17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Mein Alter: 28

Ihr Alter: 21

Dates: ungefähr 30 

Stufe: Sex bei jedem Treffen

 

 

Moin,  

eigentlich läufts gut, aber hab ungutes Gefühl. 

Also Anfang März nettes Mädel über ne App kennen gelernt. Auch super zügig getroffen. Hab direkt alle Eskalationsstufen übersprungen und sie beim Treffen ohne zuvor was gesagt zu haben aufn Mund geküsst (hatte mit ihr gewettet, ich trau mich das sofort am Anfang). Treffen hat auch direkt bei mir zuhause stattgefunden. Naja haben uns bischen unterhalten und sind eigentlich sofort im Bett gelandet. So ab dem Zeitpunkt liefs jetzt so, dass wir uns mehr oder weniger jedes Wochenende gesehen haben und sie jeweils Freitag bis Sonntags bei mir übernachtet hat. Zwischendurch war ich auch bei ihr. Bei jedem Treffen kams zum mehrmaligen FC. Wir machen auch viel zusammen, gehen ins Kino oder in den Zoo, gehen Essen, warn im Sommer oft baden. Sie kennt meine Eltern bereits, ich ihre Family auch schon. Sie hat mich ihrer gesamten Familie beim Geburtstag ihrer Schwester vorgestellt. 

Ist echt gut eigentlich alles, sie investiert, fragt aktiv nach Treffen sind beide auf einer Wellenlänge und haben keine Hemmungen voreinander, lachen viel und denke, dass wir glücklich sind.

Also zusammengefasst: treffen uns seit mehr als 5 Monaten regelmäßig jedes Wochenende und manchmal auch in der Woche, fühlt sich eigentlich an wie ne ltr, auch wenn wir noch nicht drüber gesprochen haben. 

Jetzt das Problem... durch meine Social-Media und Facebook-Geierei hab ich rausgefunden, dass sie anscheinend 3 monate vor unserem ersten Treffen noch einen Freund hatte. Eigentlich würd alles perfekt laufen, wenn ich das nicht rausgefunden hätte.... es fühlt sich für mich komisch an, dass sie kurz vorher anscheinend noch in ner ltr war und ich hab jetzt Zweifel ob ich nur mehr als ein rebound bin... geht jetzt grad schon so weit, dass ich überlege das zu beenden, weil eine rebound Geschichte mir irgendwie mittlerweile doch zu wenig wäre und mir auf Dauer nicht gut täte...

 

Danke.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 21 Minuten, Senfgurke schrieb:

Das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter🤔

Ich formuliere es mal anders: Wo ist dein fucking Problem? Theoretisch bist du der Rebound Guy von jedem Mädel, wenn sie davor in einer Beziehung war.

Hör auf dir deinen Kopf mit Eventualitäten zu ficken bitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl

Sie ist 21. Da sind 3 Monate eine Ewigkeit. Lustig, dass es Dir erst nach 5 Monaten auffällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Senfgurke schrieb:

Jetzt das Problem... durch meine Social-Media und Facebook-Geierei hab ich rausgefunden, dass sie anscheinend 3 monate vor unserem ersten Treffen noch einen Freund hatte. Eigentlich würd alles perfekt laufen, wenn ich das nicht rausgefunden hätte.... es fühlt sich für mich komisch an, dass sie kurz vorher anscheinend noch in ner ltr war und ich hab jetzt Zweifel ob ich nur mehr als ein rebound bin... geht jetzt grad schon so weit, dass ich überlege das zu beenden, weil eine rebound Geschichte mir irgendwie mittlerweile doch zu wenig wäre und mir auf Dauer nicht gut täte...

Wer schnüffelt, muss das Resultat auch verkraften können.

Innergame Problem. Hast du vielleicht das Gefühl, dem Ex nicht das Wasser reichen zu können? Nur der Trostpreis zu sein? 

Deshalb:

vor 12 Stunden, cloudbuster schrieb:

Get. A. Life

Bring dein Innergame auf Vordermann. Mach was produktives, anstatt dir so ein Hirnfick zu geben!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Handy durchsuchen, den Facebook Account ausspähen, die Instagramm Follower betrachten haben alle eins gemeinsam:

Du suchst nach negativer Bestätigung. Du suchst nach Gründen, wieso es zwischen euch nicht funktionieren könnte. 

