30 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 33
2. Alter der Frau: 26
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.), Küssen
5. Beschreibung des Problems: 2. Date wurde abgesagt
6. Frage/n: Wann nach Absage zweites Date ausmachen?

 

Hi an Alle,
habe folgendes "Problem": Frau über ne DatingApp kennengelernt bzw ich schrieb sie an, einen tag später schrieb sie zurück (letzten Samstag mittag).
Schrieben dann über den nachmittag hin und her und was sie hier bei der app so suchst. sie meinte sie sucht wieder was festes, also beziehung. und hat keine lust auf spielchen und ons.
das suche ich übrigens auch wieder.

waren so ziemlich auf einer wellenlänge und von ihr kam dann gleich der vorschlag, man könnte sich doch heute abend treffen. gesagt, getan.wir trafen uns um 21 uhr in ner bar.
recht gemütlich, mit sofas, gedämmtes licht, musik im hintergrund. wir saßen dann am sofa, nicht nebeneinander, sondern übers eck und erstmal small talk über alles mögliche.
habe sie öfters berührt , oberschenkel leicht, zufällige armberührungen usw. später an ihrer backe gestreichelt. einmal gab es einen moment in dem wir kein gesprächsthema hatten.
diesen moment überbrückte ich lächelnd mit dem satz so in der art wie: "mist, beim date kein gesprächsthema zu haben kommt immer blöd". sie fing dann irgendein thema an und es ging weiter.


dann mussten wir den tisch mit einer anderen gruppe tauschen, da diese zu siebt war und wir nur zu zweit. wir stimmten zu und saßen uns gegenüber auf das bequeme sofa, wo ich mir dann dachte. jackpot,
jetzt setze ich mich neben ihr um ihr somit noch näher zu kommen. wir saßen also jetzt nebeneinander. perfekt also. die berührungen steigerten sich (nur von meiner seite aus) bis ich sie dann
auf die backe nen kuss gab. sie war ein wenig überrascht, aber sagte nichts dazu. sie war nervös, reibte an ihren fingern... die berührungen steigerten sich und irgendwann war der zeitpunkt erreicht
das wir uns auf den mund küssten (ging alles von mir aus).

wir bestellten uns zwischendurch dann nochmal etwas zu trinken, das ich davon ausgegangen bin, das es ihr mit mir gefällt.
wir küssten uns später nochmals. beim diesem kussversuch wollte ich sie mit zunge küssen. hat sie aber abgelehnt und sagte: "nicht hier". ich lächelte sie darauf nur an.

wir unterhielten uns weiter, ich streichelte ihr auch durch ihr haar dabei, hände und an ihrem arm (wo sie eine kette trug. ich fragte sie nach der bedeutung der kette usw.)
20 min nach dem zungenkussversuch beendete sie das date mit der aussage das sie am nächsten morgen zu ihren eltern zu besuch sei. ihre eltern wohnen 1,5 std entfernt von ihr.
sie kam ja erst ein tag vor unserem treffen vom urlaub aus ägypten zurück (sie war alleine im urlaub) und im vorraus schon gesagt , dass sie morgen zu ihren eltern fahren wird.

wir liefen auf den parkplatz und zur verabschiebung gab es ne umarmung und drei küsse auf den mund.
ich sagte ihr dabei nur das sie sich mal melden kann. "mach ich", kam von ihr. das gesamte date ging gute 2,5 stunden. beim treffen kam es mir aber auch so vor, das wir nicht allzu viele gemeinsamkeiten haben.

so jetzt zum thema: das date war letzte woche samstag, am sonntag kam nichts von ihr. ich schrieb sie dann abends an. wir hatten beim date darüber diskutiert, da wo sie herkommt sind sehr bekannte tennisturniere.
dachte ich zumindest... hab den ort aber verwechselt und habe ihr den ort dann sonntag abend per whatsapp mitgeteilt. fragte sie ob sie gut heimgekommen sei. sie bejahte und fragte mich auch danach.
ich bejahte auch... ich schrieb dann:"will dich wieder sehen :)". Sie darauf:"wir können uns wieder sehen, aber will erst abwarten wie die woche so wird." klar, sie war 2 wochen im urlaub, da kommt einiges
auf sie zu auf arbeit. davon hat sie mir auch schon bei date erzählt (200 mails usw.). hielt mich auch ziemlich kurz beim texten. ich schrieb ihr noch "gute nacht". daraufhin bekam ich aber keine antwort von ihr.

