Hat sie Interesse? - wie isolieren

12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich habe extreme Schwierigkeiten, IOIs zu erkennen. Ich kann nicht richtig unterscheiden, ob eine Frau nur freundlich zu mir ist oder ob da mehr gehen könnte.

Vielleicht könnt ihr mir mal eine Einschätzung einer aktuellen Sitaution geben:

HB, süßes aufgewecktes Mädel, ca. 10 Jahre jünger als ich, wir sind beide in einer LTR. Wir trainieren beide in der gleichen Kampfsportschule, meistens zusammen. Ich mach dabei ab und zu Scherze, und sie strahlt mich immer regelrecht an. In den Pausen stellt sie sich fast immer neben mich. Ab und zu reden wir auch beim Training über ein bischen sexuell angehauchte Themen, und sie scheint es zu geniessen, grinst immer und so. Ab und zu gehen wir mit den anderen zusammen danach mal in McDonalds und es ist immer lustig. Vor einem Monat hat sie mir privat geschrieben, dass da und da ein Fest ist. Sie hat aber auch noch andere aus dem Sport gefragt, ob sie mitgehen. Auf dem Fest hat sie sich fast nur mit mir unterhalten, wir standen die ganze Zeit zusammen. Ich hab auch ein bischen Kino gemacht, aber nur unverbindliches, wie Arm um sie legen usw.. Ihre Freundin ist auch hinzugekommen, HB hat ihr DHV Stories von mir erzählt, und wir hatten Spaß. Ich hab mich auch privat schon ein paar mal abends/nachts mit ihr geschrieben. Allerdings gings sie auf meine Anspielungen nicht ein, sie schickt dann höchstens mal einen Lach-Smiley. Ich habe mir gedacht, dass das alles schon IOIs sind, und dass sie jetzt auf eine eindeutige Eskalation von mir wartet, bin mir aber nicht sicher. Auf dem Fest haben wir uns auch über sexuell angehauchte Filme unterhalten, und sie meinte, den müsste sie unbedingt mal wiedr schauen. paar Tage danach schickte sie mir nachts eine Message, dass sie mit ihrer LTR gerade diesen Film guckt. Und so einen Lach-Smiley, der sich gerade totlacht. Was soll das bedeuten?

Wenn ich eskalieren will, muss ich sie ja irgendwie isolieren, ich habe aber gar keine Idee, wie ich das machen könnte. Einfach nach einem Date fragen? Mir würde auch schon ein Spaziergang reichen oder dass sie nur alleine neben mir im Auto sitzt, dann könnte ich eskalieren.

Außerdem habe ich Angst, dass ich das Ganze falsch deute und meine Eskaltion nicht zu dem Status passt, den ich bei ihr habe (evtl. nur Kumpel?) Nach einer solchen missglückten Eskalation würden wir ja weiter zusammen trainieren, ich hätte keine Probleme damit, aber vielleicht sie?

Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr habe ich das Gefühl, ich bin sowas wie ein Orbiter für sie. Ich möchte es aber schon gerne rausfinden, damit ich nicht ständig Hirnfick schiebe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wie alt seid ihr?

Wie lange kennt ihr Euch?

Ihr seid beide in einer LTR? Okay, wie läuft es da? Gut, schlecht, kipplig?

Ihr habt Spaß zusammen? Okay, warum nicht.

Warum denkst Du, du wärst ein Orbiter? Es mag komisch klingen, aber es gibt Freundschaften zwischen Männern und Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Alibi schrieb:

Wie alt seid ihr?

Wie lange kennt ihr Euch?

Ihr seid beide in einer LTR? Okay, wie läuft es da? Gut, schlecht, kipplig?

Ihr habt Spaß zusammen? Okay, warum nicht.

Warum denkst Du, du wärst ein Orbiter? Es mag komisch klingen, aber es gibt Freundschaften zwischen Männern und Frauen.

Ich muss gestehen, mit meinem Alter habe ich mittlerweile ziemlich Probleme, und es entwickelt sich so langsam ein limiting belief deswegen. Ich hab sogar Angst es hier zu posten, weil ich negative Kommentare fürchte, die diesen belief noch verstärken würden. Jedenfalls gehe ich figur- und fitnessmäßig locker für Mitte 30 durch.

