39 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi!

Ich habe mich mit einer Kollegin die ich echt süß finde morgen Vormittag auf der Uni verabredet.
Ich kenne sie von einem guten Freund. Wir waren schon öfters zusammen eine Rauchen und auch einmal in einer Discothek zusammen mit Freunden, wo ich nicht wirklich eskaliert habe...

Ich habe immer schon leicht das Gefühl gehabt, dass sie zumindest ein wenig Interesse hat.
Sie ist 20, ich 21. Sie hat nen mega Arsch und den perfekten Körper, aber was zählt das jetzt schon :)
Das Problem ist, ich bin ihr wirklich nie nahe getreten, da sie nicht die Person ist, die viel Redet und ich da so schlecht drauf eingehen kann. Ich weiß sie ist so eine, die gerne zum Musikantenstadl geht und sich betrinkt, sie ist auch selber in so nem Verein. Sie scheint eine 8 zu sein, HSE.

Ich hab ihr bereits ein paar mal im Facebook schon geschrieben, was sie heut noch so macht, aber sie fährt am Wochenende immer nach Hause, was ca. 1h entfernt ist und drum hatte sie da nie wirklich Zeit. Ich kann nicht sagen, ob sie weiß dass ich mega auf sie stehe...Sie könnte es vermuten, wieso frag ich sie wohl, was sie heut noch so macht etc... :)

Gestern schreibt sie mich bei FB an und fragt, ob ich mich nicht in Assemblersprache auskenne. Ist ein ziemlich ranziges Thema in der Informatik, wo ich mich wenigstens ein bisschen auskenne, aber noch lange nicht so, dass ich mit ihr die ganze Aufgabe durchgehen könnte. Wollte aber ned nein sagen, da es doch ne gute Chance ist . Lasst das jetzt aber mal mein Problem sein :P

So mein Problem ist nun:
Ich möcht morgen mit ihr nicht nur irgendwie über das fachliche labern sondern irgendwie eskalieren. Sie zu Küssen wäre meiner Ansicht nach zu früh bzw. nicht angemessen. Wir werden uns im Lernzentrum der Uni treffen um 10:00 Uhr.... Wir werden da nicht vollkommen alleine sein, ein paar werden schon hier sein, aber womöglich haben wir wenigstens einen Tisch für uns alleine. Kann aber auch sein, dass sie ne Kollegin oder so mitnimmt, ich hab keine Ahnung...will aber vorbereitet sein...

Es bietet sich zwischendurch immer an, einen Kaffee zu holen oder eine Rauchen zu gehen.
Habt ihr einfach irgendwelche Tipps was ich machen könnte um das ganze aufzuppen. Soll ich sie im Anschluss fragen, ob sie mit mir am Abend irgendwo hingeht(Wo??? Was trinken gehn ist doch öde...^^) Könnt aber auch schwer werden, wenn ne Kollegin von ihr dabei ist, oder soll ich sie trotzdem fragen?

Was ich auf keinen Fall möchte, ist dass ich der Typ bin der ihr gern bei den Unisachen hilft und dafür ned mal nen BJ kriegt, dafür hat sie echt schon genug idioten.
Soll ich vielleicht ihre Hand irgendwie versuchen zu berühren oder wär das creepy?

Hoff ihr könnt mir da wenigstens ein paar motivierende Tipps geben :D

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du willst sie nicht küssen, weil es zu früh wäre, aber auch nicht der Typ sein der nur ihr Lehrer ist. Du möchtest eskalieren. Das betonst du hier mehrmals.

Treff sie, plauder ihr bissl was vor, necke sie ein wenig und falls sie was nicht rafft, was wahrscheinlich der Fall sein wird -> kleiner Boxer auf den Arm ( keine Klitschkofaust )-> wenn sie lächelt und es mit Humor nimmt bist du auf den richtigen Weg.

Weiter eskalieren und einfach das tun was du unter dem Aspekt der Kalibrierung richtig erachtest. Beobachte nebenbei was ihre Körperhaltung sagt und wie sie artikuliert.

