Plötzlicher Attractionverlust / Mindfuck

38 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

@FP

Halten wir mal fest:

- Du bist in Sie verliebt.

- Du hast Oneitis.

- Du machst Ihr Geschenke, wenn Sie sich vorher daneben benimmt?

- Du schlägst Treffen vor, wenn die Dame sich mal eben wieder meldet?

- Wenn Sie neben Dir mit anderen Typen schreibt, Tindernachrichten aufploppen etc. wirst Du passiv aggressiv, aber sagst auch nichts.

Dein Problem war/ist, dass Du weiterhin Hoffnung hast, dass daraus was wird. Immerhin hast Du es geschafft Sie länger zu freezen, Dein Beruf in die Hand zu nehmen und andere HB's zu treffen. Das Problem ist weiter: Sie meldet sich nach xx Tagen wieder und Du bist direkt an Ihr interessiert und weckst neue Hoffnungen in Dir.

Da Du scheinbar eine rosarote Brille trägst, gebe ich Dir gerne als neutraler Mensch eine Erklärung zu ihrem Verhalten: Sie mag Dich zwar, aber Sie ist nicht von Dir geflasht. Sie mag es gerne die Attention von anderen Jungs zu bekommen und trifft sicherlich auch andere (inkl. Sex) und Du bist einer davon. Von keinem ist Sie geflasht und daher kann Sie sich auch nicht entscheiden. Keiner sagt hier, dass man nach 10 Treffen miteinander zusammen sein muss, aber ich behaupte mal, dass es sehr wohl schon meistens anfangs klar wird, ob man sich die Person für eine Beziehung vorstellen kann oder nicht. Entsprechend Ihren Verhalten kann Sie es bei Dir immer noch nicht und es wird sehr wahrscheinlich auch nicht ändern. Mal abseits davon: Willst Du wirklich eine Freundin haben, für die Du gerade in der Anfangszeit immer nur einer unter vielen warst und Sie von 100 auf 0 gehen kann, wenn es mal nicht läuft bzw. ein anderer schreibt?

Anderen würde ich raten: F+ sowie andere Frauen. Dir rate ich: Freeze Sie komplett. Was ist das für ein Verhalten, wenn man etwas für Sonntag ausmacht und Sie Dich auf die lange Bank schiebt "ja, ICH melde mich noch" und sich nicht einmal mit einem "Nein, geht nicht" meldet? Das ist einfach nur noch respektlos und Sie hat einfach wem anderen den Vortritt gelassen. Ich kenne es selbst: Wenn man beruflich sehr aktiv eingespannt ist, einige Freunde hat, die Familie gerne sieht, viele Hobbies hat... Also ein ausgefülltes Leben führt, dann ist es nicht mehr so einfach mehrere Frauen gleichzeitig zu treffen und irgendeine kommt immer zu kurz. In dem Fall bist Du es. Da du sehr wohl noch Emotionen mit Ihr verknüpfst, würde Dich auch eine F+ auf lange Sicht nur runterziehen. Lieber: Komplett ignorieren und andere Frauen kennen lernen. Sobald eine dabei ist, wo die Chemie auch abseits des Bettes gut läuft, wirst Du gar keine Lust mehr haben auf dieses Theater. Und da Du scheinbar etwas langfristiges "suchst" empfehle ich Dir exakt diesen Schritt. Sie hingegen möchte z.Z. ein eigenes Harem haben (würde Sie natürlich nie zugeben... auch mit dem Tinder Trinkspiel - als ob! Sie hat nicht Tinder drauf, weil Sie gerne Trinkspiele spielt, sondern einfach weil Sie offen für neue Bekanntschaften sein will und sobald da ein Herr dieser (aus Ihrer Sicht) Größenordnung in Ihr Leben tritt, wirst Du noch viel mehr ignoriert.)