Ich kenne HB seit 2 Jahren. In meiner LTR läuft es eher holprig, bei ihr weiß ich es nicht. Ja, wir haben Spaß zusammen, aber bei mir schwingt auf jeden Fall auch ein sexuelles Verlangen mit, und deshalb kann ich mir eine (platonische) Freundschaft nicht so recht vorstellen. Wenn ich nicht so untervögelt wäre, würde ich die Dinge vielleicht anders sehen.

Mir geht es um die Bewertung der Situation, und ob ich da vielleicht zu viel rein interpretiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Bist Du 48, Erwin48... just guessing? Und das "Mädel" ist 38, also eine gestandene Frau, die sicher schon viele Jahre in ihre Beziehung investiert hat.

Was genau erwartest Du denn von der Dame? Soll es eine heiße Affäre werden und Du denkst, ihr beide könntet das einfach so nebenher schaukeln?

 

Lies Dir bitte erst einmal die Beta-Blocker von @LegallyHot durch, um die Attraction-Probleme Richtung Deiner Frau in Griff zu bekommen, bevor Du dich in einer Midlife-Crisis auf die erste Frau stürzt, die irgendwelche Signale funkt. Ihr kennt Euch seit zwei Jahren. Ich sage nicht, es wäre unmöglich dass zwischen Euch was Laufen wird und ihr glücklich bis ans Ende Eures Lebens sein werdet. Aber ich bin mittlerweile in einem Alter, wo Bekannte genau solche Dinge durchziehen und das endet immer in Chaos und zerschlagenem Geschirr. Fast immer sind dann entweder drei oder gar vier Menschen ziemlich im Eimer und stehen alle mit leerem Herzen da.

Wenn nicht, bleibt Dir noch die sehr erwachsene und ziemlich harte Variante, sie einfach zu fragen, was genau zwischen Euch los ist. Sie redet nicht über ihre Beziehung, was eher ein Zeichen für ihre Unabhängigkeit ist. Einfach so eskalieren bis zum Kuss geht in den meisten Fällen völlig daneben, wenn die Frau in einer Beziehung ist.

Also, einfach mal kalt duschen und die eigene Beziehung hinterfragen und da für Attraction sorgen, anstatt an deine Sportpartnerin zu Blickficken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal so ein paar Sachen, erwin48.

Mitte oder Ende 40 zu sein ist keine Verbrechen. Bin ich auch. Und es ist auch überhaupt kein Problem, jüngere Mädels zu begehren, küssen und vögeln zu wollen. Das ist wirklich ein limiting belief. Wenn Du gut in Schuss bist, auf Dich und Deinen Körper achtest, dann bist Du in der Altersklasse mal locker im oberen Drittel. Und attraktiv für ne ganze Menge Mädels in den Dreissigern. Field-tested, wie es so schön heisst.

Was die Situation betrifft: Du in einer LTR, sie in einer LTR. Ihr schäkert beide ein bischen miteinander. Zur Moral sage ich ausdrücklich nix, das ist Eure Sache. Es gibt jetzt leider nur einen Weg, heraus zu finden, ob sie für mehr zu haben wäre: sie zu fragen, ob sie mal für ein Glas Wein zu zweit, ein Date oder einen ebenfalls sehr schönen anzüglichen Film zu haben wäre (für Kulturbeflissene zum Beispiel 'Drei Farben: Blau') Ihr eine Situation anzubieten, die unverfänglich genug ist (zum Beispiel mal mit ner Falsche Wein an den See - geht super heuer) oder an ein bestehendes Thema (Filme) anknüpft; wo ihr beide allein miteinander seid; und wo Du ihr Gelegenheit geben kannst, ihre vielleicht existierenden Hemmungen über Bord zu werfen. So. Jetzt bist Du der Mann. Also Du bringst Sie im Gespräch in gute Stimmung (wichtig!! Nächste Stufe immer bei guter Stimmung vorschlagen), Du schlägst vor, Du lieferst ihr einen Vorwand (Wein), damit sie Dir hinterher die Verantwortung zuschieben kann. So läuft das. Und Du lebst auch mit dem Risiko, dass sie absagt, den Kontakt hinterher etwas reduziert (denn sie wird genau spannen, was Du willst) oder erst zusagt, aber dann kurzfristig flaked. Wichtig: keinen Druck, sonst wird's beim Sport wirklich seltsam für beide.