Sobald du das Gefühl hast sie zu küssen machs einfach. Lieber probieren und Eier zeigen als der 10te Nachhilfslehrer zu werden, der du nicht sein möchtest.

Ps.: Vergess die Pläne . Ist reines Kopfkino und total sinnlos. Wird wahrscheinlich eh anders laufen als wie du es planst

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

In der Unibib würde ich persönlich auch nicht eskalieren.

Sag ihr doch einfach, dass sie dir einen Drink in der Bar deines Vertrauens schuldet, da du ihr so toll weitergeholfen hast. Wenn sie cool drauf ist, dann macht sie das und du kannst die nächste Runde zahlen.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ihr bereits ein paar mal im Facebook schon geschrieben, was sie heut noch so macht, aber sie fährt am Wochenende immer nach Hause, was ca. 1h entfernt ist und drum hatte sie da nie wirklich Zeit. Ich kann nicht sagen, ob sie weiß dass ich mega auf sie stehe...Sie könnte es vermuten, wieso frag ich sie wohl, was sie heut noch so macht etc... :)

[...]

Gestern schreibt sie mich bei FB an und fragt, ob ich mich nicht in Assemblersprache auskenne. Ist ein ziemlich ranziges Thema in der Informatik, wo ich mich wenigstens ein bisschen auskenne, aber noch lange nicht so, dass ich mit ihr die ganze Aufgabe durchgehen könnte. Wollte aber ned nein sagen, da es doch ne gute Chance ist . Lasst das jetzt aber mal mein Problem sein :P

[...]

Was ich auf keinen Fall möchte, ist dass ich der Typ bin der ihr gern bei den Unisachen hilft und dafür ned mal nen BJ kriegt, dafür hat sie echt schon genug idioten.

Also ich will dir ja nicht den Wind aus den Segeln nehmen, aber für mich hört es sich nicht sehr erfolgsversprechend an. Du kennst sie aus deinem weiten SC und hast paar mal versucht mit ihr über FB ein Treffen zu organisieren, was sie immer abgelehnt hat, weil sie 1. Stunde weit weg wohnt. Jetzt schreibt sie dich an und du triffst dich mit ihr zum lernen. Besser gesagt du triffst dich mit ihr um ihr Arbeit abzunehmen und dafür keinen BJ "zubekommen", aber im Grunde machst du es um einen zu bekommen. Das ist NiceGuy und AFC = 100% (okay, 95%, weil du irgendwo in deinem Hinterkopf weißt das es Murks ist, was du da veranstaltest)

Weißt du, als Student ist es kein Problem eine Stunde weit wegzuwohnen, den Studenten haben i.d.R. ein Semesterticket und können mal eben so eine Distanz überbrücken und die letzten Züge fahren um 00:30 und die ersten Züge schon um 04:30!

WENN sie mit dir Zeit verbringen wollen würde, dann hätte sie es getan. Da ist die eine Stunde überhaupt kein Problem. Aber sie hat es nicht getan.

Aber zum "lernen" reicht es! Ich mein da wohnt sie jetzt auch nicht ne Stunde entfernt, oder?

Sorry aber ich sehe das alles eher "pessimistisch"...

------

Aber natürlich kannst du es mit KINO probieren, sei gut drauf, alber etwas rum, neck sie ein wenig, ärger sie ein wenig, box ihr auf den Arm oder schub sie etwas rum, zieh sie etwas auf, weil sie x & y nicht kappiert -> einwenig Ablenkung vom Lernalltag und dann sorg dafür, dass du aus der "Uni" rauskommst und sie Lust hat mitzukommen....

Grüße

P.S.

