Avenger2912

User
  • Inhalte

    28
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     140

Ansehen in der Community

15 Neutral

1 Abonnent

Über Avenger2912

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 29.12.1993

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Baden - Württemberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

236 Profilansichten
  1. Sehr gern 😅 Meine ex, komisches Thema, bin gerade dran das ganz bissel aufzuarbeiten. Kontaktsperre ist bis auf ein paar Momente im Geschäft weiterhin aktiv. Die Fehler die ich gemacht hab weiß ich ebenfalls, nur ist es mir unbegreiflich wie man den Respekt zu sich selbst so vernachlässigen kann und ein "glückliches" Leben an einer Person fest macht. Nüchtern betrachtet ist das mehr als krank... Vorallem war ich vor ihr bzw. Ausgenommen das letzte Jahr immer glücklich und zufrieden mit mir selbst, hab meine Hobbys gepflegt, Karriere vorangetrieben, Freundeskreis, selbstbewusst hoch 10. Wie man sich aufgrund einer Person so gehen lassen kann ist mir unbegreiflich, nicht mal mit meiner Vergangenheit ist das iwie aufzuwiegen oder ins Verhältnis zu setzen. Erstaunlich wie man sich so verändern kann... Naja abhacken und in den Register wichtige Erfahrung ablegen. Geb ich dir recht, wär auch falsch ein eiskalter PU Roboter zu sein. Hier würde ich mich nur in eine Rolle faken die ich nicht bin. Da würde das Hamsterrad wieder von vorne anfangen. Das wichtigste ist sich selbst zu akzeptieren wie man ist und das beste aus seinem eigenen Leben zu machen. Ganz wichtig an dieser Stelle: dont give a fuck what others.think! Ich bin da gespaltener Meinung, wir haben ein Rückgang von 20%, ob es jetzt von 120% auf 100% zurück ist, ist die andere Frage. Bloß wirds problematisch wenn man die 120% als neuen Maßstab für die 100% nimmt und die Investitionen darauf auslegt. Was das Personal angeht bin ich voll und ganz auf deiner Seite, aber durch unsere Politik wird man dazu regelrecht gezwungen. Produzieren am Standort Deutschland wird ja immer unattraktiver, NOCH haben wir hier den Vorteil Made in germany. Der wird uns auf kurz oder lang aber auch nicht mehr weiterhelfen.
  2. Servus @Suane danke der Nachfrage Na klar gibt es ein Update, da ich persönlich momentan auf einem sehr guten Weg bin. Wollte ich mir etwas mehr Zeit lassen zwischen den Updates (Spam). Die Zeit für mich allein genieße ich momentan wirklich, klar gibt es hier und da mal Phasen wo ich über das vergangene Jahr nachdenke aber das gehört nunmal dazu. Das Arbeitsklima im Büro hält sich stark in Grenzen, ob es an der sich anbahnende Kriese oder an den Tricks meiner Ex liegt kann ich (noch) nicht sagen. Mir wird von diversen seiten immer mal wieder vor den Bug geschossen. Kümmert mich aber relativ wenig, bin einfach zu sehr mit mir und den HB's beschäftigt. Ob die Entwicklung nun gut oder schlecht ist? Ich weiß nur das es mir physisch und psychisch sehr viel besser geht wie noch vor ein paar Wochen, das ist mir momentan wichtiger als alles anderen. Kurzs ein paar Stichpunkte zu meiner Entwicklung: • Fokus auf mich setzten, andere stehen erstmal an anderer Stelle (wichtiger Punkt, hab mein Leben einer Person gewidmet die ein fuck drauf gab). • Sonntags ist mein Handy aus, zeit für mich und zwar nur für mich 🙂 • Kopfgeficke abstellen (sehr schwer) • Strukturierter Tagesablauf • Wieder voll im Sport • 6kg zugenommen auf 71kg (Ziel: 85kg) • Schlafrhythmus normalisiert sich mittlerweile von meinen 3-4h die ich