Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'freezeout'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

59 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Leute, Treffe mich seit ein paar Wochen regelmäßig mit einer HB. Wir haben uns öfters geküsst, hatten jedoch nie Sex. (Sie hat immer den FC gestoppt, musste sich jedoch immer sehr zwingen) Attraction ist definitiv vorhanden. Sie zieht demnächst für ein Dreiviertel Jahr 200 km weg, weswegen sie mich vorgestern gefragt hat, ob wir lieber Freunde bleiben möchten. Daraufhin hat sie direkt einen Freeze Out kassiert. Vorhin kam nochmal eine Nachricht von ihr: „Wie sehr hasst du mich jetzt? 😞 Den Freeze Out werde ich natürlich nicht beenden. Ich frage mich nur, ab wann und vor allem wie ich ihn beenden sollte? Danke für eure Tipps!
  2. Achilles09

    Ende ltr?

    1. Dein Alter: 24 2. Ihr/Sein Alter: 22 3. Art der Beziehung : monogam 4. Dauer der Beziehung : 1,5 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: früher jedes Treffen, aktuell 0 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Noch Sinn? Hallo liebe Community, Meine Beziehung lief in den letzten Wochen sehr schlecht. Sie arbeitete viel, antwortete mir teilweise 1-2 Tage versetzt auf simple WA Nachrichten. Die wenige Freizeit die sie hatte, verbrachte sie mit ihren Freunden in Bars, ohne mich einmal zu fragen ob ich mit will. So lief das fast einen Monat. Wir sahen uns nur wenn ich darauf pochte, dann meist abends, wenn jeder mit seinem Tag durch war. Da die Beziehung vorher sehr harmonisch war, akzeptierte ich das erstmal so, meldete mich auch weniger, und wartete ob es sich wieder ändert. Tat es aber nicht. Ich sprach sie also eines Abends darauf an, dass mir das Commitment ihrerseits in die Beziehung fehlt, ich das wir-Gefühl vermisse, und wir komplett aneinander vorbei leben. Sie meinte, dass sie das nicht böse meine, und sie eben so wäre (vorher war sie nie so). Ich sagte dann, dass ich so in Zukunft aber nicht weitermachen kann und sich das wieder ändern muss. Es endete in ziemlichem Heulen ihrerseits und ich ging. Ich erwartete eig, dass das Gespräch Früchte trägt, sie etwas Verlustangst bekommt, und wieder mehr investiert. Allerdings passierte genau das Gegenteil. Es kam jetzt gar nichts mehr. Ich hörte erstmal 3 Tage nichts. Dann rief ich sie an. Ich wollte wissen wie es ihr geht, nach dem Gespräch, und ob alles ok wäre zwischen uns. Sie bejahte, und erzählte mir was sie die Woche alles vor habe, und dass sie heute noch mit einem Kumpel auf ein Bier verabredet sei. So eine Gleichgültigkeit hatte ich nicht erwartet. Wir verabredeten dann ein Treffen für Sonntag Abend. Bis dahin waren es noch 5 Tage. Und, Überraschung, es kam wieder 5 Tage nichts von ihr. Ich meldete mich natürlich auch nicht. Aber das affektierte sie scheinbar nicht mal. Auch am Sonntag kam nichts von ihr! Ich biss also wieder in den sauren Apfel und schrieb sie an, als der Abend schon halb rum war. "Waren wir nicht für heute verabredet?" Sie meinte nur "Bin grade erst nach Hause gekommen und bin total fertig" Darauf antwortete ich nichts mehr. 9. Fragen an die Community 1. Es ist auch für mich offensichtlich, dass das Ding durch ist, nur sehe ich meine Fehler nicht. Hätte ich dieses "Aneinander vorbeileben" einfach hinnehmen sollen oder mich komplett rar machen, was ich sogar teilweise gemacht habe und nichts änderte. 2. Kann ich da jetzt noch irgendwas tun außer FO, wenn ja für wie lange, und ich meine so wirklich offiziell Schluss ist jetzt auch nicht..
  3. 1. Dein Alter: 30 2. Ihr Alter: 27 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 9 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1 mal pro Woche, letzte 3 Monate: 1 mal im Monat. 7. Gemeinsame Wohnung? Ja 8. Probleme um die es sich handelt. Hallo Foristen, lange ist´s her, dass ich mich hier mal wieder melde. Jedoch immer wieder mal mitgelesen um auf dem laufenden zu bleiben. Jetzt weiß ich jedoch auch nicht mehr so richtig wo ich dran bin und hoffe ihr könnt mir da ein paar Tipps oder Ideen geben. Ich bin mit meiner LTR vor 9 Jahren zusammen gekommen. Damals waren wir beide noch jung und haben uns beide ausprobiert... Auf gut deutsch: rumgevögelt! Sie damals noch mehr wie ich. So haben wir uns auch kennengelernt. Im Bett gelandet und angefangen auch außerhalb des Bettes was zu unternehmen. Irgendwann waren wir zusammen. Nach ca. 1 Jahr die Trennung von Ihr, dann immer wieder was miteinander gehabt, wieder zusammen gekommen, wieder Trennung. Diesmal länger und auch kein Kontakt mehr meinerseits. Ich wollte Gras drüber wachsen lassen. Ich hab wenig später ne FB kennengelernt, Sex war sogar besser mit der. Aber Gefühle meinerseits: Null! Die FB wollte jedoch Beziehung und hat sich iwann nen anderen gesucht. Für mich wars okay. In der Zeit als ich noch mit der FB was hatte, ist wieder nach ca 1 Jahr Kontakt zu der Ex entstanden. Ex wusste über die FB auch Bescheid. Dann wieder zusammengekommen und über 5 Jahre super happy gewesen. Viel Invest von Ihr. Hat mir oft Überraschungen gemacht, manchmal auch einfach so. Das war immer ihr Ding. Viel gereist, ich Karriere vorwärts gebracht. Sie macht sich auch gut im Job. ->Dann Heiratsantrag -> vor 1,5Jahren geheiratet. -> gemeinsame Wohnung gekauft, wo auch Platz für 2 Kinder wäre und wohnen jetzt dort. Evtl später mal Kinder. Das war der Plan. Haben wir beide nie hinterfragt... Stand heute: In der neuen Wohnung oft Familienfeiern gemacht, Freunde eingeladen, hatten ja jetzt viel Platz. Ihr Traum war es immer Katzen zu haben, haben uns zwei Kitten vor nem Jahr geholt, die super süß aber auch super anstrengend sind, da die mega in der Wohnung rumtoben. In erster Linie ist das aber ihr Ding. Immer noch viel gereist, auch Kurztrips gemacht und eigentlich immer viel Leute und Freunde um uns herum gehabt, dass Sie irgendwann angefangen hat zu sagen, dass Sie auch mal gerne Zuhause ist, da ihr Job und Nebenjob ihr manchmal zu viel ist und dann noch die Katzen am Abend, die einen auch nicht abschalten lassen und immer spielen wollen. Ich bin innerhalb des Betriebs vor einem halben Jahr aufgestiegen, ordentlich Gehaltserhöhung bekommen und hab dann noch angefangen Abends ein Bachelor Studium zu machen, da ich gern in 3-5 Jahren ne Führungsposition übernehmen möchte. Morgens vor der Arbeit geh ich 3 mal die Woche ins Fitness und trainiere gerade auf den Halbmarathon in nem Monat. Hab eig echt immer viel um die Ohren, aber ich kriegs hin, es macht Spass und war bisher auch nie ein Problem in der Beziehung. Bevor ich die neue Stelle angetreten habe, wollte ich nochmal ne größere Reise für 3 Wochen machen. Sie wollte nicht schon wieder in die USA. Ich hab dann Freunde von uns gefragt. 3 Freundinnen, die sie in unseren social Circle gebracht hat, sind dann mit und ein Kumpel noch. Jetzt im Mai gehen wir auch nochmal für ne Woche zu zehnt in eine Finca nach Spanien. Den Trip organisier ich wieder. Im Moment Frage ich mich ob das so ne gute war oder wir nicht lieber was zu zweit hätten machen sollen. Aber die Idee entstand schon vor dem ganzen "Problem" An Ostern geht es mit 3 anderen Pärchen auch nochmal in die Schweiz für 4 Tage wie die Jahre davor auch schon. Und Ende des Jahres wollte ich eigentlich wieder einen Trip in die Karibik machen, sofern ichs zeitlich hinbekomme. Diesmal mit ihr allein. Sex war immer okay, könnte im Alltag als mehr sein, beschwer mich aber auch nicht. Im Urlaub wenn Sie den Kopf richtig abschalten konnte, wollte Sie sogar mehr als ich. Jetzt aber zu dem Problem. (Sorry für die langen Ausschweifungen.) Sie hatte schon immer wieder mal mit sich gehadert was sie vom Leben eigentlich noch will. Haben ja schon extrem viel erlebt und eigentlich in Ihrem noch jungen Alter hat Sie ja schon "alles" auf was man im Leben so hin arbeitet... Sie fragte auch "kanns das schon gewesen sein?! und jetzt nur noch alt werden?!" (Die großen Pläne hab immer ich im Kopf. Manchmal auch Gedanken von mir, beruflich mal ins Ausland gehen, noch mehr die Welt sehen. Oder evtl. mal für ein Jahr als Backpacker durch Asien.) Ich hab gemeint ein Hobby oder Verein kann Sie ja machen. -> Hat sie iwie wieder verworfen den Gedanken. Sie weiß auch nicht worauf Sie Lust hätte. Wochenends bin ich gelegentlich in meinem Verein, früher ist sie immer mit wenn dort mal ne Feier oder so war. jetzt bleibt sie manchmal lieber daheim. Vor 2 Monaten hat Sie mir dann "gebeichtet", Sie kann sich nicht vorstellen mal Kinder zu haben. (Dachte erst scheiße! Jetzt wo ich drüber nachdenke, zumindest im Moment störts mich nicht. Hab bisher eig nur das oben erwähnte im Kopf (Reisen,Karriere, mit Freunden was machen). Kinder dacht ich halt. joa irgendwann halt mal...) Sie hat gesagt ist scheiße von Ihr das jetzt nach der Hochzeit zu sagen und versteht wenn ich mich nach ner anderem umschaue. Auch wenn das jetzt zu Ihrem Schaden ist, sagt sie mir das. Hab ihr in einem anderen Kontext mal gesagt so schlimm find ichs im Moment nicht. Und nie Kinder?! Naja schauen was kommt, weiß nicht obs mich stört. Jetzt fängt Sie wieder an sich mit anderen Leuten außerhalb unseres social Circle zu treffen, mit denen Sie schon Jahre kein Kontakt mehr hatte. Hat manchmal mit denen nen Joint geraucht. Mit sowas kann ich gar nix anfangen, aber kann Sie machen wenn sie will. So langsam distanziert Sie sich von mir, zwischenmenschlich und körperlich. Sex war in den letzten Wochen extrem viel weniger geworden. Gibt aber auch wieder oft Momente