Waffe um Faker zu überführen

22 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi,

mit http://www.tineye.com/ könnt ihr jetzt überprüfen wo das Bild überall hochgeladen ist! Damit lässt sich ganz easy herausfinden, ob die Bilder echt sind oder von irgendeiner Pornoseite stammen! Damit fällt auch ein Treffen mit schwulen fetten bärtigen Männern aus :D

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest auch einfach das Bild bei der google Suche reinschieben und er zeigt dir das bzw ähnliche Fotos inkl. Namen und Link :D

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vorher telefonieren und sich mehrere bilder zuschicken lassen. wenn man sich unsicher ist ein foto einfordern, wo sie irgendwas drauf macht, was du ihr sagst. habe noch nie eine getroffen, die vorher nicht auf den fotos war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest auch einfach das Bild bei der google Suche reinschieben und er zeigt dir das bzw ähnliche Fotos inkl. Namen und Link :D

Wusste ich noch gar nicht. Naja ich mach an sich kein OG, dachte nur der eine oder andere könnte es evtl. gebrauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Same here, gibt es idR nicht immer eine Freundesliste oder ähnliches? Denke mir mal, wenn die Freundesliste zu 99% nur aus Männern besteht, dass das ein Fake Account ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Same here, gibt es idR nicht immer eine Freundesliste oder ähnliches? Denke mir mal, wenn die Freundesliste zu 99% nur aus Männern besteht, dass das ein Fake Account ist.

besonders wenn die dann immer aus ganz Deutschland kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist krass. Damit findet man auch FB Profile.

Und umgekehrt geht es natürlich auch: FB Profil bekannt, man will wissen wo die Person das Foto sonst noch verwendet. Ist sie etwa bei einer Partnerbörse angemeldet und gibt dort preis was sie genau sucht? Kein Problem, mit Google findet man auch das (nur wenn Profil öffentlich zugänglich ist natürlich, ist aber bei Badoo so). Wurde das Profil inzwischen gelöscht? Auch kein Problem, ist ja immer noch im Google Cache.

DAS Tool für Stalker.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses tiney funktioniert aber nicht gut. Hab mir grade sehr bekannte fakebilder runtergeladen und sucheb lassen aber nie was gefunden. Googlefunktioniert aber ganz zuversichtlich, leider kann man das ja nich mitm Tablet machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest auch einfach das Bild bei der google Suche reinschieben und er zeigt dir das bzw ähnliche Fotos inkl. Namen und Link :D

Laut der Seite bist du mit deinem Avatar dann auch im SocialAnxiety Support Forum.

Hmmm, ich glaube mit der Seite kann man viel Schabernack treiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde camen eigtl. Pflicht vorher, hab ich die 2-3 mal früher immer gemacht..

Bilder, die du nicht findest, müssen noch lange nicht echt sein :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das mit Google ist bekannt, so gesehen ist es ja dann auch gut, um Bilder von sich selbst im I-Net wieder zu entfernen, sprich wer sich anonymisieren will, benutzt Google oder Tiny Eye.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

srry aber lässt sich unglaublich leicht austricksen... ich benutze solche Suchmanschinen ab und zu auf der Arbeit und kann dir deshalb nur sagen, dass für einen dämlichen Fake solche Dinge ausreichend sind, bei einem halbwegs cleveren Fake aber nicht ausreichen, da man ein Bild in 10 Sekunden so entfremden kann, dass die Suchmanschine es nicht mehr findet... und das ohne dabei das Bild zu zerstören...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist krass. Damit findet man auch FB Profile.

Und umgekehrt geht es natürlich auch: FB Profil bekannt, man will wissen wo die Person das Foto sonst noch verwendet. Ist sie etwa bei einer Partnerbörse angemeldet und gibt dort preis was sie genau sucht? Kein Problem, mit Google findet man auch das (nur wenn Profil öffentlich zugänglich ist natürlich, ist aber bei Badoo so). Wurde das Profil inzwischen gelöscht? Auch kein Problem, ist ja immer noch im Google Cache.

