Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Zeit'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

69 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter 28 2. Ihr Alter 31 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 4 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex sie liebt den sex mit mir und schreit meinen namen so laut, dass ich angst habe, dass die Nachbarn gegen die Decke schlagen und hatten regelmäßig sex 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt sie braucht ihre Zeit 9. Fragen an die Community: Hallo Leute, Ich bin nun mit meiner Freundin seit 4 Jahren zusammen. Alles lief super wir sind schon an dem Punkt, dass wir wissen wir wollen zusammen wohnen und Kinder kriegen und eine Zukunft aufbauen. Wir wollen auch schon seit ein paar Monaten darüber reden, wie wir das machen usw wo wir hinziehen, ob sie in meine Stadt oder ich in ihre usw. Aber das Gespräch haben wir immer vor uns hergeschoben. Am 5.5. Wollten wir uns treffen, ich war am vereinbarten Ort pünktlich und sie kam erst 20 min später... Darauf war ich angepisst und meine Laune nicht so toll... Dann sind wir zu ihr gegangen und ich habe gemerkt, daß ich meinen Autoschlüssel im Auto eingeschlossen habe. Also habe ich sie darum gebeten, mich nach Hause zu fahren damit ich einen ersatzschlussel holen kann. Ich hatte vor bei ihr zu übernachten und es war schon 22 Uhr. So sind wir rausgegangen Richtung Auto,ihre Laune wurde auch schlechter nach dem Motto wie kann man seinen Schlüssel im auto einschließen... Dann sagte ich ihr warte mal ich gucke ob vielleicht doch eine Tür auf ist. Und tatsächlich ging die Beifahrer Tür auf und ich holte den Schlüssel raus und war happy und habe ihn ihr gezeigt. Anstatt das sie auch happy wird kam von ihr nur "wie jetzt was soll das? Nein geh nach hause" ich meinte wie? Lass uns reingehen einen schönen abend haben alles ist gut wir müssen nicht mehr fahren.... Und von ihr die ganze zeit nein das nervt Mich die ganze zeit hast du scheiss Laune und jetzt ist alles gut? Nein fahr nach hause.. Ich wieder warum lass uns reingehen spaß haben... Und sie wieder nein wir werden nicht reingehen und wir werden nicht bumsen fahr nach Hause... Wir wollen eh schon lange reden und tun auf alles gut... Dann meinte ich ok lass uns reden und sie Nein jetzt keine lust zu diskutieren.... Dann bin ich nach hause gefahren. Dann haben wir ein bißchen geschrieben 1 2 Tage später und ich meinte sowas wie tut mir leid wegen meiner schlechten Laune usw ich habe das Gefühl, dass du so reagiert hast, weil wir schon lange reden wollen und das vor uns her schieben. Und sie meinte ja das sind Sachen über die ich mir Gedanken machen muss. Und jetzt in der Ramadan Zeit können wir darüber nachdenken. Ich meinte ok. Nach 5 Tagen bin ich zu ihr gefahren mit Blumen und wollte reden. Sie war überrascht als ich an der Tür stand sie hatte aber nicht viel Zeit musste los und ich hatte 50 min später ein bewerbungsgespräch in ihrer Stadt (sie wohnt 35 km entfernt... Ich habe ihr gesagt sie fehlt mir was soll das meld dich mal wieder ihr kamen auch die Tränen und sie hat mir Komplimente gemacht meinte schöne Hose schöne Schuhe schönes Hemd.. (sie findet mein aussehen 100 % attraktiv) wir haben uns die ganze Zeit über umarmt und uns kamen Tränen. zum Schluss meinte ich kriege ich einen Kuss und wir haben uns ein paar mal geküsst. Dann hat sie mich abends angeschrieben: [10.5., 19:15] Schatz: Wie war dein Bewerbungs Gespräch [10.5., 20:00] ich: Das Gespräch an sich war ok, aber eine sehr stressige Stelle.... Genau die gleiche die bei uns xx hat und er hat auch keinen Bock mehr [10.5., 20:01] Schatz: Ok ... das hört sich nicht so gut an [10.5., 20:01] ich: Egal, das war eine von einigen Bewerbungen und im Laufe der Woche kommen mehr, habe ja Urlaub [10.5., 20:02] Schatz: Wie urlaub [10.5., 20:03] ich: Überstundenabbau ab Montag bis Freitag 🙃 [10.5., 20:04] Schatz: Läuft bei dir [10.5., 20:05] m: Ja das maximum von 70 Überstunden erreicht 😅 [10.5., 20:05] Schatz: Ach so ok ... [10.5., 20:06] m: Und was machst du schönes? [10.5., 20:07] Schatz: Bin bei xy [10.5., 20:09] m: Ok viel Spaß, wir gehen gleich zu Tante essen [10.5., 20:12] Schatz: Ok Dir auch Viel Spaß [10.5., 20:13] m: Vielen Dank [11.5., 00:10] m: Und jetzt Mitternachtsjogging 🙃 [11.5., 00:41] m: Und du am schlafen? [11.5., 08:24] Schatz: Guten Morgen ja ich war schon am schlafen [11.5., 10:00] m: Guten Morgen süße hast du gut geschlafen? [11.5., 10:08] Schatz: Na ja ganz ok .. und du ? [11.5., 10:09] m: Voll ausgeschlafen, obwohl erst spät eingeschlafen [11.5., 10:09] m: Bist du arbeiten? [11.5., 10:22] Schatz: Nein bin zuhause am aufräumen [11.5., 10:29] m: Ok [11.5., 16:17] Schatz: War in xx mit Mama wo du angerufen hast [11.5., 16:21] m: Schäm dich nicht danach zurück zurufen 😜😘 [11.5., 22:12] m: Na meine süße, wie ist die Hochzeit? [11.5., 22:13] Schatz: Ganz gut [11.5., 22:15] m: Sehr schön [11.5., 23:07] m: Ist das auch eine halbe hähnchen Hochzeit? 😂 [11.5., 23:12] m: Hammer 😍 [11.5., 23:13] m: Ein Bild von der frontkamera aus geschossen würde mich bestimmt mindestens genauso freuen von meiner wunderschönen Prinzessin in ihrem neuen schwarzen Kleid 🥰 [11.5., 23:32] Schatz: Habe das Kleid nicht angezogen ist zu kalt 😏 [11.5., 23:33] m: Aaah ok kann ich verstehen, aber das mit der wunderschönen Prinzessin stimmt trotzdem 😜 [11.5., 23:33] Schatz: Danke schön 😊 [11.5., 23:35] m: Nichts zu danken 😉 [11.5., 23:49] m: Hmm jetzt bin ich aber trotzdem neugierig auf ein Foto von der wahren Prinzessin im saal egal ob mit schwarzes Kleid oder ohne 😅👀 [12.5., 03:08] m: Hoffe du bist gut angekommen... Ansonsten wünsche ich dir eine gute Fahrt und eine gute Nacht [12.5., 09:42] Schatz: Guten Morgen ja bin gut angekommen [12.5., 09:43] m: Guten Morgen, das freut mich [12.5., 17:41] m: Na, ich hoffe du hast auch einen entspannten Sonntagnachmittag wie ich (obwohl ich arbeite)... Wie siehts bei dir morgen aus, hast du Zeit und Lust mich zu sehen? [12.5., 18:18] m: Ich verspreche dir auch, dass wir dann reden werden und das ich mir Gedanken gemacht habe, die dich interessieren werden 😉in dieser harten entzugsphase... Vielleicht kriege Ich es auch bald wieder hin das du mich wieder Schatz oder baby nennst und das du mir vorm schlafen gehen schreibst gute nacht schlaf gut ich liebe dich mein albi und das du mich freiwillig anrufst das ich deine schöne stimme höre. Ich liebe dich. [12.5., 21:15] Schatz: Ich muss morgen arbeiten ... morgen wäre es nicht so gut ... ehrlich gesagt würde ich es lieber an Wochenende machen ...dann habe ich auch Zeit für mich zu überlegen . [12.5., 21:17] m: Ok wie gesagt, ich habe die ganze Woche Urlaub und kann mir quasi jeden Tag Zeit nehmen für dich. Ansonsten können wir das auch Freitag oder Samstag machen wie es dir lieber ist [12.5., 21:33] m: Ich will dir die Zeit geben die du für dich brauchst und irgendwie habe ich das gefühl das ich dich nerve und langsam echt in ruhe lassen muss.... [18.5., 22:31] m: Hey alles klar bei dir? Wollte mal fragen was du davon hältst wenn ich morgen komme, das wir reden können? Wolltest ja bis zum Wochenende überlegen... [18.5., 23:54] Schatz: Ja bei mir ist alles klar hoffe es geht dir auch gut . Du bist am fasten .. vor dem Essen finde ich das nicht so gut .. ich will dir ehrlich sein auch wenn wir morgen reden sei es am Telefon oder persönlich .. werde ich keine Entscheidung morgen treffen . Ich werde verreisen und mir das durch denn Kopf gehen lassen ich brauche diesen Abstand von allem um mir sicher zu sein wie es weiter gehen wird . [19.5., 00:32] m: Ja mir geht es auch gut, danke. Das kann ich alles akzeptieren. Ich bin zwar am fasten, aber für mich ist es kein Problem vor dem essen, ist nett das du daran denkst, aber kein Problem... In den letzten Tagen und Wochen haben sich bei mir Sachen verändert über die ich mit dir reden will. Am besten morgen, ich kann um 15 Uhr da sein... Und wie gesagt ich erwarte nicht das du eine Entscheidung fällst, sondern nur ein paar Minuten zuhörst. [19.5., 00:34] Schatz: Ok [19.5., 00:35] Schatz: Dann sehen wir uns morgen um 15.00 Uhr ich gehe jetzt schlafen gute nacht [19.5., 00:35] m: Ok bis morgen. Gute Nacht. [19.5., 14:17] Schatz: Bin 15 .30 Startklar ist das in Ordnung? [19.5., 14:17] m: Ja [19.5., 14:17] Schatz: Ok super Danke [19.5., 14:21] m: Kein ding [19.5., 14:52] m: Bin auf dem Weg [19.5., 14:52] Schatz: Ok Dann habe ich sie abgeholt und wir haben uns auf eine Bank gesetzt und geredet. Von ihr kam kaum Was sie war sehr ruhig und meinte nur ich brauche meine Zeit gib mir meine Zeit usw.... Sie wollte auch verreisen und über das ganze nachdenken aber hat sie bis heute nicht gemacht (weiß ich von ihrer mutter). Am ende habe ich ihr ein lied gezeigt, dass ich für sie gemacht habe. Alle sagen das ist hammer, bei ihr kamen ein paar Tränen und bei der Hälfte ungefähr hat sie mir die Kopfhörer gegeben und meinte zu mir schick mir das... Da habe ich mir gedacht warum nur so eine Reaktion...? Als wir uns verabschiedet haben meinte ich kriege ich noch einen letzten Kuss? Sie meinte nur sag nicht so letzter Kuss... Ich meinte dann nein ich meine letzter Kuss bis wir uns wieder sehen und dann haben wir uns ein paar mal geküsst. Das war am 19.5. Ab da habe ich sie 3 Wochen in Ruhe gelassen. Am 8.6. Habe ich sie kontaktiert und meinte was hältst du davon wenn wir uns treffen? Wenns nach mir geht gehen wir was essen, dann spazieren an einem schönen Ort, den ich dir nicht verrate und später auf eine Party (die sie liebt) Dann ihre Antwort : [8.6., 15:30] Schatz: Ich will ehrlich sein ... ich halte das nicht für eine gute idee... es würde mich nur noch mehr durcheinander machen . Es freut mich das du dir das zu Herzen genommen hast und das an Dir veränderst . (habe ihr gesagt das ich nun tanzen lerne und Sport mache und schon 9 kg abgenommen habe) [8.6., 15:39] m: Aber warum durcheinander machen, du hattest doch über einen Monat Zeit zum nachdenken und ich habe dir doch gesagt, dass wir über alles reden können und uns einigen werden.... Wie viel Zeit brauchst du denn noch... In manchen Sachen hatte ich übertrieben reagiert vorallem im März aber ich sehe es doch ein und sage dir wir finden eine Lösung definitiv vertrau mir.... Ich sage das nicht nur so, sondern ein Mann ein Wort. Ich glaube es ist das richtige wenn man langsam miteinander spricht.... Wir müssen nicht unbedingt das alles machen was ich im Video gesagt habe, aber wenigstens miteinander reden ziege... [8.6., 15:52] m: Meine Mutter fragt mich auch fast jeden Tag und wann lerne ich sie kennen wann lerne ich ihre Mutter kennen wann gehen wir dahin kaffee trinken...