täglich geschlafen habe sind es momentan gute 6h. • Neue Wohnung ab 01.01 Nun zu den HB's Hab da einige in der Pipeline, darunter auch ein paar alte FB's. Bei den älteren Bekanntschaften fällt es mir relativ leicht zu eskalieren und sie zu layen. Bei den neuen Bekanntschaft alles kein Problem bis zu dem Punkt wo ich eskalieren sollten. Ich sage mir zwar immer wenn sie schon mit in meine Wohnung kommen wollen sie auch genommen werden. Aber hier voll durch zu eskalieren fällt mir relativ schwer bzw. Fühle ich mich unsicher. Was ich iwie nicht ganz verstehe, bei den HB's die ich kenne. Gehts keine 20min bis sie nackt vor mir liegen. Ich bin mir sicher, das ich Angel (letzter Bericht) layen hätte können. Aber iwie fehlt mir hier noch der mindset oder das letztes bisschen Selbstbewusstsein. Zu meiner Verteidigung sie ist auch ein abartiges Gerät. Braucht vilt einfach auch bissel Übung, 5 Jahre ohne aktives game hinterlässt mit Sicherheit auch seine Spuren. Mein Motto ist momentan: immer mit der Entscheidung gehen die einem am schwersten fällt, so lernt man am meisten ✌
  3. FB und Milf sind nicht die selben. Die mild hab ich wie du oben zitiert hast im OG kennengelernt. Sorry für die umständliche Formulierung, Handy und so 😆
  4. Erstmal gut kick in die Runde ✌ Nun ist eine weiter Woche vergangen, Mittlerweile muss ich gestehen es war eine der besten Entscheidungen die ich seit längerem getroffen hab. Die "Beziehung" zu beenden. Es schockiert mich nur noch wie ich mich so Selbstaufgeben konnte für eine Frau die sich nicht wirklich für mich interessiert. Was die Psyche hier mit einem macht ist erschreckend und faszinierend zugleich, wenn man sich überlegt das es "nur" ein paar chemische Prozesse in unserem Gehirn sind. Nun zu meiner ehmalingen FB, trotz meiner Bedenken bestand sie auf das treffen und wollte unbedingt zu mir kommen auf ein "Kaffee". Wie ihr euch alle denken könnt hab ich sie vor mir hergetrieben wie ein Rudel Schlittenhunde. Schockierend war hier nur das sie mir währenddessen erzählt hat was ihr Freund alles nicht bekommen hat in sexueller Hinsicht. Dies sei nur für mich bestimmt. Was ich doch ziemlich Strange fande, mir aber egal war da sich durch meine lange Abstinenz doch einiges angestaut hat. Um die Sache abzuschließen, die Milf hat das treffen abgesagt. Hab darauf geantwortet das es mir auch ganz gut rein passt da ich momentan viel um die Ohren hab (Freez). Nun kommen mir zu meinem persönlichen Highlight, Samstag mit eine Kumpel auf paar Bier in unsere Stammbar gegangen. Da war Sie ich nenne sie mal Angel, lange schwarze Haare, tätowiert von oben bist unten, einen knackigen squat booty, optisch ein auftrete wie ich es selten gesehen habe aber eine Stimme wie ein Engel (diese krassen Gegensätze fasziniert mich unheimlich). Flirteten immer wieder ein bisschen und machten Witze über dies und jenes. Als der Laden voller wurde, kam sie dann doch leicht in Stress und sucht nicht mehr das Gespräch. Allerdings streift sie mit ihrer Hand oder ihrem mega booty mich immer wieder beim vorbeilaufen, ob das dran lag das ich doch relativ ungünstig saß oder sie die nähe suchte weiß ich nicht. Aber es halfen mir gegen meine AA. Ein paar Bier später wollten mein Kumpel und ich noch weiter. Wir zahlten, (aus PU Sicht sicherlich kein Meisterwerk aber auf die schnell ist mir nichts besseres eingefallen) Ich: soll ich dir ein trick verraten wie man überall kostenlos ein Kaffee trinken kann? Angel: (schaut etwas verwirrt), jetzt bin ich