8 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Good Morning!

Erstmal die wichtigsten Fakten... 

Mein Alter: 31

Alter meiner jetzigen Freundin: 25

Ihr Alter: 24

Alter ihres jetzigen Freundes: (Älter als sie, aber wohl Mitte 20)

Dauer meiner aktuellen Beziehung: 4 Jahre

Dauer ihrer aktuellen Beziehung: 4 Jahre

Bisher stattgefunden Dates: 0

Wir beide sind nicht mehr glücklich in unseren Beziehungen. 

Aber: Wir sehen uns im Prinzip fast jeden Tag... Sie ist meine Azubine. Allerdings nur noch 4 Monate, dann ist sie mit der Ausbildung fertig. Beruflich besteht da keine Gefahr für mich, alles schon abgeklärt). 

Wir kennen uns mittlerweile fast 3 Jahre, haben Anfangs durchaus ab und zu geflirtet... Dann musste ich beruflich den Standort wechseln... Jetzt bin ich seit 4 Monaten wieder zurück am alten Standort. Seit ca. 4 Wochen haben wir uns wieder angenähert, sie verbringt geschätzt die Hälfte ihres Tages in meiner Nähe...angefangen mit leichtem Flirten über richtig krasse sexuell Anspielungen (wurde weniger) bis zu (wurde mehr) "im Spaß" abklären was einem in einer Beziehung wichtig ist während Gesprächen von 2 Std...

Wir haben dabei definitiv festgestellt, dass wir sowohl die gleichen Hobbys haben und zwar wirklich 1 zu 1, gleicher Humor, gleiche Zukunftspläne und in vielen Dingen die gleichen Ansichten... Klar gibt es auch unterschiedliche Ansichten, aber bisher nichts gravierendes... 

Ich hab schon 2x 4 Jahre Beziehung hinter mir und auch genug kurzlebige Beziehungen oder Affären. Ich kann also von mir selbst sagen, dass ich nicht nur ne rosarote Brille aufhabe...

Die Frau haut mich einfach schlichtweg um. 

Jetzt haben wir heute gemeinsam Frei (variiert) und uns verabredet...Der Plan war, ich hol sie ab und wir fahren spontan irgendwo hin...Und niemand sagt seinem Partner was davon). 

Ich weiß allerdings, dass während sie in der Beziehung steckt definitiv nichts körperliches laufen würde. Für mich gilt das gleiche. Sie wohnt in der Wohnung ihres Freundes, ich in der Wohnung meiner Freundin. 

Ich kann auf der Arbeit natürlich nicht genau so agieren wie ich es privat tun würde mit zb. Kleine Berührungen suchen etc... 

Ich werd das Date heute erstmal absagen und so mit ihr schreiben... Meine Freundin kommt heute doch früher von der Arbeit... Aber das Date wird kommen. Und bis dahin werden wir sicher auch privat noch miteinander schreiben, wenn es die Situation zulässt natürlich. 

Jetzt meine Frage: Wie würdet ihr vorgehen? Sie ist Bildhübsch und weiß das auch, mindestens eine 9/10. Ich bin so guter Durchschnitt, hatte bis jetzt aber fast ausschließlich äußerst gutaussehende Mädels

🙂

Bitte vermeidet Ratschläge zu meiner jetzigen Beziehung...ich bin bisher niemals fremdgegangen und hab es auch nicht vor. Es ist nur eine Frage der Zeit bis ich die Beziehung beende. Unabhängig von der neuen Flamme... 

Und sorry für den langen Text, ich hab versucht es so kurz wie möglich zu halten... Habe aber das Gefühl dass noch mindestens die Hälfte der wichtigen Fakten fehlt 😅

Danke euch schonmal und beste Grüße! 

Django

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzer Nachtrag: Mein Ziel ist es, bis zu nem Kuss zu kommen, auch wenn es nur ein kurzer Abschiedskuss ist. Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber für mich war das immer so das Zeichen, dass da nicht nur gespielt, Ablenkung oder Anerkennung gesucht wird. Sondern zumindest wirklich ehrliches Interesse besteht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Djangochained schrieb:

Jetzt meine Frage: Wie würdet ihr vorgehen?