Damit torpedierst Du jedes Mal aufs neue eure Beziehung, eure Verbindung. Schlimmer wird es wenn Du nichts finden solltest. Das kann dann soweit gehen, das Du anfängst ihr nach zu stellen in der Hoffnung (bewusst / unterbewusst) etwas negatives zu finden. Sowas kann echt krasse Züge annehmen. Hast Du ständig das Gefühl Dinge von ihr kontrollieren zu müssen, solltest Du unbedingt an deinem Selbstwert arbeiten. Dir deinem Wert bewusst werden. Deine Stärken und Schwächen kennen und diese akzeptieren. Vergleiche zu anderen abstellen. Dir bewusst machen was für ein geiler Typ Du bist. Kannst Du das nicht, dann arbeite an Dir und werde zu diesem geilen Typen. Sich von einer in die nächste Beziehung zu hangeln verändert gar nichts, dass kehrt das Problem nur unter den Teppich. Dazu müsstest Du dich in erster Linie mit Dir selbst auseinander setzen - Zeit für dich nehmen und Beziehungen (die höchstwahrscheinlich zum Scheitern verurteilt sind) außen vor lassen. So lange, bis Du dir sicher bist der Kerl zu sein, der Du sein möchtest.

Ganz schlimm wird es, wenn man dann mal tatsächlich negativ bestätigt wird. Dann setzt sich dieses Muster "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" in einem fest und es wird zur Routine die Freundin zu überwachen. Klar, kann man machen. Wenn man drauf steht das die Beziehung darauf basieren soll die Freundin in den goldenen Käfig stecken zu wollen. Das kann ne Weile halten, hat aber dann eher weniger mit echter Liebe und alles was dazu gehört, zu tun. Das hält dann so lange, bis deine Eifersucht totale Kontrolle übernimmt und deine Freundin sagen kann was sie will: Du wirst es ihr irgendwann einfach nicht mehr glauben, denn Du brauchst diese negative Bestätigung. Irgendwann werden Dir die 'Beweise' und Bekenntnisse deiner Freundin nicht mehr genügen, denn Du willst immer noch mehr und noch mehr bis ihr klar wird: "Zu anstrengend".

  • VOTE-4-AWARD 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht mir nicht um innergame-Geschichten. Ich find 3 Monate einfach sehr kurz. Nur rebound-bumsen ist mir mittlerweile einfach zu wenig. Wie gesagt, überlege schon das zu beenden, bevor sie das möglicherweise macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also willst Du nun das: 

vor 16 Stunden, Senfgurke schrieb:

So ab dem Zeitpunkt liefs jetzt so, dass wir uns mehr oder weniger jedes Wochenende gesehen haben und sie jeweils Freitag bis Sonntags bei mir übernachtet hat. Zwischendurch war ich auch bei ihr. Bei jedem Treffen kams zum mehrmaligen FC. Wir machen auch viel zusammen, gehen ins Kino oder in den Zoo, gehen Essen, warn im Sommer oft baden. Sie kennt meine Eltern bereits, ich ihre Family auch schon. Sie hat mich ihrer gesamten Familie beim Geburtstag ihrer Schwester vorgestellt. 

Ist echt gut eigentlich alles, sie investiert, fragt aktiv nach Treffen sind beide auf einer Wellenlänge und haben keine Hemmungen voreinander, lachen viel und denke, dass wir glücklich sind.

wegen dem hier: 

 

vor 16 Stunden, Senfgurke schrieb:

Jetzt das Problem... durch meine Social-Media und Facebook-Geierei hab ich rausgefunden, dass sie anscheinend 3 monate vor unserem ersten Treffen noch einen Freund hatte.

Zerstören? Um am Ende nicht als eventuell 'gekorbter' da stehen zu müssen? Weil Du deinen Drang nach negativ Bestätigung nicht im Griff hast?

Man kann sich Dinge auch selbst kaputt machen. Rebound Geschichten enden meistens nach 2-3 Monaten und auch oft deswegen weil man sich 'zu nahe' gekommen ist. Ihr verbringt zusammen Zeit seit 5 Monaten, ihr kennt die Familie des jeweils anderen. Eigentlich läuft doch alles super, vor allem für 5 Monate. Da ging nichts zu schnell, keine überhasteten Lippenbekenntnisse, ihr habt einfach viel Quality-Time (jedes Wochenende komplett(!) miteinander verbracht). Seid auf einer Wellenlänge. Klingt erstrebenswert.