Falls Du mal ein paar Takte zum Alter brauchst - zur Not PM an mich. Wirst hier im Forum aber viele Kollegen in den hohen 30ern, 40ern oder 50ern finden. Und kümmer Dich mal um Deine LTR, da scheint's nicht zum Besten zu stehen.

bearbeitet von botte
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Alibi schrieb:

Was genau erwartest Du denn von der Dame? Soll es eine heiße Affäre werden und Du denkst, ihr beide könntet das einfach so nebenher schaukeln?

 

Ja, so habe ich mir das gedacht. Ab und zu mal einen geilen Fick und beide ein bischen Spaß haben, wie eine FB halt so läuft. Ich will natürlich ihre LTR nicht kaputt machen oder ihr Leben auf den Kopf stellen. Ich will sie nicht "für mich haben". Es geht nur darum, das Leben ab und zu sexuell ein bischen aufzupeppen. Ja, und ich denke, das kann man nebenher schaukeln, wenn es auf dieser Basis bleibt.

 

vor 18 Stunden, Alibi schrieb:

Lies Dir bitte erst einmal die Beta-Blocker von @LegallyHot durch, um die Attraction-Probleme Richtung Deiner Frau in Griff zu bekommen, bevor Du dich in einer Midlife-Crisis auf die erste Frau stürzt, die irgendwelche Signale funkt.

...

Also, einfach mal kalt duschen und die eigene Beziehung hinterfragen und da für Attraction sorgen, anstatt an deine Sportpartnerin zu Blickficken.

Betablocker habe ich schon erfolgreich angewandt, ich denke, wenn ich wollte, könnte ich auch Sex mit meiner Frau haben. Aber im Alltag einer LTR mit Kindern und allen anderen Sachen, die so anfallen, geht die Attraktion und der sexuelle vibe schnell unter, wenn nur einer (nämlich ich!) sich bemüht und die Dynamik dahinter zu verstehen versucht. Ich weiß, der Mann muss führen, aber irgendwie ist mir diese Rolle ziemlich anstrengend geworden. Und wenn ich es richtig verstanden habe, muss die Frau in ihrer Rolle "binden", und das vermisse ich gerade. Momentan stehe ich auf dem Standpunkt, das Sex nicht nur aufs körperliche reduziert werden soll, sondern es sollte auch eine seelische Vebindung da sein. Und die fehlt mir gerade in meiner LTR. Keine Ahnung, ob und wie man so etwas wieder herstellen kann.

 

vor 19 Stunden, botte schrieb:

Mitte oder Ende 40 zu sein ist keine Verbrechen. Bin ich auch. Und es ist auch überhaupt kein Problem, jüngere Mädels zu begehren, küssen und vögeln zu wollen. Das ist wirklich ein limiting belief. Wenn Du gut in Schuss bist, auf Dich und Deinen Körper achtest, dann bist Du in der Altersklasse mal locker im oberen Drittel. Und attraktiv für ne ganze Menge Mädels in den Dreissigern. Field-tested, wie es so schön heisst.

Was die Situation betrifft: Du in einer LTR, sie in einer LTR. Ihr schäkert beide ein bischen miteinander. Zur Moral sage ich ausdrücklich nix, das ist Eure Sache. Es gibt jetzt leider nur einen Weg, heraus zu finden, ob sie für mehr zu haben wäre: sie zu fragen, ob sie mal für ein Glas Wein zu zweit, ein Date oder einen ebenfalls sehr schönen anzüglichen Film zu haben wäre (für Kulturbeflissene zum Beispiel 'Drei Farben: Blau') Ihr eine Situation anzubieten, die unverfänglich genug ist (zum Beispiel mal mit ner Falsche Wein an den See - geht super heuer) oder an ein bestehendes Thema (Filme) anknüpft; wo ihr beide allein miteinander seid; und wo Du ihr Gelegenheit geben kannst, ihre vielleicht existierenden Hemmungen über Bord zu werfen. So. Jetzt bist Du der Mann. Also Du bringst Sie im Gespräch in gute Stimmung (wichtig!! Nächste Stufe immer bei guter Stimmung vorschlagen), Du schlägst vor, Du lieferst ihr einen Vorwand (Wein), damit sie Dir hinterher die Verantwortung zuschieben kann. So läuft das. Und Du lebst auch mit dem Risiko, dass sie absagt, den Kontakt hinterher etwas reduziert (denn sie wird genau spannen, was Du willst) oder erst zusagt, aber dann kurzfristig flaked. Wichtig: keinen Druck, sonst wird's beim Sport wirklich seltsam für beide.