drei tage später (mittwoch) schrieb ich sie an:" was geht bei dir? hast die woche ja bald überstanden". wit texteten kurz. ich fragte sie auf ein weiteres treffen.
antwort von ihr: "morgen bin ich auf nem geburtstag, sorry. die woche ist echt schon durch vor allem da ich über die feiertage bei meinen eltern bin." auch das hat sie mir beim date gesagt, das sie über ostern bei ihren eltern ist
und ihrer schwester zu besuch kommt (sie kommt aus braunschweig nach stuttgart). Ich schrieb ihr nur:" ok, kein prpblem". seitdem ist funkstille zwischen uns.
will sie auf jeden fall wieder treffen. wie soll ich am besten vorzugehen? mein plan wäre, noch n paar tage warten, so bis ostermontag und dann schreiben das ich sie wieder treffen will?
 

Bin gespannt auf Eure Vorschläge und Tipps

Greez :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, Jura81 schrieb:
 mein plan wäre, noch n paar tage warten, so bis ostermontag und dann schreiben das ich sie wieder treffen will?

mach mal nächsten Dienstag draus, aber ja. :-)

Und chill kein PDM, nicht needy sein. Ihr habt euch geküsst. Alles läuft soweit, lass ihr Zeit zum atmen und laufe ihr nicht hinterher. Ich weiß, das ist nicht deine Intention. Deine Nachrichten kommen aber so rüber und bei ihr anscheinend auch. Also, ich wiederhole mich, chill, lass ihr Zeit. Genieße die Feiertage. Die sind ideal zum Eiersuchen. Eventuell vermisst sie deine dann sofort.😉

bearbeitet von SirRoyTh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein persönlicher Eindruck: Ich glaube nicht, dass aus der Sache noch was wird. Da kommt von ihr einfach zu wenig. Schlechtes Zeichen, dass sie das Date mit einer fadenscheinigen Begründung beendet hat:

„20 min nach dem zungenkussversuch beendete sie das date mit der aussage das sie am nächsten morgen zu ihren eltern zu besuch sei. ihre eltern wohnen 1,5 std entfernt von ihr.“

Dieses Date ist ein gutes Beispiel dafür, dass Eskalation nix bringt, wenn die Frau nicht wirklich scharf auf einen ist. Wäre sie wirklich scharf auf dich, wärt ihr jetzt schon in der Kiste gelandet (und dann hätte sie auch den Zungenkuss nicht abgeblockt).

bearbeitet von mehrvomleben
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chill mal. Du musst dich nicht wiederholen und sagen, dass du die wieder sehen willst.  Warte mal ein paar Tage ab und erzähl ihr erstmal was du so gemacht hast bzw. Smalltalk. Dann erst Datevorschlag oder frag erstmal nicht mehr. Das ist vll das Beste.

Du hast quasi gebettelt, weil sie absagt.  Das wirkt vorallem bei Textnachrichten extrem so. Das ist das Doofe. Mit Logik braucht man da nicht kommen. Es ist eben so, dass du dadurch in eine Schublade gesteckt wirst und die ist nicht attraktiv. SirRoy sagt es auch. Es kommt leider so rüber.

Wenn Sie dich vorher nur einigermaßen gut fand, hast du es jetzt wahrscheinlich verschlimmert. Aber ich kann das gut verstehen. Schmaler Grad zwischen Hartnäckigkeit und Hinterherlaufen. Du bist gerade im Bereich Hinterherlaufen. Nur schwer anhand von Textnachrichten Sie vom Gegenteil zu überzeugen. Das kann sich ziehen.

 

So Dinge wie "Meld dich" nach nem ersten Date, würde ich lassen.

bearbeitet von terence09
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mystikk

Eine Frau, die sich sofort am Abend mit Dir trifft, Gefummel und Kuss bei einem dahergelaufenen Kerl zulässt, aber Dir erzählt sie sucht kein ONS und Spielchen, verarscht Dich.