(sie will schon lange meine Mutter kennen lernen und jetzt gibt meine Mutter grünes Licht bzw. Schon kurz vor dem Streit am 5.5.) Dann kam nichts mehr von ihr und so bin ich am nächsten Tag spontan dahin gefahren. Sie wohnt mit ihrer Mutter zusammen und die Mutter hat mir die Tür aufgemacht. Im gleichen Moment sehe ich wie sie schnell an ihr vorbeigeht und sich an die Stirn klatscht nach dem Motto was will der hier.... Dann habe ich sie gefragt und was ist nun usw. Und sie meinte nur ich weiß es noch nicht ich weiß nicht was ich will und brauche noch Zeit... Und ich wieder alles wird gut habe sie umarmt meinte sachen wie lass es uns noch mal probieren usw ihr kamen auch die Tränen wir haben uns auch ein paar mal geküsst... Sie musste dann auch los aber ich meinte warte. Wir müssen mal langsam eine Frist machen ich kann doch nicht Jahre lang warten.... Sie meinte nur ja hast recht ich melde mich heute abend. Sie ging weg und ich blieb mit der Mutter. Die Mutter kann ihr Verhalten gaaar nicht verstehen und sagt ihr so einen guten Mann findest du nie wieder warum machst du so usw... Also sie steht voll hinter mir... Und dann abends hat sie sich nicht gemeldet. Dann ich am nächsten Tag : 10.6., 01:17] m: Du hast es nicht geschafft dich wie versprochen bis gestern Abend zu melden. Deswegen möchte ich, dass wir uns in den nächsten 2 Tagen treffen wo du nicht unter Zeitdruck bist wie gestern um gemeinsam eine Lösung für das Problem zu finden und über alles zu sprechen. Das ist nicht mehr in Ordnung, dass du so lange Zeit brauchst zum überlegen, und so mit mir umgehst. [10.6., 11:25] m: Dein Ernst? Keine Antwort? Bin ich dir so scheiss egal? Wie schaut es heute zeitlich aus? [10.6., 11:35] Schatz: Nein du bist mir nicht scheiss egal ..aber solche Aktionen wie bei mir vorbei kommen spontan .. sind nicht gerade hilfreich. Du hast recht das es nicht in Ordnung ist das du so lange wartest . Aber ich habe noch keine Antwort auf meine Fragen die ich mir selber stelle .. ich weiß nicht was ich will und es ist nicht fair das du darauf wartest . Ich kann dich verstehen wenn du nicht mehr darauf warten kannst .. dann müssen sich unsere Wege trennen. Ich will nicht das du dich wegen mir schlecht fühlst . [10.6., 11:40] m: Ja ich kann verstehen, dass du dich vielleicht überrumpelt gefühlt hast, weil ich spontan ankam, aber das habe ich doch gemacht weil ich von dir keine Antwort bekommen hatte. Die letzten 2 Sätze hören sich logisch an, aber ich möchte trotzdem gerne, dass du mir das persönlich sagst [10.6., 11:40] Schatz: Was ändert es daran ? [10.6., 11:41] m: Das ist etwas was ich lieber persönlich bespreche [10.6., 12:46] m: Also wie sieht es bei dir gleich zeitlich aus? [10.6., 12:50] m: Ich will das nicht wie 14 jährige bei WhatsApp beenden [10.6., 12:51] m: Ich bin sowie so schon in der Nähe sag mir einfach wann es dir passt [10.6., 12:54] Schatz: Heute kann ich nicht .. [10.6., 13:03] m: Toll bin schon auf dem parkplatz [10.6., 13:03] m: War so wie so in der Nähe [10.6., 13:07] Schatz: Ich sage doch nicht das wir nicht reden sollen .. aber du fährst wieder einfach auf eigene Faust los .. [10.6., 13:08] m: Ich war so wie so in der Nähe [10.6., 13:12] m: Also kannst du dir gleich die Zeit nehmen? [10.6., 13:21] m: Ich will doch nur, dass meine Fragen auch beantwortet werden. Ich will doch nur wissen, wie es sein kann, dass eine Frau sich nicht sicher ist was sie will, die mal sagte viele Beziehungen gehen zu schnell wegen Kleinigkeiten kaputt anstatt sie zu reparieren. Eine Frau, die immer so herzlich und aufmerksam zu mir war. Eine Frau die einen Charakter hat wie keine andere Frau mit einer Stärke, die keine andere Frau hat. Aber mir gegenüber ist sie jetzt einfach nur stur und kurzgebunden. Blendet anscheinend die Vergangenheit komplett aus und sagt ich muss überlegen was ich will. Du wolltest doch immer, dass ich oft zu dir komme, bei dir übernachte dich ins Krankenhaus begleite oder zu außergewöhnlichen arztterminen, dass ich dich gut behandle... Da frage ich mich was ist passiert, dass sie so reagiert. Nimm dir doch bitte ein bißchen Zeit für mich. [10.6., 13:42] m: Mach die Tür auf, lass uns reden und danach musst du mich nie wieder sehen wenn du es nicht willst [10.6., 13:55] m: Alles klar, dann weiß ich bescheid, was ich davon zu halten habe. Nach ein paar Minuten kam die Mutter raus, die wollte zu einer Freundin und hat mich gesehen... Dann habe ich sie gefragt ob sie was mitbekommen hat. Sie meinte ja meine freundin hat sich aufgeregt weil ich einfach so dahingefahren bin.... Sie kann sie auch überhaupt gar nicht verstehen und kriegt keine vernünftigen Antworten.... Am 14.6. Habe ich sie noch mal angeschrieben weil ich wissen wollte, was sie genau meint mit sie weiß nicht was sie will in Bezug auf was? [14.6., 15:22] m: Und was machst du heute noch schönes bei dem hammer wetter ? [14.6., 15:23] Schatz: Bin beim Friseur [14.6., 15:24] m: Heftig [14.6., 15:27] m: Nachmacher😜 [14.6., 15:28] Schatz: 😂😂😂😂👌 [14.6., 15:43] m: Was genau wird denn an deinen Haaren gemacht? [14.6., 15:43] Schatz: Färben und Spitzen schneiden [14.6., 15:44] m: Die Gleiche Farbe [14.6., 15:44] m: ? [14.6., 15:44] Schatz: Ja [14.6., 15:45] m: Die hat mir echt gefallen [14.6., 15:45] m: Und spitzen habe ich auch schneiden lassen 😜 [14.6., 16:09] Schatz: Sehr gut 👍 [14.6., 16:43] m: Und was machst du noch schönes? [14.6., 16:46] Schatz: Mit Mama gleich was essen [14.6., 16:49] m: Läuft bei dir [14.6., 16:49] m: Und ich ins Freibad 😎 [14.6., 16:50] Schatz: Bei dir läuft [14.6., 16:50] Schatz: Viel Spaß 👌 [14.6., 16:51] m: Bei uns beiden 😉 [14.6., 16:52] m: Danke euch auch und guten Appetit 👍🏾 [15.6., 01:40] m: Guten Abend die Dame Na was machst du schönes in dieser schönen Sommernacht? 🙂 [15.6., 08:52] m: Guten Morgen Madame, Hatte ich was falsches geschrieben? 😅 [15.6., 08:54] Schatz: Guten Morgen Monsieur, Nein alles gut.. du hast nichts falsches geschrieben [15.6., 08:59] m: Ok gut, hast du gut geschlafen? [15.6., 09:05] Schatz: Ja und du? [15.6., 09:11] m: Ja auch [15.6., 09:14] m: Und bist du arbeiten? [15.6., 09:16] Schatz: Ja und du [15.6., 09:17] m: Oh frohes schaffen, hoffe du hast eine angnehme Schicht [15.6., 09:17] m: Nein, ich habe doch den ganzen Monat vom fitness frei... 💪🏾 [15.6., 09:53] Schatz: Vielen dank ☺ [15.6., 10:02] m: Das mit dem Friseur gestern war doppelt gemein 😅 zuerst hört man gefühlt Jahrelang von dir nichts was du machst, dann wenn ich es höre, machst du mir nach und gehst auch zum Friseur und das heftige ist, du lässt deine Haare in der Farbe meiner lieblingssängerin auffrischen... Und schickst mir kein Foto davon?? 😜😅 [15.6., 11:12] m: Ich finde ich habe mir da langsam eins verdient, oder noch besser das du es mich live sehen lässt 😊 [15.6., 11:34] m: Was hältst du davon? [15.6., 11:41] Schatz: Du ich habe denn laden hier voll... ich melde mich heute Abend [15.6., 11:47] m: Ok frohes schaffen... [16.6., 11:04] m: Guten Morgen madame Wolltest dich doch melden 🙃 [16.6., 11:06] Schatz: Sorry ... gestern war nach der Arbeit direkt schlafen dann Autowaschen dann mit Mama einkaufen dann knock out :.. sorry nochmal [16.6., 11:11] m: Ui du arme... [16.6., 11:12] m: Und dann den ganzen Tag geschlafen und nix gemacht? 😅 [16.6., 11:13] Schatz: Ja ich musste ja gestern länger machen dann knock out [16.6., 11:14] m: Hoffe heute ist es besser... Arbeitest du heute auch? [16.6., 11:14] Schatz: Bin gerade am arbeiten [16.6., 11:16] m: Bis 12? [16.6., 11:16] Schatz: Nein bis 14.00 Uhr [16.6., 11:20] m: Oh ok Und ist viel los [16.6., 11:20] Schatz: Ja leider [16.6., 11:27] m:Hast ja schon das meiste geschafft, frohes schaffen 😉 [16.6., 11:27] Schatz: Danke schön [16.6., 11:28] m: Bitte schön [16.6., 11:28] m: Und vielleicht kannst du mir heute meine frage von gestern beantworten 😊 [16.6., 14:04] m: Schönen Feierabend, jetzt hast du es geschafft 😉 [16.6., 15:06] m: Ich merke du blockst ab, wenn ich unangenehme fragen stelle, aber Kannst du mir langsam bitte meine Frage von gestern beantworten... Bzw. Ich stelle sie noch mal anders: wann hast du zeit, evtl heute? [16.6., 15:06] Schatz: Ich bin noch in der tanke hsj ist gerade gekommen [16.6., 15:06] Schatz: Ich melde mich gleich [16.6., 15:07] m: Ah ok alles klar [16.6., 17:34] m: Na noch in der tanke? 