Falls Du mal ein paar Takte zum Alter brauchst - zur Not PM an mich. Wirst hier im Forum aber viele Kollegen in den hohen 30ern, 40ern oder 50ern finden. Und kümmer Dich mal um Deine LTR, da scheint's nicht zum Besten zu stehen.

Danke für die Klarstellung mit dem Alter. Ich sehe das verstandesmäßig auch so, nur dann kam bisher in bestimmten Situationen dieser belief hoch und hat mich gehemmt. Aber daran werde ich jetzt arbeiten.

Zum Isolieren: Ich habe ihr schon mal vorgeschlagen, dass wir nach dem Sport was Essen gehen, aber jedes Mal hat sie auch die anderen gefragt, ob sie mitgehen. Vielleicht habe ich ihr nicht deutlich genug "nur wir beide" zu verstehen gegeben? Hier hatte ich bisher noch nicht den Mut dazu.

Deswegen habe ich ja auch die Bitte, dass jemand mit mehr Erfahrung die obige Situation in Bezug auf IOIs bewertet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten, erwin48 schrieb:

Momentan stehe ich auf dem Standpunkt, das Sex nicht nur aufs körperliche reduziert werden soll, sondern es sollte auch eine seelische Vebindung da sein. Und die fehlt mir gerade in meiner LTR. Keine Ahnung, ob und wie man so etwas wieder herstellen kann.

Das ist ein ganz wichtiger Punkt. Daran lohnt es sich zu arbeiten, oder?

Vielen Paaren ist es gelungen, nach einer Phase der Entfremdung sich wieder anzunähern und so auch wieder gemeinsam glücklicher zu werden. Aber es gelingt nicht allen.

Was kann man dafür tun? Reden, gemeinsam Zeit verbringen (ohne Kinder), aufschreiben wie man sein Leben sieht und das dem Partner dann vorlesen, oder gleich ein paar Sitzungen bei einem Paartherapeuten buchen, usw.

Viele Grüße, SF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kuchenbrot

Rede mit deiner Frau mal darüber - vorallem nach vielen Jahren Beziehung und Kindern sollte man immer mal wieder einen "Check-Up" machen - ziehen wir noch am selben Strang? Investieren wir ausgeglichen in die Beziehung? Kommt jemand zu kurz?

Sowas lässt sich nicht telepathisch übertragen. Ich würd da vorschlagen - mach mal die Tage eine Flasche Wein auf, setzt euch gemütlich hin und redet mal über euch beide. Nicht über die Kinder, den Job, das Haus, die Eltern. Sondern über euch.

Wann war euer letztes Date? Wann hast du sie wirklich mal wieder richtig verführt bzw. versucht zu erobern? Wann hast du in ihr das Interesse geweckt? Wann dachte sie sich "Mhhh, er gefällt mir. Den hol ich mir."?

Sollte das alles nicht funktionieren - dann sei zumindest ehrlich genug und sag dass du die Beziehung gerne öffnen möchtest. Alles andere ist halt nur "feige hinterrücks" weil man nicht für sich einstehen kann. Das macht auch " Es geht nur darum, das Leben ab und zu sexuell ein bischen aufzupeppen. " nicht wett - im Grunde nicht Unrecht, aber für welchen Preis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, erwin48 schrieb:

Zum Isolieren: Ich habe ihr schon mal vorgeschlagen, dass wir nach dem Sport was Essen gehen, aber jedes Mal hat sie auch die anderen gefragt, ob sie mitgehen. Vielleicht habe ich ihr nicht deutlich genug "nur wir beide" zu verstehen gegeben? Hier hatte ich bisher noch nicht den Mut dazu.

 

Deswegen habe ich ja auch die Bitte, dass jemand mit mehr Erfahrung die obige Situation in Bezug auf IOIs bewertet.

 

Ich übersetze mal Ihre Signale auf die ganz altmodische Art:

"Appetit kann man sich holen, gegessen wird zuhause."

 

Ihr pusht beide Euren Selbstwert und prüft Euren Marktwert. Du als Mann in einer klassischen Sinnkrise mit einem flauen Liebesleben, gesetzt in einer Ehe die auf einem endlosen Ozean der Alltäglichkeiten nur keinen Schiffbruch erleidet, weil es schon lange so ist. Sie als Frau die den Höhepunkt ihrer sexuellen Anziehungskraft auf Männer schwinden fühlt und sich über die Zuwendung und das Kribbeln freut, das Du in ihr auslöst (siehe beispielsweise die Message über den erotischen Film) und zwar ohne dass ich hier in irgendeiner Art über Ihre Ehe oder ihr Liebesleben urteilen will. Sexuell anziehend zu sein und attraktiv zu wirken, scheint für sie wichtig zu sein.

