37 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Hey, ich mach es ganz kurz. Ich habe momentan viele dates und alle laufen meiner Meinung nach sehr gut. Wir haben immer spaß was ja denke das wichtigste ist, haben tiefgründe gespräche zum ende hin und immer in KC (Niemals mehr bei einem 1. Date). Und dann lief es halt gut und die HB ist interessiert mich wieder zu treffen und dann..... versaue ich mir das sehr oft (mehr als bei 50% der HBs) immer mit dem chatten nach dem GUTEN date. Da gibts auch keine Ausrede, ich bin einfach sau schlecht im chatten und hab 0 Ahnung. Am liebsten würde ich es ja gar nicht machen aber das geht ja auch nicht? Habt ihr irgendwelche Tipps WAS und WANN nach dem date ich schreiben soll? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich finde ich immer besser - anrufen und ein zweites Date ausmachen.

Ist jetzt nur meine Meinung - aber auch wenn das Date ganz gut war finde ich "Gut nach Hause gekommen?" etc. so lala. Man kann darauf antworten, aber es ist halt auch einfach... meh. Hab das auch abgelegt darauf zu antworten und ruf meistens schon direkt an, wir unterhalten uns kurz und dann kommt auch schon die Frage. (Aber bei mir ist das ja sowieso ein bisschen anders herum - man muss das ja nur verpacken als wäre das seine Idee gewesen.)

Bin da auch kein großer Freund vom schreiben.

 

bearbeitet von ach_so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach das immer etwas nach Gefühl. Manchmal kommt bei mir direkt danach eine Nachricht, manchmal erst am Tag danach, manchmal meldet auch sie sich!

Sowas wie "Hey fands echt schön mit dir :)" kommt öfter von mir. Wobei ich allerdings auch nie das problem habe, dass ich zu chody rüberkomme und mir so eine Nachricht halt sehr leicht leisten kann, bzw. ich ihr damit auch zeige, dass ich sie wirklich mag. 

Woher weißt du denn, dass dein Problem wirklich am chatten liegt? Warum postet du nicht einmal ein paar Konversationen von dir nach dem ersten date hier rein?

Also mein Standard ding nach einem Date wäre halt (hängt auch immer davon ab wie es verlaufen ist, ob wir Sex hatten oder nicht): 
"Hey fands echt schön mit dir! :)"
Sie: "ja bla bla "
Ich: "ja haha *inside witz*"
Sie: "haha du arsch bla bla"
und etwas so weiter
Und dann einfach wieder das nächste Date ausmachen, wenn von ihr nicht bald ein vorschlag kommt!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Ananassaft schrieb:

Hey Hey, ich mach es ganz kurz. Ich habe momentan viele dates und alle laufen meiner Meinung nach sehr gut. Wir haben immer spaß was ja denke das wichtigste ist, haben tiefgründe gespräche zum ende hin und immer in KC (Niemals mehr bei einem 1. Date). Und dann lief es halt gut und die HB ist interessiert mich wieder zu treffen und dann..... versaue ich mir das sehr oft (mehr als bei 50% der HBs) immer mit dem chatten nach dem GUTEN date. Da gibts auch keine Ausrede, ich bin einfach sau schlecht im chatten und hab 0 Ahnung. Am liebsten würde ich es ja gar nicht machen aber das geht ja auch nicht? Habt ihr irgendwelche Tipps WAS und WANN nach dem date ich schreiben soll? 

Ja, doch, genau das geht. Du würdest doch auch sonst nix freiwillig machen, indem du nicht wirklich gut bist, wenn du auch schon weißt, dass du es dir damit oft versaust. 
Dann nimm davon Abstand. Zuviel Getexte über WA Ist einfach nie gut. 

Ein "Hey, das war schön mit dir!" ist in den wenigsten Fällen schlecht. Was immer geht und unverfänglich ist, ist ein "Bist du gut nachhause gekommen? War echt schön mit dir!" - zwei Fliegen mit einer Klappe. Ansonsten mochte ich es immer sehr, wenn innerhalb der nächsten Tage ein Ping kam á la "Hey, ich musste gerade an unser Gespräch von vorgestern denken...wir hatten es ja über pinke Elefanten und gerade hab ich zwei gesehen" - du verstehst, was ich meine, hoffe ich. Dann direkt ein zweites Date ausmachen und fertig. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Ananassaft schrieb:

Hey Hey, ich mach es ganz kurz. Ich habe momentan viele dates und alle laufen meiner Meinung nach sehr gut. Wir haben immer spaß was ja denke das wichtigste ist, haben tiefgründe gespräche zum ende hin und immer in KC (Niemals mehr bei einem 1. Date). Und dann lief es halt gut und die HB ist interessiert mich wieder zu treffen und dann.....

