rox0r

Member
  • Inhalte

    282
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.557

Ansehen in der Community

74 Neutral

Über rox0r

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 30.06.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.557 Profilansichten
  1. Unsicherheit ist ja eigenltich weniger schlimm. Beim Barhockerbeispiel hättest du ihr vom Boden aus sagen können "Wow, du reisst mich echt vom Hocker!". Verpacke diese unsicherheit in Humor, dann kannst du sie lustig offen legen und ihr lacht darüber. (Aber auf keinen Fall ernst "Wow, ich bin echt unsicher".
  2. Ich hatte/habe das Problem, dass ich bis jetzt immer als Fuckboys abgestempelt wurde. (Ruf eilt voraus, yay) Hab mein Game jetzt umgebaut. Ziel ist eine LTR. Erstes Date FC vermeiden, KC nur wenns einfach nicht ohne geht. Ich versuche momentan alleine als Mensch interessant zu wirken, dass HB alleine wegen meiner Persönlichkeit ein zweites Date will. Ab da lass ich mir alles offen. Für mich davor aber selber wichtig, dass die Augenhöhe aufs erste stimmt Ich weiss, hier gibt es viele die eine andere Meinung vertreten, aber das ist momentan meine Einstellung, da es immer nur in Fickereien endete, ohne LTR Potenzial.
  3. Denke einfach die Sache ist durch. Für sie steht fest, dass es für dich nicht mehr war, aus Selbstschutz wird sie es lassen. Auf der anderen Seite, versuche kannst es ja trdm nochmal.
  4. Ich würde mir mal überlegen ob es für sie nur eine F+ war. So wie sie reagiert war da definitiv mehr. Ansonsten steht bei einer F+ das rumvögeln ja jedem zu. Das ist sogar Sinn der Sache.
  5. Ich weiss nicht wie die anderen das sehen, aber ich für meinen Teil nenne die Situation immer beim Namen. "Nö, will Jonas nicht fragen, dachte eher an ein Date" Da weißt dann wo du dran bist.
  6. Schon mal daran gedacht, dass du einfach einen Haufen falsche Sugnale in dich reininterpretierst? Man nimm oft wahr, was man wahr haben will. Nennt sich Ignoranz...
  7. Jop, war ein Haufen Ironie dabei. Kann auf so einen Thread nicht normal antworten.
  8. 1. Respekt, du hast Eier. 2. Die Eier kompensieren deine Denkfähigkeit. Ob sie dich aufgeilt oder nicht, du küsst eine vergebene Frau am Arbeitsplatz. Wenn das blöd lauft, dann verlierst deinen Job. Sowas fällt unter sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Never fuck the company, vor allem nicht am Arbeitsplatz.
  9. Frag sie nach nem Date. Schreibs ihr einfach direkt, dann wirst du es erfahren.
  10. @Switcheat Danke für deine Antwort. Es ist tatsächlich so, dass ich gerade eine sehr durchwachsene Phase in meinem Leben habe. Von der Entscheidung das Studium abzubrechen bishin zur Arbeitssuche. Harte Zeit, vor allem die Arbeitslosigkeit (ist nur ein Monat - Gott sei dank). Hab körperlich zwar absolut kein Stress, aber mental drückt das schon ordentlich. Dann hoffe ich mal, dass das der Auslöser ist. Das Thema hat zwar schon davor begonnen, aber da war wie du sagst, die Überkompensationsphase einfach zu Ende. Dann hoffe ich, dass wenn ich nächste Woche im neuen Job beginne, dass es langsam wieder zur Normalität zurückkehrt. Eventuell ist ein Mitgrund, dass ich jetzt Bock auf was festes habe und mir die sinnlose (aber geile) rumfickerei zu anstrengend wird. Grüße Rox.
  11. Hab genau das gleiche auch schon versucht. Hatte auch schon das Gefühl, dass ich sie lieber nüchtern möchte, anstatt besoffen Sex zu haben. KC's im Club, NC -> aber öfters kein Date stattgefunden. Da ist oftmals die buying temprature dran Schuld. Im Club alkoholisiert und lüstern, am nächsten Tag kann es dann ganz anderst aussehen. Einige HB's sind auch nur auf unkomplizierte ONS aus, genau das was du ihnen jetzt nicht mehr gibst, deswegen ist das Interesse futsch.