Die war horny, Du hast es nicht gebracht und sie hat die nächsten Kerle getroffen. Eine junge attraktive Frau, die in einer App und Com drin ist, ersäuft in Mails. Die 200 mails von Arbeit = 200 mails von Kerlen !!!

Du hast 2. Date vorgeschlagen, sie sagt ab, weil sie andere Kerle checkt. Sie ist mit Vorschlag/ Invest dran. Kommt nix, ist es zu 80% erledigt. Bring nach 5-7 Tagen nochmal einen konkreten Vorschlag, ohne Gelaber/ Text. Bringt sie Ausreden, ist es zu 99% gelaufen.

bearbeitet von Mystikk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Pixelstation
vor 4 Stunden, Jura81 schrieb:

Hi an Alle,
habe folgendes "Problem": Frau über ne DatingApp kennengelernt

 

 

Sowas kann öfter passieren, wenn du Frauen Online kennenlernst. Bringt grundsätzlich nichts nach dem "Warum" zu spekulieren. Bleib entspannt und kümmer dich um anderes und vielleicht andere Frauen. Wer weiß, vielleicht kommt irgendwann wieder was von ihr ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Jura81 schrieb:


will sie auf jeden fall wieder treffen. wie soll ich am besten vorzugehen? mein plan wäre, noch n paar tage warten, so bis ostermontag und dann schreiben das ich sie wieder treffen will?

 

Naja, ich würde auch gern die Rachel McAddams ballern, aber es läuft irgendwie nicht.

Also Sportsfreund, folgendes, offensichtlich war das Date, aus Sicht der Frau nicht so toll wie aus deiner Perspektive. Es kam danach überhaupt kein Invest von Ihr. Du hast 2 mal um ein Date angefragt, und beide male ein "Nein" bekommen. Indirekt. Weil freundlich usw;. Ich persönlich höre nach 2 Anfragen auf. Next. Das ist halt meine Grenze, muss aber nicht sein.

Deine Attraction konvergiert grad ziemlich gegen die Null. Alles was du jetzt tust, auch nur der kleinste Invest deinerseits, wird sich negativ auswirken. In 2 Wochen kannst nochmal anklopfen, aber erwarte dir nicht viel.

Was ist passiert?

Cool dass du eskaliert hast. So muss das sein. Aber wie siehts mit den anderen Schritten in der Eskalationsleiter aus? Ihr hattet keine od. nicht viel Gemeinsamkeiten hast du geschrieben --> Wurzel des Problems. Weißt du, das wichtigste auf nem Date ist, dass sich die Frau bei dir wohl fühlt. Dass Sie Spaß mit dir hat, Ihr auf einer Wellenlänge seid. Sie muss sich fallen lassen können. Alles Locker und easy peasy. Wenn du diese Situation erreicht hast, und dann nochmal mit der Eskalation draufklopfst, jungee, dann frisst Sie dir aus der Hand. Alles richtig gemacht. Wenn aber ne angespannte Lage herrscht, od. nicht genügen Rapport/Comfort vorhanden ist, wenn nichts in der Luft zwischen euch liegt, dann hilft dir die Eskalation nicht viel. Kann sein, muss aber nicht. Ich wage es sogar zu behaupten, dass die Frau den Kuss aus reiner Freundlichkeit zugelassen hat. Deshalb gabs auch keinen richtigen Zungenkuss, und deshalb wollte Sie auch 15 min später wieder gehen.

Muss ein sehr freundliches kleines Ding sein.

Achja.. zum Thema Funkstille beim Date. Das muss nicht unbedingt sein. Es gibt soo viel Bullshit über den man reden kann. Wenn mir nix mehr beim Date einfiel, hab ich als Anfänger immer einen Gegenstand/Fetzen/Schuh von Ihr herangezogen, und gefragt wo Sie das her hat. Das sieht scheiße/gut/geklaut/vom Flohmarkt/.. aus. Vergiss eines nicht, es ist scheißegal was du sagst, viel wichtiger ist, "Wie" du es sagst!

Also hau rein,

gruß babel    

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Mystikk schrieb:

Eine Frau, die sich sofort am Abend mit Dir trifft, Gefummel und Kuss bei einem dahergelaufenen Kerl zulässt, aber Dir erzählt sie sucht kein ONS und Spielchen, verarscht Dich.

