MrLong

Member
  • Inhalte

    1.299
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     3.028

Ansehen in der Community

800 Super

3 Abonnenten

Über MrLong

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Wolke 7

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

6.180 Profilansichten
  1. Wie? Frauen können sich von einem nach der besten Zeit trennen und vergießen auch Tränen, weil sie einen ja noch so lieben. Sie kann sich doch einen Fehltritt geleistet haben, den sie nun sehr bereut und ihn weiterhin liebt. Auch sind manche Frauen näher am Wasser gebaut, andere manipulieren. Schwierige Situation. Zumindest dürfte sie erst einmal nicht mehr bei euch vorkommen, wenn das Thema ausgestanden ist (dass sie den Tripper willkommen heißt). Wenn's mich direkt beträfe, würde ich wohl alle Register ziehen und mich zum diesem Thema schlau machen. Es sollte auch Fachliteratur in der Uni-Bib geben, die ich heranziehen würde, sicher auch im Netz abrufbare Studien.
  2. In letzter Zeit hat es nachgelassen, weil ich mehr Dates im Altersbereich ~29 hatte und noch anstehen. Ich entferne mich wieder von den Jüngeren, mich reizen die schnellen Nummern derzeit nicht, selbst im Club nicht. Dabei hätte am WE wieder was gehen können. Natürlich reizen die jungen Damen, wenn sie noch größer als der Durchnschnitt sind und somit erwachsener wirken (meine faule Ausrede). Ich habe natürlich ein paar schöne HBs gesehen, die ich mir auch vorstellen könnte, aber wenn ich an deren Seite diese Jünglinge von "Männern" sehe, vergeht mir die Lust 😂 in diesem Altersbereich ab des Clubs auf die Pirsch zu gehen. Nein würde und habe ich in den Momenten der Chance auch nicht gesagt 🙂
  3. Es ist so: Abends kommen die HBs von der Uni oder Arbeit (wobei das nur jüngere sind). Morgens oder mittags kommen sie aus der anderen Richtung und haben ihre Kopfhörer auf und sind im Tunnel. Also abends scheint etwas besser zu sein. Auf der Hohen Straße in Köln würde das anders aussehen ;) Wobei, abends ist es dort auch recht ruhig, wenn die Geschäfte gerade noch auf oder gerade geschlossen haben. Bin da oft rüber. Dann ist da auch nicht mehr so ein reges Treiben und habe auch welche vorm Schaufenster angesprochen. Gab keine schlechten Reaktionen. Meist sind die Hbs auch mit sich beschäftigt, aber nicht immer. Vielleicht sind sie abends auch mehr ausgelaugt und können ihr h2g nicht mehr aufrecht erhalten *lach*. Ich schreibe das hier nur schnell runter, also bitte um Nachsicht... Den DM habe ich genannt, weil mir das jetzt im Zusammenhang mit diesem Thema nochmals auffiel. Ich meine, man zerdenkt ja nicht alles und handelt in seiner Zeit auch mal. Hier schreibe ich ja die "frischen" Gedanken nieder. Und ja, ich habe auch meine LBs, die aber mehr im Altersunterschied liegen. Schade, dass ich die Zeit nicht mehr zurückdrehen kann. Daher hier an die jüngeren PUAs. Der DM ist besser als Müller und der besser als Rossmann, so im bundesweiten Durchschnitt. Im DM geht irgendwie immer was. Warum ist das so? 