Die Sache ist die, Du fühlst dich grad innerlich ziemlich ausgebrannt und Sie ist der frische Wind. Das bedeutet aber nicht, dass sie sexuelles Interesse an Dir hat. Sie mag nur die Gefühle, die Du in Ihr auslöst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+1 für @Alibi. Genau das sehe ich auch darin. Schau doch mal, Erwin: selbst beim Anschauen von Schmuddelfilmchen verweist sie direkt wieder auf ihre LTR. Sie ist in letzter Näherung nicht bereit, für Dich da irgendwie ins Risiko zu gehen. Was übrigens nicht heissen muss, dass da niemals was laufen wird - es gibt ja Weihnachtsfeiern und ähnliches. Dafür musst Du ihr aber das Risiko abnehmen. Nicht in kleinen Zeichen und Lachsmilies von ihr herumdoktern, sondern ein klare sexuelle Kante fahren. Wodurch Du das Risiko - "Schuld" zu sein, wenn etwas läuft - von ihr nimmst. Kann manchmal so klappen.

Aber das bist derzeit nicht Du. Und Du solltest Dir auch überlegen, ob Du das wirklich sein willst. Zwei Menschen, die in langweiligen Beziehungen gefangen sind und deswegen irgendwie auf eine Gelegenheit warten, unter Alkohol mal irgendwo schnell nen Quickie zu fahren? Ist das Deine große Hoffnung?

Ich kenne das - weil ich auch schon mal an der Stelle war, oder doch an einer sehr ähnlichen. War in einer halbtoten Ehe und habe dann die Aufmerksamkeit, die Zuwendung und die Lebendigkeit einer jungen Frau geniessen dürfen (die in meinem Fall sogar Single war). War total geflasht. Und dachte, das gelte mir als Mann. War aber nicht so - ich habe lediglich eine Zeit lang Stabilität, Zuwendung und etwas Aufregung in ihr Leben gebracht. Und sie hat all das gemacht, was Du oben beschreibst, und mehr - körperliche Nähe, sexuelle Gespräche und  anzügliche Witze hier und da, DHV anderen gegenüber ('botte macht dies, botte hat das gesagt'). Gevögelt wurde dann kurze Zeit später ein Kollege, von dem hat sie jetzt auch ein Kind.

Es gibt da gerade bei Affairen eine Gefahr, die Rolle, die man temporär spielt, für eine wirkliche Alternative zu halten.

bearbeitet von botte
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.7.2018 um 10:34 , erwin48 schrieb:

Ich habe extreme Schwierigkeiten, IOIs zu erkennen. Ich kann nicht richtig unterscheiden, ob eine Frau nur freundlich zu mir ist oder ob da mehr gehen könnte.

 

Am 2.7.2018 um 10:34 , erwin48 schrieb:

Außerdem habe ich Angst, dass ich das Ganze falsch deute und meine Eskaltion nicht zu dem Status passt, den ich bei ihr habe (evtl. nur Kumpel?) Nach einer solchen missglückten Eskalation würden wir ja weiter zusammen trainieren, ich hätte keine Probleme damit, aber vielleicht sie?

Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr habe ich das Gefühl, ich bin sowas wie ein Orbiter für sie. Ich möchte es aber schon gerne rausfinden, damit ich nicht ständig Hirnfick schiebe.

Will dich hier nicht missionieren. Wen du warum und in welcher Situation deines Lebens verführen willst, das entscheidest du am besten selbst.

Aber mit Blick auf die beiden Zitate:

Du willst zu viel und stellst dir unmögliche Aufgaben. Gleich mehrere sogar.

1. Du willst vor einer Avance schon das Ergebnis und das Nachher wissen. So funktioniert das nicht. Wenn du dir da selbst nicht ganz sicher bist, glaubst du, dass die Leute hier, die nicht dabei waren, die Blicke, Stimme, Vibe usw nicht live miterlebt haben,dann anhand deines Textes besser einschätzen könnten, was alles möglich wäre bei ihr? No. Und selbst wenn die Leute hier alles miterlebt hätten, stehen die Chancen gut, dass auch sie dir keine eindeutige Antwort geben könnten. Das ist Teil des Spiels. Ein Grund, warum das ganze aufregend ist. Was so möglcih ist, erfährt man häufig erst, wenn man tatsächlich handelt.