Die war horny, Du hast es nicht gebracht und sie hat die nächsten Kerle getroffen. Eine junge attraktive Frau, die in einer App und Com drin ist, ersäuft in Mails. Die 200 mails von Arbeit = 200 mails von Kerlen !!!

Wenn die Frau horny gewesen wäre, hätte der TE sie gefickt. Die Berührungen hat sie wohl nur zugelassen, weil sie "keine andere Wahl hatte". (Sie war nervös, rieb sich die Finger, siehe Date-Report.) Zungenkuss hat sie nicht zugelassen. Horny? Nö. Statt mit dem TE zu vögeln, wollte sie lieber nach Hause wegen Mami und Papi. Horny? Nö. Die war off. Somit hat auch die Eskalation nix genützt. Durch Eskalieren kannste keine Frau, die off ist, on machen. Ist halt das Blöde bei Online-Dates, dass man sich teilweise mit Frauen trifft, die off sind. Wenn der TE die Frau draussen kennengelernt hätte, wären seine Chancen bei dem Date besser gewesen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Fehler Nr.1 : "Meld dich bei mir"

- Fehler Nr.2: "Ihr noch einmal schreiben, obwohl Du gesagt hast Sie solle sich melden (siehe Fehler Nr. 1) und Sie Dich sowieso schon hinhält mit 'mal sehen wie meine Woche so verläuft' ".

Lösung: Nichts mehr schreiben. Entweder jetzt next oder in 1-2 Wochen, wenn nichts mehr von Ihr kam. Meiner Meinung nach solltest Du nun gar nix mehr schreiben, bis Sie ankommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, SirRoyTh schrieb:

mach mal nächsten Dienstag draus, aber ja. :-)

Und chill kein PDM, nicht needy sein. Ihr habt euch geküsst. Alles läuft soweit, lass ihr Zeit zum atmen und laufe ihr nicht hinterher. Ich weiß, das ist nicht deine Intention. Deine Nachrichten kommen aber so rüber und bei ihr anscheinend auch. Also, ich wiederhole mich, chill, lass ihr Zeit. Genieße die Feiertage. Die sind ideal zum Eiersuchen. Eventuell vermisst sie deine dann sofort.1f609.png

Guter Plan und auch mein Vorhaben ihr Zeit zu lassen, da ich selbst die nächsten 14 Tage sehr wenig Zeit habe (Prüfungen, lernen etc.) werd ich Sie in dieser Zeit in Ruhe lassen, außer Sie meldet sich von sich aus, dann kann man ja zurückschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Pixelstation schrieb:

Sowas kann öfter passieren, wenn du Frauen Online kennenlernst. Bringt grundsätzlich nichts nach dem "Warum" zu spekulieren. Bleib entspannt und kümmer dich um anderes und vielleicht andere Frauen. Wer weiß, vielleicht kommt irgendwann wieder was von ihr ;) 

Danke werd ich machen. Gleich heute abend treffe ich mich mit einer anderen Dame :) Allerdings kommt diese Frau (HB6) nicht an meine ran (mind. HB9). Aber Ablenkung tut ja bekanntlich gut. Und nein, ich habe keine One-It-Is! Mich regt das einfach nur auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Babel schrieb:

In 2 Wochen kannst nochmal anklopfen, aber erwarte dir nicht viel.

Was ist passiert?

Cool dass du eskaliert hast. So muss das sein. Aber wie siehts mit den anderen Schritten in der Eskalationsleiter aus? Ihr hattet keine od. nicht viel Gemeinsamkeiten hast du geschrieben --> Wurzel des Problems. Weißt du, das wichtigste auf nem Date ist, dass sich die Frau bei dir wohl fühlt. Dass Sie Spaß mit dir hat, Ihr auf einer Wellenlänge seid. Sie muss sich fallen lassen können. Alles Locker und easy peasy. Wenn du diese Situation erreicht hast, und dann nochmal mit der Eskalation draufklopfst, jungee, dann frisst Sie dir aus der Hand.