🤔 Mir fällt gerade ein, dass ich vor gut 1,5 Jahren mit einer Kundin ins Gespräch kam und wir dann Spaß hatten. Der Laden wimmelt ja nur so von HBs. Vor allem ist es eine eher neutrale Umgebung und man findet dort zig Gesprächsthemen. Ich komme relativ leicht mit anderen ins Gespräch; wenn ich sehe, dass sie sich nicht sicher wegen der Auswahl sind (Lebensmittel sind hier sehr gut), gebe ich einen Tipp oder meine Erfahrung zu einem Produkt. In anderen Läden/Wochenmarkt gebe ich auch für gute Produkte eine Empfehlung ab und komme dann mit beiden Seiten in ein Gespräch. Ich bekomme auch oft Sachen geschenkt, weil ich offen mit den Leuten umgehe. Als ich als Tourist im nahen Ausland war, kam ich auf der Stadtverwaltung mit der Infodame ins Gespräch. Ich suchte dort nur die kostenlosen Stadtpläne , wollte paar Tipps. Und schon waren wir beim Thema, dass sie am Wochenende mit ihren Mädels ab und an zu uns kommen, um günstiger einzukaufen und zwar bei DM ;) Vorhin war ich auch noch schnell bei DM, stand an der Kasse hinter einer großen, recht schönen, etwas aufgetakelten HB um die 22. Kam wohl direkt aus der Uni. Wir mussten recht lange warten. Sie schaute mich beim "Annähern" an, musterte mich, sie schien nicht uninteressiert zu sein. Sie drehte sich zu mir, öffnete mehr und mehr, schaute zu mir hoch und wartete auf eine Reaktion. Aber von mir kam nichts. Sie wurde unruhiger, ich habe mich auf Minimalabstand genähert, was sie zulies. Man hat richtig gemerkt, wie diese scheinbar harte HB ins Wanken kam. Ich hätte sie nur mit einer Bemerkung ansprechen müssen und sei's nur ihr Einkauf gewesen. Oder einfach sagen, sie kennenlernen zu wollen und die PU-Schiene zu fahren. Vorstellen, gefällst mir, hier ist mein Handy, tipp mal ein usw. Es gibt viele Möglichkeiten, mir "fehlen" dabei nur die Frauen ab 25 aufwärts, denn die sieht man kaum.
  4. Wenn ich wie vorhin durch die Fußgängerzone der Altstadt gehe (längere Strecke, nicht mehr viele Leute unterwegs), schaue ich den Leuten schon gerne in die Augen. Meist bin ich positiv gestimmt und habe gute Gedanken, höre vielleicht selbst Musik... Ich war noch kurz einkaufen und hatte dieses Thema nach Stunden nicht mehr auf dem Radar. Jetzt beim Schreiben erinnere ich mich wieder: Die entgegenkommenden Frauen mustern einen schon, manche mehr, manche weniger (oder gar nicht). Wenn Du nicht reflexartig wegschaust, bleiben einige auch an dir kleben. Direkt beim Vorbeigehen ziehen beide Köpfe nach und es entstehen lustige Momente. Man weiß dann, dass man diese Frau noch ansprechen könnte oder hätte tun sollen. Jüngere HBs um 20 habe ich auch immer wieder vor Augen, aber aus dem Alter bin ich dann doch raus. Anschauen und schöne Augen machen geht. Manche schauen schüchtern auf den Boden, manche zur Seite, um gleich wieder zu dir zu schauen. Bei manchen HBs zwinkere ich auch mal. Wir haben hier an einer Straße einen engen Bürgersteig und etwas Verkehr. Manchmal muss man die Leute schnell überholen und springe wieder auf den Bürgersteig. Die HBs bekommen meinen "Fahrtwind" ab und manchmal kommen Bemerkungen, wie sie eben von jüngeren HBs kommen, wenn sie zusammen unterwegs sind. Genau die könnte man doch gleich ansprechen. Die vorhin waren mit Strumpfhose und sehr kurzem Rock auch nett angezogen, ein Trio. Aber es gibt auch die jungen HBs, die mich sehen und auffällig unauffällig bis zum Passieren nach unten schauen. Entweder zu schüchtern/eingeschüchert, oder sie wollen meiner Begegnung völlig mit Blickentzug aus dem Wege gehen: vielleich auch wegen guten Aussehens und größerem Altersunterschied. Juckt mich aber nicht. Beobachtet doch mal, wie sehr manche Männer einen anschauen, oft mit verharrendem Blick (ähnlich wie die HBs, die an dir kleben). Bloß nicht Blinzeln und keine Miene verziehen. Manchmal kommt mir das wie direkt vor einem Kampf vor. Also alles andere als Konfliktvermeidung, eher ein Konkurrieren in der Stadt ;) Sportguy, noch eine Übung für dich. Gehe doch in Läden wie DM. Ich finde hier die Mitarbeiterinnen immer am hilfsbereiten und meist