Hab's ausprobiert, und ich finde nie, weder mit TinEye noch mit Google Bildersuche irgendwelche Facebook-Profile... Entweder ich mache etwas falsch, oder die technischen Möglichkeiten wurden aus Datenschutzgründen eingeschränkt. Wäre ja auch zu schön, einfach mit einem bloßen Bild ein Facebook-Profil finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

srry aber lässt sich unglaublich leicht austricksen... ich benutze solche Suchmanschinen ab und zu auf der Arbeit und kann dir deshalb nur sagen, dass für einen dämlichen Fake solche Dinge ausreichend sind, bei einem halbwegs cleveren Fake aber nicht ausreichen, da man ein Bild in 10 Sekunden so entfremden kann, dass die Suchmanschine es nicht mehr findet... und das ohne dabei das Bild zu zerstören...!

Stimme zu.

Entsprechende Seite ist auch schon länger bekannt - bei HBs funktioniert es dennoch oft, weil die sowas "betamässiges" bzw. "nerdiges" normalerweise nicht wollen/nicht verstehen.

Wenn man sich aber einmal den Aufwand vor Augen hält, bei irgendwelchen online-rumüberprüfereien:

Telefonieren - am besten Festnetz - Problem gelöst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass die oben genannte Seite nicht mehr funktioniert? Hab ein paar HBs und mein eigenes FB Bild versucht - 0 results.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die funktioniert schon, allerdings vor allem bei Promi-Fotos, (Soft-)Pornobildern oder sonstigem bekanntem Zeug, das im Internet weit verbreitet ist, nicht dagegen bei "privaten" Bildern, die es im Internet allenfalls ein paar mal gibt. Und Facebook scheint überhaupt nicht durchsucht zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.11.2014 um 20:25 schrieb souli:

Kann es sein, dass die oben genannte Seite nicht mehr funktioniert? Hab ein paar HBs und mein eigenes FB Bild versucht - 0 results.

Es gibt ein paar Seiten, welche die Suche einfach nicht zulassen. Dann bekommst du also auch kein Ergebnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich war in einer beschissenen Phase meines früheren Lebens praktisch mehr oder weniger ein Profi-Faker. Rückwirkend glaube ich gar nicht mehr, was mir alles eingefallen ist, um Id-Checks zu schaffen. Vom smarten Parieren, das bei needy HBs ausreichte, bis hin zu ausgefeilten Strategien, um wirklich mit keinem einzigen Tool gefunden werden zu können, war da alles drin. 

Kurz gesagt: Wenn dein Flirt sich nach 1-2 Tage texten weigert, sich mal kurz in einem 3-Sekunden-Video / Snap zu zeigen (und damit meine ich nicht Sexting sondern ganz einfach mitten auf der Strasse oder in einer sonstigen normalen Situation), dann ist die Wahrscheinlichlichkeit gegeben bis sehr gegeben, dass es sich um ein Fake handelt. Oder zumindest um jemanden, mit dem es anstregend wird. Oder beides.

Klar weiss man dann noch nicht, dass der Name und das Alter stimmen, aber immerhin hat man die Gewissheit, dass die flirtende Person zumindest schon mal in die ganze Nummer involviert ist.

Die einzigen Mädels, die mir direkt abgesprungen sind, waren die, die spontan und dann sofort ein Beweisvideo haben wollten, mit dem ich nicht dienen konnte. Ach ja - auch Beweisfotos kann man faken, nur Videos sind ziemlich safe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jap. Wen man noch in darknet unterwegs ist und sich da beschäftigt glaubt man gar nichts mehr komplette Profile mit Links Beschriftungen sprachnachrichten voice etc die macht euch kein Bild was da alles unterwegs ist komplette Skype Session sind gefaked

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find da WhatsApp-Sprachnachrichten ganz praktisch. Sie sind erstens um einiges persönlicher als reiner Text und außerdem ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass wenn man selbst eine sendet, man auch eine von dem Mädl zurückbekommt. Damit kann man schonmal recht gut einen Catfish durch einen Kerl ausschließen.

bearbeitet von Mer0winger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.