😂😅 [16.6., 17:35] Schatz: Nein jetzt kurz Soli [16.6., 17:35] m: War ich auch vorhin [16.6., 17:35] m: Ok dann meld dich danach [16.6., 17:36] Schatz: Ok [16.6., 18:03] Schatz: So bin fertig [16.6., 18:09] m: Ok [16.6., 18:09] m: Und was sagst du zu meiner Frage [16.6., 18:14] Schatz: Ich halte nicht viel davon weil ich nicht weiß was ich will ... [16.6., 18:15] Schatz: Und ich habe dir auch gesagt das ich Verständnis dafür habe das du nicht warten kannst ... [16.6., 18:15] m: Wie kann ich mir das denn genau vorstellen, dass du nicht weißt was du willst... Wie meinst du das genau? [16.6., 18:17] m: Ja hast du, das hört sich für mich an nach "ich habe keinen bock mehr auf dich, aber kann dir das nicht direkt sagen, deswegen ignoriere ich dich und behandel dich nicht gut, damit du von alleine aufgibst und schluss machst" [16.6., 18:25] Schatz: Nein ... das bedeutet einfach nur das in denn letzten Tagen ich versuche klare Gedanken zu fassen .. aber es nicht funktioniert weil du dich immer wieder meldest ... (aber ich habe sie doch schon 3 Wochen am Stück in ruhe gelassen und insgesamt sind schon 8 9 Wochen vergangen!) [16.6., 18:30] m: Ich habe mich gemeldet, weil ich dich davor 3 Wochen in Ruhe gelassen habe, ich hätte gedacht für jede Frau reicht diese Zeit um zu wissen was sie will... [16.6., 18:51] m: Letzte Frage Wie kann ich mir das denn genau vorstellen, dass du nicht weißt was du willst... Wie meinst du das genau? 16.6., 18:57] Schatz: Ich meine das so :ich muss mir für meinen Teil überlegen wie es ausschauen wird später wie das ganze funktionieren soll von Religion angefangen bis hin zu wo werden wir leben bis hin zu wie ich das genau haben möchte und ob das vereinbar ist mit das was du möchtest (ich bin Muslim und sie orthodoxe Christin aber habe ihr gesagt das ich sie so nehme wie sie ist) [16.6., 19:17] m: Achsoooo sag das doch gleich, jetzt ist mir auf jeden Fall alles klarer, und ehrlich gesagt ist es das was mir mein innereres gesagt hat, das es dir darum geht, das du dir darum gedanken machst. .. Aber worüber du dir eigentlich keine Gedanken machen musst sind 2 sachen Religion, diesbzgl. Habe ich dir versprochen, dass ich dich in ruhe lasse. und meine mama, ich denke das weißt du nun selber, ist für uns auch kein problem. Aber klar über die anderen Sachen muss man nachdenken und auch miteinander reden irgendwann... Genau so wie zb. Bei unseren Urlaubsplanungen... haben wir ja alleine gemacht wenn wir uns nicht sehen, aber irgendwann setzt man sich zusammen und sucht sich gemeinsam was aus.... Ob das vereinbar ist mit das was ich will... Bestimmt, denn was ich will ist gemeinsame Glückseligkeit und mind. 2 Kinder. Der Rest ist mir fast scheiss egal. Jetzt hast du deine Ruhe ✌🏾 In diesen knapp 8 Wochen hat sie 3 4 mal das Profilbild geändert, was sie die letzten 2 Jahre nicht gemacht hat und sie hat ihren Status gestern aktualisiert in "believe in yourself and you will be unstoppable" haben diese Sachen wohl was mit mir zu tun? Warum macht sie das? Aufmerksamkeit? Gucken ob ich drauf reagiere? Und was sagt ihr zu dieser Situation? Kann ich das noch retten? Was ist zu tun? Weiter warten oder Schluss machen wie sie es 2 mal vorgeschlagen hat oder was? Ich habe noch nie gehört, dass eine Frau über 8 Wochen braucht um nachzudenken, das ist doch nicht normal. Dieses warten ist für mich so unerträglich, klar ich lenke mich ab mache was mit anderen usw darf sie nicht in meinen Mittelpunkt stellen. Aber das was sie macht ist doch mittlerweile nicht mehr normal... Die Sachen über die sie nachdenkt sind doch Sachen über die wir beide sprechen müssen....
  2. Hallo! Ich persönlich bin der Auffassung, dass ein HB, welches wirklich interessiert ist, immer irgendwie Zeit findet, dir schnellstmöglich zu antworten (man kann mir nicht erzählen, dass die Damen der Schöpfung auch an stressigen Tagen nicht irgendwann am Handy sind). Andererseits hatte ich tatsächlich auch mal den Fall, dass ein verpeiltes HB mir erst nach einer Woche antwortete, weil sie glaubte, mir bereits geantwortet zu haben. Denke dass sie die Wahrheit erzählte, da ich danach für längere Zeit eine F+ mit ihr führte. Jedenfalls würden mich eure Grenzen interessieren. Wie lange lasst ihr es durchgehen, dass ein HB nicht antwortet? Und welche Konsequenz zieht ihr daraus? Einfach next?
  3. Bierfan

    Keine Zeit

    Hallo, Ich bin 30J, sie ist 29J. Wir treffen uns seit 7 Wochen. Immer eine Übernachtung übers Wochenende, da wir 90min Fahrt voneinander entfernt wohnen. Ich war 5 mal bei Ihr, sie 2 mal bei mir. Hatten 3Mal Sex. Sie hat oft Kopfschmerzen oder oft ihre Tage (kommt mir aktuell mehr wie eine Ausreden vor - dachte nicht, dass Frauen auch an 3 Wochenenden im Monat ihre Tage haben können). Sie hatte jetzt 1 Woche komplett Urlaub. Und gestern Geburtstag. Ich habe sie gefragt, ob wir uns in ihrer Geburtstagswoche sehen. Sie meinte zunächst, dass sie es nicht weiß. Später meinte sie, dass sie eigentlich gar keine Zeit für mich hätte, aber mich irgendwie dazwischen schieben würde. Ich meinte "OK" und habe erstmal nicht geschrieben. Kurz Gestern zum B- Day gratuliert. Dann kam von ihr gegen 23Uhr gestern die Frage ob ich heute Abend vorbeikommen möchte. "für Kuscheln und Übernachten"... Bis jetzt war jedes unserer Treffen so, dass wir uns am Abend getroffen haben und sie mich morgens rausgeschmissen hat (also mit Schlaf haben wir uns 12-14h gesehen). Hätte gedacht, dass gerade Frauen gerne auch mal ein Wochenende zusammen verbringen - so war es eigentlich bei all meinen Frauen. Aber um ehrlich zu sein 90Min mit dem Auto hin und 90 min zurück für paar Stunden finde ich schon sehr nervig. Habe jetzt erstmal das heutige Treffen abgesagt. Auch mit der Begründung, dass es zu viel Fahrerei und auch respektlos meiner Zeit gegenüber ist, dass sie mich halb auf Abruf zu sich lässt. Auf der anderen Seite schreibt sie mir ständig und telefonieren sehr viel. Irgendwie passt ihr Verhalten auch nicht zu Desinteresse. Auch wenn wir uns treffen ist sie sehr aufmerksam und macht sich viele Gedanken und auch immer nette Geschenke, etc. Frage mich wie ich sie einordnen soll. Attention Bitch? Verpeiltes Dauersingle Weibchen? 0 Sex Drive?
  4. Hallo, ich brauche mal euren Rat. Mich belastet eine Sache schon seit vielen Jahren. Ich bin 30 Jahre alt und eigentlich glücklich mit meinem Leben. Ich habe mir über viele Jahre erfolgreich eine Firma aufgebaut. Ich habe eine klasse Familie (Eltern & Geschwister) und einen großen Freundeskreis den ich mehr oder weniger seit dem Kindergarten pflege. Ein recht großer finanzieller Spielraum ermöglicht mir auch viele schöne Hobbys. Tennis, die Welt bereisen, bergsteigen, Fotografie, Fitness Studio etc. Bei mir laufen Beziehungen leider immer gleich ab. Habe seit meinem 15. Lebensjahr immer wieder Freundinnen. In 15 Jahren hatte ich 7 Freundinnen. Hatte nie Probleme Frauen kennenzulernen. So läuft es immer ab: Ich bin single. Date verschiedene Frauen. Irgendwann ist eine dabei die ich interessant finde und mit der ich mir eine Beziehung vorstellen kann. Man trifft sich über Wochen und Monate und verliebt sich ineinander. Ich bin am Anfang immer total verknallt. Möchte die Frau oft sehen, fühle mich total angezogen etc. Den Frauen geht es genauso. Nach paar Monaten flacht das bei mir immer total ab und die Frauen wollen immer mehr (mehr Zeit verbringen, zusammen ziehen, über Kinder nachdenken etc.). Ich bekomme dann immer das Gefühl ich sei eingeengt und habe irgendwann keine Lust mehr auf die Beziehung. Beruf, Hobbys, Familie, Freunde etc. sind für mich in einer Beziehung nicht verhandelbar. Natürlich, verbringe ich gerne Zeit mit meiner Freundin, aber ich brauche auch Freiraum für die genannten Dinge. Beispiel: Meine Freundin hat vom Donnerstag bis Dienstag Urlaub. Am Freitagabend kommt sie zu mir und schläft bei mir. Am Samstag machen wir den ganzen Tag einen schönen Ausflug. Samstag auf Sonntag schläft sie wieder bei mir. Sonntags will ich was mit Freunden machen und sie geht morgens heim. Heute (Montag) am Mittag kommt sie wieder und geht am Dienstag wieder. Normal sehen wir uns in der Woche an drei Tagen. Sie lässt aber immer wieder verlauten, dass wir zu wenig Zeit verbringen. Ohne Freundin fehlt mir was. Ich bin ohne Freundin nach einer gewissen Zeit irgendwie auch unglücklich. Zwar genieße ich mein Leben, aber es fehlt einfach was (die Nähe, der Austausch miteinander, kuscheln etc.). One night stands turnen mich nicht richtig an. Sex ist mir zwar extrem wichtig, aber nur Sex irgendwie zu wenig. Bei allen meinen sieben Freundinnen bin ich aber irgendwie auch eingeengt. Ich verbringe sehr gerne Zeit mit meinen Freundinnen, aber die Damen haben IMMER ein viel größeres Zeitbedürfnis. Nach Monaten kommen immer Vorwürfe wie "Du hast nie Zeit". Meine Freundinnen stehen selber immer erfolgreich im Leben. Haben studiert, einen eigenen Freundeskreis etc. Für die Frauen nimmt aber die Beziehung mit der Zeit immer eine wichtigere Priorität ein. Hobbys etc. werden zurückgefahren und der Freund ist immer wichtiger... Irgendwann wollen die Damen dann gefühlt immer alles zusammen machen. Ich habe mich bisher von ALLEN sieben Freundinnen getrennt, weil mir das irgendwann zu anstrengend wurde. Ich bin 30. Meine aktuelle Freundin 28. Wohnen aktuell nicht zusammen. Sind seit ca. 4 Monaten zusammen. Haben sehr oft und guten Sex. Für mich ist das total frustrierend. Ich liebe eine Frau und sie mich und kann sie aber auf Dauer nie glücklich machen, weil ich immer auch mein Ego Ding (Hobbys etc.) durchziehen muss. Ich bin bereit auch einiges an Zeit in eine Beziehung zu investieren, aber meinen bisherigen Frauen hat das nie gereicht. Frauen wollen mich immer gefühlt einengen. Kurz und knapp: Ist mein Drang einerseits nach Freiheit und Selbstverwirklichung und andererseits mein Wunsch nach einer glücklichen Beziehung nicht vereinbar? Freue mich auf euren Rat. Liebe Grüße & Danke!