Werd ich wie gesagt auch nochmal machen... Jup das Wohlfühlen und Gemeinsamkeiten haben seh ich auch als Problem, wobei wir u ns recht gut unterhalten haben und auch gelacht haben, aber ich dennoch nicht so das Gefühl hatte das alles 100% zwischen uns passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, mehrvomleben schrieb:

Wenn die Frau horny gewesen wäre, hätte der TE sie gefickt. Die Berührungen hat sie wohl nur zugelassen, weil sie "keine andere Wahl hatte". (Sie war nervös, rieb sich die Finger, siehe Date-Report.) Zungenkuss hat sie nicht zugelassen. Horny? Nö. Statt mit dem TE zu vögeln, wollte sie lieber nach Hause wegen Mami und Papi. Horny? Nö. Die war off. Somit hat auch die Eskalation nix genützt. Durch eskalieren kannste keine Frau, die off ist, on machen. Ist halt das Blöde bei Online-Dates, dass man sich teilweise mit Frauen trifft, die off sind. Wenn der TE die Frau draussen kennengelernt hätte, wären seine Chancen bei dem Date besser gewesen.

Na klar, ficken beim ersten Date.... Gibt halt doch Unterschiede bei Frauen. Nicht jede geht mit dir beim ersten Date in die Kiste. Und ganz ehrlich? So eine "Bitch" möchte ich auch nicht haben! Meine Einstellung halt...

Mir ist aber schon klar das dein Beitrag, du drückst es ja krass aus, stimmt. Kein Sex = Die Frau ist off. Dennoch haben wir uns mehrmals geküsst. Sie hätte es ja beim zweiten oder dritten mal auch ablehnen können. Hat sie aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Jura81 schrieb:

Na klar, ficken beim ersten Date.... Gibt halt doch Unterschiede bei Frauen. Nicht jede geht mit dir beim ersten Date in die Kiste. Und ganz ehrlich? So eine "Bitch" möchte ich auch nicht haben! Meine Einstellung halt...

Ja, warum denn nicht ficken beim 1. Date? Das sind die Frauen, die richtig geil auf dich sind. Das hat mit "Bitch" gar nix zu tun.

Zitat

Mir ist aber schon klar das dein Beitrag, du drückst es ja krass aus, stimmt. Kein Sex = Die Frau ist off. Dennoch haben wir uns mehrmals geküsst. Sie hätte es ja beim zweiten oder dritten mal auch ablehnen können. Hat sie aber nicht.

Auf den Mund küssen heißt nix (Zungenkuss hat sie ja übrigens abgelehnt). Die Frau hat dir zu viele Signale gegeben, dass sie eben nicht horny war - sprich nicht wirklich scharf auf dich war.

Auch dass sie das Date von sich aus beendet hat - mit einer fadenscheinigen Ausrede. 

Schau mal, die letzte Frau, die ich gedatet habe, hat das Date beendet mit der "Begründung", dass sie zuhause "noch ein Kuchen backen muss". Das ist mindestens genauso so eine billige Ausrede wie das, was dir diese HB 9 erzählt hat. Wenn dir ne Frau so kommt, kannst du die Geschichte abhaken.

Wie gesagt, wäre für mich eine sensationelle Überraschung, wenn aus der Sache doch noch was werden würde.

bearbeitet von mehrvomleben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halte dich an Babel, ich finde, er hats perfekt getroffen bzw. deckt sich komplett mit meiner Einschätzung.

Ich denke auch, dass du ein Comfortproblem hattest und ich kenne diese Situationen aus eigener Erfahrung. Es läuft schon sexuell was, Attraction ist da, aber sobald sich die Wege trennen ists vorbei. Du hast den Grund ja gleich selbst geliefert. Du meintest "irgendwie hats aber nicht so ganz gepasst". Wenn du das merkst, dann hat die Frau das auch so gesehen und jetzt hat sie keine Lust mehr auf ein weiteres Treffen, das nur so lala ist.