sehen sie noch ganz gut aus. An der Kasse sind viele Studentinnen. Du kannst nach irgend etwas fragen, ich hab's die Tage erst wieder getan. Manche stehen auf dem Schlauch und Du musst dein Anliegen näher erklären. Ich wollte nur die Informationen und eine Bestellung auslösen, aber für dich wäre das sicher gut, um Blockaden abzubauen. Ähnlich an der Kasse. Es gibt da eine eher strenge Studentin, die nur korrekt ist, aber andere waren richtig herzlich, haben sich einen Fehler geleistet und man kann c&f hinterherschieben (und sogar nach einem Date fragen). Eine war anscheinend total durch den Wind, hat mich schon so angeschaut, Fehler gemacht, konnte nicht mehr sich richtig artikulieren - richtig niedlich gewesen. Das war kurz vor Feierabend...
  5. Ich stelle mir eher Krankheiten wie z. B. Borderline vor, sich wissentlich selbst Schaden zuzuführen oder wie schaut es mit den kranken Menschen aus, bewusst mit HIV-Infizierten Sex zu haben? Auch diese Menschen können gebildet sein - gebildet heißt in diesem Fall 'gestorben', weil die Bildung endete. Aber wer spielt bitte mit seiner eigenen Gesundheit, wenn es sich so leicht minimieren lässt? Man hat doch ein Gespür für seltsame Wesen und die kann man trotz des sicheren GVs abweisen. Natürlich kann man auch Frauen so geil machen, dass sie den Verstand verlieren. Aber auch hier können sie noch so gebildet sein. Betraf auch eine hochintelligente Ex, die irgendwann ohne Verhütung Sex haben wollte - weil sie gerne bewusst ein Kind wollte. Lasse ich gelten...
  6. Einzelfall. Wobei ich keine Frauen Ü39 vögele (gevögelt habe) 😉 Ab einem gewissen Alter lässt alles nach, auch der Verstand. Kann man auch sehr gut daran erkennen, wie sich die Spreu vom Weizen trennt. Diese Frauen wollen auch keine Kinder mehr bekommen. Und wie bereits erörtert wurde, lässt der Bildungsgrad nicht auf die Intelligenz schließen und somit auch nicht verallgemeinern! Wusstest Du, dass man gerade Anwältinnen/ähnliche Positionen nachsagt, dass sie meist LSE sind? Im Beruf sehr hart und durchsetzungsfähig, im Privatleben bemitleidenswert und unterwürfig, voller Selbstzweifel. Letztlich will sie als Frau gesehen und vom selbstbewussten Mann genommen werden (konträr zum Beruflichen). Gab hierzu für diese Berufsgruppen auch Erhebungen, sonst wäre ich nicht darauf gekommen. Frauen können sich richtig gut in Studium und Arbeit verbeißen, dafür braucht es keinen hellen Kopf. Mit Klugheit haben viele nichts zu tun. Das hier angezeigte Verhalten "können wir das nicht weglassen?" spricht für sich und bedarf keiner Worte mehr.
  7. Man erkennt hier in diesem Thema wieder sehr gut, wie dumm die Menschheit ist. Vor allem aber erkennt man, dass einige gerne mehr ficken würden, als sie es es sich bisher leisten konnten. Wie Roja auch treffend schrieb, passen die guten und normalen Mädels auf sich auf. Daran ist nicht zu rütteln und so unterschiedlich können die Wahrnehmungen nicht auseinander gehen. Gleiches sollte auf die Jungs zutreffen. In den letzten Jahren habe ich KEINE einzige Frau kennengelernt, die mit diesem Thema leichtsinnig umgegangen ist. Im Gegenteil, sie beharren auf den Schutz (noch bevor der Verstand angeblich - Kopfschütteln - aussetzen mag) und atmen leicht auf, wenn ich dem beipflichte und ein Gummi dabei habe. Man weiß auch, dass ab einem gewissen Alter (soll um die 45 anfangen) die Männer das Gummi gerne bei Sexualkontaken weglassen würden. Interpretiere ich aber die HBs, sind die Männer den Gummis nicht angetan und es gab bereits "Konflikte". Diese HBs hätten ohne Gummi nicht mit mir geschlafen, das hat deren Verhalten gezeigt. Wie gesagt, man erkennt am Verhalten dem eigenen Körper gegenüber den Intellekt.