aber gespannt. Ich: du hast doch sicher noch so einen oldschool Notizblock und ein stift? Angel: schaut noch verwirrter und kramte in ihrer Tasche. Ich: (nahm den kleinen Block) schließ deine Augen (Ich schrieb meine Handynummer auf den Block) nicht schummeln Augen zu lassen (nahm ihre Hand und gab ihr den Block) Angel: schaute den Block an schaut mich an, wieder den Block (Ich dachte mir schon scheiße, das blickt sie nicht). Grinste und sagt ich werde hier ja oft angemacht aber das hat sie so noch nicht erlebt. Ich: (grinse sie an) tschüss. Iwann Nachts vermutlich nach ihrer schicht, eine whatsapp: Angel: und wie darf ich dich nennen, MR. Coffee? Lange Rede gar kein Sinn, treffen für Mittwoch ausgemacht. Problem, sobald ich was intus habe ist das überhaupt kein Problem mit ansprechen oder meiner Ausstrahlung. Aber ich kann doch nicht permanent an der Flasche hängen 🙄
  5. Update Danke für euer Feedback. Ich muss ehrlich sagen mir gehts langsam besser als das ganze letzte Jahr. Ich genieße momentan auch Die Zeit mit mir selber, was früher ein Ding der Unmöglichkeit war. Ob das jetzt an den HB's liegt oder dem cut zu meiner ex kann ich so genau nicht sagen. Mein Arbeitspensum hab ich ebenfalls etwas runtergefahren, was aber an der momentan Marktlage liegt. Ich weiß ihr werdet mich verfluchen aber komplett auf euch hab ich nicht gehört. Hab mehrere HB's in der Pipeline. HB 1 Ein Kumpel bracht mich auf die Idee, das wir mal wieder auf eine private Studentenparty gehen können. Gesagt getan, wir kamen gegen 22 Uhr an. Verschafften uns erstmal ein Überblick, altes Mehrfamilienhaus ca. 50-60 anwesende. Da die meisten doch schon auf einem anderen Level waren mit ihrem Alkohol Konsum beschlossen wir uns erstmal zu setzen und unseren Whisky zu trinken. Sind natürlich komplett abgeschweift und unterhielten uns über unsere Studentenzeit, plötzlich merkte ich eine Berührung an meiner Schulter. Da war sie, nach meiner Skala eine HB 8-9. Süßes 22 Jahre aus der Nähe von Salzburg. Sie fragt mich mit ihrem süßen Dialekt ob sie auch ein Glas haben kann, der Wein und das Bier hingen ihr langsam zum Hals raus. Wir unterhielten uns über das übliche Standard bla bla, woher kommst, was machst etc.... Dabei merkt ich wie sie immer näher kam und ihr Körper auf mich fixiert war. Da mittlerweile doch viele Leute um uns rum waren entschlossen ich mich dazu, mir ihr eine "rauchen" zu gehen. Beim rauslaufen merkte ich ihre hand immer wieder an meinem hintern. Ich denke mir yessss, aber cool avanger du schaffst das (ohne Alkohol hätte ich den nächsten Schritt vermutlich nicht gemacht) draußen angekommen drückte ich sie gegen die Hauswand und küsste sie. Sie drehte ihren Kopf und fragte mich ob wir nicht eine rauchen wollten. Mist dachte ich mir, vergeigt... Oder doch nicht? ich erinnerte mich an paar Einträge hier im Forum. Wendete mich von ihr ab und ging ein paar Schritte zu einer Gruppe jungs mit denen ich dann bissel bla bla machte. Nach ein paar Minuten fragte ich sie ob wir wieder rein wollen es regnete leicht. Sie nickte mit dem Kopf, als ich los laufen wollte nahm sie meine Hand und zog daran. "Komm mal mit" Sie ging mit ihr in die erste Etage des Hauses und sagte "das sie sich nicht wohl fühle, vor all den Leuten" Oben angekommen alles oder nichts, ich küsste sie erneut, diesesmal war sie voll dabei. Nach langem kc und fummeln merkte ich das sie sich nicht wirklich fallen lassen konnte. Ich sprach sie drauf an, da meinte sie das ihr Freund auch hier