81 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

So das wird lustig! Ihr könnt mich Josef nennen.

Geschichte:

Ich möchte offensichtlich gut mit Menschen werden. Menschen haben mich schon immer fasziniert. War früher immer in meinem 4 Wänden.

Wollte nie raus, es gab nur eines Videospiele und Schule, beides machte großen Spaß. Aber ich war immer ziemlich unbeliebt.

Deshalb begann ich mit Self-Devolopment. Ich machte Sport und lass paar Bücher bis eines Tages ich auf eine Seite stieß, diese war wunderbar.

Sie erklärte mir fast alles über Pick-Up. Ich war fasziniert, mehr als das. Ich informierte mich mehr über das Thema, bis ich schließlich auf Valentinos Youtubekanal war.

Ich schaue nun über ein halbes Jahr seine Videos und erst jetzt habe ich den Mut gefasst anzufangen.  Pick-Up kenne ich schon seit 2014.

Seit letzten Mittwoch betreibe ich Daygame. Schöne Erfahrung ☺️

 

Andere Daten:

Finde mich attraktiv, aber meine Haare finde ich ab und zu nicht so toll.

Bin leicht Sportlich, versuche aber mehr daraus zu machen.

Mein alter will ich jetzt nicht sagen, bin ziemlich Jung.

Na dann fangen wir doch mal an

Daygame

Mittwoch 16.03.2016 Erstes Set meines Lebens

1#

1 Set

War vor der Schule, sie stand allein und ich habe mich überwunden sie anzusprechen. Mit der besten Frage der WELT!!!

"Würdest du lieber unendlichen Sommer oder Winter haben?"

Schaut auf ihr Handy und sagt "Keine Ahnung" ab denn Punk wurde es echt unangenehm für mich...

Sie schaut weiter auf ihr Handy, aber ich stand einfach weiter da und schaute sie an. Ich war so kurz davor zu gehen.

Als sie plötzlich sagte "Naja ich mag Sommer viel mehr als Winter" und packte das Handy weg nach 40 schmerzhaften Sekunden.

 "Warum?" und so weiter und so fort...

War ein schönes Gespräch. Sie lachte, ich lachte. Mein Ziel war aber nur zu reden keine Nummer.

Ich ging nach dem sie abgeholt wurde. Sie war aber auch eins oder zwei Jahre älter als ich.

 

Freitag 18.03.2016

Daygame

2#

4 Set

Musste nichts sagen, habe zu mir diverse perverse Sachen gesagt. Wie z.b. "Willst du mein Jungfernhäutchen durchdringen?"

Solche Aussagen nun mal. Ich lächelte, stellte mich vor denen und hörte mir das an, bis ihnen der Sprit aus gingen.

"Seit ihr nicht zu jung für so etwas" (Waren um ein Jahr jünger als ich)

Weiter unnötige Aussagen wie geil und billig sie doch sind.... (Super)

Nur zwei aus der Gruppe waren Möglichkeiten für mich. Also die anderen zwei waren obsolet, habe sich auch sehr passiv verhalten.

 Paar Shittests sonst eigentlich alles cool. Schön war, dass nach einer gewissen Zeit, die zwei S. und M., mir Komplimente gemacht haben.

Wie "Du hast echt schöne Augen" (Höre ich oft) "Du bist echt cool". Habe S. dann meine Nummer gegeben. Musste dann gehen, leider.

Textgame mit S.

"Du Stinkst"

"Du bist die Kleine oder?"

"Die geilste von allen?"

"Also die kleine S."

"So schauts aus"

"Dachte ich heiss S.?"

"Mein Profilbild hat schon swag nh?"

"Die Große war dann S. oder wie?"

"Nein ich bin S."

"Die andere ist M."

"Don't Troll me"

"Oh u tuch me tralalalala?"

"Mmmm my ding ding Dong"

"Was ist eigentlich mit der anderen?"

Schickt mir Kontaktdaten. Danach kleiner streit über ihren Namen

"Was machst du in den Ferien?"

"Bin da mal da, du?"

