rox0r

Member
  • Inhalte

    105
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     679

Ansehen in der Community

20 Neutral

Über rox0r

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.013 Profilansichten
  1. Bei mir in der Region wird auch sehr viel Wert darauf gelegt die konservativen Werte zu Leben, ich aber bin alternativ und offen. Da passt die kulturelle Gepflogenheit auch nicht ins Schema. Ich halte mich beim Screening eher an die Regel "Kleider machen Leute" und an das Auftreten. Ich denke, ich erkenne daran gut, welche Lebenseinstellung diese Mensche pflegen. Ist natürlich auch kein 100 Prozentiger Garant.
  2. Aber bitte wirklich nur wenn es der Wahrheit entspricht, anderst rum könnte es kontraproduktiv sein. Wenn Man(n) nicht schlecht war, aber auch nicht gut, lieber mal 1-2 Tipps geben. Wir wollen uns ja nicht auf falschen Lorbeeren ausruhen 😉
  3. Ist auch meine Devise. Ich mach das eigentlich immer zum Vorspiel. Wenn die Dame ihren Spaß hat, habe ich meinen auch, auch dann wenn es mal nicht funktionieren sollte. Ich will genau so auf Betriebstemperatur kommen wie die Dame auch, macht den Sex für mich Persönlich ein wenig intimer/interessanter. Wenn dein Auto direkt nach dem starten immer in den Begrenzer lässt, verzeiht es dir auf Dauer auch nicht ;-).
  4. Was auch hilft ist offen darüber mit dem HB zu reden, dass du zur Zeit unter Stress leidest. (Musst ja nicht sagen, dass es der Stress ist den du dir wegen dem Sex machst) Wenn sie es akzeptiert nimmt es unheimlich viel Druck weg. Oder sag ihr wenns mal nicht geht, sie solls mit dry humping also Trockensex versuchen. Einfach ihre nasse Pussy über deinen Penis gleiten lassen - das funktioniert bei mir ziemlich gut und Spaß machts grad auch noch.
  5. Nochmal besten Dank Leute! Umso mehr antworten ich von euch bekomme, umso bewusster wird mir, dass auch bei Date 2 mehr hätte passieren können, hätte ich nur mehr gemacht. Da hast du auch Recht @SheWolve, es hätte deutlich mehr kommen können was ich jetzt im nachhinein bemerke. Besser spät als nie, so ist der Lernfaktor größer wenns einen richtig wurmt. Mir wird auch bewusst, dass ich auch immer meine Routinen in meine Dates bringe und dadurch eher geplant handle anstatt einfach auf mein Gefühl zu achten wie @lowSubmarino so schön beschreibt. Genau beim wandern als mein Plan mit dem verschmust nebeneinander sitzen nicht aufging, hatte ich genau den Gedanken "jetzt muss ich" im Kopf, was natürlich eher zu keiner Handlung führt da ich mich dann nur unter Druck setze. @TheWomanizer Auch deinen Rat werde ich befolgen, nämlich die Hard2get Ladys, wenn sie sich ultra rare machen und Dates ohne Gegenvorschlag absagen, eher nebensächlich behandeln, denn alles andere kostet mich einfach zu viel Energie.
  6. Wie ist es bei dir mal so interessehalber? Wenn doch ein wenig gelaufen ist und nur bei einem Date deutlich zu wenig gekommen ist? Da auch die Frage ob ein Freeze die attraction wiederherstellen würde bei dir?
