und ich ärgere mich selbst über mein Verhalten, auch wenn mir im damaligen Moment dennoch die emotionale Verbindung sehr fehlte. Wohin sollte die innere Persönlichkeitsentwicklng gehen? Ich hoffe, dass mein Anliegen gut rübergekommen ist (ansonsten stelle ich noch konkretere Fragen) und das Thema hier richtig platziert ist und freue mich über jede Antwort.
  2. Der Rottenflieger

    Beziehungsdynamik

    Warum enden so viele vielversprechenden Beziehungen? In vielen Fällen: Weil der Mann sich den Wünschen der Frau fügt (wenn auch widerwillig). Es kann sehr pervers klingen, aber… Der Ursprung des Problems ist: Die Frau will den Mann nach ihren Vorstellungen "verbessern". Frauen sind darauf programmiert! Die meisten Frauen können Nichts dafür! Das Perverse ist: Damit stellen sich Frauen selber eine Falle! Wenn sie Erfolg hat, wird der Mann damit weniger interessant für sie. Er stellt ihr keine Herausforderung mehr. Er ist nicht mehr der Mann, in den sie sich verliebte. Es gibt ein Spruch: "Sei vorsichtig, was du dir wünschst – falls es in Erfüllung geht!" Er wird ihr langweilig – und Langweile ist für jede Beziehung tödlich! Was kann ein Mann tun? Er muss sich an Folgendes erinnern: In welchen Mann hat sich die Frau interessiert / verliebt? Also, dann: dieser Mann sollte er weiterhin sein! Das heißt: Der Mann muss Grenzen setzen und zu seinen Vorlieben stehen, egal was die Frau will oder was für Druck sie versucht auszuüben! Typisches (wenn nur ein kleines) Beispiel: Sie meint – und sagt – er spielt zu oft Golf. Sie übt Druck auf ihn, weniger oder gar kein Golf zu spielen. Warum? Sie will seine Zeit und Aufmerksamkeit so viel wie möglich für sich in Anspruch nehmen. Sie stellt sich auch vor, seine Abwesenheiten schaden die Beziehung. Er sollte erstmals überlegen – OK: ist das wirklich so? Vernachlässige ich sie? Vielleicht sind 5 Mal pro Woche doch heftig. Also dann, vielleicht 2 oder 3 Mal pro Woche? Aber dann – darauf muss er bestehen! Klar, in einer Beziehung ist manch ein Kompromiss notwendig! Aber… Der Mann MUSS seinen Mann stehen! Damit zeigt er Stärke – davor hat sie Respekt – damit bleibt er eine Herausforderung für sie. Was aber, wenn er aufgibt und sagt, z.B. "Ok, Schatz, ich spiele ab jetzt nur eine Mal pro Monat."? 1. Er hat sich – widerwillig – ihren Wünschen gefügt. (Da die Frau weiß, dass dies auch widerwillig war, weiß sie, sie hat den Mann "besiegt". Damit zeigt der Mann Schwäche, statt Stärke.) 2. Er gibt der Frau ein Signal, dass er weiterhin erpressbar ist – was sie auch ausnutzen will (was auch nur menschlich ist!) 3. Nach einer Weile wird er zu viel Zeit mit ihr verbringen – und damit sowohl sich als auch sie langweilen. Zwei Prinzipien die (meistens) gelten "Die Liebe wächst mit der Entfernung." (Gilt aber nur, wenn man dies nicht übertreibt.) "Zu viel Vertraulichkeit schadet nur." 4. Er wird bald damit unglücklich sein, und vielleicht… 5. Ausreden erfinden, um von ihr mal wegzukommen (Er flüchtet vor ihr). 6. Er zieht sich dann öfter emotionell zurück – er ist nicht mehr "präsent", und… 7. Damit werden beiden zunehmend frustriert. Was tun? Klare Grenzen setzen. Ihren Versuchen, ihm zu verändern ruhig und beherrscht widerstehen. "Schatz, ich spiele Gold einfach sehr gerne und will das weiterhin tun. Ich bin zwar bereit, etwas flexibel zu sein wenn die Umstände dies erfordert, aber ich werde Golfspielen nicht aufgeben." Bleib dem Mann, der du bist, treu! (Sie wird dich dafür respektieren!)