Fußballverrückte Frau verdreht mir den Kopf. Game-Over oder geht da noch was?

50 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey! Leute

Jetzt bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich eure Hilfe brauche.

EDIT:

1. 33
2. 31
3. 1
4. Absichtliche Berührungen
5. siehe Text
6. siehe Text

Ich mache gar kein Online-Game und Text-Game ist auch nicht meine Stärke. Ich bevorzuge immer den persönlichen Kontakt (Telefon bzw. face-to-face).

Vor Wochen habe ich über Twitter eine Frau kennengelernt, die auch Fan meiner Lieblings-Fußballmannschaft ist. Mittlerweile habe ich aber meinen Account bei Twitter gelöscht, da mir persönlich diese Plattform keinen Mehrwert bietet und es in meinen Augen pure Zeitverschwendung ist.

Jedenfalls ergab sich dann eine Konversation über das Thema Wein.

Hier der Dialog:

Ich: "I. du gefällst mir. Gib mir deine Nr., dann killen wir zusammen mal ne Flasche Wein und lernen uns kennen."

Sie: "Wow! Sehr direkt, das gefällt mir. 0177...."

Ich: "Warum auch kompliziert wenn es auch einfach geht?"


Einen Tag darauf noch kurz geschrieben und anschließend beendete ich das Gespräch mit dem Hinweis, dass ich sie anrufe.


Zwei Tage später versuchte sie telefonisch zu erreichen.

Ein paar Min. danach bekam ich eine Antwort per SMS:

"Sorry Phos4*, ist gerade schlecht mit telefonieren, bin mit dem Hund draußen. Heute lieber nicht. Nicht böse sein und lieben Gruß. I."

Keine Reaktion meinerseits.

Zwei Tage später rief ich sie erneut an.


Kurz darauf eine SMS:

"Hallo Phos4*. Bin gerade Auto gefahren. Muss Di. und Do. bis 18Uhr arbeiten. Wäre mir aber trotzdem sehr lieb, wenn wir einen Gang zurück schalten und erstmal weiter schreiben. Hoffe du hast nichts dagegen. Lieben Gruß, I.".

Ich: "Oh, kein Problem. Hättest doch einfach sagen können, dass du etwas schüchtern bist. ;-)"

Sie: "Ich bin nicht schüchtern. Aber ich bin vorsichtig und langsam in der Beziehung."

Ich: "Vielleicht hat dich meine direkte Art doch etwas überrascht. Bla, bla, bla...

Es vergingen ein paar Tage und zwischendurch hatte ich Geburtstag. Sie war einer der ersten Gratulanten. Um 00:15Uhr bekam ich eine Glückwunsch-SMS von ihr.

Zwei Tage später habe ich mich für ihre Wünsche per SMS bedankt und gefragt, ob jetzt noch Interesse an einem Kennenlernen besteht.

Sie wollte mich auf jeden Fall kennenlernen, hatte nur Bedenken, dass ich oberflächig sein könnte, da ich über Twitter 2-3 Bilder von Models gepostet habe. Daraufhin habe ich sie damit aufgezogen und ihr klargemacht, noch nie von einem schönen Teller satt geworden bin.

Telefonieren wollte sie bis dato immer noch nicht Zitat: "finde ich blöd", aber sie hatte mich gefragt, ob wir uns drauf die Woche treffen könnten. Sie sei neugierig geworden und will mich unbedingt kennenlernen.

Ich fand's halt nur etwas schräg, dass ne Frau um die 30 nicht telefonieren mag.

Zitat: "Ich finde telefonieren doof. Sich zu treffen ist doch viel besser. Kann mein Bild von dir dann auch viel eher ändern."
Zitat: "Bin gespannt, wie du so bist. Wie wäre es denn mit nächster Woche"

Auf ihren Vorwurf, dass ich oberflächlich sein könnte bekam ich noch folgende Nachricht von ihr:

"Mir ist schon klar, dass das selbst oberflächlich wirkt, wenn ich dir so etwas quasi an den Kopf (Oberflächlichkeit) knalle. Ich will es mal so sagen. Ich hab wohl diesbezüglich einen Schaden. Denn ich stehe (oder stand) auf Männer, die nicht leicht zu haben sind. Und damit meine ich nicht das körperliche, sondern (Achtung, blödes Wort) ihr Herz. Versteh das bitte nicht falsch, damit meine ich nicht, dass der Mann sofort Feuer und Flamme sein sollte. Das wäre unheimlich und nicht normal. Aber ich habe einfach keine Lust mehr Männer kennen zu lernen, bei denen ich schon erahnen kann, dass er wieder einer ist, der in mein bisheriges Beuteschema passte. Man wird ja älter und versucht aus seinen begangenen Fehlern zu lernen. Verstehst du was ich meine? Aber du hast recht, ein Treffen kann nicht schaden und wird niemanden umbringen. ;-)"

