Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kollegen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

10 Ergebnisse gefunden

  1. Good Morning! Erstmal die wichtigsten Fakten... Mein Alter: 31 Alter meiner jetzigen Freundin: 25 Ihr Alter: 24 Alter ihres jetzigen Freundes: (Älter als sie, aber wohl Mitte 20) Dauer meiner aktuellen Beziehung: 4 Jahre Dauer ihrer aktuellen Beziehung: 4 Jahre Bisher stattgefunden Dates: 0 Wir beide sind nicht mehr glücklich in unseren Beziehungen. Aber: Wir sehen uns im Prinzip fast jeden Tag... Sie ist meine Azubine. Allerdings nur noch 4 Monate, dann ist sie mit der Ausbildung fertig. Beruflich besteht da keine Gefahr für mich, alles schon abgeklärt). Wir kennen uns mittlerweile fast 3 Jahre, haben Anfangs durchaus ab und zu geflirtet... Dann musste ich beruflich den Standort wechseln... Jetzt bin ich seit 4 Monaten wieder zurück am alten Standort. Seit ca. 4 Wochen haben wir uns wieder angenähert, sie verbringt geschätzt die Hälfte ihres Tages in meiner Nähe...angefangen mit leichtem Flirten über richtig krasse sexuell Anspielungen (wurde weniger) bis zu (wurde mehr) "im Spaß" abklären was einem in einer Beziehung wichtig ist während Gesprächen von 2 Std... Wir haben dabei definitiv festgestellt, dass wir sowohl die gleichen Hobbys haben und zwar wirklich 1 zu 1, gleicher Humor, gleiche Zukunftspläne und in vielen Dingen die gleichen Ansichten... Klar gibt es auch unterschiedliche Ansichten, aber bisher nichts gravierendes... Ich hab schon 2x 4 Jahre Beziehung hinter mir und auch genug kurzlebige Beziehungen oder Affären. Ich kann also von mir selbst sagen, dass ich nicht nur ne rosarote Brille aufhabe... Die Frau haut mich einfach schlichtweg um. Jetzt haben wir heute gemeinsam Frei (variiert) und uns verabredet...Der Plan war, ich hol sie ab und wir fahren spontan irgendwo hin...Und niemand sagt seinem Partner was davon). Ich weiß allerdings, dass während sie in der Beziehung steckt definitiv nichts körperliches laufen würde. Für mich gilt das gleiche. Sie wohnt in der Wohnung ihres Freundes, ich in der Wohnung meiner Freundin. Ich kann auf der Arbeit natürlich nicht genau so agieren wie ich es privat tun würde mit zb. Kleine Berührungen suchen etc... Ich werd das Date heute erstmal absagen und so mit ihr schreiben... Meine Freundin kommt heute doch früher von der Arbeit... Aber das Date wird kommen. Und bis dahin werden wir sicher auch privat noch miteinander schreiben, wenn es die Situation zulässt natürlich. Jetzt meine Frage: Wie würdet ihr vorgehen? Sie ist Bildhübsch und weiß das auch, mindestens eine 9/10. Ich bin so guter Durchschnitt, hatte bis jetzt aber fast ausschließlich äußerst gutaussehende Mädels 🙂 Bitte vermeidet Ratschläge zu meiner jetzigen Beziehung...ich bin bisher niemals fremdgegangen und hab es auch nicht vor. Es ist nur eine Frage der Zeit bis ich die Beziehung beende. Unabhängig von der neuen Flamme... Und sorry für den langen Text, ich hab versucht es so kurz wie möglich zu halten... Habe aber das Gefühl dass noch mindestens die Hälfte der wichtigen Fakten fehlt 😅 Danke euch schonmal und beste Grüße! Django
  2. 1. Mein Alter 27 2. Alter des Mannes 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Heavy Make Out 5. Beschreibung des Problems ich habe im krankenhaus, in dem ich arbeite einen kollegen, der mir vom ersten augenblick an gefiel. ziemlich schnell entwickelte sich zwischen uns etwas und wir hatten dann auch ein date. er küsste mich, allerdings respektierte er auch, dass ich keinen sex beim ersten date wollte. daher blieb es nur beim rummachen. er meldete sich nicht, was mir auch schon komisch vorkam. dann fand ich raus, dass er eine fernbeziehung führt. zu mir sagte er