2. Du willst potentiell und für dich negative Konsequenzen (dass es awkward werden könnte zwischen euch, dass sie danach gehemmt oder sogar ungehalten ist in deiner Gegenwart oder dass sie dir danach aus dem Weg geht) vermeiden. Das kann man aber nicht immer vermeiden. Auch das ist Teil des Spiels. If you wanne play the game then you can loose. Und du wirst auch mal (je nachdem wie gelassen du damit umgehen kannst) mehr oder weniger peinlich berührt sein oder eine Frau wiedersehen die dich gekorbt hat.

3. Du willst nicht immer Grübeln und Hirnfick schieben a la hätte, könnte, würde. Was ist, wenn ich echt heiße, leidenschaftliche Momente mit ihr erleben könnte und das alles verpasse, weil ich mich nicht traue.

Du willst so viele völlig gegensätzliche Antriebe vereinen und unter einen Hut bringen, dass das alles schon von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Gibst du all diesen unterschiedlichen Strömungen in dir gleichermaßen Relevanz, dann wirst du Ewigkeiten hin- und hergrübeln und abwarten. So lange ein Typ (oder eine Frau) sich nicht entscheiden kann, was genau hier und jetzt wirklich Priorität hat, verlaufen sich die Leute in ewigem Grübeln und Abwarten. Mach dir erstmal bewust, dass du nie alle diese Antriebe bedienen kannst. Egal wie lange du grübelst. Menschen können ziemlich schlau sein, viel Erfahrung haben und dir dann eine Reihe nachvollziehbarer Einschätzungen geben. Aber du wirst nie Gewissheit haben, ob das dann so oder doch so abläuft. You wait forever und du hättest immer noch zero Plan, ob sie die ganze Zeit darauf wartet, dass du irggendwas machst oder einfach nur nett und freundshaftlich ist.

Fängt immer mit einer Entscheidung an. Da du nie alles haben kannst (etwa: Auf Nummer sicher gehen und vielleicht lange weiter Hirnfick haben vs. Risiken eingehen, nach den Dingen die du willst/nach ihr streben und eventuell gekorbt zu werden), musst du dir das erstmal klar machen, dass man sich für eine Sache entscheiden muss. Man muss einen der möglichen Wege wählen und dann tatsächlich in die Richtung gehen. Im Augenblick stehst du an der Kreuzung und versuchst jeweils überal schon das Ende des Weges zu sehen. Doesnt work like that.

Entscheie dich also erst und gehe einen Weg dann auch wirklich.

Sag dir also mit Blick auf die Ratschläge hier 'ne, ich kümmere mich erstmal um meine ltr und öffne die oder rede mit meiner Frau oder versuche dies oder das und diese andere hübsche Frau, das verfolge ich nicht mehr und das ist vorbei. Not here. Now now'.

Oder sag dir 'ich will diese Frau bzw. will das versuchen und aus der Ferne und beim Abwarten werde ich nie rausfinden, ob das laufen würde oder nicht. Und da ich das jetzt will, handel ich entsprechend.

Dein Problem ist nicht deine ltr, oder wie das vielleicht mit der Frau werden würde oder was auch immer.

Dein Problem ist, dass du nicht wirklich weisst, was genau du wirklich willst. Bzw. du willst alles ohne jedewede möglichen (negativen) Konsequenzen konfrontieren zu müssen.

Wie gesagt. Das funktioniert nicht. Wenn du nach einem magic trick gesucht hast hier, dann wirst du enttäuscht feststellen, dass du wieder genau an dem Punkt stehst, an dem du auch vor diesem Thread und bevor du das Forum gefunden hast standest.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.7.2018 um 07:43 , Alibi schrieb:

 

Ich übersetze mal Ihre Signale auf die ganz altmodische Art:

"Appetit kann man sich holen, gegessen wird zuhause."

...

Die Sache ist die, Du fühlst dich grad innerlich ziemlich ausgebrannt und Sie ist der frische Wind. Das bedeutet aber nicht, dass sie sexuelles Interesse an Dir hat. Sie mag nur die Gefühle, die Du in Ihr auslöst.