Zitat: „Ich habe Angst, dass du ein oberflächliches Arschloch sein könntest.“

Meine Antwort:

"I. Ich verstehe total was Du meinst. Deswegen möchte ich auch telefonieren. Weisst Du, mein Muster war die letzte Zeit immer gleich: Man trifft sich und landet im Bett. Der Sex ist gut, aber so richtig passt es nicht. Aber warum etwas beenden, wenn es Spaß macht. Wenn man eine tolle Zeit hat. Weisst Du, was ich meine? Es ist nicht perfekt. Und dann muss man es doch beenden. Ich möchte mich einfach nur noch mit Menschen treffen, mit denen ich mich gut verstehe. Mit denen es unabhängig vom Sex passt. Ein Treffen schadet nicht. Und im Ernst: Ich bin ein Mann. Natürlich telefoniere ich nicht stundenlang mit einer Frau. Aber wenn wir 5 Minuten telefonieren und wir uns gut verstehen, dann gehe ich auch mit einem besserem Gefühl in das Treffen. Ich hab schon Panik, dass Du einen bayrischen Akzent hast."

Ihre Antwort:

"Hallo Phos4*. Wow, das ist ein länger Text. Ok, das geht in Ordnung. Aber nur das wir uns richtig verstehen. Ich suche keinen Typen, mit dem ich Sex haben kann. Den habe ich schon. Ich suche etwas ernstes. Falls du so etwas suchst, können wir es auch gleich lassen. Wenn nicht, können wir gerne am Wochenende telefonieren. Diese Woche geht es leider mit dem Treffen auch nicht. Keine Ausrede. Habe seit einer Woche Probleme mit meinem Magen. War schon beim Arzt. Ergebnisse gibt es morgen. Aber mit Schmerzen muss ein Treffen nicht unbedingt sein finde ich. Ist das ok?"

Zitat: " ...kann auch psychischer Natur (Magenprobleme) sein. Das würde ich dir aber näher erzählen, wenn wir uns sehen würden."

Ich antwortete ihr noch, dass ich mich über ihren Anruf am Wochenende freue.

Sie schrieb mir noch, dass sie am nächsten Tag zum Arzt geht, um das Ergebnis der Untersuchung zu erfahren. Auf ihre letzte SMS ging ich aber nicht mehr ein.

Am besagten Wochenende rief sie mich nicht an. Ich unternahm auch nichts in der Richtung und kümmerte mich um andere Dinge. Darauf die Woche wollten wir uns eigentlich treffen, aber da sie mich nicht angerufen hattte, ging ich davon aus, dass das Ding vorbei ist.

JETZT wird's aber spannend!

Am Mo. darauf bekam ich dann folgende SMS von ihr:

"Schade. Aber Danke für dein blödes Verhalten. So hast du dich ja zum Glück frühzeitig als Arschloch zu erkennen gegeben. Schönes Leben noch. I."

Hier hätte man eigentlich schon NEXTEN müssen, oder? Ich meine, so ein asoziales Verhalten geht mal gar nicht, oder?

Ich schrieb ihr zurück, und fragte sie was sie für ein Problem hat.

Sie: "Du hast auf meine letzte SMS gar nicht geantwortet. Eigentlich wollten wir uns dieses Wochenende treffen. Und bei Twitter hast du dich auch gelöscht. Wie würdest du denn reagieren?"

Ich: "Danke I. für deine ehrliche Nachricht. Wenn ich mich recht erinnere, war unsere Vereinbarung, dass du mich an dem besagten Wochenende anrufst. Dein arschiges Verhalten lässt echt zu wünschen übrig. So was brauche ich nicht. Schönes Leben noch. Grüße Phos4*"

Daraufhin eskalierte der Streit per SMS, wie ihr euch bestimmt denken könnt. Sie steigerte sich total rein und hatte plötzlich doch wieder ein Problem damit, dass ich telefonieren will. Eigentlich war die Sache schon durch.

Sie: "Hallo Phos4*. Es tut mir leid, aber ich hab ein ungutes Gefühl bei der Sache. Würde es gerne dabei belassen. Hoffe auf dein Verständnis. Gruß, I."

Aber so richtig loslassen konnte sie auch nicht. Ein paar Min. später:

Sie: "Das mit dem Treffen liegt nicht an mir."

Ich: "Denkst du ich habe kein Bock dich zu treffen?"

Sie: "Sag du es mir."

Ich: "Ich denke ich hätte was besseres zu tun, als den Kontakt aufrecht zu halten, wenn mir langweilig wäre. Warum habe ich dich wohl so offen und direkt gefragt?"

Sie: "Hast du Montag Zeit?"

Ich: "Ja, aber erst am Abend. Lass' uns später noch die Details am Telefon klären."

Sie: "Neeeeeiiiii. Nicht telefonieren."

Dann machten wir per SMS Treffpunkt/Ort aus.

Ich: "Wieso hast du deine Meinung geändert?"