Berichte mal bitte

bearbeitet von Sava.Vukovic
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ihr bereits ein paar mal im Facebook schon geschrieben, was sie heut noch so macht, aber sie fährt am Wochenende immer nach Hause, was ca. 1h entfernt ist und drum hatte sie da nie wirklich Zeit. Ich kann nicht sagen, ob sie weiß dass ich mega auf sie stehe...Sie könnte es vermuten, wieso frag ich sie wohl, was sie heut noch so macht etc... :)

Ok, hab mich falsch ausgedrückt. Ich hab sie nie gefragt ob sie was mit mir unternimmt, sondern immer "was sie heut noch so macht". Sie war zu diesem Zeitpunkt immer schon Zuhause und hat dann sowas gesagt wie: "Nicht mehr viel." oder "Werd den ganzn Abend noch lernen" etc.. Eine direkte Absage hab ich nie bekommen, weil ich auch nicht direkt gefragt hab. War wohl einfach nicht "mutig" genug, direkt zu fragen.

Da liegt wohl der Hund begraben :) Morgen (heute) werd ich da schon eine solide Basis für weiteres zwischen uns bauen, wenn nicht sogar bis zum KC eskalieren, kommt eben krass auf die Situation an...

Werd mich auf jedenfall wieder melden !

lg

bearbeitet von FaceOffHeavy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast doch derzeit ausser einer Stunde Zeit noch nicht viel zu verlieren, oder? Verabrede Dich mit ihr und geh hin. Was Du an Assembler-Kenntnissen hast, teilst Du mit ihr, ABER (Hausaufgaben!):

- sei ergebnisoffen. So oder so weisst Du nachher, woran Du bist. Falls nichts läuft - auch gut, immerhin hast Du die Frau dann in Deinem SC, wer weiss, wofür es noch gut ist. Denk mal über folgendes nach - warum hat sie den Eindruck, Du seist Assembler-Experte?

- Schau, dass Du es bist, der das Gespräch übers Lernen auflöst am Ende, und zwar etwas vor der Zeit. Gib ihr nicht die Chance, sich mit Hinweis auf einen Bus oder Zug, zu dem sie muss, im Laufschritt zu verabschieden. Du brauchst am Ende noch 5-10 Minuten, um ihr a) zu zeigen, dass man sich mit Dir auch über anderes als Assembler unterhalten kann und b) Dir eine Gegenleistung auszuhandeln (nächster Punkt). Wenn ihr nichts verabredet habt, dann frag sie einfach am Anfang, wieviel Zeit sie mitgebracht hat.

- eskalieren in der Unibibliothek halte ich auch für schwierig bzw. künstlich, aber: lass sie nicht ohne konkret vereinbarte Gegenleistung aus der Nummer, ein konkret vereinbartes Folgetreffen in einer Location Deiner Wahl (Vegeta385!). Keine vage Absichtserklärung, sondern ein Termin. Den Du Dir vorher schon überlegt hast, bitte! Und es ist völlig egal, ob eine Kollegin dabei ist, eher um so besser, wenn Du es trotzdem machst.

- Vergiss für das eigentliche Lernen mal C&F und den ganzen anderen Scheiss. Sei nett, sprich ruhig, und wenn Du an irgendeinem Punkt auch nicht mehr weiter weisst, sag ihr das einfach ("mein Assembler ist ganz schön rostig"). Das einzige, worauf Du achten solltest: Sitzordnung (bitte nicht den Tisch dazwischen - wie sollst Du ihr denn so etwas zeigen oder z.B. aufschreiben?), schau, dass Du ihr nahe bist, wenn Du gelegentlich mal nach Deinem Radiergummi fischst (dem Radiergummi, mit dem man Bleistift entfernt). Sollte sie von sich aus aufmachen und anfangen, über anderes als Assembler zu sprechen, solltest Du natürlich mitgehen.

Mach einfach und lass Dich überraschen, wo es hingeht. Wie gesagt - hinterher wird es entweder spannender, oder Du hast Klarheit - beides gut. Viel Glück!

bearbeitet von botte
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer vermag sie der Zufall zu treffen.

Friedrich Dürrenmatt.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Face off Heavy,

ich würde es anders machen, da sie diejenige ist die Hilfe braucht und du nicht einfach der Kumpel sein willst, der sie bei den Aufgaben hilft, während

ein anderer sie knallt, würde es so machen.
Sage ihr , dass du was bei dir erledigen musst und du so nicht so viel Zeit hast, sie kann zu dir kommen, dann könntet ihr "effizient" lernen und es gäbe kein Stress!