"Jaja ich weiß was du machst, du sagst perverse Sachen zu Fremden Leuten." (Habe die wirklich gemacht bevor ich dar war)

"Sowas würde ich nie machen, wie kommst du da drauf?"

Keine Ahnung?"

"??"

Später am Abend schreibt mir M.

"Heei. Ich bin es M. von heut park da weißt scho"

"Die große Blonde?"

"Jap"

"Machst du das immer bei der Mauer?"

"Was machen"

"Perverse Sachen rufen :D"

"Ja nur das ich ned so oft bei der Mauer bin"

"Bist du immer so gut gelaunt?"

"Ja eigentlich immer"

"Mag ich, ist sehr selten"

"Aber ich habe nen Dachschaden"

"Merke ich, solang du weißt wie man sich in der Öffentlichkeit verhält ist alles gut"

"Geh etz pennen Nacht"

"Wollte schon sagen, warum du noch so spät auf bist?"

 

Das andere Zweier Set war ein Junge und ein Mädchen. Das Mädchen ging dann zu ihrem Bus. Nur noch der Junge war da (Außerdem spreche ich auch Jungs an, werde ich aber nicht verzeichnen)

Sonst kleinere Sachen

19.03.2016

Daygame

Nur so kleine Sachen nicht die Rede wert

aber Textgame mit M.

"Hey M."

"Hallo Josef"

"Hast du am Montag oder Dienstag Zeit?"

"Ne sry ich flieg am Montag weg"

"In ein Europastaat?"

"Ne nach Amerika, Chicago"

"Viel Spaß!"

"Danke. Bin aber in der 2. Woche ab Dienstag wieder da" (Sie hat also Lust darauf?)

"Haste an dem Dienstag Zeit?"

"Also den Zweiten"

"Weiß no ned um wie viel Uhr wir wiederkommen muss dann schauen"

"Ok schreibt mir einfach wenn du wieder kommst"

"Mach ich"

"Ich zähle auf dich"

"Sowas vergesse i ned"

"Wir werden sehen"

"Ich bin Grad bsoffn" (OOOO NEEE BITTEE NICHT)

"Super"

Später am Tag...

"Hei"

"Na immer noch unter alkoholischen Einfluss"

"Ne das war ned viel was ich getrunken hab aber ich Vertrag Alkohol halt ned so gut"

"Bist ein Partygirl oder was?"

"Naja a bissl vlt :D"

"Ich hasse das"

"Oki"

"Was soll ich nur mit dir machen"

"Weiß ned, is mir aber a egal weil entweder Du akzeptierst mich wie ich bin oder Du gehst aber falls du glauben solltest ich ändere mich für iwas dann kannste gleich doppelt gehen"

(Ziemlich angepisst)

"Nicht schlecht"

"Aber nur mal so am Rande. Ich kann sehr stressig sein also hau lieber rechtzeitig ab" (Ist das Positiv oder Negativ?)

"Desto besser, macht alles interessanter"

"Ok wenn du meinst"

"Du hast keine Ahnung was ich schon erlebt habe" (Nicht so viel :D)

"Ne des Weiß ich echt ned, ich weiß allgemein recht wenig über dich"

"Was weiß ich denn über dich? Dein Name und das reicht mir auch, um dich zu mögen"

"Und du weißt das ich nen Dachschaden hab"

"Nicht nur du"

"Ich find dich iwie bissl komisch aber ich mag dich iwie" (Ist das ein sehr gutes Zeichen?)

"Mal schauen wie es nach dem Dienstag ausschaut ?"

"Willst mich vergewaltigen oder was haste vor"

"Es ist Ostern, die Jahreszeit der Überraschung, wenn du kommst wirst du es erfahren"

"Ouuh shit .... spaaaaßßßß"

"Bin jetzt schlafen" (Wollte nur das Gespräch beenden)

"Ok gute Nacht"

 

NC: 2

 

Würde sagen läuft bei mir. Hilfe ist mehr als erwünscht. Außerdem kann es gut sein das ich sehr viele Rechtschreibfehler drin habe, entschuldige des wegen.