 

vor 23 Stunden, botte schrieb:

+1 für @Alibi. Genau das sehe ich auch darin. Schau doch mal, Erwin: selbst beim Anschauen von Schmuddelfilmchen verweist sie direkt wieder auf ihre LTR. Sie ist in letzter Näherung nicht bereit, für Dich da irgendwie ins Risiko zu gehen.

Vielen Dank für Eure Einschätzung. Bei nüchterner Betrachtung ist das eine plausible Erklärung für ihr Verhalten. Ihr habt Recht, ich geniesse ihre Zuwendung, Aufmerksamkeit und das Gefühl ihrer Achtung und Bewunderung. Ich werde es mal dabei belassen und nicht versuchen, "mehr" zu kriegen. Mit diesem Mindset war übrigens das Training gestern mit ihr ziemlich entspannt, locker und lustig. Ohne diesen Druck, ständig nach einer Gelegenheit suchen zu müssen, hab ich mich ehrlich gesagt viel wohler gefühlt.

vor 22 Stunden, lowSubmarino schrieb:

 

Will dich hier nicht missionieren. Wen du warum und in welcher Situation deines Lebens verführen willst, das entscheidest du am besten selbst.

Aber mit Blick auf die beiden Zitate:

Du willst zu viel und stellst dir unmögliche Aufgaben. Gleich mehrere sogar.

1. Du willst vor einer Avance schon das Ergebnis und das Nachher wissen. So funktioniert das nicht. Wenn du dir da selbst nicht ganz sicher bist, glaubst du, dass die Leute hier, die nicht dabei waren, die Blicke, Stimme, Vibe usw nicht live miterlebt haben,dann anhand deines Textes besser einschätzen könnten, was alles möglich wäre bei ihr? No. Und selbst wenn die Leute hier alles miterlebt hätten, stehen die Chancen gut, dass auch sie dir keine eindeutige Antwort geben könnten. Das ist Teil des Spiels. Ein Grund, warum das ganze aufregend ist. Was so möglcih ist, erfährt man häufig erst, wenn man tatsächlich handelt.

Das ist interessant und eine neue Sichtweise für mich. Ich habe bisher immer versucht, alle möglichen für mich nicht eindeutigen Signale zu interpretieren und weil ich das nicht hinkriegte, an meiner sozialen Kompetenz zu zweifeln. Aber wenn das anderen Leuten auch so geht, macht es die Sache etwas einfacher.

2. Du willst potentiell und für dich negative Konsequenzen (dass es awkward werden könnte zwischen euch, dass sie danach gehemmt oder sogar ungehalten ist in deiner Gegenwart oder dass sie dir danach aus dem Weg geht) vermeiden. Das kann man aber nicht immer vermeiden. Auch das ist Teil des Spiels. If you wanne play the game then you can loose. Und du wirst auch mal (je nachdem wie gelassen du damit umgehen kannst) mehr oder weniger peinlich berührt sein oder eine Frau wiedersehen die dich gekorbt hat.

Hier hast du einen wunden Punkt bei mir getroffen. Ich bin extrem vorsichtig und auf Sicherheit bedacht. Das nimmt mir oft den Mut, Dinge die ich möchte einfach zu tun, ohne sie bis zum Ende durchzudenken.

...

Entscheie dich also erst und gehe einen Weg dann auch wirklich.

...

Dein Problem ist, dass du nicht wirklich weisst, was genau du wirklich willst. Bzw. du willst alles ohne jedewede möglichen (negativen) Konsequenzen konfrontieren zu müssen.

Ja, das ist der Punkt. Nachdem ich mir eure Posts zigmal durchgelsesen habe, will ich erstmal weiter an meiner LTR arbeiten und schauen, dass ich die so gestalte, dass ich mich wohl fühle. Das mache ich übrigens schon seit einiger Zeit, und ich achte öfter darauf, was ich will und setze das auch durch.

Wie gesagt. Das funktioniert nicht. Wenn du nach einem magic trick gesucht hast hier, dann wirst du enttäuscht feststellen, dass du wieder genau an dem Punkt stehst, an dem du auch vor diesem Thread und bevor du das Forum gefunden hast standest.


Ich habe oben in blau was dazu geschrieben.

Leute, ihr habt mir geholfen, die Dinge wieder klarer zu sehen. Danke! Klasse Forum!

bearbeitet von erwin48
weniger Text zitiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.