Viel Glück und habe keine angst zu eskalieren, es ist NIE zu früh!!!


Besten Gruß

Ata The Crow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meld mich zurück !

Sie war wie immer komplett neutral. Berührungen(meinerseits) fanden statt, Gelächter und alles mögliche. Aber nie so, dass ich 100% sicher gehen konnte dass sie interessiert wäre. Konnte ihr zumindest ein wenig helfen an dem Tag.

Ich habe sie noch nie auch nur auf kleinste art und weise irgendwie needy gesehen. Sie redet nicht viel. Es scheint mir bei ihr als würde ihr der Sinn für Neugier fehlen. Ist auch manchmal irgendwie abwesend im Kopf ...

Ich konnte kein Interesse anmerken, habe aber das Gefühl mich heut richtig verhalten zu haben.

Wir gingen noch zusammen mit Freunden in ein Tutorium und da saßen wir zufällig nebeneinander. Der Tutor quatschte vorne, es war eig. alles recht still. Plötzlich muss mir etwas kurz ins Hirn geschissen haben und ich dachte mir, ich frag sie jetzt aus. Hab sie angestupst und geflüstert, was sie morgen macht.

"Am Abend?"

"Ja"

"Weiß nicht"

"Hast du Lust was trinken zu gehen?"

"Ein paar Freunde und ich würden am Mittwoch in eine Bar gehen, wenn du willst kannst du dich einbauen."

"Ja fix" - *Fäustchen* (weis nicht ob das bei ihr ankommt, aber das ist meine Art...Sie ging zweimal an dem Tag drauf ein )

Danach ausm tutorium, danach eigentlich nicht mehr viel mit ihr zu tun.

Wie schätzt ihr das ein? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meld mich zurück !

Sie war wie immer komplett neutral. Berührungen(meinerseits) fanden statt, Gelächter und alles mögliche. Aber nie so, dass ich 100% sicher gehen konnte dass sie interessiert wäre. Konnte ihr zumindest ein wenig helfen an dem Tag.

Ich habe sie noch nie auch nur auf kleinste art und weise irgendwie needy gesehen. Sie redet nicht viel. Es scheint mir bei ihr als würde ihr der Sinn für Neugier fehlen. Ist auch manchmal irgendwie abwesend im Kopf ...

Ich konnte kein Interesse anmerken, habe aber das Gefühl mich heut richtig verhalten zu haben.

Wir gingen noch zusammen mit Freunden in ein Tutorium und da saßen wir zufällig nebeneinander. Der Tutor quatschte vorne, es war eig. alles recht still. Plötzlich muss mir etwas kurz ins Hirn geschissen haben und ich dachte mir, ich frag sie jetzt aus. Hab sie angestupst und geflüstert, was sie morgen macht.

"Am Abend?"

"Ja"

"Weiß nicht"

"Hast du Lust was trinken zu gehen?"

"Ein paar Freunde und ich würden am Mittwoch in eine Bar gehen, wenn du willst kannst du dich einbauen."

"Ja fix" - *Fäustchen* (weis nicht ob das bei ihr ankommt, aber das ist meine Art...Sie ging zweimal an dem Tag drauf ein )

Danach ausm tutorium, danach eigentlich nicht mehr viel mit ihr zu tun.

Wie schätzt ihr das ein? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ihr bereits ein paar mal im Facebook schon geschrieben, was sie heut noch so macht, aber sie fährt am Wochenende immer nach Hause, was ca. 1h entfernt ist und drum hatte sie da nie wirklich Zeit. Ich kann nicht sagen, ob sie weiß dass ich mega auf sie stehe...Sie könnte es vermuten, wieso frag ich sie wohl, was sie heut noch so macht etc... :)

Ok, hab mich falsch ausgedrückt. Ich hab sie nie gefragt ob sie was mit mir unternimmt, sondern immer "was sie heut noch so macht". Sie war zu diesem Zeitpunkt immer schon Zuhause und hat dann sowas gesagt wie: "Nicht mehr viel." oder "Werd den ganzn Abend noch lernen" etc.. Eine direkte Absage hab ich nie bekommen, weil ich auch nicht direkt gefragt hab. War wohl einfach nicht "mutig" genug, direkt zu fragen.