Ich denke nicht, dass "dus nicht gebracht hast". Das ist Unsinn. Man muss nicht wirklich jede beim ersten Treffen gleich vögeln und es gibt auch Frauen, die das prinzipiell nicht wollen. Ich weiß nicht, warum hier ständig diese Hardcoreschule auftaucht, als müsste man immer sofort ficken oder man hats nicht gebracht. Bleibt doch mal realistisch. Außerdem ist es total legitim, eine Frau zu wollen, die nicht am ersten Abend mitgeht. Warum sollte es auch nicht so sein? Alles cool.

Wie Babel auch schon gesagt hat, jeder Invest macht alles nur schlimmer. Sie weiß, was du willst und sie hat keinen Bock drauf und wenn sie Bock hat, wird sie sich melden. Du hast es nicht mehr in der Hand. Lass es gut sein.

Du widersprichst dir auch in einer Sache wie ich finde: Einerseits siehst du selbst, dass es nicht so ganz gepasst hat. Andererseits bist du aber auch nicht auf nen geilen Fick aus. Das was du willst, ist eher, dass sie plötzlich beim nächsten Date genauso ist wie du dir das vorstellst. Das wird nicht passieren.

Mein Tipp: Such dir Alternativen, dann hast auch du kein Bock mehr auf ein weiteres langweiliges Treffen mit ihr und die Sache ist erledigt.

bearbeitet von zeberdee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@>Threadersteller

 

Lass dich nicht verunsichern wegen "beim ersten Date muss es sofort zum Sex kommen wenn die Frau scharf auf dich ist".

Selten so einen Quatsch gelesen. Das ist Teenie Niveau Gespräch.Die allermeisten Frauen springen nicht beim ersten Date mit dir in die Kiste.

Meine besten Frauen waren genau die Frauen die nicht sofort in die Kiste sprangen, die übelsten Frauen waren genau die Frauen die sofort in die Kiste sprangen.

Meine allerbeste Frau in meinem bisherigen Leben mit der ich den bombastischen und krassesten intensiven Sex hatte war meine 3. Freundin, wir hatten ganze 3 Monaten bis wir zusammen schliefen. 

Sex ist geil, Sex ist Toll aber es gehört weitaus mehr als der Sex. Sex ist nur ein Bestandteil von vielen anderen wichtigen Aspekte bei einer Frau.

 

Ansonsten: Hat einfach bei euch nicht gepasst. Gibt unzählige Faktoren die stimmen müssen. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, kawabanga schrieb:

@>Threadersteller

 

Lass dich nicht verunsichern wegen "beim ersten Date muss es sofort zum Sex kommen wenn die Frau scharf auf dich ist".

Selten so einen Quatsch gelesen. Das ist Teenie Niveau Gespräch.Die allermeisten Frauen springen nicht beim ersten Date mit dir in die Kiste.

Meine besten Frauen waren genau die Frauen die nicht sofort in die Kiste sprangen, die übelsten Frauen waren genau die Frauen die sofort in die Kiste sprangen.

Meine allerbeste Frau in meinem bisherigen Leben mit der ich den bombastischen und krassesten intensiven Sex hatte war meine 3. Freundin, wir hatten ganze 3 Monaten bis wir zusammen schliefen. 

Sex ist geil, Sex ist Toll aber es gehört weitaus mehr als der Sex. Sex ist nur ein Bestandteil von vielen anderen wichtigen Aspekte bei einer Frau.

 

Ansonsten: Hat einfach bei euch nicht gepasst. Gibt unzählige Faktoren die stimmen müssen. 

Wenn Pickup irgendwo Recht hat, dann damit, dass man möglichst zügig eskalieren sollte, um zu sehen, wo man bei der Frau steht (ob sie willig ist oder nicht). Zügig eskaliert hat der TE. Insofern hat er alles richtig gemacht.

Die (unausgesprochene) Antwort hat er von der Frau auch bekommen: Die Frau war nicht willig. Sie hat ihn faktisch gekorbt. Die Sache kann er mMn abhaken: Wie gesagt, der TE hat nix falsch gemacht. Er ist halt einfach an „die Falsche“ geraten. Kann vorkommen, gerade beim OG.

Dass Frauen, die beim 1. Date mit einem in die Kiste hüpfen, „billige Schlampen“ sein sollen, ist einfach Quatsch. Genau solche gesellschaftlichen Vorstellungen sind es, die Frauen blockieren – und das Näherkommen der Geschlechter künstlich erschweren.     