Danke das ihr euch die mühe gemacht habt diese Seite durchzulesen. Habt noch eine schönen Tag ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Signum:

Wie alt sind die? 14? Bitte sei ehrlich. Da brauchste auch nicht groß verführen.

Die werden bald 16 nach meinem Wissen und verführen will ich die sowie so nicht nur "Üben"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Der Typ von nebenan:

Die werden bald 16 nach meinem Wissen und verführen will ich die sowie so nicht nur "Üben"

Dann game doch einfach Ältere. Mit sowas zu üben lohnt nicht. Unreif af sind die.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Signum:

Dann game doch einfach Ältere. Mit sowas zu üben lohnt nicht. Unreif af sind die.

Mal schauen wie es sich entwickelt.

Außerdem bin ich sehr dankbar über deinen Rat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE, wenn du gut werden willst mit Menschen, dann lerne mit Menschen zu sprechen. Ganz allgemein. Nicht nur mit 14jährigen Mädels tippern. Sondern ganz normal im Alltag. Beim Bäcker. An der Tanke. Mit den Nachbarn. In der Schule. Also auch oder gerade, wenn Du nichts von ihnen willst. Wenn Du das kannst - in jeder Situation mit fremden Leuten Smalltalk anzetteln, Dich in einer fremden Stadt allein durchfragen, ein oder zwei Wochen allein in Urlaub fahren - kommt vieles andere ganz von selbst. Auch mit den 14jährigen ;)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb botte:

TE, wenn du gut werden willst mit Menschen, dann lerne mit Menschen zu sprechen. Ganz allgemein. Nicht nur mit 14jährigen Mädels tippern. Sondern ganz normal im Alltag. Beim Bäcker. An der Tanke. Mit den Nachbarn. In der Schule. Also auch oder gerade, wenn Du nichts von ihnen willst. Wenn Du das kannst - in jeder Situation mit fremden Leuten Smalltalk anzetteln, Dich in einer fremden Stadt allein durchfragen, ein oder zwei Wochen allein in Urlaub fahren - kommt vieles andere ganz von selbst. Auch mit den 14jährigen ;)

Ich spreche auch andere an z.B. letztes mal habe ich V. kennen gelernt. Er ist seit ein halben Jahr in Deutschland und spricht sehr gut für nur 6 Monate Übung. Musste aus der Ukraine flüchten.

 Es ist so erstaunlich was für Interessante Personen um eine sind, man muss sie nur ansprechen und kennenlernen ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heute wider Daygamen, war sehr lustig. Ich spreche nur Leute an die Stationär sind, da weiß ich die haben Zeit, deshalb gehe ich gerne zu der Bushaltestelle.

Montag 21.03.2016

3#

1er Set

Sie war an der Bushaltestelle und sah für mich um die 17-19 Jahre aus. Dachte mir warum nicht. Lets go!

"Hey ich will dich nicht stören aber, wenn du ein Haustier haben könntest, welches währe es?"

"Katzen"

"Warum?"

"Ich habe schon Zwei daheim"

"Ich mag keine Katzen die schmeißen immer alles um"

"ja"

Danach schaute sie wieder auf Ihr Handy und schrieb irgendetwas. Ich wollte nicht stören also habe ich sie einfach fertig schreiben lassen. Darauf hin fragte ich, ob sie in Gymnasium gehen würde. Die Antwort hat mich überrascht...

"Ich gehe in die Realschule, 7 Klasse" (Wow, wie alt ist sie denn?)

"Wie alt bist du denn?"

"14" (Überraschung)

"ok"

"Auf wen wartest du?"

"Auf meinem Freund"

Der Rest ist nicht mehr so wichtig. Bin dann gegangen. Immer interessant wie sich 14 Jährige hinrichten.

4#

1er Set

Bushaltestelle

"Hey würdest du lieber mit dem Bus oder mit dem Zug fahren?"

blabla

Hat sie ganz gut aufgenommen, aber schon wieder, ignorierte sie mich, genau wie das Mädchen davor. Nur wenn ich etwas Fragte bekam ich Aufmerksamkeit. Meist antwortete sie mit "ja" "ok "keine Ahnung" . Kein Input von ihrer Seite.