wo alles gut ist zwischen uns und uns gut und humorvoll unterhalten. Aber dennoch kaum Sex. Glaub nicht, dass sie da mit nem anderen was hat. Würde auch gar nicht passen vom Typ her mit denen wo sie sich trifft. und sie hat auch kaum noch Lust es sich selbst zu machen, hat sie mal gesagt. Als wir es mal davon hatten wie es momentan läuft, hat Sie auch gesagt, dass sie weiß, dass gerade nicht so viel läuft und, dass das kacke für mich ist. Indirekt hat sie angedeutet, ich kann ja mal in Puff gehen wenn ichs brauch, sie würds zumindest verstehen. ( nicht so direkt, eher sinngemäß) (hab da aber gar nicht sonderlich Bock drauf. Für die Erfahrung würd ichs vllt mal machen...) Als ich ihr was von meinem Job erzählt hab. Hat sie gemeint, dass ja alles grad super läuft bei mir, nur nicht meine Beziehung. (War eher so ne Anmerkung, kein Drama oder so) Seit einigen Wochen hat Sie auch angefangen extrem viel Sport zu machen und Ernährungsumstellung. Sie hinterfrägt auch Ihren Kleidungsstil und probiert andere Sachen aus. Ich hab zu Ihr gesagt, sie soll jetzt diesen blöden Nebenjob kündigen, wir verdienen ja jetzt eh mehr und brauchen das nicht unbedingt. Sie hats als gemacht, weil Sie gerne auch einfach mal drauf los shopt und mit dem Geld konnte Sie das immer machen. Sonst hab ich die Finanzen im Griff. Der Job war aber auch immer ne Belastung für Sie und war immer gestresst von dem und wollte dann Abends nur noch abschalten. Nichtmal um die Katzen wollte Sie sich dann noch kümmern. Sie hat den Job jetzt zum Ende des Monats gekündigt. Gedanken mach ich mir natürlich schon. Sie ist mir ja nicht egal. Als sie einmal spät Heim kam und ich im Bett schon halb am einschlafen war, ist sie super lieb gekommen und hat mich kurz gestreichelt und das Gespräch gesucht. Ich war noch nie jemand der aufgegeben hat, nicht im Beruf, Privat im Sport oder in der Ehe und ich will auch weiterhin diese Beziehung! Es war, bis auf manche Streitereien oder Anfangs diese Trennungen, immer schön und chillig mit ihr. Sie macht fast null Drama und lassen uns gegenseitig alle Freiheiten, die wir irgendwie brauchen. Sogar Sex mit anderen war zumindest mal im Gespräch wenn einer will und es nur beim Sex bleibt. So lange zwischen uns alles okay ist, kann man sowas zumindest mal versuchen. (blieb bisher aber nur mal als Gedanke und schon etwas her.) Bestimmt hab ich das ein oder andere mal pampig reagiert. Aber in der Summe eher ziemlich selten. Diese Ehe ist mir wichtig und ich will Sie halten. Sie ist mega mein Typ und ich liebe sie einfach. Hab kein Oneitis, da draußen rennen genug andere rum. Aber mit Ihr hab ich schon viel aufgebaut. Ich habe auch immer versucht das zu reflektieren, ob ich sie zu sehr vernachlässige oder sonstiges. Hatte aber immer das Gefühl, dass wir uns zwischenmenschlich sehr gut ausgetauscht haben und keine Tabus oder Geheimnisse haben. Ich hab 2 gute Freunde von mir, die Pickup kennen und uns als Paar schon viel erlebt haben, gefragt: Die glauben nicht, dass es an der Attraction liegt. Ich will ihr jetzt aber auch nicht hinterherrennen mit Liebesbekundungen und ähnlichem, dann hab ich das Gefühl ich würd sie noch weiter weg drücken. Ich hab sie immer machen lassen. Sie weiß, dass ich Sie liebe und sie soll kommen wenn Sie was will. Hab dann noch mehr gemacht mit Freunden/Freundinnen oder im Verein. Bin kaum daheim. Manchmal sehen wir uns nur kurz Abends. Quatschen einige Minuten, mal herzlicher, mal rein Infoaustausch und gehen dann bald ins Bett. Richtig kuscheln wollte Sie als noch nie so richtig. Eher mal in Arm nehmen. Aber allgemein Körpernähe gibts jetzt auch kaum noch. Als noch alles gut war, hatten wir auch immer viel zu Tun. Aber haben immer wieder bewusst die Zeit füreinander genommen und wenns am Abend beim nach Hause kommen noch ein Austausch vom Tag war und kurz in Arm nehmen war. 9. Fragen: -Was denkt ihr wo ist das Problem. Liegt es an mir oder vllt wirklich mal an Ihr? -Wie könnte ich weiter vorgehen? -Macht es Sinn nicht in der klassischen Pick Up Logik eine Antwort zu suchen? ( Dämliches Bsp: Vllt. Winterdepressionen durch die kurzen Tage solls ja auch geben?! xD Ich merks an mir, dass ich in den kurzen Tagen leichter mal genervt bin, wenn ich nicht an die Sonne komme)
  4. Hey, habe eigentlich nur paar allgemeine Fragen, wie man am besten in meiner Situation sich verhalten soll. Habe vor 2 Monaten eine nette junge Frau übers internet kennengelernt. Beide sind mitte 20. Wir schreiben oft hin und her, da Sie sich aber im Moment in Asien befindet (Auslandjahr) ist die Kommunikation natürlich nicht gerade einfach (8 Stunden unterschied). Dadurch das ich im Moment sehr beschäftigt bin (Arbeit, Uni , Freunde, Hobbys) antworte ich immer dann , wenn ich Zeit habe. Mal schreiben wir hin und her, mal antworte ich erst paar Stunden oder zB paar Tage später (hängt halt sehr davon ab ob ich zB Lust habe zu schreiben oder nicht). Wir flirten, sexten viel und generell muss ich sagen das Sie mein Interesse geweckt hat (bin eigentlich nicht so der typ für Ferngespräche ohne die Person in RL kennengelernt zuhaben). Um für mich selbst nicht needy zu werden, habe ich auch in meiner Stadt paar Frauen mit denen ich mich treffe und schreibe. Mein Problem ist, dass ich meiner Meinung nach mehr investiere, was sehr ungewohnt ist, da ich daran gewohnt bin mehr zu bekommen, als zu geben. Das fängt dann bei solchen Sachen an, dass ich mich meiner Meinung Meinung nach öfter melde, als Sie. Wenn ich mich paar Tage nicht melde, kommt dann meistens sowas wie: "Und der geehrte Herr, wie geht es ihnen den heute?" Wenn unsere Gespräche intimer werden, sagt Sie immer "Du kriegst alles, wenn wir uns sehen". Ich habe ihr mal vorgeschlagen fürs erste Treffen (solange sie noch im Ausland ist) in eine Stadt (zB Paris) zufahren. Und ehrlich gesagt habe ich das sogar vergessen. Dann sagt Sie, "hey ich freue mich mit dir in Paris zu treffen, ich will dich sehen usw". Aber andererseits kann Sie immer nie dann telefonieren, wenn ich ihr das vorschlage und sagt immer , "wie siehts den morgen bei dir aus?". Am nächsten Tag möchte ich aber nicht mehr telefonieren, da habe ich halt anderes vor. Als ich ihr paar Tage nicht geschrieben habe und Sie mich als erste angeschrieben hat, dachte ich das ich ihr mal was nettes schreibe und meinte: Hab dich vermisst. Sie hat auf alles geantwortet außer auf das vermissen. Erst nachdem ich meinte das mir das nicht passt und zu ihr das selbe meinte wie Sie mal zu mir, (das Sie mich damit wegstößt), hat sie mir geschrieben, das sie mich sehr vermisst und erklärte das ihr es irh schwerfällt sowas zuschreiben usw.. Ich muss auch sagen, ich habe nicht jeden Shit Test bei ihr bestanden, ab und zu habe ich geantwortet anstatt einfach ne Frage zu ignoerieren zB (wie Sie das gerne tut). Ich blicke ehrlcih gesagt nicht zu 100% bei ihr durch. Im Moment freeze ich Sie, weil nachdem ich 3 Wochen lang nix übers Telefonieren gesagt habe, Sie auf eine erneute Anfrage von mir meinte, heute passt es nicht, wie siehts denn bei dir mit morgen aus?. Ich meinte nur, mal sehen wie es morgen wird und habe seitdem nicht mehr geschrieben (3 Tage her). Meiner Meinung nach, wenn Sie telefonieren will, soll Sie sich melden, hab genug getan, wenn nicht, dann halt nicht. Wir schreiben über Whatsapp (und wenn man ihr glauben schenken sollte hat sie den Messenger nur wegen mir installiert) wenn ich ihr nicht schreibe geht sie mehrmals on und wenn mehrer Tage nix von mir kommt ist sie dauer off (ja auch ich stalke , aus interesse). Wie gesagt ich sage nicht das ich alles richtige mache und habe auch Fehler mit ihr gemacht, mich würde aber eure Meinung interessieren. Habe bei solchen Fern-sachen, echt null erfahrung, für mich muss eigentlich immer körperlicher Kontakt da sein. Wie soll ich weiterverahren, einafch nicht mehr melden und gucken was kommt? Das wäre eigentlich das was sich für mich richtig anfühlt.
  5. 1. Mein Alter: 37 2. Alter der Frau: 37 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC, Makeout, Fingern 5. Beschreibung des Problems: Bin momentan PU-mäßig total aus der Übung und mir fehlt die "narzisstische Gewalt-Verbissenheit", weil ich erstmal an mir selber arbeiten wollte. Hatte zuvor nie groß Game nötig gehabt. Gutes Aussehen, gute Gene mit der passenden Körpergröße und meist forsches, impulsives und humorvolles Auftreten ohne groß Selbstreflexion hat meistens irgendwann zum Erfolg geführt, aber ohne Plan. Hatte vor 2 Monaten seit langem mal wieder ein Tinder-Date mit einer hb5 gehabt. Hatte mich dann nicht weiter gemeldet. Jetzt hatte ich sie angeschrieben und es folgte noch ein Date bei ihr direkt zu Hause. Sie hatte die Auflage, dass es kein Sexdate wird. Sie hat gekocht und irgendwann später am Abend lagen wir nach einer Flasche Wein dann doch ausgezogen und knutschend beieinander und ich hatte sie zumindest ihre festen großen Brüste kneten und ihren G-Punkt bis zum Orgasmus fingern dürfen, aber es gab keinen Sex und kein Abspritzen. Hatte da auch keinen Freeze-Out etc. unternehmen, weil ich so horny war. Bin dann später nach Hause gefahren. Jetzt war für Freitag noch ein Treffen geplant. Allerdings hat sie Sorgen, dass da ein Sexdate drauß werden könnte. Sie wurde wohl auch schon von den Tindertypen ziemlich verarscht und trifft da nur auf "Idioten". Ich habe jetzt auch nix längerfristiges vor, will sie nur stoßen und stöhnen hören. Vielleicht könnt ihr mir bei meinen Fehlern helfen. 