War das zu retten oder einfach falsch verhalten?

8 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Servus,

war vor ca. einem Jahr mit einer Facebook-Gruppe feiern. Wir waren alle in einer WhatsApp-Gruppe um Details zu besprechen. Dabei war eine HB, hatte das Gefühl, da könnte was gehen, war aber am besagtem Abend einfach zu unfähig.

Jetzt nach einem Jahr, habe ich sie mal angeschrieben (waren noch zu dritt in der WhatsApp-Gruppe, vorher > 8). Hat gesagt, dass sie sich angeblich nicht an mich erinnert, aber immerhin direkt als Kontakt geaddet, schnelle Antwortzeiten etc. Konnte dann wenig später auch ein Date ausmachen, nur der Treffpunkt fehlte. Vorgestern dann folgende Konservation:

I: Hallo Blondi, wir treffen uns dann am Donnerstag bei ...

HB: Hast du mich gerade ernsthaft Blondi genannt?

HB (nach 10 min keiner Antwort von mir): Vielleicht sollte ich mir das mit Donnerstag nochmal überlegen.

I: Haha blondi, bis Donnerstag :)

HB: Ich überlege mir das noch

I: Das ist natürlich dein gutes Recht. Falls du dich anders entscheidest, lass es mich bitte frühzeitig wissen, damit ich den Tag anders plan kann. Ich jedenfalls freue mich, falls das klappt :)

Dann gestern noch keine Antwort, daher...

I: Und Madame, konnten Sie sich mittlerweile ein bisschen beruhigen? :D

HB: Ne sorry habe ehrlich gesagt kein Interesse mehr. Besonders die letzte Nachricht ist meiner Meinung nach das allerletze. Und auch wenn das dein Humor sein soll, ne da hört es bei mir auf.

 

Sah das mit ihrer Reaktion auf "blondi" als Shittest, ebenso, dass sie es sich überlegt.

Ich glaube im Endeffekt war da einfach zu wenig Attraction. Seht ihr noch, ob man es irgendwie retten kann?

Schönen Abend!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, plus1234 schrieb:

Servus,

war vor ca. einem Jahr mit einer Facebook-Gruppe feiern. Wir waren alle in einer WhatsApp-Gruppe um Details zu besprechen. Dabei war eine HB, hatte das Gefühl, da könnte was gehen, war aber am besagtem Abend einfach zu unfähig.

Jetzt nach einem Jahr, habe ich sie mal angeschrieben (waren noch zu dritt in der WhatsApp-Gruppe, vorher > 8). Hat gesagt, dass sie sich angeblich nicht an mich erinnert, aber immerhin direkt als Kontakt geaddet, schnelle Antwortzeiten etc. Konnte dann wenig später auch ein Date ausmachen, nur der Treffpunkt fehlte. Vorgestern dann folgende Konservation:

I: Hallo Blondi, wir treffen uns dann am Donnerstag bei ...

HB: Hast du mich gerade ernsthaft Blondi genannt?

HB (nach 10 min keiner Antwort von mir): Vielleicht sollte ich mir das mit Donnerstag nochmal überlegen.

I: Haha blondi, bis Donnerstag 🙂

HB: Ich überlege mir das noch

I: Das ist natürlich dein gutes Recht. Falls du dich anders entscheidest, lass es mich bitte frühzeitig wissen, damit ich den Tag anders plan kann. Ich jedenfalls freue mich, falls das klappt 🙂

Dann gestern noch keine Antwort, daher...

I: Und Madame, konnten Sie sich mittlerweile ein bisschen beruhigen? 😄

HB: Ne sorry habe ehrlich gesagt kein Interesse mehr. Besonders die letzte Nachricht ist meiner Meinung nach das allerletze. Und auch wenn das dein Humor sein soll, ne da hört es bei mir auf.

 

Sah das mit ihrer Reaktion auf "blondi" als Shittest, ebenso, dass sie es sich überlegt.

Ich glaube im Endeffekt war da einfach zu wenig Attraction. Seht ihr noch, ob man es irgendwie retten kann?

Schönen Abend!

 

 

 

Wenn die schon bei dem Wort durchdreht, sei froh das es nicht zum treffen kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich anders... 

Der Shit-Test war, dass sie sich angeblich nicht erinnern konnte. Dadurch, dass sie dich geaddet hat und der Datevorschlag angenommen wurde, hattest du die Bestätigung, dass du ihn bestanden hast.

"Blondi" hat nunmal semantisch eine negative Konnotation ("kleines dummes Blondchen"). Kann man wissen, auch wenn es als Neg gemeint war. Danach noch dieses von-oben-herab "Madame" und "Sie" war halt zu viel. Sowas kann man nach dem zweiten, dritten Date bringen aber mMn war es zu diesem Zeitpunkt einfach zu frech.

Passiert, lerne draus. Eine Ohrfeige für freche Sprüche tut mehr weh...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr kennt euch kaum und du schreibst etwas , das sie als respektlos empfindet. Sie sagt dir 'bitte lass das', als Reaktion legst du nochmal nach. Sie warnt dich dass du damit aufhören sollst, und du legst nochmal nach. Was bitte erwartest du?

  • LIKE 4
  • IM ERNST? 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung der TE hat überhaupt nichts falsch gemacht. Sie ist einfach eine dumme Kuh und der Entschluss sich mit ihm nicht zu treffen, stand wahrscheinlich schon im Vorfeld fest. So ein Zirkus zu machen wegen der Äußerung "blondie" ist absolut lächerlich. 

Das du deinen frame gehalten hast und sie mit "Madame" betitelt hast, fand ich legitim und hättest du dies nur unterlassen um ihr zu gefallen und damit das Ding noch zu drehen, wäre es zum Einen verrat an dir selbst und gleichwohl beta.

Es ist deine Art, dazu solltest du ruhig stehen können. Wenn ihr dies nicht gefällt, dann weg mit ihr. Ihr seid dann ohnehin nicht kompatibel. Soll sie lieber mit jemand anderem so rumspringen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE, nix falsch gemacht, wer wegen bisschen Spaß so zickt zum Teufel mit ihr, solche vermeintliche „Grande Dame“ kannst getrost vergessen.
 

Leg nochmal nach und schreib ihr das du nix für ihre sexuelle Frustration kannst, ihr aber allerdings da raus helfen kannst!

 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja da kommen halt viele Dinge zusammen:

- 0 gemeinsame Basis
- Keine Attraction
- Komplett unkalibrierte Textgame
- Völlig falsche Reaktion von Dir

Glück hattest Du wohl bei der Wortwahl auch nicht...

Viel ändern kannst Du bei so einer Ausgangslage nicht. Außer Du sprichst direkt mit ihr und sorgst dafür, dass Attraction und Rapport entsteht.

Dann stellst Du auf Sprachnachrichten um statt in einem 3er Chat so n Shit zu schreiben.

Hinter die ironischen Nachrichten kommt so ein Smilie -> 😜

Und Shittest... Joah kp. Jetzt kommt meine persönliche Meinung. Ich entschuldige mich lieber einmal mehr um ein Treffen zu retten und den Frame da nochmal ordentlich zu setzen als n Mädel komplett ins Nirvana zu entlassen. Das ist aber meine persönliche Vorgehensweise mit der ich sehr gut bisher gefahren bin. Muss jeder selbst entscheiden ob er das machen will.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.