sei... Halleluja dachte ich mir, hab mal wieder das große Loß gezogen. Ich mit einem Rohr in der Hose mit dem man ein Acker hätte umpflügen können, wieder zu meinem Kumpel. Abend verlief sich im Sande. HB2 Im OG kennengelernt, meiner Einschätzung nach eine HB 5-6 im zarten alter von 35 Jahren. Macht einen recht pfiffigen Eindruck die Frau, allerdings etwas suspek bereits nachdem zweiten Tag nennt sie mich Honey oder hübscher. Melde ich mich mal ein paar Stunden nicht kommen bereits die ersten Nachrichten "hab ich was falsch gemacht", " soso hat man keine Zeit mehr für mich". Normal würd ich die Dame zu den Akten legen aber die Sexuellen Anspielungen und ihr Alter Reizen mich doch. Treffen für Donnerstag ausgemacht, mal schauen. HB3 Und jetzt wirds spannend, eine alte Affäre mit der ich vor ein paar Jahren mal etwas hatte. Als ob sie es gerochen hat das ich wieder auf dem Markt bin. War ganz witzig mit ihr zu schreiben unterhielten uns über alte Zeit und wie schön die doch waren. Erzählt mir aber im gleichen Moment das sie ein freund habe mit diesem aber nicht glücklich ist. Und sie die letzten Jahre oft an mich denken musste. Nach kurzem Gespräch über ihren Freund, wechselte sie ganz schnell das Thema auf ihre "Karriere" als "Modell", ich dachte mir nicht viel dabei, heutzutage nennt sich doch jedes Instagram mädel mit über 1k Followern ein Modell. Bis sie mir ihre Bilder schickte, oben ohne in strapse. Ich danach mir wow ok so kenne ich dich garnicht. Frage an euch, redet mit mir über ihre Beziehungsprobleme aber schickt mir solche Bilder und spricht darüber wie gut der Sex doch mit mir war. Will sie mich in ihrem Orbit haben oder geht da doch ein bisschen mehr? Treffen für nächste Woche ist ausgemacht, allerdings bin ich nicht der Typ der in eine Beziehung dazwischen funkt. Was meine Vergangenheit betrifft, hab ich das Gespräch zu meiner mum gesucht und mit ihr mal über alles geredet (was es so noch nie gab). Mir persönlich hat das extrem geholfen mal die ganzen Sachen von der Seele zu reden. Versuche auch meinen mindset etwas umzugestalten, Hier kann ich absolut nur den Beitrag empfehlen: https://www.pickupforum.de/topic/150412-how-to-wie-du-deine-depression-vernichtest/?tab=comments#comment-2167487 Und ganz nachdem Motto zu leben: You can't go back and change the beginning, but you can start where you are and change the ending Ob das alles nur ein auf der Emotionen ist weiß ich nicht, aber halte euch auf dem Laufenden
  6. Ein hattrick mit den Ex'n innerhalb eines Jahres muss man auch erstmal schaffen 😄 Wie ihr schon richtig gesagt habt, bringt alles nichts. Sie fährt ihr (Schutz-) Programm, was ich da mache ist letztendlich egal. Soll auch schöne Hybridwagen geben Die Ansicht was den Job betrifft teile ich mittlerweile mit dir, bin auch leider der typische nicht Urlaubsgänger. Der auch gern mal sonntags im Büro ist. Kurz was anderes, hab ein paar HB's am Start. Teilweise auch schon dates gehabt. Das es soweit kam lang mit ziemlicher Sicherheit nicht an meinem frame, mein Vorteil ist hier eher das ich nicht die Glocken im Notre Dame Leute (i know, eingenlob und so). Es klappt deutlich besser wenn ich mich in eine rolle Fake, was meiner Meinung nach aber nicht richtig ist. Da mach ich ja dort weiter wo ich aufgehört habe. Was würdet ihr machen? Ganz nach dem Motto fake it till u make it oder versuchen ich selbst zu sein. Wobei ich bei letzterem ganz klar sagen muss das ich mit dem frame mir nicht mal selber einen Keulen würde....