6. Frage/n Welche Schritte (anrufen, Schreiben etc.) sind nötig, um sie noch zu nageln und nicht ewig in ihrem Orbit zu kleben? Hier mein Chatverlauf vor dem 2. Date: 12.12.18, 14:56 - AlphaMX: Hey HB Blond, bist du schon weg vom "Markt"? LG AlphaMX 12.12.18, 19:00 - HB Blond: Hey AlphaMX, nein bin ich nicht. Ist übrigens witzig, dass du schreibst, ich hatte auch schon überlegt mich bei dir zu melden. 12.12.18, 21:38 - AlphaMX: Oh danke. Ich denke, wenn du jetzt ey grad "frei" bist, dann spricht ja nichts gegen einen zweiten Anlauf. 12.12.18, 21:39 - HB Blond: Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken😄 Dann sollten wir das machen. 12.12.18, 21:42 - AlphaMX: 👍🏻 12.12.18, 21:43 - HB Blond: Direkt am Wochenende? 12.12.18, 21:44 - AlphaMX: Muss ich schauen. Wollte eigentlich nach xy, aber da wurde meine Pokerveranstaltung abgesagt 12.12.18, 21:45 - HB Blond: Noch ist mein We relativ frei. Nächstes We kann ich nur am 21.12. 12.12.18, 21:45 - HB Blond: Pokern ist cool, machst du das öfter? 12.12.18, 21:46 - AlphaMX: Wir könnten ja zusammen pokern. Wollte schon immer mal eine Mathematikerin besiegen 12.12.18, 21:46 - HB Blond: 😂 Ich bin sicher du wirst gewinnen. 12.12.18, 21:47 - AlphaMX: Nicht mehr so oft. Früher 1-2 Mal wöchentlich und jetzt jährlich nur noch zu Traditionstunieren 12.12.18, 21:48 - HB Blond: Na dann bin ich ein leichtes Opfer für dich😄 12.12.18, 21:48 - AlphaMX: Hey streng dich an. Ich freue mich auf deine Einsätze😉 12.12.18, 21:49 - HB Blond: Ok, wie spielen Strippoker. Dann muss ich den ganzen Kleiderschrank anziehen vorher😄 12.12.18, 21:50 - AlphaMX: Rrrrr... mir reichen Dessous^^ 12.12.18, 21:50 - HB Blond: Alle Dessous übereinander sieht aber auch nicht toll aus🙈 12.12.18, 21:51 - AlphaMX: Oh man, das wird eine Freude. Ich zieh mir auch was Schickes an... 12.12.18, 21:51 - HB Blond: 😂 13.12.18, 15:45 - HB Blond: Ich würde mich freuen wenn wir ein wenig in Kontakt bleiben bis zum nächsten Treffen🙂 Und ich muss ja noch deine Lieblingsfarbe für die Dessous wissen🤣 13.12.18, 16:21 - AlphaMX: Ja ich mich auch. Ich liebe klassisch schwarz und reizend rot. Oh allein der Gedanke bringt mich in Wallung... 13.12.18, 17:49 - HB Blond: Diese Farben hat der Kleiderschrank zu bieten😊 13.12.18, 17:50 - HB Blond: Ich mache gleich Feierabend und dann geht es noch zum Sport. Und bei dir auch? 13.12.18, 18:26 - AlphaMX: Huih. Ich gehe gleich zum Kraftsport. 13.12.18, 18:52 - HB Blond: Viel Spaß 13.12.18, 22:48 - HB Blond: Hast du dich schon entschieden, ob du am Wochende fährst? 14.12.18, 08:22 - AlphaMX: Ich fahre nicht 14.12.18, 08:23 - AlphaMX: Guten Morgen 14.12.18, 08:46 - HB Blond: Guten Morgen, wollen wir uns dann morgen treffen? 🙂 Oder doch lieber am 21.12.? Dazwischen wird es bei mir schwer. 14.12.18, 10:07 - AlphaMX: Klingt gut... ich melde mich heute Nachmittag bei dir dazu. Vielleicht pokere ich dann in xy-Stadt 14.12.18, 10:15 - HB Blond: Gerne🙂 Schönen Tag. 14.12.18, 15:08 - AlphaMX: Morgen Abend würde ich gerne All in gehen. 14.12.18, 15:33 - HB Blond: Das heißt wir treffen uns? 14.12.18, 15:46 - AlphaMX: Casino, Bar oder in Dessousnähe? 14.12.18, 15:51 - HB Blond: Also du kannst gerne zu mir kommen. 🙂 Eine Bar habe ich, wir können auch was zusammen kochen, die Dessous wären auch in der Nähe.😄 Wobei ich zu letzterem sagen muss, dass ich nicht auf ein Sexdate aus bin sondern dich gern weiter kennenlernen möchte. 14.12.18, 17:30 - AlphaMX: Erstmal kennenzulernen. Vielleicht gewinnst du auch im Strippoker. 14.12.18, 17:31 - HB Blond: Bringst du den Pokerkoffer mit? 14.12.18, 18:25 - HB Blond: <Medien ausgeschlossen> 14.12.18, 19:47 - AlphaMX: Ja, ich werde dich nicht ausnutzen 14.12.18, 20:36 - HB Blond: Dann freu ich mich auf morgen. 😄 14.12.18, 21:59 - HB Blond: Magst du ein Thai-Curry essen? 14.12.18, 22:49 - AlphaMX: Huih das klingt scharf 14.12.18, 22:53 - HB Blond: Ich mache es nicht scharf, sonst kann ich es selber nicht essen🥵 14.12.18, 23:00 - AlphaMX: Mach lieber mich scharf😝 14.12.18, 23:04 - HB Blond: 😊 Gucken wir mal. Ich bin leider keine top Köchin, wenn du was anderes möchtest sag Bescheid und du musst mitkochen🙂 14.12.18, 23:05 - AlphaMX: Ich kann schnippeln. Aber mach dir keinen Stress 14.12.18, 23:07 - HB Blond: Wenn du mitschnippelst ist doch alles super und ich finde zusammen kochen nett. Ein wenig quatschen und einen Wein trinken. 14.12.18, 23:07 - AlphaMX: Klingt super. 14.12.18, 23:08 - HB Blond: Achso, xxx.🙂 14.12.18, 23:09 - AlphaMX: Noble Gegend^^ 14.12.18, 23:09 - HB Blond: Findest du? 14.12.18, 23:10 - AlphaMX: Du nicht? 14.12.18, 23:10 - AlphaMX: In Wahrheit kenne ich die Gegend nicht wirklich 14.12.18, 23:10 - HB Blond: Ist super hier, aber nobel würde ich nicht benutzen als Wort. 14.12.18, 23:11 - HB Blond: Dann lernst du sie kennen🙂 14.12.18, 23:12 - AlphaMX: Willst du mit mir spazieren gehen. 14.12.18, 23:13 - AlphaMX: So gute Nacht erstmal. Schlaf gut... 14.12.18, 23:13 - HB Blond: Nein, keine Sorge. Schlaf schön😴 15.12.18, 17:00 - HB Blond: Bei xy klingeln und du kannst ganz nach hinten durchfahren und rechts neben meinem Golf Cabrio parken. 15.12.18, 17:13 - AlphaMX: Um 6 da 15.12.18, 17:14 - HB Blond: Oh man, ich bin noch nicht geduscht🙈 ich gebe Gas. 15.12.18, 18:06 - HB Blond: Oder direkt vorm Haus 15.12.18, 18:07 - AlphaMX: Bin drin 16.12.18, 01:14 - HB Blond: Schlaf gut😴 16.12.18, 01:14 - AlphaMX: Du auch. War geil 16.12.18, 01:19 - HB Blond: 😊 16.12.18, 01:58 - AlphaMX: Huhu, habe ich meinen Schlüssel bei dir vergessen? Kannst du bitte noch einmal gucken? 16.12.18, 02:48 - AlphaMX: Hab ihn 16.12.18, 10:20 - HB Blond: Da bin ich froh. Sorry, ich mache das Handy nachts in den Flugmodus. Hier mein Chatverlauf nach dem 2. Date: 17.12.18, 08:27 - AlphaMX: Guten Morgen HB Blond, schöne Woche wünsche ich dir. Was machst du Donnerstag Abend? Lg 17.12.18, 09:29 - HB Blond: Guten Morgen, am Donnerstag kann ich leider nicht. Mädelsweihnachtsfeier😄 Freitag ist der einzige Tag der geht. 17.12.18, 10:58 - AlphaMX: Musst du Freitag arbeiten? 17.12.18, 12:06 - AlphaMX: Viel Spaß beim tratschen 17.12.18, 12:17 - HB Blond: Nein, ich habe ab Freitag frei 🙂 17.12.18, 15:23 - AlphaMX: Raupensmiley (als Zeichen einer Erektion) 17.12.18, 15:34 - HB Blond: Verstehe ich nicht🙂 17.12.18, 15:34 - AlphaMX: Ein Zeichen meiner Freude 17.12.18, 16:06 - HB Blond: Hast du auch frei? 17.12.18, 19:58 - AlphaMX: Ja ich mach dich/mich frei. 17.12.18, 21:11 - AlphaMX: Also Freitag klappt? 17.12.18, 21:49 - HB Blond: Wenn es nicht nur um ausziehen geht, ja. 17.12.18, 21:50 - HB Blond: Ich muss bloß am Freitag noch ein paar Dinge für Samstag vorbereiten, aber das sollte ich nachmittags schaffen. 18.12.18, 08:31 - AlphaMX: Guten Morgen 18.12.18, 09:23 - HB Blond: Guten Morgen, ich habe furchtbar geschlafen😕 18.12.18, 09:52 - AlphaMX: Warum das denn du Süße? 18.12.18, 11:28 - HB Blond: Zuviel nachgedacht und ich bin irgendwie urlaubsreif. 18.12.18, 12:03 - AlphaMX: Wegen der Arbeit oder unserer Kuscheltour? Ist ja bald Weihnachten, da kannst du dich hoffentlich entspannen. 18.12.18, 14:28 - HB Blond: Wegen beidem. Ich fand das Kuscheln schön und habe das sehr genossen, aber ich glaube du erwartest Sex beim nächsten Treffen und ich möchte das noch nicht. 18.12.18, 15:35 - AlphaMX: Dann bringe ich wohl doch den Pokerkoffer mit, bevor uns langweilig wird. 18.12.18, 15:37 - AlphaMX: Ich finde du fühlst dich gut an und riechst gut. 18.12.18, 17:08 - HB Blond: Danke für das Kompliment 😊 18.12.18, 17:40 - HB Blond: Ich würde gerne pokern lernen 🙂
  6. 1. 27 2. 26 3. 4 4. Sex 5. Habe ein HB auf einer Party kennengelernt. Haben dort miteinander getanzt und geküsst. Im Gespräch kam raus das wir beide lateinische Tänze mögen und Sie einen Kurs dazu besucht. Sie hat mir ihre Nummer gegeben und wir haben uns verabredet den Kurs zu besuchen. Nach zwei Treffen bei dem Tanzkurs, wo wir uns hinterher geküsst haben (Kein Sex da die Treffen zum Tanzen Donnerstags und wir etwas weiter von einander weg wohnen) sind wir beim dritten Treffen am Wochenende auf den Weihnachtsmarkt und ins Kino gegangen. Danach kam es zum Sex. Die Woche darauf sind wir wieder beim Tanzkurs gewesen. Am folgenden Wochenende kam es zu keinem treffen, wobei ich sie am Samstag kurz angetextet habe was sie so macht. Von ihr kam nur ein kurzes: "bin mit Freundinnen auf Weihnachtsmarkt" keine Gegenfrage oder sonstiges. Ich habe ihr dann So und Mo erstmal nicht geschrieben woraufhin sie sich Dienstag selber gemeldet hat und wir haben dann telefoniert (Wie unser Wochenende so war Blabla...) Als ich den Kurs ansprach meinte sie, dass sie keine Lust hat. Hat dann aber selber vorgeschlagen dass wir an dem Do uns trotzdem treffen können und was anderes machen. Als ich sie am Do mittag dann angeschrieben habe wegen dem Treffen, hat sie abgesagt mit der Begründung das sie Migräne hätte. Ich meinte dann: OK schade...gute Besserung. Meld dich einfach wenn du wieder gesund bist. Von ihr kam: Ja danke mache ich (Smiley) Am selben Tag wo wir uns eig treffen wollten und sie abgesagt hat wegen Migräne hat sie bei Insta eine Story gepostet wie sie mit einer Freundin essen war. Sie hat also unser Treffen "krankheitsbedingt" abgesagt und war stattdessen mit einer Freundin essen. Das war letze Woche Donnerstag.Seitdem meldet sie sich seit 4 Tagen nicht mehr. Ich habe ihr seit Do auch nicht mehr angeschrieben. 6. Was haltet ihr davon und was würdet ihr tun? Weiterhin nicht anschreiben bis sie sich meldet? oder Fragen ob sie wieder "gesund ist" und dann sehen was von ihr kommt?