Das ging so eine Minute, bis ihr Handy klingelte und sie telefonierte. Sie sagte, während sie telefonierte, sie würde die Person sehen mit der sie sich verabredet hat. Wollte nicht stören, deshalb bin gegangen.

Hat heute Spaß gemacht, freu mich auf Morgen. Habt einen schönen Tag?

 

 

 

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittwoch 23.03.2016

5#

Sie saß an der Bushaltestelle und rauchte eine Zigarette. Ich hasse diese Dinger, aber ich habe mir gedacht "sprich sie doch darauf an".

"Entschuldigung, warum Rauchst du"

"Keine Ahnung"

Ich habe mit ihr ein bisschen gesprochen, sie meinte sie würde auf eine Bekannte warte und mit dieser anschließend Flüchtlinge interviewn. Sie hatte keine Lust darauf. Schon nach ca. 2 Minuten, kommt die besagte Bekannte. Habe mich zurückgehalten. Als ich weiter machen wollte kam die Dritte unerwartet. Ich fühlte mich ein bisschen überfordert, außerdem war ich nicht mehr von Interesse. Aber nein, es kam noch eine, mit ihr unterhielt sie sich über Haarschnitte oder desgleichen. Ich saß am Rande und hörte zu. Sie gingen zu ihren Interview und wünschten mir noch einen schönen Tag.

 

6#   Synonyme: Maria

Bushaltestelle, Opener "Würdest du lieber mit dem Zug oder mit dem Bus fahren?"

Nettes Mädchen sogar in mein alter. Haben uns gute 15 min über dummes Zeug unterhalten. In der Mitte sagte sie mir ihren Namen, Maria, den konnte ich mir nicht merken (SUUUPPPERRR). Ich fragte später nach ihren Name erneut, weil er mir nicht mehr einfiel. Sie war nicht entzückt, ganz und gar nicht. Fand ich aber sehr lustig und musste lachen, außerdem fügte sie den wunderschönen begriff "Du Spaßt" dazu. Hat mir sehr gefallen und musste aufgrund dessen noch mehr lachen. Kurz bevor der Bus kam, frage sie nach meiner Nummer (Oho sehr interessant). Ich antwortete mit "Warum?". Sie "Weil ich finde dich irgendwie Cool". Hab ihr die Nummer gegeben. Textgame weiter unten*

 

7#

Bushaltestelle, Opener "Würdest du lieber Sommer oder Winter haben"

Erst lachte sie herablassen (Ist normal Josef, keine Sorge, sie hat nur Angst). Also redete ich weiter, das einzige was ich erhalten habe war "Aha" "mmmmhhh" und desgleiche, aber immer mit so einen negativen Unterton.  Naja nach einer Zeit kamen die Freunde von ihr und ich bin weg gegangen.

 

Note: Textgame ist für mich ausschließliche nur für Ausmachungen da.

Textgame mit Maria (Fast hinter jedem Satz von ihr ein Smiley)

"Hey, ich bins Maria"

"Hey"

"Bist du noch in Weiden?"

"Ne bin schon zuhause"

"Können wir auf WhatsApp weiter schreiben"

"Ja klar"

"Bist du schon zuhause?"

"Jap"

"Hast du Morgen Zeit?"

"Ne leider nicht..."

"Ich hätte noch Freitag sowie Samstag Zeit"

"Samstag ist gut"

"15 bis 17 Uhr geht"

"Was wollen wir machen?"

"Ist das erste mal, dass ich das mache. Wir treffen uns und dann bestimmen wir was wir machen"

"Okey"

"Wir treffen uns da wo wir heute waren, um 15 Uhr"

"Okey"

 

NC: 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Donnerstag 24.03.2015

8#

2er Set

Machten Fotos von Blumen. Opener: "Was macht ihr da?". Unterhaltung hat nicht lange gehalten. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen....