allerdings, dass er single sei. ich ignorierte ihn seither, weil ich mit so einem menschen nichts zu tun haben möchte. mir fällt nun auf, dass er mich ständig ansieht. wenn ich in den pausenraum laufe, läuft er mir hinterher. er sagt jedoch nichts. wenn ich nicht da bin, fragt er meinen zuständigen oberarzt wo ich denn bin. wenn er dann doch einmal ein wort rausbekommt, dann wirkt er auch ganz nervös. inzwischen wissen auch einige leute über uns bescheid, weil er es seinen männlichen kollegen erzählt hat und gerüchte im krankenhaus rumgehen wie ein lauffeuer. schlimm scheint es allerdings keiner zu finden. im gegenteil. unsere oberärzte versuchen uns sogar zu verkuppeln und auch die jüngeren kollegen sagen oft, dass ich nicht so hart zu ihm sein soll und ob ich denn nicht merke, dass er mich die ganze zeit verliebt ansieht. wir haben alle ein sehr freundschaftliches verhältnis zueinander. 6. Frage/n - kann es sein, dass ich einfach übersehe, dass er gefühle hat? wenn ich ihm egal wäre oder er seiner freundin gegenüber ein schlechtes gewissen hätte, würde er mich doch einfach ignorieren und nicht ständig in meinem blickfeld sein wollen oder gar nach mir fragen. - falls er gefühle hat, wieso ist er dann noch mit seiner freundin zusammen? - wieso hat er sich nie bei mir gemeldet? auch nicht um sich zu entschuldigen oder sonst was? er hat meine nummer. - was würdet ihr an meiner stelle tun? lg, ginger
  3. Guten Abend, Wenn ich bei meinen Kollegen bin, reden die immer so viel positives über Ihr Studium oder Abitur. Was ist daran bitte so cool? Als ich in meiner Ausbildung gearbeitet habe, hatte ich Mühe und Not mitzukommen, das Ziel zu erreichen. Dort wird man nicht geschont. Muss alles nacharbeiten und zwar Zuhause. Das war nervig. Keine Unterstützung vom Betrieb oder Berufsschule. Da kann ich genauso gut ein Studium anfangen. Oder nicht? Aber warum reden so viele Leute das Arbeitsleben so geil, wenn es letzen endlich nur zum überleben geht ? Kann mir das einer erklären ? Man Macht seine Jahre nur um über die Runden zu kommen, aber bleibt meistens nicht viel über oder ? Also , was ich so ausgerechnet habe, ist da fast nichts über. Eventuell 100,00 nach Nebenkosten und davon muss man leben ? Kein Urlaub / kein Spaß / keine Zeit mehr für Freunde und doch machen das alle ? Vorallem, die Leute die jetzt studieren, geilen sich total über Ihre Qualification aus. Sie meinen, sie hätten die mega große Erfahrung, aber Wissen letztendlich auch nicht so viel oder ? Ich finde das nur traurig, dass man in diesem Milö sofort unten dargestellt wird, wenn man nicht arbeiten kann oder keinen Job hat, trotz Ausbildung. Was ist daran so schlecht ? Ist das überall so extrem oder nur bei mir ? Wenn ich sage, ich habe keine Arbeit, werde ich von der oberen Schicht als Dumm und Pfaul dargestellt. Normal ?
  4. Hey, ich bin jetzt 35 und hatte jetzt längere Zeit Tinder am laufen. Ich wohne in einer mittelgroßen Stadt, die scheint aber wirklich wie ein Dorf zu sein... also: sobald man Tinder benutzt, kriegen andere Leute (von Freunden von Freunden 😉 ) das mit. Habe das gestern von ein paar Kollegen auf der Arbeit erfahren, und mich würde mal interessieren, wie ihr damit umgeht. Das sind jetzt keine engen Freunde von mir, aber irgendwie ist es mir unangenehm, dass jeder weiß, dass man tindert, wahrscheinlich spricht es sich auch auf der Arbeit herum, etc. Kenne die Leute, und... nichts lieber als Tratsch, also die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass das immer wieder hinter meinem Rücken "diskutiert" wird. Spontane Reaktion ist eigentlich: fuck it, tinder ist völlig normal und wenn sie sich das Maul zerreißen wollen, nicht mein Problem. Oder wärt ihr da vorsichtiger?