  7. Achja, diese war ein Yes-Girl. Merkt man weil sie sogar das erste Date initiierte.
  8. @OrangUtan Ja ich bring das mit dem knutschen auf die Reihe. Aber ich bringe den nächsten Schritt auch auf die Reihe. Ob eine Frau interessiert ist merke ich sehr wohl mein Freund und da bin ich mir beim Date 2 mehr als sicher gewesen. ABER es gibt evtl. auch Frauen die sich nicht nach dem ersten KC gleiche durchnageln lassen anhand Prinzipien ihrerseits oder der Erdbeerwoche etc.. Hatte Dates wo ich mit HB im Bett beim heavy makeout war und dann der Block. Akzeptanz kann da auch ganz gut helfen und nicht immer gleich einen Mini Freeze ins Rennen werfen. 2 Täge später wurde ich auch zu ihr eingeladen und dann war es kein Thema mehr. Die Sex needyness hab ich nicht mehr und das kann man der Frau auch zeigen, was eher mehr bewirkt meiner Ansicht nach als sie ins Bett zu bringen und einen auf Sauer macht weil sie einfach warten will. Wenns auf anhueb klappt wunderbar, aber wenn die Logistik schon nicht gut passt, auf Biegen und Brechen Sex zu initieren bringt meinet Meinung auch nicht immer das gewünschte Ergebnis. Zum aktuellen Fall. Spät wars sowieso schon und mit dem Auto musste sie noch 30 Minuten fahren. Sie musste früh raus da ihr Zug mit dem sie sich auf die Reise begab, nicht auf sie wartet. Daher war die Übernachtung eh schon ausgeschlossen.
  9. Achja, falls es jemand interessiert. Ich habe keinen Kontakt mehr aufgenommen und nach keinem neuen Date vor der Abreise gefragt. Ist gefühlsmäßig durch und will nicht hinterherdackeln. Denke wenn sie noch Interesse haben sollte und mich vor der Abreise treffen will, dann wird sie es auch in die Wege leiten. Ich schau mich anderstweitig um und erwarte nichts. Wenn sie es sich nach der Reise anderst überlegt, gut und recht, sonst auch OK. Gelernt habe ich definitiv daraus.
  10. @TheWomanizer Deine Aussage kann ich nur unterstreichen. Ich würde mich eher als Typ A bezeichnen von der Menge der Dates her. Hatte aber im Frühjahr deutlich mehr. Aber Angst davor, Ich selber zu sein habe ich nicht. Ich sage es wenn ich anderer Meinung bin. Was aber in Kraft tritt, ist @lowSubmarino's Aussage. Mit den Ausreden hatte er komplett recht. Ist mir durch diesen Thread auch bewusst geworden. Was ich hätte anderst machen können auch. Ich hatte mir beim Aufstieg den Plan zurecht gelegt auf dem Berggiofel nebeneinander zu pausieren und dort zu eskalieren, was aber aus Wettergründen keinen Sinn gemacht hatte. Danach als das natürlich den Plan über den Haufen geworfen hat, nahm ich ihre Hand und hoffte auf ein wenig Reaktion auf mein Kino, was aber ausblieb. Das hat mich dann ein wenig aus der Bahn geworfen und den Rest kennt ihr ja. Ausreden für meine mangelnde Eskalation will ich hier nicht bringen, einfach nur zum klar stellen wie es ablief. Es war in diesem Punkt mein erstes drittes Date unter den Voraussetzungen, dass wir uns länger nicht gesehen haben + was ich jetzt auch einsehe vielleicht ein nicht optimales Date zum wieder anheizen. Im ganzen schade darum.
