Intensive Dates - Pause - Freundschaft?

5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi! Habe mich mit einer Frau (26 und sehr gut aussehend) Anfang des Jahres getroffen.

Wir haben uns bei unserem ersten Date sofort ineinander verguckt und sofort die erste Nacht miteinander verbracht, haben aber nicht miteinander geschlafen. 

In den folgenden drei Wochen haben wir viel Zeit miteinander verbracht und natürlich lief dann auch mehr. Wir haben uns sehr gut verstanden, doch dann war sie plötzlich sehr sprunghaft. Zum Beispiel waren wir verabredet, sie sagt am gleichen Tag ab und schreibt mir abends dann wieder, dass sie mich vermisse und möchte, dass ich bei ihr bin. Es folgten häufiger ähnliche Aktionen. Schließlich hat sie sich einfach nicht mehr gemeldet, ich habe sie geblockt und mich auch nicht mehr gemeldet. 

Dann hat sie mehrmals versucht mir auf Instagram zu folgen oder Facebook, was ich immer ignoriert habe. Sie hat aber nich locker gelassen, also habe ich sie wieder entlockt und ihr geschrieben (nach einem halben Jahr). Sie wollte wissen, ob ich sie vermisst hätte und meinte, dass sie oft an mich gedacht hätte, aber es nicht geschafft hätte mich zu vergessen und ihre Gefühle zu verdrängen. Wir haben uns dann also bei ihr getroffen und haben so getan, als wenn nichts gewesen wäre. Einfach miteinander über unsere aktuelle Lebenssituation gequatscht und was wir in der Zwischenzeit so gemacht haben.

Habe sie dann zwei mal gefragt, wann sie Zeit hätte für ein weiteres Treffen. Sie hatte dann keine Zeit und hat auch keinen Gegenvorschlag gemacht. Sie war auch generell wieder distanzierter (lässt sich mit dem Antworten mehr Zeit und schreibt auch sonst nichts nettes). Schreibt mir dann aber wieder Samstagsnachts um 1.00 Uhr und will wissen was ich so mache. Und schließlich schreibt sie, dass wir gerne was machen können, aber dann eher freundschaftlich, weil sie bei unserem letzten Treffen festgestellt  hätte, dass wir uns in grundlegenden Dingen sehr unterscheiden würden (was diese Dinge seien, hat sie nicht erwähnt). 

Ich finde das Verhalten komisch und kann es nicht einordnen. Wir haben uns jetzt auf freundschaftlicher Basis verabredet, ich halte von der ganzen Sache aber nicht so viel. Sehe es nur als eine Möglichkeit sich endlich mal besser kennenzulernen.

Was ist eure Meinung dazu? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen in der Friendzone!

Sie hat drei Wochen bei dir emotional getankt (hattet ihr Sex), danach hat sie dich sukzessive in den Orbit abgeschoben, durch Zuckerbrot und Peitsche (flake - "vermissen") an der kurzen Leine gehalten und als du dich ihr entzogen hast, fing sie an, ihren Invest zu erhöhen, jedoch nur um der emotionalen stimuli willen; sie weiss, dass sie am Drücker ist. Das nächste Date dann war ein Test, bei welchem du bewiesen hast, dass du immernoch ein würdiger Orbiter bist. Schon ging es wieder los mit Ködern und Warten, "keine Zeit", sie macht auf hard to get und wann immer sie in einem Attention-Tief ist, klopft sie kurz an bei dir und erhält die gewünschte Reaktion - jetzt sogar "ganz freundschaftlich", heisst sie hat dir klar gesagt, dass von ihr kein Invest zu erwarten ist.

Mach dir deinen Standpunkt klar. Was vor einem halben Jahr war, hat keinen Einfluss auf die jetzige Situation und du hast erneut die Möglichkeit, das Ruder zu übernehmen. Das "freundschaftlich" hast du natürlich zu ignorieren, ausser du stimmst ihr in dieser Hinsicht zu, allerdings hättest du dann den Thread nicht erstellt. Es geht nun darum, dass das Treffen in deinem frame abläuft. Werde dir vorher bewusst, was du willst und handle danach, mach dich auf Gegenwehr gefasst (shittests ahead!), daher darf es dir auch keine Angst machen, die Brücken hinter dir niederzubrennen. Wie du selbst schon gemerkt hast, ist es ein kraftvolles Zeichen, wenn du einer Frau davonläufst. Fang an zu eskalieren und wenn sie mit Freundschaft kommt, steig nicht auf Gespräche ein, sondern wisch es mit einem "wir sind doch Freunde" weg. Und wenn dein frame beginnt zu brechen, brich mit ihr und FO - so wie ich das einschätze, würde sie dann direkt wieder anfangen, dich zu stalken, worauf du aber nicht wie bisher reagierst, sondern dann beginnst, dein Game aufzufahren.

bearbeitet von Alb_Bon
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden, Single03 schrieb:

Was ist eure Meinung dazu? 

image.png.297f1bb95d78d3831a12689b2f30bdd7.png

 

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ernsthaft 

vor 11 Stunden, Single03 schrieb:

Schließlich hat sie sich einfach nicht mehr gemeldet

Wenn eine Frau in der Kennenlernphase sowas macht braucht sie hinterher auch nicht mehr antanzen.

Du bist ihr Orbiter, mehr nicht. Brich den Kontakt ab und gut ist. Ansonsten reibst du dich nur nervlich auf während sie sich im Scheinwerferlicht deiner Aufmerksamkeit sonnt.

Eindeutig next.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.