Warum tust Du das? Warum suchst Du nun nach dem Haken? Hast Du das Gefühl, dass Dir sowas nicht zu steht? Das alles 'perfekte' seinen Preis hat? Angst vor Enttäuschungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, TheWomanizer schrieb:

Warum tust Du das? Warum suchst Du nun nach dem Haken? Hast Du das Gefühl, dass Dir sowas nicht zu steht? Das alles 'perfekte' seinen Preis hat? Angst vor Enttäuschungen?

In meiner Welt kann man 3 Monate nachdem man eine Beziehung hatte, einfach noch keine neue beginnen. Das ist für mich absolut unmöglich, deshalb denk ich, das was ich habe ist einfach nichts echtes. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten, Senfgurke schrieb:

In meiner Welt kann man 3 Monate nachdem man eine Beziehung hatte, einfach noch keine neue beginnen. Das ist für mich absolut unmöglich, deshalb denk ich, das was ich habe ist einfach nichts echtes. 

Und dieser Gedanke kommt nun in Dir auf, weil Du ein bisschen gestalkt hast? Merkst Du das? 

Deine 'Informationen' basieren auf Vermutungen. 

 

Hättest Du das nicht raus gefunden, wäre wohl alles 'echt' gewesen. Alles ne Frage der Perspektive, und wie bereits gesagt: Gibt viele Menschen die ständig nach der schlechten Perspektive suchen, so lange bis sie sie eeeendlich gefunden

haben. Glücklich werden die nie. 


Du sagtest es gehe Dir nicht um InnerGame Geschichten. Ich sage Dir: Das ist dein größtes Problem! Selbst jetzt, hier im Thread, möchtest Du gerne darin bestärkt werden eure Sache zu beenden. Frag dich mal, was dich dazu angetrieben

hat ihr so nach zu stellen? Ihre Social Media Kanäle zu durchforsten - und sag mir dann, dass es nicht an deinem InnerGame liegt.

 

Hätte sie dich schlecht behandelt, ihren ex hier und da immer wieder erwähnt, dich in Konkurrenz gesetzt und all dass übliche Theater, würde ich dass nachvollziehen können. Das dich da so ein Gefühl beschleicht. Davon lese ich aber nix. Ich

lese nur was von deinem Hirnfick, davon, was Du denkst 'herausgefunden' zu haben. 

 

Ganz nebenbei: Der Typ ist seit 8 Monaten Geschichte, sofern er überhaupt ihr ex-Freund gewesen ist. 

 

bearbeitet von TheWomanizer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten, Senfgurke schrieb:

In meiner Welt kann man 3 Monate nachdem man eine Beziehung hatte, einfach noch keine neue beginnen. Das ist für mich absolut unmöglich, deshalb denk ich, das was ich habe ist einfach nichts echtes. 

jenachdem wie stark die Gefühle waren und wer die Beziehung beendet hat.

Wenn ich einen perfekten Mann treffen würde,würde ich doch nicht nein sagen,nur weil ich 3 Monate Single bin.

 

bearbeitet von kaktusfree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, kaktusfree schrieb:

Aber 5 Monate ist schon eine lange Zeit,wenn man sich oft trifft. Ich würde mur eher darüber Gedanken machen

Inwiefern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Senfgurke schrieb:

Inwiefern?

Habe den Text nicht zu ende gelesen. kannst es ignorieren,da ihr schon Eltern kennengelernt habt und auf Geburtstagfeier zusammen geht.

aber ist es die gleiche Frau wie aus dem letzten Thread?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Senfgurke schrieb:

In meiner Welt kann man 3 Monate nachdem man eine Beziehung hatte, einfach noch keine neue beginnen. Das ist für mich absolut unmöglich, deshalb denk ich, das was ich habe ist einfach nichts echtes. 

In deiner Welt. Viele Frauen haben lange vor dem Beziehungsende mit einer Beziehung schon abgeschlossen. Was auf dich zutrifft, muss auf Frauen nicht zutreffen. 

Meine Beziehungen mit 18-21 waren ein paar Monate lang und eher,, Liebe ausprobieren " als echte Liebe. Da gab es nichts zum verarbeiten. 2 Tage traurig und weiter gings. 

Ich habe meinen Ex auch 1 Monat nach so einem Beziehungsende kennengelernt und mich dann zum ersten Mal wirklich richtig verliebt. Diese Beziehung hielt dann fast 10 Jahre. 

Hör auf dir zwanghaft etwas kaputt reden zu wollen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.