  11. Erst mal Dankeschön für eure Kommentare! Okay ich sehe schon, viele Meinungen, die selbe Aussage. Ja, jetzt im nachhinein wenn ich mir eure Texte durchlese hätte ich mehr versuchen sollen. In den Arm nehmen wäre auch super gewesen auf dem Gipfel. Warum ich kein intimes Date vorgeschlagen habe resultiert aus dem Grund, dass wir uns schon länger nicht mehr gesehen haben. Normalerweise schlage ich beim Date 3 schon Wein und Film etc. vor, wollte aber in diesem Fall leider sicherer gehen. Kennt ihr das, wenn das HB dir einfach nicht das Gefühl gegeben hat, dass es ihr zu schnell geht? Mich plagte dieses Gefühl die ganze Zeit. Hätte ich mal einfach mehr versuchen sollen - stimmt. Ganz ehrlich - wenn sie bereit war mit mir auf den Berg zu gehen, wäre sie auch bereit für mehr Kino, KC gewesen. Sie wusste genau was ich will. Zu den Dates selber - wir beide sind eher Alternative Naturtypen, darum kam diese Dateauswahl zu stande. Das 2. Date am See ist eigentlich in meinen Standart gewandert weil ich mich an diesem speziellen Platz sehr wohl fühle. Da sind keine Leute, nur Natur. An diesem Platz läuft mein Game einfach. Das Date in den Bergen war ihr Vorschlag, da es ihr Ding ist. Da über meine Person diskutiert wird, eine kurze Erklärung. Ja, ich war ein Nice Guy, der sein Leben am Ordnen ist und verstanden hat was nicht passt. Wie @TheWomanizer aber richtig sagt - ich habe es eher in die Richtung Beziehung gesehen, was natürlich auch falsch war zu diesem Zeitpunkt. Mir fehlt es nicht mehr an der körperlichen Nähe, sondern bin bereit für mehr. Ich weiss, das kann destruktiv sein, kann mich aber selber nicht belügen. Ich denke mir wird das später einmal einen Vorteil bringen, meine Person selbst ausgearbeitet zu haben. Es war/ist immer noch hart, aber die resultierende Weisheit daraus ist die Belohnung. Apropos, @TheWomanizer. Ich schätze deine Hilfe sehr, du hast mir in letzter Zeit schon ein paar mal geholfen und kann mit deinen Antworten sehr viel anfangen. Ich will jetzt nicht sagen, dass ich die Hilfe der anderen nicht schätze, wollte es nur mal gesagt haben.
  12. Ja folgende Probleme, beim Ausgehen wars nicht mehr weit entfernt vom KC. Kurz bevor es zum Kuss kam ging da Licht an und die Musik aus - Stimmungskiller war das. Date 1 ohne KC war Ok, sie war immer noch attracted. Bevor ich einen KC aufsetze nur damit ich es gemacht gabe und es die Situation aber eher nicht erlaubt lass ich lieber weg. Date 2 hat sie den KC erst am schluss zugelassen und dass sie nicht bei mir schläft war achon eher klar. Am See wollte sie noch nicht geküsst werden. Wir waren am kuscheln dann drehte ich meinen Kopf zu ihrem und sie schaute dann wieder weg. Ich denke sie wollte auf Nummer sicher gehen, dass es eher nicht zum FC kommt. Ja drittes Date in den Bergen kann auch gut sein. Zu 2. auf dem Berggipfel sitzen ist eher schon romantisch. Hätte die attraction durch mangelnde Eskalation gefehlt, hätte sie sich vermutlich nich bemüht den WA Chat über den Urlaub aufrecht zu halte und zum Date hat sie auch sofort Ja gesagt. Ich weiss hier wird die Meinung vertreten KC beim ersten Date. Wenns geht ists auch Super. Aber wenn es erst beim 2. Date passiert ists auch Ok. Bin erst einmal rausgeflogen als der KC beim ersten Date gefehlt hat. Denke eher nach dem Urlaub war die Erwartung zu hoch oder vielleicht eine andere wie es in echt der Fall wäre.
  13. Hab ich mir auch schon gedacht, aber bevor wir uns kennen lernten war sie 4 Monate am reisen und danach haben wir uns beim Ausgehen gleich kennen gelernt. Und in der Zwischenzeit weiss ich auch was sie so gemacht hat und da lernt ma jetzt normal eher niemanden kennen. Aber es kann auch sein, dass ich einfach überreagiere und sie braucht nur wieder ein wenig Zeit. Ich habe den Fehler gemacht mit Erqartungen ins Date 3 zu gehen, was mich jetzt ein wenig verfolgt, darum kann ich die Situation einfach nicht klar einschätzen. Kann diese Frau ganz und gar nicht einschätzen. Jetzt läuft es über WA eh wieder besser. Ende Woche steht ihre nächste Reise an, wenn sie was für mich übrig hat, will sie mich davor nochmal sehen. Das probier ich jetzt nochmal und wenns nix wird lass ichs.