Von daher: schließe es mit Ihr emotional ein für alle mal ab. Ich würde soweit gehen, dass ich auch keine Treffen mehr mit Ihr wollen würde und nur wenn SIE eines vorschlägt, würde ich mir, wenn ich mal Zeit hätte, ansehen. Falls von Ihr dabei oder danach kein wirkliches Interesse aufploppt oder Sie nicht offen spricht, was Sie möchte, würde ich Ihr einfach sagen, dass es eine schöne Zeit mit Ihr war und Du Ihr das Beste wünscht und dann absolut kein weichkochen lassen oder Antworten auf irgendwelche dummen Pingnachrichten. Sie muss begreifen (und scheinbar tut Sie es durch die Freezeouts nicht), dass Deine Zeit kostbar ist und wenn Sie nicht mindestens genau so viel investiert, Du weg bist.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe es ähnlich, sie hat dich wieder angepingt und du hast ihr wieder gezeigt, dass sie dich noch haben könnte. Das Problem ist, dass selbst wenn man noch so hart an sich arbeitet, Menschen einen immer noch so im Kopf haben, wie sie einen kennengelernt haben, das ist auch bei Frauen so. Ich hatte z.B. gerade 10 jährige Abiturfeier: In diesen 10 Jahren ist so unfassbar viel passiert, aber sobald man in dieser alten Gesellschaft von Leuten steckt steckt, die man fast alle auch wirklich 10 Jahre nicht gesehen hat, findet man sich sehr schnell in dem ganzen Feeling und der Rolle von damals wieder, das ist echt verrückt. Genauso ist es bei Frauen: Selbst wenn du es in 1-2 Jahren nochmal bei ihr probierst, wird sie immer noch denken: "Ach das ist wieder der Depp, den ich sowieso jederzeit haben kann, selbst nach der langen Zeit probiert er es immer noch". Verstehst du was ich meine? Wenn du sie endgültig abhakst, wirst du sehr gestärkt daraus hervorgehen und sowas wird dir unter Umständen nicht mehr so schnell passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten von euch werden mich jetzt für bescheuert halten, aber ich hab ihr heute vorgeschlagen die Woche was zu machen (2 Alternativtermine Mittwoch/Donnerstag, auch konkreter Vorschlag was wir machen). Sie hat recht schnell geantwortet und für Mittwoch zugesagt.
Wenn sie flaked ist sie raus. Ansonsten schau ich mal wies läuft, werd auf jeden Fall versuchen zu eskalieren, aber werd ihr auch zeigen, dass sie sich nichtmehr allzu viel erlauben kann bevor ich weg bin.
Nur damit ihr mich nachvollziehen könnt: Mich nervt nur dieser Zustand der Schwebe aktuell. Wenn sie mir jetzt konkret den Anlass gibt (Flake, weiterer Sexblock, irgendwelche Spielchen), nexte ich sie. Ansonsten will ich bevor ich sie abschieße nochmal alles versucht haben. Ich glaube nämlich, dass es mich mehr runterzieht als stärkt, wenn ich mir die ganze Zeit vorhalten muss, es nicht wirklich versucht zu haben bzw. es vielleicht auch einfach nur aufgrund meiner Passivität oder weil ichs einschlafen lasse verkackt zu haben. Dann doch lieber ein klarer Korb oder eben ein Next von meiner Seite aus, wenn es soweit ist - kann mit beidem leben.

Hoffe nur, dass die Kratzer auf dem Rücken bis Mittwoch weg sind 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann zieh es aber auch endgültig durch, klare Ansage, Nummer löschen und keine weiteren Gedanken mehr an sie verschwenden. Ansonsten wie immer: gerne berichten wie es ausging! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber schmink dir bitte ne Beziehung mit ihr ab. Du wirst nicht glücklich mit solchen Frauen. Die wird sich nicht ändern und es bringt dir nur Kummer und Sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo, nun gibts das Update...

Also, es ist folgendermaßen gelaufen: Sie hat nicht geflaked, im Gegenteil, die Atmosphäre auf unserem Date war ziemlich entspannt, fast wie am Anfang unseres Kennenlernens. Ich hab sie abgeholt und sie hat mich von sich aus mit einem Kuss begrüßt. Wir waren dann was essen/Billiard spielen, hatten viel Körperkontakt und Küsse. Während des Essens viel Gespräche über die Zukunft, was wir uns vorstellen etc., also die ganze Comfort/Rapport-Schiene und desöfteren Körperkontakt. Beim Billiardspielen dann eher die neckische Seite ausgepackt, auch hier viel Körperkontakt und gegenseitiges spielerisches Aufziehen. Alles in allem sehr gelungen bis zu dem Punkt. Habs auch geschafft meinen Frame wiederzufinden, war vor dem Date nochmal im Fitness und gestern allgemein sehr gut drauf.