Ziel sollte es sein, beim 1. Date mit einer Frau im Bett zu landen, spätestens aber beim 2. Date. Beim 3. Date ist der Zug schon fast abgefahren – und nach dem 3. Date ohne Sex wird in den seltensten Fällen noch was draus. Die unzähligen Reports hier im Forum belegen das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber du redest totalen Unsinn, was Sex angeht, ehrlich jetzt. Wo hast den Schmarrn denn her? Schau mal die Paare um dich rum an und überleg dir, wer da in den ersten zwei Dates im Bett gelandet ist. Auch aus eigener Erfahrung weiß ich, dass beim 3. Date der Zug einen scheißdreck abgefahren ist. Genausowenig muss man ganz zügig und unkalibriert eskalieren, da kriegst den Buyers Remorse und Pustekuchen. 

Das Problem ist, dass du hier das Forum als Beleg heranziehst, was aber total unbrauchbar ist für deine "Statistik". Es liegt absolut in der Natur der Sache, dass hier keine Themen aufgemacht werden, wo alles glatt läuft, sondern die, in denen die Frau nicht so mitzieht wie man es gerne hätte und dementsprechend das Ding eigentlich immer schon gelaufen ist, sobald man hier einen Thread aufmacht und man es nur nicht wahrhaben will. Das liegt aber meistens nicht an der fehlenden Eskalation per se, sondern daran, dass die Leute, die sich hier einfinden, generell unlocker und verkopft sind und deswegen nicht eskalieren und dann die Attraction ERST RECHT schwindet oder wahrscheinlich noch gar nie sonderlich vorhanden war. Weiterhin ist es ein Mythos, dass man jede Frau haben kann. Manchmal passt es einfach nicht (d.h. Comfort und Rapport lassen sich einfach nicht herstellen), das kann man psychologisch aufdröseln, man kanns aber auch einfach akzeptieren, da nützt auch PickUp nichts mehr.

Nochmal: Fehlende Eskalation ist ein häufiger Fehler hier im Forum, aber mit Sicherheit ist die Regel, dass man innerhalb von 2 Dates Sex haben muss absolut haarsträubender Unsinn.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4/14/2017 um 18:10 , Jura81 schrieb:

beim treffen kam es mir aber auch so vor, das wir nicht allzu viele gemeinsamkeiten haben.

Warum willst du sie dann wiedersehen?

Nur um sie zu ficken? Sie wird das auch mit dem Gemeinsamkeiten spüren und sich fragen warum du sie dann sehen willst... um zu ficken natürlich. 
Wenn sie nicht dumm ist dann kommt sie wohl zu dieser Schlussfolgerung. 

Jetzt kannst du unterscheiden ob sie gerne Sex hat oder nicht, sprich ob ihr Drive hoch ist oder nicht, ihr Sexdrive. 

Alles was du geschrieben hast klingt für mich eher so als ob die Frau nicht so sexuell wäre. Das heißt für sie fallen auch kurze Sexabenteuer raus. Sie sucht dem Komfort in einer Beziehung. 

 

Am 4/14/2017 um 18:10 , Jura81 schrieb:

ich sagte ihr dabei nur das sie sich mal melden kann

Klingt für sie nicht so als wärst du der Typ für eine Beziehung.



Warum also solltest du sie noch einmal treffen? Macht meines Erachtens wenig Sinn.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2017 um 18:33 , Jura81 schrieb:

Na klar, ficken beim ersten Date.... Gibt halt doch Unterschiede bei Frauen. Nicht jede geht mit dir beim ersten Date in die Kiste. Und ganz ehrlich? So eine "Bitch" möchte ich auch nicht haben! Meine Einstellung halt...

Na na, ärgerst du dich jetzt weil du den sicheren Lay versemmelt hast?

Oder ist es so dass die Dame im 21.Jahrhundert lebt und du nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der TE keinen Wert auf Sex beim ersten Date legt und danach handelt, ist das doch überhaupt kein Problem. Halte ich genauso. Mit dem Unterschied, dass es für mich nicht "bitchig" ist, wenn eine Frau Sex beim ersten Date hat bzw. haben möchte. Das finde ich komplett legitim. Aber gerade wenn man was längerfristiges sucht, halt ich es für gut, sich beim ersten Treffen erst mal auf das Kennenlernen zu fokussieren. 