Sie: "Weil du dich erklärt hast und mit dem Telefonieren nachgegeben hast. Aber jetzt nicht mehr meine Nr. löschen. ;-)" Ja, ich weiß....hier habe ich meinen Frame (Telefonieren verloren, aber manchmal sollte man etwas kompromissbereit sein, oder?)

Ich: "Noch ein Mal kann ich deine Nr. nicht löschen. Bis Mo. 20Uhr vor dem Kino."

Sie: "Bis Mo. Komm gut durch die Woche."

Gestern hatten wir unser Date. Am Mittag davor bekam ich noch eine SMS:

"Hallo Phos4*. Hoffe es geht dir gut. Bleibt es bei heute? Lieben Gruß. I."

Jetzt das Date:

Wir dem auch sei, ich war pünktlich am Treffpunkt und sie war auch schon da. Ich wusste..."das muss mein Date" sein. Sie war stilvoll gekleidet: Schwarze Hose (Jeans), Ballerinas, braune Lederjacke, dadrunter ein blaues Hemd. Sie trug etwas Schmuck, hatte ne große, süße schwarze Nerd-Brille an (ich wusste nicht, dass sie Brillenträgerin ist und machte ihr später dazu ein Kompliment) und blondes, glattes, langes Haar. Sie war dezent geschminkt, nur die Wangen und natürlich die Augen + Lippenstift. Dazu ein sehr zierlicher, kleiner, schlanker Körper und eine helle Haut. Eigentlich so wir mir das gefällt.

Zur Begrüßung gaben wir uns nur die Hand. (eigentlich wollte ich sie mit Küsschen links/recht begrüßen, aber da sie den Schirm in der Hand hielt, gab sie mir nur die Hand)

Ich: "Hi!! Bist du Isabell ?"

Sie: "Ja, dann musst du wohl Phos4* sein. Freut mich...*handgeb*" Ich hab gedacht du bist größer, aber das ist auch okay." (Bei 174cm war sie trotzdem noch kleiner als ich)

Wir gingen dann zusammen unter ihrem Regenschirm über die Promenade und suchten eine Location.

Sie: "Kannst du irgendwas empfehlen?"

Ich: "Kommt drauf an, hast du Hunger?"

Sie: "Ja, etwas könnte ich doch etwas essen. Aber nur ne Kleinigkeit, können wir uns auch gerne teilen wenn du magst."

Wir gingen dann in eine mexikanische Bar. Ich hielt ihr die Tür auf und wir suchten uns einen gemütlichen Tisch.

Direkt am Anfang fielen mir ihr gutes Benehmen auf. "Ist das ok für dich, wenn ich den Regenschirm so an den Tisch lehne?"

Auch während des Essens "Kommt, greif mal zu, ich schaffe das nicht alleine".

Als der Kellner abhalten wollte "Entschuldige, wenn ich dich unterbreche", daraufhin sprach sie den Kellner an, weil er sich verzählt hatte.

Naja, jedenfalls saßen wir uns gegenüber. Face to-face. Die ganze Zeit hatten wir Augenkontakt. Mir gefiel ihre Gestik und Mimik und wie sie mich in den entsprechenden Momenten angeschaut hat. Kino konnte ich nicht einleiden. Wir saßen uns gegenüber. Vielleicht war ich auch einfach blockiert, aufgrund des Streits vor ein paar Tagen.

Gesprächsthemen waren: Fußball, Feiern, Musik, Apple Pyro, Beruf, Studium, Tiere (Hunde), Wein und gutes Essen.

Ich konnte nur wenig C+F fahren, mein Game bestand mehr aus Comfort und Rapport. Es gab KEINE Pausen während des Gesprächs. Entweder warf sie was in den Raum, oder ich. Augenkontakt war permanent vorhanden und ich hatte das Gefühl, dass sie sie amüsiert und wohl fühlt. (Körpersprache)

Um 22Uhr sagte sie: "Du ich muss langsam los, da ich noch ein Mal mit dem Hund raus muss."

Die Getränke gingen auf mich, sie zahlte nur ihr Essen.

Wir gingen unterm dem Regenschirm gemeinsam zum Parkhaus. Sie hielt den Regenschirm nicht gerade und ich packte ihre Hand am Schirm und korrigierte sie etwas. Das war das einzige in Sachen Kino in dem Sinne, außer der Begrüßung/Verabschiedung.

Ich: "Ich fand den Abend echt cool. Wenn ich vorher gewusst hätte, dass so du entspannt bist, hätten wir uns schon viel früher getroffen."

Sie: "Ja, das stimmt, aber nachdem du beim Telefonieren nachgegeben hast, wollte ich dich treffen."

Ich: "Du scheinst telefonieren echt nicht zu mögen, was?"