Danach hab ich sie dann heimgefahren. Da ich heute früh rausmusste (Arbeit) und sie aber frei hatte, war irgendwie so die Grundtendenz, dass ich noch heimfahre. Haben dann bei ihr vorm Haus im Auto noch ziemlich heftig rumgemacht. Haben dann noch bisschen gequatscht was wir so die nächsten Tage jeweils geplant haben und sie hat mich dann gefragt ob ich nächste Woche arbeiten müsse und als ich bejaht hab meinte dann von sich aus, dass sie ja nächste Woche trotzdem bei mir schlafen könnte (unter der Voraussetzung, dass sie am morgen liegen bleiben könne, wenn ich aufstehen muss... naja würd ich nicht anders machen 😄). Ich hab gemeint, das klingt gut und dann war irgendwie so eine Abschiedsstimmung. Also ist sie irgendwann aus dem Auto und ich bin losgefahren. Weil mir das aber lame vorkam, den Abend so ausklingen zu lassen, bin ich dann in Sichtweite von ihrem Haus nochmal stehengeblieben und hab ihr geschrieben fuck it und ob sie noch einen  Platz im Bett frei hat. Sie hat geschrieben "Ja komm her". Hab umgedreht und bin wieder zu ihr. Sie hat mich dann gefragt warum ich zurückgekommen bin und ich meinte nur "hatte Bock drauf".  Haben dann weiter rumgemacht, aber sie hat mir dann direkt gesagt, dass wir heute keinen Sex haben können (Tage oder wieder Sexblock? Hab verpasst zu fragen ob sie ihre Tage hat). Naja, hab aber diesmal ziemlich entspannt reagiert, nur ein kurzes seufzendes "mhh" rausgelassen und dann weiter rumgemacht. Ich war eh schon recht müde und es schon ziemlich spät, also haben wir uns noch ins Bett gelegt und 1-2 Folgen von ner Serie geschaut, ist dann aber bei sexuellen Berührungen geblieben, bin dann irgendwann auch eingenickt. Sie hat aber auch da die ganze Zeit ziemlich krass Körperkontakt gesucht und auch von sich aus Küsse initiiert.
Ich muss erstmal ein bisschen die Situation rekapitulieren. Ist halt schwierig zu sagen was Sache ist, weil sie eigentlich voll Interesse zeigt (sie hats diesmal auch den ganzen Abend gelassen mit ihrem Handy außer ein, zwei Sprachnachrichten an ne Freundin von ihr). Für den Fall, dass sie gestern wirklich ihre Tage hatte, sehe ich die ganze Sache auf nem guten Weg. Werde auf jeden Fall meinen Invest jetzt auf dem Niveau der letzten Tage mal halten, also eher spärlich, außer evtl. nem konkreten Vorschlag zum Treffen nächste Woche, dann sollte das mit den Tagen ja spätestens gegessen sein. Und dann werde ich mal schauen wie's weiter geht. Und bei nächster Gelegenheit wieder bis zum Sex eskalieren.


Cheers, bis zum nächsten Update 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher klingt es ja tatsächlich schonmal gut bzw. ist zumindest die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass die Sache einen anderen Verlauf nimmt, als jeder hier erwarten würde. Das mit dem Sexblock klingt tatsächlich eher nach ihren Tagen, vielleicht will sie es aber auch nun selbst in eine Schiene lenken, dass ihr euch nicht nur zum Sex trefft. Wer weiß, vielleicht hast du dich auch als "der Beste" aus ihrem Bewerberkreis qualifiziert und hast ihr am Ende doch eher signalisiert, dass du um sie kämpfst/am Ball bleibst und ihr nicht bloß hinterherläufst. Ich denke, du hast auch einen Bonus dadurch, dass ihr euch im Real-Life kennengelernt habt und nicht bei Tinder. Sollte das am Ende dann gut ausgehen, ist das sicher auch noch einmal eine Lektion, dass es sich durchaus auch mal lohnen kann, hartnäckig zu sein. Problematisch wird es eben an dem Punkt, wenn es zu garkeinen Treffen mehr kommt bzw. es immer heißt "keine Zeit". Viel zu viele versäumen eben, diesen Punkt zu erkennen.

Ja, ich bin tatsächlich sehr gespannt, wie es weitergeht!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich habe beim Lesen eher dazu tendiert, dass du sie lieber nexten solltest. Aber wie wir an diesem Beispiel sehen, sind die Dinge eben nicht immer schwarz oder weiß. Ich kenne aus meinem Freundeskreis ein noch heftigeres Beispiel. Da ist eine Frau die bereits lange einen Freund hat, aber von meinem Kumpel endlos angemacht wurde. Es wurde irgendwann ziemlich lächerlich, und er hat trotz meinem Rat nicht aufgegeben. Es immer wieder versucht. Sie weist ihn immer wieder ab. Ich hatte nur noch Miteid für ihn übrig, da er mir immer wieder sagte, dass er sie noch kriegt. Ein ganzes Jahr lang ging das so.

Und ich hätte es niemals geglaubt wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, aber eines Abends in der Disko hat sie tatsächlich aufgegeben, wie eine erschöpfte Antilope die seit Stunden von einem Löwen gejagt wird. Ihr hättet ihren Blick sehen sollen, sie sah so erschöpft aus als sie sich endlich küssten. Dann gab sie sich ihm vollständig hin, beendete die alte Beziehung, und nun sind die beiden wahnsinnig glücklich und sehen sich jeden Tag.

