6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Geehrte Herren, 

ich bin froh nach ca. 8 Jahren wieder das Forum gefunden zu haben, welches mich in meinen Leben mit Frauen viel gelehrt hat. Leider habe ich meine Login Daten nicht mehr zur Hand, weshalb ich mir einen neuen Account angelegt habe.

Kurz zu meiner Person:

Alter: 27

LTR: Ja, seit 1,5 Jahren, davor LTR  3,5 Jahre mit 9 Monate LDR (England)

In den letzten 8 Jahren hat sich mein Leben nach und nach verändert. Ich leide mittlerweile laut meinem Therapeuten an einer Mischung aus Agora-und Soziale Phobie (AA?). Ich kenn mich ja mit so etwas nicht aus, aber es beeinträchtigt komplett meine Lebensweise und hindert mich die im Forum gelernten Dinge umzusetzen da ich oft durch o. g. gequält werde. Folge à LSE bei mir. Mit ca. 21 Jahren hat alles so langsam angefangen... Worauf ich hinaus möchte ist, dass damals alles Super lief und ich heute jedoch durch diese psychische Krankheit etwas eingerostet bin. Vielleicht geht es hier jemanden genauso? Auf jeden Fall würde ich mich freuen wenn ich mit einer Person wie dieser Kontakt aufnehmen könnte. Vielleicht kann dieser mir ein paar spezielle Tipps geben?!

Heute melde ich mich in einer Angelegenheit, bei der ich absolut keine Erfahrung habe => "NEVER FUCK THE COMPANY".

Im September 2017 hat bei uns eine Auszubildende (HB 7,5) angefangen die heute 21 Jahre alt und mit ihrem BF seit mittlerweile 2 Jahren zusammen ist. Sie durfte im September bei mir im Büro anfangen und wir verstanden uns auf anhieb ganz gut. Mittlerweile hat sie die Abteilung gewechselt und ich sehe Sie nicht all zu oft. Zumindest versteht sie sich gut mit meiner Assistentin sodass sie ich sie hin und wieder mal sehe.

Während ihres Aufenthaltes in meinem Büro hatte ich das Gefühl, dass es zwischen uns beiden knistert. Ein paar Auffälligkeiten möchte ich gerne aufzählen da ich das ganze nicht selbständig bewerten kann, da ich, so glaube ich, etwas Blind geworden bin (vielleicht bin auch schon so eingelullt, das ich phantasiere).

Erstens verstehen wir uns ganz gut. Sie blieb auch mal ne Stunde länger um nur mit mir persönliches zu reden. Sie hat mir viel von ihren Ängsten und Glauben erzählt sowie von ihrem familiären Hintergrund. Ihre Handynummer (NC) habe ich, sie wirkte allerdings beim Schriftverkehr über Whatsapp total eingeschränkt (IOD?) was im IRL nicht zutrifft. Vielleicht wegen ihrem BF, damit er es vielleicht nicht sieht? Vor zwei Wochen merkte ich auf der Weihnachtsfeier, dass sie immer in meiner Nähe war (wahrscheinlich da sie nicht viele kennt). Auch hier viel Kommunikation und Bilder hier Bilder da. Die Bilder auf denen wir nicht alleine drauf sind, hat sie mitgenommen. Auf den Bildern war sie auch ziemlich nah an mir. Es gab auch eine Situation bei der ich erwähnte, dass es hier zu warm ist und sie erwiderte: „Gib zu, dass liegt bestimmt an mir“. Meine antwortet lautete ironisch: „Ja, es liegt gaaanz bestimmt an dir“ und sie erwiderte: „komm gib es zu“ und daraufhin legte ich ein Hand auf ihren Oberschenkel und einen auf ihren Rücken und habe ihr verstehen lassen, dass es dann wohl so sein müsse (ironisch). Gestern hatte ich sie nach den Bildern gefragt woraufhin sie mir mitteilte (Whatsapp), dass sie die Bilder heute mitbringen würde, was allerdings nicht geschehen ist. Kurz nach unseren Whatsapp Nachricht war sie auch schon ne viertel Stunde später bei mir im Büro. Des Weiteren will sie mit nach Boom auf das TML (3 Tage) Festival gehen (BF?!), falls ich wider Karten dafür bekommen sollte. Auch möchte sie meinen Hund mal gerne sehen.

Wo es positives gibt, da gibt es auch negatives. Vor vier Wochen waren wir auf einer Abschiedsfeier, die Privat gefeiert wurde, aber nur unter Geschäftskollegen. Die Damen wurden natürlich von ihren Herren abgeholt und sie natürlich auch von ihrem BF, welcher sich dann auch noch für eine Stunde zu uns setzte. Auch erwähnt sie des Öfteren „Mein Freund...“ Er wirkte nicht gerade gesprächig und sein Alpha-Verhalten konnte man auch nicht wirklich erkennen. Was auch komisch ist, dass ich in Whatsapp ihr Profilbild nicht sehen kann, aber dass sie Online ist.