  5. 1. Dein Alter: 33 2. Ihr Alter: 26 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 1 Monat 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 2-3Mal die Woche auch Mehrmals. 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: S.U 9. Fragen an die Community: S.U Hallo Jungs und Mädels, ich bin normal nicht der Typ der in einem Forum um Hilfe bitte und um neutrale Meinung. Jedoch muss ich bei meiner neuen einfach mal nachfragen was ihr dazu meint. Ich habe meine Freundin über eine Dating App kennengelernt, wir hatten 6 Dates wo manche nicht so gut liefen andere hingegen ganz normal. Es ist enorm schwer für mich, wo ich überhaupt anfangen soll, erstmal zu Ihr. Sie ist 26 Hat eine 4 Jährige Tochter, wohnt wieder Zuhause bei ihrer Mom im Eltern Haus. Ihre Mutter geschieden seit gut 2 Jahren nach 33 Jahren Ehe, ihre Mutter hat von Anfang an gesagt wir passen nicht zusammen. Verhindert oder sät immer wieder Zweifel in unsere Beziehung. Meiner Freundin ist es wichtig das Sie mich Akzeptiert und sagte ihr das auch schon einmal, es hat sich auch etwas gebessert gegenüber mir. Dazu kommt das ihre Mutter ein Absoluter Control Freak ist und meine Freundin manchmal einfach nicht die Eier in der Hose hat das zu machen was für sie wichtig ist, also einfach mal zu mir zu fahren egal ob es schneit oder nicht. Wir Wohnen 45Minuten entfernt voneinander, was ich nicht als schlimm empfinde, sie sagte auch für sie ist das ok. Meine Freundin hatte 2 Richtige Beziehungen in ihrem Leben, als erster einen absoluten Kontrollfreak von dem ist auch die Tochter, der zweite typ war immer the Nice Guy der alles machte und sofort gesprungen ist und sie sagte selbst sie will einen Mann und kein Kind dazu. Dieser zweite Ex spielt noch immer als Freund in ihrem Leben eine Rolle, sie schreibt auch hin und wieder mit ihm schneidet einmal im Monat seine Haare und er scheint ihr in einer Wichtigen Phase ihres Lebens geholfen zu haben. Ich sagte ich vertraue ihr da und habe kein Problem damit, wenn er befreundet ist. Jedoch hatte ich vor Kurzem auch eine Art Test vollzogen. Wo ich sie fragte ob sie das mit ihrem EX beenden würde, wenn wir Kinder hätten und uns ein eigenes Leben aufbauen. Darauf meinte Sie nur ich müsste mich trennen, da sie von Anfang an gesagt hat das er ein Freund ist. Da musste ich erstmal echt selbst grübeln, was ich auch sagte Sie zieht ihn vor mich. Sie sagte auch nur sie kennt ihn auch schon länger, was ich wieder verstehen kann. Ich habe sie mehrmals gefragt ob da noch was ist, sie sagte immer wieder nein, ich glaube ihr das auch aufgrund von dem was sie mir erzählt hat bzgl. Anhänglichkeit und kindliches verhalten. Ich sehe in ihm keine Konkurrenz, denn Sie wird sich nicht schon ein Jahr lang mit ihm als Freund verstehen. Also da sind keine Gefühle mehr und keine Sexuelle Anziehung, natürlich kann ich aber auch einfach nur absolut blind sein. Die Dame ist auch sehr schwer, einmal grübelt sie über uns ob es passt und wägt alles ab. Einmal ist sie Heiß und wir küssen uns und sie vergisst alle Zweifel und zeigt mir, dass sie wirklich etwas empfindet. Dann ist Sie Kalt und denkt einfach wieder nach, wo ich versuche zu fragen ob alles Cool ist oder auch mal versuche aktiv sie zu küssen. Nur um die Situation zu lockern! Wir haben auch schon die Familie kennengelernt beidseitig, was sie wie sie sagt auch unter Druck setzt. Dazu spricht sie davon, dass sie gerade keinen Plan hat was sie Fühlen/denken sollte, was ich auch absolut verstehen kann. Dasselbe hatte Sie auch bei Ihrem zweiten EX, wo sie einfach nichts mehr gefühlt hatte. Bis auf das sie gute Freunde geblieben sind wo ich, aber auch gleich sagte Freunde habe ich genug so etwas wird sie von mir nicht bekommen können. Der erste scheint sie einfach komplett kaputt gemacht zu haben und mit dem Kind wird sie auch viel mehr auf Nummer sicher gehen und hinterfragt Dinge öfter. Abgeschlossen hat Sie demnach laut ihr mit beiden, was ich auch absolut realistisch finde. Da ich nicht denke das Sie einfach so eine Beziehung mit mir eingeht, wenn ihre Tochter dabei ist. Sie meinte auch letztens, dass sie momentan nur noch das Negative sieht, ich fragte ein paar Dinge nach und wir beide mussten darüber lachen. Weil es einfach absoluter Schwachsinn ist, bis auf vielleicht zwei Dinge. Das erste betrifft ihre Tochter, dass ich ihr nicht alles durchgehen lassen sollte. Aber ich selbst hab keinen Plan von Kids, und versuche halt nur mein bestes. Das zweite war, das ich anscheinend mich vom Cool Guy zum Nice Guy entwickle und das habe ich so Durch die Blume aus ihren gesprochenen rausgehört. Meine Reaktion war darauf das ich auch anders könnte, dass ich mir selbst nicht so sicher bin mit uns. Ich meinte auch dass ich ihr gerne Zeit gebe, wenn Sie sich über etwas klar werden möchte, aber ich Schluss mache, wenn ich nach einer Zeit merke das sich nichts geändert hat oder sie weiter am Grübeln ist. Wir haben gestern gelacht über einige Dinge haben uns leidenschaftlich geküsst, ich wollte ihr einfach ein Lockeres Gefühl geben. Ich bin dann auch, als die Kleine zu uns ins Zimmer gekommen ist und wir eigentlich fast dabei waren Sex zu haben nachhause gefahren, auch wenn es schön war ihrem Kind eine Geschichte zu erzählen und mit Ihr und der Kleinen in einem Bett zu liegen. Ich wollte einfach nicht dortbleiben, da ich finde das sie merken sollte, wenn ich morgens nicht da bin und sie etwas wie Sehnsucht entwickeln sollte. Für uns beide ist es schwer, ich sagte ihr auch das ich alles jetzt etwas gechillter angehe. Darauf kommt von ihr das ich sie nicht mehr angreife oder küsse, was so auch nicht stimmt. Sie will Dinge nicht, aber danach will sie doch das ich sie mache. Sie will mich auch weiterhin sehen, sie sagte nicht, dass wir Abstand halten sollten. Ich schreibe ihr jetzt erstmal nicht mehr aktiv, sondern lasse ihr einfach etwas Zeit, um mit ihrem Scheiss klarzukommen. Auch habe ich echt wenig Bock auf diese Games, wenn es eines ist. Da sie meinte sie spielt keine Spiele! Es wirkt für mich so als macht sie gerade innerlich Schluss mit mir und weiß nicht einmal warum, aufgrund ihrer Psyche? Beziehungsangst, oder merkt einfach nur das es ernster wird? Wir haben gesprochen über einige Dinge, ich bin eher ein Cool Guy. Jedoch merke ich wie sehr ich beginnen etwas anzusprechen aufgrund ihres Verhaltens, was ich eigentlich so gut wie nie mache da ich ein recht gechillter typ bin. Wir haben über Kinder gesprochen und über heiraten, ich denke das kommt schon einmal vor. Ich sagte ihr auch das ich sehr viel für sie empfinde und ich mir das Absolut vorstellen könnte mit ihr! Ich bin gerade absolut hin und her gerissen, sollte ich aufgrund dessen was ich für sie empfinde versuchen etwas mehr Abstand zu halten oder sollte ich es sofort beenden? Es gibt noch einige Dinge, die ich hier nicht geschrieben habe, ich denke ich war mit manchen aussagen einfach zu schnell. So wie das ich denke das Sie die richtige sein kann, dass ich noch nie vorher bei einer Frau so etwas gefühlt habe. Sie meinte auch sie will mich nicht verletzten und enttäuschen, weil ich mir anscheinend so sicher bin und sie gerade zurzeit so unsicher ist wie das weitergeht. Ich erachte das als Normalität bei Frauen, manchmal wissen Sie nicht was sie wirklich wollen. Deshalb sagte ich auch wir sollten einfach die Zeit genießen und einfach mehr Chillen. Wir sollten sehen wohin uns das Abenteuer führt, ich versuche halt echt diesen Druck rauszunehmen und das ganze einfach für Sie zu machen. Sie freut sich auch immer, wenn wir uns sehen, ich bin einfach im absoluten Hirnfick. Auch wenn ich das nicht ihr zeige xD Meine Frage ist was würdet ihr machen, oder mache ich das schon richtig so und sollte noch etwas abwarten? Ich sagte auch ich will eine Frau, die weiß was Sie will und sich sicher ist egal was sie macht, aber sie kommt mir hin und wieder so vor als legt sie zu viel Wert auf die Meinung anderer (Mama). Ist halt kacke so, also ich hoffe ihr bekommt nicht Augenkrebs von meinem Absatz und könnt mir etwas Rat geben. Die Situation ist extrem schwer, da es auch nicht so eine klare Sache ist wie in meiner Vergangenheit. Auch da ist mir das Schluss machen schwergefallen, aber ich wusste wann es besser war es zu tun. Hier stecke ich zwischen gib ihr noch 1-2 Monate oder mache es kurz und schmerzlos und lasse sie Maybe wieder angekrochen kommen nach einer Zeit. Freue mich auf Anworten!
