bbtrp

Member
  • Inhalte

    310
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.633

Ansehen in der Community

234 Gut

Über bbtrp

  • Rang
    Routiniert

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

553 Profilansichten
  1. Ersetz vlt mal die ripped Jeans durch ne normale oder maximal eine mit used Look. Und versuch die Fotos so aussehen zu lassen als seien es "Schnappschüsse". Bin gespannt 👌🏽
  2. Dein Problem ist und bleibt der Style. Das hörst du hier von jedem, da bringen auch andere Fotos nichts. Kleide dich (zumindest für die Fotos) besser/seriöser und dann läuft das bei dir. Bist doch ein hübscher Kerl...
  3. Kurzes Facebook-Dating Update: Das Ding startet und immer mehr HB's melden sich an. Läuft noch besser als Tinder bezüglich der "Qualität" der HBs 👌🏽
  4. Alles beim Alten hier: - Typ 1 sieht gut aus, will aber seinen komischen assi-wannabe "Style" nicht ändern und wundert sich über kaum/komische Matches - Typ 2 fragt 10 Leute wo er auf der HG Skala steht cause fishing for compliments - Typ 3 creept im Wellness-Tempel rum - Typ 4 Überlegt mal wieder in die Ukraine auszuwandern Ich mag euch, Jungs 😉 Back to topic so zwischendurch wäre cool...
  5. 100% Zustimmung. Ich überspringe aber den Teil mit Spaziergang und statt Tee/Kaffee gibt's Wein/Bier... Klappt sehr gut 👌🏽
  6. Ich wette nen 10er, dass der Dude beim Vögeln das Licht ausmacht und die Bettdecke drüber zieht (mit Knopfleiste OBEN)...
  7. Du hast wohl mehrere tausend Franken ausgegeben für OPs und fickst dennoch immernoch (Zitat) "mollige". Was ist das denn für ein Argument PRO Looks-Maxing via OP? BTW: Ich sage nicht, dass Aussehen (gerade im OG) brutal wichtig ist. Aber die anderen Attribute zu vernachlässigen ist halt Kacke.
  8. Oder du hast mit Absicht das beschissenste Vorher-Foto gewählt 😉
  9. Erklär! Es wurden einfach soziologische (Attraktivität) mit biologischen Phänomenen (Genetik) hier verglichen was schlichtweg falsch ist. Edit: Für dich zum Googlen gerne das Stichwort "MHC-Moleküle"
  10. Bullshit! Das Unterbewusstsein filtert nicht nach guten, sondern nach "kompatiblen" Genen um möglichst gesunde Nachkommen zu bekommen. Das geht hauptsächlich über den Geruch, nicht über das Aussehen. Wenn Attraktivität rein auf biologischen Merkmalen beruht wie kommt es dann, dass sich Schönheitsideale immer wieder ändern respektive von Kultur zu Kultur unterschiedlich sind?
  11. Digger auf den Vorher-Fotos wirkst du ungepflegt und dick. Da war nix mit "das beste aus deiner natürlichen Genetik" rausgeholt. Hättest du das gemacht wärst du jetzt doch immernoch trainiert. Oder bekommt man Muskelschwund von OPs?
  12. Weißt du was dein Problem ist? Jede OP wird dich bis zu einem gewissen Punkt schöner/männlicher werden lassen. Gleichzeitig wird dein Charakter immer unmännlicher und dein Selbstbewusstsein ebenso. Jeder Korb, jede unerreichte Frau wird dich weiter runterziehen und wieder zum Chirurg bringen weil du doch nur denkst, dass es an deinem Look liegt. Statt wie die meisten hier das Maximum aus sich herauszuholen cheatest du dich einfach durch und denkst das "Game" so zu gewinnen. Keine Entwicklung beim IG, keine schwere Scheiße heben (gibt ja Anabolika oder Implantate) usw. Im Prinzip bist du doch immernoch die arme Wurst von deinen "Vorher"-Fotos nur halt in einer anderen Hülle, oder? Hinzu kommt: Gerade bei Männern haben doch auch Makel ihren Reiz. Sei es die Nase ist etwas schief (it's over Owen Wilson) oder hier und da ne Narbe (usw.). Wer waren denn bisher so die "Sexiest Men Alive"? Ist Nick Nolte ein HG10 rein ästhetisch gesehen? Oder Denzel Washington mit seiner Knubbelnase?Ben Affleck mit seinem Vagina-Kinn (die Spalte...)? Matthew Mcconaughey mit dem ultra-abtörnenden Bauern-Texas-Dialekt? Adam Levine der vermutlich genauso skinny ist wie ich? Über Blacke Shelton will ich gar nicht erst sprechen. Klar kommt jetzt "die haben aber Promi-Bonus". Nö, in dem Fall nicht weil sie bei dieser Auszeichnung mit 1000en anderen Promis verglichen werden. Fakt ist: Klar, Looks müssen passen. Aber mindestens genauso wichtig ist, dass man eine "Type" ist. Ein Kerl der was ausstrahlt, Dinge schafft, Vorbild ist, usw. Genau darum geht es ja hier in dem Forum.
  13. In nem Kleid würde ich ich auch nicht maskulin aussehen. Probier's mal mit Hemd und Jeans 😉
  14. Ich hab ja deine Fotos gesehen und die Unterschiede sind schon krass. Wobei du auf den alten Fotos auch deutlich ungepflegter und dicker aussiehst. Auf den Neuen sieht man, dass du beim Chirurg warst - ob das ohne das entsprechende Hintergrundwissen auf auffällt weiß ich nicht. Ich bin auch "nur" 178 und hab Erfolg - dass du wenig layst mit 180cm ist ne faule Ausrede. Irgendwas passt bei dir einfach noch nicht und ich vermute stark, es hat nix mit dem Aussehen zu tun. Bilder scheiße? Textgame scheiße? Game auf Dates scheiße?
  15. Kann ich nachvollziehen, aber es bringt dich nicht weiter, oder?