9#

Bushaltestelle. Opener: "Würdest du lieber mit Zug oder Bus fahren?".  Sie schien etwas genervt von meiner Präsens. Musste aber nach gut 5 min zu ihrer Freundin.

10#

Sie wollte eine Straße überqueren.  Opener: "Würdest du lieber mit Zug oder Bus fahren?". Ich ging ein stück mit ihr. Sie lachte immer, leider eher die genervte Version von Lachen. Zero Input von ihrer Seite.

Habe auch 2 Jungs angesprochen ^^

 

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm also so wird das doch nichts. Ist ja schön und gut, dass du Menschen fragst, ob sie lieber Bus oder Bahn fahren, Apfel oder Birne essen oder RTL oder Sat1 gucken, zielführend im Sinne der Verführung ist das jedoch nicht.

 Ah sorry, man muss ja stets erst loben: Es ist natürlich super, dass du raus gehst und dich sozialisierst. Das solltest du allerdings auch nur als das sehen, was es ist: Die erste Phase, die du möglichst schnell hinter dir lassen willst. 

Um erfolgreich daygame zu betreiben braucht es den direct! "hey, nur ganz kurz, du bist gerade an mir vorbei gegangen. Ich finde dich attraktiv und musste dich einfach ansprechen." 

Über den ganzen Prozess vom ansprechen inkl transition zum instant date oder der Nummer gibt's aber auch genug Bücher. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Joy to the World:

Hm also so wird das doch nichts. Ist ja schön und gut, dass du Menschen fragst, ob sie lieber Bus oder Bahn fahren, Apfel oder Birne essen oder RTL oder Sat1 gucken, zielführend im Sinne der Verführung ist das jedoch nicht.

 Ah sorry, man muss ja stets erst loben: Es ist natürlich super, dass du raus gehst und dich sozialisierst. Das solltest du allerdings auch nur als das sehen, was es ist: Die erste Phase, die du möglichst schnell hinter dir lassen willst. 

Um erfolgreich Daygame zu betreiben braucht es den direct! "hey, nur ganz kurz, du bist gerade an mir vorbei gegangen. Ich finde dich attraktiv und musste dich einfach ansprechen." 

Über den ganzen Prozess vom ansprechen inkl transition zum instant date oder der Nummer gibt's aber auch genug Bücher

Erstmal danke für den Rat von dir. Finde ich immer super, wenn Menschen helfen.

Ich mach es doch lieber wie es Valentino macht. Er hat mir schon bei vielen Sachen geholfen, nicht nur bei Mädchen sondern auch was meine allgemeine Motivation betrifft. Falls ich wirklich nicht die Ergebnisse bekomme die ich will, werde ich natürlich auf deine Rat zurückgreifen.

Ich hoffe noch du hast eine schönen Tag ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute Dienstag den 29.03.16 eigentlich ein Date mit Maria, aber sie hat schon wieder abgesagt, schon die dritte Verschiebung....

"Kann heute wieder nicht kommen..."

"Ich denke wir lassens einfach ok"

"Aha"

"war schön dich kennenzulernen"

"Ebenfalls"

Naja schade, next

11#

Wartete auf dem Bus. Opener: Indirekt. War ein nettes Mädchen, entspannt und konnte reden, aber älter als ich. Musste dann zu ihrem Bus. Habe aber vergessen nach ihrer Handynummer zu fragen.

 

Mir ist aufgefallen, ich bekommen kaum bis gar keine Shittests. Woran liegt das?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittwoch 30.03.2016

12#

Vor dem Rathaus. Opener: Indirekt. War mit einem Typ vor dem Rathaus. Ich wollte meine confort zone erweitern, indem ich die Beiden ansprechen. Als ich die ansprechte erschreckten sie sich. Der Jung ging gleich weg, weil er musste irgendwo hin. Das Mädchen war etwas "Rauer" als die anderen, machte paar Shittests. Doch dann kam die entscheidende Frage...

"Hey wie alt bist du eigentlich, schaust aus wie... so um die 17 oder 18" (Sie sah wirklich so aus)

"Oooo mein Gott, ich bin 12" (YOOO WARSCHEINLICH, ICH BIN WEG)

Danach wollte ich so früh wie es geht gehen, jedoch als ich gehen wollte, fragte sie mich nach meiner Handynummer.