Bring ersteinmal dein eigenes Leben in Ordnung. Du lebst mit einer Frau zusammen, von der du dich trennen willst.

vor 20 Minuten, Djangochained schrieb:

.ich bin bisher niemals fremdgegangen und hab es auch nicht vor.

 

vor 8 Minuten, Djangochained schrieb:

Mein Ziel ist es, bis zu nem Kuss zu kommen, auch wenn es nur ein kurzer Abschiedskuss ist.

Lügner, du hast vor fremdzugehen.  Emotional bist du doch schon längst fremd gegangen.

 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, wernerd schrieb:

Lügner, du hast vor fremdzugehen.  Emotional bist du doch schon längst fremd gegangen. 

Zu seiner Verteidigung: Das wissen wir nicht. Sonst stimme ich dir zu.

vor 26 Minuten, Djangochained schrieb:

Ich weiß allerdings, dass während sie in der Beziehung steckt definitiv nichts körperliches laufen würde. Für mich gilt das gleiche. Sie wohnt in der Wohnung ihres Freundes, ich in der Wohnung meiner Freundin.

Ich werd das Date heute erstmal absagen und so mit ihr schreiben... Meine Freundin kommt heute doch früher von der Arbeit... Aber das Date wird kommen. Und bis dahin werden wir sicher auch privat noch miteinander schreiben, wenn es die Situation zulässt natürlich

Kann ja sein, dass er erst den Kuss wagen will und wird, wenn er wieder Single ist.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du unglücklich bist in deiner Beziehung, dann mach Schluss! Unabhängig von der anderen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Djangochained schrieb:

 "im Spaß" abklären was einem in einer Beziehung wichtig ist während Gesprächen von 2 Std... 

Wir haben dabei definitiv festgestellt, dass wir sowohl die gleichen Hobbys haben und zwar wirklich 1 zu 1, gleicher Humor, gleiche Zukunftspläne und in vielen Dingen die gleichen Ansichten... Klar gibt es auch unterschiedliche Ansichten, aber bisher nichts gravierendes...

klingt für mich irgendwie als würdest du einen warmen Wechsel planen...

Stimme @wernerd voll zu. Regel erstmal deine Geschichte und dann - versuch erstmal das Azubienchen flachzulegen. Mir scheint der Wunsch sich an das Mädel zu binden bei dir irgendwie ausgeprägter zu sein, als der sie lang zu machen. Das nix gut!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, a.supertramp schrieb:

klingt für mich irgendwie als würdest du einen warmen Wechsel planen...

Das Problem beim warmen Wechsel des TEs, ist die gemeinsame Wohnung mit seiner jetzigen Freundin. Für einen warmen Wechseln wäre ein Wohunug mit seiner neuen erforderlich, in die sie dann gemeinsam ziehen würden. Ich habe auch schon die ganze Zeit überlegt, wie ich an der Stelle vom TE einen warmen Wechsel durchführen würde. Aber auf eine zufriedenstellende Lösung bin ich nicht gekommen. 

Versteht mich nicht falsch ich bin kein Gegener von einem warmen Wechsel. Aber die Situation ist irgendwie ungünstig für einen warmen Wechsel.

vor einer Stunde, a.supertramp schrieb:

. Mir scheint der Wunsch sich an das Mädel zu binden bei dir irgendwie ausgeprägter zu sein, als der sie lang zu machen.

Der Wunsch nach Bindung ist ersteinmal nichts Schlechtes. Aber die Logistk ist hier das Problem.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Djangochained schrieb:

Kurzer Nachtrag: Mein Ziel ist es, bis zu nem Kuss zu kommen, auch wenn es nur ein kurzer Abschiedskuss ist.

Hä? Was hast du denn vor? Willst du jetzt was mit der anfangen oder ist das nur dummes Ego-Gewichse, weil du mal wieder weibliche Bestätigung brauchst? Ich würde erstmal im eigenen Garten aufräumen und die bestehende Beziehung beenden anstatt so Luftnummern zu veranstalten.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.