Da liegt wohl der Hund begraben :) Morgen (heute) werd ich da schon eine solide Basis für weiteres zwischen uns bauen, wenn nicht sogar bis zum KC eskalieren, kommt eben krass auf die Situation an...

Werd mich auf jedenfall wieder melden !

lg

Wie gehts weiter? :)

Hab sie heit wieder auf der uni gesehen, redet ned viel, ist neutral. Bei jedem. Ich versteh sie nicht ^^

bearbeitet von FaceOffHeavy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab sie angestupst und geflüstert, was sie morgen macht.

"Am Abend?"

"Ja"

"Weiß nicht"

"Hast du Lust was trinken zu gehen?"

"Ein paar Freunde und ich würden am Mittwoch in eine Bar gehen, wenn du willst kannst du dich einbauen."

"Ja fix" - *Fäustchen* (weis nicht ob das bei ihr ankommt, aber das ist meine Art...Sie ging zweimal an dem Tag drauf ein )

Wart das doch erstmal ab, morgen gehst du in Bar, bei einem Cocktail und dann solltest du die Lage ganz gut einschätzen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt wirklich nicht nach massig Attraction.

Auf die Freundeskreis-Einladung kannst du eingehen, aber bitte nur, wenn du ein kommunikativer und offener

Typ bist, der damit gut umgehen kann und auch wirklich Spass daran hat.

Es gibt Beginner, die genau damit "auf die Schnauze fallen" und mit der Situation einfach überfordert sind

(alle kennen sich, und man selbst ist ausschliesslich auf HB scharf.....eigentlich nimmt man die anderen quasi "in Kauf").

In diesen Grüppchen gibt es oft noch 1,2 Typen, welche auf das HB stehen und ggf. versuchen werden,

dein Ansehen innerhalb der Gruppe gar nicht erst "zu hoch" werden zu lassen.

Wer sich als Neuling in einen Konkurrenzkampf ziehen lässt, hat sowieso direkt verloren.

Schenke ihr nicht ZUviel Beachtung, vor allem solange sie nicht das gleiche tut, sondern unterhalte dich auch ausgiebig mit den anderen.

bearbeitet von Helldriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern schreibt sie mich bei FB an und fragt, ob ich mich nicht in Assemblersprache auskenne. Ist ein ziemlich ranziges Thema in der Informatik, wo ich mich wenigstens ein bisschen auskenne, aber noch lange nicht so, dass ich mit ihr die ganze Aufgabe durchgehen könnte. Wollte aber ned nein sagen, da es doch ne gute Chance ist . Lasst das jetzt aber mal mein Problem sein :P

So mein Problem ist nun:

Ich möcht morgen mit ihr nicht nur irgendwie über das fachliche labern sondern irgendwie eskalieren.

Hoff ihr könnt mir da wenigstens ein paar motivierende Tipps geben :D

NIEMALS - nochmal NIEMALS wirst du eine Frau mit diesem Setup ficken!

Ich spreche aus Erfahrung. Vor ein paar Jahren bin ich so einer mal Nachgelaufen - für 1 1/2 Jahre.

Das Model und der Nerd (in der Variante wie du sie spielst) gibts nur im TV!

Von Assember zum Arschfick ist der Gap zu groß. Zu der Frau zu nett sein und ihr deine Eier

in der Handtasche anbieten - ist auch keine soo gute Idee.

Spar dir deine Zeit! Sag das Treffen ab! Du hast zu tun. Aus Ende!

