Ausreden löschen um erstes mal Sargen zu gehen um erfolg zu bekommen.

6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Was brauch man für vorausetzungen wenn man dass erste mal Sargen gehen will um erfolg zu ereichen?

Ich hab mich jetzt höchstens nur einmal getraut ne Frau in der Stadt ausserhalb der Fußgängerzone nach der Uhrzeit zu fragen wo ich unter Zeitdruck war, ich hatte dass gefühl sie hätte noch bischen länger geredet mit mir, aber ich bin dann sofort richtung Bahnhof stressig gelaufen um den Zug nicht zu verpassen.

Ich wollte heute endlich richtig mal sargen gehen doch ich hab mich nicht getraut zur Stadt zu fahren wegen dem wetter obwohl dass wetter nicht schlimm war.

Wie habt ihr die Angst überwunden das erste mal Sargen zu gehen?

Ist dass villeicht wirklich so das dass Gehirn automatisch dich daran hindert in dem man ausreden im Kopf hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das einzige, dass man braucht, sind 2 Eier in der Hose meiner Meinung nach.

Ich motiviere mich immer mit dem Spruch, den ich hier irgendwo mal aufgeschnappt habe: (Vielen Dank an den, der den gepostet hat :D )" Wer nichts riskiert, ornaniert!"

Da du die Frauen nicht kennst und wahrscheinlich nie mehr sehen wirst, hast du praktisch auch nichts zu verlieren.

Und selbst wenn Du einen Korb bekommen solltest, sieh es nicht als Korb an, sondern als Erfahrung, wie man es nicht machen sollte.

Grüße Ich

PS.: Das hier ist mein erster Post, in dem Sinne, Hallo Pick Up Forum :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie habt ihr die Angst überwunden das erste mal Sargen zu gehen?

Wirklich "Angst" hatte ich davor nie, ich war nur schlicht nie auf die eigentlich total naheliegende Idee gekommen, das Thema Frauen genauso anzugehen wie man oft Dinge angeht die zu Erfolgen führen sollen: Geplant/systematisch.

Die verbleibende Restkonditionierung (und mehr ist das nicht, mach Dir das mal klar: Diese diffusen "Angstgefühle" sind nur der Rest von bescheuerten Regeln, die dich im Interesse anderer Leute kleinhalten sollen!) habe ich einfach durch Logik überwunden:

1) Angst ist eine Illusion, jedenfalls meistens. Selbst viele angeblich real gefährliche Dinge sind viel harmloser, als man so "denkt"...oder besser gesagt nicht denkt, sondern diffus "fühlt"/"weiß".

2) Du sprichst eine Frau an, ob Du sie ficken willst, heiraten und 47 Kinder oder was auch immer...oder einfach nur Spaß haben/rumalbern willst.

---Was kann jetzt REAL passieren? (nicht in Deinem Kopf, REAL)---

a) Das Maximum an negativer Reaktion könnte so aussehen: "Boah, was bist Du denn für ein ****** dass Du mich hier einfach auf offener Straße anquatscht Du ***** Du bist doch **************************************"

b) Das Maximum an positiver Reaktion könnte sein: "Hör auf zu labern, gehen wir zu mir." oder "*träumerischer Blick* Wer bist Du denn? *schwärm*"

Jetzt stellen wir uns mal vor, dass wirklich a) eintritt, eine brutalstmögliche Abfuhr + Beschimpfung und wildes Rumkrähen (noch nie erlebt btw! und ich bin sicher kein HG, bin irgendwo zwischen 4-6, optisch stinknormal).

Oh mein Gott! Jetzt ist Dein leben zu Ende!

Äh...Moment mal! Was passiert real, in der echten Welt, ausserhalb Deines Kopfkinos?...

.....ja...äh....

..................................also, hmmh.................................

......... Nix passiert dann! Fuck it! (tm Defis)

Schlichte Logik:

Eine Frau die so auf Dich reagiert (und ich wiederhole mich: Ist mir noch kein einziges mal passiert und ich bin weder Fotomodel noch Manager oder Ferraribesitzer) würde niemals mit Dir ficken, Dir keinen blasen, Dich auch nicht lieben (oder wenn dann wäre laufen angesagt :-D )...sie ist für Dich schlicht wertlos!

Wirst Du dann verhaftet? Wird Dir Geld abgenommen? Wirst Du verletzt, landest im Krankenhaus oder verlierst Deinen Beruf? Nein, nichts davon passiert!

Es passiert nichts Reales wenn Du abblitzt oder failst!

Zustand vorher. Du bist wer Du bist und kennst diese Frau nicht bzw. hast nichts mit ihr.

Selbst beim schlimmsten möglichen Ergebnis...ist es genauso wie vorher.

Du kannst garnicht verlieren, das ist das ganze Geheimnis. Du kannst nur gewinnen, denn jedes andere Ergebnis ist besser!

Was meinst Du denn, wieso AFC und unsichere Pussys auf PU so unglaublich irrational und nur mit Moralkack reagieren?

Weil das ganze Gehemins darin besteht, dass die ganze Seifenblase um das Thema "OMG FRAUEN ANSPRECHEN HELP PLX!!!!!111" eine Illusion ist!

Du kannst nicht verlieren, verlieren könne nur schlechte/minderwertige Frauen (die niemadnen mit PU-Mindset mehr als Einkaufstütenträger oder im schlimmstenfall Beta-Versorger ohne Gegenleistung missbrauchen können) und eifersuchtszerfressene AFC-Kerle, die hoffen mit Pussy-Vorwürfen Frauen "zwingen" zu können.

bearbeitet von Vierviersieben
  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann danach aber auch traurig sein.

Na, da rufen wir mal lieber gleich die UNO an. :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein mal im Ernst dein logischer Ansatz ist absolut klar und gut. Doch ich glaub es liegt weniger in der Angst

äußerlicher negativer Einflüsse, als in der Angst durch eine Abfuhr innerlich zurückzufallen und sich vielleicht

doch nicht mehr so sicher zu sein, dass man "mit sich zufrieden ist", "der Preis ist", ...

Selbst wenn ich mit Arbeitskollegen unterwegs bin, kann ich z.B. im Beisein dieser im Club deutlich leichter Frauen

ansprechen, mit Ihnen Tanzen etc., als wenn ich allein losziehe und keine Rückzugsbasis hätte, in der ich mir

sicher wäre die Abfuhr schnell und mit Humor tragen zu können.

Ob da je nach Situation die Einstellung "es ist nicht persönlicher Natur, vl. hat sie einen Freund etc." den nötigen

Schutz bietet, um anschließend weitermachen zu können, wäre wohl die offene Frage, die dann jeder für sich

klären müsste. Mir hat das bisher einige Male nicht geholfen und es kam zu keinem weiteren Set.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.