  7. Hallo Verführer! heute widmen wir uns dem Thema-Freezeout. Eine Mächtige Waffe im Werkzeugkasten eines Verführers, die in manchen Situationen dazu führen wird, dass selbst eine verflossene, wie ein Boomerang auf dich zurückkehrt, oder aussichtslose Verführungssituationen neues Feuer entfachen, gewusst wie. Auch hier im Forum, ist mir häufig aufgefallen, dass der Freezeout IMMERNOCH (Fall 2018) falsch verstanden wird, also fernab von der Geschichte, dass dieser keine Strafe ist. Der Freezout ist nichts anderes als der völlig neutrale Entzug deiner Aufmerksamkeit in Situationen, die dir nicht mehr dienen. Dieser Prozess wird jedoch sofort reversibel, sobald sie dir wieder Dienen. (Wenn DU das wirklich willst!) Damit diese Technik angewandt werden kann, ist Attraction die Grundvorraussetzung. Man kann keine Frau erfolgreich Freezen, mit der man gerade erst ein Gespräch begonnen hat. Und nun zu dir, was musst du mitbringen? Frame, Gelassenheit, Lockerheit, Indifferenz, und vorallem, KONGRUENZ. Alternativen wären aber auch nicht schlecht. Was meinst du? 😉 Ferner gibt Es gibt 2 Fehler, die dafür sorgen, dass ein Freezeout nicht funktionieren kann. Zu wenig Aufmerksamkeit, und zu viel Aufmerksamkei, zu viel Chasen, zu wenig Chasen. Hier kommt mein (2.0) im Spiel, der Effekt den ich hier noch im Forum leider viel zu häufig sehe, Frauen die sich melden völlig zu ignorieren. Die Angst der Leute hier, sich zum Orbiter zu machen, torpediert ihnen alle Chancen die sie bei dieser Frau noch haben. Du ignorierst keine Frau die dir einst ihre Liebe und zärtlichkeit gegeben hat! Das ist weinerisches, unsicheres Winselwussy verhalten. Außer: A: du möchtest mit dieser Frau wirklich nichts mehr zu tun haben B: Diese Frau hat dir etwas schlimmes getan die eine zwischenmenschliche Beziehung jeder Art zwischen dir und ihr unzumutbar macht. Frauen völlig zu ignorieren, oder ein kalter fisch zu sein wenn sie sich melden, wird immer langfristig dazu führen dass sie euch aufgeben, und sich jemanden suchen der kein Emotionskrüppel ist. Das heißt: Es GIBT keine PINGS. Meldet sich eine Frau bei dir, gehst du immer davon aus, dass sie dich sehen will. Auch wenn es eine falsche Prämise ist. E G A L mit welcher Scheiße sie sich meldet. DU kannst folgenden Spruch IMMER wieder copy pasten, EGAL wie oft sie sich bei dir meldet. Probier's aus. "Hey <süßer Kosename>, Freu mich von dir zu lesen! Wann hast du zeit was zu unternehmen? Ich würde mich freuen dich zu sehen 🙂 (Ich wette mit dir um was du willst dass sie niemals sagen wird: Kopierst du eigentlich irgendwelche Sprüche hier? Du bist komisch. Viel eher wird sie völlig überfahren sein durch deinen Frame und deine Direktheit. Heißt entweder es kommt ein Treffen zustande oder sie wird unsicher und zieht sich zurück mit einer BS ausrede) Jetzt hat man Entweder schon das Date, und kann sich zurücklehnen, oder man bekommt eine Bullshit ausrede. Kommt die Bullshit ausrede ohne Gegenvorschlag, zieht man das Angebot zurück und sagt kein Problem, ein andermal 🙂 Von hier aus, ist Sendepause bis sie sich wieder meldet und dann das gleiche Spielchen. Nur mit dem Unterschied, dass man jetzt nicht mehr nach einem Treffen fragt, wenn sie sich wieder meldet Denn das hat man schon. Maximal 2x Fragen, ich tendiere zu einem mal. Also, meldet sich Target immernoch, 2-3 kurze texte maximal hin und her, und man verabschiedet sich mit ein paar ketten worten. Hey, hat mich gefreut von dir zu lesen, muss jetzt los - bleib in Kontakt 🙂 Haut gerne in die Tasten mit euren Storys wo ihr hilfe benötigt LG euer Bersi.
  8. Moin, ich habe eine sehr komplizierte Frau kennengelernt, die leider kein offenes Buch ist. Ich hatte mich hier schon mal ausgeheult: Mein Problem ist: Sie checkt nicht dass ich enttäuscht von ihr bin. Sie fährt am Samstag früh zu ihrem Dad bis Montag. Am Freitag hätte ich Zeit und sie auch, also fast ein ganzer Tag + eine Nacht für ein drittes Date. Das wären 100km Umweg für sie mit dem Auto. Ihre Worte waren: "das ist ein zu extremer Umweg für mich". Ich hatte ihr dann indirekt klar gemacht dass ich enttäuscht bin. Sie checkt es aber nicht, null. Zeit hat sie und ich erst wieder übernächstes Wochenende. Dann würden wir uns 3 Wochen schon nicht Sehen, was ich Verkraften kann da ich ein eigenes interessantes Leben habe. Aber dieses "das ist ein zu extremer Umweg für mich" geht mir auf die Nerven und enttäuscht mich. Freezeout oder die Tage schreiben dass ich von ihr enttäuscht bin und dann Freezeout?
  9. hey, ich habe vor 4 Wochen eine Frau kennengelernt, wir hatten bis jetzt drei Dates immer am Wochenende und auch schon öfters miteinander geschlafen. Sie ist unter der Woche viel in der Uni und muss laut ihr viel lernen deswegen besteht in der Woche kaum Kontakt. Vielleicht 2-3 Nachrichten und meistens weil ich die Konversation starte. Sie steckte mir beim 3. Date das sie sich nicht gern von selber meldet (sie hat sehr viele männliche freunde, anscheinend alles needy typen die sie täglich zutexten). Ich dachte mir, melde ich mich zwei tage mal nicht um zu sehen was passiert. Erst nach zwei Tagen kam sie an und meinte sie ist krank und liegt die ganze Zeit im Bett. Da dachte ich mir so indirekt.. und dann meldest du dich nicht? Jetzt ist meine Frage, ist sie ernsthaft einer dieser "seltenen" Frauen die man anschreiben muss weil sie sich nicht von selber melden? Oder ist ein Freezeout angebracht um zu Schauen ob sie überhaupt noch Interesse hat?
  10. 1. 21 2. 19 3. 1 4. KC Hey, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das hier reingehört, aber ich wollte dazu mal andere Meinungen hören. Vor ein paar Monaten habe ich angefangen mich mit PU zu beschäftigen und konnte auch schon ein paar Fortschritte machen. Eines meiner ersten Targets war HB 7,5. Leider war mein Verhalten damals noch sehr needy und ich hatte es schon vor dem ersten Date in den Sand gesetzt. Aus irgendeinem Grund war HB trotzdem bereit sich mit mir zu treffen und es kam zum KC. Allerdings hat sie auch einen anderen Typen zu der Zeit gedatet, mit dem sie auch immer noch was am laufen hat. Letztlich wurde mir meine Neediness zum Verhängnis. Habe mich nachdem sie das zweite Date abgesagt hatte nicht mehr bei ihr gemeldet. Das ist jetzt circa 3 Monate her. Seitdem hatten wir keinen weiteren Kontakt. Kürzlich war ich auf einem Geburtstag, auf dem sie auch war. Habe ihr kurz Hallo gesagt und ansonsten nicht weiter beachtet, sondern mit anderen Frauen gesprochen und Spaß gehabt. Jetzt erzählt mir neulich mein bester Kollege (der auch auf dem Geburtstag war), dass ihn HB 7,5 angeschrieben hat und ihm ziemlich viel getextet hat bzw. auch angedeutet hat, ob die beiden sich treffen könnten. Sie hatten eigentlich nie miteinander gesprochen und ich frage mich, ob mich HB damit provozieren will. Ihr müsste doch klar sein, dass mein Kollege mir davon erzählt und sich nicht einfach so mit ihr trifft. Allerdings, wenn sie mit mir hätte Kontakt aufnehmen wollen, hätte sie das ja auch tun können. Sie will wohl auch zu einer Veranstaltung kommen, wo wir dieses mit unserem Freundeskreis hingehen. Ich frage mich einfach, was so ein Verhalten soll und obwohl ich die Sache abgehackt habe, muss ich sagen, dass es etwas an meinem Ego kratzt. Ein Regame hätte ich für die Zukunft eigentlich nicht ausgeschlossen, allerdings glaube ich nicht, dass das geeignete Voraussetzungen sind.
  11. Hi, folgendes Problem: Kenne HB schon seit längerem Zeitraum, sporadische Begegnungen (Club oder Fitness) dabei immer gute Connection, aber keine Eskalation (sie hat einen Freund). Erzählte mir ab und zu dass es Streit gibt, ich nicke ab aber steige nicht aufs Thema ein. Sie möchte tanzen lernen, ihr Freund hat keine Lust - sie fragt mich, ich lehne ab und sage sie soll es mit ihm machen. Nach wenigen Wochen bringe ich das Thema wieder auf (ich weiß dass sie es sehr gern lernen will) und wir gehen 1x tanzen (viel Kino) und haben einen witzigen Abend. -> Ich will den Frame setzen, dass sie mit mir Spaß haben kann ohne sie zu drängen... Frauen realisieren das schnell. Funktioniert gut, Nachrichten werden häufiger (versuche C&F durchzusetzen, sie steigt jedoch selten darauf ein) Ich treffe sie auf Party und sie erzählt mir dass sie Single ist... YES. Nachrichten werden noch häufiger, ich treffe sie 1-2x und verstehen uns gut, jedoch kann ich sie sehr schwer einschätzen (sie agiert sehr zurückhalten). Ich habe das gefühl, dass sie noch nicht mit der Trennung abgeschlossen hat. Dazu passt auch, dass sie mir schreibt, sie könne schlecht schlafen "manche Dinge kann man nicht so leicht ablegen" ohne jedoch zu erklären was genau sie damit meint. Ihr Geburtstag steht an, sie hat mich eingeladen - möchte unbedingt dass ich komme, wir gehen feiern und haben sehr starkes kino (eskaliere nicht, da Freunde und teils Familie dabei ist). Egal, vertagt. Nächsten Tag treffe ich mich erneut mit ihr auf einen Film -> Kiss Close. Diese Woche erneutes Treffen, läuft entspannt.. Ich bringe sie nach Hause, übliche Situation eines KC bietet sich an jedoch fällt sie mir in die Arme und sagt, dass es ihr leid tue aber sie kann noch mit anderen Männern rummachen. Hier muss man sagen, dass sie jetzt seit 1,5 Monaten Single ist. Am nächsten Tag eine Nachricht, dass es ihr Leid tut aber es fühle sich noch nicht richtig an mit einem anderen Mann rumzumachen. Jedoch möchte sie auch nicht unser gutes Verhältnis zerstören... Ich habe mir folgende Möglichkeiten überlegt und wüsste gern wie Ihr vorgehen würdet, bestenfalls habt ihr schon konkrete Erfahrungen mit solchen Situationen. Option 1: Direkter Freeze Out und abwarten ob neuerliches Investment kommt, könnte jedoch auch beleidigt wirken... Option 2: Weiter mit ihr Treffen (sie wollte ab jetzt 1x Woche mit mir zum Tanzkurs) , eventuell die Gefahr dass keine weitere Eskalation möglich ist und ich in die Friendzone rutsche? Option 3: Auf ihre Nachricht reagieren, Push/Pull anwenden-> Ihr schreiben dass ich sie cool und lässig finde - Ich jedoch keine Freundschaft mit ihr vorstellen kann/will und danach in den freeze out starte Option 4: ?? Wer hat schon eine ähnliche Situation gehabt und diese Erfolgreich gedreht!?