Ich mag Assember - ich mag Compilerbau - da bin ich richtig gut drin. Mir würde aber niemals

einfallen mein Wissen an einen Menschen zu verschenken, von dem ich "nur" finde das er/sie

nen netten Arsch hat!

Was genau bekommst du von ihr als Gegenleistung?

- Ist sie ein Freund von dir? (backt sie dir einen Kuchen? schenkt sie dir was zum Geburstag?)

- Ist sie ein Geschäftskonntakt?

- Ist sie ein Kumpel? geht sie mit dir mit deinen Freunden zum Grillen?

... oder ist sie vielleicht nur deine mentale Wixvorlage?

So lange nicht jede Pore in deinem Körper davon überzeugt ist, das dir die Frau

SCHEISS egal ist, fickst du sie nicht.

Ich empfehle dir dringend (!) andere Frauen zu gamen. Ich sag dir nicht mal was du tun

könntest, weil du ihr einen so krassen Value zuschiebst, das du dich ausnützen lässt,

ohne das sie es will...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok alle mal aufgepasst:

ich kenn ihn und ich kenn sie, er ist auf eine LTR aus (sollte vlt ein mal gesagt werden!), weil da Sachen kommen wie "so wirst du sie nie ficken usw..".

Da ich selber neu im PU bin, kann ich ihm nicht besonders viel weiterhelfen, kann euch aber das Ganze aus objektiver Sicht schildern:

Die HB ist ziemlich komisch was ihren Charakter betrifft: sie redet sehr leise aber ist nicht wirklich schüchtern, sie lacht bei seinen Witzen, erzählt selbst aber nie welche ... Wenn sie besoffen ist redet sie glaub ich mehr (schwer zu beurteilen weil man sie nicht hört und sie das gesagte nicht gern drei Mal wiederholt), bei etwas schmutzigereren Themen schaltet sie immer ab und ist mit den Gedanken irgendwo, lacht aber über eben solche witze ...

Beim Fortgehen tanzt sie so gut wie gar nicht, weil sie meint sie kann nicht tanzen, singt aber umsolauter bei Schlagern mit xD

Sie reagiert nicht scheu auf Berührungen, man kann sie leicht umarmen oder ihr auf den Oberschenkel greifen oder bei der Hüfte nehmen...

Die Hauptfrage ist jetzt, wie kriegt er so ein Mädchen zu einer LTR!

(ist natürlich nichts dagegn einzuwenden wenn er sie vorher noch flachlegen kann)

Heute Abend bin ich dabei, weil eine Freundin von ihr mitkommt :P ...

nur hat sie zu ihm gesagt dass sie nicht lange bleiben wird weil sie gestern schon fort war (empfinde ich als nicht-ernst-zu-nehmen, wenn er's richtig macht wird sie länger bleiben wollen )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Ok alle mal aufgepasst:

ich kenn ihn und ich kenn sie, er ist auf eine LTR aus (sollte vlt ein mal gesagt werden!), weil da Sachen kommen wie "so wirst du sie nie ficken usw..".

1. Da ich selber neu im PU bin, kann ich ihm nicht besonders viel weiterhelfen, kann euch aber das Ganze aus objektiver Sicht schildern:

Die HB ist ziemlich komisch was ihren Charakter betrifft: sie redet sehr leise aber ist nicht wirklich schüchtern, sie lacht bei seinen Witzen, erzählt selbst aber nie welche ... Wenn sie besoffen ist redet sie glaub ich mehr (schwer zu beurteilen weil man sie nicht hört und sie das gesagte nicht gern drei Mal wiederholt), bei etwas schmutzigereren Themen schaltet sie immer ab und ist mit den Gedanken irgendwo, lacht aber über eben solche witze ...

Beim Fortgehen tanzt sie so gut wie gar nicht, weil sie meint sie kann nicht tanzen, singt aber umsolauter bei Schlagern mit xD

Sie reagiert nicht scheu auf Berührungen, man kann sie leicht umarmen oder ihr auf den Oberschenkel greifen oder bei der Hüfte nehmen...

