Brauche schnelle Hilfe - Beziehungsende

65 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich muss hier nochmals einen aufmachen.

Ich 44, Sie 33

Dauer der Beziehung: knapp 2 Jahre; wohnen nicht zusammen.

Mir geht es jetzt darum wie ich im Augenblick verhalten soll.

Kurzbeschreibung der Beziehung: Guter Sex, aber meist nur 1X die Woche da wir uns nur von Freitag bis Montag immer sahen. Ständig Querelen miteinander aber keine handfesten Streits, viele Shit und Frametests von ihr die mich sehr oft auf die Palme brachten. Ansonsten immer schöne Unternehmungen, viel Abwechslung usw.

Seit ein paar Monaten merkte man aber, dass irgendetwas nicht stimmt. Führten Gespräche darüber und fanden heraus, dass es sich bei uns immer um Verhaltensfragen handelte oder besser gesagt um die dummen Kommentare die jeder von uns beiden den anderen gab - keine Beleidigungen oder so. Wir konnten das leider beide nicht abstellen. Ständig von einem das pro und vom anderen das contra.

In den letzten Monaten sprachen wir bereits auch 2X ob es Sinn machen würde die Beziehung zu beenden. Aber aus Literatur usw. haben wir erlesen, dass dies die kritischen Phasen sind die man überwinden muss und dass sich in diesen Phasen die meisten Paare trennen

Letzte Woche waren wir noch im Urlaub miteinander. Da war aber leider die Unterkunft so schlecht, dass wir beide davon kirre wurden. Kaum Schlaf wegen Hitze und Lärm usw. Wir passten aber auf, dass kein handfester Streit vom Zaun bricht. Irgendwie hat uns das aber noch weiter von einander wegdriften lassen. Es gab zwar 2X guten Sex aber ansonsten berührten wir uns kaum noch usw. Unterhielten uns aber viel und genossen trotzdem(wenn wir nicht in der Unterkunft waren) die Tage. Als wir zurück kamen waren wir so fertig und innerlich kaputt dass jetzt 3 Tage kaum noch Kontakt war.

Jetzt eben erhielt ich eine Nachricht von ihr, dass sie versucht hat seit Monaten den Weg zurück zu mir zu finden aber die Leidenschaft und die Gefühle erloschen sind und wir dennoch ein freundschaftliches Verhältnis pflegen sollten. Sie wäre am Ende ihrer Kräfte und hätte keine Energie mehr für diese Beziehung.

Hätte echt nicht gedacht, dass jemals eine Frau mit mir per Nachricht Schluss macht.

Bin natürlich jetzt ziemlich unten und finde es so dermaßen erniedrigend, dass sie nicht den Arsch hat mir das persönlich zu sagen.Hätte wirklich gerne die Beziehung weitergeführt, da in meinen Augen keine grundlegenden Dinge falsch waren - eben nur unser beidiges Verhalten mit den dummen Sprüchen

Nun meine sehr eilige Frage:

Soll ich auf die Nachricht überhaupt antworten? Wenn ja mit welchen Text?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn überhaupt, maximal ein kurzes "ich verstehe", ansonsten keinerlei Getexte.

Wenn sie nicht mal den A... in der Hose hat, dir nach zwei Jahren Beziehung sowas ins Gesicht zu sagen, solltest du sämtlichen Invest einstellen. Sofort.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.K. danke für die schnelle Antwort. Bin echt am Überlegen ob ich überhaupt etwas schreiben soll. Man ist ja verleitet diese blöde Verhalten jetzt anzugreifen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube der Kollege LeDe hat das mal geschrieben , ein simples "Klingt cool, bin unterwegs, melde mich später!" (machste natürlich nicht).

Wenn eine erwachsene Frau von 33 Jahren nicht von Angesicht zu Angesicht Schluss machen kann, dann zeugt das schon von argen Problemen bei ihr. Ihr Verhalten passt auch zu dem was du über eure Beziehung schreibst, einfach nur bekloppt. Lass die ziehen und fertig. Eure Beziehung war keine, da es nicht gepasst hat, sieht man an den ganzen kranken Spielchen und Tests.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist wirklich super von Euch die schnelle Hilfe - Kompliment. Könnte das event. ein weiterer Test sein?