  5. Hallo Leute! Ich habe vor kurzem mit der frischen Exfreundin eines Kumpels rumgemacht, es ging heiss her aber hatten keinen Sex.. Zum Hintergrund: Ich habe einen Kumpel, sitzen ab und zu zusammen und trinken einen, kein langjähriger guter Freund eher Saufkumpane. Aber das ist egal. Auf jeden Fall war er 4 Jahre mit einer Frau zusammen, welche ich auch schon länger wie ihn kannte und mit der ich früher auch mal zeitweise gut befreundet war. Die beiden sind seid kurzem getrennt und ziemlich im Streit auseinander gegangen. Sie war vor kurzem spontan zu besuch bei mir, wir tranken was zusammen und unterhalteten uns. Auf einmal wollte sie mal wieder kuscheln, ich überlegte kurz aber konnte mich nicht mehr zurückhalten und machte ziemlich heiss mit ihr rum. Mein Problem dabei ist, das dies eigentlich ein Tabu für mich ist etwas mit ner Ex von nem Kumpel zu haben. In dem Moment machte mich aber der Gedanke mein Tabu zu brechen nur noch geiler auf sie! Eigentlich ist es echt nicht meine Art, es aber zu erzählen würde ich besser nicht. Ich hatte einfach Lust auf sie und folgte ganz meinem Instinkt, wir haben also nun ein kleines Geheimnis. Würdet ihr euch da Gedanken machen? Könnt ihr mir etwas raten? Danke und Grüsse an alle!
  6. Ich: 29 Sie: 29 Anzahl Dates: kein richtiges, Bandproben Etappen: ratschen, ganz wenige Berührungen Problem: Hi liebe Community. Ich habe schon in einem anderen Post beschrieben, dass ich gerne was mit einer Bandkollegin anfangen möchte und gefragt, wie genau ich am besten vorgehen soll. Ich habe noch nicht eskaliert bzw einen wirklichen "Verführer-Frame" gefahren, da sie ja noch in der Band ist, allerdings Ende August aussteigt. Jetzt zu einer etwas anderen Frage: Ich möchte sie gern Verführen, das kann ich aber (soviel ich hier rausgelesen habe) nur, wenn ich eskaliere (sei es Berührungen, KC, FC...). Und wenn ich mit ihr Dates ausmache natürlich. Die Frage ist, nachdem ich ja mehr oder weniger noch bis August warten "muss" --> soll ich warten, bis sie aus der Band raus ist, und dann mit ihr auf Dates gehen, C&F, DHV, Eskalieren usw... oder kann ich jetzt schon was mit ihr unternehmen, ohne Eskalation usw...? Ich denke, das birgt dann die Gefahr, dass ich schnell in der Friendzone lande, oder? Vielen Dank für Lesen! JL
  7. erledigt
  8. War letztens auf einer art Firmenfeier. Dort war eine Freundin von einen Kollegen, die sehr nett zu mir war und mich gemocht hat. Meine Frage wie weit kann man da filrten und so. Da ich mich mit meinen Kollegen da auch sehr gut verstehe und dass auch so bleiben soll. War ich da sehr gehemmt
  9. Hallo Leute, wäre super wenn ihr mir euren Rat zu der Situationen geben könntet. Bin jetzt mit zwei, drei Kollegen relativ gut befreundet. Gut seit vier Jahren. Wir sehen uns eigentlich jedes zweites Wochenende. Früher öfter, damals waren wir noch gemeinsam sargen. Seit gut zwei Jahren habe ich aber ne feste Flamme und bin daher weniger und auch nicht mehr so hart am feiern. Das wird mir jetzt immer öfters vorgeworfen. Ich würde ja "jetzt weniger machen" was natürlich stimmt weil ich das eine oder andere Wochenende halt mit der Flamme unterwegs bin, mit ihren Eltern usw. Jemand aus dem Bekanntenkreis hat sich nach dem er er seine fest Freundin kennengelernt hatte, komplett von der Feiereier verabschiedet und taucht eigentlich nur noch sehr, sehr selten auf. Genau das versuch ich halt nicht zu machen weil ich den Kontakt nicht einschlafen lassen will und geh regelmäßig noch weg aber dann halt um 2 Uhr in der Nacht heim und mach nicht mehr bis 6 Uhr in der Früh. Auch organisier ich halt so Sachen wie Grillen oder Badesee im Sommer damit unsere Aktivitäten mal von nur stumpf 'Party & Saufen' abweichen. Aber ich merk halt in den letzten Wochen wie ich immer wieder Sprüche höre wie 'ja, mit dir ist ja auch nichts mehr los'. Kann ich hier was ändern, sollte ich doch 'mehr Party' machen oder wird der Kontakt wohl früher oder später einschlafen? Danke euch.