  7. Euren Rat weiß ich zu schätzen und versteh ihn auch. Aber es geht zwischen ihr und mir doch überhaupt nicht um wer hat schuld. Hab nur gehofft man könnte das ganze halbwegs gesittet über den Tisch bringen, man hat sich schließlich mal geliebt. Geantwortet hab ich ihr nicht, muss aber zugeben es hilft wenn ich für mich darauf antworte und es anschließend lösche. Naja ich würde lügen wenn ich sage mir geht's gut, aber das gehört (leider) dazu. Die üblichen Wellenphasen, mal auf Wolke 7 und anschließend wieder im dunklen Loch. Muss man durch und sein Mann stehen. Hab die letzten Wochen paar ordentliche Baustellen bei mir aufgerissen und fühle mich teils durch die Beziehung teils durch mich selber momentan nicht in der Lage jetzt noch an zwei Fronten zu kämpfen. Machtkämpfe im Geschäft und der weg zu mir selber bzw. Die ganzen Sachen von früher aufzuarbeiten. Der Beitrag von @TheCreat0r und @14:59 haben es glaub ich ganz gut auf den Punkt gebracht, ich habe mich über alle die Jahre in eine Rolle gefakt die ich (vermutlich) nicht bin. Aber was bleibt mir anderes übrig, ich hab mir immer geschworen das ich ein Ferrari hab bevor ich 30 bin, und um in der Geschäftswelt erfolgreich zu sein bleibt dir gar nichts anderes übrig, gefressen oder gefressen werden. Als ich dann meine Gefühle zu ihr zugelassen habe, bin ich von einem extreme ins andere gerutscht. Davor gabs nur Karriere jetzt gab es da noch was anderes wo ich bis dato noch nie so gespürt habe, nennen wir es mal liebe. Ob sie die richtige dafür war/ist weiß ich nicht aber es hat sich gut angefühlt auchmal Emotionen zu zeigen und sich nicht hinter einer Maske zu verstecken.
  8. Avenger2912

    Online Opener

    Meine opener: 1. Na was verschlägt dich hier her, war dir parship auch zu teuer 2. Hats bei dir auch nicht gereicht für Elitepartner 3. Ich: darf ich dich auf was aufmerksam machen? HB: ?? Ich: Auf mich 😁 Mit Nummer 3 bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht. Für Anregungen und konstruktive Kritik hab ich jederzeit ein offenes Ohr. ✌
  9. @Sprachlos @willian_07 @Sloggy Da soll mal einer sagen Frauen wären nicht kompliziert, von 120% wo sie in die Beziehung investiert hat auf -20% innerhalb 11 Monaten. Ok das meistes ist vermutlich auf mein Betaverhalten und die persönlichen Baustellen zurückzuführen. Aber warum schiebt sie jetzt so ein Drama, sonst war ich ihr doch auch vollkommen egal. nüchtern betrachtet ändert sich für uns beide ja sowieso nichts. Gesehen haben wir uns vor meiner Entscheidung auch nicht 🤷‍♂️ auf die 2-3 whatsapp am Tag kann ich ebenfalls verzichten. Danke für eure Mühen, Avenger der junge padawan muss noch einiges lernen. @BadaBing Naja es ist auf eine art und weiße ganz süß aber langsam realisiere ich das sie schon lang vor mir die Entscheidung getroffen hat das es mit uns nichts wird aber sie mich noch warm halten wollte. Aber Butter bei die Fische ich hätte sie gern nochmal über mein Schreibtisch gelegt.... wird wohl noch eine Weile brauchen bis das alles mit ihr abklingt bzw. Sollte ich dringendst andere freuen Daten mein Testosteronspiegel ist langsam over the top