  6. Hallo Ich wollte wissen wo genau und um wie viel Uhr die SEW-Stuttgart vom 8.-9. Oktober stattfindet um vorplanen zu können. Aus der Seite geht das nicht so ganz hervor (oder ich habe übersehen oder nicht gefunden). Und habt ihr vielleicht irgendwelche kostengünstige Unterkunftsempfehlungen oder regelt ihr das? Besten Dank Leodore
  7. 1. und 2.: wir sind beide 20 3: nur 1 mal getroffen, war eigentlich aber nichtmal ein Date 4. Küssen und sexuelle Berührungen 5. Problem: Hab letztes Wochenende ein HB mit auf eine Geburtstagsfeier von gemeinsamen Freunden genommen. War eigentlich wirklich als reiner Freundschaftsdienst gemeint, weil ich sie sozusagen bei mir in der Friendzone hatte. Wir waren zusammen auf einer Schule und sie hatte jetzt 3 Jahre einen Freund, und an sich hatte ich mit ihr nicht viel am Hut, bis auf das wir eben 2 Jahre lang zusammen im Unterricht waren...hab da aber nie wirklich Interesse an ihr gezeigt. Ich hab sie also auf die Feier mitgenommen und sie erzählte, dass sie sich 2 Tage vorher von ihrem Freund getrennt hatte. Danach hab ich gemerkt, dass sie mich auf einmal anders anschaut als würde sie wollen, dass ich sie küsse, was ich mir aber erst einmal selbst ausgeredet habe. Erst als mich Freunde drauf aufmerksam machten, habe ich ein wenig investiert und der Abend ist noch für die letzte halbe Stunde eskaliert, wir mussten dann aber beide nach Hause. Zusammengefasst ist es sehr ärgerlich, dass ich so blöd war, ihre Blicke nicht gleich in Taten umzusetzen, aber ich war wirklich vollkommen raus aus dem Game. Zumal der Abend ja auch eine Feier war, wo viele Freunde waren, habe ich auch mit ihr wie mit einem Kumpel geredet, bzw Zeitweise gar nichts mit ihr gemacht... wo an dem Abend die Attraction herkam frage ich mich heute noch^^ Jedenfalls habe ich dann auch noch vergessen ihr zu sagen, dass sie sich melden soll und so habe ich mich einen Tag später gemeldet und sie gelobt, dass sie sich geöffnet hat, weil sie echt schüchtern ist, und dann auch noch die frische Trennung, und gefragt wie es jetzt bei ihr weitergeht ... zurück kam, dass sie noch etwas Zeit bräuchte, was ich ersstmal so hingenommen habe. Ich möchte mich jetzt eine Woche später ungern wieder bei ihr melden und fragen wie es aussieht bei ihr, um nicht creepy und needy rüberzukommen. Wir haben aber wenig miteinander zu tun und leben auch in unterschiedlichen Städten. Außerdem hat sie in ihrer neuen Arbeit auch einen Freund gefunden, mit dem sie neulich weg war und auf Insta ein Bild hochgeladen hat, wo er verlinkt ist. Ich weiß nicht ob er bei ihr in der Friendzone ist. Ich habe die Chance über eine ihrer Freundinnen herauszufinden, was dort bei ihr läuft, weiß aber nicht, wann ich diese Freundin das nächste mal sehe. Diese Freundin hat aber bald Geburtstag, und ich weiß, dass wenn ich sie Frage ob ich kommen kann, sie ja sagen würde. Das wäre derzeit denke ich die einzige Möglichkeit ohne direktes anschreiben vom HB an sie ran zu kommen. Frage: Ich werde mich also nicht über Whatsapp, etc. melden, sondern den Status quo halten, der ja beim rummachen liegt (sprich in die Freindzone kann ich ja eigentlich in der Zwischenzeit nicht rutschen) . Denkt ihr wenn es jetzt 1 bis 2 Monate Pause bei uns gibt bis wir uns wieder sehen hat sie kein Interesse mehr? (also voraussgesetzt, dass der neue Freund nicht wirklich ihr freund wird, weil dann werde ich es eh sein lassen bei ihr)
  8. Hey Gentlemen, ich bin in letzter Zeit vermehrt in eine Situation reingerannt, in der ich Frauen kennengelernt habe, die geblockt haben weil sie gerade aus eine Trennung kommen. Ich habe die Situationen alles andere als perfekt gelöst und das soll mir in der Zukunft nicht wieder passieren Situation 1 - Afterwork Direkter Approach, kommen ins Gespräch. Sie und ihre Freunde sind kurz vorm gehen. Wir quatschen für 5 Minuten, Fokus auf mir, ich gehe auf den NC: "Ich komme gerade aus einer langen Beziehung und bin zurzeit nicht auf der Suche." Meine Standard-Antwort ist in solchen Fällen sowas wie "Wir müssen ja nicht direkt heiraten." Ich bleibe zwar hartnäckig und sie verweist darauf, dass sie nächste Woche wieder hier ist. Eigene Analyse: In dieser Situation könnte es auch einfach nur ein Excuse gewesen sein. Denn: Fixer Approach, ich habe null Comfort, Attraction nach einer Flasche Wein vielleicht auch nicht so hoch, wie ich dachte. Mein Game war also nicht super tight. Situation 2 - Daygame Ich approache sie direkt und es hooked. Sie zeigt mehrere IOIs stellt Gegenfragen, etc. Ich gehe auf die Handynummer und sie blockt weil sie gerade aus einer langen Beziehung kommt. Ich merke, wie sie mit sich kämpft, bleibe hartnäckig und schlage vor, dass wir zumindest lose in Kontakt bleiben können und einfach Instagram tauschen. Sie zögert aber blockt weiterhin. Situation 3 - Date Ich treffe mich mit einem HB mit der ich vor Jahren mal auf einer Party rumgeknutscht hatte. Durch Instagram sind wir in Kontakt belieben und wir wollten uns wegen einem Projekt austauschen, an dem ich gerade arbeite und ihre Meinung brauche. Wir gehen zusammen was trinken, es läuft gut, wir sprechen hauptsächlich über private Dinge und ich fange an sie zu gamen. Nach zwei Stunden bouncen wir weiter in eine Cocktailbar. Ich erhöhe den Körperkontakt. Sie lässt ihn zu aber erwidert ihn nicht. Ich setze zum Kuss an, sie blockt ab und wieder Geschichte wie vorher: "Ich kann das nicht, komme gerade aus einer Beziehung etc." Ich: "Alles gut, wir können es ja langsam angehen lassen." und "Du musst mir aber verzeihen, dass ich es weiter versuchen werde, du bist genau mein Typ." In der Folge lasse ich mich nicht groß irritieren, beim Weg zur Bahn halten wir Händchen und ich versuche sie erneut zu küssen. Wieder Block aber sie meldet sich einige Tage später. Date die Tage ausstehend. Nun zu meinen Fragen: -Woran macht ihr fest ob es nur eine einfache Ausrede ist oder ob sie wirklich Zeit braucht? -Wie geht ihr in solchen Situationen um? Habt ihr einen Standard-Antwort? Oder liegt die Lösung darin mehr Comfort aufzubauen? -Was ist der Grund für die Aussage? Mangelnder Comfort? Wirklich keinen Bock nach Beziehungsaus? Oder kommt mein Game zu "Boyfriend" mäßig rüber? Eigentlich bin ich zurzeit nur auf F+ aus. Ich bin gespannt auf die Diskussion. See you Stuntman
  9. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 1/2 4. Etappe der Verführung: FC beim 1. Date, 2. Date: Küssen + Trockensex im Auto, 3. Date: BJ (abgebrochen) 5. Beschreibung des Problems Die HB übers Onlinegame kennengelernt. Beim ersten Date direkt teilweise heftiger SexTalk. Sind zu ihr, schön gevögelt, sie mochte es teils härter als ich. (Bin schon stolz gewesen, dass ich hier doch was gelernt habe 😊) Zweites Date immer geflakt. Dann iwann: „Bin jetzt in festen Händen.“ Ich schlage vor, trotzdem was trinken zu gehen. Wir flirten, sie blockt Küssen paar mal ab („wäre ja Betrug“), dann doch, auch von ihr. Sie war mega scharf auf mich, wieder SexTalk („Ich schlucke gerne, aber Gesicht ist auch geil“ und steckt mir dann küssend die Zunge rein) und erzählt mir, dass sie es sich vor dem Treffen noch gemacht hat, „um nicht so geil zu sein.“ Und heult sich über ihren Fernbeziehungs-Looser-Freund aus, der ihr auch keine offene Beziehung erlauben würde. Ich sei dagegen eine echt gute Partie. Trotz ihrer Gewissensbisse landen wir auf meiner Rückbank. Sie bricht beim Hose ausziehen ab und wehrt sich auch gegen meine neuen Annäherungen. Also volles Drama. Ich versuche mich mit Kritik am Freund zurückzuhalten (Selbstkritik: hat nicht ganz so geklappt.) Ich bringe sie nach Hause und sage ihr, dass sie genau weiß, dass sie immer noch scharf auf mich ist und ich mich nicht mehr melden werde, wenn dann soll sie ankommen, sonst ist das jetzt ein Abschied. 20(!) Minuten später hatte ich eine Nachricht von ihr. Schreiben dann wieder, wieder ziemlich heiß. Nächster Tag: Ich schreibe ihr nach ihrem Feierabend, dass ich sie sehen will und im Dunkeln abholen kann. Ok. Sie blockt ersten Kussversuch vor der Haustür. Dann doch, rein zu ihr. „Aber kein Sex, hab meine Beine nicht rasiert und immer noch einen Freund.“ Bei jedem Block immer kurz Schritt zurück, dann weiter gemacht: Am Ende sie auf allen Vieren, bläst mir einen und kriegt den Hintern versohlt (ihr Ding). Plötzlich wieder deutlicher Abbruch. „Es hätte mir sehr gefallen, wenn ich keinen Freund hätte. Hatte noch keine Zeit über alles nachzudenken.“ Sie bittet mich zu gehen. Hab ihr schon deutlicher gesagt, dass ich wenig von ihrem Freund halte, aber es sei ja ihre Sache, würde sie trotzdem gerne weiter kennenlernen nicht nur als Kumpel (Das war wahrscheinlich nicht gut von mir), dann eigentlich finaler Abschied. Nächster Morgen (Letzten Dienstag): Ich schreibe ihr eine Nachricht, dass das doch alles scheiße ist, sie mal überlegen soll, was sie will, wenn sie so geil auf mich war, es ihr eigentlich ja schon klar sei, und wenn sie das bis zum WE schafft wir dann ihre Ausflugsidee durchziehen und ich schon genau weiß, was ich will. Sie: „Ich versuche mal meine Gedanken zu ordnen und melde mich.“ Ich „ok“. Seitdem Funkstille. Ja, ich weiß, meine Nachricht ist inkongruent und viel zu needy, wollte halt unbedingt weiter was von ihr. 6. Frage/n Wie jetzt weiter fortfahren? Freezen (gibt es dafür einen Grund?) oder normal weitergamen versuchen? Meine Idee: Noch bis Freitagmorgen/abend in Ruhe lassen, dann anrufen, sie könne ja weiter überlegen, aber in der Zwischenzeit können wir ja am Samstag die nächste Großstadt besuchen (neben einem Tantraseminar 😂 mit mir war das eine ihrer Ideen beim zweiten Date, plus noch andere Zukunftsideen). Also „Hole dich um 10 Uhr ab“ statt Gefühlstalk. Ich könnte ihr also Zeit geben und mich gleichzeitig im Game halten (natürlich würde ich weiter flirten, küssen, vögeln wollen und versuchen)... Kritik? Andere Vorschläge? Würd halt gerne weiter Spaß mit der HB haben. Selten so eine unkomplizierte im Bett gehabt. Gerne auch Rückmeldungen zu den Dates selber.