Rufst du sie an und machst ein Zweites Date aus.

 

Was ist das Problem dabei. Hast du eine Telefon-Phobie oder weshalb fängst du mit Chatten an?

vor 13 Stunden, Ananassaft schrieb:

Da gibts auch keine Ausrede, ich bin einfach sau schlecht im chatten und hab 0 Ahnung.

Aber dafür weisst du, wie man eine HB zum KC bringt. Das ist ein viel besseres Skil als der perfekte KJ zu sein.

Ich habe noch nie nach einem KC gechattet, danach habe ich  immer per Telephon das nächste Date ausgemacht (oder einen Korb kassiert).

vor 14 Stunden, Ananassaft schrieb:

Am liebsten würde ich es ja gar nicht machen aber das geht ja auch nicht?

Hä??????????????

Wer hat dir denn so ein Quatsch beigebracht?

vor 14 Stunden, Ananassaft schrieb:

Habt ihr irgendwelche Tipps WAS und WANN nach dem date ich schreiben soll? 

Gar nichts sollst du nach dem Date schreiben.  Anrufen wann es dir in den Kram passt,  Date ausmachen. Dann schiebst du deutlich weniger Hirnfick.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus Erfahrung: nichts schreiben. Schon gar nicht, ob sie denn gut nach Hause gekommen ist. Das ist maximal affig und ich würde mir dabei sehr blöd vorkommen (und ihr unterstellen, dass sie den Weg nach Hause nicht findet). Im Gegenzug kommen genau solche Nachrichten als Pings bei mir an, selbst wenn der Weg nur paar min dauert. Wenn die Damen richtig on sind beim ersten Mal nichts lief, kamen auch kurze Nachrichten mit dem Hinweis, welche Sahneschnitte ich sei.

Bisher hat es nie geschadet, nichts zu schreiben. Sieht man sie z. B. durch einen Zufall am nächsten Wochenende wieder, sind sie zwar empört, wie man es mit dem Nicht-Schreiben wagen konnte (gerade heute mit Insta und ständiger Verfügbarkeit), der Attraktivät hat's nicht geschadet. Ganz im Gegenteil. Schreibt sie, kann man je nach Qualität der Nachricht schon antworten. Nicht wenige Damen erhalten beim ersten Treffen NICHT meine Handynummer.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, MrLong schrieb:

Aus Erfahrung: nichts schreiben. Schon gar nicht, ob sie denn gut nach Hause gekommen ist. Das ist maximal affig und ich würde mir dabei sehr blöd vorkommen (und ihr unterstellen, dass sie den Weg nach Hause nicht findet).

Ich bin anderer Meinung.

Wenn nach einem guten Date nichts mehr kommt, hake ich den Mann ab und denke, dass er kein Interesse hat.

Es ist doch irgendwie ein ungeschriebenes Gesetz, dass der Mann nach einem guten ersten Date von sich hören lässt. Das war bei mir bisher immer

der Fall, würde das ausbleiben, wäre klar, dass das nichts wird.

So auch die gängige Meinung im SC.

Wieso sollte man den Kontakt auch abreißen lassen, wenn man ein Folgedate will? Das macht doch keinen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der gute Junge hat viele Dates am laufen. Warum sollte er sich mit dem Nachfassen aufhalten? Sicher kann man sich irgendwann melden, dann aber telefonisch. Aber nicht direkt danach, in ein paar Tagen. Habe ich aber auch selten getan, weil ich der Preis bin und sich bisher immer die Mädels gemeldet haben. Denn die waren dann auch wirklich 'on'. Bei denen ich mich mal meldete, waren zwar auch irgendwie 'on', aber es zeigte sich, dass da doch noch was fehlte und sie ihr Ego streicheln wollten. Hatte gar welche, die in einer Fernbeziehung waren und das trotz Kuss usw. nicht als Date ansahen.

Deine 'Dates' waren einfach nicht gut/heiß genug für dich, sonst hättest Du dich sehr wohl bei ihnen gemeldet 😉 Warum sollte eine Frau sich nicht beim Mann melden? Man(n) kann den Spieß auch umdrehen. Deinen SC würde ich auch überdenken, ebenso deine Einstellung - es gibt immer etwas Neues und Optimierungspotential.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Meld dich wenn du gut zuhause angekommen bist"

....Und das Problem ist aus der Welt geschafft.

 

zu 99% der Fälle kommt dann von der Frau:

HB: Hey ich bin gut zuhause angekommen. War voll der schöne Abend.