  10. Was will das Mädchen nur von mir... Hab sie wirklich überall blockiert, nichtmal mehr anrufen kann sie. Der Brief an der Tür ok, werde ich nicht verhindern können. Aber das sie mich in meinem Büro darauf anspricht hätte ich nicht gedacht. Ich liebe sie ja noch wirklich auf eine art und Weise aber ich muss ehrlich zugeben das es mir innerlich besser geht mit der Entscheidung. Nur die ganze melderei von ihr wirft mich gefühlt um Kilometer zurück. Hab ihr im Büro (normal absolutes no go für mich im Geschäft über sowas zu reden) klipp und klar gesagt, das ich sie zwar lieber aber wir uns doch gegenseitig nicht gut tun und das uns dass Ende insgeheim doch schon länger bewusst war. Was die Zukunft bringt kann ich dir leider nicht sagen. Aber für das erlebte und die gemeinsame Zeit bedanke ich mich von tiefsten Herzen. Und jetzt? Schickt sie mir Mails auf die geschäftsadresse.... SIE: Du hast mir einen Ring geschenkt, mir gesagt ich bin die richtige, du willst ne Zukunft, du willst Kinder und hast dann alles nur als one man Show gesehen, weil du nicht gesehen hast was ich Gutes getan hab nur das schlechte. Und ich hab dir nie etwas vorgeworfen im Gegenteil ich habe dir versucht zu erklären dass ich in einer blöden Situation bin aber diese Situation auch geregelt wird. Die Firma braucht mich und das ich da alles ran setzen muss ist mein Job schließlich geht es hier auch um die Zukunft. Und das versuche ich dir schon seit November zu sagen du hast nur gesehen ich will dich nicht sehen, ich will kein sex usw... aber das ich mit der gesamten Situation überfordert war hast du nicht sehen wollen. Sondern nur alles auf die Beziehung bezogen. Und das in einer Beziehung alles nicht glatt läuft ist normal. Und das sich jeder normale Mensch nach Humor Leidenschaft spass und Freude sehnt vorallem wenn er am Boden ist ist klar. Nur hast du nicht gesehen dass ich im Sandwich war, einerseits war es meine Position und mein Charakter der über mein Verhalten dominiert hat und auf der anderen Seite warst du wo ich wusste egal was ich tue ich mache was falsch. Das es mir nicht auch lieber gewesen wäre Zeit mit dir zu verbringen statt die scheisse rund um am Hals hast du nie sehen wollen... und ich bin die erste die sagt dass schreiben oder selten sehen keine Beziehung ist. Vorallem wenn man ein Leben plant darum hab ich nie diese letzten Situationen diese Jahr im Fokus gehabt sondern die ausgeblendet weil ich das große ganze gesehen hab und nicht den Moment und ich nicht wegen einem blöden Jahr 5 Jahre gegen die Wand fahren lass.... früher hab ich deine Gefühle nie in Frage gestellt, aber ich weiss nicht wie man soweit gehen kann jemandem was von Kindern Familie usw erzählen und dann wegen so dummen Situationen , weil man sich selber in dem Moment nicht glücklich in ner Beziehung fühlt, alles so gegen die Wand zu knallen.... sorry aber für mich ist das keine Liebe. Egal wie schwer es zwischen uns war ich wollte nie das es soweit kommt, im Gegenteil ich habe immer gesagt ich weiss dass ich aktuell sehr viel von dir verlange... darum habe ich auch 3500 Euro ausgegeben(Sie hat falsch gebucht, und ein Geschäfttermin vergessen. Da kann ich nichts dafür?), weil ich wusste wir verbringen wenig Zeit und wollte dann so Gelegenheiten nutzen damit wir eine schöne zeit zusammen haben, dass ich die letzte Person bin die ein materialistisch veranlagt ist solltest du wissen, aber mit diesen "Kleinigkeiten" und dem was ich dir Tag täglich geschrieben habe wollte ich dir zeigen wie ich zu allem stehe. Aber egal was ich getan hab hat dir nicht gereicht. Und das ist was mich so enttäuscht und mich so verletzt. Du weißt selber auch was ich die letzten 4 Jahre mit dir mitgemacht hab, wie viel Rückschläge ich hatte. Aber ich hab dich immer als Avenger akzeptiert egal mit welchen Macken oder Fehler und wollte nie das du dich änderst und hab dir trotzdem ne zweite Chance gegeben. Ich habe nur einmal dir den Brief vor die Tür gelegt als ich dachte ich