  10. Hallo Leute, schreibe seit ungefähr 1 1/2 Wochen mit einer Dame (Sie 18, Ich 19) Wir kennen uns bereits von früher ein wenig durch unseren Freundeskreis. Haben viel geschrieben und viel gealbert. Habe sie dann für knapp eine Woche gefreezt nachdem wir beschlossen haben uns zu Treffen da ich vereisen musste und dort keine Zeit hatte mit ihr zu schreiben. Nach der Woche hab ich ihr wieder geschrieben und wir haben uns dann getroffen. Das Treffen verlief gut wir haben viel gelacht und uns viel erzählt. Ich habe sie dann mit dem Auto noch heim gefahren und wir haben uns kurz verabschiedet. Sie ist dann gegangen mit den Worten tschüss und bis.. bald? Ich sagte dann nur „bis bald 😉“ zu ihr. Gestern hab ich ihr dann wieder geschrieben (einen Tag danach) ob sie diesen Samstag zeit hat und ob sie mit mir abends bei mir was kochen will. Einige Stunden danach dann die Antwort „Ich habe leider keine Zeit“. Der Klassiker. Die Frau ist echt eine Bombe und will sie echt nochmal treffen zum eskalieren. War ein Koch-Date Vorschlag doch schon zu viel? Was soll ich jetzt tun? Für Nexten finde ich es zu früh vor allem haben wir uns echt super verstanden und ich hatte auch das Gefühl dass da mehr geht. Also was kann ich tun? Soll ich ihr einen Alternativen Termin vorschlagen oder sie fragen wann es ihr passt?
  11. Ich bin jetzt seit 1 Monat auf Tinder und habe hier soviele Matches und Dates, dass ich nicht mehr die Zeit habe mich mit jeder die mich interessiert zu treffen. Das hatte ich auch erst einmal im Leben als ich sehr intensives Clubgame machte. Dating Apps habe ich bisher nie genutzt. Also konkret hatte ich jetzt ein Wochenende gehabt mit 5 Dates und das war wirklich zuviel. Jetzt handhabe ich es so, dass ich maximal 1 Date pro Abend habe. Jedoch Tanze ich an 2-3 Abende die Woche, womit ich schonmal nur mehr 4 freie Abende habe. Daneben noch 3 FB's die ich auch alle 1-2 Wochen treffen soll und natürlich mir wichtig sind für den unkomplizierten Sex und Spaß. Das vermutlich erste was ich machen müsste ist, dass ich jetzt aussortieren müsste welche wirklich besser vom Charakter zu mir passt, oder? Das fällt mir irgendwie total schwer eine abzuschießen. Ich habe schon 2 den Laufpass gegeben die in Richtung Beziehung wollten und es war nicht so leicht, weil ich oft zuviel Rücksicht habe und oft auch zu schnell die guten Seiten in ihnen sehe. Auch meine Einstellung in Richtung "Polyamorie" und "Liebe ist unendlich" ist jetzt das erste mal hinderlich in meinem Leben. Ich führe jetzt schon eine Excelliste damit ich den Überblick nicht verliere und habe 8 Frauen die auf das erste Date warten. Wie kann ich sie über 1-2 Wochen an der Stange halten bis zum ersten Treffen? Eigentlich müssten sie natürlich warten, wenn ich es ihnen Wert bin. Aber hier denke ich mir auch, was wenn ein anderer schneller ist (gerade bei Tinder) oder sie das Interesse wieder verliert. Ich möchte auch nicht jeden Tag mit jeder 2-3 Nachrichten austauschen, da hänge ich nur am Smartphone. 1 Nachricht pro Tag ist für mich hier die Grenze. Oder wäre es doch gut mehr zu schreiben um die Zeit zu überbrücken und eine tiefere Bindung vor dem Treffen aufzubauen, damit sie nicht das Interesse verliert? Ein weiteres Problem ist, da ich nicht soviel Zeit habe, wenn eine vom Date abspringt ist der Abend ungenutzt. Wäre es hier klug sich 2 Dates auszumachen und falls beide kommen, dann einer absagen? Ist ja immerhin auch meine Zeit die sonst ungenutzt ist, ohne jetzt überheblich sein zu wollen. Und zum Dritten warten in Tinder soviele, die ich noch nichtmal angeschrieben habe. Ich habe gemerkt wenn ich zulange ware (~3 Wochen und mehr) nur selten eine Antwort kommt, da die meisten dann wieder jemanden gefunden haben (soweit meine Theorie). Wenn ich neue Matches anschreibe kommt fast überall etwas zurück und es geht sofort in Richtung Date. Aber dann habe ich wieder zuwenig Zeit um alle zu daten. Wie sind hier eure Erfahrungen und wie seid ihr mit so einer Situation umgegangen?
  12. Hallo, wollte mal über ein Trend sprechen der natürlich nicht erst seit heute besteht, aber mir in letzter Zeit wieder mehr aufgefallen ist und wobei ich einige Antowrten sehr bedenklich fande. Habe in letzter Zeit kein Bock mehr gehabt auf WhatsApp zu schreiben und irgendwelche Sprachnachrichten zu machen, da ich das sehr unpersönlich finde. Daher habe ich eine kleine Challenge für mich selbst angefangen. "Call somebody" Einfach mal Kontakte in meinem Handy angerufen (weswegen das Handy ja auch eigentlich erfunden wurde). Was ich erlebte waren sehr lustige Gespräche und nach einigen Tagen wurde ich dann von den zurückgerufen, da sie das Gespräch sehr viel besser fanden als, das normale Schreiben oder Sprachnachrichten wo die Aufmerksamkeit bei vielen nicht mal bei 50% liegt während sie es hören oder lesen und lieber nur darauf warten ihre eigenen Geschenisse vom Tag ins Handy zu labern. Also an sich eine gute Sache. Trotzdem hatte ich auch die Kontakte die als erste Reaktion dachten es wäre der Krieg ausgebrochen, weil ich auf anrufen gedrückt habe oder mir später schrieben was los sei, warum ich angerufen habe und dass sie überhaupt nicht gerne telefonieren. Ich musste also festellen, dass selbst schon ein Anruf ein Angriff auf die Komfortzone ist und bei vielen das Denkmuster zebrach als sie sahen: Oh mich ruft da gerade einer an? Ist es soweit? .... Nun zur Frage. Wollte mal fragen wie ihr den Trend seht und wie ihr mit euren Kontakten in Kontakt bleibt? Lieber mal 3 Minuten am Hörer reden, persönliches Treffen vereinbaren oder auf eine 3 Minuten Sprachnachricht mit 5 Minuten antworten? Wenn ich ehrlich zu mir bin will ich da nicht mit dem Trend gehen. Ich kann es verstehen, wenn die Zeit zum sofortigen Telefonat fehlt. Trotzdem spricht nichts gegen ein geplanten terminierten Anruf oder ein persönliches Treffen. Wie seht ihr das?