  8. Hey, hab nicht mehr viel verfolgt, aber lies dir das nochmals durch (mir fiel das von Ryan auf): Soweit ich dein Aussehen in Erinnerung habe, vielleicht auch dieses kommentierte, schaust Du "gut genug" aus, voll okay, aber deine Mimik, eben deine Austrahlung ist echt creepy. Wenn mir so ein Typ mit diesen verdrehten Augen entgegenkommen würde, würde ich mir als Frau auch unsicher werden. Aber vielleicht kommt das auch nur auf deinen Bildenr so rüber -> sind also auch nicht für Tinder geeignet. Es ist vielmehr deine Einstellung, auch dir gegenüber, was Du ausstrahlst und anziehst. Ja, die jungen Frauen sind total oberflächlich (geworden), nicht nur auf die Optik bezogen. Straße ist ein sehr schwieriges Pflaster, weil damit keiner rechnet, hier angesprochen zu werden. Ich habe eine positive Ausstrahlung und werde von den Frauen angeschaut und angeblinzelt, von anderen Fremden auch angesprochen. Alles kein Thema. Dorthin müsstest Du kommen. Nachts nach dem Club, wenn ich alleine nach Hause gehe, wechseln die HBs auch nicht die Seite meinetwegen (und ich bin groß). Tinder ist auch ein sehr hartes Geschäft, musst schon sehr gut ausschauen oder giuter Durchschnitt sein (damit klappt es wahrs. sogar noch besser), aber es spiegelt nicht das echte Leben wider und könnte dich verbrennen. Die HBs sind dort richtig hart. Probiere es lieber im echten Leben! Frauen achten auch aufs Aussehen, besonders auf Tinder, klar, aber man sollte als Mann für die meisten HBs nicht zu muskulös und auch nicht superschlank sein. Im Winter wird man ohnehin wenig vom durchtrainierten Körper sehen, schon gar nicht bei mittelgroßen Typen. Das wird oftmals maßlos überschätzt! Gut kommt es natürlich, wenn Du athletisch muskulös bist und z. B. im Club ein gutes T-Shirt trägst, etwas die Oberarme zeigen kannst. Die "neuen" HGs haben alle looksmaxing, also viele zumindest. Und ja, vor 10-20 Jahren war das noch nicht ausgeprägt und man war eine Randerscheinung oder ein Paradiesvogel. Heute haben viele ihre Fitnessstudiomuskeln, mehr oder weniger gute Frisuren und "bessere" Klamotten. Die Leute sehen heute besser aus und zupfen ihre Augenbrauen. Sollte man etwas daran arbeiten, aber es stimmt nicht, dass Du nur als HG8+ Chancen bei den Frauen hast. Du wirst als solcher wahrs. eher von den Frauen angesprochen und approacht, aber viel einfacher haben sie es auch nicht. Im Gegenteil. Die Auswahl wird ganz schön dünn und dir gefallen kaum noch HBs, oder die HBs haben aufgrund des Gefälles Komplexe. Also, einfach normal bleiben und machen, sich ausprobieren. Stell' doch nochmals Bilder ein, es ist ja auch Zeit vergangen. Das durchgeführt? -->
  9. Schön das Thema verfehlen. Wie schon im Verlaufe des Themas mehrmals gesagt bzw. der Hinweis aufgrund des Schreibens aufkam: Bitte weniger Konsum von schädlichen Substanzen.
  10. Seltsam, dass ich nur auf HBs treffe, die den allergrößten Wert auf Verhütung und Sicherheit legen. Es sind die Frauen, die einen schon seltsam mustern bzw auffordern, dass man doch Kondome dabei habe. Mich hat das in den letzten Jahren auch irritiert, weil ich doch ganz klar nur mit Kondom GV haben werde?! Aber die Damen haben bereits andere (dumme) Männer erlebt. Geht es in Richtung Beziehung, mag das sich entwickeln können. Aber hier spreche ich auch von Anbahnungen vor dieser großen Verfügbarkeit für die HBs und das ansprechen auf ihre