Sie: "Nein, man kann sich doch auch so treffen und dann miteinander sprechen. Das finde ich besser." (klar, ich bevorzuge auch eher das persönliche Gespräch face-to-face)

Ich: "Du wohnst alleine mit deinem Hund, ist das immer so ein Problem?" (Weil sie noch mit dem Hund raus musste)

Sie: "Nein, nur heute ist das eine Ausnahmesituation. Ich wohne im Haus meiner Eltern und eigentlich kann ich den Hund auch dort abgeben, wenn ich das vorher mit meinen Eltern abkläre."

Ich: "Was wird den aus der Flasche Wein, die wir zusammen killen wollen?"

Sie: "Ja, das können wir auf jeden Fall machen."

Im Parkhaus angekommen...ich weiß nicht warum, aber ich wollte sie noch zu ihrem Auto bringen. Vielleicht in der Hoffnung da geht noch was, oder einfach weil ich Gentleman sein wollte.

Dann sagte Sie: "Du musst mich jetzt nicht extra zu meinem Auto begleiten". (Ein Schlag in die Fresse???)

Okay, wir blieben stehen und sie drehte sie zu mir und gab mir die Hand.

Ich: "Du hast einen positiven Eindruck hinterlassen. Komm gut nach Hause. Hat mich echt gefreut."

Sie: "Ja, mich auch Phos4*...komm gut Heim."

Dann trennten sich unsere Wege. Mit einem gemischtem Gefühl fuhr ich nach Hause. Die Frau hat wirklich Eindruck bei mir hinterlassen und ich würde sie gerne weiter kennenlernen. Vielleicht habe ich mir einfach zu viel für das erste Date vorgestellt. Aufgrund der Vorgeschichte war ich etwas blockiert.

Ich meine, hätte ich sie im Club (viel Energie) kennengelernt, da wäre bestimmt mehr Kino und eventuell ein KC drin gewesen. Aber die Ausgangslage war halt eine andere.

Sie hat eine tolle Stimme (ich lege viel Wert darauf) und fand ich gesamtes Auftreten top! Ich hätte nicht gedacht, dass eine Frau, die nur 2-3 (!!!) Freundinnen hat, ansonsten nur einen Männlichen Freundes/Bekanntenkreis pflegt, sich für Fußball interessiert bzw. oft ins Stadion geht und Bier trink, so einen positiven Eindruck bei mir hinterlassen kann.

Heute Vormittag schrieb ich ihr noch eine SMS:

"Hi! I. Man, was für ein stressiger Tag im Büro. Wie geht's dir? Ich wollte mich nur bei dir melden und mich für den gestrigen Abend bedanken. Phos4*"

Sie: "Hallo Phos4* Hier ist es ähnlich. Dazu noch dieses Wetter. Könnte also besser sein. Nichts zu danken. Danke dir für die Getränke. Lieben Gruß zurück, I."

Ich: "Kein Ding! Habe ich gerne gemacht. Wann hättest du Bock ne Falsche Rosé in Angriff zu nehmen?"

Sie: " Erstmal klappt's nicht. Bin bis übernächste Woche ausgebucht (sie fliegt u. a. nach Rom). Außerdem schwierig mit anschließend Auto fahren."

Ich: "Du musst nicht Auto fahren, wenn du Zuhause trinkst."

Sie: "Der war gut *lach*".

So, Leute das ist der Stand der Dinge und ich weiß absolut nicht was ich davon halten soll. Ich weiß, mein Text-Game ist nicht das beste, deshalb telefoniere ich ja auch lieber. Irgendwas reizt mich an der Frau, obwohl ich sie noch gar nicht richtig kenne. Ihr äußeres Erscheinungsbild und ihr Verhalten beim Date hat mir sehr gefallen.

Trotzdem bin ich etwas skeptisch und weiß die Frau nicht einzuordnen. Vielleicht habe ich was übersehen. Ist das Ding nicht schon durch?

Ich weiß, ich habe nicht eskaliert...aber muss das zwingend auch beim 1. Date sein?

Ich habe mich noch mit ein paar Naturals telefoniert und die Leute hatten beim 1. Date in der Regel auch kein KC.

Ich bin natürlich offen für ehrliche Kritik und Vorschläge, wie ich das Ding noch drehen kann. Eventuell ist es aber auch besser zu NEXTEN, da der Verlauf der Geschichte nicht unbedingt positiv begann.

Cheers!

Phos4*

bearbeitet von Phos4*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

Sorry, mein Feedback wird Dich nicht unbedingt weiter bringen, aber nach dem zweiten Flake für ein Telefonat hätte ich mich bei der Tante nicht mehr gerührt.

Sie weiss nicht, was sie will und Du eskalierst die Sachen nicht.

Wenn ihr in dem Tempo weitermacht, dann hast Du Dezember 2027 eine halbgare Liebesnacht mit ihr (zwischendurch muss sie aber mal mit dem Hund raus)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr in dem Tempo weitermacht, dann hast Du Dezember 2027 eine halbgare Liebesnacht mit ihr (zwischendurch muss sie aber mal mit dem Hund raus)

Joa aus eigener Erfahrung wird der alte Ulbert hiermit bestimmt recht haben! Etwas ähnliches hat er mir auch mal geschrieben und er behielt recht.