  13. Hallo, ich möchte wieder mit dem Krafttraining anfangen (1 Jahr Pause) die Schwierigkeit bei mir ist das ich körperlich arbeite auf der Baustelle und sich Kniebeugen, Kreuzheben damit nicht vertragen (Überbelastung damals auch der Grund gewesen aufzuhören). Deswegen werde ich erstmal nur Oberkörper trainieren und dann in 4 Monaten wenn ich weg von der Baustelle bin auch wieder mit Beintraining zu beginnen. Mein Plan sieht bisher so aus: 5 Mal pro Woche SS1 = Bankdrücken 2 x 6-8/3 SS1 = Klimmzüge 2 x Max/3 SS2 = Rudern 2 x 6-8/3 SS2 = Schulterdrücken 2 x 10-12/2 + Bauch Da ich ein Powerrack Zuhause habe sollte das die zeitsparendste Lösung sein. Denkt ihr das kann so funktionieren? Oder ist das zu wenig Volumen? Und was könntet ihr mir Bauchtrainingsmäßig empfehlen welche Übungen sind da gut? Schonmal vielen dank im vorraus 👍 Gruss Tim P.s. bin 20, 177cm, 70kg
  14. Mein Alter: 25 Ihr Alter: 21 Anzahl der Dates: 4 Etappen der Verführung: alle gehabt Situation: Ich habe sie vor circa 4 Wochen über Tinder kennengelernt und mich vor 2 Wochen das erste mal mit ihr an einem schönen Weihnachtsmarkt getroffen und haben uns ca. 3 Stunden lang mit einander unterhalten. Ein paar Tage später kam sie dann zu mir und ich hab ihr gesagt, dass es im Bett gemütlicher ist und hatten dann nach circa einer halben Stunde Sex. Der war auch sehr gut.. An anderen Tagen hatten wir auch sehr schönen sex. Ich muss sagen, sie hat einen nahezu perfekt gebauten Körper und hat auch ein sehr hübsches Gesicht. ich verstehe mich mit dieser Frau sehr gut und das sagt sie auch mit voller Überzeugung. An einem anderen Tag wollten wir in einem Restaurant essen und der Abend war auch perfekt. Und sind aus versehen in einem geschlossenen Einkaufszentrum gelandet und hatten so unser „erstes kleines Abenteuer“ und mussten dann wieder raus finden. Das Problem: wir hatten eine wirklich intensive Zeit, in der wir uns gesehen haben. Ich hatte sie gestern gefragt ob sie sich was mit mir vorstellen kann. Sie meinte, dass sie mich sehr toll findet und ich ein toller Mensch bin. Ihr Problem ist, dass die in der nächsten Zeit viel Stress mit Prüfungen hat und sich darauf konzentrieren möchte. Sie ist auch wirklich immer viel mit dem Auto unterwegs und stresst sich selbst. Sie sagt, dass sie es locker angehen will und ich hatte ihr auch dazu gesagt, dass ich kein Problem damit habe und sie nicht unter Druck setze. Jetzt weiß ich nicht wie ich mich in der nächsten Zeit verhalten soll. Seit dem ersten Kontakt (4 Wochen) schreiben wir täglich per WhatsApp. Sie hat mich gefragt, ob wir nicht so weiter machen können, wie bisher. Sie meint auch sie will nicht irgendwann vor die Wahl gestellt werden und möchte nicht unter Druck gesetzt werden. Ich meinte, das wäre kein Problem, hab ihr aber auch gesagt, dass das sehr überraschend für mich kam. Ich hatte ehrlich gesagt garnicht damit gerechnet. Ich hatte sie auch schon meiner Mutter vorgestellt.. Morgen wollte sie zu mir kommen. Wie soll ich verhalten? Seit dem 23.12 haben wir uns auch nicht mehr gesehen. Davor waren die treffen immer entspannt und wir hatten beide viel Spaß und waren wirklich auf einer Wellenlänge. Sie hatte mich gefragt ob das für mich in Ordnung ist, wenn wir das so weiter machen wie bisher, oder ob ich den Kontakt abbrechen will. Ich sagte ihr, dass ich es viel zu schade fände den Kontakt abzubrechen und es erstmal so mit ihr probieren möchte. Sie war darauf hin sehr dankbar für mein Verständnis Ich muss ehrlich sagen das hat mir gestern ein wenig die Laune vermiest. Ich weiß nicht genau wie ich mich morgen verhalten soll. Was würdet ihr tun? In der letzten Woche hatte sie mir 2 mal abgesagt, weil es ihr an einem Tag nicht gut ging und an einem anderen Tag wurde es ihr zu spät.. Danke und liebe Grüße
  15. Hallo Zusammen, Mein Alter: 25 Ihr Alter: 27 Ich fang am besten mal ganz von vorne an, Wir lernten uns vor 5 Jahren auf der Arbeit kennen. Anfangs bestand kein sexuelles Interesse meinerseits ich fande sie nett und sehr sympathisch mehr allerdings nicht. Da wir in dieser Zeit beruflich viel gemeinsam zu tun hatten, verbrachten wir zwangsläufig viel Zeit miteinander. Als ich eines Tages, bei einem Geschäftsessen sehr gut einen im Tee hatte und sie mir den ganzen Abend nicht von der Seite weichte. Hab ich sie geküsst beim Nachhausebringem. Dort bin ich dann relativ schnell eskaliert und wollte den lqye. Den Kuss erwiderte sie aber mehr auch nicht. In der folgenden Zeit, verbrachten wir auch immer mehr privat miteinander. Eins führte zum anderen bis ich sie schlussendlich fragt ob wir das ganze nicht fest machen wollen. Sie stimmt zu, ab diesem Zeitpunkte verschwand mein Interesse an ihr von Tag zu Tag, ich wollte kein Sex mit ihr egal wieviel Mühe sie sich gemacht hat. Auch in allen anderen Belangen war sie mir leider egal (i know asshole over 9000). Hatte kaum Zeit für sie bin lieber ins Fitness gegangen oder mit Freunden on Tour. Es kam wie es kommen musste, sie machte Schluss. Wenn ich ehrlich bin war es mir zu diesem Zeitpunkt auch recht. Dennoch hat sie den Kontakt stets zu mir gesucht, ein Jahr später hatten wir beide wieder ein gemeinsames Projekt im Geschäft. Ende vom Lied, wir haben es getrieben wie die Karnickel, sei es im Geschäft, im auto oder im Flieger. Sie fragte mich ständig ob wir es nicht nochmal versuchen sollen, ich blieb stur und meinte das wir es doch besser bei was lockerem belassen sollen (F+). Der wahre Grund, ich stand nicht zu ihr und ihr Äußeres entsprach auch nicht der Vorstellung meiner zukünftigen. Sie war darüber sehr verletzt was man ihr auch anmerkte aber Hund ab von der kleinen sie hat Trotz all dem wirklich alles für mich gemacht egal wie scheiße und Assi ich mich verhalten habe. Das ganze lief dann knapp ein Jahr, bis zu dem Tag wo ich gemerkt habe Scheiße ich glaub ich lieb die kleine... Ich fragte sie erneut nach einer Beziehung, ihr Grinsen war unbeschreiblich. Von da an änderte ich mich um 180° was sie auch bestätigte. Vom Alpha arschloch zum nice guy.... Was nun kommt, könnt ihr euch sicher alle denken.... Hab ihr die Welt zu Füßen getragen, wirklich alles gemacht was sie immer wollte bzw. Was ich gedacht habe was sie immer will. Die zeit mit ihr wurde weniger, der Streit häufte sich. Es kamen immer mehr Ausreden sie will momentan alleine sein, ihr gehts nicht gut, Zeit für sich verbringen. Es eskalierte total, ich immer mehr needy sie immer distanziert und abweisender. Hab ihr Briefe geschrieben, stand plötzlich vor ihrer Tür, hab mit ihren Eltern geredet. Ja der ganze mist eben... Haben viel geredet aber geändert hat sich nichts, sie behauptet bis heute das sie mich liebe und mit mir alt werden will. Aber Zeit hat sie für mich keine.... Ich vermute das ich sie einfach nicht mehr attracte bzw. Sie ihr Ziel geschafft hat mich komplett zu ändern so wie sie es wollte. Vom alpha zum Schoßhündchen innerhalb eines Jahres.... Naja Karma scheint es wohl doch zu geben, verdient hab ich es ja nach der Vorgeschichte. Sie hat mich wahnsinnig gemacht, hab wirklich alles schleifen lassen, Sport, Arbeit, Freunde und mich selbst. Es gab nur sie für mich... Der hirnfick wurde größer und größer. Ihr Invester dagegen immer kleiner. Als ich das ganze angesprochen habe kam folgendes: "vom ersten Tag an war mir klar das du der Mann bist mit dem ich eine Familie gründen und mein Leben teilen möchte. Ich kann es aber nicht von heute auf morgen ändern mit meiner Zeit, du weißt wieviel ich im Geschäft um die Ohren habe und meine Familie mich sehr stark fordert zur Zeit. Ich kann nicht mehr, von allen Seiten bekomme ich druck und du kommst dann noch obendrauf." Ich bin der Meinung wenn man einen Menschen liebt dann findet man zeit. Oder sehe ich hier etwas falsch? LG Avneger
  16. Ich: 23 Sie: 20 Dates: 5 Etappe: Heavy Make-Out/FC-Block Problem: Ich habe das HB vor 3 Monaten kennengelernt und vor 2 Monaten angefangen zu treffen. Die ersten beiden Treffen fanden abends statt, wo wir Abendessen waren und durch Bars gezogen sind. Beim 2. Treffen kam ich zum KC und habe sie anschließend Arm in Arm zu ihr gebracht, habe aber deutlich gemacht, dass ich nicht hoch kommen werde (keine Kondome). Das nächste Treffen ging von ihr aus, morgens Frühstücken gehen. Beim 3. Treffen also Frühstücken gewesen und dann im Park spaziert. Dann auf der Parkbank rumgemacht und zu ihr nach Hause. Dort weiter auf dem Bett rumgemacht und massiert, sie wollte aber ihre Sachen nicht ausziehen. Ich mach bisschen Petting, aber sie zieht meine Hand weg. Beim 4. Treffen wurde bei mir gekocht. Währenddessen wieder rumgemacht und bisschen über Familie geredet. Dann in meinem Bett weitergemacht. Dieses mal konnte ich das Oberteil ausziehen und richtig massieren, aber während ich Petting betrieben habe, hat sie wieder meine Hand weggezogen. Habe dann erstmal aufgehört und mich anderweitig beschäftigt. Nach einer kurzen Weile initiierte sie dann wieder und wir machten rum. Während ich ihre Hose geöffnet habe, meinte ich zu ihr, dass ich mit ihr schlafen will. Sie blockte ab und meinte, dass sie das nicht kann… sich zu viele Gedanken macht..und nicht weiß, was sie will. Alles in allem heavy make out. Für das 5. Treffen hat sie Freitag abends oder Samstag morgens Frühstücken angeboten. Habe mich für letzteres entschieden, weil ich Freitag abends Freunde getroffen habe. Wir waren essen und anschließend noch 2 Stunden spazieren. Haben währenddessen Hände gehalten. Sie hat auch nach meiner Hand gegriffen, wenn ich mal kurz losließ. Auf dem Treffen war Comfort und vor allem Rapport sehr gut. Das war auch das erste Treffen, wo sie Zungenküsse initiierte. Habe mich nach dem Treffen dann eigentlich ziemlich sicher mit ihr gefühlt, was ihre Intentionen anging. Sie weiß auch, dass es Dates sind. Nach dem 5.Treffen waren wir noch einmal Lunchen, was sie vorgeschlagen hatte. Das war bis jetzt auch das letzte Treffen. Seitdem sind knapp 2 Wochen vergangen. In der Zwischenzeit merkte ich, dass ich sehr viel PDM betreibe und mir das nicht gut tut. Habe deswegen weniger und kürzere SMS geschrieben oder auf SMS von ihr nicht mehr eingegangen. Im Gegenzug zeigte sie mehr Initiative und ihre SMS wurden einfallsreicher und länger. Sie ist derzeit sehr viel am Arbeiten (in die Nacht hinein) und deshalb bleiben nur die Wochenenden übrig um sich zu treffen. Problem: Vor 2 Wochen meinte ich, dass wir kommendes Wochenende was Unternehmen sollten. Sie stimmte zwar zu, aber als ich 1 Woche darauf wieder auf das Wochenende eingegangen bin, meinte sie, dass ihre Schwester kommt und sie zu Hause ist. Sie machte aber sofort den Gegenvorschlag, sich auf das Wochenende darauf zu treffen. Ich meinte nur, dass das kein Ding ist, ich mich aber nicht wieder 2 Wochen im Voraus festlegen will. Sie antwortete, dass wir das dann nächste Woche besprechen würden. Von mir dann FO und versucht sie zu vergessen, bis sie sich Montag bei mir meldete um mir viel Erfolg für mein Interview zu wünschen. Im Anschluss stellte sie viele Fragen an mich und brachte kleinere Komplimente ein. Sie führte die Konversation weiter, obwohl ich nur noch ziemlich kurzbündig und unbeeindruckt geschrieben habe. Gestern habe ich ein weiteres Treffen für nächstes Wochenende angesprochen und sie hat zugesagt. Heute habe ich das anvisierte Treffen dann konkretisiert. Ich meinte, dass wir uns nächsten Samstag nachmittags treffen und abends bei mir zur Einweihungsparty gehen. Sie antwortete, dass Nachmittags sehr gut klingt, sie aber abends selber schon bei einer Freundin zur einer Abschiedsfeier eingeladen ist. Sie fügte hinzu, dass es das Einweihungsgeschenk dann wann anders geben wird (war nie die Rede von einem Geschenk). Ich weiß einfach nicht wo ich an ihr dran bin. Ein Treffen am Nachmittag ist für sie natürlich sehr berechenbar, aber ich will sie abends treffen wegen dem FC. Habe auch kein Bock weiter hingehalten zu warden, damit sie mir auf der Nase tanzt. Aufgrund der FC-Block Vorgeschichte bin ich auch nicht ganz davon überzeugt, auf ein Treffen abends zu drängen. Sollte ich sie auf die Situation ansprechen? Was würdet ihr mir raten zu tun?