überfordere dich und mach dich unglücklich... aber du hast mir nun zum 3x gesagt machs gut und jetzt vergangenen Donnerstag gesagt dass du das mit mir nicht willst... und das ist für mich einfach erschreckend nachdem du mir sagtest du willst Kinder sogar und ich bin die richtige... und das lässt mich logischerweise im gesamten zweifeln und zeigt mir das ich das ich mir das zweite mal ne blutige Nase geholt habe.... das ist keine liebe Avenger.... Menschen die sich lieben, eine Zukunft miteinander wollen, durchlaufen im Leben immer mal wieder schwere Situationen dass überstehen der Situation zeigt diese zwei Menschen für später dann aus und schweißt zusammen, aber nicht das man bei den ersten glimpfigen Situationen das Handtuch wirft.... aber ich habe deine Entscheidung akzeptiert.... und du brauchst dich mit gegenüber auch nicht mehr rechtfertigen für deine Entscheidung, es war deine Entscheidung.... Bräuchte da nochmal eure neutrale Meinung 😕
  11. Kurzes Fazit zum Wochenende: Freitag gemerkt das mir die Decke auf den Kopf fällt, also meine Sachen gepackt und ab zu einem Kumpel. Dort schmiedet wir an unserem 3 wöchigen Thailand Urlaub im Dezember. Leider kam nach einer 3/4 Flasche Whisky auch nichts mehr sinnvolles bei raus. Samstag: Eine Freundin besucht, die meinte ich brauch jetzt einen neuen look. Meine motivation hielt sich noch stark in Grenzen genau wie über den Sinn ihrer Idee, aber nun gut schaden kann es ja nicht. Fanden einen coolen Laden inkl. Barkeeper, gönnten uns dort erstmal ein paar gin tonic bevor sie mich dann komplett neu einkleidete. Hat doch geholfen meine Gedanken kreisten nun nicht mehr permanent um Mr. X ob es nun am gin oder den Klamotten lag kann ich so genau nichtmehr sagen. Aber funktioniert hat es. Abends bin ich dann mit zwei Kumpels in einen Club, hab mich doch ziemlich gefreut. Ein paar Sets gemacht aber nur oberflächliches gerede, das dies nicht sonderlich erfolgreich laufen würde war mir klar. Mein innergame und selbstbewusstsein wird ja gerade doch ziemlich auf die Probe gestellt. Gibg mir auch hauptsächlich darum wieder erste Gehversuche zu machen und Herr über meine AA zu werden. Sonntag: Als ich nachdem Wochenende wieder daheim angekommen bin hing ein Brief in meiner Tür, Mr. X hat sich gemeldet. Da hat sie wohl doch noch ein Schlupfloch gefunden. Ich mir kurz überlegt den Brief instant in den Müll zu schmeißen, aber die Neugierde mich doch überrumpelte. "Verdammt ich liebe dich! Ich habe dich vom ersten Tag an geliebt und immer gedacht wir sind für die Ewigkeit bestimmt. Ich weiß ich hab meine Macken und Fehler, so wie jeder Mensch die hat.... Ich hab dich auch immer mit deinen Macken und Fehlern akzeptiert und hatte nie erwartet das du dich änderst. Letztendlich bleibt mir aber nun nichts mehr anderes übrig als deine Entscheidung zu akzeptieren. Ich wollte lediglich das du weißt dass ich dir nie etwas Böses wollte. Ich hab 5 Jahre gekämpft weil ich das große ganze vor Augen hatte aber wenn ich die Person bin die dich nicht glücklich macht dann will ich deinem Leben auch nicht im Weg stehen. Ich wünsch dir von Herzen nur das beste und das du glücklich wirst in deinem Leben. Machs gut [Kosenamen]" Ich dachte mir süßer Brief aber Worte zählen für mich nicht. Dank des mega Beitrags von @Suane er hat es doch ganz gut auf den Punkt gebracht (Danke!). Umso mehr ich darüber nachdenken was ihr hier geschrieben habt, geht mir mehr und mehr ein Licht auf. Hab den Brief in die Tüte zu dem Schmuck gelegt den sie mir gebracht hatte und bin anschließend ins Fitness.