Edit: Aus eigener Erfahrung - Fussballverrückte Frauen sind toll ABER wenn sie dazu NUR tippern und nicht telefonieren wollen...vergiss Sie. Dieses ganze Verhalten von ihr hatte ich bei so einer Frau(auch um die 30) auch...Streit per SMS und so ein Müll. Lass sie gehen egal wie schön das Treffen war. Sobald es schon so vermurkst anfängt...kannst du es eigentlich gleich seien lassen.

bearbeitet von House54
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie entscheidet ja komplett was ihr wann, wo und wie macht. Frage nicht dauernd, sondern fordere und mache.

Du bedankst dich ehrlich bei einer Frau für den schönen Abend? Auch noch bei einer fußballverrückten? Gerade die stehen auf echte Männer wie keine andere.

Meiner Meinung nach solltest du dringend an deinem Selbstvertrauen arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entschuldigung, wenn ich es so direkt schreibe.

Du hast durch deine Vorschlagshammerart einiges kaputt gemacht. Hör mal auf den harten zu machen und sie für dumm zu halten. Sie hat halt keinen bock auf telefonieren, fertig. Wenn ihr dann nur schreibt, gibst du nicht deinen Frame ab. Was soll das, findest du das nicht selber etwas lächerlich? Hattest du aber noch o.k. gerettet, obwohl man deine Machosprüche 100 Meter gegen den Wind riecht. Vor allem wenn sie 30 Jahre alt ist. Extra nicht auf SMS antworten, die ja nun die einzige Form der Kommunikation ist, ist nun wirklich nervig. Als ob du nicht die 5 Sekunden hast. Wegen diesem Verhalten gewinnst du nichts, dass treffen ist entscheidet. Oder suchst du gezielt manipulative Frauen mit denen man herumfaken muss um zum date zu kommen? (musst du nicht beantworten)

Wenn ich nach dem Date Nachrichten wie deine bekommen habe, war es schon durch. Dann werden noch Höflichkeit ausgetauscht und das war's. Ist eigentlich schade, aber nimm mit was du falsch gemacht hast und zeige etwas mehr eigenen Charakter und weniger PickupArtist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie entscheidet ja komplett was ihr wann, wo und wie macht. Frage nicht dauernd, sondern fordere und mache.

Du bedankst dich ehrlich bei einer Frau für den schönen Abend? Auch noch bei einer fußballverrückten? Gerade die stehen auf echte Männer wie keine andere.

Meiner Meinung nach solltest du dringend an deinem Selbstvertrauen arbeiten.

Was ist denn ein echter Mann, jemand der sich nicht bedankt? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie entscheidet ja komplett was ihr wann, wo und wie macht. Frage nicht dauernd, sondern fordere und mache.

Du bedankst dich ehrlich bei einer Frau für den schönen Abend? Auch noch bei einer fußballverrückten? Gerade die stehen auf echte Männer wie keine andere.

Meiner Meinung nach solltest du dringend an deinem Selbstvertrauen arbeiten.

Was ist denn ein echter Mann, jemand der sich nicht bedankt? :D

Bettel mal über Wochen, dass eine übers Textgame mit dir hinaus geht und bedank dich dann auch noch dafür. Das Ergebnis wird überschaubar.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir sind Frauen, die Ü20 sind und sich so partout dagegen sträuben mal ans Telefon zu gehen, suspekt. Ein direktes Gespräch würde ja alles beschleunigen, das Potenzial für ein Treffen und Sympathie abklappern, mal etwas Richtung butter-bei-die-fische gehen. Texterei dagegen entzerrt, man kann sich schön tage- und wochenlang Spielchen hin und her schieben und Köder-/Obiterei par excellence betreiben. Worauf es auch in gefühlt 90% der Fälle hinausläuft. Checkt die Frau meist selbst gar nicht mal, da sie sich alles mögliche zurecht rationalisiert wieso sie lieber schreiben mag und wieso der Typ vllt doch irgendwie blöd ist und wieso das alles so schwer ist mit so einem Treffen, weil ja grad so viel los ist und ich nach dieser einen Nachricht gar nicht verstanden hatte, dass du dich wirklich diesen Mittwoch treffen wolltest, etc...

Keine Ahnung ob das bei dieser Frau auch so ist. Fakt ist, dass du investierst (Nr. holen + Frage nach Kennenlernen, Anruf, 2. Anruf, nochmal Frage nach Kennenlernen, 2x Nachfrage wegen Wein-trink-Treffen) während sie grad genug Körnchen hinwirft um dich bei Laune zu halten. Halbe Minute tippen für nen Geburtstagsgruß, Treffen in Aussicht stellen und absagen, Anruf in Aussicht stellen und's nicht tun, weil, huch du hattest ja vorher gar nicht auf meine Sms geantwortet und da dachte ich... Stattdessen so unsexy Gespräche über "Rahmenbedingungen" und dass du diese evtl. nicht erfüllen könntest, falls du ja nur ein oberflächliches Sexmonster sein solltest...