  12. Hey Leute, lange kein Thema mehr in die Runde geworfen, aber hierzu interessiert mich echt brennend eure Meinung: 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Hatte sie letztes Jahr kennen gelernt. Nach 2 Dates meinte sie dann, dass sie eigentlich einen Freund hat, mit dem sie zwar Schluss machen möchte, aber dass wir uns nicht weiter treffen sollten bis das geklärt ist. Danach gab es erstmal keinen Kontakt. Habe sie zwar noch 1-2 Mal zufällig gesehen, da wir ein paar gemeinsame Bekannte haben, aber in den Situationen sie weitestgehend ignoriert. Am Wochenende habe ich sie in einer Bar zufällig wieder gesehen. Sie kam direkt auf mich zu und sprach mich an. Im Gespräch erzählte sie mir, dass sie sich vor 5 Wochen nun endgültig von ihrem Freund getrennt hatte. Irgendwann hat sie mich dann geküsst. Ich bin darauf eingegangen und wir haben den Rest des Abends rumgemacht, sind aber letztlich nicht gemeinsam nach Hause. 6. Fragen War sie eurer Meinung nach nur auf Bestätigung aus und wollte schauen, ob sie mich noch kriegen konnte? Sollte ich mich melden? Wenn ja, wann damit es nicht zu needy wirkt? Bin gespannt auf eure Meinung! M.Westen
  13. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen: Hand halten, Arm um Sie legen, etc. 5. Guten Abend PU-Gemeinde, dies ist mein 1. Beitrag hier, ich lese mich noch ein und bitte zu Entschuldigen, dass ich nicht so viele Akronyme verwende. Ich habe vor ca. 3 Monaten eine HB8 über einen Kumpel kennengelernt. Sie ist seine Schwester und nach mehreren Jahren Abwesenheit wieder hier in die Gegend gezogen. Sie hat hier deswegen keinen allzu großen Freundeskreis. Wir sind uns ein paar mal zufällig über den Weg gelaufen und haben uns ein wenig kennengelernt. Ende Dezember habe ich sie und ihren Bruder auf einer Art Weihnachtsmarkt getroffen, dort gab es erstes Kino (Arm um sie legen, Rücken streicheln, etc.) Nach einigen Glühwein brachte ich das ziemlich angheiterte Fräulein nach nem kurzen Zwischenstopp in der Dorfkneipe, wo es noch mehr Kino gab (Dauerhaft Körperkontakt, wir saßen eng beisammen auf der Eckbank vorm Tresen), danach Arm in Arm kurzes Stück nach Hause in ihr Bett. Ihr Bruder wollte mir bei dem Prozedere helfen und so konnte ich nur noch Gute Nacht wünschen und dann auch ab nach Hause. Ab diesem Zeitpunkt war mein Interesse an ihr geweckt. Vor ca. 4 Wochen waren wir 3 nochmal zusammen feiern, dort habe ich aber wenig fortschritte gemacht, da ich sie nicht isolieren konnte und vor den Augen ihres Bruders/meines Kumpels nicht eskalieren will. Also nur Kino wie bereits zuvor + kuscheln und Händchen halten auf der Rückfahrt hinten im Auto. Mein Kumpel hat mich zuerst Zuhause abgesetzt und zum Abschied gabs nur eine Umarmung. Am nächsten Tag startete sie das Textgame und fragte wie es mir geht. Nach ein bisschen Smalltalk schlug ich vor, dass wir uns am Wochenende darauf mal zum Schlittschuhlaufen verabreden. Mit Erfolg. Nun also unser erstes richtiges Date alleine: Habe sie mit dem Auto abgeholt, haben die ganze Zeit schön geredet auch schon über persönlichere Dinge. Auf der Eisbahn dann viel Kino (Arm in Arm laufen, gegenseitig an Hand hinterherziehen, etc.) Wenn wir zwischendurch an der Bande standen, gab es langen Augenkontakt, eigentlich hatte ich mir vorher vorgenommen genau in dieser Situation zum KC anzusetzen, aber irgendwie fehlte dieser letzte 1% Sicherheit das durzuziehen. Auf dem Weg nach Hause hat sie mich darum gebeten, sie bei einer Freundin abzusetzen, was ich natürlich auch machte. Zum Abschied drückten wir uns im Auto, sie sagte mir das der Tag schön war und stieg aus. 4 Tage meldete ich mich per Text bei ihr, doch schon nach der Begrüßung schrieb sie zurück: HB8:"Hey....ich möchte ehrlich zu dir sein. Ich kann das hier nicht. Es tut mir leid 😞" - Ich fragte darauf was genau los ist. HB8:"Mir ist momentan einfach alles zu viel und ich möchte das so nicht. Ich mag dich, aber mehr kann und möchte ich nicht. Es tut mir leid, wenn ich dich damit jetzt vor den Kopf stoße." - Ich: "Okay ich verstehe" Seitdem habe ich sie gefreezt. Das ist jetzt ca. 2 1/2 Wochen her. 6. Ich war ziemlich überrascht, dass sie plötzlich so abweisend war, weil sie vorher andere Signale gesendet hat. Meint ihr sie fordert mich nur heraus mehr zu investieren? Wie sollte ich weiter vorgehen? Ich weiß, dass sie nächste Woche Geburtstag hat, evtl. per Anruf gratulieren als wäre nix gewesen und je nach Gesprächsverlauf ein 2. Date vereinbaren? Habe ich es an einer Stelle schon verbockt? Gerne Fehleranalyse. Ich Danke euch für eure Aufmerksamkeit.
  14. 1. 22 2. 20 3. 2 4. 2 5. Ich weiß nicht wirklich wie ich weiter machen soll 6. Wie geht man weiter vor? Hallo liebe Community, Ich bin seit kurzem als stiller Leser hier und dachte mir das ich dies heute ändern werde. Die Thematik: Die letzten 3 1/2 Jahre steckte ich in einer Beziehung die für mich wirklich am Ende nur noch eine Zwecksache war, wir wohnten zusammen und so wirklich hatte ich keine Lust alles aufzugeben. Bis ich mir Ende 2017 ein Herz fasste und die Beziehung beendete, etwas geheule, etwas trauer und danach ging es einfach weiter. Kurz darauf habe ich mich in einen neuen Freundeskreis eingegliedert und hatte mit den Leuten echt immer richtig viel Spaß, es war immer eine gute Gruppendynamik und es gab ausschließlich positive Vibes, kein Drama, kein Geheule einfach nichts dergleichen. Jedesmal wenn wir was machten war ich der "Entertainer", ich hab von natur aus viel Humor und kann auch über mich lachen und es machte mir wirklich immer Laune. Das Problem war nur das wir jedes mal nur tranken oder feiern waren, es gab nie wirklich Möglichkeiten dazu das sich tiefere Gespräche entwickeln konnten. Deshalb zog ich mich etwas zurück und jedes mal wenn sie was ohne mich machten fragte die HB und ihre Freundinnen wirklich aufdringlich ob ich nicht noch kommen will. Ich lehnte meistens ab, da ich einfach nicht jedes Wochenende unterwegs sein muss. Kapitel 1: Wirklich kein Interesse Es war ein normales Wochenende, ich hatte einige Freunde zu besuch und wir wollten ganz entspannt 1-2 Drinks trinken gehen. Der Abend eskalierte allerdings aufs äusserste und kurz darauf finde ich mich in der örtlichen Diskothek wieder. Ich war komplett im Modus und hatte den ganzen Abend mit einer HB7 getanzt als aufeinmal die HB aus dem Freundeskreis auftaucht und permanent meine Aufmerksamkeit will. Es war wirklich schon so das ich keine Lust mehr auf sie hatte, da meinte sie das ihre Freundinnen los möchten sie aber gern noch bleiben würde. Daraufhin habe ich sie mehrmals bekräftigt das sie gehen soll, da ich gerade gerne mehr Zeit mit der HB7 verbringen möchte. Sie ging mit ihren Freundinnen und der Abend endete für mich in einem KC + NC. Am morgen danach kam dann eine Whatsapp wo sie mich fragte was noch so mit der "Nutte" ging. Ich machte mich drüber lustig und damit war die Sache durch für mich. Kapitel 2: Oder doch? Irgendwie entwickelte sich aus der Sache dann etwas anderes, ich neckte sie immer wenn wir etwas mit unseren Freunden machten und wir schrieben wirklich viel. Es war wirklich nur Zeitvertreib, wenn ich mal 1-2 Minuten hatte horchte ich durch was bei ihr so geht. Das zog sich bis kurz nach Silvester, wir waren wieder zusammen feiern und ich hatte echt richtig viel Spaß mit ihr, allgemein war die Nacht einfach nur genial! Wir hatten viel Kino an dem Abend aber wirklich mehr passierte nicht, da auch viele Freunde von mir dort waren und ich eigentlich permanent nur am Spaß haben war. Am Abend danach war ich dann mit ihr etwas essen und das erste mal merkte ich das diese Frau auch interessante Eigenschaften hat die mir echt gefallen, als wir mit dem Essen fertig waren fuhren wir noch auf einen Aussichtsturm und haben uns dort noch etwas unterhalten. Danach lieferte ich sie wieder zuhause ab und hatte nicht die Eier zum KC! Ich bin mir 100% sicher das es geklappt hätte aber ich war einfach eine Muschi. Einige Tage später sind wir dann noch Schlittschuh fahren gewesen und danach etwas essen, dort war ich mir wieder sehr unsicher was ich möchte. Es gab Kino und wir hatten wieder echt viel Spaß aber es fühlte sich so an als ob sich das "Fenster" zur Eskalation geschlossen hätte. Ich war also an dem Abend vom ganzen State her nicht mehr richtig da, ich fühlte mich schlecht das ich die Chance zuvor vertan hatte. Friendzone schoss mir durch den Kopf, du kommst jetzt auf keinen Fall in die Friendzone! Also kam ich nun zu einem Video über die Thematik Freeze-Out: Ich wollte mich einfach etwas rar machen, nachdem wir doch sehr viel Kontakt hatten seit Silvester. Das ganze dauerte jetzt genau 1 Tag, da kam die erste Whatsapp ob mit mir alles ok wäre, ich lies mir Zeit und antwortete dann kurz und bündig. Sekunden nach meiner Antwort kam die nächste, ich wäre so anders und kalt. Da wollte ich morgen drauf antworten dann kamen 2 Anrufe, ich wusste jetzt nicht wirklich ob das schon Invest von ihr ist? Ich ging ran und machte mich drüber lustig warum sie so überspitzt reagiert, ich hab halt gerade viel um die Ohren. Sie meinte dann am Ende nur "Du kannst aufjedenfall mal wieder mehr von dir hören lassen" Es waren nichtmal 2 Tage und sie geht schon so an die Decke? Ich weiß nicht ob ich da noch wirklich weiter machen will da ich glaube das meine Erfolgschancen nach dem ganzen Schwachsinn relativ gering sind und ich mir auch nicht den "Partyfreundeskreis" killen will. Oder was meint ihr? Und als allgemeine Frage, ich hab den Thread über Freezeouts schon gelesen, aber wann investiert eine Frau genug? Muss sie immer ein Treffen vorschlagen? Oder gibt es Situationen wo ihr nach dem Freezeout wieder den aktiven Part übernehmt? Erstmal danke an jeden von euch der sich die Zeit für diese Wall of Text genommen hat und ich freue mich über lehrreiche Beiträge!
  15. Hey was geht ab. Da ist dieses eine süße Mädchen. Wir hatten mehrmals Sex, ich wurde ein bisschen needy weil ich sie wieder sehen wollte. Ich: Hey, gleich auf ne Folge Spartacus treffen? (Serie die wir beide lieben und immer schauen) Sie: Dr. Hitch läuft gerade Ich: Okay schade, hätte dich gerne gesehn. Trotzdem schönen Abend noch. Sie ruft nach 30min an, will reden, fragt, ob wir uns im neuen Jahr sehen etc. Gefragt, was das zwischen uns ist und das sie meine Gefühle nicht verletzen will. (Habe darauf gesagt, über sowas rede ich nur persönlich) Ich mache halt ein bisschen C&F, P&P, war echt geil mit ihr zu reden. Aber ich merke, dass sie mich voll in die LJBF Schiene drücken will, trotz guter Connection und gutem Sex. Habe ihr am Ende gesagt, dass ich darauf keine Lust habe und keine Gucci-Freundin brauche. (Unnötiges Drama meinerseits, ich weiß Männer.) So gings jetzt weiter, habe den Invest runter gefahren um ihr mehr Raum zu geben und sie sowie mich von meiner Needyness zu kurieren. Will sie gerne Freezen, bis sie selbst wieder mit Date-Vorschlägen kommt. Gestern hat sie sich aber direkt gemeldet, gefragt ob wir telefonieren. Ich weiß aber, dass sie eh wieder einen auf beste Freundin macht und ihr bestimmt einfach nur langweilig ist. Deshalb der Freeze. Frage: Ist es sinnvoll ihr heute (Weihnachten) eine kurze WhatsApp Nachricht zu schreiben mit nem sexuellen Spike? Damit ich nicht beleidigt rüber komme sie erinnert wird, dass ich kein eierloser "bester Freund" von ihr bin Danke!
  16. 1. 36 2. 25 3. ex LTR Guten Morgen allerseits. habe meine HB6 (meine ex LTR) nachdem sie Spielchen spielen wollte gefreezed. Der Freeze geht seit mittlerweile gut 1,5 Wochen. Seitdem hat sie sich immer wieder mal gemeldet, aber keinen wirklichen Invest gebracht. Nach nun kompletter Funkstille von drei Tagen hatte ich vorgestern mitten in der Nacht zwei Anrufe in Abwesenheit. Da ich nicht rangegangen bin hat sie mir auf die Mailbox gesprochen. Zwar nur einen Satz, dass sie es ist. Und kurz darauf eine SMS geschickt "hallo Robert!" Habe seitdem nicht reagiert. Was denkt ihr? Orbitercheck? Als Invest kann oder sollte man das nicht sehen, stimmts? Einfach weiter nicht reagieren und warten bis mehr kommt?