Hypergamie. Man kann abschließend sagen, dass es wirklich nicht die hellsten auf der Kerze sind, die mit einem Mann ungeschützt Sex haben vice versa. Auch nicht nach einer gewissen Zeit. Das kann und sollte auch nicht im Eifer des Gefechts passieren. Ausreden zählen nicht. Ich vermute hier im Forum grundlegend eine extreme Aufbauschung der eigenen "Realität", die so im echten Leben nicht stattfindet. Es betrifft schlicht eine Minderheit. Diese Minderheit ist dumm wie Stroh und/oder hat ein gewisses Alter erreicht. Das mögen vor allem Frauen jenseits der 40 sein und Männer über 50, die "nichts mehr zu lachen haben" und denen es schlicht gleichgültig ist, jede(n) mitnehmen. Es gab auch damals mit dem Bekanntwerden von Aids/HIV ein Umdecken und die großen Orgien sollten recht schnell ihr Ende gefunden haben, das unbedarfte Ficken ohnehin. In den letzten Jahrzehnten gab es große Aufklärungskampagnen bzgl. dieser Themen und die Früchte einer guten Sensibilisierung. Ließ man aber diese Kamapgnen auslaufen, stiegen die Infektionen wieder an, also wurden diese wieder in Gang gesetzt. Es ist dümmer als dumm, ungeschützten Sex mit 'Ehefrauen' zu haben. Gerade in Großstädten, in denen viele Verzauberte leben. Es ist weniger bekannt, aber ein Fakt, dass nicht wenige (frustierte) Ehemänner gerne in Verzauberte reinhalten - natürlich ungeschützt - und die es munter an ihre Ehefrauen dann und wann weitergeben. An Aussagen wie "wo gehobelt wird, Fallen Späne" erkennt man den Intellekt...
  11. Bommel ist den Preis nicht wert, mehr oder weniger schlechte Verarbeitung und überteuert. Meine Erfahrung bezieht sich aber aufs Antesten vor paar Jahren. Ein Paar Chukkas musste ich "Wandeln", weil die Sohle sich unglaublich schnell ablief und sonst unangnehm im Innenschuh war. Daher ein klares NEIN. Finde die meisten auch im Design fragwürdig.
  12. Zu Sam Stage: Ohne Worte, unglaublich! Er schrieb schon des Öfteren, dieses und jenes für die Fragesteller bei seiner Freundin in Erfahrung zu bringen. Vielleicht schrieb gar sie hier dieses Kauderwelsch?
  13. Verrückt wirste erst, wenn Du mal HIV haben solltest... Anstatt rational vorzugehen, wird hier eine Möglichkeit nach der anderen als abwegig gestrichen und am Ende ist sie die heilige Hure. Wirkst wirklich naiv, unerfahren - eben recht jung. Die anderen Kommentare wurden hier anscheinend völlig umsonst für dich verfasst? Du glaubst gar nicht, wozu die lieben Frauen fähig sind. Du kennst sich nach den paar Monaten noch gar nicht. Junge Junge!
  14. Ich weiß nicht, ob ich den Kopf schütteln oder laut lachen soll über Sam Stage. Gut, ich musste hart lachen. Ich frage mich bei seinen Beiträgen recht oft, ob er das ernst meint und in welcher Welt er wohl leben mag. Jeder darf seine eigenen Maßstäbe haben und danach leben, doch solche "Tipps" sind echt 'shice' für ein junges Publikum, die noch ihr Leben vor sich haben. Auf seine letzten Tage sollte man es sich eher gemütlich machen, STDs egal, hauptsache gute Zeit (weil's ja ohnehin egal ist)... Edit, für den TE: Ich würde daraus ein kleines Projekt machen. Bei Fachärtzten informieren, wie das kommen konnte und wieso Du keine Infektion hast! Voreilig zur Rede stellen ist halbseiden, wird aber ohnehin nichts bringen. Entweder Wahrheit oder Lügen. Und dann? Im Unschuldsfall, der kaum wahrscheinlich ist, wäre die LTR kaputt/beendet. Sie heult vor dir rum? Reichlich seltsam. Und lege dieses "mit MIR" nicht auf die Goldwaage (ebenso wenig wie das Thema Kinder bekommen mit 20). Und: Stille Wasser sind tief!