Die Hauptfrage ist jetzt, wie kriegt er so ein Mädchen zu einer LTR!

(ist natürlich nichts dagegn einzuwenden wenn er sie vorher noch flachlegen kann)

Heute Abend bin ich dabei, weil eine Freundin von ihr mitkommt :P ...

2. nur hat sie zu ihm gesagt dass sie nicht lange bleiben wird weil sie gestern schon fort war (empfinde ich als nicht-ernst-zu-nehmen, wenn er's richtig macht wird sie länger bleiben wollen )

1. That's the point.

Sind ja nette Ausführungen, aber das hilft uns genauso wenig weiter.

Über eine LTR nachzudenken, bevor man überhaupt ein Date hatte, geschweige denn die Frau mal geküsst, geschweige denn mit ihr geschlafen zu haben, ist völlig der falsche Gedankengang!

So wird das nie was.

2. Typische Aussage, damit man schnell abhauen kann.

Sorry, aber ich bleib dabei: Sie hat kein Interesse am TE. Ob überhaupt an anderen Männern, sei mal dahingestellt.

Grüße!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, wie SilverAngel schon richtig bemerkt hat, vom Assemblerprogrammieren bis zum Arschfick ist der Gap sehr groß, mindestens ein Lichtjahr breit :-) Das kann ich als Dipl.-Ing und erfahrener Informatiker leider bestätigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die HB ist ziemlich komisch was ihren Charakter betrifft: sie redet sehr leise aber ist nicht wirklich schüchtern, sie lacht bei seinen Witzen, erzählt selbst aber nie welche ...

...

Die Hauptfrage ist jetzt, wie kriegt er so ein Mädchen zu einer LTR!

Nein ;) das ist nie nie nie die Hauptfrage.

Angenommen du hast iwan mal die Skills genau DIE Frau zu bekommen.

Die richtige Frage: Wieso sollte man so eine Frau haben wollen? Wieso

soll ich mich 1mm verbiegen nur um genau DIE Trulla haben zu können?

Welchen "Wert" (außer geiler Arsch) und den zusammengewixten Sachen

in deinem Kopf hat die Frau?

Bläst sie gut? Fickt sie gut? Strickt sie dir einen 1m langen Schal nur weil

du den gerne haben willst? Mag sie deine Freunde?

Es gibt (neben genau der) noch Millionen qualitativ viel hochwertigere,

attraktivere und nettere Frauen wie "die".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So!

Ich erstatte Bericht.
Gestern Abend hat Spaß gemacht, ich war super drauf, leicht alkoholisiertl :)