Du: Fand ich auch, gute Nacht.

bearbeitet von bob12345
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, Female_M schrieb:

Ich bin anderer Meinung.

Du hast in deinem Profil dein Geschlecht noch nicht angegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, wernerd schrieb:

Du hast in deinem Profil dein Geschlecht noch nicht angegeben.

 

Der Name ist Programm. 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, MrLong schrieb:

Deinen SC würde ich auch überdenken, ebenso deine Einstellung - es gibt immer etwas Neues und Optimierungspotential.

Impliziert ja, dass deine Meinung die einzig richtige ist.

Und das ist sie nicht... jeder hat so seine Denkweise und mit meiner bin ich bisher gut gefahren.

 

Ist ja auch wiederum ein Screening-Tool... ich stehe auf aktive Männer, die sich nehmen, was sie wollen.

Und ich will keinen Mann, dem ich hinterher tippern muss... 😊

bearbeitet von Female_M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten, MrLong schrieb:

Aus Erfahrung: nichts schreiben. Schon gar nicht, ob sie denn gut nach Hause gekommen ist. Das ist maximal affig und ich würde mir dabei sehr blöd vorkommen (und ihr unterstellen, dass sie den Weg nach Hause nicht findet). 

Das muss ich mal dementieren. 

Habe das schon mit ein paar Freundinen besprochen, als wir grade das Thema hatten.

Ihre Aussagen waren "Es vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und assoziiert ein Gefühl, dass der Mann als Beschützer in Frage kommt, da er sich sehr wohl um ihr Wohlergehen kümmert".

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann oder Memme? Seit wann hört Mann auf Frauen? Aus dieser Quelle kommen nicht immer die besten Ratschläge - weil von Frauen.
Kann dir ja passieren, Anfängerfehler.

bearbeitet von MrLong
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber TE, wenn es gut war, dann sag ihr bei der Verabschiedung einfach "Melde dich, wenn du heil angekommen bist".

 

Ich hab mich oft mit diesem Thema auseinandergesetzt als ich noch mein Oneitis-Problem hatte. Ich wollte ja nie needy wirken.

Da ich das jetzt super aufgearbeitet habe, kümmert es mich nicht mehr wie oder wann ich etwa schreibe. Es geht doch alles um das Thema, um nicht needy zu wirken. Aber needy wirkst du nur, wenn du Hirnfick schiebst. Wenn du einfach locker schreibst, kommt dieses Thema nicht auf. Die Zwickmühle ist ja, um nicht needy zu wirken veränderst du dein Verhalten, dass wiederum ist ja auch inkongruent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, MrLong schrieb:

Mann oder Menne? Seit wann hört Mann auf Frauen? Aus dieser Quelle kommen nicht immer die besten Ratschläge - weil von Frauen.
Kann dir ja passieren, Anfängerfehler.

 

vor 8 Minuten, rox0r schrieb:

Das muss ich mal dementieren. 

Habe das schon mit ein paar Freundinen besprochen, als wir grade das Thema hatten.

Ihre Aussagen waren "Es vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und assoziiert ein Gefühl, dass der Mann als Beschützer in Frage kommt, da er sich sehr wohl um ihr Wohlergehen kümmert".

nicht Fragen, sondern sagen! Das ist eben der Unterschied und das auch in vielen Fällen. Viele Kerle stellen viel zu viele Fragen. Stellt keine Fragen, macht Aussagen und Behauptungen worauf sie reagieren muss und das IMMER.

 

AFC: Naaaa, Bist du auch gut zuhause angekommen oder bist du sogar noch unterwegs? Konnte nicht warten dir zu schreiben. Ich hoffe du fandest den Abend auch so schön wie ich. Muss die ganze Zeit an dich denken.

PUA: Noch im Date: "Meld dich wenn du gut zuhause angekommen bist" und sie wird sich von alleine melden, sie investiert mehr und du bist trotzdem der Mann, der sich auch für sie interessiert. WIN.

bearbeitet von bob12345
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, MrLong schrieb:

Mann oder Memme? Seit wann hört Mann auf Frauen? Aus dieser Quelle kommen nicht immer die besten Ratschläge - weil von Frauen.
Kann dir ja passieren, Anfängerfehler.

Ich höre auf Frauen die ich Wertschätze, hat mir schon oft was gebracht, alleine die Kinodiskussionen wie erwas am besten ist. (Hab ich mit ner Cat besprochen)...

