6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo! 

Ich studiere seit kurzem an einer großen Uni (Erstsemester). Mir ist in einem meiner Module eine HB aufgefallen, die interessant aussieht und die ich gerne kennen lernen würde. Ich bin 18, sie ist ca. 20 (macht aber nix, sehe älter aus). Wir haben nur diesen einen Kurs zusammen. In diesem kann ich mich nicht neben sie setzen und Fragen zum Modul kommen eigentlich auch keine auf, da es eher eine Art Pflichtveranstaltung ohne richtige "Aufgaben" ist. Habe eigentlich auch keine Probleme mit ansprechen/kennen lernen von Leuten (ist auch mein erster Post hier).

Mein Problem in diesem Fall ist aber: Ich sehe sie nur im Flur und in diesem einen Modul und habe keine Idee, wie ich sie am besten ("grundlos") ansprechen sollte. Über digitale Medien geht es übrigens auch nicht. 

Deshalb meine Frage: Wie würdet ihr sie ansprechen, ohne wirklichen "Grund", sodass sie trotzdem den Intent versteht (also kein "Hey weißt du wie spät es ist?" oder so). In anderen Fällen würde ich mich einfach in der Vorlesung neben sie setzen, ein paar Sachen übers Fach sagen und dann weiter Smalltalk etc., in diesem Fall funktioniert das aber leider aufgrund des Moduls und der Raumordnung nicht. 

Sowas wie "Hey mein Name ist XY und wie heißt du?" ist mir auch schon in den Sinn gekommen, aber ich glaube, dass sie das eher abschrecken würde, da sie schüchtern wirkt.

Freue mich über jegliche Anregungen 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spring über deinen Schatten, gib dir nen Ruck und sag ganz charmant "Hi, hast Du nen Moment?" Sie wird kurz überlegen aber Sie sagen ALLE "Ja" oder "worum gehts denn" halt deine Hand hin... Sag ich bin der Gaertner und das Sie dir letztens schon positiv aufgefallen ist und frag ob ihr mal nen Kaffee trinken wollt. Entweder Sie sagt "klar, gern" oder "ich hab nen Freund" wenn Sie kein Bock auf dich hat.

Wenn Du das ganz entspannt und freundlich über bringen kannst wirkt das Wunder... Dann sag Du hast grad keine Zeit, tausch Nummern und hau ab. Dann gibts noch die Möglichkeit das Sie überrumpelt ist, Dir ihre Nummer gibt und dann nicht antwortet oder es läuft eben.

 

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Hey, hab dich die letzten male hier gesehen und ich find' du siehst ziemlich sympathisch aus, wollte mal schauen ob du es wirklich bist." - Muss natürlich abgestimmt sein, auf deinen Humor.
Einfach ehrlich sein, dass wird ihr auch gefallen.
Anschließend etwas Smalltalk und bei Möglichkeit direkt einen Kaffee o.ä im Anschluss trinken.

Du machst das schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwierige Angelegenheit, wenn du keine Möglichkeit hast dich neben ihr zu setzen. Direktes Ansprechen an der Uni würd ich sogar eher vermeiden, da du sie öfters siehst. Hier ist langsames rantasten besser meiner Meinung nach. 

Du könntest sie das nächste mal im Flur anschauen und mit ein lächeln sagen "und auch so motivert heute auf Uni". Dann schaust du einfach wie sie reagiert. Selbst, wenn sie abweisend reagiert ist nichts passiert. Ich mein du hast kein Korb bekommen du hast sie lediglich was gefragt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Borr, war das eine stickige Luft in dem Raum. Ein paar Pflanzen täten dem Raum echt gut. Ich bin ja gärtnerisch sehr veranlagt und kenne mich mit Erdbeeren auf dem Balkon gut aus. Außerdem kann ich Waschmaschinen anschließen und was hältst du eigentlich vom Fahrverbot in den Innenstädten, neulich bin ich ja in Paris noch umsonst gefahren mit der U-Bahn. Da ist die Luft ja echt nicht gut...."

Einfach hingehen und im Hinterkopf, dass Du durchaus über ein paar Themen etwas sagen kannst. 

Die Kunst besteht dann nur mehr darin, vom "Puhhh, war die Luft hier schlecht"-Kommentar, gebracht in spontan günstig erschienener Herangehensweise, irgendwie vernünftig erst eine und dann immer mehr Überleitungen zu finden. 

Als schlagfertig und -kräftiges Mittel erweisen sich Gegenfragen. Anfangs kommen sie einem platt vor, später kann man dann aber umso mehr hemmungslos sein.

Oder frage sie halt, wie es ihr gefällt an der Uni und über ANDERE Kurse aus. 

Gehe hin und stelle Dir vor, es wäre normal sie anzusprechen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@OrangUtan Wurde dein Account gehackt? Mal ein solider Beitrag von dir, Äffchen 😄

@TE: Ich würde sie nicht direkt vor den Kommilitonen ansprechen, sondern zb wenn ihr in den Raum geht. Versuch vielleicht rauszufinden, von woher sie in Richtung des Vorlesungssaals geht davor oder geh einfach in die Richtung, in die Sie geht danach und fang sie dann ab. 

Die anderen Gedanken von dir (keine Möglichkeit, kein Thema zum Unterhalten etc.) sind alles Limiting Beliefs. Augen zu und ansprechen.

Einfach mit "Hey, du bist doch auch in Fach XY, oder? Findest du den Prof auch so dermaßen trocken?" mit einem Lachen und schon bist du drin.

bearbeitet von prince1512

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.