Treffen dann erst nach ner schönen Runde (selbst initiierten) Drama. Ich glaube nicht, dass das alles nur eine Art erste Hürde war und sie ab jetzt unkompliziert mitgeht, sondern dich weiterhin extrem hinhalten wird. Nachdem du jetzt aber bereits x-mal investiert hast, würde ich dennoch ein paar Tage nachdem sie aus dem Urlaub (?) zurück ist testweise einen Vorschlag rausschießen. Bei Absage ohne Gegenvorschlag/Hinhalten/Zickerei mich dann anderweitig umsehen. <--- bzw das bereits jetzt tun ;P

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Extra nicht auf SMS antworten, die ja nun die einzige Form der Kommunikation ist, ist nun wirklich nervig. Als ob du nicht die 5 Sekunden hast. Wegen diesem Verhalten gewinnst du nichts, dass treffen ist entscheidet.

Wieso muss ich auf jede piss (neutrale) SMS ohne Fragen antworten?

Ich letzte SMS war: "Ich habe es nicht geschafft heute zum Arzt zu gehen, da ich noch viel für die Uni tun musste. Ich versuche morgen zum Arzt zu gehen..."

Ich hätte mich an dem besagten Wochenende nach ihrem Wohlbefinden erkundigen, falls sie angerufen hätte. Hat sie aber nicht.

Aber nach zwei Woche mich Arschloch abzustempeln, nur weil ich auf ihre letzte SMS nicht geantwortet habe, findest du ok? Mach das mal mit ner Frau, weil sie zwei Wochen nicht auf deine letzte (neutrale) SMS geantwortet hat. Dann bist du raus!

ich meine, in der Zeit hätte mir ja sonst was passieren können (Krankenhaus, Sterbefall in der Familie etc.). Da erwarte ich doch etwas mehr Fingerspitzengefühl.

bearbeitet von Phos4*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber nach zwei Woche mich Arschloch abzustempeln, nur weil ich auf ihre letzte SMS nicht geantwortet habe, findest du ok? Mach das mal mit ner Frau, weil sie zwei Wochen nicht auf deine letzte (neutrale) SMS geantwortet hat. Dann bist du raus!

So und jetzt dreh das ganze mal um ... Da sollte sie doch schon raus sein oder!? (Hast du im Thread selbst geschrieben)

Dein Bauchgefühl sollte dir auch nach diesem neutralen Date sagen: Next,Freeze oder whatever nur kein weiterer Invest von dir.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Epic.

Wenn du nächstes Mal ne Nummer direkt im Chat bekommst rufst du am besten sofort an-->keine überflüssigen Terminabsprachen - es ist doch nur ein Telefongespräch, mehr nicht!

Klingt für mich überdies nicht nach sonderlich viel Attraction.

Wenn Frauen nicht telefonieren wollen ist immer irgendwas faul-->entweder an der Frau oder an deinen Verführungskünsten.

Ich denke auf ein weiteres Treffen wird sie sich nicht einlassen-->Anderweitig umschauen.

Noch deutlicher?

--> N E X T

M O P A R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe sie auf dem Rückweg zum Parkhaus noch mal auf das Telefonieren angesprochen und sie sagte so was wie: "Ja, nicht jeder Mensch telefoniert halt gerne. Ich treffe mich lieber mit der Person. Und davor kann man doch alles wunderbar per Message abklären. Natürlich telefoniere ich auch schon mal, aber das kommt selten vor und die Gespräche sind auch nicht von langer Dauer."

Ich fand das dennoch sehr suspekt, da sie ein wirklich angenehme Stimme hatte. Nun gut, ich dachte ab 30+ hört das mit der Tipperei auf...hab mich wohl geirrt, oder einfach nur die falsche Frau kennenlernen wollen.

@mopar

Sie wäre zu 100 % nicht ans Handy gegangen, wenn ich sie direkt nach dem NC angerufen hätte.

@House54

Ja, eigentlich ist sie auch raus. Ich weiß nicht, warum ich ihr noch mal eine Chance gegeben habe.

Sie: "Arschloch nehme ich zurück, aber entschuldigen werde ich mich auf gar keinen Fall! ;-)"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

"Sorry Phos4*, ist gerade schlecht mit telefonieren, bin mit dem Hund draußen. Heute lieber nicht. Nicht böse sein und lieben Gruß. I."

"Hallo Phos4*. Bin gerade Auto gefahren. Muss Di. und Do. bis 18Uhr arbeiten. Wäre mir aber trotzdem sehr lieb, wenn wir einen Gang zurück schalten und erstmal weiter schreiben. Hoffe du hast nichts dagegen. Lieben Gruß, I.".