Ich war auch immer der Ansicht, PickUp ist Persönlichkeitsentwicklung und kein "wie ficke ich ganz viele Frauen möglichst schnell" ;-)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter, du bist ja ein übler Needy-Larry! 

Derartige Nachrichten bekomme ich in der Regel von Frauen.

Fehler Nummer 1: Immer weiter komische Dinge mit deiner Zunge machen wollen. Vielleicht steht sie einfach nicht drauf, oder will es, wie sie ja bereits sagte, nicht in der Öffentlichkeit tun.

Fehler Nummer 2: Sie war on und du hast keinen Weg gesehen sie zu layen. Eskalationsfenster verpasst. Wobei nicht mal verpasst, sondern eher für komische Zungenspielchen verschwendet.

Sorry, aber jetzt ist gut mit melden. Sie zeigt Momentan 0 Initiative. Bevor sie das nicht tut, ist an ein Treffen nicht zu denken.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ernste Frage:

Woher nimmst du, dass sie on war?

Ich sehe das wie Babel. Es hat nicht gepasst und sie hat den Kuss wohl eher so aus Freundlichkeit "mitgenommen" oder war halt neugierig oder hat es mehr über sich ergehen lassen. Ein Lay war da meiner Meinung nach nicht drin, sonst wäre sie nicht so schnell abgehauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, zeberdee schrieb:

Ernste Frage:

Woher nimmst du, dass sie on war?

Ich sehe das wie Babel. Es hat nicht gepasst und sie hat den Kuss wohl eher so aus Freundlichkeit "mitgenommen" oder war halt neugierig oder hat es mehr über sich ergehen lassen. Ein Lay war da meiner Meinung nach nicht drin, sonst wäre sie nicht so schnell abgehauen.

Will ich dir sagen: 

Wenn eine Frau dich küsst, lässt sie dich in ihre Intimzone. Rein von der Nähe. Näher kommst du ihr nur noch, wenn du in ihr bist. Wenn du dann nicht layst hast du ein Fehler im Game. 

Keine Frau küsst einen Mann, den sie nicht zumindest akzeptabel findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da stimme ich zu. Sie fand ihn attraktiv (schnelles Date) und war an dem Abend on (Kuss zugelassen). "Aber es hat nicht so geprickelt" würde sie jetzt ihrer Freundin sagen. Der Kuss hat ihr nicht genug geschmeckt, nicht genug Gemeinsamkeiten (Comfort) und irgendwie fehlte eben der zündende Funke um sofort hemmungslos übereinander herzufallen und sich noch auf dem Parkplatz die Klamotten von Leib zu reißen oder zumindest ein zeitnahe Date auszumachen.

Womit ich nicht sagen will dass es immer zu Sex am ersten Tag kommen muss, das halte ich für Blödsinn. Ja, von Anfang an eskalieren, davon ausgehen dass ein SDL möglich wäre und ihr konsequent zeigen dass du ein männliches und sexuelles Wesen bist ist extrem wichtig und ich denke rein technisch gesehen hast du beim Date (bis auf das Gebettel am Schluss) alles richtig gemacht. Aber bitte nicht davon ausgehen dass sie nur richtig on ist wenn es auch SDL gibt. Vielleicht hat sie ihre Tage, Scheidenpilz, sonstwas körperliches oder schlicht und einfach das Prinzip dass sie erst am 2,3, whatever Date vögeln wird. Mit dem Block geht man dann locker um und zeigt ihr damit dass man es nicht nötig hat. Das steigert dein Ansehen bei ihr bzw. needy Gebettel und Gedrängel direkt nach dem Block machen es gewiss nicht besser.

Bei genug Geilheit kann jede Regel mal ignoriert werden, aber dein HB war offensichtlich nicht über alles on. Die Sache ist höchstwahrscheinlich durch und jede Kontaktaufnahme von dir würde sich negativ auswirken. Lass die jetzt bloss in Ruhe ihre Prüfungen und co machen, vielleicht kommt sie danach wieder.

bearbeitet von Caitlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.