  17. 1. Anfang 30 2. Anfang 30 3. 1 4. KC incl. Hand unterm Shirt und am Po 5. Beschreibung des Problems Eigentlich klassisches Date. Reden, gute Stimmung, Sympathie, KINO, KC. Habe dann vorgeschlagen auf nen Drink zu mir zu gehen. Sie meinte sowas in die Richtung: "Okay, ich hoffe aber dass ich damit keine falschen Signale sende!" Hatte dann etwas in die folgende Richtung geantwortet: "Ich mache mir nix aus Signalen, genieße nur den Abend mit dir und würde gerne noch nen Drink mit dir genießen.". War für Sie anscheinend (!) okay und wir sind zu mir gelaufen. Bei mir zu Hause dann nen Drink genommen, bisschen gequatscht und Heavy Makeout. Zu nem gewissen Punkt blockte Sie und Ich hörte auf. Sie ist dann aufgestanden und meinte Sie müsse jetzt los. Habe das so hingenommen und mit einem kurzen "ok" abgenickt. Hat Ihr halbvolles Glas stehen lassen und Ihre Schuhe angezogen. Zur Verabschiedung noch nen kurzen Kuss. Habe Ihr eine gute Heimfahrt gewunschen und Ihr gesagt dass ich Sie die Tage mal anrufe. Zwei Tage später angerufen und nen Date zum Eis-Essen und spazieren im Park vereinbart. Auf Grund des LMR habe ich davon abgesehen Sie wieder zu mir einzuladen und dachte mit Eis und Spazieren hat man erstmal ne etwas unverfänglichere Stimmung. Am Tag des Dates schreibt Sie mir ne halbe Wall-of-Text á la "Muss für heute leider absagen. Hätte es dir gerne persönlich gesagt. . Habe mich überrumpelt gefühlt. Du bist ein wirklich netter Kerl, aber mehr ist es von mir aus nicht. Hoffe du bist mir nicht böse. LG" Habe Ihr dann geschrieben: "Kein Ding. Alles in Ordnung. Hatte auch das Gefühl dass du dich überrumpelt gefühlt hast nachdem du so plötzlich gegangen bist. War nicht meine Absicht. Hatte einfach ne gute Zeit mit die Ich genossen habe." Sie hat sich für die offene Antwort bedankt und das wars. Habe jetzt die letzten Wochen andere Frauen gedatet würde aber gerne mal ne Einschätzung von euch haben wie und ob ich das ganze am besten wieder aufnehmen kann. Da ich zum Zeitpunkt dieses Dates noch nix von Pickup wusste (bzw. gerade mal dass es Pickup gibt) würde mich natürlich auch Interessieren wie Ich den Situation hätte besser reagieren können... 6. Frage/n 1. Wie mache Ich hier am besten weiter bzw. regame? 2. Wie hätte Ich auf Ihr Aussage ("Ich habe aber keinen Sex mit dir!") nach der Frage auf den Drink bei mir besser reagieren können? 3. Hat Sie auf Grund meiner Handlungen (Heavy Makeout, zu schnelle Steigerung) die Situation verlassen oder weil Sie vermutlich nicht genug Comfort / Rapport hatte? 4. Alles was euch sonst noch so einfällt. Vielen Dank schonmal an Euch.
  18. 1.Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der stattgefundenen Dates: 4 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Servus, ich bin relativ neu hier und hab mich auch ziemlich eingelesen, würde mich aber freuen wenn ich trotzdem ein Feedback von euch bzgl. des Problems bekommen würde! Also zur Vorgeschichte: Wir haben uns beide auf der Arbeit vor ca. einem Monat kennengelernt. Wir haben dort auch nicht miteinander geredet o.Ä., nur mal Blickkontakt und ich fand sie ziemlich heiß. Als ich dann abends wieder zuhause war hat Sie mich in Instagram geaddet, obwohl das ziemlich schwer zu finden ist, Sie kannte meinen Namen ja auch eig nicht (Sie hat dann einen Kollegen gefragt). Also haben wir dann da begonnen miteinander zu schreiben und zufälligerweise war sie den einen Tag später in der Nähe auf einer Hausparty, wobei ich auf einer Anderen war. Ich bin dann nachts auf die andere Hausparty und hab mit ihr gefeiert.Problem war nur, dass ich an dem Tag erst (unabhängig von ihr oder anderen Frauen) mit meiner Freundin Schluss gemacht habe und ich ihr das auch gesagt habe. Sie war widerrum 5 Jahre in einer Beziehung ist jetzt erst seit ca. 3 Monaten single (Sie hat die Beziehung beendet). Wir haben danach aber trotzdem miteinander geschrieben und uns gut verstanden, sie zeigte auch mega Interesse an mir. Wir haben uns dann noch zwei Mal getroffen (ein Mal Cafe, ein Mal bei mir zuhause), danach bin ich in den Urlaub fürneine Woche. Als ich widerkam hab ich mich wieder mit ihr getroffen, wir sind dann zusammen weg gegangen und haben getrunken, sind dann auch noch in einen Club bis morgens um 6. Im Club haben wir die ganze Zeit geküsst und rumgemacht, wir haben dann auch nochmal geredet was jetzt so los ist. Sie meinte sie hätte Angst dass die Beziehung für mich noch nicht abgeschlossen wäre (was sie aber für mich 100% ist) und sie meinte dass es schwierig wäre, weil sie auch noch ein paar Gefühle für ihren Ex hat (was ich auch an sich verstehen kann nach so einer langen Beziehung). Ich habe ihr dann gesagt dass ich garantiert nicht ein Trostpflaster o.Ä. für Sie sein werde und sie meinte dass ich das garantiert nicht wäre. Nja, dabei haben wirs dann auch belassen und ich habe dann die Nacht (weil es zu spät war und ich nicht mehr mit der Bahn heim kam) bei ihr geschlafen, wobei aber außer kuscheln und küssen Nichts lief. Danach die Woche fragte ich ob wir uns Treffen wollen und sie hatte ursprünglich keine Zeit. Dann habe ich mich mit einer anderen Freundin getroffen und ihr das auch gesagt, worauf Sie am Abend dann noch fragte ob wir die Woche doch noch was machen wollen, woraufhin sie dann auch bei mir war. Das Date lief wie normal, alles war gut, nur total zurückhaltend, also nur reden und körperlich eher schüchtern bzw. Abweisend, es lief als gar Nichts. Als Sie dann heim ist habe ich ihr nochmal geschrieben, dass ich sie mittlerweile echt mag, Sie das aber jetzt nicht so auffassen sol dass ich ihr Druck machen will (ja ich weiß, die Nachricht war needy 🙈) . Als Antwort kam quasi ein Korb, mit dem Inhalt "Danke für die Nachricht und ich hoffe du schläfst schön". Ich habe ihr darauf nicht zurück geschrieben und würde einen freeze out vorschlagen, falls da noch was zu retten ist 🙈 Oder habt ihr da irgendwelche Vorschläge? Schon mal vielen Dank!
  19. 1. Mein Alter 23 2. Ihr Alter 23 3. Anzahl Dates: 2 4. Etappen der Verführung: Rumgeknutsche mit sexuellen Berührungen ohne Sex 5. Problem: Wir hatten nun schon zwei Dates (eins am Donnerstag, eins am Samstag) bei denen wir echt viel erlebt haben. Nach dem ersten Date kam es auf meine Initiative hin zu ein wenig rumgeknutsche. Beim zweiten Date habe am Ende erneut ich die Initiative ergriffen und sie geküsst, worauf wir sehr lange und intensiv rumgeknuscht haben (inkl. Gefummel unter dem T-Shirt). Das Problem auf meiner Seite ist nun, dass ich Gefühle entwickelt habe und am liebsten die ganze Zeit mit ihr verbringen würde. Seitdem wir uns allerdings getroffen haben (kennen uns über eine Dating-App), hab ich das Gefühl, dass das Schreiben mit ihr sehr kühl geworden ist. Sprich sie schreibt mich gar nicht mehr an, es kommt kein sinnvolles Gespräch mehr zustande etc. Bevor wir uns getroffen haben, haben wir uns über WhatsApp und teilweise Telefonate hervorragend verstanden, soweit dass sie sogar gesagt hat, dass ihr das Schreiben fehlt, wenn ich einen Tag mal nicht verfügbar war. Genauso hatten wir uns beim echten Treffen sehr gut verstanden, sie hat sehr oft Andeutungen gemacht, wie toll sie es findet, dass ich bei jedem Scheiß dabei bin und was ich alles mitmachen würde, wo ihr Ex längst ausgestiegen wäre. Mein Problem ist nun, dass ich keine Lust mehr habe mich immer zu melden, ohne eine Initiative von ihr zu bekommen. Ich frage mich daher ob sie überhaupt Interesse hat und habe gleichzeitig Angst durch das Schreiben die Attraction zu zerstören. Ich habe auch das Befürchtnis, dass wenn ich nicht schreibe, sie denkt, dass ich das Interesse verloren habe, obwohl sie wirklich nicht mehr so nett antwortet, wie vor unseren Treffen. Was würdet ihr mir empfehlen? Macht ein Freeze-Out Sinn? Sie hat morgen Geburtstag und zu dem würde ich ihr natürlich gerne anrufen und gratulieren. Darüber hinaus würde ich gern eure Einschätzung hören...meint ihr sie hat Interesse und testet gerade nur meinen Einsatz oder ist sie bereits gelangweilt, weil ich zu viel Energie in sie investiere und sie immer anschreibe? Wie soll's weitergehen? Sorry bin relativ neu im PU und daher noch etwas überfordert...Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!
  20. Gbebeq

    Freund macht Freeze Out!