Meinst Du, dass würde die Dame auch George Clooney / Brad Pitt schreiben, wenn die Herren sie anrufen ?

Bitte lesen und klug werden http://www.artofmanliness.com/2008/02/05/the-brad-pitt-rule/

oder halt anschauen ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=V0hlpctj0qs#t=235

bearbeitet von ulbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Sorry Phos4*, ist gerade schlecht mit telefonieren, bin mit dem Hund draußen. Heute lieber nicht. Nicht böse sein und lieben Gruß. I."

"Hallo Phos4*. Bin gerade Auto gefahren. Muss Di. und Do. bis 18Uhr arbeiten. Wäre mir aber trotzdem sehr lieb, wenn wir einen Gang zurück schalten und erstmal weiter schreiben. Hoffe du hast nichts dagegen. Lieben Gruß, I.".

Meinst Du, dass würde die Dame auch George Clooney / Brad Pitt schreiben, wenn die Herren sie anrufen ?

Bitte lesen und klug werden http://www.artofmanliness.com/2008/02/05/the-brad-pitt-rule/

oder halt anschauen ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=V0hlpctj0qs#t=235

Ich verstehe es nicht, ist total begeistert von meinem Foto was ich ihr über Twitter geschickt habe, gibt mir sofort ihre Nr., weil ich so offen und ehrlich, direkt war, aber geht nicht ans Handy und schlägt vor einen Gang zurück zu schalten. Welcher Gang? Ich habe nicht mal einen eingelegt. ICH muss mich dich eigentlich völlig verarscht vorkommen.

Natürlich würde sie bei Brad und Co. ans Handy gehen.

Danke für die Links.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

Da Deine Zeit nicht unbegrenzt ist, musst Du in Zukunft schneller erkennen, wo es sich nicht lohnt weiter zu investieren. Ich empfehle da, sich ein paar kleine Regeln zu setzen...

Nach dem zweiten Telefonflake wäre zumindest ein Deepfreeze angesagt gewesen. Um Hirnfick zu vermeiden empfehle ich die Frau umgehend still zu nexten. Durch Deine viele Tipperei hast Du ihr ausreichend dokumentiert, dass Du viel ungenutzte Freizeit hast => Du bist nur ein Kasper der ihre Leerzeiten ausfüllen soll.

Hier meine (nicht massgeblichen Regeln) beginnend beim Online-Dating

1) 10 Minuten Chat reichen dicke aus, um eine interessierte Frau an den Telefonhörer zu bekommen

2) 15 Minuten Telefonat reichen dicke aus, um eine interessierte Frau zu einem Date zu bewegen

3) drei Dates sollten ausreichen, um eine interessierte Frau zum Sex zu bewegen.

Alles was bei 1) länger als 10 Minuten dauert bei 2) länger als 15 Minuten dauert oder bei 3) länger als drei Dates birgt starke Friendzone / Attention-Whoring-Tendenzen.

Ja, ich schreibe aus eigener Erfahrung.

Hoffe das hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mopar

Sie wäre zu 100 % nicht ans Handy gegangen, wenn ich sie direkt nach dem NC angerufen hätte.

Ich hätte zu 100% nix mehr danach unternommen.

Komisch. Mit mir haben Frauen gerade dann telefoniert wenn sie mit dem Hund draussen waren.

Vielleicht ist sie auch einfach nur ein weibliches Opfer der digitalen Revolution-->Der Schrott den sie dir getextet hat spricht jedenfalls eindeutig dafür.

Wenn ich solche Leute erkenne verlässt mich i.d.R. sofort die Motivation den Kontakt aufrecht zu erhalten.

M O P A R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es bedeutet nicht, den Frame zu verlieren, nur weil man dem Mädel entgegenkommt und der Verführung zu Liebe auf Text umsteigt. Frame-Verlust herrscht, wenn Du aus dieser Mücke einen Elefanten machst. Wenn Du bei so Kleinigkeiten sturr bist, dann wirkst Du kleinlich, unlocker, als hättest Du keine anderen Sorgen.

Akzeptier ihre Telefonier-Phobie, belass es bei Text und mach darauch kein Thema, nicht analysieren, wo wir auch schon beim nächsten sind: Du neigst zu PDM. Vor allem per SMS ist sowas tödlich, das begünstigt Unsicherheiten und somit die Hinhalterei. Falls Du sie doch noch zum Telefonieren bewegen möchtest, dann schreib ihr 'ne SMS in Art "Kurz Zeit zum Telefonieren?".