Noch gestern Nachmittag kam sie auf der Uni zu mir rüber und sagte, ob ich nun heute abend dabei bin, es wären nur ihre 2 Mitbewohnerinnen und sie. Ich erwiderte es. Sie sagte "so zwischen 10 und 11". Dann schon um 8 schrieb sie mir, wir können vorher schon vorbeikommen in die Wohung der Mädels um was zu trinken. Lief alles super, ich war a paar mal mit ihr aufm balkon rauchen, die andern waren alle Nichtraucher. Haben uns dort normal unterhalten, drinnen wars auch lustig mit den mädels. Irgendwann um 11 ca. gingen wir dann ins gegenüberliegende Studentenheim wo eine fette Party war. Ich hab an diesem Abend gleich zu anfang wo wir rein sind schon ein paar andere Mädchen angesprochen, worauf sie mir immer ein wenig Eifersüchtig vorkam und sowas sagte wie "Die war hässlich blablabla". Wir standen da in unserm Kreis, ich und der Kollege tanzten ein wenig, ihre Mitbewohnerinnen machten auch immer mit, hatten Spaß mit uns. Ich fuhr dem Target öfters durch die Haare, hab ihr mehrere male an den arsch gegriffen (nicht zugepackt, mehr hand drauf gelegt und gestreichelt), sie tat nie etwas. Sie war zu diesem Zeitpunkt aber auch schon alkoholisiert. Einmal standen wir da als zwei Mädchen vorbeigingen. Sie zeigte auf die eine und sagte:"Schau die war hüpsch". Ich gleich nach und angesprochen. Und DIE war RICHTIG hässlich.... wie ich fand :P
Naja der Abend ging wir hatten es Lustig, sie wurde zwischendurch auch immer angesprochen. Irgendwann ging eine Kollegin von ihr.
Wir hatten weiter zu 4 Spaß. Ihre Kollegin ging dann aufs Klo und mein Kumpel natürlich gleich auch, damit ich mit dem Target alleine bin. Hat alles gepasst, sie hat grad eine geraucht. Ich hab sie gefragt ob ich einen Zug haben darf (war nicht mehr viel dran). Sie gab mir die Zigarette ich zog und als sie sie wieder haben wollte, zog ich und setzte zum KC an. Sie drehte sich leicht weg und griff nach der Zigarette. Ich zog den letzten Zug, warf sie weg und setzte nochmal an, diesmal so dass sie sich nicht wegdrehen konnte. Hatte darauf geachtet, dass EC da war, hab gesagt "schau mich an, nicht die zigarette". Sie drehte sich wieder weg und sagte so was wie "das kannst bei meiner Kollegin machen, aber nicht mit einer die du jeden Tag auf der Uni siehst." xD
Ich hab mir nichts anmerken lassen, Augen verdreht und geseufzt hab normal gefragt "Na und? Wo ist der Stress ?", aber sie ging da nicht mehr weiter drauf ein.

So gratuliere, die meisten hatten recht ich habs also nicht geschafft :)
Jetzt wär ich für Feedback sehr dankbar ! Was hätt ich besser machen können, wars falsch andere Mädchen anzusprechen? Was war gut?

Trotzdem fällt es mir immer noch schwer zu glauben, dass da kein Interesse da ist.
Ich werde jetzt den letzten Versuch starten, haltet mich für verrückt, aber ich werd sie einfach komplett ignorieren, schon auf sie eingehen falls sie mit mir direkt redet.

Heute eh schon auf der Uni, ich hab nur hi gesagt, gefragt ob sie wieder fitt ist und wann sie auf ist. Dann, wir saßen am selben Tisch, ignoriert. Mir kam vor, dass sie sich wirklich SEHR oft durch die Haare gefahren ist, mehr als sonst. Ich frag mich ob sie meine Aufmerksamkeit wollte um zu schauen, wie ich jetzt nach gestern wohl handle oder obs an den 5 anderen Jungs am Tisch lag (sie natürlich wieder das einzige Mädchen auf der technischen Uni :) )

Ignorieren hat super funktioniert, wirkte glaub auch nicht künstlich sondern mehr desinteressiert. Einmal hat sie auch den Kollegen neben mir und mich angesprochen und irgendwas technisches geschwafelt. Als sie den Satz beendet hatte, schaute sie mich an, als ob sie auf irgendetwas warte. Ich hab meinen Kopf zum Kollegen gedreht und mit ihm weiter geredet :)

Denkt ihr, das hat Sinn was ich vorhabe? :P

lg, bin ja mal gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Nichts war falsch, sie hat einfach kein Interesse. Siehe vorheriger Post von mir.

Widme dich anderen Frauen.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drücke es in Assembler aus ;)

Du wartest das sie XCHG (compare exchange) und zwar

ob dein Pimmel wirklich der beste für sie ist und dann tauscht

sie den sofort mit der Luft zwischen ihren Beinen. Passiert nicht!

Was sie tatsächlich macht ist NOP (no operation) die sitzt rum

bis halt jemand eskaliert. War ja nicht schlecht - nur nachsetzen

hat gefehlt. Bestimmt auch ausreichend Kino im Vorfeld.

Was du jetzt machen musst ist:

JMP (Jump)

JMP target

oder

JMP other_girl

Der Rückfall in boring shitty talk ist jetzt nicht so Ziel fördernd.

Übrigens: die hat jetzt sehr gut verstanden! Du bist sexuell sehr an ihr interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.