Ich halte nicht an dem Pseudobild des Mannes fest, ich bin nicht so. Ergo will ich auch keine Prinzessin die mir nachdackelt. Ich will selber eine unabhängige Frau die mich schätzt wie ich denke. Ist halt mein Screening - ist doch gut wenn nicht alle gleich sind.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, bob12345 schrieb:

 

PUA: "Meld dich wenn du gut zuhause angekommen bist" und sie wird sich von alleine melden, sie investiert mehr und du bist trotzdem der Mann, der sich auch für sie interessiert. WIN.

Jop, das ist gut, hab ich grad ein paar Sekunden vor dir gepostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, MrLong schrieb:

Seit wann hört Mann auf Frauen?

 Das machen alle AFCs, sich von Frauen in Sachen Frauen beraten lassen. Dieser Zahn wurde mir Gott sei dank durch dieses Forum gezogen. Da danke ich Usern wie MrLong, die mir ganz klar gemacht haben, dass Frauen keine guten PU Coaches sind. 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, rox0r schrieb:

Jop, das ist gut, hab ich grad ein paar Sekunden vor dir gepostet.

unb  ich 40 Minuten vor dir ;-)

 

vor 40 Minuten, bob12345 schrieb:

"Meld dich wenn du gut zuhause angekommen bist"

....Und das Problem ist aus der Welt geschafft.

 

zu 99% der Fälle kommt dann von der Frau:

HB: Hey ich bin gut zuhause angekommen. War voll der schöne Abend.

Du: Fand ich auch, gute Nacht.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, wernerd schrieb:

...dass Frauen keine guten PU Coaches sind.

 

Sind wir auch nicht. Aber wir sind genau eure Zielgruppe. Frauen eben.

Wenn man Mathematik-Nachhilfe will, ist es doch auch ratsam, den Mathe-Studenten von nebenan zu fragen. 😊

bearbeitet von Female_M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, bob12345 schrieb:

PUA: Noch im Date: "Meld dich wenn du gut zuhause angekommen bist"

Das wäre selbst mir mittlerweile viel zu needy.

 

Aber was spricht gegen, dass man es offen lässt, ob man sich wieder trifft? Und dann nach  z.B. 2-9 Tagen mit einem Date-Vorschlag (einschl. Alternative bla bla) kommen. Man(n) ist nicht needy, aber man(n) hat sich gemeldet und die Initiative ergriffen. Und man hat bei der Dame nicht subkommuniziert, dass sie sich nicht melden soll.

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, wernerd schrieb:

Das wäre selbst mir mittlerweile viel zu needy.

was ist daran needy, wenn man sich um "das Wohlergehen seiner Mitmenschen" sorgt? Hab letzten Samstag ein HB von mir zu Hause verabschiedet (ihr ging es gesundheitlich nicht gut und war kaputt), hatte mir da schon Sorgen gemacht, dass sie gut nach Hause kommt :unknw:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Female_M schrieb:

Wenn man Mathematik-Nachhilfe will, ist es doch auch ratsam, den Mathe-Studenten von nebenan zu fragen.

Nein ist es nicht, weil der Mathe-Student (wenn er nicht auf Lehramt studiert), nicht beigebracht bekommt, wie man Schulmathematik jemandem vermittelt, der Schwierigkeit in der Schule in Mathematik hat. Der Mathematik-Student von nebenan wird sich gar in die Probleme herein versetzen können die ein Schüler der schlecht in Mathe ist hat. Der Mathematik-Student hatte niemals diese Probleme, und du als Nachhilfe-Schüler wirst ihn nicht verstehen und einfach nur zu dumm für Mathematik vorkommen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, wernerd schrieb:

Das wäre selbst mir mittlerweile viel zu needy.

 

Warum sollte das bitte needy sein? Du interessierst dich einfach für deine Frauen.

Wenn Sie dir von ihrem Roadtrip durch Australien erzählt, zeigst du doch auch Interesse?

 

Meiner Meinung bist du im Date nur needy, wenn du von deinem Auftreten needy wirkst und nicht wegen dem was du sagst.

Im Date kannst du ihr quasi auch sagen, dass du sie liebst und 3 Kinder mit ihr vorstellen kannst und es kommt trotzdem nicht needy rüber, wenn du es eben richtig vermittelst.

 

Ich würde niemals 2-3 Tage nach dem Date vergehen lassen. Es gibt viel zu viele schüchterne Frauen, die denken dann, weil du eben Alternativen hast, dass du kein Interesse an ihr hast und suchen sich jemand anderes. Schaffst du einen Grund, dass sich HB bei dir als erstes meldet, dann bleibt man im Gespräch. Voraussetzung ist halt, dass das Date gut war, aber das sollte klar sein. Läuft das Date gut wird es niemals daran scheitern, dass du ihr gesagt hast "Meld dich wenn du gut zuhause angekommen bist".

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.