Naja demnächst müssen ja sie und ich nochmals Kontakt haben da sehr viel Zeug von ihr bei mir ist und umgekehrt. Wie lange soll ich damit warten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das ein weiterer Test sein soll (was ich nicht glaube - sorry, man..), dann ein echt beschissener. Würde wiederum davon zeugen, dass die Frau wirkliche Probleme hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Test! Die Frau will einfach nicht mehr. Übrigens was willst du mit so einer verrückten Ollen die dich ständig testet? Merkste selbst oder!?!

Zeug so schnell wie möglich austauschen und gut ist. Ruf Sie die Tage mal an und sag ihr das Sie an Tag XY ihre Sachen holen kann. Ach ja und da auch nicht auf Spielchen eingehen.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich muss hier nochmals einen aufmachen.

Ich 44, Sie 33

Guter Sex, aber meist nur 1X die Woche

Ständig Querelen miteinander

viele Shit und Frametests von ihr die mich sehr oft auf die Palme brachten.

Seit ein paar Monaten merkte man aber, dass irgendetwas nicht stimmt.

In den letzten Monaten sprachen wir bereits auch 2X ob es Sinn machen würde die Beziehung zu beenden.

Im ernst, diese "Beziehung" wolltest du weiterführen?

Per SMS Schluss gemacht. Joa. Was will man da machen? Schreiben "Okay" und gut ist. In 14 Tagen mal anrufen und klären wann wer wo was abholt. Und in der Zeit hier einlesen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange soll ich damit warten?

Hängt von dir ab. Würde es dich runterziehen, sie zu sehen?

Dann warte ab, oder frag einen Kumpel, oder legs ihr vor die Tür, oder schicks per Post, oder ...

Wenn du dir das zutraust, jederzeit. Bring es hinter dich, dann aus den Augen, aus dem Sinn.

Lass dich nicht in ein "Ach, können wir nicht Freunde bleiben" ziehen. Nach dem Austausch der Sachen strikte Kontaktsperre, bis du komplett darüber hinweg bist.

Vermutlich werden irgendwann SMS kommen, à la "Wie geht's dir"? Lies dich dazu hier zum Thema Orbiter ein.

Kopf hoch, Bro, du schaffst das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja natürlich werde ich auch diese Trennung verdauen müssen. Hatte ja da schon so einige in meinem Leben - sogar solche die mich an den Rand des Wahnsinns brachten. Hoffe nur, dass mich diese nicht so trifft wie die letzte. Da war ich echt für ein halbes Jahr komplett am Ende.

Nochmals die Frage: Antwort oder nicht. Möchte eigentlich nicht antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmals die Frage: Antwort oder nicht. Möchte eigentlich nicht antworten

Dann hör auf dein Gefühl: Lass es. Nicht antworten.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich geht bei mir die Hirnfickerei jetzt los. Startete letzte Woche im Urlaub den Betablocker mit kaum mehr Berührungen und Küssen. Wie oben erwähnt 2X sehr guten Sex wobei sie bei einem mal 3X hintereinander gekommen ist. Das hatte ich noch nie bei ihr geschafft. Überlege jetzt ob es wohl daran lag, dass sie sich vernachlässigt fühlte weil ich sie früher sehr viel berührte. Wahrscheinlich setzte ich aber damit noch die Krone auf..............

Bin mal gespannt wenn ich mich nicht melde ob da jetzt was kommt warum ich mich dazu nicht äußere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube der Kollege LeDe hat das mal geschrieben , ein simples "Klingt cool, bin unterwegs, melde mich später!" (machste natürlich nicht)..

:lol:

Danke, das muss ich mir merken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Geht mir ebenso, wir haben uns die letzte Zeit auseinander gelebt. "

Das würde ich schreiben. Ich würde es als anstandslos einstufen darauf nicht zu antworten. Sind doch keine Kleindkinder mehr.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach was du willst, wenn Sie wegen einer simplen SMS ihre Meinung ändert dann zeigt das nur was Sie für eine Meise hat. Sorry, aber das was Ich hier über Sie lese ist einfach zu viel für mein Verständnis von Beziehung. Du solltest auch mal dein Screening überarbeiten wenn du immer wieder solche Frauen anziehst die dir Ärger bereiten bzw. an dir arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ähnlich hatte ich das auch schon. Da kannst Du leider nichts mehr machen. Ist auch völlig egal, ob Du antwortest oder nicht.