  10. Hallo Leute, Hab die Letzte Zeit mich einige Zeit im Forum aufgehalten, darauf hin LdS gelesen und irgendwie schon zwischendrin die Lust bekommen mein Leben endlich zu "LEBEN". Aber erstmal kurz zu meiner Person: 19 Jahre jung Momentan bin ich Student in na kleinen Stadt in Sachsen. Ganzes Leben in Berlin verbracht und aufgrund der familiären Wurzeln wurde auch einige Zeit in Polen verbracht (spreche die Sprache fließend) . Charakterlich kann ich mich nur schwer einschätzen aber ma kucken : Zum einen Liebe ich den Kontakt mit Menschen und verbringe sehr gerne Zeit "draußen" . Alleine werde ich auf Zeit wahnsinnig und dann mach ich einfach was. Bin nicht verkrampft und offen für neues. Auch würde ich mich schon irgendwie als Überlebenskünstler bezeichnen, weil es mir bisher immer gelungen das beste aus meinem Leben zu machen. (Kurzes Bsp. um zu verdeutlichen was ich meine : Ich war ein dickliches Kind . Bis zur 7. Klasse wurde ich (ohne es wirklich bewusst zu verstehen) oft gemobbt , gehänselt bla bli.... auch kam ich mit sportlichen Aktivitäten nicht hinterher. Also sagte ihr mir ich muss was ändern und hab über den Sommer vorgenommen mal viel Sport zu machen und auf sämtliche Suesigkeiten zu verzichten. Und da kam es auch tatsächlich dazu das ich nach diesem Sommer sehr viel positives Feedback bekam und gehört von nun an zu den Mobbern und nicht mehr zu den gemobbt. (kp ob man auf das letztere wirklich Stolz sein "darf" ) Was ich damit sagen will, ist das ich immer es schaffe das zu erreichen was ich wirklich will und im nachhinein nie wirklich sagen kann das es ne krasse Hürde war. Wenn es bei mir Klick mach das passiert es einfach ... hab noch paar andere Beispiele aber naja das ist nicht der Punkt gerade. Nach all den Jahren von den mich-immer-besser-machenden Veränderung (hat noch öfter Klick gemacht ^^) würde ich mich schon als attraktiven jungen Mann bezeichnen. Nun die andere Seite: Ich kann mich nur schwer in neuen Gruppen zurecht finden weil ich Angst habe das jemanden mein Charakter nicht zusagt.Vor allem den Frauen. Will irgendwie immer der Sein, den man erstmal aus eigener Initiative kennen lernen muss bevor man sich wirklich ne Meinung machen kann. Kann aber nicht sagen ob das cool kommt oder nur schüchtern. UND VOR ALLEM denke ich wie Sau über alles nach. Echt .Ich weiß schon lange nicht wann das angefangen hat oder wie ich damit umgehen soll, weil egal was ich tue: ich bin am Grübeln, Denken , Zweifeln,Diskutieren ob es "richtig" ist oder "falsch" . Irgendwie macht mich das zu einem Perfektionisten. Wäre ja eigentlich nicht so schlimm, wäre ich nicht noch dazu einfach total faul. Keine Ahnung warum aber ich mach NIX ohne wirkliches Motiv (Zitat von meiner ehemaligen Klassenlehrerin zum Abschlusszeugniss: "Jesce nigdy nie widzialam takiego utalentowanego Leniwca" ("Noch nie soeien talentierten Faulpelz gesehen") ) Deshalb suche ich einfach oft nach der Gelegenheit um das Denken auszuschalten. Sowas wie Sport oder andere witzige Roll und Rauch - Aktivitäten ^^ Und das macht mich dann wieder rum zum Sucht-Menschen. Den ich genieße jeden Moment wenn ich mich in etwas Vertiefen kann und das rundherum ausschalten kann. Und ENDLICH KOMME ICH ZUM THEMA ^^ Denn ich habe das Schauspielern für mich schon lange entdeckt und mache jährlich bei einer Schulveranstaltung mit und habe da wirklich immer gute Resonanz bekommen. Kann wirklich nicht sagen warum ich das unbedingt machen wollte aber eines Tages habe ich mich unglaublich motiviert Gefühlt mich in einen Theater Kurs angemeldet und damit Jahr für Jahr viel gelernt. Irgendwie machen meine Stärken und Schwächen einen Typen aus mir der sich in Situationen und Charaktere gut rein findet und ehrlich reagiert.(Wie aber bereits erwähnt , ist dies aber nicht was mich wirklich Kraft kostet) So auch dieses Jahr bin ich im Hochschul-Theater und habe die Hauptrolle ergattert. (Darauf bin ich schon ein bissle stoltz) Kriege immer wieder mit, das ich wirklich gute Arbeit leiste und so langsam sind wir kurz vor der Aufführung. Sooooooo und jetzt kommen wa zu dem Problem. Es gibt seit na längeren Zeit ne flaute bei mir was Babe's angeht. Nicht weil ich nicht oft genug ausgehe oder weil es keine Auswahl gibt. Eigentlich müsste ich nur aussuchen und zugreifen denn diese Schauspiel Geschichte spricht sich rum und das gibt mir schon ein ehrlich geilen Value. Auch merke ich bei den Proben, das es jede Menge HB gibt die irgendwie peinlich berührt an mir vorbeilaufen und nur darauf hoffen bisschen Aufmerksam von mir zu ergattern. Als würden sie darum betteln das ich sie zu irgendwas anspreche. Klingt zwar jetzt sehr weit her geholt aber wenn ich nicht eine total verstrahlte Wahrnehmung habe ist das genau so wie ich das gerade schreibe. Problem ist das ich nicht weiß wie ich das am besten benutzte. HERGOTT ich bin bei weitem nicht der, der diese Mädchen ausnutzten will aber ehrlich gesagt will ich meine Chancen nutzten und solchen Mädchen das geben was sie doch wollen. Außerdem will ich Erfahrung sammeln den ich bin schon ziemlich Leidenschaftlich, leider konnte ich mein Sex-Leben schon lange nicht mehr richtig Ausleben. Zu oft lief mir mein persönliches Ziel weg und manches bereue ich einfach bis heute. Ich brauche Tipps ,Motivationen oder einfach ehrlichen Aussagen von Leuten die mit sowas umgehen können weil bald ist das Semester vorbei und ich geb wieder alles Weg was heute noch da ist. ACHSO UND DIE WOHL WICHTIGSTE INFO: Die Flaute hat begonnen als ich mit meiner Ex zusammenkommen bin und wie ich jetzt sagen kann war sie ein Eindeutiger Fall von Borderline ... ob HD oder LD kann ich nicht sagen . Kam nicht wirklich zum Zug da ich einfach zu sehr der AFC war und zu sehr ein Leben und eine Beziehung geführt habe die so gar nix mit einem starken Charakter zu tun hat. Und vor allem nichts mit dem als was ich mich heute sehen. Das war vor über einem Jahr und seither einen ONS gehabt. Hoffe es hat euch einen Einblick in das gegeben was ich mein Leben nenne und ich danke schon mal für Antworten