    Hallo! Ich :24 Er:24 Beziehung: 3 Monate Mein Freund und ich hatten vorgestern einen Streit. Um es kurz zu machen : Ich habe ihn respektlos behandelt. Es ging um seine Ex und ich habe ihn beschuldigt, mich in einer Sache angelogen zu haben und ihn als Lügner beschimpft. Habe mich von meinen Emotionen leiten lassen. Es hat sich herausgestellt, dass er nicht gelogen hat. Während des Telefonats habe ich mich direkt dafür entschuldigt und meinen Fehler eingesehen. Er war nicht wirklich sauer, aber hatte auch keine Lust weiter mit mir zu telefonieren. Alles gut. Verstehe ich. Seit zwei Tagen meldet er sich nicht mehr. Ich bin mir sicher, dass es sich hier um ein Freezeout handelt. Ich habe ihm gestern aber eine Sprachmemo geschickt in der ich mich nochmal entschuldigt habe und deutlich gemacht habe, dass meine Beschuldigung nicht fair & gerecht war. Trotzdem : keine Reaktion! Ich sehe es nicht ein mich nochmal zu melden und mehr "invest" zu geben. Mehr als Reue zeigen kann ich nicht. Das ganze nervt mich. Jetzt nachdem ich weiß wie das ganze mit dem Freezeout funktioniert, habe ich keine Lust bei dem Spielchen mitzumachen und ihm das zu geben was er erwartet. Aus Trotz einfach. Was wird passieren, wenn ich mich ebenfalls nicht mehr melde? Immerhin habe ich mein Soll bereits erfüllt.. Danke im Voraus
  21. Hi Leute, Ich hatte heute ein Date mit einem Mädchen dass sich nach einem freeze out bei mir wieder gemeldet hat (und sich entschuldigt hat für ihr Verhalten vor dem Freeze, unten ist der Link zur Vorgeschichte mit ihr). Wir sind also durch die Stadt spaziert (Schaufensterbummeln, Park), ich hatte die Idee dass wir Billiard spielen aber aus der ist nichts geworden da sie Billiard nicht mag und lieber spazieren geht. Beim ersten Date mit ihr war mein Problem dass ich einfach nicht eskaliert hab was ich natürlich heute besser machen wollte. Gesagt getan hab sie anfangs immer mal wieder kurz an der Hand genommen und geführt, sie an der Hand über die Strasse geführt usw. Wenn wir uns wo hingesessen haben hatte sie die Hände meist vor sich zusammen im Schoss und ich hab halt versucht kino zu fahren (Knie/Schultern berühren sich beim nebeneinader sitzen, näher zusammen sitzten, hab auch oft mit ihrem Schal gespielt und sie daran später wie "an der Leine" geführt (nicht abwertend gemeint sondern spielerisch als ob ich mit meinem Hund spazieren gehen würde). Gegen Ende des Dates (leider nur 2h, mir ist die Zeit zu knapp geworden weil ich nicht damit gerechnet hab dass sie so früh zur Arbeit muss (sie ist echt ein Workaholic)) hab ich dann offensichtlicheres kino gebracht (Händchenhalten, mit ihren Fingern 'spielen', sie näher zu mir ran ziehen). Sie hat wegen mir auch ihren Zug verpasst worauf wir dann gemeinsam einen anderen Heimweg mit der Ubahn genommen haben (4 Stationen), dabei haben wir recht lang/oft Händchen gehalten was sie auch zugelassen hat. In der Bahn (ja denkbar blöd weil die Leute rundherum stehen) hab ich sie näher an mich ran gezogen, aber sie ging dann zwischendurch auf Distanz. Eine doofe Situation hats gegeben sie dachte ich wollte sie küssen weil ich sie am Schal zu mir gezogen hab und dabei einen Kussmund gemacht hab was echt nicht meine Absicht war dass das in dem Moment so rüberkommt -.-', ich hoffe ihr versteht was ich damit meine, ich hatte meine Mimik einfach mal nicht unter Kontrolle keine Ahnung warum). Sie hat gleich grosse Augen gemacht und gemeint nein das will sie nicht (kann ich verstehen die Situation war ja denkbar ungünstig für einen first kiss). Als wir ausgestiegen sind wollte sie dann schnell zu ihrem Zug damit sie den nicht auch verpasst und wollte sich mit Bussi links rechts verabschieden. Ich hab versucht das ganze in einen KC zu verwandeln, ihr also nicht die Wange hingehalten sondern Richtung Lippen, sie an der Hüfte gefasst und herangezogen, hab ihr in die Augen geschaut (alles ganz normal halt wie wenn ich sonst ein Mädchen küsse) sie hat mich nur gross angeschaut und wollt halt ums verrecken ihr Bussi links/rechts durchbringen was ich nicht zugelassen hab weil ich sie ja endlich Küssen wollte (Ziel beim Date war ein ja ein KC) damit ich nicht als Weichei aus der Sache rausgeh wenn ich wieder nicht eskaliere (wie beim ersten Date). Sie hat nie direkt 'Nein ich will das (jetzt) nicht' gesagt nur 'Mario, ich muss jetzt gehen, Mario ich kann nicht (muss zum Zug)'. Ich wollt ihr dann auch nicht nachrennen dass sie wenigtens ihr Bussi links rechts bekommt sie hat sich dann auch schon von mir ein bissel entfernt gehabt, wäre ich einen Schritt auf sie zugegangen wäre sie zwei zurück (zumindest kams mir so vor). Endeffekt war kein KC, keine richtige Verabschiedung (Bussi links rechts) ausser das ich Tschüss gesagt hab. Ein weiteres Date wurde auch nicht ausgemacht (ich: wann sehen wir uns dann wieder? In 300 Jahren? sie: in 400 hihi; das aber noch als wir eng beieinander gestanden sind nach dem Kuss fail wobei ich da noch ihre Hände gehalten hab). Das ganze war ziemlich gerushed (die Eskalation gegen Ende des Dates), ich hätte viel früher kino steigern müssen nicht erst in den letzten 10-20min was für sie dann eine zu krasse Steigerung war. Mir fallen meine Fehler ja auf (zb Zeitmanagement) nur leider zu spät, wenn ihr noch welche entdeckt/was ihr anders gemacht hättet bitte unbedingt hinschreiben. Nun aber zu meiner Frage: soll ich mich bei ihr melden ala sorry ich wollt dich nicht in eine unangenehme Situation bringen beim Verabschieden wegen dem Kuss oder abwarten ob sie sich bei mir nochmal meldet? Hab darüber mit meiner besten Freundin geredet und sie meinte ich soll like a Gentleman mich bei mir melden und mich dafür entschuldigen - was mir nachdem ich mich hier eingelesen hab ziemlich widerstrebt weil ich zu meinem Verhalten/Vorhaben stehe also eben dass ich sie küssen wollte und mich dafür nicht entschuldigen/rechtfertigen brauche. Kann es sein dass sie wirklich nach dem freeze noch so schüchtern ist und trotzdem noch nicht küssen will?(sie ist ziemlich religiös und geht oft in die Kirche - vielleicht daher ihre Schüchternheit/zurückhaltende Art?) Vielleicht kommt der Text needy von meiner Seite rüber, sollte aber nicht den Eindruck machen (hab nicht damit gerechnet dass sie sich nach dem freeze wieder meldet) ich will einfach nur so viel wie möglich aus meinen Fehlern lernen damit die nicht wieder passieren! Vielen Dank für eure Zeit und Ratschläge/Meinungen zu meiner Situation! Vorgeschichte:
  22. Hallo Ihr Helden. 1. Mein Alter, 32 2. Alter der Frau, 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben, 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"), KC & bisschen Zehenfummeln 5. Beschreibung des Problems, lief eigentlich super (dachte ich), dann kam der Rückzug. Ich kenne sie schon länger, jedoch waren sie und ich ständig in Beziehungen. Sie dürfte zu Weihnachten mitbekommen haben, dass ich mich getrennt habe und hat mich kontaktiert. Da wir nicht in den selben Städten wohnen (beruflich) lief in den ersten Wochen alles schriftlich. Da ich ein äußerst begabter Whatsappgöthe bin konnte ich die Spannung da wenigstens halten. Erstes Date war nett, gut unterhalten, sie viel gelacht, ich auch hin und wieder. Da wir beruflich miteinander zu tun haben und ich meinen Füller schon zweimal in Firmentinte hatte war ich, auch durch die akute Trennung aber noch zurückhaltend. Jedenfalls gabs vor zwei Wochen ein zweites Date. Ich war beruflich bei ihr, zuerst Bierchen trinken, sie wieder durch gelacht, ich auch ein bisschen, dann noch in einen Klub, bisschen über andere Besucher Witzchen gemacht, dann habe ich sie hergezogen und geküsst. Dass dauerte dann mit Fummeln und Schmusen etwas über eine Stunde. Nachdem es schon früh morgens war und wir beide Termine hatte hab ich sie ins Taxi gesetzt und wir sind beide getrennt nach Hause. Das war für mich jedoch auch okay, da ich selbst hin und wieder eine Pussy bin, jedoch da schon relativ müde war, da ich ja schon über 30 bin. Jedenfalls hats super gut getan, sie taugt mir ja schon lange und ich dachte bis zum Schluss eigentlich nicht, dass sie Bock hat. Ich glaube jedoch, ich habe danach, als Whatsappgoethe drei "Fehler" gemacht. a) Habe ich ihr straight mitgeteilt, dass ich das wiederholen und ausbauen möchte b) ihr oft zu schnell geantwortet habe und c) vor einem geplanten Date nochmals einen möglichen KC angedeutet habe. Nach dem Kuss, dachte ich mir beim schreiben schon, dass sie irgendwie "anders" agiert. Ging auf den Abend nicht ein, gut das nehme ich noch nicht ernst, Frau will schließlich nicht notgeil wirken. Sie hatte die vergangene Woche Urlaub, am ersten Wochenende hatte ihre beste Freundin Geburtstag und am Tag darauf ihre Mama, also rechnete ich nicht mit einem Treffen am ersten Wochenende wenn sie da ist. Wir hatten beim Date aber mal von Kino (dort wo man Filme sieht) gesprochen und darauf aufbauend wollte ich ein FC-Date einleiten. Hab sie am Sonntag kontaktiert und wir haben dann nach konkretem Vorschlag den Mittwoch vereinbart. Ich hatte aber schon so ein Bauchgefühl, dass daraus nichts wird, weil ich einem Freund, mit dem ich auch was ausgemacht habe, bis Mittwoch nicht abgesagt habe. Montag / Dienstag bisschen geschrieben, Dienstag hat sie dann abends nochmal die Uhrzeit geschrieben und das wir uns vor dem Kino treffen. Mittwoch Mittag kam dann Absage, weil sie einer Freundin dringend bei etwas helfen muss. Ich dachte mir nur "Danke Bauchgefühl, du schwule Sau..." hatte jedoch recht behalten. Ich bin für meine Verhältnisse (in solchen Situationen habe ich auch schon mal reagiert wie der größte Horst) jedoch ziemlich cool geblieben, zuerst dass es kein Problem sei und ich schon damit rechnete, sie auf Nachfrage wieso das, habe ich ihr nur geschrieben, dass es für mich okay ist, ich mir schon dachte, sie habe kalte Füßchen bekommen oder zu Frauen geswitched, ich jedoch Grundrespekt einfordere und sie mir das hätte auch früher sagen können. Dann kam von ihr das, was ich mir beim ersten Date schon dachte, sie hängt noch am Ex, auch wenn der sie betrogen und verarscht hat (waren 14 Jahre zusammen). Von ihr kam dann, dass das wirklich keine Ausrede ist mit der Freundin, sie aber nachgedacht hat und sie jemand im Kopf blockiert, sie bevor sie dass nicht gelöst hat sich auf mich nicht so einlassen kann wie sie möchte, dass sie mich aber unbedingt wiedersehen will oder den Film sehen will, weil ich so ein super Typ bin, lustig, direkt und sie das sehr mag, aber mehr im Moment nicht geht. Auf den Film bin ich nicht mehr eingegangen, nur dass es schon okay ist, ich wenn dann auch nur eine Frau möchte, die sich für mich interessiert und wir sicher mal wieder was trinken gehen können. Das war vor 5 Tagen, seither von mir natürlich kein Kontakt mehr und aktuell auch nicht geplant. Sie antwortete dann nur noch "Ich freue mich wenn wir uns wieder sehen. Halt halt nicht gepasst dieses Mal. Ich mag dich und deine ehrliche direkte Art, kommt gut an. Wir hören voneinander ;-)". Alleine wegen wir hören voneinander möchte ich sie DURCH die Wand hämmern (sexuell). Ich glaube ja, sie dachte, dass ich unbedingt was ernstes will, was von mir erstens noch zu früh zwietens nicht beabsichtigt war... 6. Frage/n Habe mich damit noch nie direkt beschäftigt, kenne das Kapitel aber noch aus Lob & Sexy, habe mich hier auch mal eingelesen, kann man hier von Ködern und Warten ausgehen? Ich wusste schon, dass ihr der Ex zu Silvester geschrieben hat und sie einen Moralischen bekam. Dürfte jetzt wieder passiert sein. Da möchte ich sie eigentlich rausholen und ihr zeigen, dass es noch andere, vermutlich coolere Typen als den Rotzer gibt. Schafft man das theoretisch (ich schwer, ich weiß, aber so grundsätzliche Strategien, wenn Frau am Ex festhängt?) Mein Freeze passt oder? Ich zeige ihr auf social media auch, dass ich ohne sie coole Dinge unternehme, was sie sicher mitbekommt.