  17. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben = ~20 im Zeitraum von 12 Monaten Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") = Sex Beschreibung des Problems = On/Off/Ex-Back Ich hab die letzten 12 Monate (also nicht nur natürlich mit der *g*) mit einer HB8 eine ziemlich strange "Beziehung" geführt. Hintergrund bei ihr: Durch den Ex psychisch und physisch verletzt worden. Sie sich getrennt, irgendwann bei Tinder angemeldet und ich 1. Date... Wir haben uns nur aller paar Wochen gesehen, sie wollte das wohl "langsam" angehen. Mir war das aber zu wenig deswegen viel Drama meinerseits. Platonisch sehen ging immer, bei Körperkontakt ging's ihr danach immer schlecht... irgendwie Erinnerungen an Ex etc. Sie wollte 2 - 3 Wochen Zeit um über alles nachzudenken, hab ich ihr gegeben. Dachte danach ist sie "fit" für die Beziehung. Naja... Also da ist noch Einiges nicht verarbeitet und geht wohl nicht auf Knopfdruck. Ich will aber auch nicht den Tröster/Überbrücker spielen. Sie meinte auch das es zwischen uns super passen würde, es ist nur die falsche Zeit. Sie würde sich "irgendwann" melden wenn sie soweit wäre und hofft das ich dann noch Single bin. Seit 1 Woche Kontaktsperre meinerseits (gelöscht, Nr. hab ich aber noch auf Zettel). Sie hat Anfang November Geburtstag, das wären also fast 3 Monate Sperrzeit und ich würde gerne gratulieren. Ohne ein "ich hoffe Dir geht's besser" oder "wie sieht's aus?". Das ist sozusagen nur ein "Reminder" meinerseits das es mich noch gibt, ich möchte ihren "Heilungsprozess" nicht mit Drama stören. Es wird dann vermutlich ein "danke!" sowie "was machst du?" kommen... Wie spinnt man da weiter? PS: "Vergiss die LSE komplett" oder "Gratuliere nicht" stehen nicht zur Debatte 😉
  18. kanyeworst

    Reagiere ich über?

    1. Mein Alter: 24 2. Ihr Alter: 21 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 3,5 Monate 5. Dauer der kennenlernphase: 2,5 Monate 6. Qualität/Häufigkeit des Sex: Sehr häufig, ca. 10 mal die Woche (manchmal auch öfter). 7. gemeinsame Wohnung: nein Hallo liebes Forum, hab hier schon öfter mitgelesen und mich jetzt angemeldet da ich selbst mal einen Ratschlag brauche. Ich und meine Freundin sind seit 3,5 Monaten zusammen, es war bis jetzt immer wunderbar, jetzt hatte ich allerdings eine Lungenentzündung und wir waren die letzten 1,5 Wochen wirklich 24/7 aufeinander. Gestern Abend hat sie dann gemeint das sie was mit ihren männlichen Freunden machen möchte (ist ne größere Gruppe mit ca 8 Männern und 4 Frauen) und da ich sowieso den ganzen Tag schon eher schlecht gelaunt war hat man mir denk ich sehr gut angemerkt das ich davon nicht begeistert bin, auch wenn ich nichts explizit dazugesagt habe. Hatte dann allerdings am Abend ein schlechtes Gewissen und wir hatten folgenden Chatverlauf: [Ich]: sorry das ich heute den ganzen tag so schlecht gelaunt bin/war 🙄 [Sie:] was ist denn los? [Ich:] Es ist eh nix los, es hat nichts mit dir oder uns zu tun aber kennst du das wenn du einfach einen schlechten Tag hast und du nicht weißt wieso? Es tut mir jedenfalls leid das ich so abweisend war zu dir😬 [Sie:] Ok :) Ich werd mich morgen mal nicht bei dir melden, ich brauch mal einen Tag für mich, war doch viel die letzte Woche :) Gute nacht♥️ [Ich:] Ok ja kein Problem, kann ich verstehen, gute nacht ♥️ In meiner früheren Beziehung war ich ziemlich Beta, habe mir 4 Jahre lang eigentlich alles gefallen lassen bis ich davon losgekommen bin und mein Selbstwertgefühl wieder gefunden hab, in der aktuellen Beziehung bin ich sicher noch der Part von uns beider der mehr „klettet“, allerdings nicht mehr so schlimm wie früher. Reagiere ich hier evt über und ich schenke dem ganzen zuviel Gedanken, immerhin war ich währen der Krankheit sicher auch anstrengend und sie hat sich echt super um mich gekümmert. Ich habe mich jetzt allerdings mal nicht gemeldet und lass die den Tag mal in Ruhe genießen und zerbreche mir den Kopf 😅
  19. Habt ihr schonmal mit einer vereinbart, dass ihr euch nächsten Monat trefft? Hats geklappt? Hab die Vermutung, dass sich bis dahin ihre Gefühle oder Laune oder sonstwas ändert und sie dann absagt.
  20. Was sagt die Forenaktivität über die Lebensumstände? Es wird ja immer wieder hier während anderen Themen diskutiert und in den Raum geworfen, dass sich erfolgreiche Menschen nicht in Pickup-Foren herumtreiben würden. Dass Leute mit hoher Aktivität hier im Forum eigentlich wenig Ertrag im echten Leben haben. Ich kann auch bei mir selbst beobachten, dass mit sinkender Lebenszufriedenheit meine Aktivität hier im Forum steigt und ich mich zu meinen besten Zeiten hier eigentlich gar nicht mehr blicken habe lassen. Fraglich nur, warum das so ist. Vielleicht hole ich mir hier die neue Inspiration? Vielleicht geht es mir besser, wenn ich mir die Probleme anderer ins Bewusstsein hole und damit meine eigenen relativieren kann? Was beobachtet ihr dabei bei euch? Konntet ihr ähnliche Beobachtungen anstellen oder ist es ganz anders? Eure Eindrücke und Meinungen würden mich interessieren! 😉
  21. Wie viel Stunden pro Woche investiert ihr für Frauen? -sich über eine oder mehrere, die man kennengelernt hat Gedanken machen... -mit ihnen Chatten, treffen,... -im allgemeinen mehr über Frauen lernen...
  22. Hey Leute, ich bin noch ganz neu in der PUA-Szene, bzw. war immer nur ein stiller Mitleser, konnte aber schon viele Tipps in der Realität anwenden und hatte auch schon einige Erfolge. Bin auch seit ein paar Wochen auf Tinder unterwegs und auch schon erfolgreich. Derzeit schreibe ich mit einem HB7-8, hatte mit ihr ein bisschen smalltalk über Tinder -> Nummer geklärt -> date vorgeschlagen -> HB hat eingewilligt Da ich selber noch nicht wusste wann ich genau einen freien Tag habe habe ich ihr gesagt ob wir die Tage was unternehmen, da ich ungern ewigkeiten über WhatsApp schreibe. Sie hat gesagt ja das können wir. Habe ihr jetzt einen Termin vorgeschlagen für Donnerstag abend. Sie hat darauf gesagt sie sagt bescheid, sie muss schauen ob sie kann. Alles ok soweit. Allerdings haben wir in den 2 Tagen seit WhatsApp kaum geschrieben, bzw sie antwortet jeden Tag nur einmal. Heute allerdings hat sie mir geschrieben "sorry dass ich manchmal so ewig nicht schreibe🙄" Meine Frage an euch ist jetzt, was meint sie damit? Wie soll ich damit umgehen, wie soll ich darauf am besten reagieren? Verständnisvoll? Oder eher frech vorwurfsvoll? Ganz anders? Wäre über alle Meinungen, Einschätzungen, Vorschläge und Beispielantworten dankbar. Grüße
  23. Ich fand das letzte Thema interessant, wurde leider geschlossenen Wie lange dauert bei euch die Kennenlernphase bis zur Beziehung? Wie sieht bei euch die Kennenlernphase aus? Freunde kennenlernen, auf Geburtstage gehen, Ausflüge, Urlaub Erst in Beziehung oder schon in einer Beziehungsanbahnung? Wie sehen bei euch Affären, Freundschaften + aus? Auch gemeinsame Ausflüge, Freunde kennenlernen? Wo zieht ihr die Grenze? Ps: manche schrieben dass die Kennenlernphase mindestens halbes Jahr dauert, da würde mich persönlich interessieren wie sie es gestalten? Wie gehen sie der Frage '' was ist das zwischen uns'' aus dem Weg und sodass sich die Frau nicht warm gehalten fühlt?
  24. Hallo, Ich habe vor längerem ein Zeittagebuch geführt. Jetzt überlege ich ob ich wieder damit anfangen soll. Mein Ziel ist, produktiver arbeiten zu können, und hier spielt ja das Zeitmanagement eine entscheidende Rolle. Die Vorteile des ZTB sind meiner Meinung nach: - Sehr gute Analyse des Zeitflusses. - Motivationsboost (zumindest beim letzten Mal hat sich meine Motivation deutlich erhöht, weil ich keine "Schandflecken" in meinem Tagebuch wollte. Nachteile - An sich wieder sehr zeitintensiv: Man muss immer daran denken, nebenbei noch jede aktivität im Tagebuch einzutragen. Ich werde auf jeden Fall 30 Tage lang meinen Zeitfluss dokumentieren. Ich halte es aber nicht für sinnvoll, das ganze Jahr über ein Zeittagebuch zu führen. Würdet ihr das auch so empfehlen? Ich bin mir aber noch etwas unsicher mit der Auswertung. Das letzte mal habe ich sehr viel über mich selbst gelernt mit dem ZTB, aber die Zeitfresser hab ich nie eliminiert. dieses mal möchte ich aber auch wirklich einen output haben. Ich dachte daran, nach einem Monat das Tagebuch durchzugehen und die drei aktivitäten auf einen zettel zu schreiben, die am meisten zeit fressen, und dann auch eliminieren. Gibts andere ideen, die erkenntnisse umzusetzen? Es gibt viele "anleitungen" in diesem stil: Alle Zeitfresser notieren und alle C aufgaben canceln, alle abläufe die zulange dauern verkürzen - ich denke aber nicht, dass ich es schaffe, alles auf einmal zu ändern. immer nur die wichtigsten 3 dinge verbessern wäre sinnvoller, oder? Gruss, mäni.