  14. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") KC, Kino 5. Beschreibung des Problems Hey Leute, Ich hab vor gut 4 Wochen ein HB8 kennen gelernt beim ausgehen. Ihre Attraction war von Anfang an sehr Hoch. Nummern ausgetauscht - und eine Woche später ein Date ausgemacht. Waren in einer Bar gemütlich etwas trinken, mehr wie leichtes Kino lief aber nicht. Paar Tage darauf - Romantisches Date mit Lagerfeuer in der Nacht am See. KC gelaufen - war sehr gut. Danach ist sie 2 Wochen reisen gegangen und diese überbrückten wir mit Whatsapp, mal mehr und manchmal weniger. Ich war mir immer sicher sie ist noch attracted, da sie immer von sich aus auch Bilder, Videos etc. gesendet hat. Ich hatte diesmal richtig das Gefühl, dass es beidseitig wirklich passt. Donnerstag ist sie nach Hause gekommen und am Freitag hatten wir ein Date in den Bergen, also wandern. Als ich sie abholte war alles etwas kühl, aber klar, wir haben uns 2 Wochen nicht gesehen da muss ich nochmal von vorne anfangen. Auf den Gipfel gelaufen, oben gabs leider nicht die Möglichkeit um zusammen Pause zu machen da es zog wie Hechtsuppe. Sie markierte mich noch in ihrer Insta Story, was entweder gut ist oder auch einfach um jemanden eifersüchtig zu machen. Aber bei ihr glaube ich nicht, dass sie im Moment noch Nebenbewerber hat, da sie erst seit kurzem wieder im Land ist. Beim runterlaufen vom Gipfel nahm ich ihre Hand, was aber wegtechnisch nicht lange Möglich war. Später waren wir auf einem befestigtem Weg unterwegs da nahm ich nochmal ihre Hand, was sie aber nach einer Minute mit dem Vorwand die Jacke auszuziehen abbrach und meine Hand auch nicht mehr nahm. Geküsst wurde nicht mehr. Wir machten ab, dass wir uns am nächsten Tag im Club XY sehen. HB kam erst zu sehr sehr sehr später Stunde und als ich sie sah war sie immer mit Leuten am reden. Schlussendlich ist nichts mehr passiert außer kurz zu plaudern . Tja nach dem Wandern ist auch über WA nichts wirklich mehr gut gelaufen. 6. Frage/n Warum hatte sie sich über das dritte Date gefreut und gleich zugesagt, begegnet mir aber sehr kühl und wenn ich Situationen erschaffen habe die zu Kino führen stieg sie nie darauf ein? Mir kommt irgendwie vor seit ich das erste mal ihre Hand geschnappt habe wars gelaufen. Mir ist bewusst, dass die Situation nicht mehr wirklich zum retten ist, nur ich verstehe nicht was da jetzt passiert ist. Ihre Attraction war bis zum Date 3 immer hoch und einen groben Schnitzer hab ich mir auch nicht erlaubt.
  15. Hallo TE, ich schließe mich den Meinungen von den anderen an. Hartnäckig bleiben wenn die Situation es noch sinnvoll macht. Aber wusste das HB, dass es ein Date ist? Kommt immer auf die Art des kennen lernens darauf an. Wenn ich mir dabei nicht sicher bin ob sie weiss, dass es ein Date ist, dann spreche ich dieses Wort explizit aus, damit ich keine Zeit verschwende. Gibt ja auch freundschaftliche Treffen. Ich necke meine Freundinen ja auch permanent und will nichts von denen.