  23. Servus zusammen, bräuchte mal bitte Ratschläge zu folgender Situation 1. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen, unter der Bluse, Arsch, zwischen den Beinen 5. Beschreibung des Problems Habe mich mit diesem HB bereits 4x getroffen, bei den ersten 2 Dates bewusst nicht versucht zu eskalieren, da ich noch eine LTR am laufen hatte. Beim 3. Date dann keine LTR mehr, direkt rumgemacht, sexuelle Berührungen bis sie gehen musste. Keine Blocks oder sonstiges. Am nächsten Tag dann direkt wieder getroffen und zu spät eskaliert (Fehler), denn als ich sie schon obenrum ausgezogen hatte, musste sie gehen. Da Ferien waren, ist sie den Tag darauf in den Urlaub gefahren (wir haben in der Zeit nicht geschrieben). Wollte dann, als sie wieder da war, ein Treffen ausmachen und sie meinte, sie wäre krank gewesen. Dann nochmal ein anderen Vorschlag gemacht und keine Antwort bekommen (das war am Mittwoch). Heute wieder im Kurs gesehen (ich sehe sie jeden Tag), aber kein Smalltalk oder sonstiges, sie hat mir immer wieder nur zugelächelt. Ich weiß, dass Attraction und Comfort da ist, aber bin mir unsicher was das nicht Zurückschreiben heißen soll. Von ihr kommt auch kein Invest über Whatsapp, liegt aber eher an ihrer Unerfahrenheit. Update: Freitag wieder gesehen auf einer Party, ich kam an, als alle schon da waren. Mein Game sah in etwa so aus:Erst einmal von nahezu jedem begrüßt worden, viele HBs da, d.h. hoher Social Value, auch weil sich viele gefreut haben mich zu sehenHB von der hier die Rede ist auch normal begrüßt, hat sich gefreut mich zu sehenErst einmal 1-2 Stunden Gelaber mit anderen HBs (viel DHV) und ihr immer mal wieder bisschen Aufmerksamkeit gegebenZeitweise auch ein "2er Set" wenn man es so nennen kann mit ihr und einem anderen HB gehabt, was ihr wohl nicht so gefallen hat, denn ich hatte auch Kino zu dem anderen HB aufgebaut Dann hatte ich ein Problem:Wen isoliere ich jetzt? HB, von der hier die ganze Zeit die Rede ist, nennen wir sie Julia oder das andere HB? Hatte schon ein bisschen was getrunken und war mir unsicher, was mir auf längere Sicht etwas bringt, da ich wahrscheinlich nicht so gut da gestanden wäre (auch weil alle Freundinnen von Julia da waren), wenn ich jetzt das andere HB genommen hätte, obwohl ich mit Julia eigentlich "cooler" binEin weiterer Grund der dafür gesprochen hatte war, dass ich alle von denen jeden Tag seheAlso dann doch Julia isoliert, ist auch direkt mitgekommenHeftig rumgemacht, auch Initiative von ihr, Problem war, dass immer wieder Leute kamen und uns gesucht habenWieder zu den anderen gegangen, habe mich dann mal wieder ein bisschen um die andere HB gekümmertHat sie auch mitbekommen, sie dann auch bisschen mit anderen Typen am flirtenNach einer weiteren Stunde dann nochmal isoliert, rumgemacht, geredet und dann wurden wir wieder gesucht (teilweise schlechte Stimmung)Hoher Comfortaufbau war kaum möglich, da wir beide gut was getrunken hatte und es überall sehr laut war und ständig irgendwelche Leute kamenKurz bevor sie gegangen ist, nochmal rumgemacht und auch von anderen mitbekommen, dass sie scharf auf mich istHat mir dann auch noch nachts geschrieben, ob ich gut heimgekommen binIch würde das Problem jetzt mal so beschreiben:- Ein Pull zu mir bzw. zu ihr habe ich erst gar nicht versucht, da ich weiß, sie ist noch sehr unerfahren und ich glaube das viel größere Problem für sie war, dass es dann jeder gewusst hätte, wenn wir beide weg wären, da so gut wie jeder aus ihrem Freundeskreis da war- Zu wenig Comfort, wohl eher aber Rapport, da ich immer wieder Schwierigkeiten damit habe (wenn jemand Tipps dazu hat, bitte verlinken!)Folgende Lösungsvorschläge:- Führung noch stärker übernehmen aufgrund Unerfahrenheit- Treffen ausmachen, durcheskalieren 6. Frage/n Wie würdet ihr weiter vorgehen? Die Sache erstmal ruhen lassen und spontan in 1-2 Wochen ein Treffen ausmachen oder dranbleiben?
  24. mein Alter: 22 Ihr Alter: 20 Dauer der Beziehung: 2 Wochen, davor 6 Wochen FB Art der Beziehung: klassische LTR Probleme, um die es sich handelt Servus Community! Ich erlebe gerade meine erste Beziehung. Ich habe mir das ganze aber etwas anders vorgestellt wenn ich ehrlich bin. Alles fing vor 2,5 Monaten an. Beim 3. Treffen der FC, beim 4. Treffen die Aussage von ihr, dass sie keine LTR möchte. Ich war danach zwar etwas geknickt weil es normalerweise ich war, der so etwas zu den Mädels gesagt hat, habe mich aber mit dem FB Gedanken sehr schnell angefreundet. Das ganze funktionierte dann aber länger als gedacht und wir verstanden uns auch außerhalb vom Bett sehr gut. Außerdem haben wir sich überschneidende Freundeskreise. Gegen Ende der FB haben wir uns quasi verhalten wie ein Paar, sahen uns ca. 2 Mal die Woche und haben auch ein bisschen die Familie und Freunde des anderen kennengelernt. Ich habe dann irgendwann gesagt, dass wir uns einfach mal eingestehen sollten, dass wir eigentlich schon ein Paar sind und seitdem sind wir zusammen. Ich sollte auch noch erwähnen, dass wir beide noch im Elternhaus wohnen. In der FB war es immer ich, der Treffen initiiert hat. Es hat mich nicht gestört weil die Treffen super waren und mir kam mein Verhalten auch nicht needy vor, da die Nachrichten fast ausschließlich dem ausmachen von Treffen dienten. Seit wir zusammen sind, hat sich das aber leider nicht geändert. Sie schreibt sehr selten als erste und schlägt auch nie Treffen vor. Bei befreundeten Paaren habe ich beobachtet, dass beide Parteien sich da mal abwechseln. Sie ist beruflich ziemlich eingespannt, und ich mit dem Studium ebenfalls, aber ich finde dass man auch nach einem stressigen Arbeitstag und evtl. anschließendem Lernen oder Sport noch Zeit für seinen Partner finden kann, z.B. einfach beim Partner übernachten. Sie sagt aber oft, dass sie keine Zeit hat. Ich habe das Gefühl, dass sie jemand ist der nicht wahnsinnig emotional ist, bzw. ihre Gefühle für sich behält oder nur der engsten Freundin anvertraut. Ich selber würde aber gerne eine tiefere emotionale Beziehung zu ihr aufbauen und habe auch mal das Bedürfnis über meine Gefühle zu reden. Ich habe das Gefühl, dass sie sich langsam mehr öffnet aber eben sehr langsam. Ich merke selbst beim schreiben, dass das alles etwas nach needy Klammeraffe klingt. Vieles davon ist aber nur in meinem Kopf und ich achte schon darauf, PU Elemente wie Push und Pull zu verwenden und nicht needy aufzutreten. Allerdings fällt mir das schon manchmal etwas schwer, da ich eben verliebt bin und ich mich in diese Verliebtheit manchmal einfach gerne fallen lassen und mich nicht verstellen möchte. Fragen an die Community Wie kann ich erreichen, dass auch sie sich meldet? Ich möchte sie auch gerne öfter sehen, als nur 2-3 mal die Woche, wie kann ich das erreichen? Wie kann ich an ihre Gefühle rankommen? Sollte ich das ganze mal in einem offenen Gespräch ansprechen oder würde mich das super needy rüberkommen lassen? Wie bekomme ich sie dazu, dass sie mehr investiert? Reagiere ich in meiner Verliebtheit einfach nur über und sollte uns mehr Zeit geben? Ihr merkt schon, mich hats echt etwas erwischt, ich finde das Mädchen super und würde sie gerne behalten. Wie leite ich die Beziehung in eine gesunde Richtung? Ich freue mich auf euren Senf, Cheerio, nicebadass
  25. Joo was geht liebe PU Community, Also zu mir: Bin 19m und habe Anfang November dieses eine Girl kennengelernt, eine Arbeitskollegin wohlgemerkt. Sie 17w, aber schon krass weiter was Entwickelung und Geist angeht. Lief am Anfang alles cool, hab mir ihre Nummer für die Arbeitswhatsappgruppe geholt und sie die folgende Woche in der Schule (wir arbeiten beide als Inklusionsassistenz) angeschrieben um Pause zu machen, war ziemlich gechillt. Nächster Tag hat sie mich angeschrieben um Pause zu machen und so ging das erstmal weiter die Nächste Woche, Irgendwann hab ich sie gefragt ob wir am Wochenende in ner Bar was Essen gehen sollen und sie hat erfreut zugestimmt. Hat dann aber nachgetragen das sie wohl einer alten Freundin für den Tag auch ein Treffen versprochen hätte und dementsprechend nur 2 Stunden Könnte. Date an sich war trotzdem nice hatten viel zu erzählen, dennoch kein KC -> weil zu aufgeregt nur zum Abschied auf den Kopf kurzen Kuss. Am nächsten Tag schreibt sie das sie mich doch lieber mitgenommen hätte. Montag danach war alles normal, hab sie gefragt ob sie Donnerstag Zeit hätte Wichtel zu kaufen, hat zugesagt war aber krank an dem Tag also wars nicht so lange und auch wieder kein KC-> weil zu aufgeregt haha Wochenende war schon komisch, weil sie auf eine meiner Nachrichten nicht mehr antwortete. Hab sie dann trotzdem gefragt ob sie Sonntags einen Kiffen würde ( weil wir da vorher schon drüber geredet hatten) sie hatte keinen Bock. Den Freitag darauf war Weihnachtsfeier von den Ganzen Leuten von der Arbeit, war auch gut witzig, ich bin später gekommen mit nem Freund und war mega gut drauf ( vorher Sport usw.) ordentlich gebechert den Abend durch, auch viel gelabert mit ihr, dann später abends wollte sie nachhause, nächster Tag etwas früher raus dies das. Sie fragte dann ob ich sie noch zur Bahn begleite, und dann saßen wir erstmal ne stunde draußen und haben gelabert. Bis es dann zum KC kam. Wir machten dann auch direkt ein Treffen fürs nächste Wochenende aus, sie sagte aber das es noch nicht sicher ist ob sie kann ( was ich in meinem Suff scheinbar nicht mitbekommen habe) kurz danach kam auch ihre Bahn und sie fuhr nachhause. Wochenende gabs keinen Kontakt. und Die nächste Woche war auch ziemlich merkwürdig weil irgendwas komisch war an unseren Konversationen, es lief irgendwie nicht so flüssig und ich gab mir wie schon desöfteren den kompletten Hirnfick und bin in der Woche sicherlich zu needy rübergekommen. Auf meine Frage wies mit samstag aussähe meinte sie dann, das sie die Woche es wohl nichtmehr schaffen würde was mich ziemlich nervte und ich ihr dann leicht salty schrieb " Oh, tja dachte das war fest, na dann ... " und sie danach fragte von sich aus einen Termin vorzuschlagen, sie meinte wenn sie wieder zuhause wäre und ihren Kalender hätte. Auch am nächsten Tag kam nix und ich schob mir wieder den Hirnfick meines Lebens und schrieb sie trotzdem wieder an, sie antwortete ziemlich passiv und ohne Smileys usw. worauf ich dann auch keinen Bock mehr hatte und ihr nicht mehr schrieb. Sie meldete sich am Abend dann wieder und ich schrieb ihr am nächsten morgen. Dann am Abend schrieb sie aufeinmal in unsere Arbeitswhatsappgruppe das ihr langweilig sei und wo denn jetzt die Nächste Weihnachtsfeier stattfinden würde, was ich als krass Respektlos ansah weil sie mir ja gesagt hatte das sie die Woche gar keine Zeit hatte (wobei sich herausstellte durch Gespräche mit diversen Kollegen, dass sie tatsächlich bis zu dem Zeitpunkt mit ihren Eltern Essen war und somit wirklich keine Zeit hatte) . Das fuckte mich dann sosehr ab das ich sie komplett freezte. Auch auf der Arbeit kein Wort mit ihr wechselte/ ihr keine Aufmerksamkeit gab und auch abblockte als sie mit mir Pause machen wollte. Als sie dann fragte ob ich sauer sein (per WA wohlgemerkt) ignorierte ich sie und schrieb ihr erst spät Abends " Nee gar nicht :D , Alles Ok :)". Gestern, also 2 Tage später fragte sie mich dann wieder ob ich mit rauskommen wollte und das sah ich schon als kleinen Invest an ( also 2 mal zu fragen Pause zu machen obwohl man sich nicht sicher ist ob der gegenüber da bock drauf hat) und ich kam mit, immer noch n bisschen distanziert aber nett. Abends schrieb ich ihr dann nochmal und wir laberten n bisschen bis sie auf meine Frage was sie grundsätzlich von F+ hält (also so komplett grundsätzlich nicht auf uns bezogen) nicht mehr antwortete, bisher immer noch nicht. Heute Abend sind alle Arbeitskollegen wieder bei ner anderen Kollegin in der Bude und trinken was. Sie ist auch da und ich bin mir nicht sicher wie ich das alles angehen soll. Ab morgen bin ich im Urlaub eine Woche und sehe die Wahrscheinlich nicht vor januar wieder. Ich hatte eigentlich vor reinen Tisch mit ihr zu machen und zu sehen wie sie darauf reagiert, so wie die Kollegen das sehen hat sie schon interesse aber ich weiß nicht ob das der richtige Moment dafür ist. Was auch noch wichtig ist, ist dass ich nur noch knapp 1 Monat in Deutschland bin und danach 4 Monate nach Neuseeland fliege... Da könnte theoretisch auch von Anfang an der Hund begraben liegen ( ich hab mir deswegen auch immer wieder Zeitdruck gemacht, war n Fehler mach ich auch nicht mehr). Ist mein erster Beitrag im Forum und ich weiß das er alles andere als Perfekt ist deshalb bitte ich um Verbesserungsvorschläge... Grüße Gruss Brazooka