Ich habe was „NEVER FUCK THE COMPANY“ einfach keine Erfahrung gemacht, da es einfach eine andere Umgebung ist und man nicht gerade mal die Möglichkeit hat sich nahe zu kommen. Hätten wir eine Kantine wäre das was anderes, hier findet man immer eine Möglichkeit

ins Gespräch zu kommen. Hier hatte ich die Idee zu Fragen, ob sie mit mir in der Mittagspause mal spazieren geht (muss ich noch ausprobieren).

Extra in ihre Abteilung zu gehen während die anderen Kollegen dort sind und über privates zu besprechen und das vielleicht immer wiederkehrend ist nicht die Lösung und es entsteht ja durch den Flurfunk ja gleich mal wieder ein Gerücht. Gerade bei uns in der Firma gab es ein großes Theater da eine Beziehung, oder was auch immer das war, eskaliert ist und davor bereits schon Gerüchte entstanden sind, bis die Person von sich aus gekündigt hat.

Ich halte meine Gefühle soweit wie möglich von ihr fern, damit ich nicht wie ein Nice Guy wirke. Einmal war ich aber freundlich. Habe ihr ein Adventskalender geschenkt den wir von unserem Kooperationspartner geschenkt bekommen haben (bekommt jeder) und da dachte ich, ich gebe ihn ihr da sie dort bestimmt noch nicht gelistet ist und ich eh jedes Jahr mehrere bekomme. Ich halte mich bei der Kommunikation zwischen meiner Assistentin und ihr fern damit ich, so hoffe ich, interessanter auf sie wirke.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, wie ich hier weiter vorgehen kann. Besteht in meinen beschrieben Fall IOI oder ist das alles eine Phantasie in meinen Kopf?

PS. Aktuell bin ich ja selber in einer Beziehung (denke ist gut für Attraction).

Viele Grüße

ausrangiert

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen zurück. An was erinnerst Du Dich denn noch so aus Deiner ersten PU-Zeit? Wir wiederholen mal:

- schau auf das, was sie tut, nicht auf das, was sie sagt (oder tippt)
- wer nicht eskaliert, onaniert

Klingelt es da? Du interpretierst in kleinsten Zeichen einer 21jährigen herum. Ein dahin gesagter Satz auf einer Weihnachtsfeier, ein kurzer Körperkontakt, ein geschenkter Weihnachtskalender (der Dich nichts gekostet hat) - wenn das schon IOIs wären, dann müsste ich mich schon durch meine halbe Arbeitsgruppe gevögelt haben. Habe ich aber nicht. Was schliessen wir daraus?

Zum anderen - was hast Du schon getan, um sie wissen zu lassen, dass Du an ihr interessiert bist? Also mehr als sie an Deinem Hund interessiert ist? Und gleichzeitig vermisst Du bei ihrem Freund den rechten Alpha-Schneid - ohne Worte.

Ich bewerte jetzt mal nicht, dass Du in einer LTR bist, aber einer 21jährigen Praktikantin hinterher geierst. Das wirkt übrigens für die meisten nicht Attraction-fördernd, sondern eher notgeil. Und hoffe, dass Deine Arbeit in keiner Weise mehr mit ihrer verknüpft ist. Aber: tu mal was! Wenn ihr keine Kantine habt, ist das doch ne Steilvorlage. Auf einen Cafe und ne Schrippe in dem netten Cafe um die Ecke in der Mittagspause. Isolieren, gemeinsam lachen, privater werden, und schauen, was passiert. 

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halte ich nichts von. Hab damals einige frauen bei mir auf der arbeit angebaggert und gevögelt und hatte nie probleme. Wo ist es einfacher frauen kennen zu lernen. Klar gab es abundzu mal gerede hinter meinem rücken aber sowas interressiert mich nicht. Ich hab meine arbeit trotzdem immer gut gemacht. Allerdings musst du selber wissen ob du es toll findest ein mädel auszuspannen die grade in einer beziehung ist. Für mich ein absolutes nogo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, KingKonga schrieb:

Halte ich nichts von. Hab damals einige frauen bei mir auf der arbeit angebaggert und gevögelt und hatte nie probleme. Wo ist es einfacher frauen kennen zu lernen. Klar gab es abundzu mal gerede hinter meinem rücken aber sowas interressiert mich nicht. Ich hab meine arbeit trotzdem immer gut gemacht. Allerdings musst du selber wissen ob du es toll findest ein mädel auszuspannen die grade in einer beziehung ist. Für mich ein absolutes nogo

Er ist ja selbst in einer Beziehung. Ich verstehe nicht so ganz, wieso er dann die Praktikantin gamen möchte. Aber ist ja vielleicht eine offene Beziehung?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kollegen,

danke für eure Antworten die mich auf den Boden der Tatsachen gebracht haben. Gerade die Antwort von @botte fand ich Klasse! Ich hab auch nochmals darüber geschlafen und muss feststellen, das ich doch etwas geblendet unterwegs war und alles falsch interpretiert habe. 

Viele Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese heraus, dass es in der Liebe/Leben nicht mehr so super läuft wie früher. Vielleicht ein Grund, warum du psychische Probleme hast. Setz dich erst mal mit dir auseinander. Was willst du? Was lief früher besser? Was sind deine Träume?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.