"Nee bist mir noch zu jung" (Und weg ich ging)

Habe ich nur Probleme das alter von Mädchen gut einschätzen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Donnerstag 31.03.2016

An diese Tag habe ich mich entschieden nach Regensburg zu fahren. Meine Beine waren danach zerstört...

13# 7/10

Am Bahnhof, vor den Gleisen. Spielte auf ihrem Handy herum. Opener: Indirekt. Sehr schüchternes Mädchen, aber sah schön aus. Außerdem machte meine Präsents nervös, im positiven Sinne. Sie musste in den gleichen Zug wie ich (Perfekt). Nach 2 Stationen musste sie auch gehen und hat nach meiner Handynummer gefragt :D

14# 9/10 (DAMN THAT ASS)

Eine Station weiter setzte sich ein sehr schönes Mädchen gegenüber von mir hin.

https://www.youtube.com/watch?v=P3ALwKeSEYs

Opener: Indirekt.

Sie lächelte fast immer und hielt einen sehr guten Augenkontakt mit mir, außerdem hat sie mein Alter...

"Wo willst du hin?"

"Zu meinem Freund" (I don't care)

Sie musste leider schon bald gehen. Habe ihr meine Handynummer gegeben, bis her keine Nachricht.

 

In Regensburg habe ich kein Mädchen, mit passender Situation gefunden, leider.

15# Zu jung (Sah aber nach 16-18 aus)

Als ich wieder mit dem Zug nach Hause führ. Setzte sich neben mir ein Mädchen das ich schon mal Angesprochen habe (Der Approch war so kurz, deshalb habe ich es nicht verzeichnet). Sie musste auch zu meiner Stadt, deshalb hatten wir eine gute Halbestunde. Doch nach einer Weile fing sie an darüber zu reden das alle sie ankotzen und 35% aller Menschen sind Kartoffeln (Vom aussehen her). Die war giftig. Naja wollte mal schauen ob ich ein NC schaffe. Sie wollte erst Facebook habe aber keins, deshalb die Handynummer.

 

NC: 3

 

Edit:  14# hat mit mir geschrieben...

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freitag 1.04.2016

16# 7/10

Bushaltestelle. Opener: Indirekt. Interaktion war jetzt nicht unbedingt lange, um die 3 min. Nichts spannendes passiert.

17# 8/10

Nach dem 16# weg war habe ich mich nach einen neuen Gesprächspartner umgeschaut. Direkt hinter mir, so um 1 Meter, war eine schöne Dame. Opener: Indirekt. Sie war sehr amüsiert, lachte, redet auch aktiv mit. War schön, was mich aber verwunderte, sie hatte solche High heels (10cm) an.

Augenkontakt: Check

"Push/Pull": Check (Bei mir ist das mehr Negative Emotion und Positive Emotion z.B "Hey du bist doch sicherlich Tierlieb?"(Positiv)  "Nicht so" "Pff dann bist du ein brutaler Metzger" (Negativ,dazu einen leichte sarkastischen Unterton, außerdem polarisiert es die Interaktion) 

Kino: Check (Auf die Schulter langen)

"Deep Connection": Check ("Was ist dein Hobby" "Tanzen" "Wie fühlst du dich während du es machst" (Sie muss sich geistig in diesen Moment hineinversetzen)

"Hooks" (Sie will was wissen und ich sag es ihr nicht)

Das ist eigentlich mein Game :D

Weiter mit 17#

Nach einer weile kam ein alter Bekannter und sagte "Das erste mal, dass ich dich mit einem Mädchen sehen". Ich war nach meiner Ansicht nicht reaktiv zu ihm. Habe sogar die Interaktion teils geleitet. Vor allem, als ich dies gemacht habe...

Ich legte meine Hände auf meinem Bekannten sowie auf 17# und sagte "Ihr solltet zusammen sein" (ich fand es irgend wie lustig und musste lachen)

Nach geraumer Zeit kam aber auch der Bus. Sie hat mir und ihm ihre Nummer gegeben.