Auch das mit dem Urlaub.......vergiss es. Denk nicht drüber nach.

Lenk Dich ab, geh mit den Kumpels raus (wenn vorhanden), mach Sport....irgendwas.

Pack ihr Zeug zusammen und schaff das erst mal aus Deinen Augen.

Dann machst Du es, wie die anderen schon geraten haben.

Tausch das Zeugs bald aus, lege eine komplette Kontaktsperre ein. Lies Dich ein, lass Dich nicht auf "wir können aber doch Freunde bleiben" ein

und kümmere Dich weiterhin um Dein neues Leben ohne sie. Und natürlich um andere und neue Frauen, auch wenn Dir das im Moment schwer oder

gar unmöglich erscheinen mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, falsch verstanden. Antworten möchte ich dennoch nicht. Es ging nur darum, dass man ja kein Kleinkind mehr ist und Anstand hat. Natürlich weiss ich auch, dass in mir drin wohl was nicht stimmt. Nach meinen vorherigen Trennungen (LTR 8 Jahre und 3 Jahre) fand ich heraus, dass ich damals immer zu needy war. Das habe ich diesmal hoffentlich nicht gemacht und grundsätzlich dagegen gearbeitet. Es geht mir jetzt darum warum dieses X schief lief obwohl ich versuchte das alte Verhalten von meinen früheren Beziehungen zu vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reflektieren und Fehler erkennen ist idR etwas Gutes. Aber hier kommt mir das wie Brainfuck vor. Bzw PDM. "Wie wird sie wohl reagieren, wenn ich nicht schreibe". Ist doch egal. Who cares? Ob du sie zu oft berührt hast? Was ist das für ein Gedankengang? Vielleicht warste auch immer zu lange kacken, obwohl sie sich die Haare waschen wollte.

Das kannst du in ein paar Wochen mal fragen. Ob es dir was bringt?

Beim Lesen dachte ich mir direkt "Scheiß Screening".

Auch wenn das viele hier wieder anders sehen und sagen Alter ist egal. Ich finde, dass das oft nach hinten los geht, zumindest in einer Beziehung. 11 Jahre unterschied ist krass. Ich bin zwar erst in 5 Jahren 31, aber dann kann ich mir immer noch nichts mit einer 42 jährigen vorstellen.

Immer nur am Wochenende sehen, 1 Mal Sex in 3-4 gemeinsamen Tagen. Querelen, Shittest bla. Da hätte ich keine Lust drauf. Klingt für mich nach jemandem, der langsam älter wird und denkt er müsse sich langsam mal binden und dann die erste beste Frau nimmt.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn man älter wird bzw. ist dann möchte man endlich nach unzähligen Beziehungen und Affairen angekommen sein. Als ich mitte 20 war dann konnte ich mir sowas auch nicht vorstellen. Trotzdem danke für Deine Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder so etwas wie: jeder muss seinem Herzen folgen und wenn Dein Herz Dir das sagt dann respektiere ich das

Das schreibst du so bitte auf keinen Fall.

Da is die "klingt cool, bin unterwegs, meld mich die Tage mal um meine Sachen abzuholen" noch die bessere Variante.

Gruß

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da sieht man mal wieder was einem so in "EX back Ratgebern" empfohlen wird

Ex-back Ratgeber werden auch hauptsächlich an Frauen verkauft. Du bist ein Mann. Wenn ein Schäfchen den Stall verlässt, kümmert dich das nicht besonders, du hast wichtigeres zu tun. Vor allem bist du kein verkappter Amor, der jetzt Briefe und Rosen hinterherschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn man älter wird bzw. ist dann möchte man endlich nach unzähligen Beziehungen und Affairen angekommen sein.

Da spricht ja auch nichts gegen. Wenn ich eine Beziehung eingehe gehe ich ja auch erst mal nicht davon aus, dass die ein Ablaufdatum hat.

Aber man sieht ja, was dabei raus kommt, wenn man dann schnell die Chance ergreift und mit der ersten Dame eine Beziehung eingeht. 2 Jahre später ist es dann vorbei. Wobei schon 2 Mal überlegt wurde, ob man nicht die Beziehung beendet etc.

Kann man mit Screening, Ansprüchen und natürlich etwas Geduld einfacher haben glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.