  12. Hey Leute, es ist wieder mal so weit, meine Wenigkeit braucht eure wertvollen Ratschläge. Seit März habe ich das Interesse am aktiven Daten verloren bzw. habe ich mich derart verändert, dass es nur sehr erschwert möglich ist. Hatte seit dato zwar einige KC's im Clubgame und noch ein FC am See, das wars dann aber auch. Zur Vorgeschichte: Die letzten Jahre hatte ich immer wieder mit dem Oneitis Problem zum kämpfen, was ich aber vergangenes Jahr im Dezember endgültig abgelegt habe, da mich eine Mini Beziehung ein wenig zerstört habe. Danach folgte natürlich Überkompensation, d.h. ich hatte wöchentlich Sex mit verschiedenen Damen, bis März. Auch vor dieser "Mini-LTR" hatte ich stehts einen fließenden Übergang bei den HB's. In der Überkompensationsphase waren mir Gefühle eher wurscht, hatte mich nicht interessiert, wollte mich einfach wieder ausleben. So und dann ab dem März begann meine Motivation zu verschwinden. Hat mich dann nicht mehr wirklich angemacht, weil ich es ein wenig übertrieben habe. Bin seit dato auch sehr wenig in Clubs oder Bars unterwegs, hab mich dann auch auf Tinder angemeldet, da ich auf dem Land lebe und da am Tag einfach nicht viel geht, sondern eher im Nightlife in der nächsten Stadt. Mittlerweile bin ich so weit, dass ich mich nur noch auf Tinder anschreiben lasse und mir selber zu schade bin, HB's zu kontaktieren. Im Club oder in Bars bin ich immer noch selten, da es mich zur Zeit einfach nicht reizt. Hatte dann doch wieder mal eine Im Ausgang kennen gelernt, bzw Damen über Tinder kennen gelernt, doch ich bin nicht mehr bereit zu investieren. Meine Motivation ist weg. Ich kann Dates arrangieren, habe aber insgeheim gar keinen Bock drauf. Genau so laufen die Dates dann auch ab. Ich melde mich nicht mehr nach Dates a lá "Wenn sie sich nicht ums nächste Date kümmert, dann hat sie Pech". Schreiben will ich erst recht nicht, ich brauche quasi ein Ultra-Yes-Girl. Hab ich so eins gefunden, dann verliere ich trozdem wieder das Interesse, bevor es berhaupt mal zur Sache kommt. Früher hatte ich quasi den Jagddrang. Mehr oder weniger ausgelöst durch mein Oneitis Problem. Jetzt habe ich das Problem nicht mehr, dafür aber auch keinen Drang mehr. Entweder treffe ich seit März nur noch auf HB's, die mich einfach echt nicht interessieren oder ich habe einfach ein Problem, wobei ich eher auf zweiteres Tippen würde. Denn ich hatte noch nie ein Problem, bei HB's zu investieren, die ich einfach nur flachlegen will, ohne dass sie mich gröber interessiert. Ich dachte im laufe des Jahres, dass es sich wieder legen wird, doch es wird einfach nicht besser. Es fühlt sich an wie ein Rattenschwanz, ich fühle mich emotional richti abgestumpft. Hat jemand von euch gute Tipps oder ähnliche Erfahrungen, die mir da Raus helfen können? Grüße Rox
  13. Such dir deine Mitbewohner lieber gründlich aus. Kann stark nach hinten los gehen.
  14. Ich weiss, du schiebst grad Hirnfick und es ist das letzte was du jetzt hören willst. Aber ich glaube du bist nicht der einzige. Alles selber schon erlebt. "Bin eingeschlafen" ist ein internationaler Code für "bin grad mit jmnd anderem im Bett" - will dir jetzt echt nichts einreden, aber ich hab das schon gemacht (nur bei regem Whatsappkontakt), wurde mit mir schon gemacht wo ich es zu 100% wusste und Freunde und Freundinnen machen das auch. Nicht küssen in der Öffentlichkeit könnte das alles unterstreichen. Trotzdem wichtig, dass du ruhig bleib bleibst, sonst schiesst dich selber raus.
  15. Sie ist jetzt dran, sie muss jetzt durch deinen Reifen springen. Konzentrier dich derweil auf andere HB's. Ich würde die Füße still halten. Sie soll sich melden. Wenn nicht ---> next.