NC:1

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Montag 04.04.2016

18# 6/10

Sie lass ein Buch an der Bushaltestelle und ich machte einen indirekten Opener. War am Anfang leicht abgetan von meiner Präsens, doch nach einer Weile gewöhnte sie sich daran. Sie hatte etwas mehr maskuline Energie als feminine Energie. Sie redete sehr viel. Mein Fehler war, dass ich nie einen Schritt zurück ging. Hätte sagen sollen "Keine Sorge ich bin schüchtern" oder "Ich will dir nicht zu viel sein" , besonders als sie ihre Augen leicht anspannte. Naja nach 20min Gerede musste sie zu ihrem Bus. Fragte noch "Hey willst du meine Nummer?". Sie schaute mich leicht Fragend an "Vielleicht wenn wir uns wieder sehen". War ein Awkword-Moment. Next time better ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dienstag 05.04.2016

19# 7/10

Bushaltestelle. Opener: Indirekt.

"Fährst du lieber mit dem Bus oder mit dem Zug"

"Ich fahre nie mit dem Zug also *kicher*" (Mit schüchterne Stimme)

"Ich will dich nicht stören"

"Eigentlich wollte ich...." (Zeigt auf ihren Schulordner)

"Ok bye"

ejected like a pussy.... next time better

20# 7/10

Bushaltestelle. Opener: Indirekt. Sie war sehr stumm hat immer mit "Ja" "Nein" "oookkkk" "mmmhhh" oder des gleiche geantwortet. Lachte aber ab und zu, nach 5min kam ihr Bus. Nichts besonderes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Donnerstag 06.04.2016

21# 7/10 & 22# 8/10

Zwei Damen auf der Bank in dem Park. Opener: Indirekt. Waren recht froh drauf. Haben um die 7 min geredet. Sie wollte mich auf Facebook adden, ab diesen Punkt hätte ich stattdessen meine Handynummer anbieten sollen. Sie lachte oft, hatte aber mehr das Gefühl, dass die Beiden über mich lachen statt mit mir. Nach 5min kam eine Dritte in das Set und alle Zündeten sich eine Zigarette an. Die zwei Mädchen  konzentrierten sich dann fast nur noch auf die Neue. Wollte dann aber auch gehen, weil die HB haben eine Jungen erwähnt, der gleich kommen sollte, aufgrund dessen bin ich gegangen

Später am Tag ging ich durch die Stadt. Ich sah die Beiden wieder hörte, jedoch "ohn ne nicht der schon wieder" . Bin einfach vorbeigegangen, als ich dies gehört habe....

 

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freitag 22.04.2016

23# 8/10

Bushaltestelle: Opener Indirekt. War sehr offen, lachte kaum und es war etwas schwer das Gespräch am leben zu lassen. Dann kam die Freundin und ich schlief eine Runde, yep mitten im der Bushaltestelle.

24# 7/10

Als ich wieder aufwachte begabe ich mich zu einem Geschäft mit Videospielen. 20 schritte gegangen, da sah ich eine Mädchen mit einem assassins creed Jacke. "Hey woher hast du den die Jacke?" Sie war etwas überfordert mit der Situation, außerdem hatte sie das neue Assassins creed spiel in den Händen, darauf habe ich mich dumm gestellt damit sie mir etwas erzählen kann. Ein bisschen bla bla dort und bla bla da und sie musste gehen. Wollte eigentlich nach der Nummer fragen aber sie sah etwas zu jung aus.

25# 7/10

Bushaltestelle: Opener Indirekt. War von kurze Dauer aber sie sah sympathisch  aus, außerdem zeigte sie Interesse. Da kam der schöne Bus und sie ging, leider. Selbst als sie im Bus war schaute sie zu mir raus...