  12. Day 01, Ich wache um kurz vor 6 auf, so früh wie noch nie. Öffnene die Augen und überlege ob das alles nur ein schlecht Traum war, nein. Hab ich nun den ersten Schritt auf dem weg zu meinem wahren ich gemacht oder wieder die Arschloch nummer. Ich merke schon die nächsten Monate werden sehr lang und die Nächte kürzer. Ich geh unter die Duschen um einen klaren Kopf zu bekommen, versuch eine Kleinigkeit zu essen und mach mich auf den Weg ins Geschäft. Öffne die Tür und sehe eine Tüte an der Türklinke hängen. In ihr ein Brief und den Schmuck den ich ihr über all die Jahre geschenkt habe. Öffne den Brief: "ich gebe dir nun all deine Sachen wieder da sie sowieso nur auf Lügen und falschen Gefühlen basieren. Ich habe alles für dich gemacht damit ich nun zum zweiten Mal verarscht werde.... indemfall wünsch ich dir für deine Zukunft dass du das findest was dich im Gegensatz zu mir glücklich macht...." Hirnfick und Selbstsabotage at its finest... ich ahne schon heute wird ein verdammt langer Tag im Büro. Ich halte kurz inne und versuche Herr über meine Kopf zu werden. Im Geschäft angekommen schau in den Rückspiegel atme nochmal tief durch und sage mir sei stark und professionell. @Explorer1 Ich weiß das ich viele Altlasten habe und das dringend aufarbeiten muss sonst schleppe ich das meinen ganzen Leben mit mir rum. @Dollven Das ich nie ein Alpha war, weiß ich sowie das ein alpha kein arschloch ist. Genau wie das ich mich mein ganzes Leben hinter einem anderen ich versteck habe, da ich früh lernen musst meine Gefühle zu unterdrücken und es keine andere Möglichkeit gab wie stark und erfolgreich zu sein. Vielen Dank an alle für für euren Invest! Werde hier regelmäßig Updates posten, Vilt kann ich so den ein oder andere ermutigen an sich zu arbeiten. Über fachmännische Kommentare würde ich mich natürlich freuen.
  13. Mein fram ist doch sowieso für die Katze. Hab mich Vollgas zum Beta entwickelt. Blumen, liebebsbrief, peinliche Gespräche alles schon hinter mir. Mit dem Gedanken die Sache zu beenden spiele ich schon sehr lang. Bloß haben mir die Eier gefehlt und ich mich an das letzte bisschen Hoffnung geklammert. Ob es die richtige Entscheidung oder die falsche war, i dont know. Manchmal muss man auf sein bauchgefühl hören. Wie gesagt Gefühle sind bei beidem im Spiel aber wie soll ich jmd anderen lieben wenn ich mich momentan nichtmal selber liebe. Ich halte euch auf dem Laufenden
  14. Kurzes Update, ja ich weiß alles sehr sehr schnell bei mir. Hab mich mit ihr getroffen und die Sache beendet, ruhig sachlich und ohne groß tam tam. Von ihr natürlich Drama hoch zehn, wie ich ihr was von großer liebe vormachen kann über all Die Zeit und jetzt alles hinwerfen. Sie hat Stress ohne Ende nichtmal Zeit für sich selbst. Und wie ich das letzte halbe Jahr als Maßstab für die ganze Beziehung nehmen kann (der Satz beschäftigt mich). Mein Verhalten absolut kindisch ist und ich erstmal erwachsen werden muss. Das es vollkommen normal ist das der Freund auch mal auf Priorität 5 ist was auch jeder erwachsenen Mann so sieht. Ich dem Pippi in den Augen nah, es ist zu unserem besten ich will nicht das 5 Rad am Wagen sein und meine Baustellen nicht auf deinen Schultern erledigen. Um Gefühle geht's hier auch nicht, die haben wir beide. Aber wir laufen in verschiedenen Richtungen. Die zeit die wir hatten war wunderschön aber nun ist es das beste wenn jeder sein weg geht. Machs gut Mrs. X.
  15. Wären da nicht die Gewissensbisse von früher wo ich sie behnaldet habe wie Dreck, vermutlich deswegen hab ich das alles mit mir machen lassen. Mhm jaa, wobei ich neutral betrachtet uns relativ weit finde für unsere Alter aber nur bei den Themen außerhalb der Beziehung. Du hast es ganz gut auf den Punkt gebracht aber der naive Mann in mir glaubte bis zu letzt, mein Mädchen ist anders. Klar an Erfahrung mangelt es mir gewaltig, woher auch. Alles was ich davor hatte war die Jugendliebe und "Beziehungen" auf sexueller ebenen. Werde versuchen mich weiterzuentwickeln und aus der ganze Sache zu lernen, dann war das ganze Dramen doch zu was gut. Die Angriffe werden noch wie ein Sturm auf mich nieder prasseln, nach unserem erstem Schluss machen. Waren die Machtkämpfe in der Firma schon übel. Dont fuck the company bin ich voll auf deiner Seite, allerdings war ich mir auch sehr lang sicher das ich Herr der Lage bin... my Bad. Halte euch auf dem Laufenden!