Ich will gar nicht erst anfangen aufzuzählen unter welchen besonderen Bedingungen so ein Vorhaben funktioniert, dass es maximal unwahrscheinlich und eigentlich zum Scheitern verurteilt ist, sowie die exorbitanten mentalen Kapazitäten die man für einen solchen Versuch bereit stellen muss. Außerdem ist es wirklich viel geiler wenn es von Anfang an passt. Und ich würde das auch niemals jemandem empfehlen, aber manchmal, sehr manchmal, kann es sich doch lohnen, wenn man für eine Frau kämpft.

bearbeitet von AmphoePai
  • LIKE 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bei meiner Ex damals genauso. Wir haben zusammen studiert, sie war halt die Semester-Schönheit, an die sich keiner so wirklich rangetraut hat. Ich habe es irgendwann mal irgendwie hingedreht, dass ich mit ihr alleine feiern gegangen bin und bin einfach mal eskaliert, was durchaus riskant war, ich hätte mich genausogut lächerlich machen können, da man sich ja im Uni-Alltag immer wieder gesehen hat. An dem Abend klappte es allerdings mit dem KC und wir trafen uns in den nächsten Tagen immer wieder mal, es kam jedoch nie zum FC, da sie mich auf Abstand hielt und auch nie so richtig on wirkte. Jedenfalls war das Ganze dann nach ca. 2 Wochen und 2-3 weiteren Dates wieder zuende, da sie sowieso gerade erst für das Studium bei ihren (sehr strengen) Eltern raus war und erstmal ihre Grenzen auslotete bzw. überhaupt erst einmal kapiert hat, was sie für einen Marktwert hatte.

Ein paar Monate später habe ich dann in einer günstigen Konstellation noch einmal eine erfolgreiche Eskalation gestartet, die Prüfungen waren gerade durch, dementsprechend war die Stimmung locker und es gingen wieder ein paar Leute zusammen feiern. Wir haben uns dann zwar nach dem Feiern nurnoch einmal getroffen und uns dann 6 Wochen wegen der Semesterferien nicht gesehen (mein Studienort war sehr weit weg von meiner Heimat), jedoch lief der Whatsappkontakt dann und wurde immer tiefgründiger. Ich hatte es damals irgendwie hinbekommen, ihr auf einer anderen Ebene zu begegnen, als die anderen Verehrer. Nach den Semesterferien ging es dann eigentlich direkt in eine LTR über.

Die ist dann zwar gegen Ende des Studiums wegen völlig verschiedener Lebenspläne und Interessen gescheitert, dazu waren damals auch Datingapps und Soziale Medien noch längst nicht so präsent wie heute, aber dennoch ist es manchmal dann scheinbar eben irgendwie doch möglich, was zu drehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar selten, aber klappt tatsächlich manchmal, wäre mir aber einfach zu viel des Guten.

Ich bin mal auf TEs weitere Ausführungen gespannt 🍿

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also hier das vermutlich letzte Update.

An alle die, die hier mitgefiebert haben: Ich kann leider kein Happy End liefern 😐 Aber ich kann nicht sagen, dass ich es nicht versucht hätte.

Nachdem sie mich zweimal wieder hingehalten/versetzt hat, habe ich das ganze mit ihr nun beendet. Hab ihr eine Sprachnachricht geschickt, bin höflich aber bestimmt geblieben, hab ihr gesagt dass ich das respektlos finde, wenn sie kurzfristig absagt/nicht rechtzeitig bescheid sagt wenn was dazwischen kommt und dass ich keine Lust darauf habe, dass sie Spielchen mit mir spielt und dass sie das gerne mit jemandem anderen machen kann. Ihr noch alles gute gewünscht und danach ihre Nummer gelöscht.

Werde mich jetzt wieder mehr um mich kümmern, an mir als Mensch arbeiten und mir neue Ziele stecken und diese verfolgen. Und irgendwann kommt vermutlich eine Frau, die nicht sowas abzieht und die die Zeit zu schätzen weiß, die ich ihr gebe.

Danke für all die Ratschläge,

Cheers

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Thema, ich bin jedenfalls ziemlich sicher, dass du bei sowas nächstes Mal schneller die Reißleine ziehen wirst. Manche Dinge muss man einfach einmal von Anfang bis Ende durchgemacht haben. Ich nehme an, von ihr kam auch keine Äußerung mehr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist um eine wertvolle Erfahrung reicher und erkennst dmenächst früher, wenn Frauen mit dir spielen. Gut, dass du nen Haken dran gemacht hast. Bleib dir treu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.