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Samstag 23.04.2016

26# 7/10

Bushaltestelle: Opener Indirekt. Nettes Mädchen, war sehr offen von Anfang an. Das Einzige was mich gestört hat war, dass sie fast immer auf ihr Handy schaute und schrieb. "Hey kannst du mir einen gefallen tun (Pause) während ich mit dir spreche, kannst du aufhören auf dein Handy rum zu schreiben". Hat sie gut aufgenommen. Wurde nach 6 Minuten abgeholt.

Danach war keiner mehr da, außer zwei Mädchen auf einer Bank. Ich habe mich nicht getraut die Beiden anzusprechen aber als ich gehen wollte erinnerte ich mich an einen Spruch "To be good in something and to advance you need to go through pain" *Valentino Kohen*. "Lets do it, YEEAAA"

27# (7/10) und 28# (8/10) Note: Ist euch schon mal aufgefallen das immer in einer 2er Gruppe, eine viel attraktiver ist als die andere.

Opener: Indirekt. Die Interaktion war hauptsächlich mit 27# während 28# andere eher sehr passiv war. Mir ist aufgefallen, dass ich während des Gesprächs etwas leise und emotionslos Gesprochen habe. Nach gut 11 Minuten wurden die Abgeholt

 

A good day for me ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Montag 25.04.2016

Heute habe ich wieder 18# gesehen, bei der Bushaltestelle und habe sie angesprochen. War sofort super drauf und alles. Letztes mal hat sie gesagt, dass sie mir ihre Nummer gibt falls wir uns wieder sehen. Schon nach kurzer Zeit sagte sie "Ich habe dir ja gesagt ich gebe dir meine Nummer wenn wir uns wieder sehen, hier " "Neee, können wir auch später machen". Ich wollte nur ein wenig Desinteresse zeigen. Nach 4 Minuten "Können wir das jetzt schnell machen mit der Nummer, bevor mein Bus kommt". Dann gab ich ihr die Nummer und da kam (nach 10 Minuten) schon der Mr. Bus (Wie ich dich hasse, aber das ist ja nur dein Job)

 

NC:1

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großes Lob von mir! Tu übst viel, gewinnst an Selbstvertrauen, kriegst Telefonnummer...

Aber was ist jetzt mit Schritt 2?

Du musst diese auch langsam üben!

Längere Interaktion / Flirten / für sexuelle Spannung sorgen / Eskalation zum KC?

Ich bin gespannt!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎26‎.‎04‎.‎2016 um 12:11 schrieb Der Rottenflieger:

Großes Lob von mir! Tu übst viel, gewinnst an Selbstvertrauen, kriegst Telefonnummer...

Aber was ist jetzt mit Schritt 2?

Du musst diese auch langsam üben!

Längere Interaktion / Flirten / für sexuelle Spannung sorgen / Eskalation zum KC?

Ich bin gespannt!

Danke für die netten Worte ^^

Ich versuche schon fieberhaft mit paar Mädchen etwas zu unternehmen, leider NOCH kein Erfolg. Ich gedenke aber in den Ferien 9-15 Mai müsste dies sehr gut verlaufen.

 

Mittwoch 27.04.2016

29# 8/10

Bushaltestelle: Opener Indirekt, Nach einer Langen suche fand ich endlich ein geeignetes Mädchen. Sie war eine Seltenheit, denn sie hatte kurze Haare. Fast jedes Mädchen hat lange Haare, das wird schnell langweilige, wenn die Variation fehlt. "Hey du, ja du, was magst du mehr die Nacht oder den Tag?". "Eeehhhh, das ist eine komische Frage"

Ich lachte, ich fand es lustig und ich wartete bis sie die Frage beantwortete. "Ich mag die Nacht mehr, man kann Party machen, heay" *grins* (Pls no)

"Machst du Party und so was?"

"Hey ich lieb es, da gibt es Alkohol und Drogen, das macht spaß" (Ohhh shit noooo)

Darnach ging sie auf wie eine Blume, sie lachte sie redete viel und war interessiert am Gespräch.

Außerdem hat sie sich während des Gesprächs eine Zigarette angezündet. (Meh) Dan kam ihr Bus, sie reichte ihre Hand zu mir und sagte "War schön dich kennen zu lernen"

bearbeitet von Der Typ von nebenan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.