Schau, dass Du ein weiteres Treffen ausmachst und vergiss nicht, die Flasche Wein mitzunehmen, unternehmt 'nen Flußspaziergang, bleibt bei Euren Themen (Rapport), irgendwann bleibt ihr stehen, schaut andächtig ins Wasser, Du hinter ihr, legst die Hände auf ihren Nacken und küsst langsam den Hals, ab dann muss es ja laufen. ....Ich würd' dann sogar denn Spieß mit der Hinhalterei umdrehen, mich vorzeitig verabschieden, weil ich am nächsten Tag früh in die Arbeit muss, die nächsten Tage auch eher reserviert bleiben. Ficke ein bisschen ihren Kopf, soweit, dass sie sich fragt, ob ihr euch wieder seht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber nach zwei Woche mich Arschloch abzustempeln, nur weil ich auf ihre letzte SMS nicht geantwortet habe, findest du ok? Mach das mal mit ner Frau, weil sie zwei Wochen nicht auf deine letzte (neutrale) SMS geantwortet hat. Dann bist du raus!

So und jetzt dreh das ganze mal um ... Da sollte sie doch schon raus sein oder!? (Hast du im Thread selbst geschrieben)

Dein Bauchgefühl sollte dir auch nach diesem neutralen Date sagen: Next,Freeze oder whatever nur kein weiterer Invest von dir.

Es ging nur darum, warum du nicht geantwortet hattest, aus welcher Haltung heraus (habe viel zu tun). Auf neutrale SMS musst du nicht antworten, da hast du recht. bearbeitet von Shandalar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Am Mo. darauf bekam ich dann folgende SMS von ihr:

"Schade. Aber Danke für dein blödes Verhalten. So hast du dich ja zum Glück frühzeitig als Arschloch zu erkennen gegeben. Schönes Leben noch. I."

Hier hätte man eigentlich schon nexten müssen, oder?"

JA!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau, dass Du ein weiteres Treffen ausmachst und vergiss nicht, die Flasche Wein mitzunehmen, unternehmt 'nen Flußspaziergang, bleibt bei Euren Themen (Rapport), irgendwann bleibt ihr stehen, schaut andächtig ins Wasser, Du hinter ihr, legst die Hände auf ihren Nacken und küsst langsam den Hals, ab dann muss es ja laufen. ....Ich würd' dann sogar denn Spieß mit der Hinhalterei umdrehen, mich vorzeitig verabschieden, weil ich am nächsten Tag früh in die Arbeit muss, die nächsten Tage auch eher reserviert bleiben. Ficke ein bisschen ihren Kopf, soweit, dass sie sich fragt, ob ihr euch wieder seht.

Guten Morgen!

Die Kleine hat gar kein Bock auf ne Wein-Session (siehe letzte SMS), sonst würde sie mal etwas "mitdenken". Wenn ich mit ner Flasche Wein ankomme, dann ist doch klar, dass einer von uns auf Öffentlichen Verkehrsmittel ausweichen muss bzw. ne Übernachtungsmöglichkeit braucht. Was du geschrieben hast, könnte ich 1:1 auch zu umsetzen, aber da muss die Frau mal aus dem Quark kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mit der Frau stimmt was nicht. Lauf lieber.

Falls alles in Ordnung bei Ihr sein sollte, würde ich bei so einer den Arschloch-Frame aktivieren. Da waren zig Situationen wo ich den "Freeze " eingesetzt hätte. Du warst auch leicht needy im Textgame. Du hättest auf diesen Telefonscheiß nicht anspringen sollen. Bleib beim telefonieren. Weil Sie bringt genau jeden dazu bei der Texterei zu bleiben. Deshalb musst du derjenige sein, den Sie nicht dazu überreden kann. Sie hätte dich sogar angerufen nach einer gewissen Zeit!!!

Als Sie dich als Arschloch bezeichnet hat, hattest du Sie im Sack. Wenn eine Frau so emotional reagiert, dann läuft da was. Aber genau dann musst du das ignorieren und eiskalt bleiben und gar nicht darauf eingehen. Glaub mir, danach hätte dein Handy geklingelt.

War interessant zum lesen ;)!

Gruß

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

Wenn Frauen die Bezeichnungen "Arschloch" oder "Idiot" verwenden, bedanke ich mich für das Kompliment.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Sie dich als Arschloch bezeichnet hat, hattest du Sie im Sack. Wenn eine Frau so emotional reagiert, dann läuft da was.

This.

Neediness kills everything.

M O P A R

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Sie dich als Arschloch bezeichnet hat, hattest du Sie im Sack. Wenn eine Frau so emotional reagiert, dann läuft da was.

This.

Neediness kills everything.

M O P A R

Da gebe ich dir völlig recht. Jedoch würde es mich interessieren, wie man darauf reagiert oder ob man überhaupt darauf reagiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Sie dich als Arschloch bezeichnet hat, hattest du Sie im Sack. Wenn eine Frau so emotional reagiert, dann läuft da was.

This.

Neediness kills everything.

M O P A R

Da gebe ich dir völlig recht. Jedoch würde es mich interessieren, wie man darauf reagiert oder ob man überhaupt darauf reagiert?

Du reagierst darauf indem du dich nicht entschuldigst, dich nicht rechtfertigst, und deinen Frame beibehaltest. Am besten ignorieren.

Gruß

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.